1908 / 274 p. 40 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Espafingen wurde eingetragen: Die Prokura des Domänenrats Karl Mayer ist erlo]/<hen, Dem S Onmettter Johann Hug in Espasingen is Prokura erteilt.

Sto>Xach, den 13. November 1908.

Großh. Bad. Amtsgericht. Stolp, Pomm.

H.-R, A 142: Firma Wilhelm Wolff—Stolp. Der Inhaber der Firma, Kaufmann Benjamin Orzol- E Stolp hat- seinen Namen in „Sorkow*“ geändert,

Stolp i. P., den 10. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Stolp, Pomm, [67948]

H.-R. A 290. Firma Paul Schlenger-Stolp i, P. Die Firma ist erloschen.

Stolp i. P., den 11. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Striegau. [67949]

Im Handelscegister A is die unter Nr. 199 ein- Le Firma August Weidlih, VBocau, e t.

s Striegau, den 13. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. h [68119] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt, ;

In das Handelsregister, Abteilung für Gefellshafl3- firmen, wurde’ heute eingetragen :

Die Firma Geschwister Heiß, gart. Offene Häândelsgesellschaft 1907. Gesellschafter: Marie Heiß, ledig, volljährig, Julius Heiß, Kaufmann, beide hier. Mech. Stri>kerei und Garnhandlung.' {g E e 1]

Zu der Firma Federtriebwerke Stuttgart, Ge- sellschaft mit bes<hräukter Saftuug in Stutt- art: Die Gesellschaft hat sh aufgelöst und ist in iquidation getreten. Zum Liquidator ist Gustav

Thumm, Kaufmann, hier, bestelt worden. Den 16. November 1908. Amtsgerichtsdirektor Sie ger. Themar. [67950] Bet der unter Nr. 10 unseres Handelsregisters Abt. A eingetragenen Firma Gebrüder Schellen- berg, ofene Handelsgesellshaft in Themar, ist Heute etngetragen worden, des Oberlehrers Dr. phil. Karl Schellenberg in Mülbeim a. Ruhr in Gemeinschaft mit Richa1d Kraßs< in Themar erloschen ist. Themar, dea 13. November 1908. Herzogliches Amtsgericht, Treuen.

In das Handelsregister ist êin 1) auf Blatt 250, betr. die in Treuen,

[67947]

Siß in Stutt- seit 1. Januar

[67951] etragen worden:

irma Hans Hohl

2) auf Blalt 269, betr. die Firma Gustav

ders in Treuen, ( i ;

zu 1 und 2: Die Firma ist erloshen. #'- #**#

3) auf Blatt 275, betr. die Firma Albert Schmidt in Treuen: Die Handelsniederlassung ift na< Zwickau verlegt worden.

4) auf Blatt 201, betr. die Firma J. A. Wolf in Treuen: Johann Albert Wolf in Treuen ist ausgeschieden. Der Kaufmann Ernst Heinrich

ammler in Treuen ist Inhaber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Gesäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es geheri au nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über.

9) auf Blait 142, betr. die off-ne Handelsgesell- saft in Firma F. Eduard Wolf in Treuen: Der Kaufmann Franz Eduard Wolf in Treuen ist ausgeschieden.

Treuen, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Triberg. Bekanntmachung. [67952]

Zum Handelsregister A Bd. L O -Z. 185 zur Firma Josef Diemer, Furtwaugeu, wurde ein-

etragen: Das Geschäft ist auf die Josef Diemer

itwe Maria, geb. Scherer, in Furtwangen über- egangen und wird von derselben unter der bisherigen Firmg weitergeführt. i

Triberg, den 14. November 1908.

Großh. Amtsgericht. Trier.

In unser Handelsregister Abteilung B 12. November 1908 bei der unter Nr. 45 registrierten, hierorts domizilieiten Aktiengesellshaft in Firma eMoselbahu - AktieugeseUschaft“ eingetragen worden, daß dem Regierungsbaumeister Karl Büscher zu Bernkastel-Cues Prokura für die vorgedachte Firma erteilt worden ist a

[67953]

ist. Es S

Trier, den 12. November 1908, £x Königliches Amtsgericht. Abt. 7. >27 Verdingen. Befkanutmachung. [67954] In unser Handelsregister B Nr. 16 ist bet der rma P. Schwengers Söhue Gesellschaft mit es<ränkter Haftung zu Uerdiugen eingetragen : Das Stammkapital ist um 1 200 000 4 erhöht

und beträgt nunmehr 3 600 000 4.

Nt ilhelm Schwengers sentor zu Uerdingen i\t dur Tod als Geschäftsführer aus- geschieden.

Kaufmann Wilhelm S{hwengers junior daselbst st zum Geschäftsführer bestellt. Uerdingen, den 16. November 1908.

Königl. Amtsgericht. Vlotho, / [67955]

Als neuer Inhaber der Ficma Sartwig «& Süllwald in Vlotho bisrige Inhaber Kauf. mann Karl Süllwald ist heute der Kaufmann Frißz

Keil in Abteilung A Nr. 1 unseres Handelsregisters eingetragen.

Vlotho, den 14. November 1908.

Königliches Amtzgeriht.

itr B Verichtigung zur Bekanntmachung vom 13. No-

vember 1908. Handelsregister A Le 247 Firma:

Gustav Daniel & Co, Ep gensels, Gesfell-

ee S Siegfried SWhloß und Arthur

aselbst. h i C etfels, den 16, November 1908. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister,

Elbe. [68055] TScteacina in das Geuosseushaftsregister. e Ui “mgetrauene Ge-

Nr. 7: Haudwerkerbauk, e it beschränkter Haftpflicht, Altoua. Die Vertretungäbefagnis des Tischlermeisters Wil-

[67956]

Dienststunden des

daß die Gesamtprokura | S

1 Berlin.

ist am] f

helm Westphalen in Altona als stellvertretendes Vorstandsmitglied is beendigt. Königliches Amtagericht, Abt, 6, Altona.

Bamberg. Vekanntmahung [68056] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr.

„Allgemeiner Konsum-Verein für Bamberg und Umgegend, eiugetragene Genossenschaft mit beshräukter Haftpflicht“ in Bamberg. Jn der Generalversammlung vom $8. Nov. 1908 wurde das Statut dahin geändert, daß die Bekanntmachungen des Vereins künftig ftatt in der eFränkishen Volks, E im „Fränkischen Volksfreund“ in Würzburg erfolgen.

Bamberg, den 16. November 1908.

K. Amtsgericht.

Beetzendorfs. i [68057]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 27 eingetragen: „Glektrizitätswerk Veetzen- dorf, eingetragene Genossenschaft mit be- s<räukter Haftpflicht, in Beeßeudorf“. Gegen- stand des Unternehmens ist der Bau und Betrieb elektrisher Anlagen und Abgabe elektrischer Energie an Mitglieder und Nichtmitglieder. Die Haftsumme beträgt 400 46 für jeden erworbenen Geschäftsanteil, die höchste zulässige e der Geschäftsanteile 30. Mitglieder des Vorstands sind: Ernst Achtel, Wilhelm Lauter, Friß Be>kmann, sämtlich in Beeßzen- dorf. Das Statut ist vom 3. September 1908. Die BeékanntmaGungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- mitgliedern, im Salzwedeler Wochenblatt, beim Ein- gehen dieses Blattes bis zur nähsten Generalver- fammlung ‘dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Jult und endigt am 30. Juni. Die Willenserklärungen des Vor- stands erfolgen dur zwei Mitglieder. Die Zeihnung geshieht, indem zwei Mitglieder der Firma der Genofssershaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der

Gerichts jedem gestattet. 5 Veetenudorf. den 3. November 1908, Königliches Amtsgericht,

Werlin. {68058}

Zufolge Beschlusses der Generalversammlung des par- und Credit-Vereins «Norde Oft“, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftyfliht zu Berlin vom _ 4, November 1908 is das Statut meb1fah abgeändert. Die Firma lautet fortan: Kreditbank „Nord-Ost* eingetragene Genossenshaft mit be- {ränkter Haftpflicht. Der Gegenstand des Unter- nehmens ift die Beschaffung der in Hardel, Ge- werbe und Wirtschaft der Mitglieder nötigen Geld» mittel dur Betrieb von Bankgeschäften. Die höchste zulässige Zahl der Geschäftsanteile ift vierzig. Berlin, den 10, November 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88.

[68059 In unser Genoffenschaftsregister ist heute Lei Nr. 352 Norddeutshe Landbank, eingetragene

r Genosser\caft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden : Alfred Zillmann if seines Amtes als Vorstandsmitglied entseßt. Berlin, den

12. November 1908. Königlihes Amtsgericht Berlin- Mitte. Abteilung 88.

Darmstaät. Befanntmacuug. [66998]

In unser Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen das Statut vom 1. Dezember 1907 des („Kousumvereins Griesheim eingetragene Ge- nossenschaft mit beschräukter Haftpflichi“ mit dem Sitze zu Griesheim. Gegenstand des Unter- nehmens if der gemetaschaftlihe Einkauf von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen aller Art und Ablaß an die Mitglieder sowie Abs<luß von Verträgen mit Gewerbetreibenden und Kaufleuten, wodur diese sih verpflichten, bei Lieferung guter und unverfäls{ter Ware zum Tagespreise und gegen \ofortige Bezablung einen bestimmten Rabait an den Verein zu gewähren. Die von der Genossens<aft ausgehenden öffent- lien Bekanntmachungen sind unter der Firma der Genossenschaft, “von mindestens ‘zwet __Vorstands- mitgliedern gezeihnet, in den „Darmstädter Volk- freund* aufzunehmen. s :

Die Willenserklärung und A nung für die Ge- ofen Waft muß dur zwei Vorstandsmitglieder er-- olgen, wenn sie Dritten gegenüber Netsverbindlih- keit haben soll. Die Zeichnung ges{<tieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nossenschaft ihre Namentunter|chrift beifügen. Der Vorstand bestekt aus folgenden Herren: 1) Guftav Noßmann, 2) Adam Mendel L, 3) Peter Schneider V., 4) R Engel, 5) Wilhelm Müller IV., 6) August Sehring IL, 7) Georg Schupp I1., alle in Griesheim wohnhaft. E Die Einsicht der Lisle der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Darmkftadt, den 11. November 1908.

Großh. Amt®geriht I1.

Delitzsch. Î [68060] Nr. 30 des Genofsenschaftsregisters, Konsumver- ein für Güutheriß und Umgegend, eingetragene Géenuofseuschaft mit bes<räukter Haftpflicht in Güntherißz ift eingetragen: Für den Buchdru>ker Max Swlegelmil<h ist Albert Prause aus Delißs< in den Vorstand gewäblt. Delißsch, den 16. November 1908.

Königli®es Amtsgericht. Eichastätt. Befaunimacmung. [68061] Beireff: Konsumverein Weißenburg e. G. m. b. H. In der Generalversammlung vom 7. No- vember 1908 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Karl Rückert der bisherige Bet- fißer Michael Neubauer, Büttner in Weißenburg,

Fabrikarbeiter Max Müller in Weißenburg als Bei- sißer gewählt. Eichstätt, den 16. November 1908. K. Amtsgericht. ' Felsberg, Bz. Cassel. [68062} Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister is heute bei r. 10 eingetragen worden : Die Koruhausgenossenschaft, e. G. m. b. H. in Gensungeu ist dur< Beschluß der General- versammlung vom 11. Juli 1908 aufgelöst und die Liguidation dur den Vorftand erfolgt. Felsberg, den 14. November 1908, Königliches Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [68063] _ Gevofsenschaftsregister. In das Genossenschaftsregister Band I, O.-Z. 27,

wurde eingetragen : ¿

als Stellvertreter des Geschäftsführers und der | G

getragene Genoßeushaft mit bes<räukter Haftpflicht, mit Siß in Freiburg i. Ve., betr.

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 10. Zuli 1908 wurde das Statut in $ 22 Absay 2 und $ 40 Abs. 3 abgeändert.

Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmahungen i si die Genossenschaft der Berliner Milch- zeitung. s

Bekanntmachungen oder Einladungen zu Ver- sammlungen können je na< Bedürfnis, worüber der Vorstand oder Aufsichtsrat entscheidet, je na<dem dieser oder jener die Bekanntmachungen oder Ein- ladungen erläßt, au in der Freiburger Zeitung veröffentliht werden.

Ferner können Ginladungen au nebenbei dur E dur Postkarte an die einzelnen Genoffen erfolgen.

Freiburg, den 4, November 1908.

Sroßh. Amtsgericht. Gollnow. __ [68064]

In das Genossenschaftsregister Nr. 4 ist bei der Genossenshaft „Nörcheuer Spar- und Daxr- lehnskfafsen - Verein, eingetragene Genofseu- s<aft mit unbeschränkter Haftpflicht“ folgendes eingetragen:

n der Generalversammlung vom 4. November 1908 ift an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds, Schmiedemeisters August Schreiber zu tel der Eigentümer Gustay Meilahn daselbst gewählt.

Golluow, den 9. November 1908.

Königliches Amtsgericht, Madäamar. [68065] In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 12 Steiubaher Spar und Darlehuskasscuverein e. G, m. u. H. in Steinbacw eingetragen, daß die Auflösung des Vereins bes<lossen ift und Bürger- meister Bau] und Josef Sehr 11. in Steinbach zu Li uidatoren bestellt sind.

Sadamar, den 16. November 1908.

Kgl. Amtsgericht. L.

Hanover. É [63066] Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute ein- tragen zu Nr. 10: Spar- und Bauverein, einge- tragene Genofsens<aft mit beschränkter Haft- pfli<tt Das Vorstand3mitglied Hornburg ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 14. August 1908 seines Amtes enthoben urd somit aus dem Vorstand ausgeschieden. Durch Beschluß der General- versammlung vom 28. Oktober 1908 ist der Kauf- mann Carl Hartmann in Hannover zum Vorstands- mitglied gewählt.

Sannover, den 13. November 1908. s Königliches Amtsgericht. Abt. 4 A. Köpenick. [68069]

In unser Genoffenschaftsregister is heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen, in Friedrichshagen domizilierten Genossenschaft in Firma 1Cousum- genossenschaft für Fricdri<shagen, Erkner Uud Umgegend, eingetragene Geaossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ eingetragen worden, daß die Genossenshaft dur< Beschluß der General- versammlung vom 22. Okcober 1908 aufgelöst ift. Lquida'oren sind der Geschäftsführer Hermarn Hilde=« brandt in Adlershof, der Nedafteur Wilhelm Janfson in Friedrihshagen und der Dreher Paul Köblex in Friedrichshagen.

Köpeuick, den 11. November 1908. Köntglihes Amtsgeridt. Abt. 6a,

Landshut. Befanutmachung. i; [63070] Eintrag im Genossenschaftsregister. Niederbayrische Ein- und Verkaufsgeuossen- Jar E Genossenschaft mit be- ränkter Haftpflicht. : S n der Se eraloieantüag vom 3. November 1908 wurde $ 60 des Statuts dur< eine Ziffer 5 dahin lautend ergänzt, daß am 31. Dezember - 1908 die Auflösung der Genossenschaft dur Z-itablauf erfolgt. Landshut, 16. November 1908. K. Amtsgericht.

Lobberich. [68071] ,„Laudwirtischaftlihe Vezugê- und Absatz- genossenschaft eingetragene Geaossenschast

mit beschcäukter Haftpflicht in Grefra1h.“

Der (lian Hermann Josef Winkels zu Grefrath ist aus dem Vorstande ausgeschieden, und is an dessen Stelle der A>erer Josef Dammer in Hagen- broih bei Süchteln, zugleih als Vereinévorsteher,

getreten. ; Lobbverich, ten 14. Nodernber 19083. Königliches Amtsgericht.

Lorsch, Hessen. Befannimahung. [68072] In unser Genossenschaftsregister wurde beute ein- getragen: Laut Beschluß der Generalversammlung der Cigarvenfabrik Hassia e. G. m. b. H. zu Klein- Hausen vom 21. Oktober 1908 wurde Adam Neu- mann 1V. zu Klein- Hausen als weitcres Vorstands- mitglied genannter Ga gewählt. Lorsch, den 16. November 1908. Großh. Hess. Amtsgericht. Marbach, Neckar. [68073] K. Amtsgericht Marbach. In das Genosse: schaftsregiïter wurde bei dem

m. U. H.“ heute eingetragen, daß in den General- versammlungen vom 21. September und 7. November 1908 ftatt der bisherigen Vorstandsmitglieder ge- wählt worden sind: 1) Weller, Karl, Bauer, als Vorsteher, 2) Hermann, Gottlieb, Bauer, als Stell- vertreter des Vorstehers, 3) Hartmann, Friedrich, Bauer, 4) Kleindrettle, Christian, Bauer, 5) Haas, otilob, Bauer, sämtl:< in Pleidelsheim. Den 14. November 1908. L-G.-R. Kern. Meseritz. . [68074) In das Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 16 „Stärkefabrik Brach eingetragene schafl mit bes<ränkter Haftpflicht“ worden: Die Genossenschaft ist Generalversammlung vom 26.-Oktober/7. November 1908 aufgelöst. Die bisherigen Vorstandsmitglieder n O U D Ee séès eseritz, den 16. è L Königliches Amtsgericht, Mülhausen, Els. 680 Genossenschaftsregister Mülhausel.“ 2 In Band 11 Nr. 42 wurde heute bei dem Kon- sumverciu Zukunft, eingetragene Genofsen- schaft mit beschräukter Haftpflicht heim eingetragen:

eingetragen

Milchhäudler-Genuofsenschaft Freiburg, ein-

Zufolge Neuwabl besteht der

V . I) Jolef Ligler in Sennheim, and aus:

‘tember 1908 ift 8

„Darleheuskafsen-Verein Pleideleheim e. G..

Genuossen- | N. 6 dur< Beschluß der | G

in Seun- | b

2) Ludivia Grofsard ebenda, 3) Emil Ball: ebenda. / Mülhausen, den 17. November 1908:

Kais. Amtsgeritht. 76]

München. 0 [E Darlehenuskassen-VereinHabach eingeira.

Genossenschaft mit unbeshräukter Haftk aus

Sih: Habach, A.-G. Weilheim. Michael rstand8-

dem Vorstand ausgeschieden ; neubestelltes Bo

mitglied: Georg Adlwart, Bzuer in Nieden. München, 17. November 1908. K. Amisgeriht München 1. $077]

Münster, Westf. Befanztmaung. [6 unter In unser Gznossenschaftscegister ist zu der änkter

Nr. 26 eingetragenen Genossenschaft mit unbeG :

Haftpfliht Amelsbürener Spar- und E 242

kasseuv:rein heut: eingeiragen worden, daß “tao

des Statuts dur< Beschluß der Generalversam Ge- vom 15. Dezember 1937 bezüglich der Höhe de

[häftsanteils abgeändert ist.

Münster, den 2. November 1908. Königliches Amtszericht.

Ae, E G D N n unjer Genossenschaftsregister ist. - Nr. 33 eingetragenen Genossenschaft mit besränt Haftpflicht „Grevener Electricitäts Gesells Kaufs ¿u Greven beute eingetragen worden, daß de bieden mann Carl Simons aus dem Vorstande ausge “inder und an seiner Stelle der Kaufmann Anton Schrü gewählt ift. Münster, den 9. November 1908. Königliches Amtsgerich?. 079] Neumagen. z lies Heute wurde unter Nr. 8 des Genossenschaftêreg us: betr. den Thalfanger Spar- uud Da Ns TENENVEZEHE e. G. m. u. H. in Thalfang, folge eingetragen : é Karl Roth in Bäsh ift aus tem Vorstand a geschieden, Es wurden gewählt: Philipp T O in Burtsc eid als Vereinévorsteher, Friedri Thoma in Immert als stelldertretender Vereinsvorsteher

Neumagen, den 10, November 1908. Königliches Amtsgericht.

Obornik, Bz. Ti Vekanntmachung. h h

In das Genosseuschaftsregister ist bei der Se nossenschaft: Laudgenossenschaft, eingetrage! e Genoffenschaft mit bes<ränkter Hafipflich Obornuik heute folgendes eingetragen worden: Vie : Der Landrat B. v. Klizing ijt aus dem Le stande ausgeschieden und an seine err S Regterungsafsessor Klaus v. Köller in Oborni 1 treien, und ferner dur Beschluß der Genera E sammlung vom 18. Oktober 19:8 sind folgen Aenderungea des Statuts eingetreten:

und Wirtschastshäusern sür Genossen.“ E 2) Die Ile für jeden erworberen Gesästs

anteil E anstatt auf 500 46 aus 600 6 festgese 14 Abs. 7).

Q Det Geschäftsanteil des einzelnen Genofser

(S 37 Abs. 1) ist von 100 46 auf 209 4 anderwe

10 6 20 6 etrszuzohlen find. Bei 4) $ 43 A Nr. 6 erhäit folgenden Zusoß: Be den Beamtenwohnungen, zu welden bom Staate Darlehn gegeben werden, is von deren Wer alljäbrlih eine angemessene Abschreibung zu machen insgesamt muß mindestens erden, als zur Tiloung der vom Staate, vom

Dypotbekendarlehne erforderli ist.

Die Abschreibung hat in Höhe von mindesten? 20/9 der eingetrogenen Hypo!heken von dem Zeit“ punkte zu erfolgen, zu weichem d!e Hypotheken E 2e Reiches oder der Arbeiterpensionskasse getilgt sind.

Obornik, den 11. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

A, R: [670101

um biesigen Genossenschaftsregister ift zu Ne. 1- Vorschuß-Verein zu Nehng, G. N u. Ÿ-- Mea gegen Ï Maurer

ec biéherige interimistishe Vo: sende Maurer- und Zimmetmeister J. Meyer zu Rehna ist dur Beschiuß der Generalversammlung vom 23. tember 1908 eudgültig zum Vorsitzenden des Vor- stands gewählt.

Rehna, 13. November 1908.

Gioßhberzogliches Amtzgericht. Saarbrücken, [68081]

Im Genossenschafisregisier wurde heute bei der Consum - Genoffeuschaft „Eiutraczt“ Saar- brü>eu-St. Johaun, eingetragene Geuofsel- schaft mit beschräukter Haftpflicht zu Malstatt- BurbaŸh eingetragen:

Durch Gen?ralversammlungsbes{luß vom 20. e

bi 67 des Statuts abgeändert. Die Veröffentlihung der von der Genossenschaft ausgehen den BekanntmaWungen erfol, anstatt in der Berlin erscheinenden Zeitung „Das Reich in der Saarbrü>er Zeitung zu Saarbrü>en.

Saarbrü>exz, den 9. November 1908. Königliches Amtagericht. 17. Salzuflen. [68082]

In das Genossenschaftsregister ist zu der unter

Konsumverein e. G. m. b,

S. Lemgo HwV niederlaffung Salzufleu“ C

eingetragen:

Genossenschaft mit beschränkter Haftpfli® evels8berg n daß an diz Stel: des Fabrikmeisters Christian Zimmermann i orstand berg Wilhelm Frerz in Gevelsberg in den ; gewählt worden ist. Schweim, den 7. November 1908. Königliches Amtsgericht. R Ema imi Ua tE R ius efkauntmachung. - In der Generalversammlung des Konsum“ u- zu Kleiu-Auheim und Umgegend €- + S. zu Kiein-Auheim ‘vom 31. Okto wurde an Stelle des aus dem V

oseph Heinzinger von Klein-Auheim der

Johann Jakob Schönweiler in Bäsh als Beisißer

[68080]

Y 1) Zusaß zu $ 2 Absaß 4: „Bau von Wohn-

festgeseßt und zum Atsaß 3 bestimmt, daß anstalt "F

soriel abgeschrieben Reiche oder von der Arbeiterpersionskafse gewährten“

des

Nr. 4 eingetragenen Genossenshalt ei

Dié Zweianiederl, Sal der Genoffe?“ schaft ift gelöst. Rg Sal Salzuflen, den 10. November 1908. Fürstliches Amtsgericht. L. 68084] : n unfer enofjen|<astsregtster s r, 6 Vau- und Sparverein, eingetragen

(68085)

aesiedenen Geschäftsführers Zigarrenmaher Drnrrtt F

D r M0 F m

2 F

L

E - Mt Fn a A 0 S R L

4

e

L288 F Fo

S 0

>- 25

S R E BEEA

4

22 M E Ux MÉELE T I