1908 / 274 p. 41 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D

ader Jakob 9 -

threr ewalt zu Klein-Auheim als Ge

: 4g ins Genofsenschaflsregister ist erfolgt. Eeligenftadt Soda C 1908.

/ Großherzogliches Amtsgericht. Stuhm. a [68086]

In das Genossens ister i !haftsregister ist heute bei der 4 Holkereigenossenschaft Mont auerweide ein- daft Senosseuschaft mit unbeschränkter _inZ flicht eingetragen worden, daß Max Hoeni>e E Se andigerweide für Johann Ewert in Groß- T Sroau in den Vorstand gewählt ift. uhm, den 11. November 1908. Trier

Königlibes Amtsgericht. Z s [68087]

É unfer Genossenschaftsregister ist heute unter E e 42: uwer-Eitelobacher Winzerverein, baftpya gene Genossenschaft mit unbeschränkter die N flicht ¿u Ruwer; eingetragen worden, daß

¿eriretungsbefugnis der Liquidatoren erloschen ift. Pistor ma is demzufolge im Genossensafts-

T gelöïht worden. er, den 11. November 1908.

Ñniglihes Amtsgericht. Abt. 7.

Musterregister. T u di Wen Muster werden unter Lu Leipzig veröffentlicht.) n LERWalde, [67964] werden (e Musterregister ist folgendes eingetragen

Nr. 454 F S é . Firma Adolf. Vartofik & Co. in

11 Zealvalde, ein versiegelter Umschlag, enthaltend

Fabrik ildungen von Modellen für Möbelbesch!äge,

¿009 ummern 8001, 3002, 8004, 3005, 8006,

Vastirs 9s, 3058, 3059, 3055, 3056, Muster für

nes Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an-

ß M et am 29. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr inuten, :

ide R L Sen E niglizes Amtsgericht.

Aerzte. [67965]

fo H eas Musterregister ist heute unter Nr. 114 des eingetragen worden :

in 37° Villeroy und Boh in Schramberg hat

Enel; Oftober 1908, NaHmittags 54 Uhr, an-

den F t: eine versiegelte Briefhülle mit Abbildungen

Wg AG?nschalen 2444, 2445, 2446, Blumentöpfen

Ap! 2450, Blumenvasen 2434, 2435, 2439, 2443,

kite 248, Defsertservice 2453, Dose 2431, Jar-

2439 2433, 2436, 2437, 2440, 2441, 2442,

Wasgi, mit Töpfen 2406, 2407, 2456, 2457,

Triy lervice 2460, zusammen 25 Nummern, plastische Mile in ganzer oder teilweiser Ausführung,

rze ilifa oder jzglihem Material, sowie in jeder Me Shußfrist 3 Jahre.

F *raig, den 11. November 1908.

F Zupaz, Nönigliches Amtsgericht. Abt. 3, 1 das Musterregister ist eingetragen: lehpe, 2 Dr. Richard Ledermaun, Kgl. Neal-

E u in Zweibrücken, 3 Abbildungen zu dem

sige t tines GesellsGafts\ptels, genannt „Zevpelin-

n ¿U der De>elverzierung hierzu und der Ver- E er 4 dazu gehzrigen Würfel, gezeichnet Î L Jah Nr. 1, offer, Flächenerzeugnisse, Schußfrist Wiliags angemeldet am 5, Oktober 1908, Nach-

[67963]

F Bad.

9 Uhr. Î Wweribrücken, 17. November 1908. F e Kgl. Amtsgericht. Konkurse.

8 ÜÄrKkheim. Ronfur8verfahren. [68145]

17 N, K. Amtsgericht Dürkheim o. H. hat am

Vermg, ember 1908, Vormittags 11 Uhr, über das

“in Wen des Gutsbefigers Johannes Schuster T.

E Um ge Beuh cim das Konkursverfahren eröffnet und

in Bfuróverwalter den Rechtsanwalt Baumann

F summe: Dürkheim ernannt. Erste Gläubigerver-

fingen: L, Dezember 1908, allgem. Prü-

F titige in: 4. Februar 1909, jedesmal Vor-

F N S Uhr, im Sitzungssaale des K. Amts-

s Dürkheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist

dir 9 Dezember 1908, Die Frist zur Anmeldung

Bap Urbforderungen endet am 7. Januar 1909. @ürkhein, den 18. November 1908. erihtsshreiberei des K. Amtsgerichts.

Raa... Zwi >, Kgl. Obersekretär. :

Dürkheim, Koufursverfahren. [68146]

1. No L, Amtsgericht Dürkheim a. H. hat am

j Perm ber 1998, Vormittags 11 Uhr, über das

ven der Elisabetha Schuster, geb. Schiffer-

] _Schujt Ehefrau des Gutsbesitzers Johannes

| öffnet L. in Wacheuheim, das Konkursverfahren

Uw nd ¿um Konkursverwilter den Recht3-

Alâubi aUmann in Bad-Dürklheim ernannt. Erste

Wem ersammlurg: LT. Dezember 1908,

ledesmn„Scüfungstermin: 4. Februar 1909, } d nl Vormittags 9 Uhr, im Sigungssaale P Vuaigeznlsgerihts Dürkheim. Offener Arrest mit

: Velde bis 5. Dezember 1908. Die Frist zur bar 1909 der Konkursforderungen endet am 7. Ja-

V Dürkheim, den 18. November 1908. erichteschreiberei des K. Amtsgerichts. Via wi>, Kal. Obersekretär. Sathal, ano. [67819] f Konkursverfahren. cobsog , Vermögen des Kaufmanns Avolf ute, 0a in Blumeuthal, Langestraße 92, wird F in urdy 16. November 1908, Mittags 1 Uhr, das Blume fahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Böning rôfork al wind zum Konkursverwalter ecnaunt. du Gerig erungen sind bis zum 5. Januar 1909 bei _tiling gee Mnzumelden. Es wird zur Beschluß- Wabi i die Beibehaltung des ernannten oder Feliellun E N anderea Verwalters sowie über die palls über oes Gläubigeraus\<ufes und eintretenden Udntten Ged in $ 132 der Konkursordnung be- ittag

enstände auf den 7. Dezember 1908,

ddldeten En: Uhr, und zur Prüfung der ar- L

909 gungen auf Montag, deu 11. Ja- Arte Mete Vormittags 11 Uhr, vor dem mit M Gerichte Termin anberaumt. Offener Der Gere igevflicht bis zum 4. Dezember 198.

: iüreiber Königlichen Amtsgerichts

UgnnitX lumenthal (Haun.).

das” Verm [67992] gen des Schuhmachers und ?renhäudlers Lorenz Werwih in

wird heute, am 17. November 1908, Vor-

EEeUE i Uhr, E Konkursverfahren eröffnet. Kon-

rwalter: -

pre ecint bis zum 8. Dezember 1908. Wakhl-

und Prüfungstermin am L7. Dezember 1908,

Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- ¿cigevili<t bis zum 8. Dezember 1908. Chemuitz, den 17. November 1908. Königliches Amtsgericht. B.

Ettenheim. - [67138] Ueber das Vermögen des Bä>ermeifters Emil Fefßer in -Ringsheim wurde am 14, November 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Albert Dietsche in Ettenheim. Anmeldefrist: 5. Dezember 1908. Erste Gläubig?rversammlung und Prüfungstermin : Samstag, den 12. Dezember .1908, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 5. Dezember 1908. Etteubheim, den 14. November 1908. Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts: Kunz.

Flensburg. Ronfursverfahren. [67814] Neber das Vermögen des Kaufmanns Haus P. Petersen in Fleusburg, Johannisstraße 24, wird heute, am 17. November 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Christian Thordsen in Flensburg. An- meldefrist bis zum 15. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 5. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 9. Jauuar 1909, Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. De- mber 1908. S Fleusburg, den 17. November 1908. Könicliches Amtegeridt. Abt. 3. Freiburg, #reisgau. [67981] Koukurseröffmtng. : Nr. 12395. Ueber den Nachlaß des am 13. Mai 1908 zu Freiburg - verstorbenen Josef Alois Gafsenschmidt wurde heut, am 14. November 1908, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: RNehtsagent Kuhn hier. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrift bis zum 7. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung : Mittwoch, 16. Dezember 1908, Vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht hierselbst, Holzmarkt- plaß Nr. 6, Zimmer Nc. 6! Freiburg, den 17. November 1908. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: (L. S.) Hehn.

Fürth, Bayern. Befanntmahung. [67984]

Beschluß des K. Amtsgerichts -Fürth vom 17. No- vember 1908, - Vormittags 114 Uhr, auf Eröffnung des Konkursverfahrens über das Vermögen der Schuhwareugeschäftsiuhaberin Maria Bar- bara Reingruber in Fürth. Konkursverwalter : Agent Heinri Weil in Fürth. Erste Gläubiger- versammlung: Dienstag, den L. Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin : Dienstag, deu 29. Dezember 1908, Vor- mittags 9 Uhr; Frist zur Anmeldung der Forde- rungen bis 15. Dezember 1908; offener Arrest und Anzeigefrist bis 28. November 1908.

Fürth, den 18. November 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Geisa. Konukarsverfahreu. [67972]

Veber das Vermögen des Maurermeifters und Bauuuternehmers Gregor Bohn in Wieseu- feld wird beute, am 14. November 1908, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit und Zahlurgseinstellung dargetan hat. Der Prozeßagent Adolf Bettmann in Geisa wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 3. Dezember 1908 bei dem Gericht anzumelden. E wird zur Be- {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl cines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigerauss<usses 1nd eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneien Gegenstände auf den L. De- zember 1908, Vormittags 9; Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen- auf den 15, Dezember 1908, Vormittags 92 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, wel? eine zur Konkur3mafse gebörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \huldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- \Wuldner zu verabfolgen over zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe fie aus der Sawe abgesonderte Befriedigung tn Anspru nehmen, dem E bis zum 1. Dezember 1908

nzeige zu maden. VBeise den 14. November 1908. Großherzogli Sächs. Amtsgericht.

Æalle, Saale. Ronfurêseröffnung. „[67785]

eber das Vermögen des Shuhwarenhüäudlers Sriedri< Schaffcott ¡u Halle a. S., an der Moribkirche 3, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: der frühere Bureauvorsteher Mar Knoche in Halle a. S., Hermannstraße 5. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1908 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin den 14. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, Poststraße 13/17, Erdgeschoß links, Süd-

flügel, Zimmer Nr. Oktober 1908.

DE Beribtslchreiber des - Königlichen Amtsgerichts.

. Konkursverfahren. [67781] S ieterc ian, Series des Krämers L Heiurih Gottlieb Rathmann, Hampe e drn straße 18, wird heute, Nahmittags 13 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann S î e Adolphsplag, Börsenhof 228. Dffener r lie Anzeigefrist bis zum 8. Dezember d. I-

li. Anmeldefrist bis zum 28. Dezember d. I. ein- s{ließli<h. Erfte Gläubigerversammlung i 9. E zember b. J., Mittags 12 Uhr. Se E d. 13, Januar 1909, Vorm, r. Hamburg, den 17. November 1908, f Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen- t Kamenz, Sachsen. [67993]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl amen Cdandel n Manusattur/

n Kamenz (®daudel mit Manu 6, und Wollwaren und Trikotagen) wird heute,

Herr Rechtsanwalt Wetßlich hier. | K

am 14. November 1908, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr aufmann Hommel hier. Anmeldefrist bis zum 8. De- zember 1908. Wahlterminam 10. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 19, De- zember 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Dezember 1908. Kamenz, den 14. November 1908. Königliches Amtsaericht.

Leipzig. [67974]

Veber das Vermögen des Robert Guftav Sauer in Mö>ern, Hallesh?str. 114, früher Gastwirt in Dehlitz bei Weißenfels, wird heute, am 17. No- vember 1908, Nachmittags 26 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Verwalter: Re<htsanwalt Justiz- rat Dr. Liebe in Leipzig. Anmeldefrist bis. zum 8. Dezember 1908. Wahl- und Prüfungstermin : am 19, Dezember 1908, Vormittags U1 Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist. bio zum 14, De- zember 1908.

Königliches Amtsgeriht Leipzig, Abt. I1 A 1,

den 17. November 1908,

Leipzig. [67975]

Veber das Vermögen der Feiederike Emilie verehel. Sauer, geb. Müller, in Möckern, Halleshestr. 114, früher in Dehlis b. Weißenfels wohnhaft, wird heute, am 17. November 1908, Nach- mittags 26 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Justizrat Dr. Liebe in Leipzig. Anmeldefrist bis zum 8. Dezember 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 19. Dezember 1908, Vormittags ¿12 Uhr, offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 14, Dezember 1908.

Königliches Amtsgerißt Leipzig, Abt. Il A?,

den 17. November 1208,

Lewin. [67795]

Ueber das Vermögen des Töpfermeifters Oskar Gaßtlif in Lewin, Krceis Glas, is am 16. No- vember 1908, Nachmittags 4,05 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Paul Henkel in Reinerz. Anmeldefrist bis zum 5. De- zember 1908, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30, November 1908. Erste Gläubigerver und allgemeiner Prüfungêtermin am 14, De- zember 1908, Vormittags 107 Uhr.

Lewin, den 16. November 1908,

Königliches Amtsgericht. Maulbronn. [67983] K. Württ. Amtsgericht Magulbrouu. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wilhelm Scharpf, Mehlhäudlers in Wieresheim, is heute, am 16. Novbr. 1908, Vocmittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Be- zirkênotar Metler in .Dürrmenz. Tag, an weldem die Frist zur Anmeldung bei dem Konkursgeriht endigt: 5. Dezbr. 1908. Wahl- und Prüfungstermin : 15. Dezember 1908, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. Dezember 1908.

Maulbrounu, den 16. November 1908.

Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Sekretär Mathes, München. [67978]

Das K. Amtsgericht Münthen 1, Abteilung A für Zivilsahen. hat über das Vermözen des Kaufmauns Jsaak Thalheimer in München, Alleininhaber der Firma J. Jttmauus Nachf.- in München, Wohnung: Tengstraße Nr. 9, Geschäfts- lokal: Löwengrube Nr. 17, am 17, November 1908, Nachmittags 5+ Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Ne<t3anwalt Justizrat Dr. Blättner in München, Löwergrube 6/11, bestellt. Durch den gleichzeitig erlaffenen offenen Arrest ist allen Personen, wel<he eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Kon- kursmafse eiwas s{<uldig sind, aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu [eisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- ung in Anspru<ß nehmen, dem Konkursverwalter bis Dienstag, den 15. Dezember 1908 einschließli Anzeige zu machen. Frist zur Anmeldung der Kon- kursforderungen, [eßtere im Zimmer Nr. 82/1 des neuen Justizgebäudes an der Luitpoldstraße, ist bis Dienstag, den. 15. Dezember 1908* einschließli be- timmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die

ahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerauss<ufsses, dann über die in den $8 132, 134 und 137-K.-O. bezeichneten Fragen ist auf Donners- tag, den 10. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 84/1 des neuen Justiz- gebäudes an der Luitpoldstraße bestimmt, dzr allge- meine Prüfungstecmin ist auf Dienstag, deu 29. Dezember 1908, Vormittags T0 Uhr, im Zimmer Nr. 84/1 im neuen Justizgebäude an der Luitpoldftraße anberaumt.

München, den 17. November 1908,

Der Königl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse.

München. SBefanutmahung. 67979)?

Das Kgl. Amtsgerih: Véünchen 1, Abteilung B für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 17. November 1908, Nes 8 Uhr 20 Minuten, über das Vermözen der Krämerin Barbara Demmel in München, gee 56/0, auf Antrag der Gemeinschuldnerin den Konkurs eröffnet und offenen Arrest erlassen; Konkursverwalter: Rechtsanwalt Josef Gras in München, Bayerftraße 13/11; Anzeige- und Anmeldefrist bis 7. Dezember 1908 ein\<ließlih. Erfte Gläubigerversammlung in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf Mittwoch, den 16. Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr. im Zimmer Nr. 18, Mariahilfplaß 17/Il in der Vor- itadt Au, anberaumt.

München, den 18. November 1908.

Der Kal. Sekretär: Schmidt.

Naila. Bekauntmachuug. [67826]

Das K. Amtsgericht Naila hat mit Beschluß vom 17. November 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- kursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Heinrich Bischoff, Inhaber der Firma Heinrich Bischoff, in Shwarzeuba<h a. W. eröffnet. Als Konkursverwalter wurde der Rechtsanwalt Kanzler in Naila ernannt. Offener Arrest und An- zeigefrist in dieser Richtung wurde bis zum 30, No- vember 1908, Abends 6 Uhr, und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis zum 12. De- zember 1908, Abends 6" Uhr, feftgeseßt. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{usses, dann über die in 88 132, 134, 137, 204 der K.-O. bezeichneten Fragen ist auf Montag, den 14, Dezember 1908, Vorm. 10 Uhr, Zimmer

Nr. 19, allgemeiner Prüfungstermin auf Dienstag, deu 29. Dezember 1908, Vormittags 92 Uhr, im Sitzungssaal anberaumt.

Naila, den 17. November 1908.

Kaidel, K. Sekretär. Oberhausen, Rhein. [67822] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Bauunternehmer Eruft Pollert und Leo Möller in Sterkrade wird heute, am 16. November 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter der Rechts- anwalt Dr. Ro>k in Sterkrade. Anmeldefrist für Gläubiger bis zum 19. Dezember 1908. Erste Gläu- bigerversammlung am LL. Dezember 1908, Vormittags 107 Uhr, Zimmer 24. Prüfungs- termin ain 8. Januar 1909, Vormittags LO0è Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit An- zeigepfliht an den Konkursverwalter bis zum 5. De- zember 1908, 5

Oberhausen, den 16, November 1908.

Königl. Amtsgericht Planen Vogt [677833]

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Gustav Louis Sammler in Plauen, Querstraße 15, wird heute, am 16. November 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Böhme [. hier. Anmeldefrist bis zum 5. Dezember 1908. Wahl- und Prüfungs- termin am 17, Dezember 1908, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis jum 5, De- zember 1908.

Plauen, ben 16. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Stollberg, Erzgeb. [67783] Koukursverfahreu.

Ueber den Nachlaß des Wirtschafts- uud Fuhr- werksbefißers Emil Bruno Wolf in Oelsnitz i. E. wird beute, am 17. November 1908, Nach- mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Dr. Kreher hier. Anmeldefrist bis zum 14. Dezember 1908. Wahltermin am 12. Dezember 1908, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin am 29. Dezember 1908, Nachm. 8 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 30. November 1908.

Stollberg, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht,

Toftland. Koyukurêverfabren. [67817] Ueber das Vermögen de3 Sattlermeisters Julius Johaunseun in Scherrebek ist heute, Vormittags 11,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bankvorsteher J. Ecichsen in Scherrebek ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- zeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 8. Januar 1909. Erfte Gläubigerversammlung am 14, Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungêtermin am 18, Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Toftluud, den 16. November 1908, Königliches Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. [67808] Konkursverfahren. 6 N 21a/08,

Ueber das Vermögen des Tiefbauunteruehmers Friedrich Dieme in Dittersbach ist heute, am 16. November 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kauf- mann Ernst Schramm hier. Konkursforderungen find bis zum 22. Januar 1909 bei dem Gericht an-

zumelden. Erste F gerberlamiling am L, Dezember 1908, Vormittags 11{ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 29. FJauuar 1.909, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 22. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22, Januar 1909. Königliches Amtsgericht in Waldeuburg i. Schl.

Augsburg. Bekanntmachung. [67971 Das K. Amtszeriht Auzsburg hat mit Beschluß, vom 13. November 1908 das Konkursverfahren über das Vermögen des“ Baumeisters Leonhard Wagner in Augsburg als dur Shlußverteilung beendet aufgehoben. Augsburg, den 17. November 1908. S Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

Berlin. Koukursverfahren. [67792] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwareuhäudlers Menger John in Verlin, Sttalauer Allee 32, is zur Abnahme der Sc{hluß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu“ berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 8. Dezember 1908, Vor- mittags 10 Uhx, vor dem Königlichen Amts- geruhte hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, U]. Sto, immer 111, bestimmt. . BVerliu, den 12. November 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83. Berlin. Konkursverfahren. [67790] Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Frau Clara Brasch, geb. Preuß, i. F. Waren-

:titia C. Brasch, zu Berlin, Stephanstr. 29,

ittauerstr, 13, und Tegel, Sthlieperstr. 16, Privat-

wohnung: Stendalerstr. 12 1, ist infolge luß

Eg nah Abhaltung des S@lußtermins E

gehoben.

Der Gerichtsschreiber des Köniclie

er Ger reiber niglihen A

Berlin-Mitte. Abteilung 8]. orts

Berlin. RKoukurs8verfahren.

Das Konkursverfahren E das Vérnidjen, u Kaufmauns Leopold Brasch, in Firma „Gar- dinen-Versandhaus Leopold Brasch“ zu Berlin Kommandantenstr. 17, ist, nahdem der in dem Ver-

leihêtermine vom 15. Oktober 1908 angenommene wangsvergleih dur< re<tskräftigen Beschluß vom

15. Oftober 1908 beslätjgt und- der Schlußtermin

abgehalten ift, aufgehoben worden.

Berlin, den 14. November 1908,

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 81.

Berlin. Konkursverfg ren O Konkursverfahren E TeR Vetiubies bet Laufmanus Max Böhm, in Firma Bö: m & B auer zu Berlin, Spandauerstr. 40/44 rve eann zu Berlin Rocftr, 18) ist, nahdem der n dem Vergleichstermine vom 14. Oktober 1908 an- genommene Zwangsvergleich us rechtskräftigen Sebenia abten {tjo ies, n abgehalten ift, aufgehoben worden. Verlin, den 14. November 1908. n

Der Gerichtsschreiber des Königlichen A Berlin-Mitte. Abteilute Umtsgerichts