1908 / 274 p. 42 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. Berlinchen. Konkursverfahren. [67807] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Baugewerksmeifters Erich Heinkein Berlinchen wird nah erfolgter Bestätigung des Zwangs- vergleihs und Abkaltung des S&Flufßtermins hier- dur aufgehoben. Verlinhen N.-M., den 14. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Bialla, Ostpr. Konkursverfahren. [67799] Das Konkurt verfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Ludwig Sobolewski in Vialla wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 21. August 1908 angenommene Zwangèvergleich dur rechtskräftigen Bes@luß vom 21. August 1908 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Bialla, den 4. November 1908. Königl. Amtsgericht.

Wielefeld. Konkursverfahreu. [67821] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Karl Schulz, alleinigen Fnhabers der Firma F. C. Schulz, in Bielefeld wird, na<Gdem der in dem Vergleichstermine vom 30. Sey- tember 1908 angenommene Zwangsvergleich dur re<tskräftigen Beschluß vom 30. September 1908 bestätigt ist, hierdur< fgehoben. Vielefeld, den 12. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Konkursvezfahreu. [67812] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kraftfutterwerks Bromberg, Gesellschaft mit beschräukter Hafiung in Liquidation hier- felbst ist ¡zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 26. November 1908, Mittags 14S Uhr, dor dem Königlichen Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, an- beraumt. Vromberg, den 14. November 1908. Der Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts.

Cöln, Rhein. Konkursverfahren. [67780] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarcuhändlers Fravyz Auton Teeke ¿u Cölu, Mauritiuswall Nr. 15, wird na< Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Cöln, den 11. November 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 65.

Czarnikau. Vekauntmachung. [68144] In dem Konkurt verfahren über das Vermögen des Eigeutümers Emil Völker in Buchwerder ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S@hlußber- ¿eihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden orderungen und zur Beschlußfassung über die den itgliedern des Gläubigéraus\{ufses zu gewährende Vergütung der Stlußtermin auf den 12. De- zember 1908, Vorm. 9 Uher, vor dem Könitg- lichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. Czarnikau, den 13. November 1908. Königliches Amtsgericht. Döbeln. [67991] Das Konkursverfahren über den Nahhlaß des Kaufmauns Eruft Anton Peter in Ostrau i. S

wird nah Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. ;

öbeln, den 13. November 1808. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Koukursverfahren. [67800] Das Konkursverfahren über das Vermögen des JIugeuieurs Nichard Schuleit in Elbing wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bier- dur aufgehoben. Elbing, den 14. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Koukursverfahren. [67801] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Albert Krel in Elbing wird nah erfolgter Abhaltung des«Schlußtermins hier- dur aufgehoben. 2 Elbing, den 14. November 1908. Königliches Amtsgericht, Förde. [67818] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schueidermeisters Anton Rauterkus zu Oedingen wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Förde, den 14. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Guben. Konkursnachricht. [67994]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E ers Hirsch Pfingst in Guben joll die Shlußcerteilung der Masse erfolgen. Bei einem verfügbaren Mafsebestand von M 12 684,89 find zu berüdsi<tigen 46 96,52 bevorre<tigte und M 89 916,96 nicht beborretigte Forderungen. Ueber den Tag der Auszahlung werde ih den Gläubigern nah abgehaltenem Schlußtermin no< besondere Mitteilung machen.

Guben, 14. November 1908. :

Der Konkursverwalter : Hugo Jaeni>e.

Halle, Saale. Konkursverfahren. [67786]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gärinereibesißers Karl Sugo Dienel in Ammen- dorf ist zur Abnahme der Sc{lußre<nung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>si>ti enden Forderungen und zur Beschluß- faffung der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensflü>ke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Ge- währung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{<usses der Séhlußtermin auf - den 17. Dezember 1.908, Vormittags 111 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeriht in Halle a. S,.,

oststraße 13—17, Erd , Südflü s Le ias rdgeshoß, Südflügel, Zimmer

Halle a. S., den 13. November 1908. Der Gerichtsschreiber L Königlichen Amisgerichts.

Walle, Westf. Beschluß. [67803] Das Konkursverfahren über das ‘Vermögen des Schmiedemeisters Wilhelm Küster ¿zu Bro. hagen wird auf Antrag desfelben und na< An- hörung des Verwalteïs auf Grund der &8 902 u. 203 Konkurfordnung aufgehoben, weil sämtlihe Gläu- biger ihre Een von Konkursforderungen zurü>gezogen haben und die Frist zur Erhebung des Widerspruhs verstrichen ist. Halle i. W., 15. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Wameln, Konkursverfahren. [67987] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Architekten Bruuo Kövecle in Samelu wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Hameln, den 13. November 1908.

Königliches Amtsgericht. 4.

WHeilbrona. K Amutsgerich: Heilbroun, [67985] In dem Konkurse des Theodor Keim, Inbaber der Firma Schopf-Fenchel hier, ist Wakhl- 2c, f K Termin ni<t am 21; sondern am Dienstag, deg 8. Dezember 1908. Den 16. November 1908. Sekretär Herrmann.

Heinrichswalde, Ostpr. [67810]

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Meiereipächters Ja?ob Moser in Seikwethen ist zur Abnahme der S{lußre<nung des Verwalters,

Erhebung von Finwendungen gegen das

S@Hhlußverzeichnis der bet der Verteilung zu berü>- sihtigenden Forderungen der Shlußtermin auf den X19. Dezember 1908, Vormittags 91 Uhx, bor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. (3. N. 8/08.)

Seinri<8walde, Oftpr., den 14. November 1908.

Prißkat, Gerihts\creiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 3. Heinrichswalde, Vatpr. [67798]

Koukur8verfahreu. -

_Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Benuo Schäfer in Neukir< Oftpr. wird nah erfolgter Abhaltung des S@lußtermins hierdur< aufgehoben. (3. N. 2/08.)

. Seinrichêtalde, Oftpr., den 15. November 1908,

Königliches Amtsgericht. Abteilung 3,

Hermsdorf, Kynast. [67813]

Koukursver fahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanus Louis Liebig in Petersdorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Dermsdorf u. K.,, den 28. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

EFEöchst, Odenwald. [67980]

Konkurêverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Odenwälder Seflügelzucht- und Mast- auftalt Rolf J. Mertelmeyer zu Höchst i. O. wird, nahdem der tin dem Vergleißstermine vom 28. Oktober 1908 angenommene Zwangsvergleich dur re<tskräftigen Beschluß vom 28. Oktober 1908 be- A R Ee aufgehoben.

st i. Odenw., den 12. November 1908. Großherzoglich Hessishes Amtsgericht.

Mohenstein-Ernstthal. [67973] Das Konkursverfahren über den Naghlaß der in Hoheuftein-Erustthal verstorbenen Eisenwareu- händlersehefrau Emilie Auguste Pomper, geb. Claus, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hterdur< aufgehoben.

Soheusfteiu-Erustthal, den 14. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Kirn. Bekanntmachung. [67820] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Drechslermeifters und Holz- und Spielwaren- häudlers Georg Lintz in Kiru ist nah re<ts- kräftiger Bestätigung des Zwargsvergleichs aufge- hoben worden.

Kirn, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Königshütte, O0,-S. [67797]

Koukursversahren..

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Arthur Balura in Königshütte O-S. wird nah erfolgter Abhaltung des Schluf- termins hierdur< aufgehoben.

Königshütte O.-S,, den 12. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Königslutter, Konkursverfahren. [67823] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Väckers Willi Hartmauu in Süipplingenburg s erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben.

Königslutter, den 12, November 1908.

Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts :

I. V.: Bode, Registrator.

Leipzig. [67976] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Frit Nabinowits< in Leipzig, Hofmeisterstr. 11, Inhabers der im Handeltregister nit eingetragenen Firma: Bazar für Gelegen- heitskäufe Juhaber Fritz Navbinowitsz in Leipzig, Hainstr. 23, wird nah Abhaltung des S@&luß- termins hierdur< aufgehoben. Leipzig, den 12. November 1908.

. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A !, Lewin, [67796] -In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ugenieurs Paul Dieme in Sackish ist zur rüfung der naträgli< angemeldeten Forderungen ermin auf den 80. November 1908, Vor- mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte bierselbst anberaumt.

Lewin, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Korkursverfayren. [67804]

Das Konkurêverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Marta Voukas, geb. Zachmanun, in Liegnitz, Frauenstraße 30, wird na< erfolgter altung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Liegnitz, den 13. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Lüdinghausen. Sonfursverfahren. [678186] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmachers Hubert Krümbpel in Lüdinghausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. , Lüdinghausen, den 14. Noven ber 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mainz. Koukursverfahren. [66770]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Januar 1908 verstorbenen S<hmiedemeifters8 Friedrich Schumm von Marienborn wird na< fes Abhaltung des S(lußtermins hierdurh auf- en.

Mainz, den 11. November 1908.

Großherzogliches Amtsgericht,

Memel. Koukursverfahren. [67806]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Elias Jaffe & Co., Inbaber: die Kauf- leute Elias Jaffe und Hermann Markus Schapiro

in Memel, ist zur P meldeten Forderungen T, vember 1908, Vorm Königlichen Amtsgericht Memel, den S Oktober 190 Gerichisshreiber des Köntglichen Amtsgerichts. Abt. 6. Konkursverfahren. nkursverfahren über das Verm Karl Krause in Memel | äglihangemeldeten Forderun November 21968, ea dem Königlichén Amtsgeri

Memel, den 31. Oktober 1908. .

E ( Gerichtsschreiber des K.

Miltemberg.

Das K. Amtsze vom 13. d. M. in dem Konkur Vermögen des Schmiedmeister von Vürgastadt

rüfung der na<trägli® ange- ermin auf den 28. No- ittags L117 Uhr, vor dem el anberaumt.

öniglihen Amtsgerichts. Abt. 6.

Bekanntmachung. ] ri<t Miltenkterg hat mit Beschluß Ssverfahren über das 8 VYuton Neubeet Michael Anton meldeten Forde- ußre<nung, zur das Sehlußver- r die nit ver- Vergütung und äubigerauëts{u}ses + Dezember 1908, zeridtlichen Sißungs- _S#lußrehuurg mit Belägen Gutlreiberel ¡ur Einsicht der Be-

Miltenberg. 16. November 1908, : Der Gericht:\@reiber des K. Amt3gerichts : (L, Igel, K. Sekretär. M.-GIladbach. Das Konkursverfahren üter Ehefrau des Postschaffuers Seleue geborene Fegers, Abhaltung des Schlußtermins h M.-Gladbach, den 12. Kgl. Amtsgericht. Münsterberg, Schles.

In dem Konk Fuhrwerksbefitzer Münsterberg ist zur Ahna des Verwalters, zur Erheb gegen das Schlußverzeihnis zu berü>sihtigenden Forderu fassung der Gläubiger über Vermögensstü>e Termin auf 1908, Vormittags 11 t n p misgeridite hierselbst,

zur Prüfung de in Miltenberg nachträglich ange fowie zur Abnahme der S<! ing von Einwendungen gegen zeichnis und zur Beschlußfassung übe wertbaren Vermögens\stü>e und über Festseßung der Auslagen des G! Termin auf Samstag, dez 12 Nachmittags 8 Uhr, im dies saal bestimmt. ist auf der Geri teiligten niedergel

das Vermögen der August Hoereu, wird na< erfolgter ierdur aufgehoben, November 1908.

Bekanutmachung. ; rfabren über das Vermögen des

3 hme der Schlußrechnung ung von Einwendungen der bei der Vezteilung ngen und zur Beschluß- die niGt verweritbaren den 10. Dezember Hr, vor dem König: Zimmer Nr. 20, be- S@hlußre<nung und das S \retberei niedergel -„ den 14. November 1908, Königliches Atatsgericht.

Bekanntmachung.

von beute wurde das das Vermögen der Kolouiglwaren- on Stein mangels E eingestellt.

verzel<nis sind auf der Gerichts Münsterberg

verfahren über haudlung Sofie Wanderer v einer den Kosten entsprechenden Nabburg, 16. November 190. Gerichtsschreiberei des K Amtsgerichts:

Eber, K. Sekretär.

NeunKirchen, Bx. Trier.

In dem Konkursverfahren über das Verms Kaufmauns Simon Müller ¿u Neunkir

folge cines von- dem Gemeinichuldner g lags zu einem Zwangsverglei Verglei auf den 23. November L 4 Uhr, Zimmer Nr. 7, vorschlag ist auf der Ge

208, Nachmittags bestimmt. Der Ve: glei rihts\<reiberei niedergelegt. Neunkir<{en, Neg.-Bez. Trier, den 18. November 908,

Königlihes Amtsgerict. Plauen, Vogtl.

Das Konkursverfahren über da3 Vermö händlers Karl Otto Müller, in äumler Nachf., in Plauen wird ns des S@hlußtermins hierdur< auf-

Plauen, den 13. November 1908, Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Verm Firma O. F. Sch Handelsgesellschaft) i meins<huldnern gentahten vergleiche Vergleichstermin a 1908, Vormittags A6 Uhr, Amtsgerichte hierselbst, Zimmer

Amtsgeri>t Priebus, den 14. Koukurêverfahren. 8verfabren über das Verms Grammby (Inhaberin: die Grammby) wird na< es Sglußtermins hierdur<

Kolonialwaren Firma Hugo D

ze in Priebus (offene st infolge eines von den Ge- lags zu einem Zwangs- füh

vor dem Königlichen r 1, anberaumt. November 1908.

M. Poort in ledige Mette Mar! erfolgter Abhaltung d

Nödding, den 14. November 1908. Königliches Amt8gerict. Noukursverfahreu. 8verfahren über das Vermögen der 8 Kaufmanus Paul NRöpex zu Magda geb. Friindt, Mitinhaberin aul Röper & Co. zu Nofto>, wird r Abhaltung des S{hlußtermins

Nosftoc>, den 14. November 1908. Großberzoalives Amtsgericht. Schiläberg, Bz. Poson. In dem Konkurs JIohaun Krupinsk

Ehefrau de

verfahren des Shuh i aus Schildberg ist nahme der Schlußre<nung des Verwalt von Einwendungen gegen das verzeihnis der bei der Verteilung zu be

orderungen der f zember 1908, Vormittags 9 Uhr önigliGjen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Schildberg, den 11. November 1908,

Königliches Amtsgericht, Sechloss Tennebersg,.

Durch Beschluß des Herzogl. Am berg vom 10. Septbr. 1908 if d fahren über den Nachlaß des G stwi Stößter zu Waltershausen (S, worden wegen :Mangels* an eine sprechenden Masse. _

C. H. Kühne, Gerihts[reiber,

: [67779 Schwarzenberg, Sachsen. R des

Das Konkurbberfahren über das ; Fabrikanten Max Otto Friedri B B eicdrid) alletnigen Inhabers der Firma Max O ird pierdm Slurmlaterueufabrik daselbst , ichetermin vom aufgehoben, nahdem der im Verglei ralei dur 14. August 1908 angenommene Sen rebtölrstigen Beschluß bestätigt worden

<warzenberg, den 13. Novembe t Königlich Sä. Amttger

Soldan, Ostpr. Konfurôverfahre? jen det

In dem Konkursverfahren über e în Soldal Handelsfrau Marie Koschorrel 1! des Ver- ist zur Abnahme ber Shlußren n en gegel walters, zur Erhebung von Einiven s ¡u bef das Sö&lußverzeichnis der bet der B \Hlußfassuns } rüdsibtigenden Forderungen und zur fbarèn Bet der Gläubiger über die nicht E Auslaget mögensflü>e und über die Grstattüng f und die Gewährung einer Vergütung Solußtecmki glieder des Gläubigeraus<usses der Vornmittagé auf den 12, Dezember 21908, richte hitt 10 Uhr, vor bem Königlichen Amtsge selbst, Zimmer Nr. 25, bestimmt.

Soldau, den L November 1908.

: ekorn, ; ¡his

als Geritssreîber des Königlichen Am Stavenhagen, s

Das Konkursverfahren über das O witd Müllers Hermaun Vlog zu Stauenas hierdurd na erfolgter Abhaltung des Schlußtcrntir

aufgehoben. : Großherzoglid;es Amtsgeri E (Medibg.)-

Sulzbach, E a d Bekauutmahung. x In dem Konkurse über dos Berin a p96 St. Auna-Inustituts für kir<li@e P asbiclags b. S, in Sulzbach i. Opf. foll e Us verteilung exfolgen. Dazu find E U Bd verfügbar. Zu berüksihticen sind 688 t bevo! bevorre<tiate und 62567 6 90 S E der nt Be tate G erü enden Forderungen kann a1 s schretberei des Kol. Amisgerichts hierselbst eingelt werden. Sulzbach, den 18. November 1908, Dér Konkursverwalter: [t Dr. Frhr. y. Knöringen, R E Zehden. Konfursverfahren. de In dem S L Eo E 0s g in Nied Vautehuikers Max Freu enbe De ist Ls o es naträgli angen hs orderungen Termin auf den S7. ; Ant Vormitiags LE Hu hee dem Königlichen #5 j eriht in Zehden anberaumt. : Deb den 12. November 1908. _ Stolze, Amtsgerichté sekretär, ¡dis Gerichls\reiber des Köntglichen Amtsöger |

[67989

l

41} Zwingenberg, Hessen,. [681 Koukursverfahren. get

In dem Konkursverfahren über das Verm Grurd' Philipp Sörisch, Hotelbesizer „zum kühler bab in Jugenheim a. d. Bergstr. ift zur “ber der Schlußre<nung des Verwalters und L é Erstattung der Auslagen und die Gewährun h d Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraué! ti der Schlußtermin auf Samstag, den 5, Deze 21908, Vormittags 20 ge, vor dem 8 ferzodlichen Amtsgericht dabier, Zimmer Nr. %

immt.

Zwingenberg, den 11. November 1993.

Großherzogliches Amtsgerit.

Tarif- 2, Belanntmachungt! N der Eisenbahnen.

Tfv. 1254, Oberschle fisch - Oesterreichis< f ,, Kohleuverkehr, Teil 11 Heft L. owelt Vit Gültigkeit vom-1. Dezemker 1908, info i Fraterhöhungen eintreten, vom 1. Januar eln gelangt für den vorbezeidzneten Kohlenverte Snigl: neuer Ausnahmetarif von Stationen der Sick preußishen Staatseisenbahnen Direktions zfiet Breslau und Kattoriß nach den K. K- - reihis(en Staatsbahnen und der von ihnen triebenen Privat- und Lokalbahnen (Linien L Mähren, Niederösterreiß und Sghlesien) zur = "F übrung.

Hierdur< werden aufgeboten : n

1) der Ausnahmetarif für ben oberslefih-ln reichis<en Kohlenverkehr Teil - 11 Heft 1 1. April 1908 nebst Nachtrag L, fis

2) der Ausnahmetarif für den cbers{lesn mährish - österrei - {<lesisGen Kohlenverkebr gttid F 1. Iunt 1991 nebst Nachträgen T—1IIL hinsiSer F der Frachtsäße nah Stationen der K._ ate be reih!s<en Staatsbahnen und dex vom Stan id P triebenen Privaibabnen (Linken ‘in Mähren na Shuesien), fowie hinsihtlih der Frachtsäße 11 Station Hobenstadt St. E. G. der priv. diese

wngaris@en Staatzeisenkahngesells@ast. Für en tation gelangen die im Ge Tarife entharfiadt Fratsäße der 0lei@namigen Station V0

(K. K. St. B) zur Anwendung. - el/

Der neue Larif ist von Den beteiligten F waltungen und Dienststellen zum Preise von a E ¿u beziehen, ber 1908 6

8u0wiß. den 16. November - 6/200: ouigliche ESifseubahndicektion. 18. Iv, 16/ f

998] Vekanntinachung- ötertarif- Frankfurt a. M. usw. ier Güter!

Die bayerischen Stationen Oberölkofen, N berg u, Unterrammingen werden in die obig einbezogen. der Ent | Im Verkehr mit Rimsling kommt ungen A ernung8zus<l2g von 9 km für Wageö 15. November-1908 in Wegfall. tellen.

Nähere Auskunft erteilen die Dienfiste

Müäucheu, den 14. 3tovember 1908. erwaliu#f- TarifamtderK,V.Staatseisenbahuver"

Verantwortlicher Redakler urs Direktor Dr. Tyrol in Charlot erli” Verlag der Expedition (Heidrich) gerlasF

Dru der Norddeuts@en Buhdru>erei und 55, Anftalt Berlte 1 Wilhelmstraße Nr