1908 / 275 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68482]

Badische Gesellschaft für Zuckerfabrikation W

Aktiva. Generalbilanzkonto per 831. Auguft 1908, Passiva. Güter Gebäude | Maschinen | Zusammen s Mb A M „A Mh A Mh P Dal es e C E E 4714 285/72 Stand am 1. September 1907 . ..... .} 150176|12] 71851125] 64178165] 1510469 S L 30 000/— ab Extraabschreibung, 75 000/—|__25 150|—|__100 150|— e A E E : 643 5IT/25] 61G 63165] TATO 319 2h Pensionskasse R E ab statutenmäßige Amortisation pro -1907/08 3003/50} 3217558) 61663|14] 96 842/22 Ünterstüßungskonto P 134 599187 611 335/67} 554 968/51/ 1 313 476/80 Unerhobene Dividende. ......…. 1 260|— Abaang in 1907/08 L E A g 8 632/18 8 632/18] Geseßlihe Reserve 471 428/57 546 336/33] 1 304 844/62] Speitalreserve R 300 240|— Zugang t 1907/08 E L 2554/74] 97 282/61 99 837/35 Delkrederekonto E D 60 000|— Stand am 31. August 1908 ......, 2e 613 89011/ 623 61891| T1OL e817 los S Waren, Fabrikate und Halbfabrikate... —__-- 959 889/25 E S 46 299 973 13 Steinkohlen, En [Mar Und Beatertaliel S ola 526 672/75 Reingewinn pro Kam- 2 Ae s e S m E a mbe e Ee s E S e R ELS A B L S 381 154/51 E DIAntautbabet E s s E EA s E E 2491 736/37 Mautionen in Bar und Staatsyapleret. S 359 134|— Staatspaptere im Portefeuille. . . » R R S S 137 840/—/ 3 394 855/72 A e L 30 000|— He G S 824 670/49 An H e E 2543 136166 Vorlagen auf Neueinrihtungen, Versiherungsprämien und Rüben 118 433/35 9 802 340/19 9 802 340/19 Soll. Gewinu- und Verlustkouto. Haben. b A Mh S eneral esen D 128 741/79} Vortrag per 1. September 107... 4 299273 Gratiale an die Beamten und Angestellten s 40 000|—} BetriebsübersGuß der Kampagne 1907/08 ........ 1161 693/92 Statutenmäßige Abschreibung auf Güter, Gebäude und Maschinen . 96 842/22 Reingewinn ber: 31, August 1908 S - « |_1195 383/04 "T460 967/05 1460 967/05 Der Vorstand. <oettle. Dr. Ihl se. Wol

C. S Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und

in Waghäusel bescheinigen die ernannten Revisoren. Waghäusel, 9. Oktober 1908. i

Friedri< Hasselbaum.

[68483] Badische Gesellschast für Buckerfabrikation Waghäusel.

In der heute stattgehabten ordentliGen General- versammlung wurde die Dividende für ‘das Ge- \<äftsjahr 1907/08 auf

103% = 4 90,— pro Aktie festgeseßt. Gegen Vorzeigung des Dividendenscheins

Nr. 35 gelangt dieselbe vou Freitag, den 20. November d. J., an in Waghäusel bei der Gesellschaftskafe, in Maunheim bei der Süd- fowie bei deutschen Discouto - Ge- deren aus b eTiegart S: wärtigen E an heinisheu Credit- Filialen,

in Fraukfurt a. M. bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei dem Bankhause E. adeuburg, in Cölu bei Herren Sal. Oppenheim jr. & Co. zur Auszahlung. Die turnusgemäß ausgeschiedenen Mitglieder des Auffichtsrats: Herr Rechtsanwalt Bassermann in Mannheim, e Geheimrat Dr. Engler in Karlsruhe, « Alfred Seeligmann in Karlsruhe, Eduard Ladenburg in Mannheim wurden wiedergewählt. Waghäusel, den 19. November 1908. Der Vorstand.

[68417]

Einladung zu einer außerordentlichen General- versammlung der Aktionäre der Hessischen Bauk, Actien-Gesellschaft in Darmstadt, auf Samstag, den 12. Dezember l. J., Vormittags 11 Uhr, im Bankgebäude zu Darmstadt.

Tagesorduung:

1) Statutenänderung (siehe unten).

2) Zuwahl zum Aussichtsrat.

3) Bericht des Vorstands über die ges{ehene Voll-

zahlung des erhöhten Grundkapitals.

Die Aktionäre werden unter Hinweis auf $ 23 des Gesellschaftsstatuts zur Teilnahme an der General- versammlung eingeladen.

Darmstadt, den 19. November 1908.

Der Vorstand. Eshborn. Fries.

Zu Punkt 1 der Lagesordnung:

Die Bestimmungen des $ 18 des Statuts, daß der Aufsichtsrat aus -mindestens 5 Mitgliedern besteht, von denen 2 ihren Wohnsiß in Darmstadt haben müssen, und ferner, daß jährli<h 2 Mitglieder ausscheiden, sollen dahin geändert werden, daß der Aufsichtsrat aus 3—7 Mitgliedern (ohne Vorschrift bezügli Bres Wohnsitzes) besteht, und daß jährlich ein Mitglied ausscheidet.

[68487] Baumwollspinnerei Lengenfeld i. Vogtl.

Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesells<aft werden“ hierdur<h zu der am Dienstag, deu 15. Dezember 1908, Nachmittags 44 Ubr, in Lengenfeld i, Vogtl., im Cdzimmer Nr. 3 des Hotels zum Löwen statt- findenden dritteu ordentlicheu Geueralversamm- lung eingeladen.

Torduung :

Tage 1) Bericht des Vorstands über das verflossene Ge- schäftsjahr unter Vorlegung der Bie nebst Gewinn- und Verlustre<nung. Bericht über die Revision der Bücher. 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der Vorlagen und Genehmigung der Bilanz. 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtzrats, 4) Aufsichtsratswahl. Diejenigen unserer Aktionäre, Generalversammlung teilzunehmenbeabsichtigen, haben ihre Aktien, von denen jede 4 1000,— Nominal zu einer Stimme berechtigt, oder tate gongös@eine über solhe, von der Vogtl. Creditausftalt, stein i. Vogtl., oder uuserer Gesellschafts. direktion oder von einem Notar- ausgestellt, bei dem im Verhandlungslokal auweseuden Notar vorzuzeigen und ‘von demselben Stimmkarten in Imyvfang zu nehmen. : D Vogtl., den 19. November 1908.

wel<he an der |?

alkens

Jakob Bäuerl [68513)

Düsseldorfer Eisenhütten- Gesellschaft. Ordentliche Generalversammlung am Mon- tag, den 14. Dezember 1908, Vormittags L124 Uhr, im Parkhotel in Düsseldorf. Tagesorduung t

Aufsichtsrats über das abgelaufene Ges<äft3jahr. 2) Vorlage und Genehmigung der Bilanz und des

Gewinn- und Verlustkontos. 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he an der Versammlung teil zu nehmen beabsitigen, werden gebeten, ihre Aktien oder Depotscheine, die von einem deutschen Notar, der Reihsbank, der Berg. Märk. Bauk, der Bank des Berliuer Kasseu- Vereins oder von dem Bankhause Hardy & Co., G. m. b. H. in Berlin ausgestellt sein müssen, späteftens bis zum 7, Dezember 1908 bei dem Vorftaud der Gesellschaft zu hinterlegen. Düsseldorf, den 20. November 1908.

Der Vorstand.

[68152] Anker-Werke Akt.-Ges.

vorm. Heugstenberg & Co., Bielefeld. Die Herren Aktionäre unserer Gesells<aft werden hierdur zur diesjährigen, im Lokale der Gesellschaft Eintracht stattfindenden 13. ordentlichen General- versammlung auf Sonnabend, den 19. De- zember d. J., Vormittags 113 Uhr, eingeladen. Gemäß $ 13 unseres Statuts ersuchen wir die- jenigen Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen wollen, ihre Altien bis spätestens drei Tage vorher (den Tag der Versammlung uicht mitgerechnet) bei den Kassen des A. Schaaff- hauseu’s<heu Bankvereius in Berlin, Cölu, Düsseldorf und Crefeld, der Rheinisch. West- fälis<hen Diskonto-Gesellschaft Akt. -Ges. in Bielefeld, der Naiionalbauk für Deutschland in Berlin oder bei der Gesellschaftskasse in Bielefeld zu deponieren. Tagesorduuug : r

1) Bericht des Aufsihtérats über die Prüfung der

Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung. 2) Bericht des Vorstands über den Betrieb im

verflossenen Geschäftsjahre sowie über die Ver-

Ne und den Vermögensstand der Gesell-

saft, 3) Vorlage des Berichts der für die Prüfung der Bilani ernannten Kommission. L 4) Genehmigung der Bilanz und Beschluß über die Verteilung des Reingewinns für das Jahr 1907/08 sowie A der Entlastung. 5) Aufsichtsratswahl und Nevisorenwahl. er Geshästsberiht liegt vom 25. November ab zur Einsicht für die Herren Aktionäre bereit. Bielefeld, den 16. November 1908. : Der Vorstaud. Otto Kramer.

[68414] Erste “Casseler Fleishkonservenfabrik Akt. Ges. Cassel.

Wir laden unsere Aktionäre hiermit zu der am Montag, den 7. Dezember a. er., Nachmittags 3 Uhr,

im Dal (Schlaraffensaal), Ständeplaßz 3,

in Caffel stattfindenden

goußerordentlichen Generalversammlung ein.

Tagesordnung: 1) Liquidation der Gesellshaft und Wabl von Liquidatoren. N eilnahme an- der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre bere<tigt, wel<e spätefstens- am 2. Werktage vor der. anberaumten Generalversammluug bis 6 Uhr Abends bei der Gesellschaftskasse in Cassel, Schlacht- hofstraße 28/30, Î eine auf den Namen des betreffenden Aktionärs lautende Eintrittskarte si aushändigen lassen. Cassel, den 19. November 1908.

Der Aufsichtsrat. Otto Baumgärtel, Vorsißender.

Dev Vorstand.

N. Gebharbi. H. Lüttgen. H. Stöhr.

1) Bericht des Vorstands und des Vorsitzenden des \

n des Gewinn- und Verlustkontos mit den Büchern der Badischen Gesellschaft für Zu>erfabrikation

e.

168509]

Terrain-Gesellschaft am Poologischen

Garten Düsseldorf Actien-Gesellschaft. Düsseldorf.

Einladung zur außerordentlichen Generalver- ammlung auf Sounabend, den 19. Dezember 1908, Nachmittags 5 Uhr. im Geschäftslokale der Gesellschast in Düsseldorf, Hansahaus.

Tagesorduung :

Aenderung von $ 2 des Gesell\chaftästatuts.

Gemäß $ 22 unserer Statuten sind behufs Aus- übung des Stimmre<hts die Aktien spätestens 5 Tage vor der Geueralversammlung bei der Rhein. Westfäl. Discouto-Vesellschaft Düssel- port A. G. oder kei der GBesellschaft zu hinter- egen.

Düsseldorf, den 20. November 1908. Der Vorstand. Hans Bachmann.

7) Erwerbs- und Wirischafts- genossenschaften.

Keine.

S) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

68176 Bekanntmachung.

L Dre Ntleette Or. Arthur Fink ist in die

Liste der bei dem unterzeihneten Amtsgerichte zu- elassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsiße in romberg eingetragen worden.

Bromberg, den 17. November 1908, |

Köntiglicbes Amtsgericht. \ [68175] Bekauntmachung.

In die Uste der beim hiesigen Landgericht zuge- lassenen Rechtsanwälte ift heute der Gerichtsassessor Düren mit dem Wohnsißze in Cöln eingetragen worden.

Cöln, den 14. November 1908.

Der Landgerichispräsident.

68174] L In die Liste der Rebtsanwälte hier ist heute der Rechtsanwalt Paulus Troft, wohnhaft in Dannen- berg, eingetragen. Daunuenuberg, den 17. November 1908. Königliches Amtsgericht. [68424]

In der Liste der bei dem hiesigen Landgericht zus elafsenen Re&htsanwälte ist heute der bisherige

ericht8afsessor Rihard Coblenzer eingetragen.

Essen, den 16. November 1908.

Königliches Landgericht. [68173] Vekauntmachuug.

Der dur Entschließung des Kgl. Staatsministeriums der Justiz vom 6. November 1908 Nr. 43 598 zur Nechtsanwaltschaft bei dem K. Landgericht Traun- stein zugelassene geprüfte Rechtspraktikant August Kammerer in Traunstein mit dem Wohnsitze in Traunstein wurde unterm Heutigen in die Rechts- anwalts[iste dieses Gerichts eingetragen.

Traunftein, den 16. November 1908.

Der Präsident des Königl. Landgerichts Traunstein. (L. 3,) Hofmo el. [68121] T :

Rechtsanwalt Paul Bredere> hier ist auf seinen Antrag in der Liste der bei dem Landgerichte T1 S zugelassenen Rechtsanwälte heute gelöst worden.

Berlin, den 16. November 1908.

Königliches Landgericht 11,

G S R S E I A E P E T N C E 9) Bankaustveise,

Keine.

Durch Beschluß der Gesellschaft Emaillierwerk Merten «& S ster am 1 gefe6t worden, und werden die Gläubig

Die

[68140] Carl Wurm,

Dreusteinfurt, den 14, November 166 rdert, fich Geschäftsführer:

10) Verschiedene Bekannt A machungen.

Einladung zur Generalversammlung des

Centralverbands des Deutshen : Bank- und Bankiergewerbes (E. B.)

j: Sonnabend, deu 12. Dezeurber 1908, Na mittags 4 Uher, im Sire des Gentralverbands in Berlin NW. L Dorótheenste: 3, II. St agessrduung: 1) Bericht über die Verbandstätigkeit seit der lehten eneralversammlung. z 2) Wahken zum Auss<uß gemäß $ 7 der Verbands saßung. 3) Etwatge Anträge. Im Auftrage des Vorstands: Der Vorsigende :

Dr. Nießer. b

NB. Nach $ 21 der Saßung richtet fi bie: Bn der Stimmen, wel@e den Mitgltedern in der ie versammlung zusteht, na der Höhe E bis Beiträge, dergestalt, daß für einen Jahres t 200,— iu s E ¡eine E E E jede i mehr eine weitere Stimwe zusteht.

Die Mitglieder können ihr StimmreWt n W Generalversammkung au< dur einen E Ber tigten ausüben. Gesellshaften körnen dur tistishe Geschäftsinhaber oder einen Prokuristen, h “iden Personen, Korporationen und Vereine dur geseßlichen Vertreter vertreten werden.

[66340] Qelsnißer Bergbau-Gewerkscaft Oelsniß im Erzgebirge. e

Auf Antrag von Gewerken, welche die as, lei des Statuts erforderliche Anzahl von Kuxen ßer- laden wir die geehrten Gewerken zu einer an A ordentlichen Gewerkenversammlunug auf E tag, den 30. November 8. C-, Boris R 11 Uhr, na< dem Hotel Stadt Hamburg Glauchau L E un

agesorduu Antrag von Gewerken: Die Anzahl Bee a von 4879 auf 5009, somit um 121 Stü der Verkauf zu erhöhen, zwe>s Beschaff un E Mittel für Erweiterung der Betriebsan e: n insbesondere Installierung der eleftrishen mo Lage, und Festsezung des Modus der Bege er Kuxe. Oelsnitz, Erzgebirge, den 11. November 1908- 5 E Dann ranz Meyer, Bor],

Wir magen hierbei darauf aufmerksam, daß L Teilnahme an der Gewerkenversammlung nur in Gewerkenbuch eingetragene Kuxinhaber bere<tigt und müssen demnach girterte Kuxe vorher unter fügung von 25 Z$ Umshreibungsgebühr pro für (lt. $ 3 unserer Statuten) sowie Bestellgeld ns Wertsendungen mittels \{riftlihen Antrags an Direktorium in Oelsnitz eingesendet werden. [68135] if

Die Dortmunder Tiefbohrgesells<aft m. b. Ÿ- aufgelöst. bei

Gläubiger derselben werden aufgefordert, sich be uns zu melden.

Dortm. Tiefbohrgesellshaft m, b. H. i.L-

tto Heuer, Liquidator.

[67457] E E

Die Firma Universal Trichter - Industrie G. b. H. zu Düsseldorf befindet si{ in Liquidation,

Zum Liquidator wurde der Kaufmann Leopo Ms u zen E S orb acn

e enigen, wel<ze no orderun die Gesellschaft haben, werden ersuht, si< s! melden.

Düsseldorf, 15. Novbr. 1908.

Universal Trichter-Judustrie + u. b. H. in Liqu. Leopold Mo <, Liquidator. [67454

Die Firma Borbeæer Brauerei G. m. b- 9- in Borbe> hat ihre Auflösung beschlos; Gemäß Z 65 des Geseges, betreffend die Gejells<a/ mit beschränkter Haftung, werden hiermit Gläubiger der Gesells<haft aufgefordert, {ih derselben zu melden.

Vorbe>, den 16. November 1908.

Der Liquidator: L. Müller, Brauereidirektor. [68139]

Auf Grund des $ 65 des Gesetzes, betr. die S sellshaften mit bese Dane vom 20. April 1892 mae ih hiermit bekannt, daß die Lichte! rader Bau- und Terrain Gesellschaft mit b schräukter Hafluug zu Berlin aufgelöst und f Liquidation getreten ist. Zugleich fordere ih ben Gläubiger der Gesellschaft auf, si bei derse

¿u melden.

Der Liquidator :

Carl Heydt È Kaufmann, Charlottenbues, Woo nsenstraße 46.

Verkehrs-und Lombardbauk 6.m.b-©-

in Liquidation in Leipzig Die Firma Verkehrs- und Lombardbank G- n in Leipzig ift zufolge Beschlusses der Generalver elöft lung der Gesellschafter vom 2. April 1908 aufge ehr worden. Moriß Theodor Oskar Tröge ist nic ichter Geschäftsführer. Der Rechtsanwalt Dr. A. g auf in Leipitg is Liquidator. Die Eintragun ¿20 Blatt 13 205 des Handelsregisters des K 1908 Amtsgerichts Leipzi ist unter dem 24. Jl A emäß erfolgt, Der uiferzeldneleicibatos macht die beschr: 65 Abs. 2 des Reichages. betr. d. Ges. 1 ‘5, 98 Haft. i. d. Fass. d. Bekanntmachung v. Ly" der biermit bekannt und fordert die Gläubige? Gesellshaft auf, fi< bei ihr zu melden.

Leipzig, den 14. November 1908. b. Ÿ-

erkehrs- und Lombardbauk G. n- in Liquidation.

[67044]

Dr. Richter. Firma

d: ital der tor>, Geselischaft E 1908 ist das Stammkapitn 6 herab

in Dreusteinfurt um 36 bei der Gesellschaft zu melden-

Paul Stor>.

nd, Bei c