1908 / 275 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a.

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

Siebente Beilage E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Slaalsanzeiger.

M 275. Berlin, Sonnabend, den- 21. November 1908,

D ; die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheb tseintragsrolle, üb ériInbalt bitser E E und I LIabÉegA der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen O ie bein ed a E

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. @r. 254)

Das - 18register für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel lia. D Selbstabholer S ea E pedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Prenfisden R S R eträgt L #6 80 S für das Vierteljahr. E. Numera osten N e Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „S.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 275 A4. und 275B. ausgegeben,

s

? : Kaufmann daselbst, Gustav Gutberlett, Kaufmann } Nr. 335 693, Nr. 337 321 auf Reklamebriefe, des- Bei Nr. 5393 Deutsche Si’-Si’ Werke, Berlin Handelsregister. daselbst, und Carl Greiff, Kaufmann in Elberfeld, } gleichen Erwerb und Verwerkung gleicher oder gleih- | Gesellschaft mit beschräunkter Haftuug: Aachen. [68281] | ist Profura erteilt. ; artiger Reklamesacen. Die Prokura des Carl Arthur von Borries ist Im Handelsregister A Nr. 883 wurde heute bei Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. November 1908 | Das Stammkapital beträgt 40 000 46. erloschen. der Firma „F. Borka“ in Aacheu eingetragen : festgestellt. Geschäftsführer : Dem Kaufmann Franz Ohl in Berlin und dem E Handelsgeschäft ist mit den im Betriebe des- S auf ihre Stammeinlagen bringen SAL A L M n A E t D. U Heinreih in Berlin ist ï iermit ein: ann Car eberg- esamtprokura erteilt. h i ad elen Mordermngen A Stern Bert / ° B, r Kommerzienrat Doktor Eduard [ränkt SeiaN ist eine Gesellshaft mit be- S ee uus gene Geste a B ; } Guftav tenstein : : ränkter ung. er Direktor Carl Arthur von Borries in Ae ei S MAL Gustay Det Firma G. Wittenstein-Troost | Der GesellsGaftövertrag ift am 23. Oktober 1908 | ist zum Geschäftsführer bestellt. E achen, d er 17. N E 21908 : in Barmen betriebene Handelsgeschäft mit Aktiven, | errichtet. E Bei Nr. 5402 Gesellschaft für Grundbesitz- ; 2 Kal A Beeci@t Abt. 5 einschließlich der Warenzeichen und Schußrechte, und edem Geschäftsführer steht die selbständige Ver- | verwertung mit beschräukter Haftung : 0e mit Passiven, jedoh mit Aus\chluß aller Grund- | tretung der Gesellschaft zu. Carl“ Korke i nicht mehr Geschäftsführer. Allstedt, Grossh. Sachsen. [68282] | stüde, Gebäude und Maschinen. i Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: Der Kaufmann Siegfried Rosenthal in Berlin ift Im Handelsregister Abteilung A ist heute ein-} 2) Das unter der Firma Hermann Neuhoff in Oeffentlihe Bekanntmahungen erfolgen im f zum Geschäftsführer bestellt. getragen worden: Barmen betriebene Handelsgeschäft mit Aktiven, ins- | Deutschen Reichsauzeiger. Bei Nr. 5609 Maurui-Pflauzungs-Gesell- A) unter Nr. 45, bei der Firma Th. Séhauseil, | besondere einshließlich der Warenzeichen und anderer | Die Gesellschafter Kausmann August Niemeyer in | schaft mit beshräukter Haftung: lftedt: . | Schutrechte und mit Passiven. h Berlin und Kaufmann Carl Nourney in Schöneberg | Wilhelm Richter ist niht mehr Geschäftsführer. Die Firma ist erloschen; : 3) Die sämtlichen Stammanteile der in Liquidation | bringen in die Gesellschaft ein : Der Kaufmann Karl Johannes Lange in Berlin A unter Nr. 23, bei der Firma H. Schottin, | befindlichen Firma Fr. Heseler & Co. Gesellschaft | die auf den Namen des Herrn A. Niemeyer ein- | und der Kaufmann Rudolf Rady in Berlin sind zu lstedt : mt beschränkter Haftung in Barmen im Nennbetrage e Deutschen Gebrauh#muster Nr. 321 893, | Geschäftsführern bestellt. Die Firma ist erloschen; von 60 000 1. r. ‘335 693, Nr. 337 321 Bei Nr. Berlin - Nixdorf Kaiser 3) unter Nr. 79, die Firma: Das Einbringen aller vorstehenden Werte erfolgt | zum festgeseßten Werte von 20 000 #6 unter An- | Friedrichstraße Gruudstüäcksgesellschast mit be- Guftav Röhl, Buchdruckerei und Verlag der auf Grund der Bilanz vom 10. September 1908 rechnung von je 10000 & auf ihre Stammeinlage. | schränkter Haftung: Allstedter Zeitung in Allstedt zum Werte von 8379 887,72 #6. Hiervon werden | Nr. 5819. Leiser u. Co. Gesellschaft mit | Joseph Altmann ist nicht mehr Geschäftsführer. uad als deren Inhaber der Kaufmanu und Buch: | 150 000 4 auf die Stammeinlage der Frau Kom- | beschränkter Haftung. Der Kaufmann Paul Meyerstein in- Wilmersdorf ruckereibefißzer Gustav Röhl in Allftedt. merzienrat Doktor Eduard Gustav Wittenstein ver- Siz: Schöneberg. ist iuum Geschäftsführer bestellt. Allftedt, den 12. November 1908. rechnet; es verbleibt ihr alsdann noch eine Forderung | Gegenstand des Unternehmens: Bei Nr. 5774 Berliner Bautischlerei, Gesell- Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. I. gegen die SeleUset N Höhe vet att 887,72 M. s ne D a D ND O e E E Na [Gal me Can ee, Balg E Í ; oftor Oéfkar nstein: ufen und Verkäufen von en, fern er Ge ührer Schulze hat den Vornamen Altona, Elbe. [68283] HES Forbetuná gegen Frau Kommerzienrat Doktor } An- und Verkauf von Grundstücken selbst sowte der | „Hermann“. :

Eintragung in das Handelsregifter. ene Se fav Wütenstein in Höbe von 300 000 . | Vertrieb von Baumaterialien fowie die Verwertung | Verlin, den 13. November 1908. B 135; M Nee ament Gesell- Gie ee den Firmen G. Wittenftein-Trooft | derartiger Objekte. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. schaft mit inte Hastung, Altona. Gegen- | H--R. A Nr. 248 und Hermann Neuhoff | Das Stammkapital beträgt 20000 G. -

H.-R. “472 betriebenen Geschäfte sind Geschäftsführer: Berlin. Haudelsregifter [68478] 8 Bs Unternehmens ist S E D us Die Gicht ibaecinaeit enen Mel gelöst. | Kaufmann Arthur Leiser in Schöneberg. des Köuiglichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. besonde e O, na Dubenliedt Baemen, den 16. November 1908. Die Gesellschaft ist cine Gesellschaft mit beschränkter | «16 Novemb ing A Das 'Sta as Se eträat 20 000 4. Königliches Amtsgericht. Abt. 12e. ans T E E É rnceträaen E ist in das Hondelsregister Geschäftsführer ist der Lehrer Detlev Heinrich | monshem. (68268) 11908 E S st am 4. November | Ne 83 023 ofene Handelsgesellsaft : Waren- Vilhelm Pion in Kl.-Borstel. : Veröffeutlihuug aus dem Handelsregifter. | Außerdem wird hierbei bekannt gema@ht: haus Julius Loewenberg & Co., Berlin. Sée Gesellsaft ist eine solhe mit beschränkter | „Ludwig Schreiner in Bensheim: Die Firma | Die Gesellschafterin Frau Toni Leiser in Shöne- | Gesellschafter: Julius Loewenberg, Kausmann, Der A N 6 No ist S den 17, Nobémber 1908 berg bringt in die Gesellschaft ein: S und Frau Erna'Loewenberg, geb. Blumberg, vembre eel Malpuerrag st am #4. . enu fers Hef Amtsgeri bt. a. eine im Grundbuche von Grünhof des König- | Berlin. Die GesfellsGaft hat am 11. November 08 festgestelli. roßh. Hess. Amisgerichk. lien Amtsgerichts Stettin Band T Blatt Nr. 14 | 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist

e Vertretung der Gesellschaft Driiten gegenüber 168289] | Abteilung IIT Nr. 30 eingetragene: Teilhypothek von | nur der Kaufmann Julius Loewenberg ermächtigt. fund dem Gesellschaftsvertrag einem Geshästs- De: belfregifler B des- unterzeichneten Geibta 7500 im Werte von 7500 H s Bei Nr. 3406 (offene Handelsgesellschaft L. W.

, s ! des eingetragen | b. folgende Bureaumöbel : Schneider & Co., Berlin): Der’ - Kaufman mSemerkt ie vanabie vorgeschriebenen Bekannt- it ams 12. November 1908 folgen ngetrage Le Preibaialiis: A TiS ist aus der Gesellschaft autge: tier n der Gesellshaft in den „Allona Nr. 5815. Erich Schön, Gesellschaft mit be-| 1 Kopierprefse, Es s tig ist die verwitwete Frau Elise

a3 ftatifinden. 6 Alto schräukter Haftung. 2 Stehpulte, N gert, ge . Mayer, Berlin, in ‘die Gesellscha Äs niglihes Amtsgerit, Abt. 6, ua. Sit: Deutsh-Wilmersdorf. 1 ei. Shreibtisch, als SiR Ma E Gesellschafter eingetreten. Cheraleben. [68284] | Gegenstand des Unternehmens: 2 ei. Stühle : Que E retung SCQIAS ift nur der Kaufmann In das Handelsregister Abteilung B ist unter | Ahschluß von Handelsgeschästen, hauptsählich jedoch | im Werte von 500 s D E t, Das p gt. - Dem Hans Weigert zu Fie get, dem Magdeburger O npetragen | dean nd D eträgt 20 500 f unter Anrechnung diefer Beträge auf ihre Stamm- | Sei'Nr. 28 869 (ofene Handelbgesellshaft: May e ° e s . : , E E erleben i Bes S be B Nr. 2193. Gesellschaft für drahtlose | fair Tailoring Lilienthal «& Wendt, Berlin):

De rokura des Paul Mendelson if erloschen. | (ric Schön, Kaufmann in Berlin Telegraphie Gesellschaft mit beshräukter | Die Gesellschaft ift aufgelöst, Inhaber jeyt: Paul

em deburg ist Prokura er- llsaft mit beschränkter | Haftung. Berger, Kaufmann, Wilmersdorf(Halensee), und teilt, Er Ls M etrva mit einem Aus ift cine Gesell[af id vel Prokura des Hans Bredow ift erlos@en, Emil Kitta, Schneidermeister, Berlin. Jeßt wieder

odeentlihen oder stellvertretenden Vorstandsmitglied | Der Sesellsaftsvertrag ist am 25. Oktober 1908 | Der Ingenieur Hans Bredow in Berlin ist zum offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am

ein den Magdeburger Geschäftsführer bestellt. 1. Mai 1908 begonnen. * Der Uebergang der in dem Bankverein, guderen Profiung Aschersleben, zu ver- T6: Europäischer Hof, Wotel de A R S auubftitets- und Hypotheken- | Betriebe des Geschäfte begründeten Verbindlichkeiten

treten und die Firma desselben zu zeichnen. 1'Europe Gesellschaft mit beshräukter Haf- Verwertungs-Gesellshaft mit beschränkter | auf die Gesellschaft ist ausges{lossen. hersleben, den 12. November 1908. tung. Haftung. Bei Nr. 8481 (Firma: A. Schuchart, Berlin): Königliches Amtsgericht. Sig: Berlin. ; Die Prokura des Max Ehrhardt ist erloschen. Offene Handelsgesellshast. Der Schlähhtermeister Augsbur Bekanntmachung [64285] | Gegenstand des Unternehmens: Nr. 2946. Industriestätte Charlottenburg | Otto Shuchart zu Berlin is in das Geschäft als In das E A de eingetragen: Betrieb eines Hotels im Grundstück Dorotheen- | Gesellschaft mit beschräukter Haftung. _ | persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Die Handelsregister E 1908: straße 22 in Berlin. Die Einzelprokura des Max Ehrhardt ist erloschen. | Gesellschaft hat am 1. November 1908 begonnen. N „Bavaria Apotheke Lechhausen, Otto | Das Stammkapital beträgt 21 000 #6. T L lee Bas na Rothe Gesellschaft E S Ua iee Gesellshast i nur Otto

"u L äftsführer : . ;

(gal i Unter, dieser Firma E Apotheker E Dr. Arthur Heim in Dresden. Willy Löbnert ist u mehr Geschäftsführer. Bet Nr. 7188 (Firma: Wareuhaus Julius

2) Bel Fi n Lehausen ein vorm. Caspar | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Verlin, den 12. November 1908, Loewenberg, Berliu): Inhaber jeßt: Max Reh- Dle A aFriß Dom crliousanstalt“ | Haftung. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | feld, Kaufmann, Berlin. Die Firma lautet jeßt: R diee d Co'’sche De Der Gesellshaftsvertrag ist am 29. September H E Warenhaus Julius Loewenberg Nachf. So-

t Geg, Im Uleböfer in Ulm ist 1908 festgestellt. Berlin. [68290] | dann ift der Kaufmann Arthur Bauke, Berlin, in Prokura ELEOE A Nr. 5817. Weien, Detectiv-Justitut und In das Handelsregister B des Königlichen Amts- das Geschäjst als persönlih haftender Gesellschafter : 2E N S Neeb 1908: Auskunftsbureau, Gesellschast mit beschränkter | gerihts Berlin-Mitte is am 13. November 1908 | eingetreten. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell-

1) Bei de Qu oes E e Augsburg Haftung. olaendes eingetragen worden : schaft hat am 22. September 1908 begonnen. De Riedinger T Gr eo JOnaE g Sth: Berlin. Nr. 5820. Bautischlerei Pewesin & Schwandt | Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesell-

Geselle e in E Se 1908 auf- | Gegenftand des Unternehmens: Gesellschaft mit beschränkter Haftung. schafter gemeinschaftlich ermächttat. elöft aft Hat-fidam 9, Sepremeer Fortführung bes seit 1888 bestehenden Detectiv. | Sih: Nixdorf ch wens: E (Firma: Mils gewebte

und Auékunftsbureau eien. egenstand des Unternehmens: -Gürtel Company, Loudonu mit Zweig- Ernst Ee Mimias Bug damit auch Prokura des Ini taramkapital beträgt 20 000 4. Die Herstellung und der Verkauf von Bautischler- | niederlassung in Verliu): Die Zrweigniederlafes 2) Bei Firma Sb, ider Die“ in Kriegs: Geschäftsführer: arbeiten. in Verlin ist aufgehoben, die Firma ist hier er- nee: L Carl Bade, Kaufmann, Berlin. i cit beschränkter | Gestfioführ O M "Gelis@t die Fi t ist cine Gele m ränkter e ührer : e Firmen: Bn Mat sich am 19. August 1908 aufgelöst. E fi Tischlermeister Wilhelm Pewesin in Rixdorf, Nr. 24877 W. Ostermauu & Co., Rixdorf Augsburg Is November 1908 : Der Gesellschaftsvertrag ift am 6. April 1908 | Kaufmann Paul Schwandt in Rixdorf. Nr. 27 562 Dr. Arthur Nifel, Apotheker. * Kgl. Amtsgericht. festgestellt. : Die Eesellihaft ist eine Gesellschaft mit be- | Bavaria Drogerie Juhaber Otto Gaebler, Bamb e ie Dauer der Gesellschaft ift bis 31, Dezember | {ränkter Haftung. Schöneberg. 4 org. Bekanntmachung. [68286] | 1917 beschränkt. E D Ee ellschastsvertrag ist am 26. Oktober 1908 Die. unter N Berichtigung.

„Ioh Eintrag ins Dandelocegtter E berin: | Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: A ntt Bet Pt i riótic: Oti Ma 991 eingetragene Firma lautet D Heverlein““ in Bamberg. Inhaberin: | (Fg bringen die Gesellschafter E U B S Dn N Ls ei bekannt gemaht : Dea d o Münuduer. Der Inhaber heißt Otto (Koloni a Heberlein, Kaufmannstochter allda. 1) Frau Sidonie Bade, geb. Weiten, in Berlin, effentliche ekanntmahungen erfolgen im ündner.

Bam earenhandlung. 2) Frau Margarethe Dittmar, geb. Weien, in | Deutschen Reichsauzeiger. Berlin, den 16. November 1908,

erg, den 17. November 1908. I SLAdorN Die Gesellschafterin Frau Alma Pewesin, geb. | Königliches Amtsgericht Berlin, Mitte. Abt. 86

: K. Amtsgericht. 3) S&lofser Marx Weien in Karlshorst, Großmann, in Rixdorf bringt in die Gesellschaft ein | x3 0x14 S arate Barmen. [68287] & Erna Zippel n Berlin die ihr von ihrer Mutter, der bisherigen Eigen- erlinchen. [67839 : haft des seit 1888 be- | tümerin, überlafsenen Maschinen und Werkzeuge im In _unserm Handelsregister Abt. A Nr. 1 ist a

In Kunds N" Unser Handelsregister B wurde heute unter das Inventar und die Ku sfunftöbureaus | W 14875 ver 2Kitina 126 eingetragen die Firma G. Wittenstein- | stehenden Detectiv-Inftituts umd 1 N Si U h 75 % zum festgeseßten Gesamtwerte | E N Jacobsohu, Berlincheu,

Trooft Me ragen word ° S B en: zit de S Lait M E it 20A iee O e Lebe betreffenden Stammeinlagen Ferner überläßt sie der Gesellshaft die erforder- | Die Firma ist erloschen. *

Unterneh lichen Geschäfts- und Arbeitsrä Berlin

R men f E ES - rbeitsräume auf die Dauer erlinchen, N.-M,, den 12. Nov 7 Hans der Firma G Wittenstein Troos Hetricbenen | Nr. 5818. Verlag des Deutschen Me o E L a O Ber öniglicies Amtageri tlôgeshäfts, insbesondere der An- und Verkauf } briefes „Germania“ Gesellschaft mit be- | dieser Leistung wird auf 4675 „H festgeseßt. Beide | Wirztein. N ESS

owie die F L Beträge von zusammen 19 550 46 werd 68292 ar ärberei und anderweitige Be- oder Ver- | schränkter Haftung. erden auf ihre | In u ] eitung von Garnen und Geweben aller Art. Siß: Berlin. ; E Ie A teilung A Vir 9 die’ effene Hatbeis ly A

Ges tammkapital beträgt 450 000 4. Gegenstand des Unternehmens: beutung von | schaft mit besch 08 euishe Apparate Gesell- | „Bernhard Heß u. Cie in Birstei elógesellschaft in Bat ftführer ist Frau Dr. Ed. G. Wittenstein | Der An- und Verkauf sowie die Ausbeutung eschräukter Haftung: worden: . V= rstein“ eingetragen

: Reklamesacen, insbesondere der Ankauf und die Ver- | Paul Brandt ist niht mehr Liquidator. deren ren Dr. Oskar Wittenstein, ohne be- |} wertung der auf den Namen des Herrn S E E Robert Lipke in Schöneberg ist ei P S cle clGatiee sind einge- Staud, in Barmen, Walter Wittenstein, \ eingetragenen Deutschen Gebrauchsmuster Nr G quidátor ernannt. 2) Kaufmann Julius Heß eibe n Bi Heß,

' ein.

Joi

i

S E E E E E