1842 / 265 p. 1 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

2028

z von Bau- ¡ es exotish i|, mit Beifügung seines Jndischen , Türkischen u. \. w. | des Herrn Afdejew aus Katharinenburg, Hauptmanns im Russi- | -. Il bei Santafíora in Toscana findet, Versuche zum Firbie Ziegelsteine | Namens. 2) ‘Die igen þ fes O worin von der besonderen | {hen Bergwerks- und Fngenieur-Corps, dée Zusammensehn“ | ( ( g c m c l n c p ges n- daß se auf Wasser s<hwammen. Sie verbanden Heimath des Produkts, seinen äußeren Merkmalen und übrigen nicht | der Beryll-Erde betreffend; err Ene legte sodann die Zeich- | e dabri p n? Mörtel und wideranden der Erweichung durch medizinischen Eigenschaften die Rede is. Diese beiden Paragraphen | nung eines neuen Blattes der akademischen Sternkarten vor (Zone |

P j i lechte Wärme-Leiter, | sind gleichsam die uninteressirten Theile des Artikels und zur Befrie- | XVI. Blatt XV1l.), die von Herrn Dr. Wolfers ausgeführt und | , Wasser volipudis. s n dee Waren j während das digung reiner Wißbegierde geschrieben. 3) Die medizinis en rb mit dem dazu chdrigen Kataloge verseden worden ist; und endlich | Í - O rothglühend war. Er machte ferner auf cinem alten Fahr- | schaften des Ganzen, au<h wohl einzelner Theile. 4) Ein Elenchus | theilte Herr Mitscherlich einige Zusäße zu seiner Abhandlung + e e das Experiment, eine viere>ige Kammer aus solchen Sa aller Krankheiten oder körperlichen Zufälle, bei denen das Produkt mit | über die Kontakt -Substanzen mit. Herr Poggen dorff las am

Schießpulver anzufüllen. Das mit Holz bede Nußen angewendet wird, nebst Anweisungen zum Gebrauche (Rezep- | 26. Mat über Herrn de la Rive's Hypothese vom Rükstrom in der wie S E gg als der Boden der Pulverkammer weg- | ten). Diese populair-medizinischen Anhänge sind oft von weit grdße- | Voltashen Säule, und am 20. é E N Ss uer R gebrannt war, versank es, ohne Entzündung des Pulvers. Seine Ab- | rem Umfange als die beschreibenden Paragraphen ; man bemerkt hier, | vanometer als Meßwerkzeuge. An demselben Tage the «4 e handlung: Di una singolarissima specie di matton wurde in der Aka- | wie in anderen Gebieten, ein ungeduldiges g zum praktisch | Magnus die Resultate seiner weiteren Untersuchungen über dîe ä demie zu Florenz vorgetragen und ist in mehrere technische Journale | Nüblichen. Jeder beschreibende Paragraph if eine Art von Zeugen- Ausdebtuts der Gase mit. . Zweimal, am 16. und 23. Juni, tra und andere Werke in Jtalien übergegangen. Verhdr: alle Autoritäten fotgen einander in chronologisher Ordnung, err Müller seine neuesten Untersuchungen Über die Eingeweide de. N 265 Ä

Fn jener Zeit hafre au< Herr Faujas bei Coiron in Frankreich | und die eigene Ansicht oder Erfahrung des Li - schi - tschin kommt ge- ische, zunächst über die E der Knorpel- Fische und s unfeën der Rhone cine eigenthümliche Erdart bemerkt, und da Fa- | wdhnlich zuleßt. Falsche Angaben seiner Vorgänger werden entweder ber die Schwimmblase, mit Bezug auf einige neue Fisch - Gattun- broni fand, daß sie ganz die Charaktere des von ihm in Jtalien zu | beiläufig oder in einer besonderen Zugabe mit der Ucberschrift : „Ver- | gen, vor. : : Angriffsplan gegen sie is folgender: eine Division den leichten Steinen benußten Bergmehls habe, so veraulaßte der | besserter Frrthum-// berihtigt. Wo man von irgend einem Produkte L abgelehnt haben. Dieser Trak- | zunehmen. Der Angrisssplan geg st folgender : ein den lel L m welches die Vereinigten Staaten abg y ; -Çelb n Mostaganem her abschließen; im Kriegs - Minister Herrn Faujas zu einer wiederholten Untersuchung | hiftorish nachweisen kann, daß China scine Heimath nicht is, bemer: | ===——————— Inhalt. it dem die Engländer so zufrieden scheinen, spricht die Ab- | wird das Land derselben E E m Armee-Corps iener Erde und Lokalität. Die damaligen Kriegs-Operationen oder | ken die Naturforscher es gewissenhaft, selbst wenn zwischen ihrer Zeit und D s f Ï s rat, mi f 9 hren 1831 und 1833 abgeschlossenen Ver- | Süden operirt der General Changarnier mit seine n r G : U die geringe Ergiebigkeit des Materials lheinen die weitere Benuhung | der Sue Lee S e ih aus dem Thice- uad Plan. | er der Harten auf der Kerlin-Anhaltiochen | Autltehe Marien i, der verschledenen Organe der Presse | (Faffung der S dr Defelben zu erneuern, wird Frankreich es | das sich am Chelif sammelt und wohin derselbe bereits abgegangen agt g 4 ip der G ois d tes, Pair | rei nz oder auszugs i iberseßt, mitgetheilt t Eisenbahn Frantrets, lis Amerikanischen Vertrag. Nachrichten aus | N b schuldi seyn, die Aufhebung derselben zu verlan- | war; und längs der Ne ns enes it dem Stamm

J MUIL, ductd bas Tours Cs ALMAGiehätaao «tils e L eney ischen Werke der Chinese , i 10. bis incl. 16. S l 1842 Aff B rinischtes iefe aus Paris (Bli> auf | sich selbst schuldig seyn, ir uns úber den zu | die Bewegungen. Man hofft ein- für allemal, mit dem ( | von Frankreich, durch das Journal des connaissances utiles Die encyklopädischen Werke der Chinesen sind äußer| zahlreich vom 10. bis incl. 16. September s i day Vermischtes. Briefe : en. Jn diesem Falle freuen auch E E die man | der Beni Menasser fertig zu werden, wird aber immerhin heiße seine Landsleute mit der Entde>kung Fabroni’s von neuem bekannt und an Styl und Umfang außerordentlich verschieden. Die Kbnig- 1) Zwischen Berlin und Cöthen. N Ler.) d Irland. London. Uebersendung des Ho- Stande gekommenen Traktat. Die I, Nf Ld Arbeit haben, da dieser Stamm einer der mächtigsten und zahl- und forderte zu deren Bestätigung und Benußung in Frankreich | liche Bibliothek zu Berlin besißt eine der geschäßteren Encyklopädicen R E E R Großbritanien un A Kbntg von Sachsen. Urtheile über | angenommen hat, erschien uns immer als die beste. 0ge Je E 2 auch einer der feindseligsten gegen Frankreich. auf. Hierauf hat der Direktor der Bergwerks-Angelegenheiten von | des Sanz-ts'ai-t'u-hoei, dessen naturbeschreibender Abschnitt eine Aus- Lilie Vi P lets aar M & Srcicdan 20 Mdiiuidià. senband- Ordens an iniaten Staaten. Londons Bevdl- | Regierung ihre eigene Flagge durch ein besonderes Geschwader | reichsten is, a uch ein b ( ungenem Erfolge

Pond- Gibaud- Herr Fournet in Lyon, im Jahre 1832 eine kleine | wahl von Produkten der Raturreiche in sauberen Abbildungen mit- | e 5 A E O - den Vertrag mit den Bere Bank-Status. beaufsichtigen lassen: der Sklavenhandel wird dadurch auf eine | General Bugeaud soll die Absicht haben, e a R eschaft Sie er asenitha T e D Me i A Here: SAIEVAE wie Artikel dés Þ tas - Vel Véowedlen Ult Medeiatiónen und selbsi: mittlere - Ada 9 6 Wf Dénemark, Kopen agen Unfall des Ober-Hofmarschalls. eben so wirksame Weise unterdrú>t werden.“ Der Constitu- | ihre ganze Bevölkerung auf verschiedene Punkte der Regen mit der Ftalienischen anzeigt un e von Herrn Fa - rtike en-ts'’ao , - E nas : R A . y ende Vermäh- : e : è s Durchsu- | zu zersireuen. : M i i benen Ren, so wie ihre technische Nüßlichkeit und Wichtig- eg n ny L ait dest rncvlapesh S e: E N S Dn Lis um g d E 7 Minuten. Deutsche Bundesstaaten Mengen wm BOSA für Saiten E g E eOe, L dem Es ) 4A 10ten Abends hte die Miliz u A 4 a Lan

keit, bestätigt. i ücher U y ä “dag 2 f E A E N a. M. ' : 4 le [s j die Truppen gegen den Fein

Herr Fournet fand, daß die aus dieser Erde bereiteten und ge- | der Mand\chu-Sprache Erwähnung, dessen Definitionen bei E y af Ste z O Bremen. Feuersbrunst, Schreiben en s Madrid, (ol: tate ausgesprochen aber der Artifel 8, seßt fest, wt die Verei- E R ein iivSruees, da der bevorstehende Feldzug

brannten Steine sh mit dem Messer leicht schneiden lassen , leicht | Namen von Naturwesen oft zu wahren Beschreibuugen gesteigert sind. Spanien. Madrid. Vermischtes. nigten Staaten und England an der Afrikanischen üste eine hin- E 2 schwierigsten und blutigsten werden wird. Meuer- *

Skulptur aufnehmen zu Abgüssen von Metall und den Abguß leicht Die Kdbnigliche Bibliothek zu Berlin besißt zwei geographische : zaga’s Mission.) Li, mate längliche Streitkraft unterhalten sollen, um jede fúr si < und re- | einer E G s für Straßenbau in Algier viel ge- ÿ

loslassen, weshalb er sie für viel vortheilhafter hält, als Sepien- | Werke, zwischen deren Abfassung ein Zeitraum von 700 Fahren liegt. Meteorologishe Beobachtungen. Serbien. Aufruf an Nord-Amerika. Einleitung und Gräânz- | spektive den Sklavenhandel zu unterdrú>en, Diese Bestimmung schließt, | dings is namen U s Afrika zurü>fehren, versichern,

Schulpen, indem man sie belicbig groß formen könne. Ferner | Die Vergleichung derselben bietet in cthnologischer und naturhistori- Vereinigte Staaten vou Englisch - Amerikanischen Traktats. | wenn man sich an den buchstäblichen Sinn hâlt, das Durchsuchungs- | schehen, Reisende, die au frifa Zuruc scht dort gemacht À

empftehlt er diese Kieselerde für Glashütten als Holz sparend gegen scher Hinscht viel Lehrreiches, weil der Boden China'’s, in der Zeit 1842. Morgens | Nachmittags Abends Nach einmaliger Negultrunge - X N eh f N, Vereinigten Staaten. Ver- | recht aus, da aber der Schluß des Artikels besagt, daß die Commandeure | daß die Fortschritte, welche man in dieser Hinsi T cht fern

den Sand, fo wie: zut FoLR Aa E RLRREe Luv, | aue dee Ba Een Qs G fte Lee us Me Weclidenns e ae A n Maa Sin Bi der e S E disd Ñ Deportirten N l ach Maßgabe der Umstände und nach vorheri- | hat, wahrhaft Bewunderung erregen, und daß der Tag ni ; da man fie dur Ausglüden leicht reinigen könne. Mit Talg oder | o, allgemein angebaut , fo bart devuitert war uns dre Beybrrernng M u 31,66" 9,0° wendung fr dfe e S ite e en die Vereinigten Staaten. e e E I <aftli< handeln fönnen, so | scheine, wo Afrifa nach allen Richtungen von herrlichen, bequemen

Wachs über ogen, schwammen diese Steine auf Wasser. Ferner sagt | keinen so einförmigen Typus hatte, wie in ihrer heutigen Abrundung | Laftdruek |332/31 Par. 331/63 Par. 331/66 Par.| Quellwärme au) gn Mexiko. Feindselige Dr 7 Lo Yucatan. Minister-Wechsel. ger Berathung, auh geme ns igentlihen Sinn einer Be- Kunskstraßen durchschnitten seyn werde. Nur die Klagen über die

er: Man steht leicht den Nuyhen ein, den eine so leichte Substanz | und Concentration. Die Produkte sind in beiden nach der politischen | Luftwärme. | + 11,75 R.) + W15R.| + 10,3" R.| Flusswärwe 14/0, Y Operationen ge Cestliche T infsprüche. Trier. Consecration bleiben immer no< Zweifel Uber den eigentlichen | Mittel genau | verfehlte Art der Colonisation des Landes dauern, besonders von

fúr die Marine haben muß. Die Pulver - Kammer, die Küche, die | Eintheilung China’s, wie sie in ihrer respektiven Epoche bestand, to- Thaupunkt .…. | + 9,5? R.| + 9,4°R.| + 8/6 R. denten LA Ao Fnland. Köln. r G Un p Kommunal-Landtage der Kur- | stimmung übrig, die einen Zwe> feskseßt, ohne die Lkittel 9 4 Seiten der alten Eigenthümer, die dadurch sich sehr benachtheiligt

Heerde der Dampf-Maschinen, die Orte, wo Spirituosen aufbewahrt, | pographisch verzeichnet ; bei der Zusammenstellung muß man aber die | Duustsättigung | #4 pi. 69 pci. 88 pCi. Anima 0/015, Bd. des neuen Bischofs. Berlin. zu bezeichnen. Entweder is das Durchsuchungs-Recht in dem eben eiten en Eig Uebrigen sind die Wohlthaten, welche die

und die, wo glühende Kugeln leicht cingeschossen werden, lassen sich | alten Distrikte auf heutige oder Theile von heutigen zurü>führen. trübe, trübe, trübe. Niederschlas a E und Neumark. erwähnten Artikel anerkannt worden, und dann hat die Central: | halten, noch fort; ms J dort über das Land verbreitet, Ge-

dadurch sicher machen. Eben so ist sie wichtig für die Gewölbe der | Diese Arbeit wird dadurch sehr erleichtert, daß die lokal- historischen s0. 0. SW. Wiürmewechsel+17, É Le eines allgemeinen Vereins zur Er- | Regierung der Union die Sache der Freiheit der Meere auf eine | Verwaltung in jeder Hinsicht dort Ube Der Markt von Algier

Schmelz-Oefen und alle Oefen, wo man die Hiße zu hohen Tem- | Abschnitte der Erdbeschreibungen immer bemerken, wie der betreffende | Wolkenzug... E W. 8/,3* R, Ein Vorschlag zur mgs n g 9 AGeise efährdet und sich selbst für die Zukunft unermeß- | genstand der allgemeinen Anerkennung. er (#: cen

jufammes "* apa A E D O E E O S Feber ‘Ses e Tire ber N SIOAIAE -AET 19 O E S ie P E: E P E lbe Sehwierigköiten bereitet, oder aber der Traktat schließt das | is stets von den N e A Mde ge fim abzuhal-

zusammenzicht. z i grdperen Danzen er ge . riet M: din diesem Falle hat England | mit Errichtung eines eigenen Plaßes be , : i

Spâter hat der Graf Montlosier auf sciner Domaine Randamme i m m ——— | gegenseitige Durchsuchungs-Recht aus, und in d S ten. An allen Landes-Produkten war Ueberfluß, daher die Preise diese Erde gleichfalls gefunden und Herr Leopoldo Pelli-Fabroni in Fn der Dm t QLTEns der Akademie am 16. Junt Berltitüet Dre durch den ord Ashburton E E S E auch máßig, aber der eti gge Krieg und der Winter hielten rapticty Tae. ris a paperP riv A raa tg Vis ne eser Stene | machte Here GYrexnd eta mum de Mer thettungen Lee M Den 22 September 1842. . . unterzeichnen lassen; es hat anerkannf, da Mittel war, um | doch die Gemüther in Sorge, besonders wenn ein Unfall die Ar- gegen Feuersgefahr aufmerksam gemacht. Uebrigens ist die Anwen- | hisher unbekannte sehr große Verbreitung des mikros- en Sep Amtliche Uachrichten Recht nicht das einzige, nicht das nothwendige Mittel war, t | mee treffen und dadurch eine Hemmung in der Verproviantirung dung desselben Materials in Griechenland wohl auch schon lange in | fopishen Lebens als Dis im centralen Nord- S Daus i [ Pr. Cour. / ° zur Unterdrü>ung des Sklavenhandels zu gelangen, und E ais Stade inte Gie

Gebrauch, da Klaproth’s Sanimlung ein solches Bergmehl aus ante | Amerika und im westlichen Asien. i Fonds. i i i Actien. |N Brief. | Geld. ik des Tages gleichzeitig dem Widerstande Frankreichs ein neues und unwi Er M /

mit e E bic nett IEPA welches Griechische Wort Á Die pon, Herten Bergrath Feseager in Dien a das biefige Brief. | Geld. Kronik des Tages. legliches Argument an die Hand gegeben. Jn beiden Fällen ân- Großbritanien und Irland.

offenbar ¿„Ofen-Mörtel// bezeichnet. E j j Königliche Mineralien-Kabînet gesandten geognostischen Proben gaben ; y ; ; l ‘aktat nichts an der von E gege a ¿Me

_Man hielt diese Erdarten allgemein für unorganisch und ibr | Herrn Ehrenberg vor einiger Zeit Gelegenheit, die Gebirgömassen des | s, sebula-Scb.*) 34| 104 103} | Bel. Pou. Bisenb. 127 Se, Majestät der König haben Alergnange gere “Inspektor dert der in neben 78 ‘es ci ydges H r Pr quth Staaten London, 17. Sept. “Ministeriellen E ma A Ge Auffinden für ein zufälliges Glü>k, weshalb denn ihre technische | Äntilibanon in charakteristischen Stü>ken von zwei Lokalitäten zu | p. Bagz. 0b1. 30. 1025 | 1025 | do. do. Prior. Obl. 103 ___Dem S r S4 Pfarrer, Kirchen: und fgtbolischen uns eingenommen dürfen wir deshalb nicht gleich ihnen | Graf von Wilton im Begriff, von dem neuen PP Kduia ‘von Benußung ih wenig verbreiten konüte. J), , | prüfen. Hieraus ergab sich , daß diese Gebirgsmasse ein Kalkstein | präm. Sch. der Magd. Lpz. Biseub. Lepp u Pfeffelbach, im Kreise St. Wendel; dem atholi f einen Fehler M so dürfen ben büben fe ader im | C, Young begleitet, nach Dresden abzureisen, um dem König vo!

Die am meisten gerühmten jener verschiedenen Erdarten Ftalicius ist, welcher dem von Ober-Aegypten völlig darin gleicht, daß er, wie Seehandlung. 85 do. do. Prior. Obl. —— 4 tadtpfarrer und Erzpriester Hauk zu Ottmachau, im Kreise | die Sache der Freiheit der Meere aufgeben; h bietet uns | Sachsen den Hosenband-Orden zu überbringen und Se. Majestät Frankreichs und Griechenlands hat nur Ehrenberg seit einer Rehe, | dieser, aus dicht gedran ten, unsichtbar kleinen Polythalamien zu- | xaur- u. Neumärk. Berl. Aob. Bisenb. 104% Neisse; den katholischen Pfarrern Vaalmann zu Re>e, im Kreise Gegentheil bessere Bedingungen erlangt, als wir, so gebie Ho: | vamrit: 0 Gifivilient,

Don R neu D Santaliote Eroíitt eni&l EAbev) Ee sammengesett isi, die auch aus denselben Gattungen und Arten beste- Sékulävreredkr. 3 102% do. do. Prior. Ob. ai “5 Te>lenburg und Lúskens zu Winnekendonk, im wet rae unsere eigene Ehre, das DUGMB Roe, aven gp Die Nachricht von der Senats - Ratification des mit den

l/ ven / 35| 102% Düss Elb, Bisenb. (95 E er Pudor zu Wehli e eudiß, ewiesen haben, auch nicht länger zu ertragen.“ Dou A talini T ertrages veranlaßt den Zante ihre Eigenthümlichkeit dem Umsiande verdanken, daß sie Zu- M M 50 Lei Borhen E Roe Gee Klasse; desgleichen dem T Gee des Débats hâlt seine Duis E E e n s E Dee niatan Fs En Ran baid usihodie i : dunkt noch zurú>, verspricht aber, si<h | Glo! ende n: a

99 und Schullehrer Gunzel zu Treptow a. T., das Allgemeine gen Journalen angeregten friedlichen Verhältnisse zweier großen Nationen betreffen, zur Ent

L 101% renzeichen zu verleihen ; ferner baldigst darauf einzulassen. | j S ita tehen, so wird es Pflicht, sorgsam zu prúfen und mit unsichtbaren kleinen Thiere haben seine Aufmerksamkeit nun auch | datte, die sich an die Afrikanischen Formen ebenfalls anreihen. Pomm. do. 13; j j O Geheimen Referendar des Staats-Raths, Geheimen egi Man schreibt aus Algier vom 10ten d.: vet vier gi ta atiaen Ma pet lh Die Stipulationen des gegenwärtigen Trak- auf die tehnische Anwendbarkeit derselben gelenkt, und da von vielen Jn den Kalksteinen, die Herr Ehrenberg selbst vom Libanon mit- | kur- u. Neuw. do. |3 E gierungs-Nath von Wißtleben, zum Rathe dritter lasse, un Operationen, welche der starken Hiße halber unter rochen w r d | cacs mússen mit dem ursprünglichen Vertrage. von 1783 und mit

Seiten und auc vou ganz prakteschen Männeen (Vitruvtus Polis | gebracht bat, erkaumte ex auch vier and dn Spepett vot PELhatteiet, | gebieeioalio ¿s [83] 100 0 A0 T 10 den Geheimen Referendar des Staats : Raths, Landgerichts-Rath | mußten, sind wieder aufgenommen worden und werden währen dem Schiedsspruche des Königs der Niederlande im Jahre 1831, ep EZEOO Tae vin lei technische 3 Le DéevoegeBoN 1 oeaet S Sun tig Arifia, Dage n find die Felom, sen von Dees bitt Duconto L I | Bi s<off, zum Geheimen A P 0A RROIAE R E h dete Nu 'Tapferk ge E dirs um den die Vereinlgten Staaten zurÚ>getwiesen haben verglichen werden.

aey Acne) fur bieclerlet technische Zwede Hervorgeyoven worden l, | hung wentger gunstig. egen st e Felsmassen von Hamam e "E A - Shangarnier, dessen igkeit und Tapferkeit man kennt, wir de gien i A B ;

so scheint es zwe>mäßig, auf dic nahe Gelegenheit aufmerksam zu | Faraun in Arabien von ihm schon früher als den Aegyptischen gleiche *) Der Käufer vergütet auf den am 2, Januar 1843 fälligen Coupon 4 pCt. thes dritter Klasse zu ernennen, Erterian wah Besibungen Ggr ird er ist von Blidah an der | Eine solche Prúfung erfordert mehr Me E pte ais Er

machen, die man in der hiesigen Hauptstadt sowohl, als wahrschein- Brlhungei bezeichnet worden, und diese geben sonach das Verbin- | l : ] i Spie einer Kolonne aufgebrochen, welche beauftragt ist, das Aga- | selben in dem Augenbli>e gewidmet werden kann, in welchem e

lich im ganzen Spree- und Havelthale, ja wohl in allen unteren | dungsglied zwischen dem Antilibanon und Aegypten ab, oder die Pr. Cour. Jhre Königl. Hoheiten der Prinz und die Prinzessin E Braz, welches nordwesklih von dem Stamme der | das wichtige Aktenstú>, welches die langbestrittene Frage ordnet,

e e va feuer ie Dn L Ta L 2e e ais M e aAE R A Ms A: Wilhelm und Hdchstderen Kinder, der Prinz E N i Ì, in dem Chelifthale liegt, vollständig zu | in England eingetroffen ist. Daß dasselbe einer solchen Prüú-

der hat, diese Nüßlichkeit zu prüfen und anzuwenden. im Sinaitischen Arabien bis pu Antilibanon und bis Jerusalem in Brief. | Geld. d die Prinzessin Marie, so wie | Beni - Menasser D bat für ses La è Lebensmittel | fung unterworfen, daß sein Charafter und sein Anspruch

Das unter den Häusern Berlins am Spree- Ufer liegende, zu- dan gIEMer Art und sehr auffallend starker MEGR fort. 1395 un Se. Hoheit der Prinz und Jhre Königl. Hoheit die Prin: | unterwerfen, Die Kolonne t Ats 4A fie in den | auf den Beifall der dffentlichen Meinung genau untersucht weilen sehx-MaGtigs Fmam-Bager 15 2a, wo 0 fes°: Zegen D A aner und ARNNMEREer aber N Ie VURNAKtgeR | Marian 105 39! ' 5essen und bei Rhein und Höchstihre Kin- | und eine bedeutende Heerde mitgen 1 hal Die | werden wird, das zu versprechen würde überflüssig seyn.“ silbergrau, tro>en, pfeifenthonartig aussicht, von ganz derselben | und Wirkungen des unsichtbaren kleinen Lebens im centralen Nord- do. . | 2M. 1394 t, zessin Karl zu 9 dwig und Heinrich, sind von Fischbach | Stand seßt, 20 Tage lang das Feld zu halten. Die Weniger Bedenken, sich auszusprechen, hegen die ministe-

Beschaffenheit, wie das Ftalienische und Franzdsische, aber bedeu- | Amerika. : Hamburg ¿ - | Kurz 1505 1507 der, die Prinzen Lu g , Beni - Menasser haben sich kürzlich wieder aufgelehnt, und man | V s ed da ft das Geébebette Le wentiglelch

tend mächtiger und ausgedehnter als jene, Durch die Gefälligkeit Herr Bailey, Professor an der Militair -Schule zu Wes - Point do. e. | 2 Me, 1505 | 1495 hier eingetroffen. wird eine Expedition gegen diesen Stamm unternehmen, um ihn riellen Blatter, d j o d é, ‘das dié von

des Herrn Geheimen Bergraths Fri>k, Direktors der Königlichen | im Staate New-York, hat beobachtet, daß die Felsen, die am oberen | London St. | 3 Me. 6 235 : S Qa trini u Lägeraid | zur Anerkennung der Autoritát Frankreichs zu zwingen. Es wird | eines derselben, die Morning Post, eingesteh e Nes

Porzellan-Fabrik/ hat der Verfasser cinige Mauersteine anfertigen zu las- | Mississippi, am Siouw-Flusse und am oberen Missouri bis gegen die . | 2 Mi. 79% Der Notar Karl Joseph Hubert Quirini zu 2 Be 7 h E d Ende in Cherchell ein Corps von ungefähr 1500 | Lord Ashburton gemachten Konzessionen als sehr bedeutend be-

fen Gelegenheit gehabs. Ein gewbduliGer Manerbein wege D P | Roe Mountaitis, weiche das Miouei Bebiet yam O Io ediete 108 lon is zum Notar für den eet meter, eas | id, Iu deo ches am 14ten d. unter den Befehlen des | trachtet werden müßten. „Aber“, seßt dieselbe hinzu, „von allen

und darüber; cin fast eben so großer von dem Berliner Fnfusorien= | hei Neu - Kalifornien trennen, die Oberfläche bilden, p ähn- 2 Me, 1024 gerichts-Bezirke Aachen, mit Anweisung seines Wohnsißes in Esh- | Mann versammeln, welches an treten wird. Der General | Seiten scheint man zuzugeben, daß der Friede unter den Verhält-

Thon wiegt weniger als 2 Pfd. Mit erde E Stücke | liche Polythalamien enthalten wie die, welche Herr Ehrenberg in der oala i 2 Mi. 9% 4: weiler, und der Notar Kasper Friedrih Vossen zu Esh- | General de Bar seinen Marsch an M o eorroartet, Man | nissen, in denen die beiden Mächte sich befanden, wenn nicht un-

shwimmen wie Kork auf dem Wasser. Das stärkste Porzellanofen-Feuer | Europäischen Kreide gefunden hat, Herc Bailey hält diese Felsbil- | Leipzig in Courant im 14 Tb]. Fuse. . 100 Thlr. | $ Tage as j iler zum Notar für den Friedensgerichts : Bezirk Lüßerath, im | Bugeaud wird in 2 bis 3 Tagen von Oran zurü>erwartet, Ll umaänglich nothwendig, so doch sehr wúnschenewerth war, und

shmilzt diese Steine niht und verkürzt sie wenig. Durch Zusaß | dung für eine sehr ausgedehnte Kreide und hat Proben davon an | Frankfurt a. M. WZ............... 150 F1. | 2 Mi. 0A we L ts-Bezirke Koblenz, mit Anweisung seines Wohnsißes | glaubt noch immer, daß er den Befehl Úber die große Expedition 4 Ml nei Ade L dire bie Büe chaft des Friedens er- von etwas Thon oder Lehm wird die Festigkeit den gewdhnlichen | Herrn Ehrenberg eingesandt. Bb E 6 dep naa iei eaie 1 SRbI.| 3 Woch. |1 18 Landgerich I dl ; vi nah dem Osten selbst Úbernehmen wird. Das Dampfschiff „la | daß aher der ‘Pre Vera e ie * VDiesen Geridarvanten

Mauersteinen gleih, wohl gar besser, aber die Schwere nicht bis Die von diesem sogleih vorgenommene Untersuchung hat ergeben, in Lüterath, bestellt; so wie Tri Advokat- | Chimere“, welches Bona am áten d. verlassen hat, überbringt die | langt is, weniger in Detracht kömmt. r H DREA 9 ,

I Die tien i O a E I N Ie ärti ö fe M O E O M Ha dachri t, daß daselbst am 25. August ein furchtbarer Sturm ge- | die Nothwendigkeit der Erhaltung des Friedens, legen auch

Die übrigen Benußungen zum Poliren, js ormen, zum Aus- | rika’s, die einer Ausdehnung von mehr als 100 geographischen Mei- Auswärtige Börsen. Anwalt beim Landgerichte daselbst ernannt worden. E ind das seitdem regnichte und kalte Witterung ein- | die anderen Tory - Blâtter ihrer Beurtheilung des Trak-

füttern aller Feuerstellen, besonders derer, welche starke Hißgrade zu | len angehdren, nicht nur darin der Europäischen Kreide gleichen, daß ; i 1 50 E tats wesentlih zum Grunde. Am ausführlichsken äußert erleiden haben , zu Brandmauern der Häuser, zum Bauen von stei- | sie aus mikeo{fopischen Polythalamien zu #—> ihres Volumene zu- Amsterdam, IS. Sept. Niederl. wirkl, Seh. 526. 54 Span, —. ( ä

7 i : dni iche Ge- | getreten ist,“ ; ‘d die Times ihre Ansicht, indem sie jede einzelne der ge-

Ç 2 Es L : S , : Antwerpen 17. Sept. Zinsl. —. Neue Anl. 16%. Angekommen: Se. Excellenz der Königl, Wirkliche C R 5 j te aus Mostaganem vom óten d. werden ie O | l s 4 ‘vi

eme OEIONTE e E a O nen VE e A idi ad Li e E, T E E On Nambarg, 20. Fops: Mieth Avon, HN F. Bes e as heime Rath und Jntendant der Königl. Gärten, von Massow, E e Jane von Algier E A S Sr IA Sen E aka Q Aa Aa A Geabieba fin: gen an und werden mannigfachen Nußen gewähren, sobald die | seyn der kleinen elliptischen Blätthen und Ringe, sammt deren Frag- A L 24 Dos, R An Lau, TERLRN PY atis Un R E M von Paris. - : ¡ich seit 8 Tagen zu Tekedempt; er hatte einen Aufru et diese , d l i / t nt

Anwendung mit der geibvigen Umsicht VERHENEUUNER wird. Mae als aus {ließli e Zwischenmasse, sich ‘an diese Nord - uro- M Ce “M gg i 1002 ego 77 Pi ‘Wi (ff tr Tad Zes rieg Att e an alle fleinen Chess der e N nos A S g a A ben L ia Ves S 4 —— pâäische Kreide anschließen. Nur darin fand Herr Ehrenberg einen L a E A 1392 de 1839 1092 s von Wulffen, von Magdeburg. ; : mmtliche Kontingente, die no<h um den Emir ver- | n 1 en Gränz: Regt h j i De

die Ati (arelanter Borteag war der des Herrn Schott über | Unterschied, daß in der. Zwischenmasse fc sets fleine- nadelartige | 15 —- Bank-Actien 1632, Anl, de 1634 139. de 1899 109. Der Erbschenk in der Kurmark Brandenburg, von Ha>e, | o hele Ire, Pesianden bdebsiens!aus éteva L Saa ee S N S Trio Beocibaeuao es

L . ¡ . j . U“ e ' ( N E

Einleitung zu seiner Topographie der Produkte des E es in New - Jersey und anderwärts in Nord-Amerika an- Königliche S cel R Stat L d O E DES einige A müssen, durch welche, was die eine Partei an materiellen

demie am’ 2. Tue E D E [Iul de Krribeidger gayea ar never [Bon vtannte dn de Uf Freitag, 23 Eu A E ite ober: Ble \ E Kilipbuta von Salem hinrichten weil derselbe die Absicht gehabt | Besiß zu O E a A E Lde E a, da

i escn, ben j : @ l 7 ' A ; / : A / : ler fe ieder ausgeglichen werde; deshalb habe Lor ton,

fiebüngen Von jeher bauvtitchliae mx Get Eu unt Mate: | feren jn der Kreide sonsi vorfommenden Organe ae Gebiet des | Zodrer des Regiments, komische Oper in 2 Akten, as dem Fran: hatte, f derm Boneral Ehangatnier dner fels der furzen | von Amenifonishee Seite, eier England Finsügere Gränze be:

én di : L e . 6 « Tuczek wird hierin wie- . : L blie, ; i; Are E i: A c 09

keit, Genautitie et waren, haben in diesen Fächern an Vollständig- Einflusses des mikroskopischen Lebens auf einen so großen Theil der mag etreten aen in M Zeitungs -UÜachrichten. August : Session Paris verließen, erklärte der Handels - Minister, | willigt „werde, als sie der Schiedsspruh des Königs der Nie

e i nd objektiver Auffassung alle übrigen Asiaten über- Oberfläche von Nord - Amerika, daß die dortige Bildung des Mr E.) : j : Cuni i i oßen Theile derselben, daß es seine |+ derlande festgestellt hatte, dem Staate Maine die freie flügelt. Die einfache und flare Vertheilan de g en U festen Oberfläche E ; g Sonnabend, 24. Sept. Jm Schauspielhause: Treue Liebe. Herr Cunin-Gridaine, einem großen TH ' . A ét dur< die Bri- j von ihnen zusam- ndes der des nördlichen Afrika’s vergleichbar wird. 5 y i Zessionen zu benußen, um mit | Schifffahrt auf dem St. John, mitten mengetragenen reichen Materials macht die Benußung jn Ciftun- E zeigte D R aienbeva ao Nord - Amerikanische Ba- (Dlle. Clara Stich: Marie, als leßte Gastrolle.) Ausland. Absicht sey, die Zwischenzeit der C essionen zu benußen chifffah e

n, wenn i i (E A A wi. À : ; : t ; : i - chi : rzielle Verträge zu unterhandeln und | tische Kolonie Neu - Braunschweig hindurch, bis zu dessen viel leichter als die sont fühibare Armeiehiene ree munden, hat, | cillarien vor/ die von Heeen Bailey eingesandt und lebend in Berlin | (Hierauf Die Danaïden, (Dlle, Wagon wird in der Partie Frankreich. vorzubereiten. Es scheint indes, daß der Minister sich gleich nach | Mündung zugestanden, vorbehalttich des von Neu-Braunschweig tischen Behandlun i J x f : : e / i : ! Mr é Madrid ge- | für d [uß festzustelenden Schifffahrt-R . Die - denen wir über Natur - Produkte Aufs@ e On Werke, in Sai s DA Sau L Ee Were der Wildniß Paris, 18. Sept. Alle hiesigen Blätter beschäftigen sich | den ronn Ad u R N S dag fla L Selficn kn G Ei fest auszuseßen, daß dem Staat Maine diese freie gentlichen Naturgeschichten, 2) Encyklopädieen un find: die is Auch in den übrigen Fächern des Wissens waren die Sißungen id Ï R s heute mit dem zwischen England und den Vereinigten Staaten macht wurden, übe Stande aédrats ves innen Schifffahrt als unverjährbares Recht zuerkannt worden sey, und 2 ‘Eigentliche Naturtesch ch Ausland, 4) Erdveschreibungen der Akademie in dieser Zeit reich an genen E vi die Montag, 26, Sept, Jm Schauspielhause: Doktor Wespe, von Nord-Amerika abgeschlossenen e fist E ain J0 dine P LN win da das Haus Rothschild sich in diesem | besorgt, daß daraus neue Veranlassungen zu Zwistigkeiten entstehen

igentliche Raturgeschichten werden in den Annal ; ¿„_| wir leider nicht im Stande sind genauere Mittheilungen zu machen, a denjenigen Artikeln desselben, die die Mittel feststellen, um gemein- L PE , : 62 ce : 5nnten. Der auf den Sklavenhandel bezügliche Artikel, welcher in der Han zum erstenmale erwähnt ; die ältesten welche bis en der Dynastie So las Herr von Raumer am 2. Mai úber die Geschichte Polens M A: Jenig ( del an den Afrikanischen Küsten zu ver- | Augenbli>e mit dem Abschlusse einer Anleihe für Russische Rech- | könnten. Der auf den L e abl Schiffe men sind, gehbren aber in das 5te und 6te Jahrhundert n C0 vom Frieden zu Oliva bis zum Anfange des 18ten Jahrhunderts Königsstädtisches Theater. schaftlich den Sklavenhan in B auf diesen Gegenstand: | nung beschäftige. Hauptsache die Vereinigten Staaten verpflichtet, eine Anz i Ganzen wird ihre Zahl auf einige 40 bere undert n. Chr. Jm ine Abhandlung, welche vor Í lih dadurch besonderes Fnteresse bekam itag, 23, , Einen Jux will ï : hindern. Die Presse sagt in Dezug y mit mindestens 80 Kanonen zur Unterdrü>ung dieses Handels an Er auf Vollständigkeit und Kritik den 10 gereqnet, D ie neueste, welche daß die für die en Zwed eris hicee Clabten Archive von Paris und mit Bas in ¿i E F Mes L er 19 maten. Posse „England scheint uns hinsichtlich dieses Punktes auf eine merk Paris, 18. Sept. General Bugeaud ist, nach heute ein | Afrikanischen Küste zu halten, cheint der Times von keiner we-

ts’ao-kaug-mu des Li-schi-tschin , stammt s œ 0y. d ise von seinen gewöhnlichen Prätensionen nachgelassen i i | j i - d kein festes Regulativ zu enthal- und ist ‘häufig, aber unverändert, wieder aufgelegt reete Webundert Me Ut vi L bi an rif 7 n, L Sei bd Sonnabend, 24. Sept. Der Talisman. A ua is Sev ntdv die Rede von dem gegenseitigen | getroffenen Nachrichten aus Algier vom 10ten, von Algier nach | sentlichen Bedeutung zu seyn und kein fes 9

, ? f ; e i der minder j igri ; i - : Dperationen einzuleiten, zugleich | ten, da die Ausführung doch immer von der mehr od fasser benußte alle seine Vorgänger, excerpirte ein err Ritter ein über die Quellen des Tigris und - D Das Wort wird sogar nicht einmal aus- | Oran abgegangen, um dort die “U j vel Í Q s: Unions- Regierung und Anzah] E E ollendete e seinige in 26 abren. Das den fartographischen Fortschritt Vorder Asens, E sprachen in Verantwortlicher Redacteur Dr. F. W. Zinkeisen | R Ae einfach dahin übereingefommen, daß E G B Mett Q E Bari Ba L Ea E E da ditenden Offiziers E

Fs A E ; : Í el d s esammt- mie am 9, Jun err : | ; N ; rifanischen | m 5 ) , p ) n - i aas slieferun Magen A DMLETTEIE ent pas Rede Para raphen: 1) die ver: Gerhard über die Minerven-- Jdole Athens; am o. Mat Herr E e bie Beaufsi d ihrer | agirt, vorsichtshalber im Westen Streifzüge gemacht werden sollen, | Was endlich die Bestimmung wegen egenen S es

: ; Küsten unterhalten, und daß jede die Beausfsichti : } ) e H ‘brechern betrifft, so scheint sie der Times Ti Dab c ce fe bener Uls Ia | Leute! E ie ebenissen Philosophen: Schulen und die Sue: | Georuet in der Dee erschen Geheimen Ober -Hofbuchdrueeeh cignen Flagge übernehme. Obgleich der Text des betressenden | Sogleich nach seiner Ankunft zu Oran wird der General-Gou- | von flüchtigen Verbrecbern dern" zwei ciiisiren Natio : elbsi.

: j ition gegen die Beni Menasser, welhe man | niht nur nüßlich, l 1 gz! s Pref-

da alias cession der Scholarchen da | Aretifels mit künstlicher Unklarheit abgefaßt Ban Ap A Ai E ge 3 hatte, die nun aber Me bios: die | nen nothwendig, Darüber, daß die Frage For es Me

*) Notice wur la vilice gélatineuze de Ceywmat, prês de Pond-Gi- | matbematimen Klasse eon denen wir nur no< karz folgende | ernster Umsta peB Man fann fortan 1 rinen Ciltbaren Grund mehr | Sache Abd el Kader's die Waffen ergriffen haben, beginnen lassen. | sens Britischer Matrosen uf Ae een erklärte, über diesen baud, Département de Puy de Dome et sur s0n emploi dans les arts, erwähnen: Am 23, Mai Lbiete Herr H, Rofe über elne Aebeit anfúhren, I Franfreich einem System unterwerfen zu wollen, Er hat die Absicht, eine exemplarische Züchtigung an ihnen vor- | quo gelassen ist, indem Lo

Berlin, Sonnabend den 2A4îen September

hen und fast immer sehr {dn erhalten sind. azwischen sicht man | nexl.staat-0b1.* die eigenthümlichen elliptishen, gekdrnten Blättchen und Ringe der O L ( 7 Rhein. Bisenb. sorien sind. : E er Proben des Antilibanon, so wie des Gesteins vom Oelberge bei | Grossb. Pos. do. 1063 do. do. Prior. Obl. Die neueren Fortschritte in der Kenntniß des Einflusses der | Jerusalem, worin schon Bailey dergleichen Polythalamien beobachtet | oe. Pfandbr. 104 34 | Berl.-Frankf. Bis.

sammenhäufungen unsichtbar kleiner Kiesel - Schaalen von Jufu-= | Schreib-Kreide. Auch von Herrn Bailey aus Nord-Amerika erhielt | weztp. Pfandbr. 31 4

TRATP G | R | N

| 01 Friedrichsd’or

1 l

E fr E, E E 4 Vi: M0 R A N M Or are; i aer Pei

Ee

aae ñ Zam.