1909 / 21 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanze

M 21.

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse

Zeutral-Ha

Das ag pur Be Rin ister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

die Königl

Selbstabhol hoter au dur Meelmstraße 32,

Staatsanzeigers, SW.

L Handelsregister.

Freiburg, Breisgau. in Handelsregister.

In das Handelsregister B, Band I, O.-Z. 96 wurde eingetragen :

Firma H. Pflüger «& Cie., Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Freiburg i. Br., betr.

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 29. De- E 1908 ist der Gesellshaftsvertrag in mehreren

untten abgeändert.

‘Wilhelm Boerner (jezt Aufsichtsratémitglied) ist als Geschäftsführer ausgeschteden, an dessen Stelle ist Otto Haase, Kaufmann, Freiburg, als Geschäfts- führer neubestellt.

- Freiburg, den 16. Januar 1909.

Großh. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Handelsregister.

[88223]

[88224]

In das Handelsregister A «Band IV ist ein- Dg | Melder & Steiumet, Frei

„Z 71.: Fi elder p s Ba betr. : baber der Firma ist jet Moriz Weil,

a . D U Ee im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten wurde n A desselben durch Meortz Weil aus- ges{lofsen. L O.-Z. 383: Firma Köchler & Co., Freiburg. Geselitbefter di er offenen Handelsgesellschaft, elde am 16. Januar 1909 begonnen hat, find: E Kbiler, Kaufman i Ses und Anton e einer, Fre 5 \ „Zar Vertretung d WejelliWaft ist nur der Gesell- D N 17, Firma Victoria-Drogerie, August Hodurek, Freiburg (Talstraße) ift erloschen. O.-Z. 384: Firma Joseph Schroff, Freiburg. Inhaber is Joseph Schroff, Kaufmann, Freiburg T Srrivin den 19. Januar 1909 , den 19. j E Großh. Amtsgericht. Gera, Reuss. Bekauntmachung. [88229] In unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 612, die Firma Euglert & Ruckdeschel Buchdruckerei und Verlagsinstitut in Gera betreffend, ist heute eingetragen worden,“ daß der Gesellschafter Buch- händler Richard Hermann Ruckdeschel ausgeschieden, die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Gesell- schafter Buchdrucker Karl Friedri Englert alleinige JFnhaber der Firma geworden ift. : Gera, den 18. Januar 1909. Fürstliches Amtsgericht. Gernsheim. Bekanntmachung. [88226] Unter der Firma I. F- Nold & Co_ ist mit dem Sitze zu Stockftadt a. Rh. eine ofene Handels- gesellschaft errihtet worden, welche am 15. Januar 1009 begonnen hat. Geschäftszweig : sohte Bleche verbunden mit Slosserei. üaster find: Silofsermeister Jakob Friedri Nold Und Kaufmann Wilhelm Hugo Lepple, beide wohn- haft zu Stostadt. - | Gernsheim, den 20. Januar 1909. Großh. Amtsgericht. nies. heute unt 90 In un delsregister A ist heute unter Ar. bei der Nt 9. Mina Nachf., Juhaber der Destillateur Eruft Voigt in Grausee, folgendes

eingetragen: Z Sp 1) der Kaufmann Alfred Kühne in D) der Kaufmann Osk Grans er Kaufmann Oskar Bauch in Gran|ee.. palte 6: Offene Handelsgesellschaft. t hat au 1. Januar 1909 begonnen, retung der eide: Gesellschafter C mkdtigie Msi: leder der Grausee, den 13. Januar 1909. 5 Cum ua e Eniglihes Amtsgericht mnen. Bekanutma é 88228 e in unserem Handelsregiîtes A anter L f binsky ck SIE der Handelsgesellschaft J. Dem- Dembinefy, iegt in Miel del umann Leopold E e eute in unser d Gumbinnen, den 16. Zanuar 1g, erade Nönigliches Amtsgericht. berstadt. [87511]

Bei der Handelsregister A N r. 371. verzeichneten salenen Handelsgesellschaft C. Loges n Sée, das A git heute eingetragen: Der Uhrmacher Carl Dalen; ist aus der Gejellshaft ausgeschieden. rstadt, den 11. Januar 1909.

Mam uebnigliches Amtsgericht. Abt. 6.

86742]

In s abt, B hiesige Handelsregister ist heute bet der in fol a Nr. 5 eingetragenen Aktiengesellschaft Fended einge efermühlen - Aftiengesellschaft“ vom 17, De, Beschlusse der Generalversammlung E200 000 4 nber 1908 soll das Grundkapital auf erabgesegzt we darth Zusammenlegung der Aktien rundkapjter Gleichzeitig is die Erhöhung neuer Aktien bers um 1250000 46 dur Ausga kapitals um eschlofsen. Die Erhöhung des Grund- Die Hera 290 000 (6 ist erfolgt. | durch Zusam seßung des Grundkapitals soll erfolgen auf 730 ggeMenlegung der 2 500 000 6 Stammaktien auf 500 000 4 und der 1 0009 000 „6 Vorzugsaktien Aufhebung de Die Vorzugsaktien werden ‘unter gewandelt. DE orzugsrehte in Stammaktien um- dur Aus te Grhöhung des Grundkapitals erfolgt i gabe von 1250 neuen Inhaberaktien

Der Inhalt dieser Beilass t welcher die Bekanntmachun owie

be | H. & W. Rehmke Kellinghusen. Ge

Achte Beilage

e Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

2 1000 4, welche zum Nennwerte au8gegeben werden, mit Dividendenberehtigung vom 1. Januar 1909 an. Na erfolgter Zusammenlegung der Aktien wird das Grundkapital alles in allem 2500 000 4 betragen. Hameln, den 18. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. 4. Haynau, Schles. x [88229] Sn unserem Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma „Kunftziegelei Vruno Postpischil“ in Mittel-Vielau Nr. 8 eingetragen worden, daß dieselbe unter der Firma „Kuusftziegelei Bruno Postpishil Juhaber G. Baum d R. Kaiser euf den Fabrikbesißer Gottlieb Baum und den Betriebsleiter Robert Kaiser, beide zu Mittel-Bielau, unter Umwandlung in eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen ist. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Haynau, den 19. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Hechingen. [88431] In unser Handelsregiste Abteilung A wurde heute bei der unter Nr. 11 eingetragenen offenen Handelsge B. Baruch und Söhne in echingen eingetragen : v “aufleute Rudolf Einftein von Hechingen und Jakob Gutmann in Göppingen find aus der Gesellschaft ausgeschieden. Kaufmann Ernst Guts- mann in Goppinoen s als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Hechingen, den 18. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Hechingen. j [88432] Fn das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute ju der unter Nr. 80 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft „S. Wolf «& Cie. in Stetten bei Hechingen“ folgendes eingetragen worden: Dem Kaufmann Richard Möldner in Hechingen ist Prokura erteilt. Hechiugenu, den 20. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. Sandel8regifter. Zum Handelsregister wurde eingetragen: 1) Abt. B Band I O.-Z. 25/75: zur Firma

„Schnellpresseufabrik Aktiengesellschaft Heidel-

berg““ in Heidelberg: Dem Oberbuchhalter eopold

Hosen und dem Oberingenieur Alfred Büttner in eidelberg is Gesamtprokura erteilt. Die Prokura

des Kaufmanns Theodor Molter in Heidelberg ist

n.

3) Abt. A Band II1 O.-Z. 213: Firma „Frit Dietz“ und als Inhaber Friy Dieß, Buchbinder- meister in Heidelberg.

Heidelberg, dex 22. Januar 1909.

Großh. Amtegericht. II. Herborn, Bz. Wiesb. Handelsregister.

S. Emil Wurmbach zu Herborn.

Dem Kaufmann Albrecht Wurmbach in Uckersdorf ist Prokura erteilt.

Herboru, den 19. Januar 1909,

Kal. Amtsgericht. Herborn, BzZ. Wiesb. [88232]

Heinrich Bingel, Herborn.

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Ernst Philipp Ferdinand Meckel dahier übergegangen. Die Firma bleibt unverändert.

Herborn, den 19. Januar 1.909.

Kgl. Amtsgericht. Holzminden. * 88233]

Im hiesigen Handelsregister A Seite 8 ift heute bei der Firma C. A. Brandt, offene Handels- gesellschaft hier, cingettagen:

Die ofene Handelsgesellschaft ist zufolge Verein- barung aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist mit allen Aktivis und: Passivis auf den bisherigen Gefell- hafter, Kaufmann Johann Leusmann hier über- gegangen und wird von diesem allein fortzeführt.

Holzminden, den 15. Januar 1909,

Herzogliches Amtsgericht. Huwald.

[88230]

[88231]

Bu 88235] V ser Handelsregister Abt. A Bd. 1 ift heute unfer Nr. 189, die Firma Hugo Weruicke in JFlmenau heir , eingetragen worden :

Der Kaufmann Alfred Wernicke hier ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein- etreten. Offene Handelsgesellschaft. Dieselbe hat ris anuar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Geselisdaft ist jeder Gesellschafter selbständig er- mächtigt. L

, den 19. Januar 1909. Ilmenau, dr l. S. Amisgeriht. Abt, 1.

hin. A Handelsregister À i Ee eingetragen worden die ns bal lamis in Jarotschiu und als ihr alleiniger In E er Bau- gewerksmeister Narziß Stanis in Iarotscin.

5, Januar 1909. Jarotscin, Li (its Amtsgericht.

[88236] S Has hiesi, Handelsregister A S Er Nr. 58 eingetragen die ofene en e dasie

d: e mke, Kaufmann, elm Fe Cdln, beide in Kellinghusen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Kellinghusen, den: 18. Januar 1909,

Königliches Amtsgericht.

88234] r. 119

Koblenz. j [88237] Fm Handelsregister B Nr. 86 wurde bei der Firma:

Melapyrit Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Koblenz heute eingetragen:

en aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Î die Tarif- und Fahrplanbe anntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

ndelsregister für das Deutsche Reich. (0.211,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich. Der für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Fnsertions3preis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

Bezugspreis beträgt L #46 80 S

Der Geschäftsführer August Geyer ist abberufen an seine Stelle ist der Kausmann Julius Philipp i in Frankfurt a. M. zum Geschäftsführer

estellt.

Koblenz, den 14. Januar 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 5. Königsberg, Pr. Dandelöregifter des [88238] Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Br.

Am 21. Januar 1909 ist eingetragen in Abteilung A unter Nr. 1755 die Firma Oswald Glaf mit Niederlaffung zu Königsberg i. Pr., als Inhaber Kaufmann Oswald Glaß hier.

unter Nr. 1756 die offene Handelsgesellshaft in Firma E. Derewitscher & Co. mit Sig zu Königsberg i. Pr. Persönlih haftende Gesell- schafter sind die Kaufleute Cphraim Derewitscher und Selman Bidner, beide hier. Die Gesellschaft hat am 20. Januar 1909 begonnen.

Köpenick. [88239]

Die in unserm Handelsregister Abteilung A 384 eingetragene Firma: „Heiurich Kikow, Gesell- schaftshaus Friedrichshageu“ in Friedrichs- hagen ist heute gelö\{cht worden.

Köpenick, den 20. Januar 1909.

Köaigliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. [88433]

Die Firma Schlaegel & Dasseuoy, Bau und Betrieb von Elektrizitätswerken, in Landau ist erloschen.

Laudau, Pfalz, 22 Januar 1909.

K. Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [88240]

Bei der im Handelsregister A unter Nr. 249 ein- getragenen Firma Wilhelm Dufft, Loewen- apotheke und Drogeahanudlung zu Lipte ist folgendes vermerkt:

Die Firma lautet jezt: Löwen-Apotheke und Drogen-Handlung E. Faber. Inbaber ist der Apotheker Erich Faber in Lipke. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Apotheker Erich Faber ausgeschlossen.

Laudsberg a. W., den 20. Januar 1909.

Köntaliches Amtsgericht. Leipzig. : [88241]

- In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 997, betr. die Firma Homöopathische Ceniral-Apotheke zu Leipzig von Täschner & Co in Leipzig: Heinrich William Justin Steinmeß ist infolge Ablebens als Gesellschafter aus-

geschieden;

9) auf Blatt 2034, betr. die Firma Homöopathische Central-Apotheke Dr. Willmar Schwabe in Leipzig: Heinrih William Juftin Steinmey if infolge Ablebens als Gesellschafter ausgeschieden ;

3) auf Blatt 4307, betr. die Firma A. Marggraf homöopath. Officin in Leipzig: Heinrich William Justin Steinmeß is infolge Ablebens als Snhaber ausgeshieden. Der Apotheker Dr. phil. Carl Otto Willmar Shwabe in Leipzig ist JIn-

haber;

4) auf Blatt 9366, betr. die Firma Carl Gruner’s homoeopathische Officin, J. Paul Liebe in Leipzig: Heinri William Justin Stein- meh ist infolge Ablebens als Gesellschafter ausgeschieden. In das Handelsgeschäft ist ein- getreten der Apotheker Dr. phil. Carl Otto Willmar Schwabe in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 5. De- zember 1908 errichtet worden;

5) auf Blatt 7964, betr. die Firma Verlag der UAll- gemeinen Homöopathischen Zeitung, William Siemen Leipzigt Die Firma ift erloschen;

6) auf Blait 49 (G.-A. I1), betr. die Firma Max Friedrich & Co. in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Ingenieur Alfons Andreas Famulla in Leipzig;

7) auf Blatt 4096, betr. die Firma Carl Weber in Leipzig+ Carl Gottfried Weber ift als Inhaber —. infolge Ablebens ausgeschieden. Der Kauf- mann Julius Hermann Richter in Leipzig ist Inhaber ;

8) auf Blatt 6242, betr. die Firma Krock Pohling in Leipzig: Franz Leopold Wilhelm Krock und Carl Wilhelm Krock sind als Gesellschafter leßterer infolge Ablebens ausgeschieden;

9) auf Blatt 6278, betr. die Firma Otto Frey- berg in Leipzig: Karl Walter Freyberg ist als Gesellschafter infolge Ablebens ausgeschieden ;

10) auf Blait 11 956, betr. die Firma Leipzig Wahrener Dampf - Seifenpulver und Seifen- fabrik* Hes berg & Co. in Wahren: Carl Walter 4 erg und Alwin Hermann Wurmstich find als Gesellshafter erfterer infolge Ablebens G Prokura ist erteilt dem Fabrikdirektor Gotthard Wunder in Wahren und dem Kaufmann Gustav Rudolf Warbeck in Leipzig. Jeder von ihnen sowie der bereits eingetragene Prokurist Julius Alfred Eugen Hert Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen ver- treten. Die Prokura ves Ferdinand Bruno Stöhr ift erloschen;

11) auf Blatt 12 949, betr. die Firma W. Hof-

maun «& Co. in Leipzig: Willy Hofmann ist als Gesellschafter ausgeschieden ; . 12) auf Blatt 13 387, betr. die Firma Langbein- Pfauhauser Werke Aktiengesellschaft in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Chemiker Dr, Walter Würker in Leipzig. Er darf die Gesellschaft nur in Gemein- schaft mit einem Mitgliede des Vorstands oder einem anderen Prokuristen vertreten; j

13) auf Blatt 13 489, betr. die Firma „Jl- luftrierter Leipziger Mefßführer“/, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig: Constantin Eduard Hausmann is als Geschäftsführer aus-

geschieden; 14) auf Blatt 13 815, betr, die Firma Sächsisch

eichen- und Musterregistern, der ED etre e ragarone über Warenzeichen,

ering dürfen die Gesellshaft nur in B

iger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 25. Januar

1909.

Thüringisches Tabak und Cigarren-Versaud- daes Nobert Schule in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Ferner ist am 20. Januar 1909 eingetragen worden :

15) auf Blatt 2414, beir. die Firma Alexander Breischueider in Leipzig: Der Klavierbautecyniker Arro Erich Drehmann ist in die Gesellschaft einge- treten, Clemens Richard Bachmann ist als Gesell- schafter auëgeschieden.

Leipzig, den 22. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. I1B.

Lewin. Bekanntmachuug. [87878]

In unser Handelsregister Abteilung B ift bet Nr. 2, Badeverwaltuung Kudowa, Vesellschaft mit beschräukter Haftung Kudowa heute ein- getragen worden : Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellshaftsversammlung vom 29. November #1907 um 500000 4 erhöht und beläuft ih daher jeßt auf 2000 000 H.

Lewin, den 16. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. : [88242] In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 539 ist bei der offenen Handelsgesellshaft Ewald Krause &æ& Co., landwirtschaftliche Maschinenbau- austalt, Bieuowit eingetragen worden, daß dem früheren Rittergutsbesißer Gustav Neugebauer, früher zu Grunewald bei Liebenau (Neumark), jeßt in Bienowiht, Prokura erteilt ist. . Liegnitz, den 18. Januar 1909.

Königlithes Amtsgericht. Lübbecke. [87833] Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 5 ist heute eingetragen die Firma: Bremer Papier- und Welpappenfabrik, Aktiengesellschaft, Bremen, mit einer Zweigniederlassung in Lübbecke. Gegenstand des Unternehmens ist der Fortbetrieb des der „Papter-, Wellpappen- und Flaschenhülsen- werke, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ ge- hörenden Geschäfts, die Verwertung und Ausnußung der der genannten Gesellshaft gehörenden Patente, insbesondere durch Verkauf oder durch Vergebung von Lizenten, die Erzeugung und der Handel von e Wellpappe, Flaschenhülsen und ähnlichen

rtifeln sowie der Betrieb aller nah dem Ecmessen des Aufsichtsrats hiermit in Verbindung stehenden - Geschäfte. Das Grundkapital beträzt 400 000 4. Vorstand if der Kausmann Walther Friedrih Kober in Lübbecke. An Harry Nerlih in Lübbecke i. W. ist Prokura erteilt. Zur Abgabe von mündlichen oder \chriftlichen Erklärungen, welche für die Gesell- schaft verbindlich sein sollen, ist, wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, dessen alleinige Tätigkeit resp. Unterschrift erforderlih. Besteht aber der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so ist die Mitwirkung resp. Unterschrift zweier Vorstands- mitglieder oder eines derselben und eines Profuristen erforderlich. Außerdem kann zwet Prokuristen die a is Vertretung und Unterschrift in An- gelegenheiten der Gesellshaft übertragen werden. Das Grundkapital ist einzeteilt in 400 auf dêèn Ina haber lautende Aktien voa je 1000 4, welche zum Nennwerte ausgegeben werden. Von diesen erhält die Papier-, Wellpappen- und Flaschenhülsen-Werke Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Bremen 255 Aktien, die als voll gezahlt gelten, als Entgelt für ihre Einlage, das von ihr betriebene Geschäft nebst et nah dem Stande vom 6. Mai 1907. Der Vorstand besteht nach B-stimmung des Auf- sihtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern. Die Generalversammlung wird durch den Vorstand oder den Aufsichtsrat berufen. Die Einladung oder Bekanntmachung hat mindestens 17 Tage vor der Versammlung stattzufinden, den Tag der Bekannt- machung bez. der Einladung und der Versammlung nicht mitgerechnet. Die Tagesordnung ist mindestens 10 Tage, ist aber für die Beschlußfassung einfache Stimmenmehrheit nicht ausreihend, mindestens 17 Tage vor der Versammlung bekannt zu machen,

& | dabei wid der Tag der Versammlung und der Be-

kanntmachung niht mitgerechnet. Ueber Gegenstände, welhe nicht“ unter Beobachtung dieser Fristen auf die bekannt gemachte Tagesordnung geseßt sind, können Beschlüsse nicht gefaßt werden. Alle von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachung?n erfolgen durch einmalige Einrückung in den Deutschen N Stier der Geselides ‘melibe 18 ründer der Gesellshaft, welche sämtli Aktien übernommen haben, sind: E 1) der Kaufmann S Eduard Meyer in Bremen, 2) der Kaufmann Farl Theodor Melchers daselbst, 3) der Privatmann Georg Gudewill daselbst, Ñ W D So Blat R e Papier-, Wellpappen- und Flaschenhülsen- Werke Gesellshaft mit beschränkter Da in

remen.

Den Aufsichtsrat bildeten z. Z. der Gründung: 1) der Kaufmann Carl Eduard Meyer in Bréidén 2) der Kaufmann Wilhelm Voigt daselbs, 3) der Bankdirektor Carl Janzen daselbst,

4) der Kausmann Hermann Zimmermann in

amburg.

Von diesen ist im Jahre 1908 der Kaufmann Me aus dem Aufsichtsrat qus-

Eingetreten sind im Jahre 1908 i ;

1) Wilhelm Oelze in B L:

2) Thomas Achelis daselbst.

Lübbecke, den 14. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Lüchow.

In das Handelsregister B Band 1 Nr. 1 f Ta

schaft mit beschränkter Hastung,

der Firma: Haristeiuwerk Gisteubeet, e Giste ¿peg,ia