1909 / 26 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[017] Sächsische Vodencreditaustalt in Dresden.

Die Herten Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der Sonnabend, deu 27. Februar 1909, Vormiitags 10 Uhr, in unserem Bankgebäude zu Dreéden, Ringsiraße Nr. 50, statifindenden ordentlichen «Geueralversammlung ergebenst eingeladen. /

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Herren Aktionäre berehtigt, welche gemäß der Saßung ihre Aktien (ohne Erneuerungs- und Gewinnanteilscheine) spätestens am vierteu Tage vor dem Tage der Generalversammluug, diesen nicht mitcingerehuet, bei

der Gesellschaftskasse, Ringstraße 50,

der Sächsischen Vank zu Dresden in Dresden und Leipzig,

der Dresduer Bauk in Dresdeu und Berlin,

der Allgemeinen Deutschen Credit-Auftalt, Abteilung Dresder in Dresden oder in sonst geseulih zuläsfiger Weise zwecks Teilnahme an der Generalversammlung hinterlegen und die zu diesem Behufe ausgestellien Hinterlegungs!cheine, auf welhen die Nummern der binterlegten Aktien ans gegeben sein müssen, dem die Präsenuzliste führenden Notar vorzeigen.

Der Geschäftsbericht, sowie Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung liegen vom 8. Fe- bruar d. J. an in unseren Geschäftsräumen, Ringstraße 50, zur Einsihtnahme für unsere Herren Aktionäre aus.

FRg Loro g 1) Entgegennahme des Geschäftsberichts, der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung, Beschlußfassung über Genebmigung derselben und über die Verwendurg des Reingewinns. 2) Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat. 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. Dresdeu, den 29. Januar 1909. - SüächsisGße Bodeucreditaustalt. Lange. Balzer.

[89787] S A2 Brauerei Hermaun Krüger Aktien-Gesellschaft Braunschweig. Debet. Bilanz am 30. September 1908. Kredit. U ae ada ck 280 306/86} Aktienkapitalkonto ........, 736 000|— A EDGNDEEC O E sh 324 245|—} Hypothekentonto 450 000|— e O E 70 000/—|} Kontokorrentkonto, Kredit. 1... .| 115 698/74 lashen- u, Kastenkonto. . 30 000|— ä E A] 16102209 E JOO O00 Rautionen E 36 223/57 ferde- u. Wagenkonto . .. . 94 500|—}} Reservefondskonto ......., 5 810/85 ransportgefäßtono . ...,. 55 0009|— Inventar-, Mobiliar: u. Utens.-Kto. 37 500|— Niederlags-Etskelleranlagekonto . . . 23 500| Tomo Don R a5 7 000|— Kontokorrentkto., Debitoren . .. .| 25679632 Kasse u. Wechselkonto... 19 972/56 RFRDENTUTUDTTÄTe a D R 154 138/43 Gewinn- und Verlustkonto... 42 296/54 1505 255|71[] 1505 255/71 Wetwinu- und Verlúüftkouto. H E] T GCTONIO E A E 33 985/22 Blerkonto, abzgl. Verbrau von Malz, E Spesen, Niederlgs.-Unk.- opfen, Breanmaterial., Fabrikunk., R 87 297 is, Lohn, Steuer, Fabrikmaterialien] 175 315/04 Gehalt- und Zinsenkonto ... …. 56 458 Debet S 17 003/45 Reparat.- u. Fuhrwerksunk.-Konto VSgI S B N 42 296/54 uweisung z. Reservefonds. . . 261 ea E 47 2792 ; 234 615 234 6153

Nah heute erfolgter Neuwahl seyt fich unser Auffichtsrat aus. folzenden Ter e Herrn Dito Jordan, Sudenburg, Herrn Baron von Mengershausen, Diana aden Der e lamea:

marode, Herrn C. Boetticher, Ibeistadt, Herrn Wilhelm Rübe, Herrn Wilhel: s Kalte, Se cher, Halbeis Herrcn h übe, Herrn helin Mate, Herrn Fritz

Braunschweig, den 18. Januar 1909.

Brauerei Sermaun Krüger Aktien-Gesellschaft. H. Krüger. s

[89775]

Brauerei zum Feldschlößzchen Aktiengesellschaft, Dresden.

Aktiva. lauz per $0. Sevtemöer 1908, Posfiva.

: M 9 M s An Immobilienkonto T 1 899 308/10} Per Altienkapitalkonto 2/250 000|— Helbigs Etablissementgrandfsiücks- 2 Anleihen T a 608 00Ï|— T s N ea a 43 500|—| Reservefoadskonto ... 340 597/49 » Masc(inenkonto 5 17661093} Kontokorrentkonto 541 633/81 v Vagersastiagenkonto- ... 46 442/650 „, Avalkonto . , . #6 50 000,— L Mansboeisastaceikonto Ss 1—}| Dividendekonto _. LES 2230| U Dar tio n at 22433/8008 Anleihecouponikonto .. 12 900| « ECisenbahnwagenkento . g 11—}| ,„ SenußsGeinreservekonlo . 33 000|— « Invtentar-, Utensilien- und Ein- « Depoikonto für Erlös alter Aktien 19 866/2L ridtungetonto 15 742/15) Unterslüßungsfondskonto . . .. 1165/87 » Niederlageneinrihtungskonto . 3290/65 „, Interessengemeinschafts- : » Immobilienkonto 11/6 710 440,€0 perrechnuvgsfonto- . . . .. 165 391/57 Hypotheken . „591 500—| 118 940/60} Rüdkstellurgsfonto (noch nicht : fällige Brausteuer usw) . .. 85 306/70 « Gletentonto « «. «A «f 162/6471590 Sei Deli onto: S AULONS On a 71 226/88} " Brütloderol 362 642,63 T Wehselkanto A S 2 - Deb Bam ' a RaNOTURI R a A N 31 282/44 SRA T Cilarat » Kontokorrentkonto ... . 1166 411/04 1 53 550 D Rüctiell li A n E Abschrei , « Rüdstellungskonto (vorausgezahlte 5 Pm T gea bungen 87 261,14 - 14080114) 221 841/49 »« Bankdepot für noch einzulösende alte Alien f S , 19 866/21 De n A C 495 913/92 ; 4 281 93314 4 281 93314 Debet. Gewinn- und Verluft?outo ver 30. September 1908. Kredit. Mh P Mt A An Handlungsunkostenkonto L 24924695] Per Bierkonto und sonstige Einnahmen | 706 746/03 « Meparaturenkonto. .. . . 22 641/07} Eingänge auf abgeschriebene Forde- e Steuern- und Abgabenkonto . 40 167/85 Un N 6 202/74 « Anleihezinsenkonto .. 25 320|— « Pachikontio Gambrinus . 53 550|— e a ia tis 12 930/27 Sb iMrangen . 2 Ae lein 87 251/14} -- En E e S 921 841/49} : S 712 948177 s 712 948/77 Dresden, den 26. Januar 1909. Dex Vorstand. : Mathias. Dieß... E. Robißs\ 9. [89776]

Brauerei zum Feldschlößcheu, Aktiengesellschast, Dresden. In der heutigen Generalvexsammlung wurde die Dividende für das Gescäftsjahr 1907/08 auf 8 9/9 für unser gesamies Aktienkapkkal und 46 52,— pro Stück für die noch ausstehenden 38 Genuß- scheine festgesezt. Dieselbe wird E bet unserex Sr GRa l eta, Chemnißer Straße s, bei dem

Bankhaus Gebr. Aruhold, hier, Waisenhauéestr. 20 und Hauptstr. 38, gegen Einlieferung der Dividendzn- {heine Nr. 24 bezw. Gewinnanteilscheine Ne. 24 au8gezahlt. In den Aufsichtsrat wurden neu gewählt: Herr Nittergutebesißer Dr. Walter Gelpke, Bukow, für den verstorbenen Herrn Kommerzienrat Konsul Max Arnhold, und Herr Regierungsrat a. D. Direktor N. Chrzekcinski, Berlin, sür den in den Vorstand eins getretenen Herrn Stadtrat Otto Diet.

Ferner wurden die saßungsgemäß aus dem Auffichtsrat ausscheidezden Herren Stadtverordneter Ludwig Dornauer,

Dr. med. Albert Reinecke wiederg-wählt. Dresden, den 26. Januar 1909, : Der Vorstand. Mathias. Diet. E. Robiß\ch.

[88949]

[89790

Bila

St. Pauli Credit-Vauk in Hamburg.

Geueralversammluug am Freitag, den 19, Februar 1909, Abends 8 Uhr, im

5 Vorlage des Geschäftsberic

„Konzerthaus Hamburg“, Neeperbahn.

Ta esorduung:

2) Wahl von einem Mitgliede des Aufsitórais an Stelle des verstorbenen Herrn

f Meichner. 3) Wahl von 4 Mitgliedern des Aufsichtsrats. 4) Wahl der NRevisionskommission.

Die Herren Aktionäre können vom 15, Februar a. e. au gegen Vorzeigung ihrer Aklien

[89780] Aktiva.

Münchener Boden-Akticngesellschaft.

Vilanzkonto per: S1. Dezember 1908.

Einlaßkarten im Vaukbureau in Empfang nehmen.

Der Votrstaud.

An Immsobilienkonto. 279 816|41|| Per Atticúkapitalkonto . 120 000,— | A analonto 6/25 abzügl. fehlender s Dae epRorentautg 2 4000| Einzahlung . 78 000,— 42 000|— Kontokorrenikonto: Hypotbekkredit E E le O S 5 922/38] * ene S 22,6005 Gewinn» und Verlustkonto. 41435 B Diverse Kreditoren . 245 580.70 329 580/70 329 589/70 Soll. Gewinuv- und Verluftkosto per $1. Dezember 1908. Haben. An Bilanzkonto, Verlustvortrag . . . . 129 136/06 | Per Immobilienkono A 1500|— ¿Unkostenkonto «E 685243) „, Miete- und Palhtkonto. 149/50 V Denn S 6878/24] „, Bilanzkonto: » Steuern- und Abgabenkonto . . . 218/43 Verlustvortrag .. . 29136,66 S Verlust pro 1908 . 12 299,60 | 41 435/66 43 085/16 43 085/16

Ludwig Frank, Vorstand.

Die-Mitglieder unseres Aufsichtsrats, Herr Rechtsanwalt Dr. Clemens Hemmer, Herr Eduard

Deiglmayr und Herr Hermann Klöpfer sind aus unserem Aufsichtsrat autgeschicden. Der Au g besteht nunmehr aus 3 Mitgliedern, ünd zwar: delWliden Mierat

Herrn Carl Harter, Bankdirektor in Berlin, Vorsitzender, Georg Möbius, Prokurist in Berlin, und Erich Beil, Kausmann in Berlin.

] nz der Fabrik laudwirtshaftliher Maschinen F. Zimmermann & Co.,

Aktiva. Altien-Geiellshaft, Halle a. S. S pp ua Mh A b A) Grunde D 249 000|—|| 1)-Aktienkapital 1300 ooo 2 2) Gebäude: 2) Obligationsanleihe: Buchwert am 1. Oktober 1907 Bestand am 1.-Oktober 1907 b 434 278,— M 472 500,— Zugang . « 93 545,65 Tilqung M 487 023,65 1907/1908 , 2500,— | 470 000|— Absirih à Konto Er- E BUNMUlden E 286 369/24 neuerungsfonds . „__22 500,— 4) Niete E 150 000|— s t 465 323,65 D) DellredereLeere R A 47 729/20 Abschreibung . „19 333,65 | 445 990|— B Welten S S ; Ge 6 10 E N autionéfreditoren . .. 3) R Ee und Fabrik 8 Obligationszinsen; noch nicht - Bucwert am 1. Oktober 1907 L M 118 913,— ) Hy: othek Schneidemü A f S 8 000|— Zugang . . _., 9 569,75 10) SelombeSeinnzund Berlusle i Ab 214 482,75 Vortrag aus 1906/1907 Abgang... __2/390— M 5 484,26 Abstrich à Konto E A 007/190 r onto Er- 08 7153/51 neuerungsfonds . 27 500,— l ———- e M 184 852,75 i Abschreibung ._. „25 607,75] 159 245|— 4) Werkzeuge, Utensilien und Formkasten: Buchwert am 1. Oktober 1907 A 28 155,— Zugang. __, 6286,03 6 33 441,03 Abgan N OIOAO M 831 541,87 Abschreibung . . „3943,87 27 598 |— 5) Modelle und Formplatten: Buchwert am 1. iober L Zugang: . . .. „679267 M 6793,67 Abschreibung . . , 6792,67 1 6) Pferde und Wagen : : Buchwoert am 1. Oktober s Zugang e 2 700 i M 2701,— Abgang 670,— | M 2081 Abschreibung . _, 2030,— 1s 7) Patente: è E A Buchweit am 1. Oktober 1908 U 8) Bureauutensilien: Buchwert am 1. Oktober 1907 M u Zugang - E 20BE= L AbsGreibung 7 090 E 9) Einri®tung und Neubau der Filialen Berliv, Schneidemühl und i Buchwert am 1. Oktober 1907 A Zugang . 72290 M 726 Abschreibung z 19229 U 10) Bean E 4d) Sañahelton 12) Wechselbestand T 11134 13) Außenstände «P 954 584/30 14) Kautionen E N Sl S70002 : 2 514 242/26 L 514 24226 Debet. Getvinn- uud Verlustkonto. * Kredit. : : A An Fobrikaiions- und Geshäftsunkosien . s ae Abschreibungen 2 s E N N A Per Gewinnvortrag x Delîr:derekonto: 1906/1907 „. 9 484/26 59/0 bon 6 964 584,30 = 6 47 729,20 Gesamtertrag . 934 040/14 ab Restbestand . . „89 616,701 8112/50 Gewinnvortrag a. 1906/1907 4 5 48426 « Reingewinn aus 1907/1908 153 513,46 | 158 997|79 539 524/40) Halle a. S,, den 30, September 1908. 000 02e

Der Vorftaud. W. Jordan.

g i 8, der Bilanz und brehnuyg und Erteilung der Decharge.