1909 / 26 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

erem Handelsregister A ist heute ei 598 die Firma „Frauz Gleiwiß und als deren Jnhaber der E

Franz Laqua in Gl:iwiß; N

e“ Gleiwi und als Johannes Pocrschke die Firma „Salo Berg deren Inhaber der Kau Gleiwiß. Amtsgericht Gleiwiß,

[ i Nr. 333, betr. die Firma wurde heute eingetragen :

h.

deren Inhaber der n Gleiwiß; Nr. 600

4 Gleiwiß und als Salo Bergmann in

den 13. Januar 1909,

9 ndelsregister A be Fttmann, Glogau, Die Firma ist erloschen. t Glogau, 25. 1. 09. Göttingen. Im hiesigen Handels8re Firma Hermann I etragen: Die Pro eld und Gustav Ro Göttingen, den 20. I Amtsgericht. 3. VBekauntmachung. In das hiesige E

Wilhelm Jllers“/ eingetragen. ist der Wagenfabrikant Wilhelm

den 23. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. 1. Bekanutmachuug-+

In das hiesige Handelsregister heute eingetragen die Firma: und Verlagsanstalt, S Gegenstand des Unterne Verlag der Tageszeitungen »

Luttersche Zeitun

gister A Nr. 322 is zur in Göttiagen heute ein- kura der Kaufleute Julius Schöôn- senmeyer in No ist erloschen.

[ sregister A Nr. 60 ist zu in Goslar als Zusaß:

ist unter Nr. 16 Goslarer Druck- , m. ‘b. H. in Goslar. ns ift der Druck und Gotlarer Nachrichten“, „Langelsheimer sowie die Feritaung und der cksachen aller Art. S Geschäftstührer : und Kaufmann Der Gesellschaftsvertrag ._ Seder der beide t allein zu vertret

Rentier Carl Meyer Emil Voßköhler in ift vom 16. De- chäftsführer ist en berechtigt, jedo echselverbindlichkeiten

Mitwirkung aller

die Gesellschaf bedarf es bei Eingehung der Mitwirkung beider fügungen über 1000

lschafter. - Gesell\haf en 23. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. I. Bekauuntmachungch. Jn das hiesige

Carl Kämmerer mit deren Inhaber: Kämmerer in Gotlar.

I

Königliches Amtsgericht. T. Bekanntmachung.

elsregister 4 Nr. 97 ift zu ämmerer in Goslar heute Die Firma ift erloschen. den 25. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. T.

A ist heute unter

Gué, Juhaber und als deren Kasimierz Szuminski in

[ A Nr. 333 ist Soslarer Möbel- dem Siy in Goslar Mösbelhändler Carl

Fn das hiesige der Firma Friedrich

Handelsregifter

Kafimierz Szuminski, SInhaber ver Kaufm A Fn w . Gosftyu, den y öniglihes Amtsgericht.

ist am 25. Januar ß die Firma Mathias ne Zweigniederlassung mit

Grevenbroich.

deléregister A tragen worden, jr. in Côln et Mathias Müller Jæ- ven gegründet hat, d Mathias Müller in Cöln ist, ferner ung unter Aenderung der Nachf. Juhaber mit dem Siße in Weveling- mann Rudolf Paffrath in Del- ist, jedoh nicht die Zweigntiederlafsung entstandenen

95, Sanuar 1909. iches Amtsgericht. AEICES

der Kaufmann

di e daß diese 2 thias Müller Jr-

a als Inhaber übergegangen

Grosaenhain. Auf Blatt 447 des Firma Theodor W werke in Baßlig bei haber der Kaufmann Fr

Baßliß eingetragen worden. Grofßeuhain, am 27. Janu Das Königliche Am

L ete

n unser Handelsregifier ist heu Metallwerk Breckerfeld Gefeuschaft schräukter Haftung zu Breckerfeld Dem Geschäftsführer, Kaufmann Rob zu Breckerfeld ist die Vertretungsbefugvis entzogen. Sönialiches Foguuat d

mtsgerict.

aLEA R Zerie n unser Handelsregister is heute bei der Firma:

Vereinigie Hauer-Fabrika j

be Or Stelle des reefiben E n Stelle des verstorbenen Geshäftsfü s manns Ernst Stromann zu S Pete B Max Gerstein zu Hagen zum Geschäftsführer be-

D i, W., den 16. J 909 agent 1. «p DE . Zanuar 1 , Köntgliches Amtsgericht.- In da Hande [8 ister ist h u n [ 9 exsreg eute et . ) f : Blatte der Fi Ce getragen worden:

lsregisters ift heute die Baßlizer Molkerei-

und als ihr In- Theodor Werner in

je bei der Firma

agen eingetragen :

C. Putiger in

? , De K

t Q E Buen

mann ugo [d aubold datelbst iz 2) auf den Blättern der Firmen C. S. Plat

ene, arl Scheu

Grofiaub 196 August Aoreci, ümitis in

lösen dieser Firmen; O, L S T: auf Blatt 351 die Firma

Hainichen und als B Berau Daun

materialienhändler Ernst Hermann Hofmann daselbst ;

O E a und qa v baber

Max Oito Pietsch dasclbst; Färbereibesiyea

Nachf., A. F. 9

olz- und Baus

5) auf Blatt 353 die Firma Wilhelm Schmidt in Hainichen und als íFnhaber der Tamburter- geshäftsinhaber Friedrich Wilhelm Schmidt daselbst;

6) auf Blatt 354 die Firma C. Paul Grofß- laub in Hainichen und als Inhaber der Kaufmann Carl Paul Großlaub daselbft;

7) auf Blatt 355 die Firma Richard Scheffler

in Ottendorf und als Inhaber der Viehhändler

Friedrich Richard Scheffler in Ottendorf bei Hainichen; 8) auf Blatt 356 die Firma Richard Ludwig

in Hainichen und als Fnhaber der Schnittwaren-

händler Louis Richard Ludwig daselbst.

Angegebener Geschäftszweig: zu 3 Handel mit Holz und Baumaterialien, ¡u 4 Färberei und Anstalt sür chemishe Reinigung, zu 5 Tamburieren von Stoffen, zu 6 Handel mit Trikotagen, Strumpf- waren und Herrenstoffen, zu 7 Viehbandel, zu 8 Handel mit Mnittwaren, Lama und Flanellstoffen,

Hainicheu, den 25, Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Hameln. [89952] Fn das Handelsregister B Nr. 28 ist zu der

Firma Norddeutsche Automobil-Werke, Gesell-

schaft mit beschränkter Haftuug in Hamelu

eingetragen: as Stammkapital ist auf 365 000 4 erhöht. Hameln, den 23. Januar 1909. Königlies Amtsgericht. 4.

Hamm, Westf. [89953] Handelsregifter des Amtsgerichts Hamm. Die dem Kaufmann Karl Frese in Hamm für die

Firma Heiurih Pröpsting & Co. daselbst ers

teilte Prokura is am 29. Sanuar 1909 gelöst

worden. Gleichzeitia ist eingetragen worden, daß dem

Direktor Heinrich Schmidt in Hamm für die ge-

nannte Firma Prokura erteilt ist.

Hillesheim, Eisel. [89575] In das hiesige Handelsregister Abteilung B wurde

heute unter Ir. 7 die Firma „Jünkerather Ge-

werkscchaft“ mit dem Siye in Jüukerath, Kreis

Daun, eingetragen. Gegenstand des Unternehmens

ist der Betrieb der verliehenen Bergwerke Dahlem,

Minos, Sandberg, Karoline bei Blankenheim,

Dahlemerberg, JFünkeratb, . Paget, Auguste,

Alexander, Darius, Rothenbus, Kreußlein, Königs-

berg, Flora, Dito, Cäcilia, Lommersdorf, Gottes-

segen, Alwine, Augusta und Emma sowie der Be- trieb von Sießereien und Maschinenfabriken zwecks

Verwertung der;in diesen Bergwerken gewonnenen oder

anderweitig angeschafften Bergwerkserzeugnisse, endli

der Betrieb aller Unternehmungen, welche die Ver- wertung von Bergwerkserzeugnifsen mit oder ohne

Verarbeitung bezwecken.

Der Grubenvorstand besteht aus folgenden Personen:

1) Karl Pönegen Kommerzienrat,

B Karl Rudolf Pön3gen, Kommerzienrat,

3) Ernst Pönsgen, Ingenieur,

alle zu Düsseldorf.

Die Gewerkschaft wird vertreten dur den Gruben-

vorstand, bestehend €us 3 Personen, in seiner Ge-

samtheit. Derselbe ift befugt, für besondere Geschäfts- zwecke besondere Mitglieder oder besonders von ihm anzustellende Beamte zu delegieren.

Er ist ermächtigt, Substitution zu bestellen:

1) für den Empfang der bei der Posi für die Ge- werkshaft eingehenden Biiefe, Geld- und Werkt-

dungen, jen für den Abschluß einzelner bestimmter Nehts-

ges ae und

3) für den technishen und kaufmännischen Betrieb der in dem gewerblichen Vermögen befindlichen Fabriken und Bergwerke. In denjenigen Fällen, in denen nach geseßlicher Vor- {rift oder nah der überreihten Saßung die Ge- werkenversammlung zuständig ist, bedarf der Vorstand zur Vertretung der Gewerkschaft eines entsprechenden Beschlusses, der der Gewerkenversammlung vorgelegt

wird.

Dem Ingenieur Otto Pônsgen in Jünkerath ift Prokura erteilt. em Buchhalter Ludwig Blum uvd dem Kaufmann Fri Böswillibald, beide zu Fünkerath, ist Gesamtprokura derart erteiltck daß beide nur gemeinschaftlich zur Vertretung befugt sind. Hillesheim, Eifel, den 20. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Hohensalza- [89954] Oeffentliche Bekanntmachung.

Fn unserem Handelsregister Abt. A ist heute die unter Nr. 223 eingetragene Firma „Leiser Nachem- stein“ in Hoheasalza gelös{cht worden.

Hohensalza, den 21. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Homburg v. d. Höhe. [89955] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter. Firma Geschwister Mayer, Homburg v. d. H. Der Kaufmann Alexander Levy ¿u Friedberg ist aus der Gesellschast ausgeschieden; die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter, Kausmann Rudolf Rieß ift alleiniger Sahaber der Firma, die unverändert bleibt.

Hombuxg v. d. Höhe, den 25. Januar 1909.

Amtsgericht. Abt. 4.

[89956

Königliches Jess6n, Bz. Halle.

Fu unser Handelsregister À ist heute unter Nr. 3 die ofene Handelägesell\chaft Knoblauch u. Milßow in Jefseu eingetragen. Persönlich haftende Gesell- shajter: Kaufleute Max Knoblauch und Friedrich Miltzow in Jessen. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1907 begonnen.

Jessen, den 21. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [89957] 1) In das Gesellschaftsregister wurde eingetragen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der irma „Sick «& Ewers, Gesellszaft mit be- änkter Haftung“ mit dem Siye zu Kusel. Der Sesellschastsvertrag ist am 12. Januar 1909 Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- beutung von Steinbrüchen sowie der Ankauf und Nerkauf von Steinen. Das Stammkapital beträgt 50 000 (6. Die Neröffentlihungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Reichsanzeiger“. Als Geschäftsführer sind bestellt: 1) Oskar Sick, Kauf- mann in Kusel, 2) Karl Ewers, Ingenieur, in Kirch- heimholanden wohnhaft. Zur Vertretung der Gesell- haft und Firmenzeichnung ift jeder der beiden Ge- (Béttsführer für sich allein berechtigt. 9) Betreff: “Die ofene Handelsgesellschaft „Her- manu Kayser“ mit dem Sitze zu Kaiserslauteru: Die Gesellschafterin Christine Philippine Amalie von Hermann Karl Martin

eb. Müller, Witwe Kayser Ee Kaiserslautern, ist aus der Gesellschaft

ausgeschieden.

„Resch «& Roseurauch““ mit dem Sige zu Kaisers8- lauteru hat sich aufgelöt; mit Aktiven und Passiven auf den Gesellschafter Moses Resch, Kaufmann, in Kaiserslautern wohn- haft, übergegan Firma am gleiden Siße weiterführt. Der Gintrag im Gesellschaftsregisler wurde gelöst.

Un Watteufabrik Kaiserslautern in Liqui- ation“ Heinri Raab, Fabrikant in Kaiserslautern, Liquidator ausgeschieden.

KembBberg.

heute bei der „Kleinbahn Bergwiz—Kemberg, Gesellschaft mitbeschräunkter Haftung, Kemberg““ eingetragen lung der Stammkapital auf 329 000 4 herabgeseßt worden. Kemberg, den 25. Januar 1909. Königliches Amts- gericht.

Kirchheim u. Teck.

\{haftsfirmen, Vaumtwoll- u. LeinenindustrieKircheimu/Teck, G. m. b. §H.- eingetragen worden:

Königsberg, Pr. Königlichen Amtsgeri

steinwerke Max

schaft mit beshrä i. Pr.:

hier, als stellvertretender leiter Ernst Quednau bier.

Königsberg, Pr. Spandeléregister des [89961] Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Firma Robt_

sellschaftern, Kleyenstüber und dem Kaufmann und Konsul Arthur

reuß, Ga des Julius Kretschmer ist erloschen, Firma J. Klapproth

1 und Robert Groß,

Die Gesellschaft hat am ist nur der Maurermeister | 7

u Mobert Groß ermäwtigt. : Abteilung B: s

Verein Koenigsberg - \schräukter Haftung versammlung vom Stammkapital um mehr also 60 009 6.

Kröpelin.

ist in „Theodor Behrens“ umgewandelt; jeßiger Inhaber: Kaufs mann Werner

nommen. Kröpelin,

Küstrin,

verwitwete Mühlenbesiter, Alt-Manschnow.

Küstrin.

Firma Adolf Liese folgendes eingetragen worden: Martha Liese, geb. Luther, meister, Alt-Drewig.

Laudau, Pfalz.

geschäft, Handel in Landesprodukten, und Kolonialwaren in Annweiler. Jakob Kinzinger, Kaufmann in Annweiler, als Inhaber gelöst. Nunmehr Inhaberin: Kinzinger, geb. Weber, in Annweiler. Friedrich Kinzinger, Kaufmann ebenda.

Landeshut, Schles. [89964] Eintragung im Handelsregister W. ei Nr. 7, Landeshuter Eiseuhaudlung G. m. b. H. in Laudeshu

ist beendet.

3) Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma das Handelsgeschäft ist

en, der dasselbe unter der bisherigen

4) Betreff: Die Aktiengesellschaft „¡Trikotwaren-

mit dem Sihe zu Kaiserslauteru:

ift als

Kaiserslautern, den 27. Januar 1909. Kgl. Amtsgericht.

[89958] Sn unserm Handelsregister Abteilung B Nr. 1 ist

worden: Dur Beschluß der Versamm- Gesellshafter vom 27. Juni 1907 ist das

[89959 K. Württ. Amtsgericht Kirchheim u. T. : Sn das Handelsregister, Abteilung für Gesell- Band 1 Blatt 204 ist bei der Firma

Or. Kurt Becker, Chemiker in “Kirhheim U

Den 27. Januar 1909. Landgerichtirat Wider.

Am 26. Januar 1209 ist eingetragen:

Abteilung A. bei Nx, 1661: Die Firma Koeuigsberger Hart- Schettler ist erloschen. Abteilung B. bei Nr. 166 für den Schlosft-Automat Gesell-

Kaufmann

Am 28. Januar 1909 ist eingetragen : Abteilung A:

bei Nr. 116d für die offene Handelsgesellschaft in

Kleyeuftüber &

beide in Königsberg i. Pr., fortgeführt. Die

unter Nx. 1757 die offene Handelsgesellschaft in ppe «& Groß mit dem Sie in . Pr. die Maurermeister Johannes Klapp- beide in Königsberg i. Pr. 1. Januar 1909 begonnen.

önigsberg after find

ihrer Vertretung

106 für den Waaren - Einkaufs- Gesellschaft mit be- hier: In der Gesellschafter- 10. Dezember 1907 ist 15 000 6 erhöht, beträgt nun-

bei Nr.

Eintragung zum Handelsregister. Die Firma „Theodor Behrens“ Behrens,

Behrens in Kröpelin.

& Co. in Leipzig: ist als Inhaber - ausgeschieden. die Kaufleute Gustav Emil Richard Ettler, beide in Leipzig. saft ist am 26. Januar 1909 errichtet worden ;

Séhadewell in Leipzig: als Jahaber ausge]cteden. phil. Paul Heinri Kunath in Er kbaftet nit für die im Betriebe des Geschäfts Ea Verbindlichkeiten des bisherigen In- abers;

Musfikwerke, r

Haudelöregifter des [89960] “ine

ts Königsberg i. Pr. | Der Gesellschaftsvertrag vom durch Beschluß 1909 laut Notariatsprotokolls von diesem Tag? außer Kraft geseßt worden. An seine Stelle tritt rer am 15. Januar 1909 festgesiellte neue Gesellschaît83-

Als Ge- | und für fremde derartigen Unternehmungen.

Klepzig in Leipzig: In Co. in Königs- | eingetreten berg i. Pr.: Der Kommerzienrat Carl August |'Die Gesellschaft ist am 15. Januar 1909 errichtet Preuß in Königeberg i. Pr. ift durch Tod ausge- schieden. Die ofene Handelsgesellschaft wird unter der unveränderten Firma von den überlebenden Ge- dem Kaufmann und Konsul Robert | Klepzig A

Lingen.

aller legitimen Sndustrie und Pflege aller übrigen in den Bereich ines Bankinflituts fallenden Geschäftszweige. Gesellshaft ist auch berechtigt, ih bei anderen Ge- châften zu beteiligen.

Witte, Johannes, das Häljen, W,, Bankdirektor,

[90009] | befugnis: 30. Januar 1880; Generalversammlungsbeshlüsse vom zu Kröpelin | 20. März Fnhaber Werner | 1888, 14. November 1891, 23. Januar 1897, 24. Sep- tember 1898, 1901, 8. Märi 1902, 4. März

Zeitschriftenverlags, insbesondere Verlag der Zelt- \chiften: Büro-Reform, bedarf. Zeitung, P und Buchbinderei- und Kartonnagen- Zeitung);

Schreivmaschinen- u. Büro- apier- u. Schreit-Waren-Zetiung 3) auf Blatt 1510, ketr. die Firmo G. Ettler Georg Emil Richard Ettler Gesellshafter find Adolf Ettler und Walther

Die Gesell-

4) auf Blatt 8821 betr. die Firma Fuchs & Georg Alfred Fuchs ist Der Kaufmann Dr. Leipzig ist Inhaber.

5) auf Blatt 9052, betr. die Firma Polyphonu- Aktiengesellschaft in Wahren:

ofura ist erteilt dem Ingenieur Gustav Friedrich

Wilbelm Schürmann in Leipzig. Er darf die Gesell- {ast nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands oder mit einem anderen Prokuristen ver-

reten;

6) auf Blatt 12 782, betr. die Firma Diesings Fabrik vegetabilischer Präparate, mit beshräukter Haftung in sellshaftsvertrag vom 12. Januar diesem Tage in § 9 abgeändert worden. Diesing und Gustav Dobert ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der

Geselischaft Leipzig: Der Ge- ift durch Beschluß der Gesellchafter 1909 laut Notariatsprotokolls von riedri find als Geschäftsführer

ist als Geschäftsführer autgeschieden und an seiner

Stelle August Geiger, Kausmann in Kirchheim u. T, Kaufmann Moriy Bruno Hempel in Leipzig. Die

zum Geschäftsführer bestellt worden. M E deofal j über die Vertretungsbestimmung kommt ,

7) auf Blait 13 029, betr. die Firma Mittel- iseubahn-Bau- und Betriebsgesell- mit beschränkter Haftung in Leipzig: 26. August 1906 ist der Gesellshafter vom 15. Januar

rtraqg. Den Gegenstand des Unternehmens bildet

e ¡efiterung, Bau und Bett b

utter Haftung in Königsberg M a, B d Bettieb von Eisenbahnen Moses Koentgsberger ist infolge | qus dem Todes als Geschäftssührer ausgeschieden. schäftsführer ist bestellt der Rentier Otto Nohr von Geschäftsführer der Betriebs- | Geschäftsführer ausgeschieden. dur einen oder mehrere Geschäftsführer, bie den Titel „Direktor“ einen Stellvertreter oder zwet Prokuristen gerihtlih und außergerihtlich vertreten;

Straßen, Kanälen. und sonstiger Objekte Gebiete des Ingenieurwesens auf eigene Rechnung sowie die Beteiligung an Otto Lübbecke ist als Die Gesellschaft wird

führen und in Behinderung dur 8) auf Blait 13 792, betr. die Firma Otto

das Handelsges{chäft ist der Kaufmann Gustav Hübner tn Leipzig.

worden. Sie haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisher!gen alleinigen Inhabers.

Die Firma lautet künftig: Hübner. Leipzig, den 28. Januar 1999. Königliches Amtsgericht. Abt. 11B.

Bekanutmachung. {89694} Sn das hiesige Handelsregister B ist heute unter

Perfövlich haftende Gesell Nr. 9 die Firma „Osnabrücker Bauk Zweig- a

ustalt Lingen in Lingeu““ eingetragen. L Gegenftand des Unternehmens: Die Befriedigung Kreditbedürfnisse von Handel und

Die

Stammkapital: 14 500 000 4.

Vorstand: Ludewig, Karl, Bankdirektor, Osnabrück, Bankdirektor, Münster i. W., Münster i. W., Stolcke, arl, Bankdirektor, Osnabrück.

Gesellschaftsvertrag oder Saßung; Vertretungs- ktiengesellsdaft, Gesellschaftsverirag vom 1886, 28. Dezember 1887, 11. Oktober 11. März und 10. Juni 1899, 9. März und 12. Oktober 1905,

Die Aktiva und Passiva sind nit mit über- | 25. November 1907.

95. Januar 1909. Großherzogliches Amtsgericht. [89962]

In das Handelsregister Abteilung À ist bei

Küstrin, den 20. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. 89963] Sn das Handelsregister Abteilung À ist bei Nr. 231 in Alt-Drewit heute Inhaberin ist jeßt: verwitwete S{hlächter-

den 20. Januar 1999.

Küstrin, Königliches Amtsgericht.

L [90120] Firma Jakob Kinuzinger, Samen- und Dünger- utterartikeln

dessen Witwe Meta:

rokurist :

Landau, Pfalz, 28. Januar 1909. K. Amtsgericht.

t: Die Vertretung des Geshäftsführes Alfred Kallinich

Amtsgericht Landeshut i. Sl, 23.119099; Leipzig. [89965]

In das Handelsregister ist hevte eingetragen worden :

1) auf Blatt 13 924 die Firma Robert Sountag in Leipzig. Der Kaufmann Hermann Robert Carl Sonntag in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge« \{chäftszweia: Betrieb eines Agenturgeshäfts);

2) auf Blatt 13 925 die Firma Jguaz Tengers Verlag in Leipzig. Der Redakieur Iguai Tenger

nung der Firma dieser Zweiganstalt

dem können Osnabrücker Bank gemeins{hafili, Ludewig und Karl Stolcke zu Witte und Wilbelm Hälsen zn je ein Mitglied des Vorstandes em dem Prokuristen Friedrih Loos je ein Mitglied des Vorstandes oder einer der Pro- furisten Ce Reiß und Friedrih Loos Osnabrück in Gemeinscha

Genannten: Bankdirektor Paul kurist Gerhard Detering die Lingen vertreten und deren F

Magdeburg. Firma E

der Zweiganstalt und zur Zeich- derselben find die zu Prokuxisten bestellten :

1) Bankdirektor Paul Narjes in Lingen,

9) Prokurist Gerhard Detering in Lingen Bestimmung und Beschränkung, daß

Zur Vertretung

Nr. 101 Firma F. Haverlaud in Alt- | befugt mit der Manschuow heute folgendes eingetragen worden: | Genannte gemeinshafilich diese Zweigniederlassung SFnhaberin is jeßt: Emma Haverland, geb. Groh, | vertreten und deren Firma zeihnen können. Außer-

je 2 Mitglieder des Vorstandes der zurzeit: Karl Otnabrück; Johannes Münster i. W. oder

emeinshaftlih mit Prokuristen Ludwig Reiß in Osnabrück oder in Osnabrück oder

zu L einem der oben arjes und Pro- Feigniedert fas in rma zeihnen. Lingen, den 21. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt, 2.

ft mit

« [89966] 1) In das Handelsregister A_Nr. 2107 ift bei der Pfanukuh «& Co.“ eingetragen :

Der Gesellshafter Wilhelm Pfannkuch ist aus der

Gesellschaft ausgeschieden.

2) E, des Konrad Klingenberg für die Firma „Fr. Salger“ unter Nr. 101 desselben

Registers ist erloschen.

Magdeburg, den 28. Januar 1909.

dnigliches Amtsgericht A. Abteilung

Mannheim. Saudelsregister. [89967]

Zum Handelsregister B Band I D.-Z. 53, Firma „Sto «& Cie. Elektrizitätsgesellschaft mit be- schräukter Haftung“ in Manuheim, wurde heute eingetragen: Dur den Beschluß der (Sesellshafter vom 28. November 1908 ist der Gefellf&aftsvertrag abgeändert und neu gefaßt. Die Gesellschafi endigt am 1. Juni 1919. Die Gesellschaft wird vertreten: durch zwei Geschäftsführer oder dur cinen Geshäfts- führer und einen Stellvertreter oder einen Geichüsts- führer und einen Prokurist-n oder dur zwei Pr0s kuristen oder dur einen Geschäftsführer bezw. Stell-

in Wien ist Inhaber, (Angegebener Geschästs- zweig: Betrieb einec Buchhandlung R es

vertreter uvd einen Hav'olungsbevollmähtigien oder dur cinen Prokuristen und einen Handhungsbeyolls