1909 / 26 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mägßtigken. für sich allein zur Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma berehtigt. Oeffentlihe Be- kTanntmahungen der Gesell(haft erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger. Mauuheim, 15. Jan. 1909, Gr. Amtsgericht. Mannheim. Sandels8registerx. [89969] Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen : 1) Band I O.-Z. 198, Firma „R. Altschüler“ in Mannheim: Nudolf Altshüler Ehefrau, Pauline E Saxialenderg, Mannheim, ist als Prokurist be-

tellt.

2) Band IIT O.-Z.33, Firma „Reinhard Kuhu“ in Maunheimt Die Firma ist erloschen.

3) Band V O.-3. 169, Firma „Daniel Aberle“ in Maunheimt Die Prokura des Moriß Aberle und des Paul Leopold Aberle ist erloschen. Offene Handels8gesellshaft. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf Moriß Aberle, Kaufmann in Mannheim, und Paul Leopold Aberle, Kaufmann in Mannheim, übergegangen, die es in offener Handelsgesellschaft wwêiterführen: Die Ge- {ellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen.

4) Band V O.-Z. 242, Firma „Friedrich Hager“ in Manuheimzt Die Firma ist erloschen.

5) Band VII O.-Z. 80, Firma „Seideuhand- lung R. Kuhn“ in Maunheim: Reinhard Kuhn Ut gestorben, das Geschäft wird von seiner Witwe, Anna geb. Rath, in Straßburg i. Els. und seinen Töchtern Anna Kuhn, ledig in Mannheim, und Berta Kuhn, ledig in Straßburg i. Gls\., unter der bisberigen Firma in Erbengemeinschaft weitergeführt; jedes dieser dret is für fih allein zur Zeichnung der Firma berechtigt.

6) Band IX D.-3. 62, Firma „Carl Meiners“ In Maunheimt Die Firma ist erloschen.

7) Band XI1 O.-Z. 107, Firma „Richard Doppelmayr“ in Maunheim: Die Firma ist ge- ändert in: „Gottfried Pini“.

8) Band XI1II D.-Z. 158, Firma „Süddeutsche Vriefmarkeubörse Maunheim Scholl & Rü-

emer“ in Manuheim: Die Firma ist abgeändert n „Süddeutsche Briefmarkeubörse Manuheim Richard Nügemer“. Die Gesellshaft ist mit Wirkung vom 1. Januar 1909 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und Passiven auf den Gesell- hafter Richard Rügemer als alleinigen Inhaber Übergegangen, der es unter der Firma „Süddeutsche Vriefmarkeubörse Manuheim Richard Rü- gemer“ weiterführt. z

9) Band XI1II1 O.-Z. 248: Firma „Josef Vac{“ In Feudeuheim. Inhaber ist: Josef Badck, Bau- imer in Feudenheim. Geschäftszweig: Bau-

geschäft. 10) Band XI1V O.-Z. 1: Firma „Valentin Würthweiu Ww.“ in Seckeuheim. Fnhaberin

ist: Valentin Würthwein Witwe, Barbara geb. |.

Stein, in Seckenheim. Geschäftszweig: Spezerei- und Meh!handlung. S Maunheim, 16. Januar 1909. Gr. Amtsgericht. 1. Mannheim. Sandel8register. Zum Handelsregister B Band VI O.-Z. 35, irma „H. A. Beuder Söhne Gesellschast mit eschränkter Haftung“ in Mannheim, wurde beute eingetragen: Heinriß Wilhelm Bender Mannheim, is als Prokurist bestellt und für f allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma berehtigt. Durch den Beschluß dec Ge- sellshafter vom 13. Januar 1909 erhielt § 18 des Gesellshaftsv:rtrags einen Zusaß, wonach Heinri Wilhelm Bender als Prokurist bestellt wurde, mit dem Rechte, für si allein die GesellsGaft zu .ver- treten und die Firma zu zeihnen. Manuuheim, 16. Januar 1909. Gr. Amtsgericht. I.

Mannheim. Sandelsregister. [89970]

Zum Handelsregister B Band V O.-Z. 36, Firma 0 Milernaziguale Transport- Gesellschast A. G. F liale Manuheim“ in Mauunheim, wurde heute eingetragen: Friedrich von Pilis in Berlin ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden.

Maunheim, 19. Ian. 1909.

Gr. Amtsgerit. I.

Mannheim. Saudeléregister. [89971]

Zum Handelsregister B Band VI O.-Z. 43, Firma „Süddeutshe Getreide - Prefihefen- und Spiritusfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Mannheim, wurde heute eingetragen: Nach dem Beschlusse der Gesellschaftsversammlung vom 26. September 1907 foll das Stammkapital um 160 000 46 erhöht werden; das Stammkapital ift um 160 000 46 erhöht und beträgt jeßt 250 000 46. Der Geschäftsführer Jakob Dejung hat feinen Wohnsitz von Ludwigshafen am Rhein nach Manns Leim verlegt. Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 26. September 1907 wurde § 3 des Gesell- \{aftsvertrags entsprechend der Erhöhung des Stamm- L abgeändert. Dur den Beschluß der Ge- fellshafterversammlung vom 7. Januar 1909 wurden die S8 16, 17, 18 und 22 des Gesellschaftsvertrags abgeändert. j

Mauuheim, 20. Januar 1909.

Gr. Amtsgericht. L.

Meerane, Sachsen. [89972] Auf Blatt 47 des hiesigen Handelsregisters, die irma: A. G. Peuzig Nachfolger in Meeraue etreffend, if heute eingetragen worden, daß die rokura des Kaufmanns Richard Alfred Neubauer ier erloshen is uünd daß den Kaufleuten Alfred sherpe und Rudolf Krößsh, betde hier, Gesamt-

prokura erteilt worden ist.

Meerane, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. SBecfauntmahung. [89973] Bei der Aktiengesellshaft in Firma Bayerische

Handelsbauk Filiale Memmingen und Baye-

rische Haadelsbauk Filiale Mindelheim ist ein- etragen worden, daß das Grundkapital um eine Million ech8hundertsech8unddreißigtausendzweihundertfünfund-

a!zig Mark einundsiebzig Pfennige (1 636 285,71 46)

erböht ift und ges fünfunddreißtg Millionen sechs-

hunderttausend Mark (35 600 000 4) beträgt. Die

Ausgabe der Aktien erfolgt zum Betrage von 130 °/6. Memmiugeu, den 27. Januar 1909.

Kal. Amtsgericht. Me 9974]

PPpPen. ; [8

Im Handelsregister A Nr. 51 is zu der Firma

H: B. Högemanun in Meppen heute cingetragen :

ie Firma ist erloschen. : Meppen, den 22. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. 11,

[89968]

Der Geschäftsführer Huao Stoß ist [ Mötz.

@ audelsvregister Met. [89975] Im Gesellschaftsregister Band V unter Nr. 242 G. m. b. H. in Metz“ eingetragen:

Dér Geschäftsführer Albert Pommerening is aus- geschieden; an dessen Stelle ist dér Hotelier Julius Steyert in Meß zum Geschäftsführer bestellt worden.

Meg, den 25. Januar 1909.

Kaiserliches Amtsgericht.

München. Handelsregister. [89577] I. Neu eingetragene Firmen.

1) Wojislaw Drazitsch. Siz: München. Inhaber: Kaufmann Wojislaw Drazitsh in München, Landesproduktenhandlung en gros, Blumenstraße 21 a.

2) Tapeten - Liuoleum- & Teppich - Haus Zautner' & Co. Siz: München. Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 26. Januar 1909. Handel mit Tapeten, Linoleum, Teppichen und ver- wandten Artikeln, Karlstr. 50/0. Gesellschafter: Iosef und Dora Zantner, Kaufmannseheleute in Müngen.

IL. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Ed. & Fch. vou Pfister iu Liqu. Sih:

Müncheu. Liquidator Gugen von Pfister infolge

Ablebens gelöst. 2) Gebr. Mechlowik. Siß: Münten. Nunmehriçer

Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Kaufmann Johann März in Müngten.

Inhaber: Forderungen und Verbindlichkeiten sind niht über- nommen. Zugleich wird berichtigt, daß die Gesell- haft am 3. März 1908 (nicht am 1. Januar 1909) begonnen hat. 3) Metallwarenfabrik Schuler Nachf. Uehleiun & Haberkoru. Siß: München. Gesellschafter Gregor Haberkorn ausgeschieden; neu eingetretene Gesellshafter: Konrad Brunhuber und Valentin Brunhuber, Kaufleute in München. Geänderte Firma: Metallwarenfabrik Schuler Nachf. Brunhuber «& Uehlein. 4) Seinrich Lönholdt & Co. Hauptnieder- Zweigniederlassung:

laffung: Fraukfurt a. M., Persönlih haftender Gesellschafter

München. Wilhelm Hollweg junior ausgeschieden.

5) Richter & Freuzel. Hauptniederlassung: Nürnberg, Zwetgntederlassung: München. Pro- kura des Richard Stollsteimer gelö\cht; neubestellte Prokuristen: Dikar Werner in Nürnberg, Einzel- prokura, sowie Ortwein Herwig und Karl Klüpfel, beide in München, Gesamtprokura.

ITI. Löschungen eingetragener Firmen. 1) Eug. Geist. Sig: München. 2) Breinfalk & Wörle. Siß: Müucheu. 3) Drazilsh & Romanovitsch. Siß: München. München, den 26. Januar 1909. K. Amtsgeriht München 1.

Wünchen. Sandelsregister. [90121] I. Neu eingetragene Firmen.

Progref Maschiueuindustrie Gesellschaft mit beschräukter Hastung. Siß: Müucheu. Der Gesellschastsvertrag ist am 8. und 26. Januar 1909 abges{loflen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von iehnishen und maschinellen Gegenständen, insbesondere die gewerb- liche Verwertung der von dem Kaufmann Georg Friedrich Hofmann zum Patent angemeldeten EGr- findungen auf NRafierapparate sowie der für diese Erfindungen bereits erlangten und zu erlangenden Patente und sonstigen Shußzrehte. Stammkapital : 2000046. Der Gesellschafter Georg Friedrih Hofmann, Kaufmann in München, legt zur Deckung seiner Stammeinlage von 10 000 /6 zu glei hohem Wert- anschlag ein die nachstehenden ihm erteilten bezw. von thm angemeldeten Patente und Gebrauhsmuster- ansprüche auf Rasierapparate, nämlich: a. die ange- meldeten Patente Deutschland Nr. 42 759, Oesterreich Nr. 10 686, England Nr. 6476, Ungarn Nr. 5904, Vereinigte Staaten yon Nordamerika Nr. 428 342, Rußland Nr. 35 381, Dänemark Nr. 935, Schweden Nr. 1507, Schweiz Nr. 50 184, þ. erteilte Patente: Frankreich Nr. 388 456, Belgien Nr, 205 532, Jtalien Nr. 95 146, e. nur Anmeldungen zur Ge- brauchzmusterrolle in Deutschland vom 5. Januar 1909. Zur Vertretung der Gesellschaft sowie zur Zeichnung ibrer Firma ist die Mitwirkung der betden Geschäftus führer oder eines Geshäftsführers und cines Prokuristen erforderlih. Geschäftsführer: Georg Friedri Hof- mann, Kaufmann in München, und Nikolaus Wild, Kaufmann in Nürnberg. Prokurist: Albert Perger in S Gesamtprokura mit cinem Geschätts- führer. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen durch den Deutscheu Reichsauzeiger.

11. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Münchener Vereinsdruckerei Gesellschaft mit beschräukter Haftuug. Siz: München. Es Geschäftsführer Alfred Kuhles ge- 2) Erste Südtiroler Dampf - Couserven- Fabrik, A. Tshurtschenthaler, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug. Siz: München. Ge- {äftsführer Wilhelm Wehrheim und Paul Philippson

elôscht. Neubestellter Geschäftsführer: Rudolf Diedrich, Kaufmann in Bozen. i

3) Allgemeine Verlags-Gesellschast mit be- \chräukter Haftung. Siz: München. Prokura des Franz Schmidt gelö\{cht; neubestellter Prokurist:

ermann Bauermeister in Groß-Lichterfelde, Ge-

amtprokura mit einem Geschäftsführer.

4) Billardtuch-Manufactur J. Hesse. Sih: Se Geänderte Firma: Tuchmanuufactur

. Hesse. ?

5) Süß: & Wirth. Siß: München. Gesell- schafter Wilhelm Wirth ausgeschteden, neuetngetretener Sz Kaufmann Wilhelm Franz Ottens in

unchen.

6) C. Auth. Sih: Tegernsee. Geänderte Firma: Herzogl. Bayer. Sofapotheke Tegern- see vou Carl Auth.

111. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Münchener Conuserveufabrix Gesellschaft mit beschräukter Haftuug in Liquidatiou. Siß: München.

2) Betricbsgesellschaft für Feuster- und Tür- beschläge mit beschränkter Haftung in Liquis dation. Siß: München.

. ck@ E. Mahla. Hauptniederlafsung: Nürnberg, Zweigniederlassung: München. (Auf- gabe der leßteren.)

4) M. & A. Kerle. Siz: Müuckhen.

München, 28. Januar 1909.

K. Amitsgericht München L.

Neheim. Bekanntmachung. [89978] Bei der im Handelsregister B unter Nx. 17 etn- getragenen Firma „Deutfche Metallwaren Aktien-

wurde heute bei der Firma „Kaiser-Automat | Maßgabe

gesellschaft“ zu Süsten ist eingetragen: Der Kauf- mann Julius Hengstenberg zu Cöln ist mit der

aßgabe zum Vorstandsmitgliede bestellt, daß der- selbe gemeinshaftliß mit dem bisherigen Vorstands- mitgliede Kaufmann Theodor Tillmann zu Hüsten die Gesellshaft vertritt und die Firma zeichnet.

Neheim, den 21. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Pescatore.

Neuburg, Donau. Bekanntmachuug. [90122]

Im Firmenregister wurde heute als Ginzelfirma eingetragen die Firma: Max Rogger u. Sohu mit dem Sitze in Nördlingen. Alleininhaber: Rogger, Moriz, Kaufmann dort (Rauhwaren- handlung).

Die offene Handelsgesellschaft gleiher Firma hat ih infolge des am 1. Januar 1909 erfolgten Aus- [cheidens des Gesellschasters Wax Rogger aufgelöst. Sämtliche Aktiven und Passiven der Gesellschaft wurden von Moriß Nogger übernommen.

Neuburg a. D., den 11. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Veuburg, Donau. Befanntmahung. [90123] Firma: „Vebrüder Schäfer“ in Haiusfahrt. Als nunmehriger Firmeninhaber wurde der Handels- mann Hugo Schäfer in Hainsfahrt (Vieh- und Pferdegeschäft) eingetragen. Neuburg a. D., am 20. Januar 1909. K. Amtsgericht. Neuhaldeusleben. [89979 In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 25 bei der Firma H. Plümecke in Nordgermers- leben eingetragen: Die Firma lautet jet H. Plüämecke Nachfl. Inhaber is der Kaufmaun Nobert Duckstein in Nordgermersleben. : Neuhaldeusleben, den 21. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Orla. Betkanutmahung. [89980] In das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts Abteilung A ist heute unter Nr. 9 zu der offenen Handelsgesellschaft Adolph Seelemann & Söhne in Neuftadt (Orla) folgendes eingetragen worden : Der Fabrikant Friß Otto Adolf Seelemann in Neustadt (Orla) ift in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zux Vertretung der Gesellschaft ist der neu ein- getretene Gesellschafter unbeshränkt ermächtigt. Neustadt (Orla), den 22. Januar 1909. Großherzogl. S. Amtsgericht.

Oelsnitz, Vogtl. [89982] Auf dem die Firma Vereinsbraucrei Oelsuihß i. V. Aktieugesellschaft in Oelsuit betreffenden Blatt 280 Ab1. T des hiesigen Haadelsregisters ist heute Gngeiragel worden, daß die dem Fabrikanten Otto Albin Schmidt in Oelsnitz erteilte Prokura erloschen ist.

Oelsnitz, am 27. Január 1909. Königliches Amtsgericht.

Offenbach, Main. Bekanntmachung. [89983]

n unser Handelsregister unter B/41 wurde ein- etragen: - : o Die Firma Schuhfabrik „Union“ G. m. b. G. mit dem Sitze zu Offeubach a. M. Aus dem Eintrage wird weiter veröffentliht: Gegenstand des Unternehmens is Fabrikation und Handel von Schuhwaren und von Artikeln verwandter Branchen. pur Grreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft efugt, andere ähnliche Unternehmungen zu erwerben, ih an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. 1. Mts. errichtet worden. Das Stammkapital beträgt 101000 G. Zu Geschäftsführern n bestellt: 2 Kaufmann Karl Kern zu Offenba a. M., 2) Kaufmann Alfred Autenrieth zu Offenbach a. M.,, 3) Kaufmann Carl Joos zu Frankfurt a. M. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur je zwei Geschäftsführer zusammen berechtigt. Die Zeichnung der Gesellschaft erfolgt in der Weise, daß die Zeidnenden zu der renen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesell, saft ihre Namensunterschrift beifügen. Bekannt- machungen der Geselischaft erfolgen dur den «Deutschen Reichsauzeiger“.

Offenbach a. M., 23. Januar 1909,

Großherzogliches Amtsgericht.

Om Hanteleregister Abteilung A ist Tie a Inhaberin der unter der Nr. 232 4

et Firma: P. A. Felgenhauer in Oppelie egocnen

ehelihte Kaufmann Marie Felge Steudel pee ingetzagen worden. Die mit dem : Felgeuhauer weiterführen. los: Inh. Marie Amtsgericht Oppelu, d. 22, I. 09. Ortelsburg. T

Marczinzyk zu Beutnerdorf ej Ortelsburg, den 286. d cingetragen,

Königliches Amts Oncheraleben ritt. Abt. 1.

„In unserem, Handelsregift [89986] Nr. 9 verzeichneten Vereinsbra ove Storths: Dswherslegen Gast m Pt neten Haftuug in daß die Vertretungsbefuuig eingetragen, bert Siadt teebrsugnis des Geschäfisführers

öniglihes Amtogericht Oscherslebeu.

Posen. Bekanntmachun 89988 E unler Handelsregister Abteilung A i beute Ls eingetragen worden, daß die offene Handelsgesellschaft Jacob Warszawski in Posen aufgelöst und die Firma erloschen ist ' Poseu, den 19. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. S E, Posen. Bekanntmachung. [89989] dic unter Mr gas oredister Abteilung A ist heute : e bee M ragene Firma M. Hirsch,

t w Poseu, den 19. SONUSCIOEA

Königliches Amisgeri@ht. / Posen. Vekanntmachun [89987]

g- In unser Handélsregist unker Nr. 1667 ung A ist heute

Wandrey & Comp. in P Handelsgesellschaft

persönlich haftende Getells osen und als "deren

ter der Kulturi und Landmesser Karl Wandrey, der Kulturingeniene

Josef Brelinski und der Kaufmann Leon Siewicz, sämtli in Posen, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Posen, den 20. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. Rahden, Westf. [89990] In unser Handelsregister Abteilung A i unter Nr. 36 die Firma Westfälische Margariuefabrik Sermaun Schwettmauun in Groftendorf und als dereu Inhaber der Kaufmann Hermann S{hwett-

mann in Nahden am 19. Januar 1909 eingetragen worden,

Rahden, den 19. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanutmachung. [89991] I. Die von Karl Hefele und Sofie Dannenhauer in offener Handelsgesellshaft unter der Firma „Georg Betzinger?s Na oigee mit dem Sitze in Regensburg betriebene Sieb- und Drahtwaren- fabrik wird nunmehr von dem Kaufmann Julius Dannenhauer in Regensburg unter der gleichen Firma „Seorg Betzinger’'s Nachfolger“ weitergeführt. IL, Den Kaufleuten Wilhelm und Hermann Nieder- mayer in Regensburg wur-e für die Firma nJI. Gg.

Ne in Regensburg Einzelprokura

Regensburg, den 27. Januar 1909.

Kal. Amtsgericht Regensburg. Rheydt. [89992] In unser Handelsregister A ist bei der offenen

] P Ie ¡Max Fricderichs zu Rheydt“ e

úüte eingetragen worden : _ Der Kaufmann Max Emil Friederihs zu Uerdingen ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. t Rheydt, den 23. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Riesa. 8

[89993 Auf Blatt 153 des hiesigen Handelsregisters, t irma Emil Staudte in Riesa betreffend, ist «ute eingetragen worden, daß die Firma künftig Alfred König vorm. Emil Staudte lautet, der Inhaber Friedrih Emil Gtaudte ausgeschieden und der Kaufmann Hugo Alfred König fn Miesa Ins haber ist sowie daß der neue Inhaber nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindli- keiten des bisherigen Inhabers haftet, auh nicht die im Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über- geben. l Riesa, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Sehlochamn. [89994]

In unser Handelsregister A ift unter Nr. 108 die Firma Sarl Schlodeuski zu Prechlau und als deren Inhaber der Apothekenbesiger Carl S&lodenski aus Preclau eingetragen worden.

Amtsgericht Schlochau, 25. 1. 1909. Schwerte, Ruhr. Befanutmachuug. [89995]

In unserem Handelsregister ist heute die Firma Meyknuecht & Niermauu in Sthwerte gelös{ch!.

Schwerte, den 26. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Siegen. A [89996]

Unter Ne. 383 unseres \Handelsregi ba ie El S M O fei der dîirma Ae Sliiier n ern eingetragen : 6 esell . gelöst. Die Firma ist erloschen, S!

Siegen, den 25, Januar 1909,

Königliches Amtsgericht. Soldau, Oatpr. [89997] N In das Handelsregister A ist am 16. Januar Seite E e der Firma H. Hirsch in N aber Kau S Die ieeingeträgen anan Julius Lins rma erloschen, bezw. zu wedcke der Umwandlung in ej : A er Ls aufgehoben. SCLIVaN, uit n n das Handelsregister Abt, Ne. 2 | heute eingetragen die Firma s Su "L s, Gesell- saft mit beschränkter Hastun zu Soldau. egenstand des Unternehmens it die Uebernahme und der Fortbetrieb des bisher von dem Kaufmann nue Hirsch unter der Firma H. Hirsch betriebenen Qs Maschinen- und Baumaterialienge\{chäfts. Gesellschaft is auch berechtigt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu errihten und zu erwerben.

Das Stammkapital beträgt 120 000 M.

Gut oführer sind Julius Hirsch und Sally nd in Soldau.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Dezember 1908 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist für {i allein zur Vertretung der Gesellsch@aft berechtigt.

Der Gesellshafter Hirsch bringt als Gegenwert seiner Stammeinlage von 100 000 (6 etn:

a. das Geschäftsgrundstück Soldau Nr. 4 im Werte yon 51000 M,

E das Grundstück Soldau Nr. 365 im Werte von

Ms c. die Kontor-, Laden- und Ges{äft Werte von L 4 \häftseinriGtung im d. e r s T m

6. Waren im Werte von G6 Gage On 20 000 46,

s ie aus de et die Gefellshaft als einziges Passivum

Ge 5 vor 47 600 46 alcaftbgrundstüde lastende Hypothek

Bekanntma d Heldenburger Preigtte Uschaft erfolgen dur uf diese Soldau, übergegangen, è frühere Firma, H. Hirs Soldau, den 16. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. i [89998] Eistragung in das Handelsregifter. Abt. A-

Firma Heiurich Ki lingen: Dem Baut fel, So ift Prokura erteilt. Heinrich Kifsel jun. zu Solingen

oliugen, den 22, Januar 1909. Königliches Amtsgericht. 6. Striegau. ——— N m Handelsregister A1 ist unter Nr. 143’ bei der Firma Lommel und Nate cingetragen worden

«Dem Kaufm i Prokura N Walter Lommel in Striegau ist

triegau, den 19, Fanuar 1909. Königliches Amtsgericht.

: Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru der Norddeutschen Buchd i und Verlags« Anstalt Berlin 3M. Wilkeb sche Nr. 82