1909 / 33 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Automobil-Omnibus- R real Mittweida Burgiädt—Limbach, A A-G,

Aktiva. Bilan am 31. Dezember 1908. [92461] Automobilomnibuskonto: Per A aTpO a: eute S 102 500|— Buchwert von 4 Wagen 1 66 331,20 # Darlehenkonto: 1 Siöwerwagen . . .. 8 550,— T Sit Darlehen des K 74 881,20 ; l. Sächs. S 1249/0 Abschreibung . . , 8291,40 66 589/80 an #6: :30.000,— Wagenhallekönto S M 17 203, 12 Bu l 08 450,— 99 550|— Umzäunung/uutd Pflafterung ¿n T3878 j r 6 T7 941/90 os unbee Ds eh ; S 5 Vertu nos nber Eis 143/13 Zugang an Reparatur ©1822} D ena t i M 1082,— 10% Abschreibung .. #108,— 974|— Subentarlonto M 5522,46 «Zugang dur Uebertrag . 455,90 M 978,56 10%/% Abschreibung E 97,71 880/65 EGrsaßteilekonto ... 7; 6 10 761,56 Zugang dur Ueberirag. . 4052,05 6 14 813,61 Uebertrag auf Gewinns» u. Berllttond 3072,06 11 041/55 WBemivlonto 4 4M 698,70 Bua a 12 DI28 6 13 271,48 Vebertrag auf Gewinns u: Verlustkonto. S f v». 13 080,92 190/56 Kassakonto: —‘ Guthaben bet der Burgstädter Bank . 13 603/32 Gewinn- und Verlustk S ‘21 330/25 132 193/13 132 193113 Soll. Gewiun- und Verluftkonto. Huben. ans 2 Ah K An Verlustvortrag per 1. Januar 1908 . .… , 236 6439: é Soma S ay ihwgkonto, Ab Sa Und Bron. - «0 » Wagenhallekonto, Abschr. ........ 358 e WerkieUgkonto, Ab 108 nüde A 2 ia 53|— V SUVentartonto, Abs 97 s Gütiiäline für Plakatgebühren 210|— BetricEtonto. S 12 38318 «„ Einnahme an! Fahrgeld . 64 585/30 e Benn A 13 0802 s U Ea vis 21 330/25 e S 2 897/79 y Grfaßteile- vud Reparaturkonto . .. 3 772/06 Darlehenskonto : 41/5 9% von 8500 d v. 1/10 e 08 M 269,74 40/0 Zinsen auf zurügezahlte Darlehen. 4 S » _0DO,SL 620/55 Untkoftelkonto. E C «J 6518/56 L Lon lo S 15 514/21 86 287185 86 28785 1909 s Januar 1. An Verlust (Vortrag). . #46 21 330,25

Bur ftädt, den 1. Januar 1909. N Dr. Notl

; R. Schüller. F. Köbke Na ch der am 99. vor gen Monats vorgenommenen Neu- bez. Erbüiniinadroahl besteht der Auf- fichtsrat der unterfertigten Aktiengesellschaft für das Jahr 1909: aus folgenden: Personen: Kön igli ch&æ Bauamtmann D Le x in Dresden, 0 u e 7 Bürgermeister Freyer in Mittweida, Or. Kreßshmar in Limbach, - Stadtrat Johannes Lippmann in Burgstädt, Kaufmann Paul Schwarzenberg , Buhhdruckereibes. Reinhardt Schmidt in Burgstädt, Stadtrat Paul Stegel in Limbach, _ Rentier Karl Meißner in Mittweida, Fabrikbesißer Odwin Voigt in Hartmannsdorf, Max Jahn in Göppersdorf, Fabrikant Oskar ‘Méhzert in*Claußkniß. Burgstädt, am4. Februar ‘1909. Automobil-Ouymibus. Gesellschaft Mitiweida—Burgftädt-—Limbach, A.-G. N Direktorium. Dr: Roth. N. Schüller. F. Köbke.

Bilanz ver 30. Juni 1908.

Vassfiva.

is j K szl An JImmokbilienkonto: Per Aktienkapitalkonto: Cer U p 4 941 826/84 Borauggalthn é 4 285 000, v Immobilienkonto: Stammaktien , 113 000; ae E t ú i i E S b 998 884/22 Aktienspizen . 1 000.— 4 399 000|— 7 vbupothbekenkonto : Aktivbypotheken tins@lichlih- D E M aufgelaufener Zinsen 517 034/49] auf Po i R li li Kontokorrentkonto: errains eins{ließlich auf- " S 41 618/93 gelaufener Zinsen #7. . 1 393 485/59 Möbilienkonto E 1500|—| - Passihypothekenkonto: . Anteilicheinefonto. 400|— auf Häuser U S Ry Que Werkzeug- und Gerätekorto . A K Ee Pa “1/3492 358/48 - Bankguthaben, Efekien-, Wedhlel- Redllctta e 1376 374/53 und Kassakonto. . . 38 990 98 z Obligationgcouponskonto . 393/75 Réórgäkisationskonio . 50 000|— + Neleruetaudskonto I... 125.463|26 Hâuserxeservefondtkonto . . 300.000|— S Meraßepbaurelerve Harlacing 3180/15 11/540 255/76 ! 11 540 266|76 Gewiun- und Verlüstkoûto per 30. Juni 1908. Haben. 4 Tits : h : j E voti F idi N Unboitentonto eo e 92 225 Per Gewinn auf verkaufte Ereig. 22 132/49 «Zinsenkonto abzügli® Mieten. . | 135 526 e: Eingang elner abgeschriebenen S i Gewerhesteuer und Umlagen . . 974 Forderung E R, 1559/64 n Ss auf verloste Obligationen 500 - Uebertrag auf Reservefondskonto 1 219 490/04 Straßenbaureserve Harlaching 31804 E j 7 raben 10 775 243 182 ( 243 182/17 München, den 1. Dezember 1908. 2: Jumobiliea- & Baugesellschaft „München, Aktiengesellschaft. orftan j Rich. Klau H. Schenk.

92458 | “Ai 01 Anlehen dexr Jmmobilien- & Bau- ‘gesellschaft S n Altlengesellscast

Nei der in Bi Dntigee Generalversammlung stattgehabten Verlosung - wurdén folgende: Obli- gätivuen zur Hélmzähliing ausgelost: 15

Lit. A 37 77 103 119 148 9160 152 191 193 212 234 240 251 255 266.

am 1. April 1909 mit je 6 1020,— bezw, 46 510,—, mit welwem Tage aud deren Ver- Kosung fufbört, e L Tevant in an ayerischen HSaudels8bank in Mün d ‘pem e Gebrüder Klopfer E

Restanten aus den Vorjahren a keine Münwheu, den 4. Februar 1

Iminöbilien- & Batigesellschaft München

vorhanden;

t. B 53 56 94 98 99 101 141 aae 180 200 7 245 961 286 308 316 319 292. 368 369 392. Aktiengesellschaft. Die NRützahlurg der ausgelosten Stüe ‘erfolgt | Rich. Kläußck H. Schen?,

[99993] E alersammlung

„Hoihseesischerei Nordfiern, Aktieugesellhaft-/ in Geestemünde

am 25. Februar 1999, Nachmittags 4 Uhr, im oberen Ee Fischeceihafen-Restaurants. duung : 1) Vorlegung des Ges(häftsberihts u S der ür 1998. 2) Entlastung des Ge säftüberihts E A E Stin e adl, die Akti Bauk mmberechtigt sind nur die onâre, wel; münder bis 25. Februar, Mittags 12 Uhr, nagerijen habn A E A E eo Geestemünde, den 29. Januar 190!

Der Auffichisrat. F. Wilh. Jacobs, Vorsitzender.

Bilauz der "ber 30. Junt A908. Neustadt—Prüfsau un

A

[92434] Aktiva

Pasfiva.

Ad i ; i M S Gisenbahnbaukonto: Aktienk, c —_ E A s en opitalonto T hb e E 1 606 000|— d Dispositionskonto. ——_—_____| 828 Zugang «199.36 | 1297 575/50 S E E Eisénbahnbaukto: Eellane eg onidoes Erneuerungsfondskonto:: 4 estand am 1. Juli 316 575\—| Bestand am 1. Juli 1907 Betriebömiticlinteruskoeto s 47 261/70 M6 34 157,65 Erneuerungsfondseffektenkonto : Dins N Nt 1205,74 Sparkafsenbuch Nr. 14938 . . . .| 2688176 Materialerlzs "67/04 Spezial esevelonbaefeftentonfo: Rüdklagen per 1907/08 - 8 125,59 43 66602 S Sparkafsenbuch Nr. 14939 , 20877) Spezialzeservefondakonto: rund- und Bodenkonto: Bestand am 1. Juli 1 Wert des unentgelilih über- E S 5 R Grund und Bodens V E Zinsen e 10,73 079 a atonio S E 1994130. B R / 0 A und Wehselkontg: Geseblithee Rosen c I 156,28 A Wechsel von Lenz o. ais Bes negtonto: S „riebskaution ass Serre _. .[ 60000|—| VBestand am 1. Juli La R ebitoren : ' a. Lenz & Co. Betriebskonto Dotierung 1907/08 . „1562,83 6 2610 M6 40 832,91 Lenz & Co. Kautionskonto A 600 b. Lenz & Co. Konto Grund- und Bodenkapitalkonto . s 50 027 Separato. . , 2946,20 Dividendenkont E c. Kreissparkasse . . , 12569,32 | 56 348/43 Gat erhobene Dividende . 26 E 156 S4S O C S 1 856 840129

Gewinxn- und Verluftrechuung e Kleinbahn- Mae

G 2 Debet. per 30. Juni 1908 esellschaft Neustadt Pri S e erung on nt Sewinn .

Rülagen für 1907/08 . . . .. 8 125/59) 20/0 Dividende a 620,27 Spezialrejervefondskonto: 4 1606 000,— 32120,—| 5 Geseblidhee Rese ercubatontà: E 156/28 Eisenbahnbetriebskonts: ; «

eseßliher Rese Dotierung: für 1907/08 1562/83 E ‘46 103 130,44 u9 Lenz & Co. Betriebskonto : Ausgaben . 5873631 / F Sette Uen 3 41190 Sllentoito E M Unkostentonto A S 9 314/68 C e r R 35 036|— Vorschlag zur Verteilung: 9.0/9 Dividende a. 4 1 606 000 56 39 120 VErix9g auf neue Rehnung .- . , 2916’— M 35036,— - 50 606/60 * [50 606160 Geprüft und genehmigt.

Neustadt Wpr., den 7. Dezember 1908. Der Ausfihtsrat

der Kleinbahn-Aktiengesellschaft Neustadt —Prüffau.

Graf v. Baudissin. v. Koeller.

Kruse. Fuchs. E [92459] Brauerei Jserlohu Aktiengesellschaft. Aktiva, Vilanzkouto ver 30. Sept. 1908. Pasfiva, TITQE # d # S v 2 Brauerei : Belaftung der Brauerei : lien Es 605 000|— Obligationtanlethe, und Hypo- 50 inridtungen an: theken nebst Zinsen ._. 698 487, S Maschinen, Kefsel, Kühlan- Belastung der Wirtschafts- e E earpaces Es a res 102 955/50 ransportfaß, Flaschen, otheken ne i Kasten, Pferde, Wagen, Kreditoren: Binsen tg Geräte, Werkzeug 2c. 332 800|—| 937 800|—|| laufende Warenforderungen, Wirtschaftsanwesen : y Zv, Bankschulden und 460/09 Immobilien 2 148 100|— Grebe S 318 Einrichtungen : Aktienkapital: 000 Wirtschaftsmobiliar . . . | 8 900/|—| 157 000/—|| _338 Stück à 4 1000,— 338 Kassen- und Wechselbestand und : Spezialreserve: 13218/6 vorausbezahlte Versicherungen G Fesigud «Sara E RES und Cffeklen. 10 267/33 V, Un- und Verluftkonto: 418/09 Vorräte an: ortrag auf neue Rechnung Bier, Malz, Hopfen, Kohlev, e, Oel, Materialien, MTOANE N s S +99 670/02 Ausstände an: Daa gus Sire: |_ 11 19699 arleßen gegen erheit i 37 e 1401 539[72]| 1401 5500 Sol, S per 30. Sept. 1908. e Brelunigen S 39 670 á Vorirag: erbrau an Malz, Hopfen, Kohlen, Pec, Del, vom 1. Oktober on 232 35 i : Unt g ialen, Furage und dergl. . 158 248|68 aa vers. m - “1 ‘an’ Brausteuer, serung Lohne, Re- S ungen T7 lo paraturen, Ver N andlungs- s Ó und - div. Unkosten, Spesen, Gen aus Bier, Eis und Treber . . 339 6 S E eue e Zinsen und dergl. | 141 774/91 / ortrag auf neue: Rechnung . .. 2., —8/09 —— 2 340 111/52 340 Jfserlohu, den 4. Februar 1909. 2 Der Vorstaud. Langer. E

[92460]

Brauerei Iserlohn Actien Gesellschaft. Wir mächen hierdurch bekannt, daß laut Beschluß der Generalversammlung vom 4. Februar 1909 unser Auffichtsrat aus fslgenden Der besteht: “Herrn Aloys S@mitz.Otto. C

[92464] Llei- und Silberhütte Kraubah,

Actienge ellschaft Frankfurt “d Jn der gesel [d u stattgehabten plän mif Auslosung der 42/0 Obligationen

Herrn Heinr. Sudhaus, SferloL und Silberhütte Braubach, Actiengesell dideft in Herrn Ernst Shultgen, Iserlohn, Frankfurt a. M. wurden die Nummern |* 562 718 Herrn Dr. med. Koch, Berlin. 98 206 291 365 375 423 441 493 560

Grüue-Jserlohu, den 4. Februar 1909.

771 847 922 938 Der Vorstand.

dei aue Nükzablung tai je 4 1050,— auf

Langer.

L. Juni d. J. gezoge ‘Frankfurt a. M N Beoruae 1909.

| N