1909 / 33 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

A Be Berlin, Montag, den §. Februar 1909.

1 Güterrecht8-, Vereins-, Senofsenschafts-, Zeichen- und Mystecregtstera, der Urheberrechtseintragörolle, über Warenzeichen, | Patente, C S ie Unie die enbahnen enthalten find, erscheint auch R Bo besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. @. 334)

T Es

arif und Fahrplanbekanntmahungen der Ei

4 Zentral-Handelsregister

die Bekanntmachungen aus den Drit

D

P E L 4 Pwd 1! M 9: GY M, A t. C ¿gs

R Ey

L p

S

A A ere

Vom „„Zentral-Haudelsregister für das Deutsche Reich“ werden

Patente.

{Die Ziffern links bezeidnen die Klasse.)

1) Aumeldungen.

Für die angegebenen Segenstände haben die Nach- genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patents nachgesucht. Hinter der Klafsenziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen-

and der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte

enußung geshüßt. ;

a. B. 46 058, Séßmascine für körniges Gut mit unterhalb des Seßsiebes angeordnetem Kolben zum Heben und Senken ver Seßfslüssigkcit. Hugo Brauxs, Dortmund, Elisabethstr. 9. 10. 4. 07. 2a. D. 19 237. Mit überhißtem Dampf be- beiztes Backformenober- oder Unterteil, insbesondere von Waffelbaformen. Detmolder Biécuit- & Cakesfabrix C. Peeher, Detmold. 15. 11. 07. 2a. W. 30 184. EtagenbaFofen mit veränder-

barer RauWkanallänge. Joseph Wegmann, St. Lölten, Oesterr.; erie: N, Meurer, Pat.-Anw., ôln. 21. 7. 08

8d. M. 35 258. Vorrichtung mit zwei patrizen- und matrizenartig ausgebildeten bebeizten Preßkbaen iu fiellenweisen Strecken von Stoffstücken. William Henry Mitchell u. Charles Henry Mitc{ell, Leeds, Engl. ; Vertr. : Dr. I. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11 136.08

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß bem Untonsvertrage vom L 12.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in England vom 29. 6. 07 anerkannt.

4a. H. 482 4082. Gasglühlihtbrenner mit innerem, während des Brennens von außen in der Höhe ver- ftellbarem Tragstist für ten Glühßkörper. Heinrich Hempel. Hermsdorf b. Berlin. 11, 4. 08.

4b. H. 22077. Vorrihtung für indirekte Zimmerbeleuhtung. Willy Carl Hübner, Weimar, WBuchfahrterstr. 21. 4, 11; 07.

4d. N. 9878. Elektris@e Handzündung für Gasbrenner. * Eugen Neffelfelo u. Eduard van der Veiden, Klausenburg; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R Wirth, C. Weihe u. Dr. G. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin S8 W. 13. 29. 5. 08. Es: S Nea i E eler mit au er geslpetiiten s8brenner. Société des ApplicationE de v'Acétidne;

Vertr.: F. Neub t.- 9 d O7. auer, Pat.-Anw., Berlin

J. 10 762. Vorrihtunz zum Befestigen des Bohrstahles bei Gesteinbohrmascinen. Billiam David Jones, William Pierce, Penmaenémawr, North Tes, und William Maine Tregliown, London; Vertr. : Th. Haueke, Berlin SW. 61. 6. 2. 06. 6f. N. 10 334. Faßt:ansports{winge. C. A. Neukbecker, Offentah a. M. 31. 12. 08. 7b. P. 22228. Verfahren und Vorrichtung zur selbstiätigen Herstellung von Drucknopfunter- lagen mit Verschlußfeder, August Prym, Stolberg, Rbld. 22. 1. 08. : ; Sd. E. 49 375. Wringmaschinenwalze. Theodor Brügel, Stuttgart, Olgastr. 52. 4. 3. 08. Sd. G. 27 734. ODrehkarer, mit Shußmantek gegen Wärmestrahlung versehener Bügelofen. Gecrg Groß, FeuerbaG. 6. 10. 08. 8h, G. 25 898. Verfahren zur Herstellung von Linoleum-Deckmafseplaiten mit Holzmasermusterung. Germania-Linoleunm-Werke-A..G., Bietighelm b. Stuttgart. 11. 11. 07. LIla. H. 42729. Maschine zur Heftung von Bpiettattern mittels Drahbtklammern während der ewegung des zu beftenden Materials. Robert Hoe, New York; Vertr.: H. Sprinomann, Th. S K E. Herse, Pat.-Anwälte, Beilin NW. 40.

E2q. P. 29 543. Verfahren zur Darstellung

von haxzartigen Kondensationtprodukten aus Phenolen

Und Aldebyden. Les Produits Chimiques de

Croifsy Limited, Parts; Vertr.: Otto Siedentopf, at..Anw., Berlin SW. 68. 8. 10. 07.

13b, N. 26 344. iu

S Kessel- und Sp:isewassers

14 A. Nei & Co., Hannover. 12, 5. 08.

E N. 25 096. Spaltabdihtung für Leit- und

peutsGaufeln, fowie für Leitvorrihtungen von Tur-

dorf Bie elatulDe Treibmittel. Carl Roth, Zehlen-

4g. D. 19 981. Sicherheitsvorrihtung zum selbsttätigen Abstellen von Dampfmascinen. Pierre Debooscher, Roubaix, Frankr. ; Vertr. : H. Neudart, Pat -Anw., Berlin SW. 61. 1. 5. 08. L5a. G. 24246. Typenanzeiger sür Seh-, Druck- und Ablegevorrihtungen. The Gammeter- Dees Sompaiy, Geno Ohio, V. St. A.; .: C. Gronert u. W. „An- wälte, Berlin SW. 61. R O an, t L5a. G. 25 832, Samml:rsch{[litten für Matrizen-

seß- und Zeilengießmaf@inen. G ë fing Com e R R b n it

. do: Us egener, Hollmannstr. 26, Berlin: 14. 11. 07. E N. 23938. Ablegemaschine für Lettern, die mit einer ihrem Sriftzeihen entsprechenden Signale versehen sind. David Brainerd Ray, untington, V. St. A.; Vertr. : C. Feblert, G. Loubier,

zur Reinigung ür Dampfkessel.

SW, 61.

19a, M. 28 643. Gkleislehre, bestehend aus Es auge mit einzm festen Endieil ‘und einem ers@ieblicen, feststellbaren, hülfsenartigen, T-förmigen

Fr. Barwsen u, A Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin } G

Heinrich f V

opfteil, in dessen senkrechtem Steg cin federnder, A eibarer Schieber angeordnet ist. Ignecy Mali- nowski, Warschau; Vertr.: Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 28. 11, 05. 20f. B. 46 138, Bremskraftregler für Eisen- bahnbremsen. Harvey Ezra_ Browt, Becchcroft, Norbury, Engl. ; Vertr. : H. Springmann, Th. Stort u. E. Herste, Pat „Anwälte, Berlin N W. 49. 18. 4. 07. 20h. T. 12753. Vorci@tung zur Zählung und Registrierung voa Eisenbahnwagen. Grigory Tiraspolsïy, St. T Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. À. Büttuer, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 29. 1. 08. : 20i. V. 48 892. Fahrstraßensiherung für eleftrisch betriebene Hängebahnen. Benrather Ma- schinenfabrik Akt.-Ges., Benrath. 22. 1. 08. 22b. B. 48 658. Glektrizitätserzeuger mit ¡wet in durch porôse Wandungen getreunten Räumen urlaufenden wirksamen Seen. Bafset, Enghien, Frankr.; Vertr.: C. Gronert, W. Zimmermann u. K. Heering, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 42:07; 21b. S. 23 506. Elektrisher Sammler, bei welhem der Elektrolyt zur Beschleuzigung der Diffusion dur die poröfen Elektroden hindur(- gepreßt wird. - Edward Sokal, Chicago, Sigmund Vloomsield, Glikbart Lake, Sti¿mund Bernhard Wolf u. Charles Wolf, Chicago; Vertr.: E. W. O K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 13. 10. 06. 21e. A. 15 962, Bühnenregulator, bei dem die Helligkeit der Lampen dur Ein- und Ausschalten von Vorschaltwiderständen mittels elektromotorish angetriebener Kontaktrglieder getegelt wird. Allge- meine Elektricitäts-Gesellschast, Berlin. 18. 7. 08. 2U1c. G. 27525. Ausshalter für elektrische Leitungen mit mindeslens einem auslösbsren Kontakt- teil. Otto Ganz, Küsnacht b. Zürich; Vertr. : G. Dedreux u. A. Weickmann, Pat. - Anwälte, München. 29. 8. 08.

Ske. T. 42S 9838. Einritung zur Vermeidung der Funkenbildung an Kontaktstellen. Heinrich Tolle, Hannover, Weißekreuzsir. 88. 4, 4. 08.

Süc. T. 18 682. Zeitrelais für Höcbsistrom- auës{halter. - Dagobert Timar u. Robert Ziegler, Berlín, Belle-Alliarcestr. 92. 15. 8. 08. 21d. A. 15705. Selbsitätige Negelungs- einrihiung für elektrishe Kraftübertragungen. LZll- gemeine Elektricitäts - Sesellschast, Berlin.

18D 08; 216. M. 32702. Elektromotor für hoc: espannten Skeistrom. Nikolaus 6 Neu-

lexandria, Nußl.; Vertr.: C. v. Ossowski, Pat.- Anw., Berlin W. 9. 15. 7. 07. 2d. S. 26405. Ankerspule für elektrische

Maschinen. Siemens -Schuckert Werke G. m.

b. H., Berlin. 4: 4. 08. 21e. P. 22049, Motorelektzuzitäts;ähler. Alberi Peloux, Senf; Vertr.: L. Werner u. Dr. Ferland, Pat.-Anwälte, Berlin W. 9. 29. 9. 08. 23f. Sh. 29 022. Regelungsvorribtung für elcktrishe Bogenlampen. Fa. August Schwarz, Frankfurt a. M.-Sacsenhausen. 30. 11. 07. 214. D. L19766, Elektrisher Kondensator. Eduard Deniéport, Suresnes, Frankr.; Vertr. : S Dc. D. Landenberger, SW. 61, u. Dr. . Graf v. Reischach, W. 66, Berlin. 11. 3. 08,

Für diese Anmeldung ist A der Brüsung gemäß dem Unionsvertrage vom 77 13, 0g die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankreich vom 30. 9. 07 anerkannt.

22b. F. 25 413. Verfahren zur Darstellung von stickstoffhaltigen Anthrachinonderivaten. Farben- P vorm. Friede. Bayer & Co., Elber- eld. 30. 4. 08.

24a. B. 50 862. Gliederkessel. Balcke, Teierian & Cie., A.-G., Benrath b. Düsseldorf.

008 2üc. D. 20 248, Brenner für Gasfeuerungen. Hanns Dinnues, Düsseldorf-Lierenfeld, Reißholzer- troße 16. 3. 7. 08. f. 25b, B. 5X 300. FleŸt- und Klöppelmaschine obne Sangplatte. Sr E ck& Co., Rorschach, Schweiz; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 4. 9. 08, 27b. E. L2 912. Luftpumpe, bei welcher Ab- sperrung von Kolben und Ventilen und Ausfüllung des schâdlihen Naumes durch Flüssigkeit erfolgt. Bernhard Ehlers, Berlin, Händelstr. 11. 1. 10. 07. S28b. J. 10 261... S@hwingende Vorrichtung zum Serben von Häuten, Carl Inderfurth, Cöln- Bayenthal. 20. 8. 08. 286. O. 611. Vorritung zum Zuriten von Riemen. Walentin Orzechowski, Mur.-Soslin, Bez. Posen, u. Adolf Gäbler, Wriezen a. O. 27 T2081 29a. §. 25 79@. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von künstlihen Seidenfäden aus Rae oder anderen Textilstofflösungen. Pierre

ollet u. Godefroid Ditzlex, Verviers, Belgien; ertr. : Dr. D. Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW 61. 13. 7. 08. 80a. Sh. 29 218. Besleck zur DurWwanderung des Magendarmkanals, bestehend aus einem dünn- wandigen S&lauch, der mit einem oder mehreren Eirzelstücken - verschen i. Gabbe Seheltema, ropingen, Holl.; Vertr.: A. Elliot, Dr. M. Lilien-

j L u. E Wassermann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48.

30d, Sch. 28 925. Breite, die Hüfte um-

_{{ließende und bis zur Brust reichende Leibbinde,

Friedensstr. 12. 42m. bie jeweils niedergedrückte Taste die Hubbegrenzung eines allen Lasten gemeinsamen, mit dem Schalt- werk gekuppelten Gliedes veranlaßt. Vureaumaschinen-Gesellschaft m. b. H., Berlin.

Elisabeth Schulte-Uechting, Bonn a. Rh., Kaiser- straße 9. 13. 11. 07. : 34c. H. 43778. Reinigungsvorrihtung für Fußböden, Treppen o. dgl. Wilhelm Hardrat, Greis8wald. 39. 5. 08. 34c. L. 26 2346. Sgußvorrihtung gegen Herab- ftürzien beim E und bei Fafsadenarbeiten. JIchann Lusczinski, Chrysanderste. 12, u. Johannes Nielsen, Kl. Schäferkamy 34. Hamburg. 3. 7, 08. 24i. K. 37 646. Einstellbarer Bettish. Otto Krauëê, Eßlingen, Uhlandstr. 20. 13. 5, 08."

341. F. 263383. Stchleiter mit Platiform. Johannes Freuze!, Breslau, Ottostr. 29. 23. 10. 08. 35b. V. 52102. Einrichtung zur Begrenzung des Hubes bei Einstilkranen mit s{chräger Bahn. Adolf Bleichert & Co., Leipzig: Gohlis. 21. 11. 08. 25c. W. 29 1UDB. Sicherheitskurbel für Hebe- ¿euge. I Weiss, München, Thalkirchnerstr. 55.

Lucien Paul j 24. 1

§6b. M. 38 797. Gashelzkörper aus Wärme {chlecht leitendem Stoffe. Allgemeine Licht-Vesell- schast m. b. H., Berlin. 6, 12. 07.

36d. B. 48 198. Lüstungseinrihtung. Arthur Baggaley, Chicago; Vertr.: M. SŸhmey, Pat.- Anw., Aacen. 9. 11. 07.

Für diese Anmelbung ift bet der Prüfung gemäß

; D O0 dem Unfons0verirage vom 77 13-00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika (Patent 855 607) vom 23. 2. 07 anerkannt.

87f. E. L82284. Kassetienklapve für Theater- bühnen. Eisenwerk München A. G. vorm. Kießlizg-C. Moradvelli, München. 24. 2. 08. 40c. C. 17 133, Verfahren und Vorrichtung zur Gewinnung von Zink durch Niederschlagsarbeit im elektrishen Ofen. Eugòne François Côte u. Paul Ramwbert Pierroun, Lyon; Vertr.: Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat Anwälte, Berlin SW 11 159708:

42e. B. 43408. Vorrichtung zum Messen von dur ges{chlofsene Leitungen strömenden Mengen von Däwpfsfen, Easen oder Flüssigkeiten vermittels einer mit Flüssigkeit gefüllten NRohrwage. Badische M E Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh.

. 6. 06. 442i. St. 12389, NRegistricrendes Kalorimeter für Flüssigkeiten, bei dem die: Umdrehungen des Flügelrades eines Flüssigkeitsmefsers mit Hilfe etnes Wärmemessers je nah der Temperatur der durch- ströwmenden Flüssigkeit selbfitätig beshleunigt oder verzögert E 5 Par Stephan, Dortmund, M. 23 518. Addiermaschine, bet welcher

Mercedes 29. 10. 07.

426. M. 34 317. Addiermaschine, bei welcher

die jeweils niedergedrückte Taste die Hubbegrenzuyg cines allen Tasien gemeinsamen, mit dem Schalt-

werk gekuppelten ESliedes veraniaßt; Zus. ¿. Anm.

M. 33 518. Mercedes Bureaumaschiueu- Gesell-

schast m. b. H., Berlin, 15, 2. 08.

42m. R. 24556. Rechenmaschine. Camillo

Riedl, Wien; Vertr.: F. C. Glajer, L. Glaser,

O. Hering, E. E 2 e Pat.-Anwälte, d

Berlin SW. 68. 072 44a. A. 15 562. Auseinanderziehbares Hohl- gliederarmband, Edward Lawrence Anderson, Attlevoro, V. St. A.; Vertr.: A. Specht, Pat.- Anw., Hamburg. ‘6. 4. 08. 44a. E. 13624. Huthalter; Ba ¿. Pat. 197 508. Hermann Eschenburg, Gludlstr. 26, u. Max Vöfcker, Dovenhof 26, Hamburg. 28. 6. 08, 44a. E. 137172. Huthalter; Zus. ¿. Pat. 197 508. Hermann S LES Gluckstr. 26, u. Max Völer, Dovenhof 26, Hamburg. 22. 7. 08. 44a. . 24932. Sglüfselträger. Arthur S Mecrill, Hartford, V. St. A.; Vertr.: . W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 4 5. 08, 45f. F. 25457. Fahrbare Rasenkantenstußz- maschine mit gegen ein winkelförmiges Pflugmesser beweglihem Scherenschenkel. Heinrich Friedrichs, St. Magnus b. Vegesack. 7. 5. 08. 45f. M. 23 245. Bewässerungsrohr. Claus Mohr, Stuttgart, Obere Heusteige 36. 24. 9. 07. 45g. H. 42590. Vorwärmer oder Erhigzer für Milz. Otto Hildebrand, Dresden, Wettiner- firaße 34. 13. 1. 08. 45g. S. 26296, Melkmaschine, deren Zißen- becher durch mehrere auf einer senkrechten Welle über- einander gegeneinander versegt angeordnete Daumen- scheiben von oben nah unten allmählih zufammen- gedrückt werden. G. I. E. Sundberg, Stockholm, C. I. J. Hägg- Husby, Sweden; Vertr.: G. Niessen, Pat.-Anw., Berlin W. 15. 14. 3. 08. 45i. K. 37-016. Die ganze Hufflähe abdeckendé Husfeiseneinlage. Hugo Kujat, Polnish-Würbiß, Kr. Kreuzburg O.-Schl. 5. 3, 08. Ps 46a. B. 51 037. Verfahren zum Einführen des Brennstoffes bei Verbrennungskraftmaschinen. Georg Borisch, Altona, Lessingstr,- 38. 10. 8. 08. 46a. W. 29 5783. Betriebsmittel für Wärnie- kraftmashinen. Paul Winand, Cöln, Suder- mannsir. 1. 7. 4. 08. 3 47a. L, 24499. Sicerheitseinrihtung für Maschinen oder sonstige, bei Berührung gefahr- bringende Gegenstände. Paul Lampe, Cöln, Jülicherstr, 24a, 22. 6. 07.

U. v.

j

‘J : ü in für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli, -- Dex Das Zentral-Handelsregister für das Deuts®he Nei) kann dur alle Postanstalten, in A S E S t S E er ï x gt L 4% 80 ch4 für das Vierteljahr ¿elne Nummern kosten #0 F. - E L D Ne Epe o A L E S Ini Stionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile §0 4.

heute die Nurn. 33 A., 33B., 33C., 33D. und 33ëE. ausgegeben.

47c. Y. 289. Vollzylindecreibungékupplung tür Kraitfahrzeuge. Lewis Ginter Young u. Nicholas Monticolo Powell, New York; Vertr.: A. Gerson t ¿s Fes Pat.-Anwálte, Berlin SW. 61. 47h. E. 11440, Masthincnantrieb mittels Zahn- oder Reibstangen und Reibungsge|perre. Hugo Engel, Berlin, Lynarstr. 3. 18. 1. 06. 47h. Sh. 28 728. Getriebe mit selbsitätiger Regelung dex Uebersetzung, entsprehend der Aenderung des Wiverstandes. Paul Schaefer, Hannover, Göthestr. 19.. 15. 10. 07. 49i. F. 21 049. Se und Vorrichtung zum Verschweißen von Turbinenschaufeln mit einem Turbinenrad; Zus. z. Pat. 184014. S. Z. de Fervranti, London; Vertr.: Hans Heimann,

at.-Anw., Berlin SW. 11. 19. 12. 05.

0b. E. 13 962, Mühle für Kaffee, Gewürz u. bal. Sioffe mit unter dem Mahllö1per angeordnetem C iguee, Carl Ebbinghaus, Haspe i. Westf. 50b. Sch. 30473. Mahlverfahren, bei welhem die von den hinter den Schrotstühlen angeordneten Sichtmaschinen kommenden Dünste und Griese A dem Durchlaufen von Schrot- und GBlattwalzen er noch gesihtet werden, ehe sie den Schrotstühlen wieder zugeführt werden. Schueider, Jaquet ck E e m. b. H., Straßkurg-Königshofen t. Els. 50c. V. 50119. Sgleudermühle mit fest- stehenden undurchbrohenen Schlagringen und kon- zentrisch zu thnen angeordneten, aus Roststäben zu- sammenges\eßten Rosten. Hermaun Bauermeister, Maschiueufabrik und Mühleubauaustalt G. m. b, H., Altona-Ottensen. 8. 5. 08. 51b. B. 49453, Sireichklavier mit um einen Zylinder angeordneten Saiten- und Anstreichscheiben. August Bludau, Allenstein, Ostpr. 11. 3. 08, 51b. P. 20259. Sirtcichinsirument. Aleksander Pigtkiewicz, Chyrdw, Galizien; Vertr. : A. Loll u. A. “Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 25. 7, 07. 5e. N. 26 889. Wirbel für Saiteninstrumente. Paul Rose, Paris; Vertr.: F. Haßlacer u. E. Dippel, Pat.-Anwälte, Frankfurt a. M. 1. 24. 8, 08,

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom Te-6 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankreih vo 12. 9. 07 anerkannt. g u SLd. S. 41 826. Einrichtung an Klavieren zum mechanischen Spielen mittels Stiftwalzen. Deb, Carl S: Wien; Vertr.: E. W. h oprina an K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin 8SW. 11.

51e, C. 16 291. Blattwender, welher v9 Fuße des C TEeN B S Eoutond, aris; ertr. 4. De: Draüß t: waeb Dat-Anwälte, Stuttgart. 14. 12. 07. Ls 52a. N. 9977. Gleichförmig umlaufender Faden- Fabrik & Eisengießerei A-G. ver me abr eugiefierei A.-G. vorm. H. Ko 520, ‘D. 17 DAL, Clektrifcer F E: D. + Elektrischer Fadenwächter für Saal e N Diersche u: amilla Margarethe Diersche, geb. Damm, Chemn Annabergerstr. 247. 9. 1. 07. S Chen 526. G. 25 385. Bewegungsövocrihtung für den Stoffrahmen von Stickmaschinen. Charles Georges, Saint-Cloud, Frankr.; Vertr.: Dr. L Gottsho, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 16. 8. 07. 583c. G. 26 775. Verfahren zur Herstellung eines haltbaren, leiht [öslihen Eigelbpulvers. Carl Gottsleben, Metternich b. Koblenz a. Rh. 21. 4. 08, 55d. L. 26 543. Verfahren und Vorrihtung ur Lufttrecknung nafser, im Entstehen begriffener Papierbahnen. Georg Löbbecke, Berlin, Spichern- straße 8. 10. 8. 08. 55d. Sch. 29 538, Verfahren und Einrichtung zum Trocknen von Pappen. Benno Schilde, Hers9- feld, H.-N. 21. 2, 08. i 55f. M. 33 685. Verfahren zum Ueberziehen von Papier mit Zellulosederivaten. Felix Meyer, Aachen, Kurbrunuenfstr. 10. 22. 11. 07. 56a. R. 25 370. Zugstranghaken mit senkrecht zum Haken drehbarem Vershlußhebel. Alban Nöhlig, Darmstadt, Artilleriedepot. 5. 11. 07, 57a. G. 27 683. Lustbremse für photographische Veaschlüsse mit in einem Zylinder verschiebbaren Bremskolben. Gustav Gauthier, Calmbach. 29.9. 08. 57a. M. 34 120. Verfahren und Vorrichtung zum Photographieren nah einer bestimmten Richtung mittels eines in die Höhe getriebenen photographischen S: Alfred Maul, Dresden, Böttgerstr. 42,

67a. M. 34157, Vorri®tung zum - Paas mittels eines in die Höhe ete Mane Weise u D Ine uns gehaltenen

ufnahmeapparats. Alfred Maul, Dresden, s straße 42. 27. 1. 08. Be 57a. M. 34455. Verfahren und Vorrichtung zum Schuße von Kinematographenbildbändern gegen den Einfluß der von der Lichtquelle des Projekttons- apparates aus8gestrahlten Hißge. Frödéric de Mare, Brüssel; Vertr. : Dr. D. Landenberger u, Dr. E. A A Reischach, Pat. - Anwälte, Berlin 8SW. 61,

57a. M. 35 096. Vorrihtung zum Einstellen des Objektives von Kinematographenapparaten. Arcade Mallet, Paris; Vertr. : A. Elliot, Dr. M. Ulien- Jad t 2 Wassermann, Pat.-Anwälte, Berlin SWM.48.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß