1909 / 34 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

EG6 e,

114216, 114 214.

H. 16 016, | 42. B. 16 598.

E A

A

1/3 1908. Bielefelder Maschineufabrik vor- is Dürkopp «& Co., Bielefeld. 23/1 1909. G.: Maschinenfabrik und Exportgeschäft. W. : Kopf- bedeckungen, Eismashinen, Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Nadeln, Ketten, Stahlkugeln, Gloden, Maschinenguß, Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad- zubehör, Fahrzeugteile, Gummi, technische Oele und Fette, A eattiel: Benzin, Maschinen, Maschinen- teile, Treibriemen, S{läuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und [landwirtschaftliche Geräte, Nähmaschinen. Möbel.

114 219. B. 170783,

gapoformal Benyen

Mileinige Fp. Sl brike, doi d Uht zu verab E O 7 SINALCO SEELE 1

E s

4/5 1908. Franz Hartmaun Sinalco-Aktien- Besellshaft, Detmold. 22/1 1209. G.: Fabrik alkoholfreier Getränke und Versandgeshäft. W.:

ier, Porter, Ale, alkobolfreies Bier, alkoholarmes

er. Stille Weine, Schaumweine, Wermutweine, ruchtweine, Spirituosen, Gingerale, Branntwein,

Virituosenessenzen, Liköre, Likörextrakte, alkohol-

artige Extrakte, loridawasser, rutessenzen. neralwäfßser, ft ate A G leite, 93/7 1908. Beugeu «& Co., Hannover. 23/1 rutertrakte, Badesalze. Frishe Früchte, kon- | 1909. G.: Herstellung und Vertrieb von pharma- erbierte Früchte, eingema{te Früchte, Fruchtöl, | zzutishen Präparaten für Veterinär;wecke. Fruchtsäfte. Sirup. Ein pbarmazeutishes Präparat. Aw: 114217. Sh. 10 120-

11/1- 1908. Fa. Ad. Erust Shuldt, Hamburg. 22/1 1909. .¿: _Import- und Erxport- MITAE W:.:

1. Aterbau-, Forstwirt- shafts-, Gärtnerei- uno Tierzuterzeugnifse, Aus- eie von Fischfang und

gd. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und

Pflanzenvertilgungs- mittel, Detinfektions- mittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel. Kopfbedeckungen, Friseur- arheiten, Puß, künstliche Blumen. . Schuhwaren. Strumpfwaren,

N

5

Triko-

agen. d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche, E aat olentrager, Dan uye. J Beleuch tin0, Heizungs-, Ko-, Kühl-, Trocken- und Ventilationeapparate und Geräte, Wasfser- [eitungs-, Bade- und Klosettanlagen. D Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für indusirielle, wiffsenschaftlihe und photographish2 Zwecke, Feuerlöschmittel, Hâärte- und Lötmittel, Abdruckmasse füc zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte.

Daus: zuO Packungsmaterialien, Wärmeschußz- und Jsoliermittel, ‘Astestfabrikate. ngemittel.

Br R

8. Robe und teilweise bearbeitete unedele Metalle. b. Meffershmicdewaten, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. e. Nadeln, Fischangeln. dg ufeisen, Hufnägel. Waren Ó f. Eisenbahn. Obe n l, Klein-Eisenwaren, Shlosser- und Shmiedearbeiten, Shlöfser, Beshläge, Drabtwaren, Big nar Mer, Eisena e Mel Reit- uvd Fabrgeschitebes@läge, Rüstungen Glocken, Shlittshuhe, Haken und Oesen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fafjon- metallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß 10. Land-, Lusft- zeugteile. 11. Farbstoffe, Farben, Blatimetalle. 12. Felle, Häute, me, Leder, Pelzwaren. : / 13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpußz- und Lederkonservierung8mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse. 14. ‘Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. 15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. 16 a. Bier. b. Weine, Spirituosen. S É c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. 17. Gdelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. « Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwetcke. 19. Schirme, Stôcke, Neisegeräte. E Machs, Lise « Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe De 1 rmittel, Benzin. c. Kerien, Nathtlichte, Dogie: E Ste) Sdmlermittel, Dent il Du aren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmuiter, Dernslein, Meerschaum, Zelluloid und fhnliden Se Dre Séniy: und Flehtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke. 22 2. inni der S E und Feuerlösch- Apparate, -Instrumente und -Geräte, Bandagen, ünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. b. Physikalische, chemishe, optische, geodätishe, nautische, elektrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photozraphishe Apparate, Instrumente und Geräte, Meßinstrumente. N E 23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, S Sg Ss ia ee E el, Spiegel, Polsterwaren, Lapezierdekorationsmaterialien, Betten, Särge. 259. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26 a. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, üse, Obst, tsäfte, Gelees. b. Gier, Mil, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle unt Fette. R

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen,

Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade. Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, -Hefe, Ba@pulver. Futtermittel, Eis.

Diätetische Nährmittel, Malz,

Dapier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation,

eten. \ f Lholorpbishe und Drugereierzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckftôcke, Kunst- Pat Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. :

s.

S

ofamentierwaren, Bänder, Besaßartiikel; Knöpfe, Spi , Stiereien. ler-, Riemer-, Täschner- I Tuoys piven, Stickereien

reib-, Zeichen-, Mal« und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- Cre (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

ußwaffen. arfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Oele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und he, Fledenentfernungsmittel, Rostshuzmittel, Puß- und

S RESS P

Pa bara Farbzusäße u A Fl oltermittel (au8genommen für Le ; [ei Z Swarey, Ln und Sporigerate: E H L

rengitosfe, Zündwaren, Zündbölzer, Feuerwerkskörper, Geshofse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Givs, Pech, Aiphal ose. Holzkonservierungsmittel, Rohr- ende Dawpappen, tranéportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien. L E tur Zigaretter papier.

ea es A Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahr-

42. 114 218, B. 16 791,

6/5 1908. H. C. Bod, Hamburg. 22/1 1903. G.: Expcrtgeshäft. W. wie: 114 217 mit Arsnahme von: Chemische Piodukte für industrielle, wissenshaft- lige Zweckde der Klasse 6, Farbstoffe, Farben, Blatt- metalle der Kl. 11, Firnisse, Lade, Beizen der Kl. 13, Wash- und Lleichmittel, Ie zur Wäsche der I. 34, wt R

C4. B23 4220. B, 17 361

Salunguene

25/9 1908. Vengen & Co., Hannover. 1909,

23/1 G.: Fabrikation und Vertrieb von phar-

114 228,

S, 8230.

19/3 1908. Oskar Sick, Nürnberg, Frommann-

straße 10. 23/1 1909. G.: Kaufmännische Agenturen und Automatenvertrieb.

W.: Chemische Produkte für photograpbische Zw:cke, Waren aus Zelluloid und

„Dulldoggschuhe“

18/8 1908. Deutsche Schuhwaren-Judustrie Küster & Wollenweber, Berlin. 23/1 1909. G.: SWhuhgroßhandel. W.: Schuhwaren, eins{l.

Gummischube und -\tiefel, Pantoffel. 3 C.

114222. M. 12 510.

Dom zu Magdeburg.

8/9 1908. Fa. Heinrich Mittag, Magdeburg. 23/1 1909. G.: Großhandlung in Garnen, L menten und Kurzwaren. W.: Strumpfwaren, Lrifo- tagen, Korsetts, Hosenträger, Handschuhe, echte und unechte Schmudcksachen. 3d. 114 223.

13/11 1908. J. B. Kleinert Rubber Co., New York; Vextr.: Pat.-Anw. H. Neubart, Berlin SW., 61. 23/1 1909. G.: Herstellung und Vertrieb von Kleidurgsstücken. W.: Shweißblätter.

3d. 114 224. L. 10 137. [| und O. 24/11 1908. Löwenstein & Ochs, Cöln. 23/1 1909. G.: Fabrikation von Hosenträgern, Spo1rtgürteln, Sockeshaltern. W.: Hosenträger, Sportgütel, Soenhalter. ; 8d. 114 225. M. 12178,

dungborn

11/6 1908. Mahr & Haake, Hamburg. 23/1 1909. G.: Mechanishe Weberei und Wäschefabrik und Versandae\chäft. W.: Verbandstoffe, Kopf- bedeckungen, Shuhwaren, Strumpfwaren, Trikotagen, Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Hau tsubs Putz- material, Fahrzeugteile für Land-, Luft- und Wasser- fahrzeuge, Garne, Seile1waren, Neße, Reisegeräte, Möbel, Polsterwaren, Betten, Decken, Vorhänge, Zelte, Web- und Wirkstoffe. Beschr.

8d. 114 226. H. 17 019.

„Turner-Nosenträger Jahn“

2/12 1908. Gerhard Sohu, Gotlar a. Hari. 23/1 1909. G.: Hosenträger-, Gürtel- und Strumpfs bandfabrikation. W.: ¿Hos enträger, Hosenträger-

\{nallen und Drucknöpfe. 114 227.

5. K. 15 233.

erhält jeder Bart dauernd die gewünshts Form und wird glänzend und werd durch

SIMIPIENAPBARAT MLLOD ta zl D

E R 27/8 1968. Ernst Krause, Steglitz, Akazienstr. 1. 23/1 1909. G.: Vertrieb patentierter Artikel. W.:

Barikämme. Beschr.

K. 15 647.

î ä ; _. | ähnlichen Stoffen; Bilterrabwen, Automaten, photo- Ce C pee iriwede, D: | geapbisibe Erzeugnisse, Silber, Deuts 3b. 114 221. D. 7422. | 9 r. 114229.

Sch. 11 0683.

Halt werda? 9 f, 114230. S. 11064. @ S Qui vive? 14/11 1908. Fa. Aug. Sthroeder, Volmar- stein, Westf. 23/1 1909. G.: Swloßfabrik. W.: S@löfser.

11. 114 231. G. 9009.

21/11 1908. Theodor Grunau, Königsberg i. Pr.,

Kneiphöf. Langgasse 18. 23/1 1909. G.: Farben- handlung. W.: Ladfarbe. 13. 114 232, C. 8508.

arbt u. fettet nicht ab? Erhält das Leder weich/

12/11 1908. Fa. Eberhard Cunugte, - Cöli- -

Ehrenfeld. 23/1 1909. G.: Chemisch-techni Fabrik. W.: Wahs-Glanz-Creme. Ge 13. 114233. Sch. 10 962.

10/10 1908, Gebrüder Schmidt, Ziegenhals O.-Schl. 23/1 1909. G.: Chemishe Werke. W.: Schuhcreme, Lederfett, Wichse. Beschr.

L 114 234, N. 15 104.

; Filoferro

23/7 1908. Kupfer, Sefßlein & Comp., Bam? berg. 23/1 1909. G.: Mechanische Seidenzwirnerei und Schappenähseidefabrik. W.: Garne.

16h. 114 235.

21/10 1908. Max Seil- bruuner, Emmendingen, Baden. 23/1 1909. G.: Btanntweinkrennerei und Weinhandlung. W.: L- kôre und andere Spirituosen,

Weine.

H. 16 817.