1909 / 34 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 34.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen arif- und Fahrplanbekann

Zentral-Handelsreg

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse jowie die

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 9. Februar

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Warenzeichen. (Schluß.)

42. 114 269.

- 18/12 1907. Siemfsen & Co., Hamburg. 25/1- 1909. G.: -Ex-

S, 7997.

A und Importgeschäft. W. : 2. Chemisch - pharmazeutische

Produkte und Präparate, Wurmkuchen. d 3 b. Schuhe, Stiefel, Pantoffel,

andalen, Gummischuhe, Gummistiefel. c: Strümpfe, gestrickte, gewirkte und gewebte Unterkleider. d. Schals.

4. Lampen und Lampenteile, Lampenschirme, Laternen.

5. Borsten.

9 a. Roheisen, Eisen und Stahl inBlöcken, Barren, Stangen, Platten, Blechen, Röhren und Drähten; Kupfer, Messing, Blei, Zink, Zinn, Neusilber, Nickel, Bronie, Yellow-Metall, Aluminium,

V Uy F 1A

Wilbe

]

B I para A

R =—ck

A

«inm

N gus edit a

S Hd as (N : e E j

M Es Y

M A

R IAA M E 1 S

u A F

ov I bqueae

roh und teilweise bearbeitet;

ferner in Form von Barren, Rosetten, Rondelen, Würfeln, Platten, Stangen, Röhren, Blechen

und Drähten; Antimon; Bandeisen, Wellbl

ble. b. Aexte, Beile, Hämmer, Zangen, Sägen, Feilen, Meißel und andere Werkzeuge aus Metall; Messer,

Scheren, Gabeln. . Nähnadeln, Näbmaschinenr adeln, Stecknadeln, . Emaillierte, geschlifene und verzinnte Waren.

Do

Sicherheitsnadeln, Packnadeln, Haarnadeln.

. Blechdosen, Blechteller, Nägel, Drahtstifte, S@hlöffer.

11. 5s ben, Farbholiextrafte, Blattmetall, Pikrinsäure, Bronzepulper. u B S euie, Lil, Stick, und Nähgarne), Zwirne, Seile aus Flachs, Hanf

und Jute.

15. Gespinftfasern aus Seide, Wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf und Jute

17. Leonischz Waren,

Flitter, Bouillons, Gürtel, Schnallen, Knöpfe

19. Schirme, Schirtmgestelle, Schirmteile, Stôcke, 20e. Kerien, Lampendocte.

Gold-, Silber- und Kupfergespinste, Gold- und Silberdrähte, Tressen, Lametta,

, Perlen, Uhrketten, Metallkränze, Haarpteile. Rohr.

23. Koh- und Haushaltsgeshirre aus Eisen, Kupfer, Messing, Nickel, Neusilber und Aluminium; Waschsalen aus Zinn und Eisenblech, auch emalliert.

26 d. Biekuits.

27. Tapeten, Shhreib-, Pack-, Druck-, Seiden-, Pergament-, Luxus-, Bunt-, Ton-, Stroh-, Glanz- und

99 photographise Papiere.

« Fensterglas, Spiegelglas, Hoblglas, Lampenzylinder. 2 änder, Spigen, A, Waste, und Kleider: Besaßartikel.

34 anna

. e un ï

36. Zünvhöl jer f merien. 39. Matten, wollene,

40. Uhren und Ube dalbwollene und baumwollene Decken.

41. e u Wirkstoffe aus Wolle, Halbwolle, Des Be Nessel und aus Gemischen dieser , vaumwollene, fe

idene und halbseidene 14270. Sh. 1051S.

UNIPUR

11/3 1908. S ; x plaß 8. E Séhneider, München, Joseph-

Gemischer, ; ¿Fabrik und Handlun diätetischer Per tednisdher, pharmazeutischer und

2. Arzneimittel, Gemische P N rodukte s Daite e P B enge C ajter, , Belietoronitet, Kae n Stn , Konservierungsmittel für

6. Chemische Produkte für i i schafilihe und PhotOT N B See lôsmittel, Härte- und Lötmittel, Ahbuex, mafse für zahnärztliche Zwee, Zahnfüllmitt, mineralishe Rohprodukte. d

8. ie.

z rbitoffe, Farben, Blattmetalle.

13, Lune Latte, Beizen, Hatie Klebstoffe E: dle, en, und Konservierungs- mae: ppretur- und Gerbmittel, Bohner-

20 a. Brennmaterialien.

b. Wachs, L Shmermi Dnggenide Dle ub Fete

c. Kerzen, Nahtlicht 34. d e, Docte. i kosmetische Mittel, ätherische Stärke und ‘Stärkep fe S â a Wäsche, Fleckenent ernungêmitiel, Bostchag:

mittel, uß- und - [li t H 37 Sti Ar Leder), Schleifmittel ° / zIne, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Hobrgewebe, Dapäpben, transporiable Hauser ornsteine, BaumaterialieA: le Häuser,

114 271. C. 8249,

ELECTROPLATINOL

13/7 1908. F. Comar « Fils «& Cie., Paris: Vertr. : Dr. Antoine-Feill, Dr. Geert Seelig, De’ E s, Hambur : s ertrie misher und pharmazeutisher - dukte. W.: Chemisch, pharmazeutische Produkie s

1

25/1 1909. G.: Herstellung | M

(le, Seide, Halbseide, - Kunstseide, Flachs, E fin Stü; Lene halbleinene, wollene, halb- Wäschestoffe, Samte, Plüsche und Brokatstoffe.

2 114 272. F. 7835.

: 24/6 1908. Firft American Perfumery

G.: Herstellung

d Vertrieb von t ä A cricartifeln; é ae A Importgeschäft. 4 adesalze. E Badezusäße un K, 15 329.

14 273.

L

Gebrüder Krayer, Mannheim

B 20 D 1909. G.: Herstellung von Be terialien für Fleishwaren und Wurstfabrten, W. : Arzneimittel, chemische Produkte für mediz nif e und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Dee uns Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Dier- gn Pflanzenvertilgungsmittel, Desinféktionsmittel, R n iee Q und Fewaren ä , Pelzwaren. he , Fleische lie. Ronserbi; Gemüse, Dei, Frucht-

le j Lie ees R. 10 300.

114 276.

5/11 1908. W. Ruttenau & Co., Afshtonunder- Lyne; Vertr. : Pat.-Anwälte A. du Bois-Reymond,

ax Wagner und G. Lemke, Berlin SW. 13. 25/1 1909. G.: trieb von Hüten lib Müpen, ls und Vertrieb von H

aus den Handels3-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschäfts-,

tmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au

ister für das Deutsche Reich. (t. 348)

in einem besonderen

1909.

eichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, latt unter dem Titel

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih exscheint- in der Regel täglih. Der

D beträgt L H 80 In

6. : 114

27/8 1908. A. W. Faber, Stein b. Nürnberg. 25/1 1909. G. : Bleistift-

fabrik. W.: Chemische Produkte für in- dustriele und wissenshafilihe Zwecke,

Feuerlöshmittel, Härte- und Lötmiitel, Abdrüuckmasse für zahnärztlihe Zwee, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte.

AW. FABER B CASTELL

H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &§. ertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 20 S.

279. F. 7975,

Z. 111274.

Formobas.

29/10 1908. Kamlade & Schultze, Altona. 25/1 1909. G.: Darmhandlung. W.: Desinfektions- und Konse1vierungsmittel für Eier.

2. 114 275.

K. 15 561,

S. 8820.

4/12 1908. Septosan - Ge- sellschaft Tscheuschner & JFelinski, Char- lottenburg. 25/1 1909: G. : Fabri- kation von Des- infektions- und Heilmitteln. W.: Desinfektions-

mittel.

Lederpußp- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- u.d Gerbmittel, Bohnermasse. 16b. Spirituosen. c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. 20 b. Walhs, Leuchtftoffe, tehnische Oele und Fette, Schmiermittel, Benzin. 26 a. Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. . Eierersay, Käse, Mil (Kefir), Butteraromä. . Kaffeesurrogate, Honig, Gewürze, - Saucen,

Senf. . Kakao, Schokolade, Hefe, Backpulver. . Futtermittel. 34. Parfümerien, koëmetishe Mittel, ätherische ele, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, ostschuymittel, Puyt- und Poliermittel, Schleifmittel. 37. Kunststeine, Holzkonservierungsmittel.

6. 114283). Ech. 10 741.

o

®

3b. 114 277.

25/8 1908. Fa. Scchönhof-Sirauf, Offenbach a. M. 25/1 1909. G.: Schäfte- fabrik, Leder-, Leder- waren-, Shuhmächer-

und Sportartikel-

Handlung. W.: Schäfte für Kinder-, Mädchen- , | Knaben-, Damen- und Herren- Stiefel und „Schuhe. Schuhe und Stiefel für Kinder, Mädchen, E A E

erren. iefelein- ¡ lagen. Furnituren für S@huhmater und Schuh- warenhändler, nämli Leder, Futterjtoffe und Fuiter- leder, Seide und Garn, esen und Agraffen, Schnallen und Knöpfe, Schnürriemen, Struppen- bänder, Gummizüge. Sportartikel, nämlich: Fuß- ballstiefel, Fußbälle, Fußballpumpen und Fuß- ballblajen, Schléuderbälle und Sc{hleuderballblasen, Faustbälle und Faustballblasen, Tennisbâlle, Tennié- \{läger, Tennis\{lägerpressen, Tennisslägertaschen und Tennisballneze, Gamaschen für Reise und Sport, Fischerei-Stiefel, „Strümpfe und Soden, Handtasf Treibriemen. 4. Sh. 11115,

Sch. 10 800.

en für Reise und Sport. 114 278,

30/11 1908. Fa. Wilh. Schmitz, Hamburg. 25/1 1909. G.: Gasglühlichtapparate- und Gas- Fronenfabrik. W.: Beleuhtungsapparate und Teile derselben. l E 114 280, H. 16 1383,

PANTECHON“

20/3 1908. L. Haggenmüller jr., Landsberg a. Leh, Haupipl. 151. 25/1/1909. “G.- Herstellung und Vertrieb von chemishen Produkten. W.:

Kl. 6. Chemie L A es aftlihe und photographishe Zwede, PVärke- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche

wede. T Bitiago: und PaEungsmaterialien, Wärme- \{chuß- und Zsoliermittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel. 411, arbitoffe. Farben, Blattmetálle.

13, Firnisse, Lacke, “Beizen, Harze, Klebstoffe,

1/8 1908.

Ernst Schmidt, Siegmar: Chemnitz, Rosmarinstr. 20. 25/1 1909. G.: Chemisde Fabrik. W.: Gußeisenlötmittel.

114 282. T. 5278.

_TEZETOL

90/10 1908. Georg Tzschachmauu, Berlin, Leipzigerstr. 103. 25/1 1909. G.: Fabuikation und Vertrieb von Iwmprägnierungsmitteln. W.: Im- prägnierungemasse für Fenstersheiben zur Verhütung des Anlaufens und Gefrierents.

9e. 1142883. M. 12 87L.

5/12 1908. “Metallwaren- Gesellschast m. b. H., Aaten 26/1 1909. G. Nadel- und Metallwaren- fabrik. W, : Nadeln.

9 s. i 114 284. P. 6549.

eUtSDNe GIOWOTKS

2/9 1908. Fa. W. Pratje, Hamburg. 26/1 1909. G.: Vertrieb von Flaschenvershlüssen und Flaschen- vershlußmashinen. W.: Flaschenvershlüsse und Flashenvershlußmas{inen. Beschr.

10. 114 285. T. 5325.

g)

E

NUS - WAGES

98/11 1908. Taunus Automobilfabrik Gesell- schaft mit beschränkter Hastung, Frankfurt a. M. 26/1 1909. G.: Automobilfabrik. W.: Automobile,