1909 / 34 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9 25 093 (C.

1667) R.-A. v. 9. 7. 97, 42 28479 (O. n e L 155987 42 30171 (R. 14285) / ; 6. 5. 98, » 31164 (R. 1916) ; ; 21. 6.,98, 9% 32768 (B. 4878) / 7; 30. 9.98, » 833088 (B. 4877) „, , 14. 10. 98, 21 34370 (S. 2254) / ; 9. 12. 98, 23 39453 (H. 4281) / ; 26. 9. 99, 53330 (9. 6410) , , 22. 4. 1902, %d 60747 (M. 6122) ;, , 30. 6. 1903, 9 GIL55L (I. 2428) ; , 28. 7. 1903, S 7TIOOL (2. 54860) , ,„, 26. 7. 1904, 9 74519 (C. 4685) / , 27. 12. 1904, 7 76447 (M. 7852) , , 28. 2. 1905, 9b SIL2LG6 (I. 3246) , , 29. 8. 1905, 22b- 82199 (P. 4483) / ! 31. 10. 1905, 23 82606 (B.12344) ; j; 2L 11. 1905; 33 83244 (R. 7159) , ; 192. 12. 1905; L 85888 (N. 7179) , , 23. 3. 1906, » 85920 (R. 7173) , ,„ 27. 3. 1906, » ST4G62 (N. 7181) , 25. 5, 1906, n STTSS (N. 7180): 5: 4.4.6, 1906; 29 89133 (M. 8473) / ! 90. 7. 1906, L 89391 (R. 7182) / / 27, 7, 1906, = S9 711 (R. 7650) ; , 10. 8, 1906, 22b 90 849 (S. 6886) , "98. 9, 1906, 42 94397 (R. 7177) ;, ; 22. 2, 1907, « - 94873 (M. 917) , , 12. 3. 1907, A STLAM- I) E S S S775 (M 916) a S S0 (M 9168) S N G A S (M. 916) e S E STS (M 9) Car S9 (M 9170) E 7 o 9880 (M. 917) . ck57 L SSE (M 97) 4 u n 0e O LSSS (M. 7) A Lal = 95128 (M. 9163) , , 19. 3, 1907, » 95129 (M. O S E t A S0 (M. 9171) L e ari 93 56S (M 970 Aa 3g D575 (T. 417) = » e e 02 96 196 (N. 3435) , y»„ 283. 4. 1907, 97101 (R. 8426) , y„y 24. 5. 1907, T4 (N 843 a e e l s 98856 (R. 85960) , y„ 16. 7. 1907, S S7 (R: 860) oe ear » 9523 (M. 9515) : 6.8; 1907, » 99853 (N. 8599) , 28. 8. 1907, * 102606 (R. 8915) , , 22, 11. 1907, N02 002 (N. 801) O a 2 7 102 346 (E. 4919) , 26.11.1907, É 103437 (F, 3457) , 3. 1, 1908, 1 104121 (R. 8597) , » 24. 1. 1908, 0 104312 (A. 654) , , 31.1. 1908, b 105 379 (M.11064) « » 13. 3. 1908, 93 105 380 (M.11C66) « -= »/ Î 106415 (M.11065) ;, », 18. 4. 1908, » L106 986 (H. 15 570) 12. 5. 1908.

E Der Vertreter Stuckenberg is in Fortfall ge- ommen (eingetr. am 5/2 1909). Verlin, den 9. Februar 1909. Kaiserliches Pateutamt. Hauß. [92880]

Handelsregister. '

Aachen, [92985] gion Handelsregifter A 591 wurde heute bzi der Sea (P. H. Metzmnacher Aachen-Vurtscheider dgen L Wehen Bt Seidel n aen- r eider pruDde Mephisto Quelle V. H. Me Maden, ben b: Febris 190g) er

Kal. Amtszericht. Abt, 5,

Aachen. 92986]

Im Handelsregister B 175 wurde Heute bei der „Verlagsgesellshaft Carolingia, Gesellschaft Uit beschräukter Haftung“ in Aachen eingetragen : Andreas Künemund hat sein Amt als Geschäfts- führer niedergelegt und ist als Geschäftsführer ab- berufen. An dessen Stelle is Bernhard Steins, Eecdalteur in Aagen, als alleiniger Geschäftsführer estellt.

Aachen, den 5. Februar 1909. Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Altona, Elbe. [92987] Eintragungeu in das Handelsregister. A 1415: N eds u “Ao:

: MNorDddeutsche Konfitüren - Fabrik Kallmeyer & Co-, Altona. Tee e eie Carl Wilhelm Kallmeyer zu Altona i} aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kauf- mann Gustav Dauter zu Hamburg in die Gesell- haft als persönli haftender Gesellschafter ein-

getreten. Aktiengefellschaft für Asphaltirung

B 19:

Und Dachbedeckung vormals Johannes Fese zu Charlottenburg mit Zweigniederlaß et E Eidelstedt. Nah Durchführung des General[- versammlungsbeshlusses vom 30. März 1908 beträgt E Ti jeßt 2 350 000 6. T die sonst noch dur dieselbe General- E beshlofsene Abänderung der Satzung. L t eingetragen wird bekannt gemacht: EtE ¡Ee amte Grundkapital zerfällt jezt in 2350 Aktien a! den Inbaber und über 1000 6 lautende Vorjuzsattien Miete cbalbn Boe E E ; erhalten 5 9/9 Dividende voraus, dann erhalten die anderen Aktien bis ¿zu 10 9%

ibidende, und der Rest des Reingewinns wird fo | füh

dee E Le niht Vorzugsaktien benannten den

„ren Prozentsaß erhalten, wie diese: im Kalle E Liquidation der Gesellschaft E S die gröugdaftien benannten zuerst zu dem vollen Nenn- rag nebst etwaigen Dividendenrückständen aus den oten und 5 9%/o Zinsen vom Beginn des Jahres, ent die Liguidation beginnt, befriedigt, dann er- R E die anderen Aktien den doppelten Nennbetrag, schaft er dann noch verbleibende Rest des Gesell- S dens „wird so unter beide Aktienarten e eilt, daß auf jede nit Vorzugsaktie benannte der ppelte Betrag wie auf diese entfällt. mi 37: Andersen, Nissen & Co-, Gesellschaft E beschränkter Haftung, Altona. Dem Kauf- a Carl Andreas Oiutmann und dem Kaufmann Aeu Friedri Cbristian Schneemann, beiden in die G ist Prokura dergestalt erteilt, daß dieselben f esellschaft gemeinscaftlih zu vertreten befugt

Königlichés Amtsgerit, Abt. 6, Altona.

Annaberg, Erzgeb. [92988] Auf Blatt 598 des Handelsregisters, die Firma Keibel & Co. in Aunaberg, Zweigniederlaffung der Firma gleihen Namens in Berlin betreffend, ist heute das Erlöschen der der Flora Chrenhaus, geb. Gundelfinger, erteilten Prokura eingetragen

Ea berg, den 5. Februar 1909

rg, den 5. Fe j

E Königliches Amtsgericht.

Augsburg. Befrfauntmachung. [92989]

Fn das Handelsregister wurde eingetragen :

1) Am 4. Februar 1909:

„JFohaun Biedermaun.“ Siß: Augsburg. Inhaber: Johann Biedermann, Kaufmann in Augs- burg Zigarrenges{äft.

2) am 9. Februar 1909: 2

a. Bei Firma „Joh. Gg. Hirsch“ in Augs- burg: Firma erloscen. i

þ. Bei Firma J. Kneuer in Augsburg: Firma

en.

A L eeruab Veith.“ Unter dieser Firma be- treiben die Kaufleute Sigmund und Hugo Veith in Augsburg ebenda seit 1. ds. Mis. in offener Handelsgesellshaft das bisher unter der gleichen Firma von Sigmund Veith allein betriebene Handels- geschäft Darm- u. Fleishmashinengroßhandlung unverändert weiter. Firma als Einzelfirma gelöst. Prokura des Hugo Veith erloschen.

Augsburg, den 6. Februar 1909.

Kgl. Amis3gericht.

Bamberg. Bekanntmachung. [92990] Eintrag ins Handelsregister betr. S. Levy «& Co., Firma in Bamberg. Martin Finkelgrün, Kaufmann allda, als Inhaber gelöst; nunmehrige JFnhaberin: dessen Ehefrau Julte Finkelgrün allda; Forderungen und Verbindlichkeiten niht übernommen. Bamberg, den 5. Februar 1909. K. Amtsgericht.

Bamberg. Sefanntmachung. [92991] Eintrag ins Handelsregister betr.

„Hermann Fleißig“/, Firma in Bamberg. Hermann Fleißig, Kaufmann allda, als Inhaber gelöst, dgl. Prokura der Friederika Fleißig, des Marx und des August Fleißig allda; nunmehriger JInhaber: August Fleißig, Kaufmann allda; Pro- kurist: Hermann Fleißig, Kaufmann allda.

Bamberg, den 6. Febr. 1909.

K. Amtsgericht, Barmen. [92992]

In unser Handelsregister wurde eingetragen unter

H.-R. A Nr. 187 bei der Firma Courir Fahr- radwerke Spies & Co. in Barmen: Die Firma ist von Amts wegen gelöst.

H.-R. A Nr. 351 bei der Firma A. Goebel in Barmenzt Jetziger Inhaber des Geschäfts ist der Kaufmann Nichard Nieß hier. Die Prokura des- selben ift erloschen. Die Firma lautet jeßt: A. Goebel Nachf. Richard Rieß.

H.-R. A Nr. 486 bei der Firma Frauz Kluge «& Co. in Barmenzt Das unter der Firma be- triebene Geschäft ist auf die Klempner Michael Becker in Elberfeld und Max Greier in Barmen übergegangen, die es unter alter Firma in offener Handelsgesellschaft seit 1. Februar 1909 fortseßen.

H.-R. A Nr. 508 bei der Firma Steinkühler & Dircks in Varment Die Gesellschaft ist durch Tod des Kaufmanns Steinkühler aufgelöst. Der Kauf- mann Dis führt das Geschäft unter der bisherigen Firma allein fort.

H.- M. A Nr. 790 bei der Firma Jouas Halbach R Die Firma is von Amts wegen

elöst.

4 HM A. Nr. 889 bei der Firma Malthan & Dallmeier in Varmea: Die Gesellschaft ist durch Tod des Gesellshafters Malthan aufgelöst. Der bisherige Gesellsshafter Dallmeier ist alleiniger In- hater der Firma. p

H.-R. A Nr. 1861 die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Kürbi «& Niggeloh in Barmen und als deren Teilhaber der Kaufmann Wilhelm

Kürbi zu Brügge in Westf. und der Werkführer | h

Karl Niggeloh in Barmen. Die Gesellshaft hat am 1.-Februar 1909 begonnen.

_H.-R. A Nr. 1862 die Firma Robert Fischer Ïr- in Barmen und als deren Inhaber der Riemen- drehereibesißger Robert Fischer jun. daselbst. (Ge- shäflszweig: Riemendreherei.)

H.-R. B Nr. 35 bei der Firma Barmer Aktien Gesellschaft für Besatzinduftrie vorm. Saat- weber & Co. in Barmeu: Dem Kaufmann Karl Kämper in Barmen is saßungsgemäße Gesamt- s E Die Prokura des Oskar Hoffmann ist erloschen.

H.-R. B Nr. 56 bei der Firma Gesellschaft für Metallwarenfabrikation mit beshräukter Haftung in Barmen: Die Gesellshaft ist auf- gelöst. Liquidator is der Kaufmann Anton Soli in Elberfeld. Die Prokura des Julius Pos ist erloschen.

Barmen, den 5. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12c. Berlin. [92995]

Im Hanbdelsregister B des unterzeichneten Gerichts ist am 2. Februar 1909 folgendes eingetragen worden:

Bei Nr. 2530- Nordseebad Kampen auf Sylt, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug:

Erwin Thiel ist nicht mehr Geschäftsführer.

Der Kaufmann Wilhelm Zimmermann in Schmargendorf if zum Geschäftsführer bestellt,

i e E 2826 Mi „Protos“ Ge- ellschaft mit beschräukter Haftung : f _Paul Eduard Sÿulte ist nicht mehr Geschäfts- übrer.

Bei Nr. 3939 Ziukoxydaulage Oker Gesell- schaft mit beshräukter Haftung :

Gemäß Beschluß vom 21. Mai 1908 ist das ee api um 60000 46 auf 300000 4 er-

worden. x 2 AE U Mel R Ia mit eschräukter Ha : (hä ab Ee ist nie mehr stellveriretender Ge- ührer.

Bei Nr. 4953 Farm Mabungu Gesellschaft mit beshräukter Haftung:

Willy Zimmermann und Hans Zimmermann sind niht mehr Geschäftsführer.

Der Hauptmann a. D. Gebhard von Byern ist zum Géfchäftsführer bestellt.

Bei Nr. 5267 The Nugget Polish Com- Pany mit beschränukter Haftungt

Conrad Kandler ist niht mehr Geschäftsführer. Der Kaufmann Carl Wilbelm Hermes in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 5798 Staudard Export u. Jmport Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung:

Willy Wundram ist nicht mehr Geschäftsführer. S E Sia E Ln e Freibahnu-

etrieb mit beschränkter Haftung :

Gemäß Beschluß vom 29. Dezember 1908 ist das Stammkapital um 63900 46 auf 650 000 H er- höht worden. i

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Es bringen in die Gesellschaft ein:

1) Freibahngesellshaft mit beschränkter Hastung

a, eine völlig nzue Lokomotive im Werte von

000 6,

þ. eine fast neue Lokomotive, die nur wenige Woghen probeweise im Betrieb war, im Werte von 25 000 4,

c. einen neuen Vierar-Zug im Werte von 7000 46,

d. Verschiedene Maschinen und Werkzeuge, die bis- her von der Freibahn Gesellshafst mit be- schränkter Haftung benußt sind und in Tegel aufgestellt find, im Werte von 10 000 46

unter Anrechnung des Gesamtweris von 70 000 46 auf die neue Stammeinlage. ;

2) Oberstleutnant Eduard Neven Du Mont in Saarbrücken die Ergebnisse der von ihm zur Dur(- führung des Probebetriebes mit Kraftlastwagen ge- leisteten Vorarbeiten sowie das Material, welches er von der Gesellshaft zur Einführung von Kraft- lasiwagen G. m. b. H. erworben hat, bestehend in dem Propagandamaterial und dem Material für ca. 40 vorgearbeitete P.ojekte unter Anrehnung des auf 30 S festgeseßten Wertes auf seine neue Stamm- einlage.

Bei Nr. 5973 Waren Einkaufs Gesellschaft mit beschräukter Hafiung für Väeker uud Cou- ditoren:

Gemäß Beschluß vom 22. Januar 1909 ist das Stammkapital um 500 4 auf 24500 4 erhöht

worden.

Siegfried Nosenthal ist niht mehr Geschäftsführer.

Der Kaufmann Otto Kubin in Berlin und der Kaufmann Max Schulz in Charlottenburg sind zu Geschäftsführern bestellt, :

Bei Nr. 5938 Wertheim Gesellschaft mit be- schräukter Haftung:

Gemäß Beschluß vom 22. Januar 1909 ift die Firma geändert in:

A. Wertheim Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Bei Nr. 774 Sport Welt Gesellschaft mit be- scchräukter Haftung:

Die Gesellschaft ist aufgelöt.

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kauf- mann Julius Burkhard in Berlin.

Bei Nr. 2490 Greifswalderftraße Laudgesell- schaft mit beschräukter Haftung:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Liquidatoren sind :

Kaufmann Hermann Bolder in Berlin und Rentier Isidor Schweriner in Wilmersdorf.

Iedem der Liquidatoren Bolder und Schweriner steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Bei Nr. 2591 Verlag Kosmos Gesellschast mit beschräukter Haftung:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Uquidator ist der Kausmann Leopold Oesterreich in Nixdorf.

Bei Nr. 3226 Berliner Offertenblatt Fach- organ für Galanterie-, Leder-, Kurz-, Spiel-, Schrceib-, Papier-, Holz-, Eisenwaren-Fabriken und Handlungen, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kauf- mann Eugen Laskau in Berlin.

Bet Nr. 5998 Arthur Haendler Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 1) dem Kaufmann Felix Engelke in Mannheim, 2) dem Kaufmann Alfred Schmiedgen in Berlin, 3) dem Kaufmann Jean Doerper in Düsseldorf, 4) dem Kaufmann Oscar Sommer in Berlin, 5) dem Kaufmann Hugo Krampe in Charlotten-

urg

ist Gesamtprokura erteilt derart, daß je zwei von

ihnen zur Vertretung der Gesellschaft befugt sind. Bei , Nr. 3310 Deutsh-Rusfische Anuoncen-

Expedition Gesellschaft mit beschräukter

aftung:

Deli Liquidation ift beendet; die Firma ist gelöst.

Bei Nr. 3384 Schiffbau, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung:

Die Liquidation ist beendet; die Firma ist gelöst.

Bei Nr. 3585 „Enuell“ Schraubeufabrik «& Apparate-Bauanuftalt Gesellschaft mit be- schränkter Haftung:

Die Firma ist von Amts wegen gelöst.

Berfer ist am 16, Dezember 1908 eingetragen worden: :

Bei Nr. 5832: Paukower Gruuderwerbs- gesellschaft Straße L Parzelle 114 mit be- schränkter Haftung:

Durch Beschluß vom 26. November 1908 ist die Firma geändert und lautet nunmehr :

Stern Finanzierungsgesellshaft mit be- schränkter Haftung.

Durch Beschluß vom 26. November 1908 ist der Gegenstand des Unternehmens abgeändert und ist derselbe nunmehr: Die Finanzierung von Unter- nehmungen, wele den Erwerb, die Verwaltung und Ed von Grundstücken zum Gegenstande

aben.

Die in unserm Handelsregister B 2491 einge- tragene Firma Rüdiger, Kohlhepp & Co., Ge- fensGale mit beschränkter Haftung soll von

mts wegen gelöscht werden. Widersprüche sind binnen 3 Monaten geltend zu machen.

Berlin, den 2. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Handelsregifter [92994 des Amen ito geriuie BVerlin-Mitte. ung A.

Am 4. Februar 1909 is in das Handelsregister eingetragen worden : ;

Nr. 33 429. Offene Hindelsgesellshaft: Ph. Linde- manu & Co., Berlin. Gesellschaster: 1) die ver- witwete Frau Philippine Lindemann, geb. Heink Stettin, 2) Max Brauns, Kaufmann, Berlin. Die Gesellshaft hat am 2. Februar 1909 begonnen. Zur ens der Gesellschaft ist nur Max Brauns ‘er- mächtigt.

Nr. 33430. Offene Handelsgesellshaft: Ma- schinenfabrik Wagner & Püschel, Grof- Lichterfelde. Gesellschafter: 1) Alfred „Wagner, Ingenieur, Groß-Lichterfelde, 2) Otto Püschel, In-

genieur, Berlin, Die Gesellshaft hat am 12, De- zember 1908 begonnen. j Nr. 33435. Firma: Reform - Zahu - Praxis Carl Rudolph Abteilung Berlin. Zweignteder- [lafsung der in Dresden unter der Firma: Reform- Zahnu-Praxis Carl Rudolph bestehenden Haupt- niederlassung. Inhaber: Carl Rudolph, Dentist, Blasewißz bei Dresden. Nr. 33 436. Firma: Rudolf Steller, Char- lottenburg. Inhaber: Rudolf Steller, Kaufmann, Charlottenburg. Bet Nr. 10130 (offene Handelsgesellshaft Carl Lerm «& Gebrüder Ludewig, Tempelhof): Die Prokura des Paul Gerhardt ist erloschen. Bei Nr. 16 849 (ofene Handelsgesellshaft Ge- brüder Ruben, Berlin): Dem Willy Meyer ¡u Bei N 22696 fene Handel

ei Nr. offene Handels8gesellshaft Sg. Schmieder & Co., Charlottenburg). Die E: sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Gelöscht die Firma zu Schöneberg: . Nr. 3615. J. Rosenberg. Berlin, den 4. Februar 1909, Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte, Abt. 86.

Berlin. Haudelsregifter [92993]

des Königlichen Amtsgerichts Verlin - Mitte. Abteilung A.

Am 4. Februar 1903 ist in das Hondelsregister

eingetragen worden :

Nr. 33 431. Offene Handelsgesellshaft Gebrüder Cussel, Charlottenburg. Gesellshafter Hermann Cussel, Kaufmann, Berlin, Alfred Cufssel, Kauf- mann Charlottenburg. Die Gesellschast hat am 2. Februar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellshafter gemein- \chaftlich ermächtigt.

Nr. 33 432. irma Paul J. Blasbalg, Bes Inhaber Paul Isaak Blasbalg, Kaufmann, erlin.

Nr. 33433. Firma Albert David, Berlin. Inhaber Albert David, Kaufmann, Berlin.

Nr. 33 434. Firma Hôtel Stralsunder Hof, Hermann Matz, Berlin. Inhaber Hermann Mat, Hotelier, Berlin.

Bei Nr. 72 (Offene Handelsgesellshaft Bern- stein & Co., Berlin). Der bisherige Gesell- schafter Albzrt David ist Alleininhaber der Firma. Die Ges\ellscha}t ist aufgelöst. Die Gesamtprokaren des Fabian David und Ernst Söhmisch sind er- loshen. Dem Ernst Söhmisch in Berlin und Georg Bernflein in Berlin ist Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 9090 (Offene Handelégesellshaft Eduard Jacobsohu, Berlin). Die Brotitea des Eugen Mittag ist erloshen. Dem Paul JIacobsohn, Berlin, ist Prokura erteilt. ;

Bei Nr. 9293 (Firma Barthol & Co., Berlin). Die Firma lautet jezt: Barthol & Co. Inh. Elisabeth Lobeck. Inhaber jeyt: Witwe Glisabeth Lobeck, geb. Lentshke, Charlottenburg.

Bei Nr. 19043 (Firma Gruudner & Abich, Berlin). Inhaber jegt: Ernst Rahn, Photograph, Groß-Uhterfelde.

Bei Nr. 27 259 (Offene Handelsgesellshast H. Katz & Cie, Berlin). Der Kausmann Ludwig haftender Gesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 30394 H. Braun u. Co., Berlin). Ver bisherige Ge- fellschafter, Tishlermeifter Hermann Braun, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft

R 32751 Crudbaus S E ei Nr. ; udhthau talia y Schwarz «& Co., Berlin). Der icht e Ge sellshafter Shwarz ift alleiniger Inhaber der Firma. D Bel Nr. 32 817 (Offoe HandelsgesellsSaft G

zi Nr. 32 ene Handelsgesellscha old- ftein und Zielinski, Berlin). Der bis L Ge-

sellshafter, Kaufmann Moschek Goldstein, ist aper Inhaber der Fm Die Eesellshaft in ufgelöst.

Bei Nr. 33304 (Offene Handelsgesellschaft A. Braun «& Co., Wilmersdorf). aat herige Gesellshafterin Louise Braun, geb. Wolff, ist alleinige Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Dem Armin Braun, Wilmersdorf, ist Prokura erteilt.

Gelöscht die Firmen ;

Nr. 24026. Brauerei Osteud Moriß Rein- hardt, Nummelsburg.

Nr. 24324. Rudolph Groß, Berlin.

ais S P S Rd ck& BIR S Berlin.

r. c erhalle acktesher Markt

Alfred Linduau, Berlin. Berlin, den 4. Februar 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Besigheim,. 92996]

2 In das Handelsregister, Abt. für Einzelfirma

wurde eingetragen : Am 28. Januar 1909: Die Firma Gotilob

Bude in Besigheim, Inhaber: Gottlob Hubele, legeleibesißer in Besigheim, Am 2. Februar 1909: Die Firma Asbest-Fufß- bodenfabrik Bietigheim, Inhaber Ernst EGichert, Kaufmann in Bietigheim, Prokurist Otto Fausel, Kaufmann in Stuttgart.

Besigheim, den 5. Februar 1909.

K. Amtsgericht. Vogt.

Beuthen, O0.-S. [92997]

In unser Handelsregister Abteilung A is heute bei der unter Nr. 331 eingetragenen Firma R. Schwarz in Beutheu O.-S. eingetragen worden: Dem Isidor Schwarz in Beuthen O.-S. is Prokura erteilt. Amtsgericht Beuthen O.-S., den 3. Februar 1909. Borna, Bz. Leipzig. [93135]

Auf dem die Firma G. Heyl in Borna be-

eingetragen worden: In das Handels3ges{chäft ist der Kaufmann Johann Friedri Heyl in E al ein- getreten. Die dadur begründete offene Handels gesellschaft ist am 1. Februar 1909 errihtet worden... Borna, am 5. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Brake, Oldenb,

Blo in Brake heute eingetragen worden als Fn-

Block, Brake Brake i. Olbenb., 1909, Febr. 5. Großh. Amtsgericht. Braunschweig.

Bei der im hiesigen Handelsregister Bank IV B

: Seite 130 eingetragenen Firma: Braunschweiger -

Privatbank AktiengeseUschaft ist heute vermerkt,

Wagner, Berlin, ist in die Gesellschaft als persönlich (Offene Hanbelagelenl T

erlin,

treffenden Blatt 46 des Handelsregisters ist heute

92999] In unser Handelsregister ist zur Firma J. Diebe tf haber Segelmaher und Kaufmann Eduard Gerhard. -

93000]