1909 / 34 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 84.

Der Inhalt dieser Beila Patente, Gebrauchsmuster, Sonkurse fo

Zentral-Handelsregister

Das Zentral- Selbstabholer 3a dUri Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32;

Genoffenschaftsregister.

Schwetz, Weichsel. [93197]

In das Genossenschaftsregister is bei dem Vorschuß. Vereizx zu Schwetz, E. G. m. u. H. eingetragen worden: Der Rechi8anwalt Gaertig ist Sa dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle r Kaufmann Wilhelm Kowallek? in den Vorstand gewählt.

Swwesz, den 4. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. LVn “unserem Genofleescafioregister unter Nt. 10

n unserem Genofsexfcaftsregister unter Ir. i bei dem Litifelder Spar- und Darlehns- assen-Verein, eingetrageue Geuosseuschaft mit Unbeschräukter Haftpflicht, Littfeld, heute fol- gendes eingetragen: n Stelle des verstorbenen Heinri Shumacher der Landwirt Heinrih Schumacher in Litkfeld O an Stelle des verstorbenen August Iunk ist der S Henri Bertelmann daselbst in den: Vor- ewählt. Siegen, den 1. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Soest B S ekanntmachung. [93199] ben unser Genossenschaftsregister unter Nr. 2 ift der Genoffenschaft „Mo!kerei Soeft eingetr. zuenofenschaft mit Unbeschräukter Haftpflicht N Heute eingetragen worden: ist der Generalversammlung vom 22. Januar 1909 i an Stelle des ausscheidenden Friedri Langebeck- wann zu Asse als Mitglied des Vorstands Heinri edhard. Rutmecke auf die Dauer von 3 Jahren ge- Worden. Soest, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Strassburg, Els. [93200] Venofseuschaftsregifter Straf{burg i. S. Bei 8 wurde heute eingetragen Band I1 Nr. 45, S der Genossenschaft: Hipsheimer Spar- und î arlehnskafseuverein, eingetragene Geuofseu- Bel mit unbeschräukter Daftpflicht in Hips-

Dur Beschluß der Generalversammlung vom n Dezember 1908 wurden an Stelle ‘ter aus- geshiedenen Ackerer Josef Issenhart und Anbreas Fe vhurst der Ackerer Iosef Kurß und der Schmied arl Schildknechßt, beide in Hipsheim, in den Vor- stand gewählt.

Strafßbarg- den 4. Februar 1909. Kaiserliches Amtsgericht. StreIno. Bekanntmachung.

Bei dem Deutsches See, AG Darlehns xafscu-Vereiu, eingetragenen Senofsenschaft mit unbeschräukter Daftpflicht zu Müßlgruud, ist am 28. Januar 1909 in das Genossenschaftéregister eingetragen worden: An Stelle der aus\{eidenden Friedri Blenke und Otto Wermuth sind Karl Meyer und Gustav Böhme zu Mühlgrund zu Vorstands- mitgliedern bestellt, und zwar Meyer zugleich als stellvertretender Vereinsvorsteher.

Königliches Amtsgericht Strelno. Stuttgart. [93202] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Darleheuskafseuverein Platteuhardt E. S. m. u. H. eingetragen: An Stelle des f Jacob Grau wurde in den Vorftand gewählt: “Adam Grau, Maurermeifter in Plattenhardt.

Stuttgart, den 6. Februar 1909. Oberamtsrichter Kallmann.

Aen,

n unser Genossenschaftsregister („Pockuscheler Spar- und Daxrlehnskasseu- verein e. G. m. u. De in Pockuschel““ ist heute eingetragen worden, daß der Büdner Paul Donath der Häusler August Hanschke und der Häusler Rein- bold Starrost aus dem Vorstand ausgeschieden und q deren Stelle der Häusler Nobert Budich, der Mee Ernst Künzel, beide in Pockuschel, und der Ande besiYer Moriß Heymann in Niewerle gewählt

Triebel, den 29, Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Wörrsta

t. Bekauntmachung. [93204 i A Landwirtschaftlichen Co sumvectin neralversa; U. H. zu Wallertheim. In der Ge- Stel “alung vom 24. Januar 1909 wurde an Philivy E es qusgeshiedezen Vorstandsmitgliedes zum N pard IT1I, der Peter Müller zu Wallertheim ita E R: zum Genofsenschaftsregi f : Wörrftadt, den 6. F ; age ils Großb. Amtsgericht.

[93203 bei Nr. 8

ebruar ;

Zabern.

In dem Genossenschaftsre gister Band I Nr. 66 ute heute bei dem Griesheimer Spar- Henk Ger chuskafseuverein, e. G. m. u. H. zu Generalversammkung vom 1. Januar 1808 das m 14.

Statut abgeändert worden ist. Es D

Zabern, den: f E IZiS

erlies Amt3geriht. Zweibrücken. [93206} Da s Genossenschaftsregister wurde eingetragen : Geo rma: „Laudwirtschaftliche Betriebs- gen ofseusGaft, eingetragene Genofseuschaft bag eschräukter Haftpflicht“. Siß: Breiten- Ludwig Worfi rftandêveränderung. Ausgeschieden: wirt 5 Sautenba bestellt: Auguft Weyrich, Land«

[93205]

in welcher die wie die Tarif-

andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten die Königliche E des Deutschen ezogen werden.

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Bekanntmachungen aus den Handels- Se

und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent

in Berlin für Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

2) Firma: „Kübelberger Darlehenuskafsen- verein, eiugetragene Senossenschaft mit uu besœräukter Haftpflicht“. Sig: Kübelberg. Vorstandsyeränderung. Aus3geschieden: Johann Ranker. Neu bestellt: Franz Moriz, Schmied in Schmittweiler.

3) Firma: „Konsumverein Saud eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränukter Haftpflich1““ in Liquidatiou. Siy: Sand. Dic Vertretungs- befugnis der Liguidatoren ist beendet, die Firma ist erloien. s

Zweibrückeu, 5. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Musterregisier.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) [92972] Unter Nr. 302: Æ

Bamberg. Eintrag ins Musterregister betr. :

Firma „Georg Steinhäuser“, offene Handelsgesellshaft in Kronach, 1 versiegeltes Kistchen, enthaltend 2 Muster plastischer Erzeugnisse, rämlich Medizinal-Husten-Pastillen/Fabr.-Nr. 24577a, und Kartonpackung für Husten-Pastillen, Fabrik-Nr. 94 577b, ferner 1 Muster für Flächenerzeugnisse, Auforuck für obige Packurg, Fabrik-Nr. 24577 c, Sußsrist drei Jahre, angemeldet am 5 Januar 1909, Vorm. 83 Uhr.

Bamberg, den 31. Januar 1909. K. Amtegericht.

Bielefeld. x [92976] In unser Musterregister ist folgendes eingetragen worden : Nr. 434. Betriebsleiter Josef Schäfer in

Bielefeld, 8 Modelle für ilitärbilderrahmen, abriknummern 1 bis 8, ofen, plastishe Erzeugnisse, Gußfrift 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1909,

Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 435. Firma Bertelsmaun «& Niemann in Bielefeld, 6 Muster für Möbelpllüsche, Fabrik. nummern 611, 614, 615, 616, 617, 618, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 436. Firma A. W. Kisker in Bielefeld, 12 Mufter für Webwaren, Fabriknummern 171 bis 182, versiegelt, Flähenmuster, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 28. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr.

Bielefeld, den 2. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

[92980]

BresIau. - é Fn das Musterregister ist eingetragen: Nr. 1061. Firma S. Mathias, Breslau,

48 Muster für Stickereten, versiegelt, Geschäfts- nummern 804029, 824052, 804056, 824062, 824065, 874070, 943428, 903438, 973442, 973446, 874076, 804080, 804031, 824053, 804057, 824063, 824067, 804072, 943429, 903439, 973443, 973447, 874077, 874082, 824049, 824054, 804058, 824064, 874068, 943426, 943432, 903440, 973444, 874974, 824078, 874083, 824050, 804055, 804060, 824066, 874069, 943427 943433, 903441, 973445, 874075, 824078, 874084, Flächenmuster, Schugsriß 3 Jahre, an- gemeldet am 31. Dezember 1908, Mittags 113 Uhr.

Nr. 1062. Kommanditgesellschaft M. Kragen æ@ Co., Breslau, 5 Muster von Etiketten für Wolle, Geschäftsnummern 110—114, Flächenmuster, Sgußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1909, Nachmittags 125 Uhr. ¿

Nr. 10683. Firma S. Freund & Co., Breslau, ein Paket mit 16 Mustern für Postkarten, versiegelt, Geschäftsnummern 371, 389, 351—399, 406, 418, 419, 433, 434, Flähenmuster, Squgsrist 3 Jabre, angemeldet am 30. Januar 1909, itags 12 Uhr.

Breslau, den 5. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

ELRRECSES Maa S B n das Musterregifter ist etngetragen : Nr. 2415. Vhotogr Heinrich Luber in Frankfurt a. M., Umschlag mit 3 Modellen, und zwar: a, 2 Modellen für Mosaikporträts, b. 1 Modell für ein Perlmutteremailleporträt, versiegelt, Muster für vlastisGe Grzeugnisse, Fabriknummern zu a. 1020, 1021, zu b. 1022, Sdußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 2416. Firma M. Guuzeuhäuser & Co. in Fraukfurt a. M., Umschlag mit der Zeichnung von einem Muster für ein um die Taille zu tragendes Chatelaine-Täsh@&en, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 628, Schußtrist

Jahre, angemeldet am 9. Januar 1909, BVor- mittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 2417. Firma M. Gunzenhäuser & Co. in Frankfurt a. M., Umschlag mit der Zeichnung von einem Muster für eine Damentasche mit Notiz- blo an der Außenseite, versiegelt, Muster für

lastishe Erzeuantisie, Fabriknummer 60754, Schup- rist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1909, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minuten. e s

Nr. 2418. Firma M. Gunzenhäuser & Co. in Frankfurt a. M., Umschlag mit der Zeichnung von einem Muster für eine Damenrtasche mit Notiz- blo an der Außenseite, versiegelt, Muster für plastische Grzeugnifse, Fabriknummer 6074, Schuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1909, Vor- mitiags 11 Uhr 45 Minuten. :

Nr. 2419. Firma Schriftgießerei Flinsh in Frankfurt a. M., Umschlag mit 36 Mustern für Buchdruckvignelten, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 3646—3650, 3652, 3654—58, 366 1 3664, 3666, 3667—68, 3670, 3672, 3674, 3676,

alten find, ersche

Berlin, Dienstag, den 9. Februar

Vereins-, S ens EN

nt au

Zeien- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Ware zeichen, einem besonderen Blatt unter dem Titel

1909.

für Das Deutsche Reich. (1. 341,

Bezugspreis beträgt L 4 80 S für

3678, 3680, 3682, 3684, 3686, 3690, 3692, 3694, 3696, 3698, 3700, 3702, 3705, Schupgtrist 3 Jabre, angemeldet am 19. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 2429. Firma Sthriftgießterei Flinsch in Frankfurt a. M., Umschlag mit 46 Mustern für Buchdruckschmuck, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- nummern 4084—5029, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 19. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. i

Nr. 2421. Kaufmazn Hermann Mayer in Fraukfuct a. M., Unischlag mit cinem Modell für einen Reklamescherzartikel, eine E darstellend, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- nummer 104, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2422. Sterapelschneider Evuard Brox in Frankfurt a. M., Umschlag mit 3 Mustern, und zwar: a, ein Muster Frakturschcift genannt balbfette Ideal Fraktur, þ. cin Muster für eine Schreibmaschinenschrift genannt Brox, c. ein Muster für eine Schreibmaschinenschrist genannt Else, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern zu a 4, zu b 5, zu c 6, Schußsriït 5 Jahre, ange- meldet am 21. Januar 1909, Vocmittags 9 Uhr 45 Minuten.

Bei Ne. 2151, Stempelschneider Eduard Brox in Fraukfurt a. M. hat für die unter Nr. 2151 eingetragenen Mufter kie Verlängerung der Schußfrist um weitere 7 Jahre angemeldet.

Nr. 2423. Firma F. Hofmeister in Frauk- furt a. M., Umschlag mit 10 Mustern für Grab- denkmäler, ofen, Mujter für plastis@e Erzeugnisse, Fabriknummern 8376—384, 383—387, Schu frist 3 Jahre, angemeldet am 22. Januar 1909, Vor- mittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 2424, Firma Klimsh's Druckerei J. Maubach & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Fraukfurt a. M., Ums@lag mit einem Muster für ein Reklameblatt, versiegelt, FläGenmuster, Fabriknummer 3996, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Januar 1909, Vor- mittags 9 Uhr.

Nr. 2425. Firma Leopold Schmit in Frauk- furt a. M., Paket mit dem Modell für ein Safran- dôschen, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 1500, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 25. Januar 1909, Wormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 2426. Firma C. Naumann’s Druckerei in Frankfurt a. M., Umschlag mit einem Muster- für ein Etikett, offen, Flähenmuster, Fabriknummer 123, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Ja- nuar 1909, Mittags 12 Uhr.

Nr. 2427. Firma V. Dondorf Gesellschaft uit beschränkter Haftung in Fraukfurt a. M., Umschlag mit 34 Mustern für Spielkarten, ofen, Flächenmuster, A 261—2617, 2291 bis 22917, E 3 Jahre, angemeldet am 26. Jas nuar 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2428. Firma ‘Fraukfurter Specialfabrik für Babyschuhe J. & C. A. Schueider in

aukfurt a. M., Paket mit einem Modell für

1stlings\{uhe, ofen, Muster für plastische Erzeug- nisse, Geschäftsnummer 51025, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Frankfurt a. M., den 2. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Jena. [92982]

In das Musterregister ist eingeiragen :

Nr. 129. Firma C. A. Schietrumpf & Co., Kommanditgesellschaft auf Actien in Jeua: 1 Ums(lag mit 1 Abdruck eines Reklameklischees, versiegelt, Geshäftenummer 9, Fläcenerzeugnis, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Januar 1909, Vormitiags 10 Uhr.

Jeua, den 1. Februar 1909.

Großherzogl. S. Amtsgericht. I.

Jena. [92977]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 130. Firma C. A. Schietrumpf & Co., Kommandit-Gesellschaft auf Actien in Jena, 1 Ums&lag mit 1 Abdruck eines Reklamekli]chees, versiegelt, Geschäftsnummer 10, Flächenerzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr.

Fenua, den 1. Februar 1909.

ck Großherzogl. S. Amt3gericht, I. Köslin. [92978] In unser Musterregister ist heute folgendes ein-

getragen:

Nr. 42. Firma Emil Friedrich in Köslin, 3 versiegelte Pakete mit Flächenmustern für Stickereien, Fabriknummern 10185, 1646, 1645, 10150, 10184, 1644, 1643, 10177, 10152, 1642, 1641, 10183, 1639, 1640, 10174, 10172, 1638, 1637, 3583, 3582, 7323, 7322, 7321, 7318, 7320, 7317, 7319, 7316, 7315, 7314, 7313, 7312, 7311, 7242, 1584, 1583, 1582, 1581, 1580, 1579, 1578, 1577, 4074, 4087, 4073, 4067, 10207, 10208, 10209, 4085, 4086, 4069, 4097, 4055, 10189, 10190, 10197, 10193, 10179, 10194, 10205, 10175, 10215, 10182, 10212, 10180, 10181, 10773, 10211, 10171, 10167, 10164, 10165, 10169, 10168, 10191, 10196, 10166, 10195, 10162, 10203, 10204, 10200, 10201, 10202, 10148, - 4079, 4080, 4089, 4084, 4062, 4098, 4082, 4061, 4071, 10217, 10218, 10216, 10161, 10206, 10198, 10199, 10214, 10147, 10151, 10146, 10192, 10156, 10176, 3567, 3574, 3568, 3575, 3571, 3579, 3570, 3578, 3569, 3577, 9576, 7294, 7271, 7247, 7217, 10187, 10186, 10210, 10159, 10153, 10157, 10154, 10178, 10158, 10213, 10188, 10155, 10149, 10160, 7099, 7249, 7232, 7248, 7257, 10163, 10145, 1649, 1643, 1647,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich. Der ür das Vierteliabr. Einzelne N Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 S.

ummern kosten 29 4.

1650, 1651, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22, Januar 1909, Nachmittags 12,45 Uhr. Köslin, den 29. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. München. [92968]

In das Musterregister für das Kgl. Landgericht München 1 ift eingetragen:

Nr. 2146. Sie M. Mayer, Firma in Münucheu, 2 Muster von Bierkrügen, Nrn. 6409, 642, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schu frift drei Jahre, angemeldet am 2. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2147. M. A. Hochgesaug, Firma in München, 1 Muster eines geblumten Papiers, G.-Nr., 5, versiegelt, Flähenmuster, Schußfrift drei - Fahre, angemeldet am 5, Januar 1909, Nach- mittags 4 Uhr.

Nr. 2148. Alois Nadl, Kaufmann in München, 1 Muster einer Heftpflasterpackung, Nr. 10, versiegelt, Muster für plastishe Grzeugnisse, Schußsrist drei Jahre, angemeldet am 5. Januar 1909, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 2149. Wilhelm Mozer, Firma in München, 1 Muster einer Warenpackung, Nr. 1, versiegelt, Flähenmuster, Schußfrist dret Jahre, an- gemeldet am 11. Januar 1909, Vormittags 113 Uhr.

Nr. 2150. Josef M. Mayer, Firma in München, 1 Muster eines Biergefäßes, Nr. 643, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußzs frist drei Jahre, angemeldet am 11. Januar 1909, Nachmittags 4} Uhr.

Nr. 2151. Ebner Reicheneder, Firma in München, 8 Muster von Rahmenleisten; Nr. 102 bis 110, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909, Nachmittags 44 Uhr.

Nr. 2152. Wiühelm Tronuicke, Firma in Müncheu, 11 Muster von Stickercien, Nrn. 6653, 7022, 7043, 7087, 7088, 7090—7095, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schuyfrist drei Jahre, angemeltet am 22. Sanuar 1909, Nachmittags 4 Uhr 40 Min.

Nr. 2153. Vereinigte Zwieseler & Piruaer Farbenglaswerkle, Aktiengesellschaft, Firma in München, 10 Muster von Ornamentglas, Nr. 20: Neukrepp, ferner Nrn. A, B, C, D 1, D 2, E, F, G, H, versiegelt, Muster für plastische Grzeugnifse, “Schußtz- e drei Jahre, angemeldet am 29. Januar 1909,

achmittags 4 Uhr. :

Müncheo, deu 5. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht München L. Plettenberg. [92973]

In unser Musterregister ist eingetragen:

Nr. 30. Firma H. Prinz in Holthausen, ein Modell Hut- und Mantelhaken, ofen, Gesthäfts- nummer 324, plaftische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 19. Januar 1909, Nachmittags

5 Uhr.

Nr. 31. Firma H. Priaz in Holthausen, ein Modell Hut- und Mantelhaken, p eY Geshäftss nummer 23, Pplastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 25. Januar 1909, Nach- mittags 4,30 Uhr.

Plettenberg, den 1. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Radolfzell. [92970]

In das Mufterregister Band Il ift zu D.-Z. 21 für die Firma Maggi Ges. m. b. H. in Singen (Zweig niederlassung in Berliu) eingetragen worden: 1 versiegeltes Paket mit 1 Muster, nämli eine Etikette, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Fabriknummer 1103, angemeldet am 25. Januar 1909, Vormittags §9 Uhr.

Radolfzell, den 29. Januar 1909.

Großh. Amtsgeri@t. Radolfzell. [92971]

Fn das Musterregister ist füc die Firma Maggi Ges. m. b. H. in Singea (Zweigniederlassung in Berliu) vorgemerkt worden: Für das unter O.-Z. 42 (Band 1) eingetragene Muster ist die Verlängerung der Schußfrist um 3 Jahre angeordnet worden,

Radolfzell, den 29. Januar 1909.

Großh. Amtegericht. Tuttlingen. : K. Amtsgericht Tuttlingen.

&n das Musterregister wurde bei der Firma Ands. Koch, Harmouikafabrik in Trossingen, folgendes eingetragen: unter

Nr. 99; a. eine Mundharmonika mit durch Seiten- [appen As Holzdecken, Fabriknummer 722, b. eine Mundharmonika, deren Decken Aussparungen besitzen, die als Träger dienen, Fabriknummer 730, ofen, plastishe Erzeugnisse, angemeldet am 1b. Ja- Bea O Nachmittags 4,30 Uhr, Schußfrist

ahre. i Tuttlingen, den 5. Februar 1909.

Sty. Amtsrichter: (L. 83.) Weißenrieder. Waldheim. [92969]

Im Musterregister is eingetragen worden:

1) unter Nr. 186 (Firma Richard Möbius in Haxrtha) 27 Muster von halbwollenen Kleiderstoffen, ofen, Fabriknummern 6868, 6869, 6873, 6875—6886, 9301 bis 9312, Muster für Flächenerzeugnisse, Shußz- [ost drei Jahre, angemeldet am b. Januar 1909,

ahm. 46 Uhr.

2) unter Nr. 187 (Firma Richard Möbius in Hartha) 44 Muster von balbwollenen Kleiderstoffen, ofen, Fabriknummern 8101 bis 8114, 8703 bis 8708, 9001’ bis 9006, 9008 bis 9010, 9101 bis 9103, 9107, Schuyfrist s Sun Muster E ‘Fläthenerzeuguise,

ußfrist drei Jahre, angemel,et am b. Fauna 1909, Nahm. 16 Uhr. S

[93138]

Waldheim, am 1. Feb1uc,x 1909, ______ Dos Königliche Amtsgericht,