1909 / 35 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bis 2112, 2121, 2124, 2127, 2128, 2132, 2133 Stubßfrift 3 Jahre, angemeldet am 28. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Ne. 7836. Firma Theodor Mittelften Scheid in Barmen, Ums&lag mit 7 Mustern für Gürtel- band, Nrn. 0783, 0784, 0788, für Besaßzartikel 0786, 0787, 0789, 0790, versiegelt, Flähenmuster, Shußz- frist 1 Jahr, angemeldet am 28. Januar 1909, Mittags 12 Uhr 1 Minute.

Nr. 7837. Firma Heinr. Otto Goos in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2372—2375, P 658—P 661, Sgußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7838. Firma Vollmer «& Jaeger in Varmen, Umschlag mit 18 Mustern für Besaß, versiegelt, Flähenmuster, N 12748 b 12763, 12765, 12766, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet as 29. Sanuar 1909, Vormittags 11 Uhr

nuten.

Nr. 7839—7840. irma A. W. Nagel in Varmen, 2 Umschläge mit 60 Mustern für Besaß- artikel, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 526 1— 5286, 15151—15159, 18119—18143, Se

Jahre, angemeldet am 29. Januar 199 Naÿmittags 3 Uhr 15 Minuten.

Nr.-7841. Firma F. Josephson in Barmen, Umschlag mit 6 Mustern für Etiketts und Plakate, e fegglt, Flähenmuster, Fabriknummern 1345 I,

L, IT, 1346, 1347, 1348, Shußfrist 3 Jahre, an- Beet am 29. Januar 1909, Nahmittags 4 Uhr

inuten. : Nr. 7842. Firma Müller & Eykelskamp_ in Umschlag mit 45 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 221—21262, 1321—1323, Schuhfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 30. Januar 1909, Mittags 12 Uhr. r. 7843. Fîrma A, ck@ L. Feldheim in armen, Umschlag mit 20 Mustern für Besaß- ariikel, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

1

10548, 10549, 10551—10567, G 1401, Stußfrist | fris

„Zahre, angemeldet am 30. Januar 1909, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. D n Königl. Amtsgeriht in Barmen. Srendr [93568] Be dag Musterregister wurde heuie eingetragen : Stei rische Kryftallglasfabriken vorn. versiOcrwald , Akt. Ges. Ludwigsthal. Ein Tri, goelter Ums@lag, enthaltend 23 Zeichnungen von 100 gefäßen, und zwar: Fabr.-Nrn. Tafelservice 107 100/2, 100/4, 100/5, 100/6, 100/7, 1008, 1291/1, 101/2, 101/4, 101/5, 101/7, 101/8, Dose Gabe 18/2, 18/8, Römer 683, 684, 685, 886, 687, ¿5 Sturiflasche 74, Muster für plastische Crzeug- niffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 25. Januar 99, Vorm 9x7 U j

: hr. eageudorf, 26. Januar 1909. K. Amtsgericht, Registergericht.

eim. [93567] In das Musterregister Band I1 wurde eingetragen:

1) O..Z. 305, Firma I. Neter Sohn, Maun- beim, 1 “versiegeltes Kuvert mit einem Muster für Dneefang und Blumengitter mit der Fabrik-Nr. 21,

Uster für plaftishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Januar 1909, Vorm. 10,10 Uhr.

2) O.-3. 306, Firma Julius Jahl, Mann- heim, L versiegeltes Paket, enthaltend 50 Muster von lithographishen Etiketten mit den Fabrik-Nrn. 2220/21, Sn 2285/87, 2290/91, 2295/96, 2299/2300, 2303/15, 2334/36, Flächenmuster, Schuß-

drei Jahre, angemeldet am 28. Januar 1909, Nachm. 3,35 Uhr.

Manu 4. Februar 1909.

5 Gr. Amtsgericht. L. S FIauen, VogtIL

Fn das Musterregifter ift eingetragen:

Nr. 8971. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 016023, 016029, 016038, 016046, 016047, 016075, 016076, 016077, 016078, 016079, 016083, 016090, 016091, 016092, 016093, 016094, 016095, 01€096, 016097, 016098, 016099, 016100, 016101, 016132, 016135, 016136, 016137, 016138, 016139, 016140, 016141, 016142, 016143, 016144, 016145, 016146, 016147, 96083, 96264, 96265, 96266, 96267, 96268, 96269, 96270, 96271, 96298, 96322, 96340, 96341, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1909, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 8972. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flähen- erzeugnifse, Geshäftsnummern 96086, 96087, 96330, 96331, 96332, 96333, 96343, 96344, 96367, 96368, 96371, 96376, 98377, 96378, 96385, 96386, 96387, 96388, 96389, 96390, 96391, 96392, 96393, 96394, 96395, 96397, 96398, 96399, 98400, 96434, 96435, 96436, 96437, 96438, 016159, 016160, 016161, 016162, 96060, 96081, 96962, 96063, 96064, 96065, 96066, 96067, 96068, 96070, 96334, 96335, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1909, Vote ata At Firma i

s & Reis, Firma in Plauen, 1 vers Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flächenerzeug- niffse, Geschäftsnummern 016149, 016150, 016151, 016152, 016153, 016154, 016155, 016156, 016157, 016158, 016163, 016164, 96089, 96071, 96072, 96073, 96074, 96075, 96076, 98148, 96149, 96272, 96278, 96280, 26336, 96337, 96345, 96348, 96363 96366, 96370, 96381, 96396, 96403 96404 96405 96406, 96407, 96403, 96409, 96410, 96411 96412, Sh S E 96440, 96441; 96442, 96470; ußfri ahre, angemeldet ú x 1909, Vormittags 2 Ubr: am 11. Januar r. : oid & Sohn, Plauen, 1 offenes Paket mit 13 Muster E Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3718, 3719" 3720, 3721, 3722, 3723, 3726, 3728, 3729, 3731" 3736, 3737, 3738, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Januar 1909, Vormittags 10 Übr.

Nr. 8975. Barthélemy & Quilleret, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 47 Mustern“ und Abbildungen von Spttzen, Fläthenerzeugnifse, Ge- \Säftsnummern 16274, 16535, 16920, 16924/50 cm, 164717089, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am

« Januar 1909, Vormittags X11 Ubr.

A Nr. 8976. Richard Heincich Scyffert, Dessi- NAIEltE in Plauen, 1 offenes Paket mit 6 Zeich- neen für Spn, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- ae E 1043—1048, Schußfrist 2 Jahre, an- Droerann 15. Januar 1909, Vormittags §12 Uhr. 277. J. & V. Wolf, Firma in Plauen,

92967] | 2

t A S dinen und Stores, enerzeugnifse, s nummern 13953, 13954, -14059, 14063, 14065, 14067, 16452, 16453, 16507, 16553, 16554. 16636, 16638, 16748, 16752, 16758, 16762, 16789 bis 16791, 16793, 16797—16803, 16807, 16811, 16812, 16858— 16861, 16919, 16920, 16922, 16948, 16994 bis 17001, 17008, 17013, 17018, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 8978. J. & B. Wolf, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Vitragen und Brisebises, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 13942—13947, 13974, 14030, 14031, 14033, 14034, 14052—14056, 14058, 14060, 14062, 14064, 14066, 14068, 14074, 14075, 14077, 14079, 14084—14098, 14106, 16749, 16499, 16857, 16904, 16905, 16955, 16989, 17019, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 8979. J. & B. Wolf, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Een von Gar- dinen, Bettdecken, Betiwänden, Garnituren und Vis- tragen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 14129, 16454, 16461, 16751, 16753, 16755, 16757, 16759, 16761, 16763, 16765—16767, 16841, 16842, 16844, 16893, 16895, 16940, 16946, 16949, 16953, 16963, 16965, 16979, 17003, 17004, 17006, 17007, 17012, 17027, 17028, 17032—17034, 17036, 17038, 17039, 17042, 17059, 17084—17086, 17098—17104, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909, Vormittags 312 Uhr.

Nr. 8980. JFklé & Reis, Firma in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von Stickereien und gestickten Spißen, Flächenerzeug- nisse, Geshäftênummern 016030, 016082, 016084, 016085, 018086, 016037, 016088, 016089, 016148, 016170, 016171, 95803, 26077, 96083, 96262, 96263, 96369, 96373, 96380, 96419, 96425, 96471, 96472, 96479, 96482, 96483, 96484, 96485, 96486, 96487, 96488, 96490, 96496, 96497, 96498, 96499, 96500, 96502, 96503, 96505, 96507, 96508, 96509, 96510, 96511, 96417, 96420, 96427, 96515, 96506, Schuß- ist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1909,

1 offenes Paket mit

Vormittags 312 Uhr.

Nr. 8981. Julius Kauffmaun & Co., Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 41 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 9078 5, 9078/1, 9078/2, 9082/1, 9082/2, 9082/2 G, 9187, 91878, 9188, 91888, 9189, 9189 S, 9190, 91908, 9191, 91918, 9192, 9193, 9194, 9195, 9196, 9197, 9198, 9199, 9200, 9201, 9202, 9203, 9204, 9205, 9206, 9207, 9208, 9209, 9210, 9211, 9219, 9220, 9221, 9222, 9223, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Januar 1909, Nachmittags 44 Uhr.

Nr. 8982, Jklé «& Reis, Firma in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen vongesticktenSpizen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 96374, 96379, 96418, 96421, 96423, 96424, 96426, 96428, 96429, 96430, 96431, 96433, 96443, 96444, 96446, 96449, 96450, 96451, 96452, 96453, 96454, 96455, 96456, 96457, 96458, 96459, 96460, 96461, 96466, 96167, 96469, 96477, 96489, 96501, 96512, 96513, 96514, 96516, 96518, 96524, 96525, 96526, 96022, 016178, 016184, 016185, 016186, 016188, 016192, 016193, E frist 3 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Vormittags 312 Ubr.

Nr. 8983. Blauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3246 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 69751—60800, Schu lf 2 Jahre, angemeldet am 21, Januar 1909, Na mittags 25 Uhr.

Nr. 8984. Blank «& Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3247 mit 49 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien F erzeug- niffse, Geschäftsnummern 60801— 6084 k u frift

ahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Nach- mittags 25 Uhr.

Nr. 8985. Blau & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3248 mit 47 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 60851—60878, 60882 bis 60900, Schubfrist 2 Jahre, angemeldet am 21. Ja- nuar 1909, Nachmittags §5 Uhr.

Nr. 8986. Vlauc & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3249 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flähenerzeug- nifffse, Geschäftsnummern 60901—609%50, S 2 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Nach- mittags 35 Uhr.

Nr. 8987. Vlauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr, 3250 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geshäftsnummern 60951—61000, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Nach- mittags 35 Uhr.

Nr. 8983. Blau e& Cie., Firma in Plauen, 1 offeres Paket Nr. 3251 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeugs- nisse, Geschäftsnummern 14101—14150, i 2 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Nach- mittags §5 Uhr. i:

Nr. 8989, Rudolf Sipvach, Firma in Plauen, 1 offeres Paket mit 30 Mustern und 1 Abbildung von Spitzen, Einsägen, Plains, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2105, 21051, 2143, 2144, 2148, 2157, 2156, 2166—2171, 2176—2183, 2186 —2195, Subßfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1909, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 8990. Max Barthel, Zeichner in Plauen, 1 versiegeltes Paket, entbaltend ein neues Flügel- relief in Ae für alle möglihen Verwendungsarten, verbunden mit zarten Grundeffekten, Flähenerzeugnis, Geschäftsnummer 3000, Schußfrist 2 Jahre, E meldet am 22. Januar 1909, Vormittags #11 Uhr.

Nr. 8991. Otto Haunemann, Firma inPlauen, fe E mit S N eeE von Tapisserie-

ossen, ächenerzeugnifse, Ge snummern ; 3835, 3951, 3980, 4982, 4056, 4070, 4077, 4031, 40873, 4094, 4106, 4108, 4110, 4111, 4116, 4128, 4131, 4132, 4133, 4134, 4135, 4144, 4146, 4147, 4152, 4159. 4161, 4162, 4163, 4164, 4165, 4165t, 4166, 4671, 4176, 4178, 4181, 4183, 4186, 4191,

‘4196, 4201, 4203, SgHußfrist 3 Jahre, angemeldet

am 22. Januar 1909, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 8992. Johauues Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächenerzeugnisse, Ges&äflsnummern 36637 bis 36641, 36644— 36647, 36650—36656, 36658 bis 36676, 3€678 —36692, SMußfrist 2 Jahre, ange- meldet am 26. Januar 1909, Vormittags £10 Uhr. Nr. 8993. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spigten, FläGenerzeugnisse, Geschäftsnummern 36693 bis 6701, 36703—36712, 36724, 36725, 36727, 36729

bis 36732, 36734, 36736, 36739—36760, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vor- mittags #10 Uhr.

Nr. 8994. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustera von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 36761—36794, 36796, 36797, 36799—36812, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags #10 Uhr.

Nr. 8995. Johannes Singer, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geshäftsnummern 36813—36862, Shuß- frist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vor- mittags #10 Uhr.

Nr. 8996. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 36863—36890, 36892 bis 36900, 36902—36904, 36906—36915, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vor- mittags #10 Uhr. :

Nr. 8997. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 36916—36936, 36938 bis 36958, 36961—36968, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 26. Ianuar 1909, Vormittags #10 Uhr.

Nr. 8998. Johaunues Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 36969—37018, Shuß- rist 2 Jahre, angemeldet am 2s. Januar 1909,

ormittags #10 Ube,

Nr. 8999, Johaunes Sivger, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geshäftsnummern 37019—37049, 37051 bis 37054, 37056—37066, 37068—37071, As fn 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909,

ormittags #10 Uhr.

Nr. 9900. Johannes Singer, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächen- erzeugnisse, Geshäftsnummern 37072—37086, 37091 bis 37110, 37112—37126, Schußfrist 2 Jahre, ans gemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags #10 Uhr.

Nr. 9001. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächen- erzeugnifse, Geschäftsnummern 37127—37141, 37144 bis 37153, 37155—37158, 37160—37180, Schußz- frist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags 710 Uhr.

Nr. 9002. Johannes Singer, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flähen- erzeugnifse, Geshäftsnummern 37181—37230, Schuß- frist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 9003. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächen- erzeugnifse, Geschäftsnummern 37231—372959, 37261 bis 37281, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags #10 Uhr.

Nr. 9004. Johannes Siuger, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnifse, Geshäftsnummern 37282—37289, 37288 bis 37292, 37295, 37296—37322, 37324—37336, Sghußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags £10 Uhr.

Nr. 9005. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von R Flächen- erzeugnifse, Geschäftsnummern 37338—37357, Schußes frist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags F310 Uhr.

Nr. 9006. Johannes Sixger, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 37388—37408, 37420 bis 37434, 37436—37449, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags {10 Uhr. Nr. 9007. Johanues Singer, Firma in Plauett, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spißen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 37450—37499, Schußz- frist 2 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags F310 Uhr.

Nr. 9008. Johannes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächen- erzeugnifse, Geschäftsnummern 37500—37523, 37528, 37529, 37534—37557, Schußfrist 2 Jahre, ange- meldet am 26. Januar 1909, Vormittags 410 Uhr.

Nr. 9009. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spigzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 37558 —37560, 37562—37568, 37572—37581, 37583—37592, 37595

is 37600, 37602, 37603, 37606—37617, Schußfrist 2 Iahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Vor- mittags #10 Uhr.

Nr. 9010. Jklé & Reis, Firma in Plaueu, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von gestickten Spißen und Stickeretien, FllBencriend: nisse, Geschäftsnummern 96079, 96274, 96372, 96401, 96402, 96432, 96522, 96532, 96533, 96534, 96544, 96549, 96550, 96572, 96573, 96599, 96601, 96602, 96603, 96604, 96605, 96606, 96608, 96616, 96617, 016194, 016195, 016198, 016199, 016200, 016201, 016202, 016204, 6016205, 016208, 016210, 016211, 016216, 016217, 016218, 016223, 016167, 016180, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. nuar 1909, Vormittags 312 Uhr.

Nr. 9011. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 verfiegeltes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 96350, 96351, 96536, 96537, 96538, 96539, 96540, 96545, 96546, 96547, 96548, 96551, 96552, 96553, 96554, 96555, 96563, 96564, 96565, 96566, 96567, 96568, 016165, 016166, 016168, 016172, 016173, 016174, 016175, 016176, 016179, 016181, 016182, 016187, 016189, 016190, 016191, 016197, 016278, 016279, 016280, 016281, 016286, 016287, 016288, 016289, 016292, 016293, 96569, 96571, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 26. Januar 1909, Vormittags 312 Uhr.

Nr. 9012. Roßbach & Naumauu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 32 Mustern von gle baumwollenen Spitzen, Flächenerzeugnisse,

eshäftsnummern 1599—1630, Schußfrist 3 Jahre, S am 26, Januar 1909, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 9013. Roßbach & Naumanu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 31 Mustern von gestickten baumwollenen Spigzen, Flähenerzeu nisse, Geschäftsnummern 1631—1661, S frist 3 Sahre, angemeldet am 26. Januar 1909, Nachmittags 44 Uhr.

Plauen, den 1. Februar 1909.

Das Königliche Amtsgericht.

Stuttgart. [93569] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Ins Musterregifter wurden für die Firma Kast E Ehinuger, Ses. m. b. H. in Feuerbach, ein- geiragen:

3 Muster zu Druckproben, darstellend: Nr. 1: ornamentale Zeichnung, bestehend in Figuren ver-

iedener Gestalt, nebft Firma; Nr. 2: desgl., be- stehend in ovalen Figuren, nebst Firma; Nr. 3: Landschaftsbild: Par anlage mit Teil eines Wasser- baltinss sämtlich Muster für Slädenerzeugniffe, 0 en, Fabriknummern 26109, 27109, 28109, angemeldet am 27. Sanuar 1909, Vormittags 104 Uhr, auf 3 Jahre. Den 4. Februar 1909,

9 Oberamtsrichter Kallmann.

Konkurse.

Aachen, Konkurseröffnung. [93605]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeister® Peter Jakob Vreydal in Aachen-B., Haupt- straße 27, ist am 8. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Nehtsanwalt Dr. Franken in Aachen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, März 1909. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü-- fungstermin am LD. März 1909, Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Augustastraße 89, Zimmer Nr. 14.

Aachen, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Cöln, Rhein. Konkurseröffnung. [93389]

Ueber das Vermögen des Kausmauns Lebrecht Langeuohl hier, Gladbacerstraße 10, ift am 6. Februar 1909, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Weber I1II. in Cöln Ae ylaß 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. März 1909. Ablauf der Anmeldefrist an dem- selben Lage. Erste Gläubigerversammlung am 5. März 1909, Vormitags UL Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 30. März 1909, Vormittags Lk Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Abteilung 65, Zeughausftraße 26, Zimmer 8.

lu, den 6. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 65.

Düsseldork. Koufkurêverfahren. [93385]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Franzes in Düsseldorf, Kurfürstenstraße 40, an- geblich alleiniger Inhaber der Firma Schrey und Frauzes Nachfolger, Zuckerwareugeschäft eun gros, wird heute, am 6, Februar 1909, Vormit- tags 11 Uhr 55 Minuten, das Konkursverfahren ere öffnet. Der Rechisanwalt Dr. Groos in E wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arreft, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 6. März 1909. Erste Gläubigerversammlung fowie allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 18. März 1909, E SRE LL Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Saal 64 des Justizgebäudes am Königsplaß, Gingang dur das Gittertor.

Düsseldorf, den 6. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht, Gerichts\hreiberei.

Halle, Saale. Ronfurgeröffuung. [93369] Ueber das Vermögen des Uhrmachers Max Nitsche in Halle a. S., Leipzigerstraße 42, ist beute, Vormittags 10,20 Uhr, von dem Königlichen Amts- geriht, 7, zu Halle a. S. das Konkursyerfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Ferdinand Wagner in Halle a. S., Königstraße 15. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. März 1909 und Fri ur Anmeldung der Konkursforderungen bis 21. fri 1909. Erste Gläubigerversammlung den 5. März 1909, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- fun E des ao. R Ex D armites 8 t, oststraße 1 S rogelcho nts, Südflügel, Zimmer Nr. 45. geioB Halle a. S., den 8. Februar 1909. 7 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. Abteilung 7.

Wuasum. [93374] Uéber das Nallaßvermögen des Gastwirts Claus Peter Meggers in Husum ist am 5. Februar 1909, Nachmittags 12 Uhr 10 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt und Notar Tönnies in Husum. Anmeldefrist bis 7. April 1909. Erste Gläubigerversammlung am 24. Fe- bruar 1909, Vormiitags 1A Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum. 1, März 1909. Husum, den 5. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Kandel, Pfalz. [93606] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Haudelsmaunes Her- mann Elikann îin Hageubach wurde heute, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursyerfahren eröffnet. KonkurEverwalter: Rechtsanwalt Feith in Kandel. Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist bis 18. Fea bruar 1909. Frist zur Anmeldung der &onkurs- forderungen bis 25. Februar 1909. Wahl- und Prüfungstermin und erste Gläubigerversammlüng: Montag, 8. März 1909, Vormittags 9 Uhr. im Zimmer 7 im Amts3gerihtsgebäude zu Kandel.

Kandel, Pf., 8. Februar 1909.

Kgl. Amtsgerichts\{reiberei.

Mains. Konkursverfahren. [93577]

Uebec das Vermögen des Fleischwarenhändlers Seinurich Spiesßer in Mainz, Schusterstraße 3, wird heute, am 8. Februar 1909, Vormittags 114 Uhr, das Konkuréeverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rehtsanwalt Winkler in Mainz. An- meldefrist bis 28. Februar 1909. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin Mitt- weg, 10. März 1909, Vorm. AUL' Uhr, Justizpalast, Zimmer 110. Offener Arrest und An- ¡eigefrist bis 28. Februar 1909.

Großh. Amtsgeriht Maiuz.

Mannheim. KRonfursverfahren. [93578]

Ueber das Vermögen des Kaufumtanus Gottfried. Künzig, Inhabers der Firma GVotifeied Künzig, Leder- und Fellehandluug in Mannheim E 5. 8, wurde heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Bzri- heim in Mannheim. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März 1909. Erste Gläubiger- versammlung: Douuerstag, 4. März 1909, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : Donnerstag, 1, April 1909, Vorm. L0 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht, ‘Abt. 11, 1. Obergeshoß, Saal A.

Maunheim, 6. Februar 1909. Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: (Unterschr,)

Marienberg, Sachsen. [93386]

Veber das Vermögen des Kistenbauers , Woldemar Weigelt in Kühnhaide wird Mage