1909 / 36 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sg. oi Netsatmeii: Anzeigen o. dgl. Sawyer, The Gables, Wembley, Middl. ; Vertr. : | L

S, 26 269. Apparat zur Vorführung William James

E Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. E E Sn a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 13. 0

“Für diese Anemldung ift e Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom R die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom 11. 3. 07 anerkannt.

54g. W. 29 884. Federnde Klemme zum Fest- halten von S{hmucksahen. Adolf Woeste, e S 56, u. Alfred Fischer, Kirchstr. 35,

fen, Ruhr. 27. 5. 08.

57a. O. 5884, Zusammenkegbare Reflexkamera, bei welcher Spiegel und Matischeibe am Kamera- hinterrahmen gelenkig angeordnet sind. Optische Anstalt C. P. Goerz, Akt.-Ges., Friedenau b. Berlin. 23. 1. 08.

57d. E. 12 97%. Verfahren zum tonfreien Ein- walzen von Lichtdruckshihten für den Umdruck. Alfred Eiseuah, Bürgel i. Th. 31. 10. 07. ö59a. S. 23 610. Pumpe zur Förderung be- stimmter und regelbarer Flüssigkeitsmengen aus einem Behälter in einen anderen. Société Ano- nyme des Automobiles Delaunay- Belleville, St. Denis, Seine; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, D Hering u. E. Peiß, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68.

60, A. 14 228, Regelventil für Krafimaschinen, insbesondere für Wassermotoren. Amme, Giesccke Konegen, Akt.-Ges., Braunschweig. 26. 3. 07, Gla. P. 20631. Verfahren und Vorrichtung zum Löschen von Brcandherden in Räumen mit exblodierendem Staub. Erih Peters, Magdeburg, Präâlatensir. 29. 25, 10. 07. ; G83a, R. 26 681. Riemenlocher. Gustav Robin- sohn, Dresden, Kesseldorferstr. 28. 16. 7. 08. G3c. H. 39 229, Hydraulische Uebertragungs- vorrichtung für Motorfahrzeuge; Zus. z. Pat. 206 031. Carl Huber, Berlin, Friedrichstr. 16. 17. 11. 06. 63e. J. 10129, Abnehmbare Gleitshußdecke für Radreifen. E. Jeanverot u. P. Perrin, els A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48.

63e. P. 21 403. Befestigung von mit Quer- stegen versehenen Radreifen. Harry Palmer. Akron, V. St. A.; Vertr.: A. Gerson u. G. Salse, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 4. 08. 63d. S. 27 339. Federndes Rad. Aitilio Simonelli, München, Frundsbergfir. 60. 27. 8. 08. G3e. S. 24 823. Vollgummircifen mit Laufs ring. William Thomas Smith. Bolton, Lancaster, ngl.; Vertr.: A. Elliot, Pat. - Anw., Berlin SW. 48. 25 6. 07.

Für diese Anmeldung i} bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14. 12. 09 die Priorität auf Grund der Anmeldung in England vom -26. 6. 06 anerkannt. - .

683i. N. 9674. Freilaufnabe. Gebr. Nevoigt, Akt.-Ges., Reichenbrand. 6. 3. 08.

65d. S. 23 77%. CTorpedoauss\toßvorrihtung für Unterseebote. Fa. A. F. Smulders, Schiedam b. Rotterdam; Vertr.: Dr. D. Landenberger u. Dr. E. Graf von Io Pat. - Anwälte, Berlin

SW. 61. 4. 12.

G6Ga. B. 50409. Patrone für den Su bolzen von S@&lachtapparaten. Burkard Behr, Suhl i. Thür. 9. 6. 08.

GGa, V. 50489. Sgußbolzen mit mittlezem Gaskanal für S#Hlachtvieh - Betäubungsapparate. Burkard Behr, Suhl i. Thür. 17. 6. 08. :

68a, Sch. 29 919. Vorhängeshloß mit gerad- lirig vershiebbarem, an beiden Enden gesperrtem Bügel. Wilhelm Schmidt, Villa b. Geyelsberg i. Westf. 11. 4. 08. : s 68b. K. 37773. Sitherungsvorrihtung für Verschlüsse von Fenstern u. dgl. mit oberhalb des S#Hließhebels drehbar aufgehängter, unter Feder- wirkung stehender NRiegelslange. Richard Koot, Hamburg, Hafselbrookstr. 10. 25. 5, 08, Ob. L. 26 892, Shhreibfeder. Hermann Linseumayer, Wurzach, Ob.-Amt Leutkirch. 21.10.08. 7TOd. H. 48 532. Markenaufkleber mit selbst tätiger S R E ea, e Nückgange des Stempels enry Hadida, London; Vertr.: Max Schütze, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 30 4. 08

Für diese Anmeldung ist bei E Prüfung gemäß i E riorität dem Un?ionsvertrage vom O die P: auf Srund der Anmeldung in Großbritannien vom 17. 5. 07 anerkannt. ; Z 20e, Cch. 31380. Zeithengerät. ranz E iee Mücibeei Melan@thonpl. 9. 13. 11. 08. 21a. D. 19447, Abjay für Schuhwerk aus mehreren mit gekreuzter Faser übereinander geleimten Holzshichten. John Etwin Davidson, Toronto, Canada, u. Walter Find Page, Victoria, Canada; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 6. 1. 08. 72a. D. 19468. Hölzerne Sohle für Stiefel und Schuhe. John Edwin Davidson, Toronto, u. Walter Finh Page, Victoria, Canada; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat .-Anwälte, Berlin SW. 68. 11. 1. 08. 71g, H. 42214. Auswe(selbarer Schuhabsaß mit Sicherungseinrihtung, Lhomas Hodgson,

Fißroy, Austr.; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. | 42h

Harmsen u. A. Büttner, Pat. - Anwälte, Berlin Sw 61 P 1L O

Bc. D, 19 718, Vorri@tung zum Einspannen der Leisten für Schuhmaschinen. Deutsche Ver- einigte Schuhmaschineu - Gesellschaft, G. un. b. H,, Nrankfurt a. M. 3. 3. 08.

7c, M. 32683. Maschine zum Ausglasen oder Puhen von Schuhsoblen. Mauufacturers Maine Compauy, Montclair, V. St. A.; Verir.: M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 11. 7. 07. lc. S. 27 473. Mit elner Zange und einer Nagelvorrichtung aufgerüstete Maschine zur Her- tellung von Holzsohlen-Shuhwerk. Carl Saliler, Stegliß, Stubenrauchpl. 3. 18. 9. 08. i

72a. St. 12551. Gewehr mlt um eine senk- r:chte Achse ausdrehbarem Laufsystem. F. Stende- va, Suhl i. Th. 18. 11.07. L: 2c. A. 15 801. Rohrrücklaufgeschüß mit Rük- laufbremse nur auf der einen Seite des Geshüß- rohres. Aktiebulaget Bofors.Gullspäng, Bofors, SHweden; Vertr.: A. du Bois-Reymond, M. Thgner u. G. L-mke, Pat. Anwälte, Berlin SW. 13. 4. 6, 08, ;

L2c. V. 5692. Syannabzug - Zündshloß für Geschüßverschlüsse. Vickers Sous «& Maxim, td., Westminster, London; Vertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 22. 9, 04. D

72h. O. 5817. Selbsttätige Feuerwaffe. Oster- reihische Waffeufabriks-Gesellschaft, Sieyr; E L Stedentopf, Pat.-Anw., Berlin SW. 68.

72h. R. 25470. Rohrrücklaufgeschüß, bei dem ein Teil der Bewegungsarbeit des Rohres beim Vor- oder Nücklauf eine Shwungmasse in Bewegung seßt. Rheinische Metallwareu- & Maschiueu- fabrik, Düsseldorf-Derendorf. 27. 11. 07.

72h. V. 7634. Abzugvorrihtung für selbst- tâtige Maxim -Feuerwaffen. Vickers Sous & Maxim, Ltd., Westminster, Engl.; Vertr.: Paul Müller, Pat -Anw., Berlin SW. 61. 7. 10, 07. 76d. W. 29 390. FadenspannvorriGtung für Spulmaschinen. Simon W. Wardwell, Providence, V. St. A.; Vertr.: C. Gronert, W. Zimmermann u. R. Heering, Pat.-Anwälte, BerlinSW.61. 14. 3, 08. 47h. C. 10 62G. Pralluftschiff mit einem fteifen Tragbalken. Gaetano Arturo Crocco u. Ottavio Nicaldoni, Nom; Vertr. : Pat.-Anwälte A. Stich, Nürnberg, u. Dr. H. Fried, Berlin SW. 61. 6. 9, 07

77. Eh. 30435. Steifgelenkpupyenbein. Albert Shnuepff}, Coburg. 28. 6. 08. #8Sc. B. 50 239, erfahren und Vorrichtung

zur Sicherung gegen unerwartete Explosionen von Nitro-Sprengstoffen. Edouard Bouchaud.- Praceiq, Paris; Vertr. : G. H. Fude u. F. Bornhagen, Pat.- Anwälte, Beclin SW. 13. 20. 5. 08.

79a. M, 34 300. Maschine zum Aufreihen von Tabakblättern; Zus. z. Pat. 193 298. Wilhelm Theodor Muaggli, Haßloch, Pfalz. 14. 2, 08. 79b. N. 95983. Vorrihtung zum Wickekn von aus einer Papterspirale bestehenden Zigarettenmund- stücken mittels einer sih drebenden, zweckmäßig ge- rifffelten Nadel o dgl. Fredrik Wilhelm Nordsjö, Stotholm; Vertr.: C. Röstel u. R. H. Korn, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11, 5. 2. 03.

79b. W. 29734. Vorrihtung zur gleich- mäßigen Ausbreitung von Tabak für Zigaretten- maschinen. Daniel Weil, Paris; Vertr. Dr. D. Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 4.5.08. 8O0c. S. 26834, Shmauhvorrißtung für NRingöfen zum Brennen von Ziegeln und ähnlichen Waren. Johann Sadlo, Carl Emanuel-Col., Post Poremba b. Ruda, O.-S. 15. 6. 08.

SUc. G, 27410. Swhawtely:rschluß. Friedri Geiger, Gbingen, Württ. 8. 8. 08.

SILc. N. 25 843, Verfahren zum Verschlicßen von Behältern mit rein zylindrisGer Wandung an der Vershlußitelle. Köuigliche Regierung, Ab- teilung für dirckte Steuern, Domäneu u. Forsten W., Wiesbaden. 10, 2. 08.

SLe. B, 51 T22. Fahrbare Kippvorrichtung für Eo VBleichert & Co , Leipzig-Gohlis.

SLe. N. 10 091. Aus einer Reibe miteinander verbundener Teile gebildete Förderrinne. August Neufaug, Camphausen b. Saarbrüdcken. 12. 9. 08.

2) Zurücknahme vou Aumeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen {sind yvom-Patent- suGer zurückgenommen. 2Lc. A. A5 627. Vorrichtung zur gegenseitigen Verriegelung von Sthalter und Deckel des Schalter- \chußtkastens; Zus. z. Pat 196 375. 16. 11. 08, 21d. B. 49 522. Einrichtung an elektrischen Maschinen zur Erzielung einer Krümmung der Charakteristik. 27. 8. 08. 89d. G. 22963, Verfahren zum Verarbeiten von Abläufen in Zuckerfabriken. 21. 10. 07. b, Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entri®@tenden Gebühr gelten folgende Änmeldungen als zurückgenommen. 4a. F. 23 593. gasglühlicht. 46. „M. 30 D

nve:tlampe. 25. 9. 4 N R 25 784, Vorrictang zur selbsitä izen Dauerbeschickung R Ee oder s{rägliegenden

asretorten. 9 11. 08. - E L, 24 852. 5 Fo aas zum. Fesistellen des irmschiebers. . 10. 08, Í é R Le 506. Vorrihtung zur Befestigung von Vorhangrosetten, Gardinenhaken u. dgl. 9. 11. 08. Z37c. F. 22 535. Halter für die zu Rollen zu- fammengewidckelten Dachpappenstreifen der Unter- bôöden von Ziegeldähern. 20 7. 08. (Von neuem bekannt gemacht unter F. 26 531 Kl. 37c) 57a, St. 12458. Vorrichtung zum Aufwickeln von Bildbändern, bei welcher das ablaufende Bild- band unmittelbar wieder in die zu erneuter Vor- führung tauglihe Richtung aufgespult wicd. 2. 11. 08. GBe. F. 24 321. Ningförmige Tasche aus zwei aufeinander Liegenden Stoffstreifen zur Aufnahme etner Schußeinlage für Luftradreifen. 12. 11. 08. G4a. N. 26 595, Untersaß mit Szheibenzähl- vorrichtung. 2. 11. 08

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten - als nicht eingetreten.

3) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeineten, im Neichéanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gémachten Ans meldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstœeiligen Schußes gelten al3 nit eingetreten. + D. 18 L132. Stüßkugellager 2. 3. 08.

724. G. 23 154. anzerplatte mit Rippen auf der Beschußseite. 2. M i a

4) Aenderungen in der Person des Juhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die naWbenannten Personen. Le. LSG 820. Patria-Papicr- Vesellschaft m. b. §., Wien; Vertr.: Hans Heimaun, Pat.- Anw., Berlin SW. 11. 12h. 205 087. Siemtzns & Halêke Aki.- Ges, Berlin. 20f. 164 682. The Johnson - Luudel Etectric Traction Coy, Ltd., Soutihall, Engl.; Vertr.: Paul Müller, -Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 21a. 205 780, 205 S21. Paul Ritter, i Hermann Lift, Naumburg -a. S., von Loceben, i Hannover-Waldhausen. é i SLe. 205 174. Walter Kohl, Gleiwig,

341. 206 757, Heimich Freiermuih, Berlin,

Chausscestr. 99. i 84l, 205 062, S8IEc. 204727,

Glasumhüllung für JFuverkts

* Ein- oder mehrflammige 8.

Hanseatische Petroleum Haudels-Gesellschaft m. b, §H., Hamburg. 3Sa. 133344, 139646, 1942685. G7a. 174455, 1983 821, 206 935.

E Schmalg G. m. b. H., Offenba

a. °

43a. 129 978, 163 946, 1279 249. Armaud Godefroid & Co., Koutrollkafseu- a. + Feuerschus-Gesellschaft m.

b. S.,, Salzkotten. uns

G3e. 183 129. Hubert Herrik Ward, Cleve-

land, Obio, V. Skt. A.; Verir.: E. W. Hopkins

u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11.

68a. 206 611. Lorenz Wagner, Dingolfing,

Oberbayern.

80a. 206265. Kut Schmidt, Alaunwerk

Freienwalde a. S.

SLe. 143 545. C. Aug. Schmidt Söhue,

Hamwburg-Uhlenhorfst.

5) Aenderungen in der Person

des Vertreters.

Va. 198066. 4a. 118844, 135881, 143 338, 144940. Me. 159935, 189 793, 190440. 4b, 112588. 4f. 146095, 199 615, 199791. 4g. 178 502, 185 700, 191 590, 199 165. 5a. 185 833. 5b. 202786 LOa. 134 973,:-204515. - LOec. 161415. T2. 91710, 104900. 12a. 111131. 12b. 183195, 186 737, 187 683, 189 826. 12e. 199 107. 12h. 165486. LSi. 122 267, 157 589, 178 762, 186 879, 194 176, 194 285, 205 532. 121. 140826. L2n. 189475. TSa. 187034. 186. 148 407, 154588. LSec. 130 604, 187961. 20. 85 179, 97 186. 20b. 178405. L20c. 139 125, 146 589. 20d, 124028, 140 606, 164 961. 20e. 198 591. 20f. 177 771, 179 349. 20i. 160 915, 161 363, 166 313, 167 884, 179 919, 180 146. 22f. 160 110. 23a. 169410. 23d. 174471. 26b. 202431. 2G6c. 167 056, 192 569, 205 425. 28a. 132 224, 152 236. 296. 169931. 80h. 184774.

31b. 194377. 83Lc. 150268. 40. 95601. 40a. 202769. 48a. 124908, 187564. 48d. 196 098, 566. 203978. 57a. 195800. 57c.

170 420, 178 787, 189 598, 686. 171 653. G62c. 169221, 171514, 173030, 179582, 186194, 202 043. G83b, 114004, 191 845, 191 950, 191 951. G3e. 114 470, 147 437, 158711, 163 313, 199 424. G3i. 190845, 75. 104442, T8. 100522, 100 523. #86. 122151. T8c. 117051, 118 102, 119 593. 78d. 167625. SO0b. 138689, 85. 89 701. S5ga. 172596.

Der Vertreter PatentanwaltC. Pieper ist verstorben. 3a. 205968. 3b. 176932, 182899. 4g. 192 428. Sa. 181 840. 5b. 148 527. 81. 199 617. I3a. 157555, 199 627, 196 241. 13f. 161 147. 21b. 141351. 22c. 105737. 22g. 120082. 222i. 198182. 26b. 183599. 28a. 1928617, 3E. 185107. 8Af. 203 360. SB4AL. 120262. 406. 169494, 48a. 175936. S8e. 200228.

184 994, 199 207. G38e. 177 728, 202 932. 63h. 167 003, 170 918, 170919. F7Sc. 181489. 80a. E EN 197 951. S80b. 158 363. 8b. 180 184,

Der Vertreter Pat.-Anw. J. Stuckenberg is ver-

storben.

15d. 1279 345. 47g. 196357, Ießzige Vertreter: Pat.-Anwälte Dr. B. Alexander-Kaßz u. G. Benjamin, Berlin SW. 13.

42c. 17 STLO. SGd. 194320. Der big-

herige Vertreter hat die Vollmacht niedergelegt.

Zufol O ecbsQungen.

R. Suolge tzahlung der Gebi

19 s 144987 O 8: 98 Si 14493 (10, 3: 8494 3a: 123 703 184 598 204057 204 652. 8er 1779

3c: 177 801 194186. 4a: 188385 197014, 4g; 197 282 203 907. 4f: 154254 9203 128. 4g: 178756. Sa: 177398. Sb+: 187998. et 199657. Gbt 193216 193217. 8: 102672. 8a: 202 556. - 8b: 175205 182211. Se: 193 103 195536. Sd: 173330. Se: 181582. 9:

165 893 173433 177206. 10b: 152682. 10 109 060. R1bz 115 380. T2f+ 189 831 194 395, E21 193410. L2n: 172460. 126 t 201 999. 23d3 185850. 18g: 197956. A5d : 160786 189 869. 1LS5g: 185 100 185 102 189 860 199 699 192 007 193 930 197 414. Li: 184 330. 15; 204517. 18a: 202357. LSc: 188192. 20k 198 311 201738. 21: 94027. 2Uat 195528 SUd : 196433 201450. Let 201454 201 758. 2uf: 168799 169042 171154 172116. 21g; 193546, 22d : 146916 147 729 154 108. 22f: 170477 170513. 28f: 193 809 195 702. 24h : 198 999 25a: 148162 198731, 26a: 173 538 26c: 148052 150 762 153044 154674. 26h : 172 041 180604. 30a: 198184, 30H: 179 354. 3fc: 198215. 83a: 191679. 88d: 166908 203 259. 4b: 187 265. SAf: 176%1. 84g: 184606. 824i: 181786 197 968 198961 199 007 203 363. 34: 186 231 191408. A5b+: 197 384. Söc: 123639. 86d: 149926. S%et 204150. 37d: 204151. 38a: 201849. SSt: 162345 192353. 2c: 199201. 42dt 171247. 200 140. 42ft: 200 b44. 42g: 118296 179 438 185 295 186 551 190092 196 618. 42h. 196 031. 42m: 203 766. 42p: 158 164, 432. 196 855, 480: 174479. 44a: 200 705 201 661 44bz: 177138. 45b: 202724. Act 183771 202726. 45it 181298. ABE: 185 876 199 440 451: 161266. 4Gc: 198604. 4%; 98985 7c: 203974. 47d: 190833. A4Y7f: 150 869 196 862. 7h: 204044, 48a: 199 309. 50d 175 331. Lb: 175 332 181965 182885, nd. 117 306. S2a: 177146. 54d: 198416. 5%g; 197 631. 576: 203979. 57d: 171135. 60. 203 980. 68b: 197511. GBc: 155188, 632: 195 166. 63h: 184544. Gfazt 188292 900 863 203 983. G4b: 177 945 203833 204020. GEg- 196 901. G5f: 204021. 666: 198528. 626, 196 522. 68a: 177 328 181748 183 386 190 72 190756 191810. 68h: 186158. 706: 187 777

TOc: 197672. T2f: 179734 192144. 74 193 627. T5c: 190587. T7: 204199 See 174591 203 784. 77g: E LO 2 ARE3

187 536. I CRS YSe: 174416 203877. 80a: (e035 1986316.

195 222. Sfc: i73 336 187 537. Bu 154 166 194 433. 82a: 193996. 88a : 166 590 192 774 200 640. 83b: 198000 201129. /84c: 203 993 203 994. 85h: 198 390. S6e: 6.

129 139. 87a: 194499. 89e; S 86d;

Infolge : Sm 155 396, 229; 180 609 -

683b. 196119. 63d. ‘160 607, 171018, 177 786, N

42e: 179 245 N

c. Jufolge Ablaufs der gesetzlichen Dauert

26 82 168 86 946, 57; 81 825 86757. 65 98 600 100 951.

#) Berichtigung.

Im Neichsanz. Nr. 24 vom 28. 1. 09 Aenderungen in der Person des Inhabers statt 112917 muß es heißen 112 017. rajriti :

8) Verichtigung einer Patentschri}t. H

Zu 203 304 Kl. 88a ist ein Berichtigungsblalt herausgegeben worden. A

Vexlin, den 11. Februar 1909.

Kaisexliches Pateutanit.

2.

tente. C

[93957] 4

Hauß. Handelsregister. Ÿ Allenstein. [93721]

Ins Handelsregisirr A Nr. 246 i eingetrage, baß die ofene Handelsgesellschaft Weber M Mauechoff in Allenstein aufgelöst und die Firm n nft E pet h Februar 1909 euftein, den 8. Februar ; Königliches Amtsgericht. Abt, 6. ] Allenstein. E Im Handelsregister A Nr. 251 ist die Be Arthur Weber in Allenstein und als deren fein haber der Kaufmann Arthur Weber in Allen]le eingetragen. : Allenstein, den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Ï Altenburg, S.-A. s [93724 In das Handelsregister Abteilung B ist heute t Nr. 3 Firma Credit- & Spar-V des Altenburg das Erlöschen der Profe E Julius Emil Gühne in Leipzig cingetragen w0 Alteuburg, den 9. Februar 1909. 2 Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. S i n unser Handelsregister Abteilung unter Nummer 72 die E „Karoliie Ar geb, Wosgien“ mit dem Size in BUddE frau als deren alleinige Inhaberin die Kaufman ein- Karoline Abromeit, geb. Wosgien, in Budde getragen. : Angerburg, den 20. Januar 1909. : Königliches Amtsgericht. 3795] Angermünde. 167 L, heute In unfer Handelöregisier A bei Nr. 1 gießer in das Erlöschen der Firma E. Kanne!!! Gramzow U..M. eingetragen. 9 ; Angermünde, den 4. Februar 1909 Königliches Amtsgerih!- (93726)

Apia. Bekanntmachuug: ist ein- Im biesigen Händeloregillex Abteilung“ ggeniur getragen unter Nr. 1 zu der Firma Ÿ6 ou-Gesell- der Deutschen Handels und Planta hurg il chaft der Suedsee-Iuselu zu H tieck in bia: Dem Kaufmann Eduard Durst emeine Apia ist Prokura erteilt. Er it nur in veren schaft mit dem Geschäftsführer oder einem Seíugt- : Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft be ¿ Apiga, den 31. Dezember 1908. E Der Kaiserlihe Bezirksrichter : : Imhoff.

[93724] : A ist heute

Aschersleben. [93727] f In unser Handelsregister Abteilung B ift bet del F Firma Gustav Jacusch & Co. Aktiengesé! schaft für Samenzucht in Aschersleben ein getragen worden: Gustav Jaensch ist aus dem V

stand ausgeschieden. 5 Aschersleben, den 5. Februar 1909, À Königliches Amtsgericht. 2A

Bergen, Rügen. Befanntmahung. [938001 Im Handelsregister Abteilung A is heute 1 Nr. 133 die Firma: Arwed Fanka mit dem D in Saßuitz und als deren Inhaber der Kau Arwed Fanka in Saßnißz eingetragen worden.

Bergen a. Ng., den 5. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. ¿ Sts Dan Erst. N e n das Handelsregister A is E n dir Firma A: H: Aanbtute, "Weinfellerei : Quadrath, und als decen Jnhaher der Ra agel Anton Hubert Jangbluth in Quadrath inge? roorden. Bergheim, den 9. Februar 1909. Köntgliches Amtsgericht. ZBOT T, DSanudelsregister des Köuiglicheu Amtsgericnes Verlin- Am 3. Febru 1909 H S e » ar en: Unter Nr. 6087: i E

Sächsische Solzwareufabrik i Ae Bohne Co Aktieugesellschaft ei

E

93729) itté:

Siße zu Dippoldiswalde uud 3 V eoung i Berlin egenstand des Unternehmens: Weiterführung des unter der Firma „Sächfi s Sr Solzwarenfabrik Max Böhme & Ee. 0 Dippoldi?walbe bestehenden Fabrikations Het andel8zeschäfts sowie überhaupt gewerbsmäß e hen ellung und Veririeb voa Holzwaren und 0 0 Artikeln aller Art, cbenso Beteiligung n nter“ gleien oder ähnlihen Zwecken dienenden nehmungen. ä At Bd L209 000 6. S iengesel schaft. 90: at e Bee ri Delta vera A estgestellt und geändert dur Beschlu ut- rats vom 18, Juli 1905 und der Generalver[a?! : ung vom 14. Fedruar é S en ach ihm wird die Gesellshat vertrete bur der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be riandi en dasjenige Vorstand3mitglied allein, das zur I e gerte Vertretung der Gesellschast ermättigt U, Sids M {aftli durch zwei Mitglieder des T kuristen. dur ein Mitglied des Vorstands und euen CAS Zu Vorstandsmitgliedera bestellt sind: oldiswaldr ) der Kaufmann Max Böhme in Dipp Rodkinsok 2) de M Norbert Mortirter 2 e n ; I d : éin {iber derselben ist ermächtigt, selbstän)8 ese st zu vertreten. t: As nit Hansfeacen wird raus A D Das Grundkapital zerfällt in 1 Aktien. 0 Inhaber und über 1000 #6 lautende Bestimmus Pansiard vet Seenlaft deielt 008 Leer M ¿tsrats ein e Mie S stellvertretenden Mitgliedern 2

Aufsich!srat ernannt werden.

pen 2H