1909 / 36 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Aufsichtsrat kann dur eine Geschäfts- anweisung die Abgrenzung des Tätigkeitskreises unter den Vorstandsmitgliedern festsezen, unbeshadet der Vertretungsbefugnis Dritten gezenüber; er ift au befugt, einzelne Mitglieder des Vorstands zur selb- Kändigen Vertretung der Gesellschaft zu ermähtigen. Alle von der Gesellschafst ausgehenden Bekannt- machungen werden, insoweit nicht das Gese etwas anderes vorschreibt, einmal in dem Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht; sie sollen außerdem uo in mindestens einer in Dresden erscheinenden Tageszeitung veröffentlicht werden, jedoch bängt ihre Recatsgültigkeit hiervon nicht ab. Die Bekannt- machungen tragen die Firmg der Gesellschaft und die

einung gemäß der Saßung, die des Aufsichtsrats

ind mit der Firma der Gesellschaft unter Hinzu-

gung der Worte „Der Aufsichtsrat“ und der Unter- rift des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters zu versehen. Die Generalversammlungen werden durch den Vorstand oder den Au!sichtsrat mittels einmaliger öffentliher Bekanntmachung einberufen.

Bei Nr. 4082 :

(„Roer- Linie“, Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Charlottenburg.

Nach dem Bes(luß der Generalversammlung vom 10. Dezember 1908 lautet die Firma jeßt:

See- und Kaualschiffahrt, Wilhelm Hemsoth, Alktieugesell schaft und bildet Dortmund den Siz der Gesellschaft. Ferner bildet den Gegenstand bes Unternehmens noch insbesondere die Fortführung des bisherigen Reedereiunternehmens des Heren Wilhelm Hemsoth ¿u Dortmund.

Endlich die von derselben Generalversammlun weiters beshlofscene Abänderung der Saßung, jedo obne die Zulaffung der Bauzinsen bei Gcundfkapitals- erböhungen 6) und ohne die Ermächtigung des Aufsihisrats zu Fassungsänderungen der Saßung 28). Dana wird die Gesellschaft vertreten, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, au R dasjenige Vorstand2mitglied allein, das der

ufsihtsrat hierzu ermächtigt hat. aBeelin, den 3. Februar 1909. :

dniglihes Amiagerit Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Borlin. andelsregister [93961] des Königlichen Mae Berliu - Mitte.

; teilung A. dauE Februar 1909 ist in das Handelsregister

' en worden:

r. 33449. Offene Handelsgesellschaft Fleish-

eouservenfabrik Komet Kowalski & Märkert,

- Verlin. Gesellschafter Wilhelm Kowaleki, Kauf-

mann, Berlin, Rudolf Märkert, Kaufmann, Berlia.

le Gesellshaft hat am 15. Januar 1999 begonnen.

ur Vertretung der GesellschGaft ist nur der Gesell- hafter Wilhelm Kowalski ermähtigt.

Bei Nr. 25 965 (Firma Jfidor Sabbe, Berlin) :

em Kaufmann Moriß Oppenheim zu Berlin ist

rokura erteilt.

Bei Nr. 10 865 (Offene Handelsgesellshaft Emil Kummerls, Berlin): Der bisherige Gesellshafter Alfred Kummerls ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist durch Tod des Gesellschafters

ommerzienrat Emil Kummerlé aufgelöst. Die Gefamtprokura des Paul Lange und Friß Ziefer Bleibt bestehen,

Bei Nr. 9331 (Offene Handelsgesellshaft Fraenkel & Roer, Berlin): Der bisherige Gesellshafter Eugen Fraenkel ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellshaït ift aufgelöst. Die Prokuca des Leovold Fraenkel bleibt besteben.

Bei . 1742 (Offene Handelsgesellshaft Alb. Habild & &o., Berlin): Dec Sih der Gesell- schaft ist nach Rixdorf verlegt. Der bisherige Se- sellschafter Maurermeister Fri Noelte in Berlin ift S Inhaber der Firma. Die Gesellshaft ift ausge .

Bei Nr. 25547 (Offene Handelsgesellschaft Daedrich & Siebert, Berlin): Die Gesellschaft ist Se Le Firma ist erloschen.

elöst tie Firmen:

Nr. 3576- Adolf Fuchs, Charlottenburg.

Nr. 10613 S. Czapski, Berlin.

Nr. 31262 Einkaufscentrale der Mufik- und So Rma [Miyeubrauhe Leopoldine Bréèt,

erlin.

Nr. 29 137 Aiphous Driefsen, Verlin.

Berlin, den 6 Februar 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Bielefeld, {93730] In unser Handelsregifter Abteilung B if bei

Nr. 2 (Aktiengesellshaft unter der Firma BViele-

felder Maschineufabrik vormals Dürkopp

en E zu Bielefeld) heute folgendes eingetragen ord:n:

Dem Emil Schmidt in Bielefeld ist Gesamt- prokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der übrigen Prcokuristen zur Vertretung und Zeichnung der Firma befugt ift, deêgleihen in Gemeinschaft mit einem Vorstondêmitgliede, soweit legteres nit {on für fich allein zu solcher Ver- tretung und Z-ichnung berechtigt ist.

Bielefeld, den 6. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Blankenburg, Æarz. [93731

In das hiesige Handelsregister © ist heute de Nr. 2 bei: der Firma Harzer Werke zu Rübe- lazd & Zorge in Blankenburg a. H. cin-

geiragen. : Der Ingenieur Franz Burlefingex is auf Grund Fanuar

des Beshlusses des Aufsi{tsrats y 1209 aus dem Vorstande ahe lieben: BOS Bors- fiand soll bis auf weiteres aus einer Perfon, dem Ferman Georg Sandmann zu Blankenburg aD. eieben.

Blaukenburg a. H., den 4. Feb 1909.

Herzogliches Amnttge E 2e W. Sghulize.

RBieicherede. Befauntmahung.

3732 Im Handelsregistec A ist unter Nr. 2 E

I bei offenen Handelszesellshaft J. Schöunheim?s3 Witte in Bleicherode folgendes eingetragen:

Der Kaufmann Karl Rothenberg ift in die Ge- fellshaft als persönli haftender Gesellschafter ein- getreten.

Bleicherode, den 30. Januar 19099.

Königlides Amisgeri&t.

FBonndoerfs, Schwarzw. [93733 OM das Handelsregister Abt. 4 wurde heute 2 ¿3. 134: Firma Rudolf Hugel in Boll ein- Leiragen: „Die Firma ist erlosen.“ iudorf, 4. Februar 1999. Gr. Amtsgericht.

Braunsberg, OSÍtpr. [93734] Handelsregister. Fn unser Handelsregister ist in Abteilung B unter

ch [ Nr. 7 für die Aktiengesellshaft „Oftbauk für

Handel uus Gewerbe“ mit dem Sihe in Poseu Zweigniederlassung in Braunsberg am 26. Januar 1909 eingetragen worden:

Die Vorstandsmitglieder Eugen Simon in Königs- berg i. Pr. und Gustz2v Schöning in Posen find aus tem Vorstande ausgeschieden.

Braunsberg, den 26. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2. BresIau. {93736

In unser Handelsregister Abteilung B ift Ea Nr. 239 Joseph Bruck Möbelfabrik Gesell- schaft mit beshräukter Haftung hier heute eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesell- schafter vom 25. Januar 1909 ift das Stamm- fapital um 40 000 4 auf 100 000 6 erhöht.

Breslau, den 3. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

reslau. [93737] E unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 371 die Eis- und Sport-Palast Sesellschaft mit beshräukter Haftung in Breslau heute ein-

ragen worden.

Be erstand des Unternehmens is Erwerb, Bau, Betrieb und Verkauf von Theatern und Immobilien, Betrieb von künstlichen und _natürlichen Eisbahnen, vou Restaurants und Cafés, von Theatern und sonstigen Sgaustellungen, von sportlihen Unters nehmungen jeder Art, von Konzert- und Monstre- auffübrungen, von allerlei Ausstellungen in den der Gesellshaft gehörigen oder gemieteten Räumen, von Eisfabrikation und Eisverkauf. E

Stammkapital: 20000 #. Geschäftsführer : Direktor Jacques Rostin, Berlin. Í

Der Gesellshaftévertrag ist am 23. Januar 1909 e ai, pen: Kebrütar 1909 :

reslau, den 3. Feoru . Königliches Amtsgericht. Breslau.

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 112 Aktiengesellschaft Eisenwerk Wülfel Filiale Breslau heute eingetragen worden: Gemäß Beschluß der Aktionäre vom 12. Februar 1908 ist das Grundkapital durch Zusammenlegung und Kraftloserklärung der restlihen 37800 Stammaktien und dur Ankauf der abgestempelten Aktien bezw. der als &rsaß neu ausgestellten Aktie um dn Betrag von 37 800 4 herabgeseßt. Das Stammkapital bestebt nunmehr, nah Beseitigung sämtlicher bisherigen Stammaktien, aus 1395 Stü Aktien zu je 1200 4, beträgt somit 1 674 000 #.

Breslau, den 4. Februar 1909.

Königliches Amt3gericht.

Calw. K. Amtsgericht Calw. [93874] In das Handelsregister Abteilung für Einzelfirmen wurde heute die Firma eingetragen: „Erste Württembergische Kuuftmarmorfabrik, Alfred Vraßler“ in Teinachtal, Gde. Altbulach. In- haber: Alfred Praßler, Techniker in TeinaFtal. Den 6. Februar 1909. Amtsrichter Ehmann.

Celle. Vekanutmachung. [93738]

Fn unser Handelsregifter A Nr. 171 ist zur Firma Car! Schubothe in Celle eingetragen :

Die Firma lautet jeßt : Wolff «& Möhle vorm. Carl Schubothe Zweigniederlaf}uug Celle, die Hauptniederlassung befindet sich in Sannover. Als Inhaber der Firma ift der Möbelfabrikant Louis Wolff in Hannover, Inhaber der Firma Wolff

[93735]

& Möshle in Hannover, eingetragen.

Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Louis Wolff aus-

ges{lofsen.

Dem Mövsbelfabrikanten Hardy Wolff in Celle ist Prokura erteilt.

Celle, den 3. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. IL. Celle. Bekanutmachung. [93739]

In unserm Handelsregister A Nr. 275 ist bei der Bs Ernft Vurgemeifter in Celle eingetragen :

ie Firma ist geändert in Ernst Burgemeister, Neubau und Umbau von Gas- und Wafsser- werfen.

Celle, den 5. Februar 1909.

Königliches Amt3geriht. IL. Celle. Bekanntmachung. [93740]

In unser Handelsregister A Nr. 205 sind zur Firma Gödecfe & Mittelmguu in Celle als persönli haftende G-fellshafter eingetragen die Kaufleute Friedri Flentie und August -Beck, beide in Celle, Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Februar 1909 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellshast if aus- geschlofsen.

Celle, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. I. Colmar, Els. Befanntmachung. [93875]

In das Firmenregister Band II11 wurde unter Nr. 442 eingetragen: „Eduard Rohmeyer, Ta- peteugeschäft in Colmar“.

Inhaber dec Firma is der Kaufmann Eduard Rohmeyer in Mülhausen.

Colmar, den 4. Februar 1909,

Kaiserliches Amtsgericht. Colmar, Eis. Befaurtmacuug. [93876]

A. Int Gesellschaftsregister Band V Nr. 28 wurde eingetragen: Die ofene Handelsgesellshaft ist auf- gelöst. Das Handelsgeschäft wird unter der bis- herigen Firma von dem im Firmenregister Band TIT unter Nr. 443 eingetragenen Unternehmen fortgeführt.

B. Im Ficmenregister Band II1 Nr. 443: „Vlocch frères zu Colmar“.

Das Handel8geschäft {s die Fortsetzung des im Gesellsaftsregisier Band V unter Nr. 28 unter gleiWer Firma eingetragen gewesenen Unternehmens. _ Firmeninhaber ist dec Kaufmann Daniel Bernheim in Colmar.

Colmar, den 4. Februar 1909.

Kaiserlißes Amtsgericht. Cuxbaven. [93780] Eintragung in das. Haudelêregifter. 1909, Februar 5.

Oíts Séjröder, Cuxhaven.

Bezüglich des Inhabers ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worden.

Cuxbaven, den 9. Februar 1909.

Das Amtsgericht Ritzebüttel.

Darmstadt, Befauntmachung. [93877]

Fn unserem Handelsregister wurde bet der offenen Handelsgesellshaft Gebr. Wartensleben in Ober- Ramstadt heute folgendes eingetragen:

Dec Gesellshafter Leopold Wartenéleben in Ober- Ramstadt ist am 26. Januar 1909 au3geschieden.

Darmstadt, 4. Pen 1909.

Großh. Amtsgericht. IL.

Dee bas Ha delsregister ist heute einget h n das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 11648, betr. die Gesellschast

Dresden - Oft Terraingesellschaft mit be- shräukter Haftuug in Dresden: Der Gesell- schaftsvertrag vom 7. April 1908 i durch

Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 20. Far nuar 1909 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden. Die Gesellschaft bestellt zwei Geschäftsführer; jeder von ihnen ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Zum Geschäfts- führer is bestellt der Ingenieur und Bergwerks- direktor a. D. Ludwig Göderiß in Groß-Lichterfelde.

2) auf Blait 10 850, betr. die Gesellshaft Auto- rator Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Dresden: Nah beendeter Liquidation ist die Firma erloschen. :

Dresden, am 9. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung TII.

Duisburg. [93742] In das Handelsregister B if unter Nr. 140 die Firma Wilhelm vom Rath & Co. Gesellschaft

mit beschränkter Haftung zu Duisburg cin-

jétragen. p Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb cines Syeditions- und Schiffahrtsges{äfts. Das Stammkapital beträgt 110 000 4. Geschäftsführer ist der Kaufmann Wilhelm vom Rath zu Duisburg. Dem Kaufmann Hans Baasel zu Duisburg ift Einzelprokura erteilt. s Der Gesellschaftsvertrag ist am 18.,, 22. und 25. Januar 1909 festgestellt. Der Gesellschaftsvertrag befindet sich Blatt 4 der Negisterakten. Duisburg, den 1. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Duisburg. [93743] In das Handelsregister A ist unter Nr. 776 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Elek- trische Bedarfs-Judustrie Kirschbaum «& Co. zu Duisburg und als deren Inhaber 1) Ekbefrau Ingenieur Heinri Kirschbaum, Maria geb. Katernberg, 2) Dachdeckermeister Stephan Schmit, 3) Ingenieur Karl Schmittuy, sämtli zu Duisburg, eingetragen. Dem Ingenieur Heinrich Kirshbaum zu Duisburg ift Einzelprokura erteilt. Die Gesellschaft hat am 29. Januar 1909 be- gonnen. ur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Ge- sellschafter allein ermächtigt. Duisburg, den 4. Februar 1909, Königlihes Amtsgericht.

Duisburg-Ruhrort. [93744] Bekanntmachuug.

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 21 ift bei der Getverkschaft Deutscher Kaiser zu Hau- born eingetragen: Die Prokura des Nobert Wiegand und des Paul Findeisen ift erloschen. Dem Ne- gierungsbautnspektor Wilhelm Kern zu Bruckhausen, dem Direktor Karl Filius daselbst und dem Ober- ingenieur Friedriß Nüdorff zu Hamborn ift Prokura erteilt in der Art, daß Kern und Filius mit einem anderen Kollektivyrokuristen oder einem vertretungs- befugten Grubenvorstandsmitgliede und Nüdorff nur gemeinsam niit einem vertretungsbefugten Gruben- vorstand8mitgliede zur B der Gewerkschaft und Zeichnung der Firma befugt sid.

Duisburg-Ruhrort, den 4. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhrort, [93745]

In das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 97 ist eingetragen die Rheinschiffahrt Aktiengefell- schaft vorm. Feudel Maunheim, Zweignieder- laffung Duisburg - Ruhrort, Gegenstand des Unterrehmens ist der Betrieb der Schiffahrt und aller damit zusammenhängenden Geschäfte. Grund- kapital 3 000 000 46. Es ist in 3000 Aktien von je 1000 6 zerlegt, welhe auf den Inhaber lauten. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. September 1899 festgestellt und am 15. März 1900 geändert. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen, welche vom Aufsichtsrat zu Vorstandamitgliedern (Direktoren) oder Stellvertretern von solchen bestellt werden. Die Firma wird gezeichnet von: a. einem Direktor, wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, b. zwei Direktoren, c.-einem Direktor oder einem Prokuristen, d. zwei stellvertretenden Direktoren, e. einem flellvertretenden Direktor und cinem Pro- kuristen, f. ¡wei Prokuristen. Vorstandsmitglieder pu Iosef Conrad Fendel und Wilhelm Meuthen, eide in Mannheim. Die Berufung der General- versammlung erfolgt mindestens 17 Tage vorher durch Bekanntmaung in dem Deutschen Reichs- auzeiger.

Duisburg-Ruhrort, den 4. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Eisenberg, S.-A. Saudvel&regiftier. [93746]

Im Handelsregister Abt. B ist Leue bei Nr. 9, die Fa. Gebr. Kacmpfe G. m. b. H. mit dem Sitze in Eisenberg betr., eingetragen worden, daß den Kaufleuten Max Hausen und Willy Büen, beiden in Gisenberg, Prokura erteilt worden ift.

Eisenberg, den 9. Februar 1909.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

Elberfeld, [93747]

Unter Nr. 184 des Handelsregisters A ist heute die Firma „Elberfelder Zigaretten-Fabrik, Se- sellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Elber- felb eingetragen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. Januar 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb und die Fabrikation von Zigaretten, Tabaken und allen anderen in die Tabakbranche einschlagenden Artikeln im großen und kleinen. Stammkapital 20 000 6. Geschäftsführer find: Walter Andrée, Kaufmann in Minden, und Ernst Aeneßmann, Kauf- mann in Oeynhausen. Jeder derselben ist berechtigt, die Sejellschaft zu vertreten.

Ferner wird bekannt gemacht:

Auf das Stammkapital haben die Gesellshafter

folgende Sacheinlagen als Stammeinlage eingebracht:

a. Walter Andrée zu Minden ein Quantum Zigaretten im Werte von 2000 F; b. Grnst Aeneßmann zu Oeynhausen: das Waren- zeichen „Ratly-Batty“, bisher eingetragen am 16. Mai - 1908 unter 107 525 in die Zeichenrolle des Kaiser- lien Patentamts (Aktenzeichen A 6756, Klasse 38) und das Pateyt August Sidler in Berlin Mund- stückverschluß für Zigaretten Nr. 137 548, Klafse 79þ zum Werte von 18 000 46 im ganzen. Etwaige Bekanntma®ungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Elberfeld, den 1. Februar 1909.

Körigl. Amtsgericht. 13.

Flensburg. 193750] Eintragung in das Handelsregister vom 8. Fe- bruar 1909 bei der Flensburger Reismühle mit

beschränkter Haftung in Fleusburg:

Dem Kaufmann Johannes Christian Lassen in Flensburg ist Prokura erteilt.

Flensburg, Königliches Amtsgericht. Freiberg, Sachsen. [93748] Auf Blatt 973 des Handelsregisters ist heute die . Firma Richard Reinhart in Freiberg gelöscht

worden. Freiberg, am 8. Februar 1909. ; Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [92599] Handelsregister. In das Handelsregister A wurde eingetragen : Band 1V O.-Z. 248: Firma Friß Braun, Freiburg ift erloschen. Band 11 O.-Z. 383: Firma Carl Schweitzer, Freiburg, betr. - Fnhaberin der Firma ist jegt Anna Steiger, ledig, ïn A arl Schweitzer, Freiburg, ist als Prokurist bestellt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäftes begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten wurde bein Erwerbe desselben durch Anna Steiger aus- ges{lofsen.

Band 1V O.-Z. 236: Firma Johaun Kerber, Freiburg, betr. Inhaber der Firma is jeßt Johann Friedrih Kerber, Kaufmann, Freiburg.

Die Prokura des Frit Kerbz?r ift erloschen. Freiburg, den 3. Februar 1909.

Großh. Amtsgericht. Fulda. Bekanutmachung. [93749] In das Handelsregister A ist bei der Firma Tuchfabrik Fulda Staudeumayer & Cie in Fulda Qu heute folgendes etngetragen worden: Die Firma ist erloschen. Fulda, am 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Geestemünde. Befanntmahung. [93751] In das hiesige Handeleregister A ist zu der unter Nr. 252 eingetragenen Firma E. Wedekamp in Geestemünde eingetragen : Die Firma ist erloschen. Geestemünde, den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. VI.

Greifenberg, Pomm. [93752] Bekanntmachung.

Im Hantelsregister B ist heute zu Nr. 3 „Ofen- und Touwarenfabrik Greifenberg, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ in Greifenberg 2 Bomue: nach Ablauf des Sperrjahres eingetragen :

Das Stammkapital ist auf Srund des Beschlusses ter E vom 13. Juli 1907 um 49 500 46 herabgeseßt und beträgt jeßt 110000 #. Durh denselben Beschluß ist § 3 des Gesellsaftsvertrages (Stammkapital) geändert.

M rezIenerg i. P., den 30. Januar 1909.

öniglihes Amtsgericht. : Greifenhagen. Bekanntmach e 193798

In unser Handelsregister A ist ra Ee e1„Richard Thiem, Greifenhagen“ eingetragen worden, daß die Witwe des Gutsbesitzers Richard Thiea, Anna geb. Hanert, in Greifenhagen in uns geteilter GErbengemeinschaft mit ihren minderjährigen Kindern Herbert, Herthg und Erna Thiem das Ge- schäft unter der biéherigen Firma fortführt. Zur Geschäftsführung und Firmenzeihnung is nur die Witwe Anna Thiem befugt.

Im Register sind folgende Firmen, mit dem S in Greifenhagen, gelöscht worden: Nr. 9: Eru Verg; Nr. 21: Alberti Lücke; Nr. 36: Davi Kleiu; Nr. 50: Robert Rose; Nr. 59: Elise Lüdecke. E ist die Firma „C. A. Busse, Eolbatz“ (Nr. 39) gelöscht worden. Greifenhagen, den 4. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. GirossnIlmerode. [93755]

Zur Firma Elias Goebel & Sohn, Epterode, ist am 3. Februar 1999 eingetragen:

Der Schmelztiegelfabkiklant Louis Goebel in Epterode ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Königliches Amitsgeriht Groftalmerode. Grossalmerode. [93756]

Zur Firma: Georg Goebel & Sohu, Epterode ist am 3. Februar 1909 eingetragen :

Der S{hmelztiegelfabrikant Louis Goebel in

è Gpterode ist in die Gesellschaft als persönlih

haftender Gesellshafter eingetreten. Königliches Amtsgeriht Groftealmerode. Gross-Gerau. SBefanntmahung. [93962]

Durch Beschluß der Generalversauimlung der Vereinigten Maschinenfabrik Augsburg und Maschiunenbaugesellschaft Nürnberg A. G. vom 7. Dezember 198 is der GesellschGaftsvertrag in § L u 8 E die Firma nunmehr lautet: aschiuenfabr Ugsburg- Nürnberg A. G. E Grof:-Serau, den 9. Februar 1909.

Großó. Amtsgeriét.

Guben, Handelsregister. 93

In unser Handelsregister ist in Abteilune 2 t Nr. 194 (Seydell'sche Mühlen in Guben) fon CMgetrggen A F

e Prokuren des Kaufmanns Theodor Leu und des Buchhalters Sasse hiec int toe E Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter, Rittergutsbesizer Walter Hubert Karl Seydel in o bei Spremberg, if alleiniger FJunhader der

riaa. Guben, den 2. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Guben. Handelsregister. [93757]

In unser Handelsregister ist heute bei der Fi Ferdinand Beitsch, Guben (A 297) als ias