1909 / 36 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) Nr. 1953. Firma Lüdeuscheider Metall- werke Aki. Ges. vorm. Jul. Fischer & Basse in Lüdenscheid, 20 Modelle für Nippszchen, Fabrik- nummern 467, 468, 469. 470, 471, 473, 474, 475, 476, 477, 478, 479, 480, 481, 483, 485, 487, 489, 469 und 471, mit auswechselbarer Militärachsel- Happe, in einem viermal versiegelten Pakete, plastische Grzeugnisse, Shußfrist drei Jahre, angemeldet am 22. Januar 1909, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten.

10) Nr. 1954. Firma Gerhardi & Co. in Lüdeuscheid, 22 Modelle für Abbildungen für - 2 Service (Kaffeek., Tezk., Zuckerd., Milchk.), Fabrik- nummern 1876/5, 414 1, 1877/53 14 14, 1878/54 Zl, 1 Brett 924 (Tablett), 4 Brotkörbe 929, 93d, 8168, 8169, 2 Leu@ter 918, 920; 1 Feuerzeug 221, 1 Kranenkanne 917, 1 Schippe und Bürste 922, 1 Vase 919, 1 Wafserkanne 928, 1 Pokal 927, 1 Weinkühler 916, 1 Weinkanne 925, 1 Beer 926, 3 Schwungkessel 923/6, 1859/6 R, 1859/4R, in einem sech83mal versiegelten Umschlage, plastische Er- ¡eugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 25. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

11) Nr. 1955. Firma P. C. Turck Wwe. in Lüdenscheid, 36 Modelle in einem einmal ver- n Pakete, und zwar: 20 Modelle für Gürtel» chlöfser, Fabriknummern 19158, 19159, 19160, 19162, 19166, 19173, 19176. 19179, 19181, 19182, 19183, 19184, 19185, 19186, 19187, 19188, 19189, 19190, 19191, 19192, 16 Modelle für Metallknöpfe, Fabriknummern 68120, 68122, 68126, 68129, 68130, 68137, 68141, 68142, 68143, 68144. 68145, 68146, 68147, 68148, 68149, 68150, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 26. Januar 1999, Nxhmittags 12 Uhr 3 Minuten.

12) Nr. 1956. Firma Grüber «& Lösenbeck in Lüdenscheid, 8 Modelle, und zwar 2 Muster und

ihnungen für Becheraufsäße, Fabriknummern 605, 5606, 5697, 5608, 5609, 5610, 5611, 5612, einem dreimal versiegelten Pakete, plastishe Er-

¿eugnifse, SHußfrist drei Jahre, angemeldet am

0. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

13) Nr. 1957. Firma Berg & Nolte in Lüden- eid, 5 Modelle für Knotenklammern, Fabrik- Sauinera 1683, 1684, 1685, 1688, 1689, in einem œámal versiegelten Pakete, plastishe Erzeugnisse, 1909 drei Jahre, angemeldet am 30. Januar

L Nahmittags 12 Uhr 5 Minuten.

üdeuscheid, den 2. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Merzig, E (938911 f În das Musterregister ist heute unter Nr. 116 Olgendes eingetragzn worden:

irma Villeroy u. Voch in Wadgafsen a. Saar hat am 29. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr, an- gemeldet in versiegeltem Umschlage 12 Zeichnungen,

Nr. 833 Servicekelch Toni geschl. und geäßt, Nr. 834 Servic-kelch Bella GeiGl: und geäßt, Nr. 835 Servicekelch Frieda geschl. und geäßt, Nr. 836 Servicekelch Fessie geshl. und geäßt, Nr. 837 Nömer

thello ges. und gravitert, Nr. 838 Römer Mendel- fohn gel. überfangen, Nr. 839 Römer Supps geld. überfangen, Nr. 840 Römer G. V. gesl. berfangen, Nr. 841 Römer G. IV. ges{l. über- fangen, Nr. 8422 Römer Donizetti geschl. überfangen,

Nr. 843 Pokal Lützow ges{l. überfargen, Nr. 844 Pokal Ziethen ge\chl. überfangen, plastishe Erzeuz- nifse, Schußfrist drei Jahre.

Merzig, den 5. Februar 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 3.

S Konkurse.

S 93710 Ueber das Vermögen der Möbelbäublerin E reue Hoffmanu in Berlin, Neue Königstr. 20, beute, Vormiitags 113 Uhr, von dea Königlichen Amtägeriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öfnei. Verwalter: Kaufmann Boehme in Berlin, Neue Roßítr. 14. Fcift zur Anmeldung der Kon- ?ursforderungen bis 20. März 1909. Grfte Gläubiger- versa:nalung am S. März 1909, Vormittags L104 Uhr. Prüfungstermin am 20. April 1909, Vormittags 104 Uhx, im Gerichtsgebäude, Neut drihstraße 13/14, [IT. Stockwerk, Zimmer 116 ener Arrest mit Anzeigepflit his 20. März 1999. Berlin, den 8. Februar 1909. Der Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83,

Bernburg. Konkursverfahren. [93690] Ueber das Vermögen des Zigarreuhäundlers Adolf Wachliu in Bernburg if heute, am 8. Februar 1909, Naÿmittags 4 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Wilhelm Oppermann in Bernburg. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 27. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- R am S, März L909, Vormittags Herzogl. Amtsgeriht Bernburg. Berum. [93718] Ueber das Vermögen des Sastwirts und Kauf- manus Jürgen Heyen Rademacher in Nefe ift heute, am 6. Februar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt U. Ulfers in Hage. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1909. Wahl- und Prüfungs- termin am 2. März 1909. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. Februar 1909. Königliches Amtegeriht Verum. Bigge. Bekanutmachung. 93717 Gren Sermdgen des. Vüriners Jose] Ï , 1909, Nachmittags 6 Uer beute, am 8. bten eee

das - öffnet. Konkursverwalter : E rdbes sa olf fa

Bigge. Anmeldefrist bis 23. März 1909. Er

Ei EiderberiammTad ¡ur Wahl eines E Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und über die im § 120 K.-O. bezeichneten Gegen- flände am 3. März 1909, Vorm. 9 Uhr. Termin jur Präsuna e Serterund a Se anti cr.,

orm. Ls ener Arrest mit Anm bis 23. März cr. A

Der Gerihtéshreiber des Kal. Amis Se E

gge i. W.: Grnsing, Amtsgerichtssekretär. Bonn. Konkursverfahren. [93719] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jacob David in Boun, Heerstraße 3, wird heute, am 8. Februar 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Franz Müller, In- orer etnes Bureaus für Geschäfts- und Rechts- 1 ehr in Bonn. Anmeldefrist bis zum 15. März Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

5. März 1909, Erste Gläubigerversammlung am eas: den 5. März 1909, Vormittags 11 Uhr. tag, E 2. April 1909, Vormittags Ul Uhr. Königl. Amtsgericht in Boun. Abt. 9.

Briesen, Westpr. Konfureverfahren. [93673]

Ueber das Vermögen des Wageazbauers Conrad KQuligowski zu Briesen, Weftpr., wird heute, am S: Februar 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Sally Bern- stein in Briesen wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen find bis zum 4. März 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und ein- tretenden Falls über die im § 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 4. März 1909, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den L6. März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unters zeichneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen , welche eine zur Konkursmafse gehörige Sage in Besiß haben oder zur Konkursmasse eiwas \chuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 4. März 1909 Anzeige zu

machen.

S Königliches Amtsgericht in Briesen. CasseL Konkursverfahren. [93696]

Veber das Vermögen des Schneidermeisters Cornelius Wetzel zu Caffel, Wolfhagerstraße 8, ift heute, am 8. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Zimmer in Cafsel, Weißen- burgstraße 8. Anmeldefrist bis zum 18. März 1909. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. März 1909. Erste Gläubigerversammlung am 4. März 1909, Vormittags 11 Uhr, und Prüfungstermin am 1. April 1909, Vormittags [L Uhr. (13 N 2/09.) Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abt. 13,

Eisleben. [93676] Ueber des Vermögen der Firma G. Heller Æ Sohn in Eisleben ist am 8. Februar 1909, Vo:m. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Swhauseil in Eisleben ist zum Kon- kursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anmelde- frist bis zum 2. März 1909. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am T1. März 1909, Vorm. 107 Uhr, Zimmer 6, - Gisleben, den 8. Februar 1909. Der Gerichtsschreiber des. Königlichen Amtsgerichts.

Erfurt. [93707]

Veber den Nachlaß des verstorbenen Möbel- händlers Carl Gödert, zuleßt in Erfurt, Auguftinerstraße Nr. 5, wohnhaft, ist am 9. Fe- bruar 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Carl Erdmann in Erfurt. Konkursforderungen sind bis 5. März 1909 anzumelden. Offener Arrest mit Anizeigepfliht bis 5. März 1909. Erste Gläubiger- versammlung am 11. März 1909, Vor- mittaas L117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 23. März 1909, BVozmittags 1X7 Uhr, Zimmer Nr. 96.

, den 5. Februar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 9. Freiburg, Breisgau. [93901] Konkursverfahren.

Nr. 1330. Ueber das Vermögen des Fabrikanten Leo Waldraff, hier, wurde heute, am 8. Februar 1909, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsagent Karl Kuhn bier. An- meldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 30. - März 1909. Erste Gläubigerversammlung : 6. März 1909, Vormittags L107 Uhr. Prüfungstermin: 7. April 1909, Vorm. 91 Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbft, Holzmarkt- plaß Nr. 6, Zimmer Nr. 6, Il, Ecke Luisenstraße.

Freiburg, den 8. Februar 1909.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: (L. 5.) Hehn.

Gleiwitz. Konfursverfahren. [93661]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Hey- maun aus Gleiwiß, Friedrichstraße 29, ist am 8. Februar 1909, Namiitags 124 Uhr, Konkurs er- öffnet. Konkurêverwaltec: Kaufmann J. Rund jr. in Gleiwitz. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 28. Februar 1909. Anmeldefrist bis zum 14. März 1909. Erste Gläubigerversammlung am 3. März 1909, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 24. März 1909, Vormiitags 11 Uhr, Zimmer Nr. 28, 6. N. 73/09.

Sleiwit, den 8. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Konfurëverfahren. [93662]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Lichter, in Firma S. Wreschnuer Nachf., in Gleiwitz, ist am 8. Februar 1909, Nachmittags 121 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Reinhold Reitsh in Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Februar 1909. Anmelde- frist bis zum 14. März 1909. Erste Gläubiger- versammlung am 3. März 1909, Vormittags L1}Uhr. Allgemeiner Prüfungsterminam 24. März 1909, Vormittags 11+ Uhr, Zimmer Nr. 28. 6. N. 8 a/09.

Gleiwitz, den 8. Februar 1909.

Königliches AmtsgeriŸt.

Hungen. [93904]

Veber das Vermögen des Adolf Baum von Sungen isst dur Großhl. Amtsgeriht Hungen am 8. Februar 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Sandmann in Hungen. Offener Arrest mit Anzeigevflit und Anmeldefrist bis zum 6. März 1909. Erste Gläubigerversammlung mit Lrefungdtermin am 15, März 1909, Vorm. x

Suugen, den 9. Februar 1909.

Der Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerichts. Landsberg, Warthe. [93672] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Dachdeckermeifters Eduard Ziche in Morra ist heute am 8. Februar 1909, Nachmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rendant Marquardt hier, Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeige-

Allgemeiner Prüfungstermin am Freis-

pflicht bis zum 26. Februar 1909. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 8. März 1909, Vormittags LL Uhr.

Landsberg a. W., den 8. Februar 1909. Der Gerihts|chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lauterecken. Setfanntmachung. [93892]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Peter Stahlschmidt in Odenbach ist heute, den 8. Fes bruar 1909, Nachm. 3F Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechtskonsulent Heinrih Busch in Lautereckzn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. März 1909. Anmeldefrist bis 13. März 1909. Erste Gläubigerversammlung den 2. März 1909, Vorm. 102 Uhrz allgemeiner Prüfungstermin: 23. März 1909, Vormittags 104 Uhr, im Sitzungssaal des K. Amtsgerichts Lauterecken.

der angemeldeten Forderungen auf den 17. April 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welckche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi

est haben oder zur Konkursmasse eiwas

Gia find, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- uldner zu Meragsalgen oder zu leisten, auch die erpflichGtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. Februar 1909 An- De Berichte iber des Köni

er Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerihis

in Neustadt, Westpr., am 8. Februar 1 rg

Nikolaiken, Ostpr. [93967] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans

Lauterecken, den 8. Februar 1909. Frauk zu NRudczanuy, Ostpr., ist am 5. Feb Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: 1909, Nahmitiags 5 Uhr 30 inuten, der Konkurs Vetter, K. Sekretär. eröffnet. Konkursverwalter :

Kaufmann Pohl zu Nikolaiken, Oftyr. Anmeldefrist bis zum 24. März 1909. Erste Gläubigerversammlung: 15. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüs fungstermin: ebenfalls 15. April 1909, Vor- mittags LLz Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. März 1909. Nikolaiken, Oftpr., den 5. Februar 1909.

(Unterschrift), Aktuar des Königlichen Amtsgerichts.

Regensburg. Befanutmachung. 93899] Das Kgl. Amtsgericht Regensburg hat über das Vermögen des Abzahlunugëgeschäftsinhabers Albert Winter in Regensburg auf dessen An- trag unterm 9. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Justizrat Mayer in Regensburg als provisorischen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ist ers [laffen mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 1. Mak 1909. Erste Gläubigerversammlung findet statt am Montag, den 8. März 1909, und der Prü- fungstermin am Moutag, den 21. Juni 1909, jedesmal Vormittags 9 Uhr, im Geschäfts- zimmer Nr. 22, erster Sto. Regenêëburg, den 9. Februar 1909. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Regensburg. (L. S.) Sarg, K. Obersekretär.

Rogasen, BKE. Posen. [93705] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hvtelbefiters Carl Busse zu Nogasen wird heute, am 8, Februar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren ers öffnet. Der Kaufmann “Isaac Jastrow in Rogasen wird zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 5. März 1909, Vormittags 10 Uhr. Anmelde- frist bis zum 25. Februar 1909. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar 1909,

Nogasen, den 8. Februar 1909.

Lichtenberg Þ. Werlin. [93680] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Shuhmachermeisters Robert Neumaun in Rummelsburg, Sciller- straße 21, is heute, am 8. Februar 1909, Nach- mittags 12,50 Uhr, bas Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmaun Ernst Zuther, Berlin, Barbarossa- straße 42, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum %. April 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}es und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 24. Februar 1909, Vormittags LL Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 28. April 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterieihneten Gerichte, Zimmer 36, Termin anberaumt. Offener Arreft und Anzeige- pflicht bis zum 5. April 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis in Lichtenberg.

Lübbenau. KSonfursverfahren. [93908]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bruno Bahr zu Vetschau, in Firma: „A. Leye, Juh. Bruno Bahr“, ist am 8. Februar 1909, Nach- mittags 10 Uhr, das Konkurêverfahren eröffnet. Der Kaufmann Karl Psaar zu Vetschau is zum Konkurs- verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungês termin am 8. März 1909, Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Fe- bruar 1909.

Lübbeuau, den 8. Februar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Mayen. [93698]

Vever den Nachlaß des am 3. Dezember 1907 ver- storbenen Bäckermeisters Friedri} Wilhelm

Königliches Amtsgericht.

Ronneburg. KSRonfturöverfahren. [93902] Ueber das Vermögen des Väckermeisters Friedrich Otto Vasold in Rouneburg ist heute, am 9. Februar 1909, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Justizrat Curt Ulrich in Ronneburg. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- und Anmelde- frist bis einschließliz 31. März 1909. Erste Gläubigerversammlung: 6. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 19. April 1909, Vormittags A0 Uhr. Ronneburg, den 9. Februar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Rybnik. b [93909 Ueber das Vermögen des Justallaieurs Ca: Weh in Rybnik, Breitestraße 22 und 13, ist am 8. Februar 1909, Nachmittags 12,10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kauf-

mann Siegfried Bender in Nybnik. Anmeldefri und ofener Arrest mit Anzeigevfliht bis 2. April 1909. Erste Gläubigerversammlung am 8. März 1909, Vormittags A1 Uhr, und Prüfungs- termin am L7. April 1909, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 7.

Rybuik, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Schippenbeil. Konfkurêverfahren. [93678]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Walter Laserftein in Schippenbeil ist am 8. Februar 1909, E 11 Uhr 40 Minuten, der Konkurs er- offnet. Verwalter ift der Kaufmann Franz Stadie in Sghippenbeil. Anmeldefrist für die Konkurs- forderungen bis zum 8. April 1909. Erste Gläubiger- versammlung den 4. März 1909, Vormiitags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Allgemeiner Prüfungstermin den 22. Drei 1909, Boer- mittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 8. April 1909. __ Königliches Amtsgericht zu Schippeubeil. Seckhloss Tenneberg. [93894]

Das Herzogl. Amtsgeriht Tenneberg zu Waltershausen hat am 9. Febr. d. J. über den Na@llaß des verstorbenen Mühleu- und Väckerei- befißers August Bohlig zu Waltershausen das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- konsulent Fischer zu Waltershausen. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 12. Maes d. J., Vormittags 11 Uhr. An- meldefrist bis 1. März d. I., ebenso Anzeigefrist mit Bezug auf den nah § 118

Degen zu Mayen ist am 6. Februar 1909, Mittags 12 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter: Franz Stefan Ganser, Grubenbesiter, in Mayen. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 26. Februar 1909. Erste Gläubigers versammlung und allgemeiner Prüfungstermin : 5. März 1909. f Mayen, den 6. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. 1. Mergentheim. [93689] K. Amtsgericht Mergeutheim.

Ueber das Vermögen des Auntou Sturm, Laud- wirts in Althausen, wurde am 7. B 1909, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Bezirksnotar Haußmann hier zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 22. Februar 1909. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 2. März 1909, Nachm. 4 Uhr.

Den 7. Februar 1909.

Amtsgerichts\ekretär Ohrnberger. Mülheim, Ruhr. Sonfurëverfahren. [93716]

Ueber das Vermögen des Schuhmacherutreifters Andreas Schäble in Mülheim-Ruhr, Löhberg 49, wird heute, am 6. Februar 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann G. H. Hempelmann in Mülheim-Ruhr wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 22. Februar 1909 bei dem Gericht anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 3. März 1909, Ee 1L Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 10. Allen Personen, welche eine zur Konkursmafse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welhe fie aus der Sache ab- gesonderie Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Februar 1909 Anzeige

zu machen. Krüdewagen, Gerictssekretär

des Königlichen Amtsgerichts in Mülheim-Ruhr. Münster, Westf. Sonfuräverfahren. [93715}

Ueber das Vermögen des Posamentiers Alfred Schmidt in Müustexe, Hansaring Nr. 11, ift heute, 4x Uhr Nahmittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Kaufmann Sprickmann-Kerkerinck in Münster. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und

C Anmeldefrist bis zum 10. März 1909, Termin jur „D. erlafsenen offenen

Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- | Arrest.

walters, Bestellung eines Gläubigeraus\{husses, Unter- C. H. Kühne, Gerichtsschreiber.

stüßung des Gemeinschuldners, Schließung oder Fort- | SiereK. Konkursverfahren. [93692] führung des Geschäfts und Anlegung von Geldern | Ueber das Vermögen des früheren Gerbers

und Wertsahen den 26. Februax 1909, Vor-

mittags LUz Uhr, Zimmer Nr. 25. Prüfungs-

termin den 19. März 1909, Vormittags

112 Uhr, Zimmer Nr. 25.

Münster i. W., den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 4/09.

Neustadt, Westpr. [93675]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurers und Bau- unternehmers Autou Pielowski in. Lufin wird heute, am 7. Februar 1909, Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Konkursverwalter Kuhl in Neustadt, Westpr, wird zum Konkursverwalter

Peter Pauly in Sierck wird heute, am 8. Februar 1909, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Amtsgerihtssekretär Keller in Sierck wird zum Kukursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 5. März 1909. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungsterntin am 11, März 1909, Vorm. 10 Uhx. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 5. März 1909. Kaiserlihes Amtsgericht in Sierc.

Tarnowitz. \ [93693]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Swieuaty in Mikultschüß wird heute, am 9. Fes

bruar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Paul Schubert in Tarnowiß. Anmeldefrist für Konkurs- forderungen bis zum 9. März 1909. Erste Gllubiger- versammlung am L, März 1909, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 22.März

ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 21. März 1909 bei dem- Sericht ‘anzumelden, G8 wird zur Beshlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderéa Verwalters sowie über die Bestellung eines Släubigeraus\{chufses und ein- tretenden Falls über die im § 132 der Konkurs-

1909, Vormittags Ul Uhr, Zimmer 16. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. März 1909. Amtsgerihi Taruowit.

ordnung bezeihneten Gegenftände auf den 6. März 1909, Vormittags L0 Ußr, und zur Prüfung