1909 / 48 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cr E Pr Tra

L

[98654]

Einladung zur ordentlihen Generalversammlung ärz 1909, Vormittags 10F Uhr, zu Berlin, Eichhornstraße Nr. 11, im Ge-

am Donnerstag, den 25.

s<âftslotale von Braun & Co. Tagesordnung:

a 1) Geschäftsbericht des Vorstands nebst Bilanz und

Gewinn- und Verlustrechnung für das 13. Ge- häftsjahr 1908 fowie Bericht des Aufsichtsrats.

2) Bericht der Revisoren,

3) Beschlußfassung über Bilanz nebst Gewinn-- und Verlustre<hauung, über Entlastung und Gewinn- verteilung für 1908.

4) Wahl von Revisoren. 5) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats. timmberehtigt sind nur diejenigen Herren Aktio- näre, welhe gemäß $ 8 der Statuten spätestens bis

¿um 22. März 1909 bei dem Bankhause Braun

& Co. zu Berlin W., Eichhornstraße Nr. 11, oder

bet der Kasse der Gesells{haft bezw. bei einem Notar

N Aktien oder Depotscheine der Reichsbank über

die Aktien hinterlegen und den Nahweis darüber

durch erteilte Bescheinigung führen. Berlin, den 25. Februar 1909. Taxameter, ice Der Vorsißende des Aufsichterats: M. Broemel. [98665]

Zwi>auer Abfuhr-Gesellshaft.

Die sechzehnte ordentliche Generalversamm- lung findet Montag, deu 15. März d. J., Nachmittags 4 Uhr, im oberen Zimmer der »«CGentralhalle“ hier statt und beginnt die Anmeldung, zu welcher die Interimsscheine notwendig sind, um #4 Uhr; Sgluß derselben 4 Uhr.

Tagesorduung t

5 Vortrag des Jahresabschlufses auf das Jahr 1908.

2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) DesGtunfafsuñg über Verwendung des - Rein-

ewinns.

4) Genehmigung der Uebertragurg von Aktien an

andere Besitzer.

5) Ergänzungswabl des Aufsichtsrats.

edru>ie Geshäftsberihte liegen vom 12. März ab in unserem Kontor zur Empfangnahme bereit,

Zwickau, den 24. Februar 1909.

Der Auffichtsrat. Ferd. Fal>, Vorsitzender. [98679]

Mechanische Schuh- & Schästefabrik Manz

Aktiengesellschaft. Die Herren Aktionäre- unserer Gesellshaft werden biermit zu der am Moutag, den 15. März cr.

Nachmittags 8 Uhr, im Kontor der Fabrik statt- |-

findenden K. ordentlichen Generalv L E ch eralversammlung

Tagesorduunug :

1) Berit des Vorstands unter Vorlegung der Sig: N des Gewinn- und Verlusikontos und des Geschäftsberihts über das Geschäftsjahr 1908 sowte Bericht des Aufsichtsrats.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der

ilanz, der Grteilung der Decharge und Ver- teilung des Reingewinns,

ae weiter Mitglieder des Aufsichtsrats. ie Vorlagen liegen vom 3. März cr¿ ab im

Kontor der Fabrik zur Einsiht der Aktionäre auf.

Bamberg, den 24. Februar 1909.

Der Auffichtsrat.

[98374] Aktiva.

An Anlagekonto:

. Debet.

zur Auszahlung gelangt.

Justizrat Dr. Werner, Vorsitzender.

Bestand an Immobilien, Maschinen und Utensilien laut Bilanz am 31. Dezember 1907 M 4 074 000,

100 718,75 A 4 174 718,75

Abgang für Alimaterial . ._, __1050,— M 4 173 668,75

abzügl. Abschreibungen . . . Inventurbestände an Portlandzement, Halb- fabrikaten uxd zur Fabrikation und Nepa- ratur notwendigen Materialien und Ersaß-

d Ml D (D S Wh: A

Zuaang für Grunderwerb und Neuanlagen

did. et «io »

Bat E U E C 414 107/30 Kontokorrentkonto Debitoe8 ........ 277 603/39 Versicherungskonto: i

Vorausbezahlte Versicherungen . . 25 928/17 ASTPLEERTON T E E 100 120|— Wetselkonto, abzügli<h Bankdiskont. . . . .| 10863631 R R 11 27671

281 668,75 | 3 892 000|—

Oppelner Portlaud-Cement-Fabriken vorm. F Vilanz am

a

Oppeln, den 21. Januar 1909. Der Vorstand. Hoffmann.

‘4 829 671188]

Gewinu-

31. De

ember 1908,

+ W. Grundmaun.

M |& Anlagekonto: Per Vortrag aus 1907 . L S T E E E E C A, 281 668/750 Betriebekonto Bon Es L E E 7 448/33 Anletihezinsenkonto: Sen Der AIetbE Pro A e e L s 26 800|— Anleiheamortisationskonto: 39/0 Aufgeld auf in 1908 ausgeloste (6 40 000,— Teilshuldverschreibungen .......,, 1 200|— IREPaTA T E E E E 194 76074 Verwaltungskostenkonto: Verwaltungskosten inkl. 6 11 241,02 Affekuranzprämien und 46 56 434,03 Steuern . . .,, 139 22174 651 099/56 Bleibt Gewinn 4 421 614,97 inkl. 6 8771,54 aus dem Vorjahre, welcher zu verteilen ist : Tantieme an den Vorstand und Beamte .…...…...…,, E E «A 22 190,33 49/0 Vordividende auf 4 3 000 000,— Aktienkapital... » 120 000,— Sa I Statut dem Suda S LE r 23427,47 6 9/6 Superdividende auf 46 3 009 000,— Aktienkapital... « 180 000,— Gewinn- und Verlusikonto: ABVEITOQ Au NeUCL Nd s a C E L A v 75997,17| 421 614/97| 1 072 714/53

Oppeln, den 21. Januar 1909. Der Vorstand. Hoffmann.

[98375]

Den Herren Aktiorären unserer Gesellschaft teilen wir bierd , Generalversammlung am heutigen ufer eat LEE D N ergebenst Mit Aue Von der

gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 6 und Beifügung aues Nummerny

Dividende von 10 9%

bei der GesellschaftskaFe in Oppelu sowie

Dpþpeln, den 22, Februar 1909.

Mit den Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Die Revisionskommisfion des

ufsichtsrats.

O. Degenkolb. Marx Friedlaender.

Breslauer Wechslerbank in Breslau und » Nationalbank für Deutschland in Berliu

Obppeluer Portland-Cemeut-Fabriken vorm. F. W. Gruudmauu.

für das Geschäftsjahr 1908 erzeihnisses in duplo sofort

[98674]

Generalversammlung der

Haderslebener Bau-Aktiengesellscasft- am Dienstag, d. 9. März 1909,

Nor der Nach der Gewinn- |. Gewinn- verteilung | verteilung Mb M Per Altienkapitalkono. E 3 000 000|-- | 3 000 000|— 2 ANIEICTON O e 640 000|—| 640 000|— z ao: fcati zur Rückzahlung no<h n präfentierte ausgeloste Teil- \huldvershreibungen : L S E 5 150|— 5 150|— « Kontokorrentkonto: Seite I s 135 832/41] 135 832/41 i} Dlelervefondetonto C 300-000|—| 8300 000|— 6: Dipofitivnofondbronto A S 300 000|—| 800 000|— »: 1 Pensonbfonbotonto e S 20 000|— 20 000|— « Dividendenkonto: 199 E ende E E 394/50 394/50 0 Dordividende pro 1908 #6 120 000,— 69/0 Superdividende pro 1908 . 180 000,— 300 000/— v n: 6 680 FUGIIUNDIGe DINtcoubons L 6 680|— 75 « Tantiemekonto n et, v E E S 45 617/80 Gewinn- und Verlustkonto: Bortrad aus 190 A M 8771,54 Sen E « 412 843,43} 421 614/97 Vortxag auf neue Rébnuna «A 76 997117 4 829 671/88] 4 829 671188 Mit den Büchern in Uebereinstimmung gefunden. A O L AS LAUNNEN Fei pufsihtsrats, . Degen kolb. ax Friedlaender. und Verlustkouto am 31. De euibeE 1908. s Kredit.

8 771/54 1 063 942/99

r 1072714198

Nahe

3 Uhr, im Kontor der Gesellschaft in Süder Otis

Tagesorduung : lust-

Vorlage der Bilanz nebst Géwinn- und Vek in-

re<nung, Beschlußfassung über Verteilung des Re nd gewinns fowie Erteilung der Decharge an Vorsta

offmann, und Aufsichtsrat. aae 98371 o. 071 Bremer Holzmehlmühle A.-G., Bremen. [98369] l a. Vilanz am 31. Dezember 1908. E R T C Pei eVibex R008 F tes k M A9 4 & Mh Liegens<haft Grundstü>konto . 30 ; Di Pflegensasten Ls 209 000/—}| Akticnkapital Gebäudekonto „n : 120 000 D Hl Sani A Mog estand am 1, Januar Ot S Eis ascinenkonto, 31. Dezbr. 1907 | 135 000|— 1907 . . . . 6 165 000,— 29/0 ordentliche Ab shreißing 9500| —| 465 500|—}| Delkredere . . Zugang 1908 , .., 5 840/99 Abgang 1908 T0 820199 (zurüds Mae Bestand am 1. Januar Srneuerungsfonde, Beltaus = Abschreibung . . . |__15 840/99] 125 000 N eee O) A0] V pbcitiT Absreibung |__ 18 000|_| 162000 Januar 8 Gleis», Brunnen- und Kanal- MTEDIOEN L E OSTSS 3 400|— Kokillen und kast 24 000,— konto, 31. Dezember 1907 . 1s Reservefondskonto .. 60 744|— | No ilt 3 Ne estand ÉE Be Erneuerungen f Zugang 1908 374/04 E Se embe tonts, + Zugang pro 1908. . . . .| 7320/— pro 1908. 22000] 200 / 375/04 Ee C S O6 T5500 Dividende pro 1907 . 0s f Paras 374/04 1 Zugang 1908 „5 000,—| 44256|— | 109% ordentliche Abschreibung 4 320|—| 38 880|— S E S 2747 Eleftris&e Anlagenkonto, * T E O ADOR L T R E Vortrag aus 1907 31. Dezember 1907 . L Gewinn- und Verlusikonto + Zugang pro 19098 21 039/68 Reingewinn L Zugang 1908 360/70) (Vortrag auf neue Re<nung)} 83 301/30 21 040/65 pro 1908 . 130 187. 92| 184 3929 y 36170 1000/0 ordentliche Abschreibung | 21 039|68 1|— E E —+ Abschreibung . 360/70 1 Mobilten und Utensilien . 1|— Sprinkleranlagekonto , . 1 Dee E 1|— Mobilienkonto „i e 1 e E 1|— Affsekuranzprämienkonto, voraus- Kontorgeräte . . ., Ï 1|- zahlte Prämien . . 3 760,— E E a 1|— Fabrifationskonto (Lager). 36 344/— : A A R S T: 2 522/56 ebitoren inkl. Bankguthaben 192 232/10 L L A 4 050/45 aen tonto c « an ey 10 000/— Effelten (nom... #6 54 000,— Kassakonto (Besland) . 2 100|— 3/0 D RoAnl) 50 000|— Dl E 619431110 | Bank und sonstige Debitoren : 596 291 07 zt Debet. Gewinu- und Verlustkonto am 31. Dezember 1908. Kredit. f 1628 94681 Er j E s | ebet. Gewiun- 1ud Verlustkonto. edit, An Pn üuilosienkonto D e R A 34} Per Vortrag aus 1907 . . 1499/08 | = S ais Ee L Ï ekuranzprämienkonto. ....... ¿ 5 889/90) Ams „1 104 373/74 6A Ms Á « Abschreibung laut Bilanz... . . .} 1657573) , Zinsenkonto. . . 1064/25 | Abschreibungen... ., . .} 6285968] Vortrag. S0 O20 « Reingewinn, verteilt wie folgt: é Handl.-Unkosten, Provisionen, Gehälter, insen A E 14011 2 S telérzelonds 6 5 000,— : SRern Feuerversiherung . . « n 203 B Betriebsgewinn, 7 266 270 E T Salo A E C i A 4% auf M 200 000,— ey 8 000,— 334 487105 —— T 757l06 334 48 21% E Ns auf G S tahlw f Tiglleme an E R Tasten E uet S a s ; c s E p in Vortrag aufneueRe<hnung „3 301,30} __66 031/10 Rheinau ans bie Hom Vorstand voreer en talvérsammlung der Act. Ges. Stahlwerk Mannbe igrat 106 937/07 | Entlastung: Die Verwendung des Uebershufes rere; pro 1908 und erteilte Voritand und Aufsi V * den 31. Dezember. 1908 A L 6/6 Divid. a. d. Akt - ap. 0 ar as vom Aufsichtsrat vorges<lagen : “e Der Aufsichtsrat. Dex Vorftand. a Ta M State «04 0 0 Bee Max J. Meyer. R. Fiege. » x x SLAMINen S1 9 j 12 000,— Die Richtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung bestätigt Sra dde den Aufsangelonds e L d 22 000,— Bremen, den 1. Srude A i: Relbiales Baal Barteän asu Ro B S adet b T » D D A mil Trou, beeidigte : / C R A A ¿ y Die für das Geschäftsjahr 1908 festgeseßte Divideude gelangt von heute ab gegen Ein- 28 E g lenden Gewinnanteilscheine bei dem Bankhause E. C. Weyhausen h Bremen us He ist sofort bei der Kasse der Gesellschaft und der ‘sbeinischen Creditbank Bremen, den 22. Februar 1909. i i i

|

Der Vorstaud.