1909 / 48 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Krebs, Philipp Michael, beide Ackerer in Oberlustadt.

bis zur nächsten Generalversammlun

bestellt : Werle, Georg, 11, Postagent in Eußerthal (bisher S

9) Landwirtschaftlicher Konsumverein, ein- getragene Geuosseuschaft mit unbeschräukter Hastpflicht in Oberlustadt. Ausgeshieden aus dem Vorstand sind: Theis, Georg Peter, IL., und _Ungenfelder, Jakob, beide Ackerer in Obeilustadt. Neu gewählt wurden: Shmitt, Georg, ledig, und

Landau, Pfalz, 22. Februar 1909. Sal Amtzgericht.

Lehe. Bekanntmachung. [98529 Sn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 28 eine Genossenschaft unter der Firma Spar- uud Darlchuskasse, eingetragene Ge- uosseuschast mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Siye in Flögeln eingetragen worden. Das Statut datiert vom 31. Januar 1909. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse auf gemeinschaftlihe Rechnung. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, ge- zeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, in den „Beder- kesaer Nachrichten“, beim Cingehen dieses Blattes b im „Deut-

schen Reichsauzeiger““. Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens 2 Vorstands- mitglieder. Die Zeichnung geschieht, indem 2 Vor- ftandamitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Mitglieder des Vorstands sind der Lehrer Johann Kröger, Landwirt Johann Jakob Orôge, Schmied Johann Mangels, Kaufmann Heinri Meyer, sämtli in Flögeln. Die Einsicht

] | unter Nr. 16 eingetragenen Spar- und Darlehus-

Myslowitz. i [98313] Im Genoffenschaftsregister if heute bei der „Deutsche Volksbauk, eingetragene Geuofseu- schast mit beschräukter Haftpflicht“ in Mys- lowit eingetragen, daß Emil Gerdes in Myslowiß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Anton Krafczyk in den Vorstand gewählt worden ist. Myslowitz, den 16. 2. 1909.

Königliches Amtsgericht.

Neurode. [98537 In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der

fasse in Kunzendorf, eingetr. Geuofsensch. m. unbeshr. H. eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Anton Ÿ: C der Gasthofbesiger August Simon in oblendorf gewählt worden ijt. Neurode, den 6. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Holstein. [98538] Bekanntmachuug.

In unser Genossenschaftsregister if heute unter Nr. 8 die Genossenschaft unter der Firma „Elek- trische Kraft- und Lichtzeuirale, eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Haftpflicht“ mit dem Siß în Dahme eingetragen worden.

Das Statut ist am 1. Februar 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb eines Elektrizitätswerkes.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma, gezeihnet von zwei Vorstands-

] | aus dem Vorstand ausgeschieden und an

Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Rheda, den 13, Februar 1909.

Königl. Amtsgericht.

Rödding. Befanutmachung. [97338] In das Genoffenschaftsregister ist bei der Meierei- genossenschast eingetragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Jels heute. ein- getragen, daß der Hufner Nicolai Aae in Jels eine Stelle der Hufner Hans August Sieger in Klein-Barsbüll in den Vorstand gewählt ift. Nöddinug, den 13. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Ruhland. [98542]

Jn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 7 die durch Statut vom 23. Januar 1909 er-

der Liste der Genossen ist während dex Dienst- funden des Gerichts jedem gestattet. Lehe, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. TV.

Lins, Rhein. [98530]

Bei dem unter Nr. 4 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Unkeler Spar- und Darlehns- Xassenverein e. G. m. u. H. zu Unkel ist heute folgendes eingetragen worden : Johann Josef Zimmer-

mitgliedern, in der „Ostholsteinischen Zeitung“. Norstandsmitgliedec sind der Hofbesißer Johann Hütscher in Dahme, der Landmann Heinrich Mumm jr. in Dahme und der Kaufmann Heinrich Puck in Dahme. Die Willenserklärungen des Vorstands er- folgen durch mindestens zwei Mitglieder. Die einung geschieht, indem zwei Mitglieder der irma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

mann is gestorben. An seine Stelle ist Josef Busch u Heister gewählt. Bekanntmachungen der Genofsen- {hast erfolgen in dem zu Cöln erscheinenden Ge-

nossenschaftsblatt. Nidda. [93210] Linz am Rhein, den 14. Februar 1909. In der Generalversammlung der Spar- und Dar- Königliches Amtsgericht. lehnskafse, e. G. m. u. H. zu Wallernhausen

Lippstadt. Bekfanutmachuug. [98531] In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 2 eingetragenen Molkereigenofsseuschaft, ein- etragene GVeuofsseuschaft mit unbeschräukter FAMUApiez zu Beuniughausen folgendes ein- ragen:

Dur Bes(luß der Generalversammlung vom 30. Januar 1909 ist der § 2 des Statuts geändert und lautet jeßt:

Dex Gegen\tand des Unternehmens is die Milch- und Eteryerwertung auf gemeinschaftliGße Rehnung

und Gefahr. _ Lippstadt, den 19. Februar 1909. z Königliches Amts8gericht. Loburg. E In unserem Genossenshaftsregister ist bei der unter Nr. §8 aufgeführten Genossenschaft „Dampf- molkerei Leißkau Ladeburg, eingetragene Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht““, mit dem Siye in Leißkau unterm 6. Juli 1908 folgendes eingetragen worden: Heinrih Heyer in Leitkau, Heinrich Graßhoff in Ladeburg als neu- ewählte Vorstandsmitglieder. Otto Ferchland, Friedri E S s S dem orstand ausgeschieden. Loburg, den 22. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. L J

Ludwigsburg.

[98533] K. Amtsgericht Ludwigsburg. In dem Genossenschaftsregister Bd. 11 Bl. 28 ift heute bei dem Darleheuskassenverein Mög- lingen, e. G. m. u. H. eingetragen worden:

Jn der Generalversammlung am 27. Januar 1909 wurde in den Vorstand an Stelle des ausgeschiedenen Mitglieds Georg Jäckh gewählt: Heinrich Knoll, Bauer in Möglingen.

Weiter wurde in der Generalversammlung am 2. Februar 1907 an Stelle des verstorbenen Vor- stand8mitglieds Georg Groll als solches gewählt: Georg Munz, Bauer tn Möglingen.

Den 20. Achruät 1909.

h: Gerichtsafsessor Holt.

Lüben, Sehle [98534] Bei der unter Nx. 22 des Génofsenschaftsregisters eingetragenen Genofsenschaft „Grof Koteuau'er Spar- und Darlehuskassen Verein e. G. m. u. H. in Groß Kohzenau“ ist heute eingetragen worden, daß der Häusler Eduard Bartsh in Groß Kotenau aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Häusler Paul Gahl in Groß Kotenau in den Vorstand gewählt ist. : übeu, 16. Februar 1909. öniglihes Amtsgerichb.

Marbach, Neckar. é [98637] _ K. Amtsgericht Marbach a. N.

In dem Genossenschaftsregister wurde bei dem Konsumverein Marbach und Umgegend, e. G. m. b. H., eingetragen, daß an Stelle des aus- s{eidenden Hermann Gisenmann, Plahmeisters in Marbach, der Maschinenarbeiter daselbst als Vorstandsmitglied gewählt worden ist.

Den 223. Febr. 1909. Landgerichtsrat Kern.

WMeiningen. [98535] Unter Nr. 7 des Genossenschaftêregisters ist ¡zum „Sparx- und Vorschußiverein Walldorf e. G m. U. ©. in Walldorf heute eingetragen worden: „An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Landwirts Naltin Lindemann in Walldorf is Schultheiß und B Ad. G. Amstein in Walldorf als Direktor ewählt.“ s Meininugeu, den 22, Februar 1909. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. Wemel. [98536] In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 5 eingetragenen Buddelkehmer Spar- und Darlehuskassenverein, De age Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragen, daß an Stelle der bisherigen Vorstandsmitglieder Jonis Gwildies und Ecnst Sandner die E Swadereit ia Kalwen und Benno Brosell in Russlen in den Vorstand und der bisherige Beisitzer Hermann Kirstein als stellvertretender Vorsitzender gewählt worden sind. f ebruar 1909.

vom 8. Februar 1909 wurde an Stelle des aus- geschiedenen Konrad Nohl Dritter zum Vorstands- mitglied neu gewählt der Landwirt Karl Ruppel zu Wallernhausen.

Nortorf.

riedri; Kisterer | brock

Neustadt i. Holst., den 20. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Nidda, den 19. Februar 1909. Großh. Amtsgericht.

Bekauntmachung.

N [98539] In unser Genossenschaftsregister ist

bei

e

Ehlecs ist Huferp3chter Iürgen Harder in Groß- Vollstedt in den Vorstand E, s Nortorf, den 22. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Orb. 98540]

In unser Genossenschaftsregister is zu n 4

Oberndorfer Darlehnskasseuverein e. G. m.

L Ds zu Oberndorf heute folgendes eingetragen orden:

An Stelle des Bauern Johann Röder, Fabians

Sohn in Oberndorf, ift Johann Adam eis 11,

in Oberndorf durch Beschluß der Generalversamm-

E 3. Januar 1909 als Vereinsvorsteher ge-

w s

Orb, den 15. Februar 1909.

Königliches Amtsgeritht.

Ortenberg, Hesven. [98638] Ama dan: An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder

Johannes Wolf 1, und Karl Stiebeling wurden Bürgermeister August BirkenstoX und Landwirt Joh. Hr. Müller zu Ranstadt in den Vorstand, ersterer als Rendant, der Spar- und Darlehuskafsse Rau- stadt gewählt,

Ortenberg, 20. Februar 1909.

Großh. Hess. Amtsgericht.

T otsdam. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 1 verzeihneten Genossenschaft: „Deutsche Bau-Unfall-Geunossenschaft zu Potsdam, ein- getrageue Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. De- zember 1908 is der die Generaly:rsammlung be- treffende § 29 des Statuts dahin abgeändert, daß die Generalversammlung zwar alljährlich, jedo nicht mebr in der ersten Hälfte des Jahres stattzufinden hat. Potsdam, den 19. Februar 1909. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Rheda, Bz. Minden. [98214] Bekanntmachung.

Jn das Genossenschaftsregister ist heule unter Nx. 6

eingetragen worden: „Zuehtgenosenschaft für den

schwarzbunten Tieflaudschlag für Amt Herze-

brock und Umgegend, eingetragene Geuofsen-

schaft „mit beschränkter Haftpflicht zu Derze-

[98541

od.

Gegenstand des Unternehmens ist: die Förderung der Rindviehzuht dur Aufstellung guter Vater- tiere im Bezirk der Genossenschaft.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

1) Christoph Feldmann gnt. Gramann in Groppel,

Gemeinde Herzebrock, Vereinsvorsteher, 2) Heinri Kleikemper zu Dorf Herzebrock 136, Rendant, 3) Gerhard Mersmann zu Brock 51, Gemeinde P E des Vereinsvorstehers und u rat,

4) Georg Lönne gnt. Tickmann zu Charholz 17,

als Aufsichtsrat.

Das Statut datiert vom 7. Dezember 1908.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öfent- lien Bekanntmachungen erfolgen unter der Sina der Genoffenschaft, gezeihnet yon 2 Vorstands mitgliedern, in der landwirtschaftlihen Zeitung für Wesifalen und Lippe zu Münster.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß dur. zwei Vorstandsmit lieber ersetgen irt bab fe A gegenüber NRechts- verbindlihkeit haben 1oUl.

Die Zeihnung geschieht in der Weis daß die

Memel, dea 16. mtsgericht.

Königliches Abt. 5.

aus dem Vorstand ausgeschiedenen

Peter Brehm Lockhecker zu Urexw:iler gewählt worden ist. ;

Sonderburg.

der | Einkauf von Verbrauchs\toffen und uMeieteN- und Wafsserleitungsgeuofseuschaft, | landw. Betriebs. Die Willenserklärung und Zeich-

e. G. m-. u, H., in Grofe--Vollfted1“, heute ein- | nung für die Genosse t muß d wei Vor- tragen: An Stelle des ausgeschiedenen Christian A E T La A Bor

] | Georg Kalbhenn in

richtete Genossenschaft: „Spar- und Darlehus- kasse, eingetragene Genossenschaft mit unbe- \chräukter Haftpflicht“ mit ihrem Siße zu Arus- dorf bei Ruhlaud eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens i} der Betrieb eines Spar- und Darlehnskafsengeschäfts zum Zwecke: 1) der Ge- währung von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2) der Erleichte- us der Geldanlage und Förderung des Sparsinns.

1) Gotthold Muna, Gastwirt

ottho unack, Gastwir

2) Wilhelm Reimann, Lehrer e in Arns-

3) Karl Richter, Holzhändler j dorf bei Ruhland.

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwet Vorstands- mitgliedern, in der Swhlesishen landwirtshaftlichen Genossenschafts- Zeitung zu Breslau. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Ruhland, den 18. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

St. Wendel. [98543]

Heute wurde bei Nr. 7 des Genossenschaftsregisters Urexweiler Spar- & Darlehnskassenvereiu e. G. m. u. S. eingetragen, des an Stelle des

eter Dörr der

St. Wendel, den 22. Februar 1909. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

[98544] Heute wurde in das hier geführte Genossenschafts-

register das Statut des Laudwirtschaftlichen Be- zugsvereins eingetragene Genosseuschast mit unbeschränkter 2. Februar 1909 eingetragen.

aftpflicht zu Vroacer vom

Eegenstand des Unternehmens is gzmeins{haftliher egenständen des

egen-

über Rechtsvzrbindlichkeit haben soll. Die Zeichnun firma in der Weise, daß vi s N

eihnenden zu der irma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift eifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, g?- zeihnet von ¡wei Vorstandsmitgliedern, im Landw. Wotbenblatt für Schleswig-Holstein. Der Vorstand besteht aus Nis Andersen, Gammelgab, Claus Clausen, Möllmark, Jörgen Zachariafsen, Möllmark. Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ift jedem gestattet. Sonderburg, den 19, Februar 1909. Königliches Amisgerit. Abt. T1, Taranowitz.

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 17 eingetragenen Spar- und Darlchus- kasse, eingetrageuen Genosseuschaft mit un- beschräukter Haftpflicht, zu Lassowih eingetragen worden, daß Karl Schinke aus dem Vorstande aus- eshieden und an [E Stelle Wilhelm Misch I. in afsowiy gewählt ist.

Amt?gerihi Tarnowihz, den 19. Februar 1909.

Vilbel. Bekanutmachung. S!

In- unser Genossenschaftsregister wurde Heute be der Spar und Leihkasse e. G. m. u. H. in Vilbel eingetragen: An Stelle des Cents S

el wurde Ludw m

daselbst in den Vorstand gewählt. E

Vilbel, den 6. Februar 1909.

Großh. Hess. Amtsgericht Vilbel,

Wartenburg, Ostpr. [98314]

Durch Beschluß der Generalversammlung des Vorschufivereins eingetragene Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Warteuburg Oftpr. vom 17. Dezember 1908 ist das Statut S und neu redigiert worden. Ds lautet ortan „Vorschuß - Verein zu rtenburg Ostpr., eingetragene Genossen

[938545] bei der

schaft mit uu-

nehmens i} der Betrieb von Bankgeschäften um pee der Beschaffung der in Gewerbe und Wirt-

haft der Mitglieder nötigen Geldmittel. Bekannt-

\{risten von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern in der Allensteiner und der Wartenburger Zeitung. Bei Eingehung eines dieser Blätter, oder wenn die Veröffentlichung aus anderen Gründen in einem Blatte LUESAIS ist, erfolgen die Bekanntmachungen in dem anderen Blatte, bei Gingehung beider Blätter, oder falls die Veröffentlihung in beiden Blättern unmögli ift, in dem Deutschen ReichLauzeiger. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder; /die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der, Firma ihre Namens- E S 90. Februar 1909

arienburg, den 2V. .

Kónigliches Amtogeriht.

Wurzen.

m Auf dem die irma upt, getrageue Geuo mit bef cie pflicht in Lüptiß betreffenden Blatte Bea iesigen Genossenschaftsregisters wurde heute ein- getragen, daß der Gutsbesißer Eduard Albin Gey in üptiy als Vorstandsmitglied ausgeschieden und de Gutsbesiger Otkar Krieger daselbst ¡um Mitgliede des Vorstands bestellt worden ist. E Wurzen, am 23. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

[98546 Lüptih, eiu:

Zabern. das Genosse [98547] n 82 wurde ea be Uaregister Band [1 unter

und Darlehnskassenverein S MUENKAEE Epar-

eihnenden zu der F der Genofsenschaft thre amens8unterschrift beifügen.

Rommelfingeu eingetragen : m. ut, H. in

beshränkter Haftpflicht“. Gegenstand des Unter- | Gl

machungen erfolgen unter der Firma mit den Unter- | B

Chriftian Berlin und Isidor Sinteff, beide in Nommelfingen, sind aus dem Vorstande ausgeshteder, Dur Beschluß der Generalversammlung vom 2 f bruar 1909 find bie Ackerer Heinri Wagner, Cn und Michel Beck, beide in Rommelfingen, in Vorstand gewählt worden.

Zabernu, den 20. Februar 1909.

Kaiserliches Amtsgericht.

Znin. Bekanutmachuug. [98548] In unser Genossenschaftsregister ist heute bet der Genossenschaft RoIniK, Eiukaufs- und Absaß-

\chräukter Haftpflicht zu Zuin‘“ (Nr. 26) cinge- tragen worden: fo

Rittergutsbesißer v. Frezer aus Briyskortyaten ist aus dem Vorstande ausgeschieden, Rittergu E besißer Wiettaw Tuchotka aus Marcinkowo dolne den Vorstand gewählt, Zunin, den 19. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht.

Konkurse. #eorlin.

Ueber das Vermögen der Frau Elsa Pershk 1 Verlin, Lessingstraße 18, z. Z Helgoländer Ufer 6 bei Res, ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem * ren lichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfaht eröffnet. Verwalter : Kaufmann Brinckmeyer in Bert Csaudiusstraße 3. Frist zur Anmeldung d kursforderungen bis 31. März 1909. Grfte versammlung am 20. März 1909, Vorm 0 10 Uhr. Prüfungstermin am 21, April 1e Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, 6 Friedrichstraße 13/14, 111. Stockwerk, Zimmer 1 3/08 Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Märi 19. Berlin, den 22. Februar 1909. ridts Der GeriGsGreibe des Königlichen Amtsge Berlin-Mitte. Abteilung 838.

EBlankenese. [98712] Konkurseröffnung über das Vermögender Händle Klara SHentrich in Lurop erfolgte am bruar 1909, Nachmittags 12 Uhr 45 Verwalter ist Gastwirt Hermann is zu Blankenese. Offener Arrest mit Anzeigefrist y

29. März 1909. Ablauf der Anmeldefrist 29, März 1909. Erste Gläubigerversammlung 20. März 1909, Vormittags 10 Uh hiesiger Gerichtsftelle, Allgemeiner Prüfung? h am 13. April 1909, Vormittags L an hiesiger Gerichtsstelle.

Blaukenese, den 23. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Offener

713) rhn nhabert ebra

Breslau, v Ueber das Vermögen der Firma Eduar in Breslau, Alte Taschenstraße 29 pt, Paul und Alfred Urban, wird heute, Y 1909, Nachmittags 12 Uhr 10 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: t Julius Baer hier, Blücherplay 6/7. gis steglid) meldung der Konkursforderungen bis cin imlun0 den 10. April 1909. Crste Öläubigervet0h ht, am 20. März 1909, Vormitta 9, Vor Prüfungstermin am 21. April 190 8 ericht mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Ah hierselb, Museumstraße Nr. 9, imm cic 11, Stock. Offener Arrest mit Anzeigep 10. April 1909 eins{ließlich. ' Amisgericht Breslau.

Burg, Bz. Magdeb.

Konkursverfahren. ardt, geb. Wegner, in Burg b. M-- j nhaberin der Firma Gebhardt & 60. 0, ü d. M, wird heute, am 22. Februar crbffi® mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren, wid Der Kaufmann Karl Bünger in Burg giorderut® zum Konkursverwalter ernannt. Konku gt af sind bis zum 1. Mai 1909 bet dem Ger, as melden. Erste Gläubigerversammluns, 4 uhr 19. März 1909, Vormittags cer, Termin zur Prüfung der angemeldeten T : ist am 4. Juni 1909, Vormittags gat

Offener Arrest mit Anzeigepflicht ist bis zum 1 M- Königliches Amtsgericht in Burg b- „400 S TEO (98402 us mit Beth

Das K. A iei N it - mige urgau ha en vom 21. Februar l. Js, über has Verw ot Spenglermeifters Josef Waymeyer on is das Konkursyerfahren eröffnet und den K0 U d Vinzenz NRaîith, K. Amtsgerichtssekretär # erat Burgau, zum vorläufigen Konkursverwall frist Offener Arrest i} erlassen und Anzei0009. Anmeldefrist bestimmt bis 22. Märi 15, M: äubigerversammlung: Dienstag, 6M "ggtet" 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfl its Dienstag, den 30. März 1909, 9 Uhr, je im Sihungssaal des K- ive 92. Februar 1909

urgau, am 22. Februar . ;

Gerichts! preiberei des K. AmtsgertWl* Wolff, K. Sekretär.

Cass8el, Konkursverfahret- 6 Ueber das Vermögen dez Kaufman Bromet zu Caffel, Moltkestr, 6 111, der Firma Biener & Co. Nachf-- ie Königsstr, 64, ist heute, am 22. e rfahren mittags 11,55 Uhr, das Konkursver e, Konkursverwalter: Privatsekretär Fener Kölinschestr. 3. Anmeldefrist und 7 Anzeigepflicht bis zum 2. Aptil z bigerversammlung am 18, Mär mittags 11 Uhr, und Prüfung 1909, Vormittags 11 Uhr- tógerichts Der Gerichtsschreiber des Kgl. Am \ iz Abt. 13. g610. öffnung.

6.

S Donaneschingen. Konfurêck Nr. 5817, Ueber das Verm heute, M ortu“ Plazidus Ewadinger hier, hc, das Syreibe! bruar 1909, Vormittags #12 ghtsanwalt t eann een dert 2 ernannt: Ani f Lu Es Bt L rüfungstermin: 1909, Nachmiitags uhr. Anzeigefrist: 10. Donaueschingen, ben

18: (L- Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerih

Verein, eingetragenen Genossenschaft mit be-

[98414].

S Veber das Vermögen dec Witwe Idh eint

m 10+. S is N olge

p: N Donuersta9* —fener Arrest A

#4 M As 7 h Tf B

E

«ilibiziin

[9 \ T des Lands e l

Anmelde 7

4 i 09. . P März 100 Februar P gah"

N