1909 / 49 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t

[98686]

lanz þper 31. Dezember 19

Deuts - Südamerikanishe Telegraphengesellshaft, A.-G.,- Soll. Bi 08

Cöln.

Haben.

+

‘5 117 /60]| Attienkapitalkont aa Kautionskonto E 379 417/90] Aktienkapitalkonto S Kabelkonto . f E S 3 630 673/20} 4X 9/6 Obligationenkonto. . . . « « 1 700 000|— Kabelvyorarbeitskonto .... 329 747/911} Norddeutsche Seekabelwerke 15 055/15 Mobilienkonto Cöln 1027/70] Sonstige Kreditoren... 7721/03 mfionet er 47 0/0 Obligationen s O0 misfio 47 0 ationen [E S E A R S 5 72277618 S

Cöln, den 6. Februar 1909.

Der Vorstand.

[98688]

Papenburger Schleppdampfrhederei Aktien-Gesellschaft.

Vilanz für das 27.

Geschäftsjahr

Aktiva. vom L. Januar bis 31. Dezember 1908. Pasfiva. E Aktienkapitalkont 160 odo|L Es 6 90 494,62 enkapitallonto .. . E ois e 0 0 429,08 85 064/94) Reservefondskonto . 100 000|— Mobilienkonto C 158,20 | Beamtenunterstüß.-Konto . A 10 9% Abschreibung - „15,82 142/38 E, E Bao ea, T R 10006 9 000/—|| Gewinn- und Verlustkonto . 5/42 en R oes E R R a r ch6 114 184/16 etriehskonto: Bestände und vorausbelastete Prämien . . S Kassakonto Bestand „4 o «ee oe e 332/97 213 005/43

Debet.

Gewinn- und

Verluftkonto.

A S L 96} Per Betriebskonto: E Hanblungnnfoftenfonlo A Slepplöbne und Beihilfe der \ (67 w a DDENDUTO oa a sts s De eilentontoabscte En E - Interefsenkonto und Kursgewinn auf | « Gewinn- und Verlustkonto . Att E S _5 880/71 70 5491/38 s mber 1908. Papenburg, den 31. Deze Der Vorstand. G. Bueren. Bernh. Ndöitgers. [98697] Schleppschissfahrt auf dem Neckar. Soll. Gewinn- und Verlustkonto vro 31. Dezember 1908. Haben. 165 6712| Slepplohnkont 28 8288 E T Ae 5 plobntonto L E R ECictonto- eas 12 025/95)| Zinsenkonto . 36 501/37 Brennmaterialier. ‘onto „.- « + + 36 163/74} Kranengeldkonto „e 2 802/73 Materialien- und Tauzeugkonto . . . 7 33076 Beuttogewlnin ta ai Cie as 116 941/35 278 132/85 278 132185 Aktiva. Bilauzkouto bro 31. Dezember 1908. Pasfiva.

SMLENPTetTeTONIO I S e a e s Schleppschiffe- und Lichternahenkonto | 599 53779 Werk\tätten- und Bureaugerätekonto . 22 876/91 Dampfkranen- und Hafenschuppenkonto 38 878/48 Liegen\schaftkonto .... Gs 57 360/95 Effektenkonto a 762 868 |— Darlebentonto S S 103 000|— Kassakonto. . S C 3 147/97 DEBITOTE 1 S R R E eee 101 637/08 Betriebsvorräte und Reserveteile . 75 573/40 2 356 788/69

Heilbronn, den 22. Februar 1909.

M S 1 200 000

Aktienkapitalkonto Erneuerungöfondskonto .. ..., 851 490/90 Reservefondskonto A D5 115 875/12 Sgiffsversicherungsfondskonto 48 194/45 Privatkrankenkassekonto .. 2 407/20 Unterstüßzungskassekonto . . . 7 657/69 SUFCDITOTEN A E E C S 13 162/51 Gewinnvortrag von 1907 ..... 1 059/47 MIDIWTeIbUHGen s 23 409/73 Mengen a T S L 93 531/62 2 356 788/69

Der Vorstand.

Schleicher.

All inger.

[98698] : | Shleppschifffahtt auf dem Uecar. Fn unjerer heutigen Generalversammlung wurde bes{lofsen, den Dividendenschein Nr. 31 unserer Aktieninterimss\{eine mit 46 12,— gleich 6 9/6 des ena E Ta A Ron heute an einzulösen. Die Einlösung erfolgt be der Filiale ben Württ. Vereinébauk in Heil- broun, den Herren Rümelin & Co. in Heilbroun, der Württembergischeu Vereinsbank in Stutt-

art, E Herren Stahl & Federer Akt.-Ges. in Stuttgart owie an unserer Kasse. Heilbronn, den 22. Februar 1909. Der Auffichtsrat. Wm. Meißner, Vorsißender.

[99019]

Berliner Handels-Gesellschaft.

Die Kommanditisten laden wir zur ordentlichen Generalversammlung auf Sounabend, den 20. März 1909, Vormittags 11 Uhr, nach Petlin in unseren Versammlungssaal, Behren- traße 32, Eingang B, Il Treppen, ein.

Tagesorduuug: Y Jahresbericht für 1908 der Geschäftsinhaber und 9) 28 Verwaltungsrats. . echnungslegung und Be lußfaffung über die borzulegende Bilanz und Gewinn- und Verlust- 3) rechnung für 1908. Bes lußfaffung über die Entlastung der Geschäfts- 4 inhaber und des Verwaltungsrats.

Wahl von' Mitgliedern des Verwaltungsrats. irn der Generalversammlung zu stimmen oder An- Sett 1u stellen, find nur die gemäß § 12 der in pung bis spätestens am 15. März 1909 berech Aktieubüchern verzeichneten Kommanditisten Ly D welche ihre Anteil) eine spätestens am ber¡eix ira L909 unter Beifügung eines Nummern-

cidnifies an unserer Coupoukasse hinterlegt bon d werden. Statt der Anteilsheine können au

estellte Reichbank oder einem deutshen Notar aus- depente Depotscheine, aus denen die Nummern der hinteren Anteilscheine ersihtlich sind, bei uns erlegt werden

an Der Geschäftsbericht kann vom 3. März 1909 ab

werheqserer Couponkasse in Empfang genommen |

Verlin, den 25, Februar 1909, d Der Verwaltungsrat er Verlinex Handels-Gesellschaft.

[99013]

Norddeutshe Grund -Credit- Bank.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurh zu der am 26, Mär 09, Nachmittags 12} Uhr, im Bankgebäude in Weimar, Frauenthors ftraße Nr. 3 I, stattfindenden ordentlichen General- versammlung eingeladen. Tagesorduungt 1) Beschlußfassung über den Geschäftsbericht, die ilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 31, Dezember 1908 und die Verteilung des Reingewinns. 2) Beschlußfassung über die Entlastung des Auf- {ichtsrats und des Vorstands. 3) Wahlen zum Aufsichtsrat.

StimmbereWtigt sind diejenigen Aktionäre, welche bis spätestens am dritten Werktage vor der Generalversammlung ihre Aktien oder die über dieselben lautenden Depotscheine der Reichsbank bei den Besen e in Weimar und Berlin, bei der Bank für Thüringen, vormals B. M. Strupp, Aktien-Gesellschaft in Meiningen, oder bei einem Notar hinterlegt und ihre Leilnahme unter Angabe der Nummern ihrer Aktien bei der Gesellschaft angemeldet haben. a

Die Eintrittskarten werden in unserem Geschäft» lokal, Frauenthorstraße Nr. 3 T in Weimar, am Vormittag des 26. März cr. ausgegeben.

Weimar, den 26. Februar 1909.

Norddeutsche Gruud-Credit-Bauk, Dr. Friedlaender. Dr. Michael. Bier, i, V,

[98991] Reudener Biegelwerke vormals Clemens

Dehnert, Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurh zu der Sonnabend, den 27. März 1909, Vormittags A1 Uhr, in Leipzig, Promenaden- straße Nr. 1, Erdgeschoß, abzuhaltenden ordeut- lichen Generalversammlung eingeladen.

agesorduung t 1) Beschlußfassung G a. über den vom Aufsichtsrate Rechnungsabsluß für das Jahr b. über die Verteilung des Gewinnes.

2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtörat

und den Vorstand der Gesellschaft.

RNeuden bei Zeiß, den S Februar 1909.

eudener Ziegelwerke vormals Clemens Dehueri, Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. Gontard, Vors, Riedel,

N 908,

19 Export-Schlachterei und Shmalz-Raffinerie A.-G. in Hamburg.

Ordentliche Generalversammlung am Sounu- abend, 13. März 1909, Nachmittags 2 Uhr, im PatriotisGen Gebäude, Zimmer Nr. 20, 1. Sto.

Tagesorduung:

1) Vorlage der Jahresrehnung, der Bilanz und

des Geschäftsberihts pro 1908. -

R R zum Aufsichtsrat.

inlaß- und Stimmkarten sowie Jahresbericht und Bilanz sind im Bureau der Herren Dres. G. Bartels, v. Sydow, Remé und Ratjen, gr. Bäckerstr. 13, O vom 27. Februar bis zum 10. März, werktäglich von 9 bis 3 Uhr, gegen Vorzeigung der Aktien zu haben, woselbft au etwaige Vollmachten für die Vertretung in der Generalver- sammlung bis zum 12. März in den gleichen Stunden C ieeiben find. Der Vorstand. [97811] Aktiva. Vilanz per 821.

E Smaanarzon 7400 M E M An Immobilienfono: S Homburg . . . 4218 671,44 Lambrecht . . . ,„ 151 200,— j 369 871/44 Grundstückonto: ombur; h 62 638,47 ambrecht . . . , 46 920,— j 109 558/47 « Moaschinen-, Geräte- und Utensilienkonto: ombur: d 129 574,44 AmbreMt 4 e DL 810,— | 221 384/44 Elektrische Lichtanlagekonto: omburg . . .H#& 3260,76 ambrecht .. ., 6989,— 10 240/76 Mobilienkonto: omburg . . . H 11027,40 ambrecht . .. , 2750—| 1377740 Nußviehkonto: Homburg Mh 4326,86 ambrecht .. . , 83420,— 7746/86 Warenkonto: Homburg . . . #4 139 651,53 Lambrecht . . . , 336 696,21] 476 347/74 Debitorenkonto: ombur . A 61 599,03 ambrecht .. . , 63438,96| 125 037/99 Kassakonto: i Homburg .. .#& 2315,72 Lanibreht .. . 11782,14 14 097/86 e Nimessenkonto: Homburg . . . 996,22 Lambreht . . . „, 16 410,01 17 406/23 «„ Bauverein Lambrecht : Eingezahlter Anteil... 2 322|— Markens{hußkonto: On E R 476/57 Gewinn- und Verlustkonto: Saldo Bert A 39 075/95 1407 343/71

Homburg v. d. Höhe und Lambrecht,

(Gebr. Morr)

Vereinsbank in Nerchau.

Wir laden hierdurch die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft zu der am 15. März a. €., Nach- mittags 5 Uhr, im Parterrelokale unseres Kaffierers Herrn Theodor Woeyßold in Nerchau, Grimmaishe Straße 12, anberaumten 12. ordeüt- licheu Geueralversammlung ergebenst ein. Wegen Teilnahme an der Generalversammlung verweisen wir auf § 9 Absaß 6, 7 und 8 unserer Saßzungen. 8 {95 Uhr. Punkt 5 Uhr wird das Lokal ge-

offen.

e rere 1) Vorlegung des Geschäftsberichts 1908. 2) Auna f N Le Vorstands A u rats. «igen C t hi 3) Beschlußfaffung über Verteilung des Nein-

ewinns. 4) Aufsihteratswahlen. Nerchau, den 24. Februar 1909.

i au

7) …. Der Auffichtsrat! 7

[99008] “Herman fel, Vorsigender.

August 1908. Pasfiva.

M S Per Aktienkapitalkonto: M. Lambrecht 378 000,— ab eigener Besiy 50 000,— 328 000,— Homburg . . . . 422 000,— | 750 000|__ « Hypothekenkonto: omburg . . . . 145 000,— ambrecht . . . . 56 000,— | 201 000|— Kreditorenkonto: omburg . .. . 86309,30 ambrecht . . . . 31131659] 839762589 Akzeptenkonto: Homburg . . . , 24750,— Lambreht . . . . 12215,28 36 965128 Reservefondskonto: ombur . . 10 503,49 ambrecht . . . . 10199,05 20 702/54 Dividendenkonto: nicht erhobene Dividende . ¿ . 1 050|— 1407 343 71

den 31. Dezember 1908.9 #8 ® 7?

Hartweizengries- & Teigwaaren-Fabriken Homburg v. d. H.

& Lambrecht. {_j

Der Vorftaud. Hugo F. Shwarzbach. Emil Rex.

Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Habeu, i

Homburg v. d. Höhe und Lambrecht,

M S M An Immobtilienkonto: Per Vortrag aus 1906/07 . . 5 00088 DombUla Ls M 2 208,80 Warenkonto: Lambrecht e 1506 3 764 omburg 4 133 595,44 Maswinenkonto: ambrecht 380 901,33 | 51449677 Ob e e M 6819,70 u S 39 075/95 OmbreRt E « 4840, 11 659 Elektrische Lichtanlagekonto: Od R A M 171,65 Abr es S 83,— 954 e Mobilienkonto: DOMDUt e s 580,40 Sirnbret A h 309,— 889 ZSEMTU E: Oma L e M 480,80 LAMmPreMt. Goa was 378,— 858/80 „« ODubiosenkonto: DMPUra M 4452,25 Amt 2 us u L11200 5 564 F B Sah Du R 4 e C L 1 500 Markenschußkonto: DMOUTA a a E es A R A 84 » Unkosten- und Reparaturenkonto : omburg S A4 21 522,20 j Are e « 1370806 | 35 230/26h « Zinsenkonto: | omburg 46 1945276 abre S « 19 330,74 32783 Skonto- und Dekortkonto: Dinbutg s F 232,05 mre e 0 a LPOLBL 4453 E anb omburg .. M 50415,35 Lambrecht - ¿« «e 16 943,45 67 358 « Provisionskonto: n L M 12815,81 ambrecht . i D-70028 22 569 Reisespesenkonto: Pt M 15 741,60 autet E « 1428,66 17170 Salärkonto: Dmbita L C L #6 30 869,96 E ias 8514,96 39 384 Frachten- und Zollkonto: Pm i «ee 4 27 321,73 be « 287 024,17 | 314 345/90 558 573 558 573155

den 31. Dezember 1908,

Hariweizengries- & Teigwaaren-Fabriken Homburg v, d, 6. (Gebr. Morr) & Lambretht, : s

Der V Hugo F. Swar bag

orftand, Emil Rex,