1909 / 49 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

önlih haftende Gesellshafter der Kaufmann Gustav Ge Bene m uy Techniker Otto Kahl in

S{malkalden eingetragen worden. hat am 15. Februar 1909 E, Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Schmalkalden, den 24. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Sehubin. Bekanntmachung. [98494]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bet der Firma Friedri<h NRathke Schubin (Nr. 27) heute folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift erloschen.

Schubin, den 20. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Sehwarzenfsfels, Bz. CasseL 97768]

In unser Handelsregister B Nr. 2 ist bei der Firma Sterbfrißer Chamotte, und Touwerke mit beschränkter Haftung, Gesellschast mit be- schräukter Haftung in Sterbfritz heute folgendes

tbuiteeo:

n Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Frau S@erer zu Fulda ist der Kaufmann Joachim Ss Kaupe zu Sterbfriy als Geschäftsführer este

Schwarzenfels, den 19. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Spandau. [98851]

In unserem Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Borchardt & Co. in Velten eingetragen worden: .

Der Arbeiter Friedri Sydow in Velten - ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Diese wird unter den übrigen Gesellschaftern fortgeseßt. Die Firma ist in Kujath & Co. geändert.

Spaudau, den 22. Februar 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 5. Striegau, P

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 240 die Firma „Breslauer Engros-Lager, Hermaun Licht, Striegau““, und als deren Jn- haber der Kaufmann Hermann Licht, Striegau, ein-

getragen. Striegau, den 19. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Tilait. [98854

Im Handelsregister Abteilung B is heute bei der unter Nr. 26 eingetragenen Aktiengesellschaft Ostbank für Haudel und Gewerbe in Posen, Zweiguiederlafsung in Tilfit, eingetragen worden, daß das Vorstandsmitglied Gugen Simon in Königs- berg und das stellvertretende Vorstandsmitglied Gustav Schöning in Posen aus dem Vorstände aus- geschieden find.

Tilsit, den 22. Februar 1909.

Königliches Amtsgeri<ht.

Tüilsit. [98853]

Im Handelsregisler B if heute bei der unter Nr. 28 eingetragenen Central - Automat - Gesell- schast mit beschräukter Haftung Tilsit ein- geträgen worden, daß der Kaufmann Paul Freimuth als Geschäftsführer aug Fien und an dessen Stelle der Kaufmann Wilhelm D in Tilfit zum Geschäftsführer bestellt worden ist.

Iilsit, den 22. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Waldenburg, Schles. 98987]

In unser Handelsregister B ist am 20. Februar 1909 bei Nr. 16 Niederschlefishes Kohlen- Syndikat, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Waldenburg eingetragen: Die Prokura“ des Vosef Richter ist erloschen.

Amtsgeriht Waldenburg i. Schl. Waldkirch, Breisgau. [98855] Bekanntmachung.

In das Handelsregister À_OD.-Z. 128 Firma

._ B, Maier Waldkir<h F. X. Schindler

achfolger wurde eingetragen: Die Firma ist eändert in: J. B. aier. Dem Chemiker Albert Haßler in Freiburg ist Prokura erteilt.

Waldkirch, den 22. Februar 1909.

Gr. Amisgericht.

Warburg. [98857 In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 3 die Firma Frauz Kohlschein in Warburg und als deren Inhaber der Bierbrauereibesißer Franz

Koblschein in Warburg heute eingetragen.

Die unter Nr. 155 des Firmenregisters eingetragzne Firma A. Kohlschein ist heute gelö\{<t.

Warburg, den 19. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Warburg. [98856] A at im hiesigen Firmenregister eingetragene

rmen :

Nr. 27: J. H. Heidenreich in Warburg.

Nr. 125: H. Goldschmidt daselbst,

Nr. 145: Th. Krewet daselbst,

Nr. 176: R. Vürger, Löwenapotheke daselbst find beute gelö\{<t worden.

Warburg, den 19. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Weiden. Crt E [98858]

,„Anukerbräu G. m, b. H.“ Weiden.

Der Gesellschaftsvertrag vom 15. September 1906 ist durh- die Beschlüsse der Gesellshafterversammlung vom 15. Oktober ‘1906, 7. Dezember 1906 und 3. Februar 1909 abgeändert worden.

Weideu, den 20. Februar 1909,

K. Amtsgeriht Registergericht. Weimar. [98859]

Jn unser Handelsregister Abt. A Bd. I Nr. 244 ift heute bei der Firma Carl Sachse Juh. Armaud Ränftle in Weimar eingetragen worden:

Die Firma lautet jeßt Carl Sachse in Weimar. VSetzige Inhaberin der Firma is Helene NRänfile, geb. Sachse, in Weimar.

Weimar, den 18. Februar 1909.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. Wiehl, Kr. Gummersbach. [98860]

Im ‘hiesigen! Handelsregister B Nr. 6 ist heute bei der Firma Kind & Kattwiukel, Gesellschaft mit besc<hräukter Haftung in Vielstein, eingetragen, daß die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Karl Puhl in Dieringhausen beendet ift.

Wiehl, den 19. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Wohlau. [98865] Im Handelsregister A if unter Nr. 19 bei der Firma „I. Schmidt und Söhne“, Riemberg die Aenderung derselben in „Juliuswerk J. Schmidt und Söhne“ eingetragen worden. Amtsgeriht Wohlau, 19, 2. 1909.

Die Gesellschaft | d

Werms. Bekauutmachuug. [98366 * In unser Handelsregister wurde eite das Grlöshèn er Firma F. Beuz Nachf. Karl uud Gustav Müller in Worms eingetragen. Worms, den 22. Februar 1999. Großh. Amtsgericht. Zöblitz, Erzgeb. [98867] Auf dem Blatt der Firma Vereinigte \sächfische Holz- & Metallwareufabriken Falkuer >& Fritzsch, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug, Zöblit i. Erzgeb., Nr. 255 des Handelsregisters, isl heute eingetragen worden: Prokura ift erteilt Böobli, dem Kaufmann Carl Gerhardt Smidt in Zöblitz, den 24. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Apolda. 0]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- haft Wi>erstedter Spar- und Darlehuskassen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beshräukter Hastpfli<ht in Wi>kerstedt cin- getragen worden:

Der Vereinsvorsteher Pfarrer Karl Braash in W'>erstedt is am 31. Dezember 1908 aus dem Vorstande autgeschteden.

Der Bürgermeister Hermann Hebestreit daselbst ift qn dessen Stelle als Vereinsvorsteher gewählt worden.

Apolda, den 20. Februar 1909. Großherzogl. Amt3geri@t.

Augsburg. Bekanntmachung. [98871] E das Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen : Bei „Darleheuskasseuvercin Oberigling, eingetragene Geuossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“, in Oberigling. In der Generalversammlung vom 16, Januar 1909 wurde an Stelle ‘des ausgeschiedenen Anton Pieisér der Oekonom Georg Höfler in Oberigling n den Vorstand und zwar als Stellvertreter des Vereinsvorstehers gewählt und zum Vereine« vorsteher dessen bisheriger Stellvertreter Nikolaus

ITI,

] | Spreigl bestellt.

Augsburg, den 24. Februar 1909, K. Amtsgericht. Bamberg. SBefanntmachung. [98872] Eintrag ins Genossens<haftöregister betr. *

,„„Dampfdreschgeuosseuschaft Wohlmuthshüll- Bu>eureuth, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Wohlmuthshüll. Johánn Sponfel und Georg Forster sind aus dem Vorstand ausgeschieden und fär fie bestellt: Johann Brütting, Bauer dort, Hs. Nr. 28, zum Vorsteher, und Georg Deinhardt, Bauer dort, Hs. Nr. 16/17, zum Stellvertreter.

Bamberg, den E Februar 1902.

K. Amtsgericht. Bamberg. Befkfanntmachung. [98873] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr.

Never R E Ei

ageue enosseuschaft m un räukter Haftpflicht“ in T era. Iohann Gger ift aus dem Vorstand ausgeshieden und für ihn bestellt zum Befe per Dekonom Johann Zamezer in Pinzberg,

. T.

Bamberg, den 23. Februar 1909. K. Amtsgericht. Bamberg. Befanntmahung. [98874] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr.

e„Dampfdresch - Genossenschaft Stappenbach, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Stappenbah, Dur< Beschlu der Generalversammlung vom 21. Februar 190! wurde die Genofsenshaft aufgelöst; die Liquidation erfolgt dur< den Vorstand.

Bamberg, den 24. Februar 1909.

K. Amtsgericht.

Bargteheide. [97844]

eute wurde in das hier geführte Genossenschafts register das Statut der Meierei-Genosseuschaft eingetragene Genosseusthafst mit unbeschräukter Haftpflicht ju Elmenhorst vom 6. Januar 1909 eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die MllEverwertung auf gemeinschaftlihe Ne<hnung und

efahr.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nofsenshaft muß dur< zwei Vorstandsmitglieder exfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlih- keit haben foll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nossenshaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von 2 Vor- standsmitgliedern, im landw. Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Januar bis 31. Dezember.

Der Vorstand besteht aus Martin Fründ, Hufner, Elmenhorst, Heinri<h Schacht, Landmann, Stein- klinken, Hermann Lienau, Land- u. Gastwirt, Elmen- horft, Hinrih Schacht, Landmann, Siebenbergen. Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Bargtcheide, den 26. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Beeskow. [

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei dem ,„Görzig’er Spar- und Darlehuskassen-Verein, eingetragene Geunofsseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Görzig eingetragen: An Stelle des Häuslers August Neppe in Görzig if der Lehrer Ernst Lehmann in Görzig zum Vorstands- mitgliede gewählt worden.

Beeskow, den 20._Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Berlin. [98195]

In unser Genossenschaftsregister iff Heute bei Nr. 89 Pianofortefabrik „Mercur*, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Die Genoffenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 6. Februar 1909 aufgelöst. Zu Liquidatoren \ind Peter Emke, Hermann Kollien und Ado Lehmann zu Berlin bestellt. Je zwei der Liquidatoren haben unter der

irma zu zeihnen. Berlin, den 13. Februar 1909.

öniglihes Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Berlin. [98876]

Zufolge Beshlufses der Generalversammlung der | k Produktiv- und Einkäufsgenossenshaft ber Berliner ! B

LTaxameterfuhrherrn, eingetragene Genossenschaft mit

beshränkter Haftpflicht zu Berlin vom 2, Februar

] 1/1909 dient fortan die Berliner Allgemeine

983875] | K

eitung als Publikationsorgan der Genofsenshaft. Berlin, den 20. Februar 1909. Königliches “Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilüng 88. __ Bitterfeld. 9

8 Im Genossenschaftsregister is beim Konsum- vereiu Niemegk, eiugetragenen Geunosseuschaft mit beshräukter Haftpflicht, in Niemegk, heute eingetragen worden: An Stelle von Franz Wetzig ist der Arbeiter Ernst Schüler in Niemegk in den Vorstand gewählt. Bitterfeld, den 15. Februar 1909. Amtsgeriht,

Königli Blomberg, Lippe. [98878] In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genofsenshaft Spar- uud Darlehuskafse in Rischenau e. G. m. u. H. bemerkt, daß für den Landwirt Heinrih Diek- meier, Nr. 2 in Rischenau, der Landwirt Karl Spilker, Nr. 64 daselbst, zum Mitglied des Vorstands gewählt ist. Blomberg, 19. Februar 1909. Farftli es Amtsgericht. 1. Blomberg, Lippe. [98879] Durh Beschluß der Generalversammlung vom 17. Februar 1909 ift für die von der Molkerei Velle e. G. m. u. H. in Belle ausgehenden Be- kanntmachungen die Lippische Tageszeitung bestimmt und die Aenderung des Statuts in das Genossen- schaftsregister eingetragen. Blomberg, 20. Februar 1909. Fürstlihes Amtsgericht. 1.

Briesen, Westpr. Befauntmachung. N

In unser Genossenschaftsregister is heute bei dem unter Nr. 14 eingetragenen Pfeilsdorfer Spar- und Darlehnskafssenverein eingetragene Ge- uofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Pfeilsdorf, eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes, des Ansiedlers Karl AGhtel, der Restgutsbesizer Gustav Mügge in Hochdorf in den Vorstand gewählt worden ist.

Briesen, den 16. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Eichstätt. Bekanntmachung. [98881]

Betreff: Emskeim - Amerfelder Spar- unb Darlehenskasseuverein, e. G. m. u. H.

In der Generalversammlung vom 17. Mai 1908 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Mathias Shmidt der Bierbrauer Andreas Gngelhard in Emsfkeim, und zwar als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, das bisherige Vorstands- mitglied Johann Wild als Vereinsvorsteher in ten Vorstand gewählt. Eichstätt, den 22. Februar 1909. K. Amtsgericht. Elehastätt. Befanntmachunug. [98882]

Betreff: Jrfersdorfer Spar- u. Darlehens- kassenvereinu e. G. m. u. H.

In der Generalversammlung vom 1. Januar 1909 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Nicolaus Zankl der Köbler Georg Kraus in Irfers-

dorf in den Vorstand gewählt. Eichstätt, den 23. Februar 1909. Í K. Amtsgericht. Ellwangen [98883] Ellwangen.

K. Württ. rid

In das Genossenschaftsregister Bd, 11 Nr. 29 wurde beute bei der Firma Molkerei - Genosseu- schaft Unter- & Oberschueidheim eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Siß in Unterschneidheim, eingetragen :

Aus dem Vorstand ift ausgeschieden: der Vorsteher- stellvertreter Isidor Buchstab, Oekonom in Unter- shneidheim; an seiner Stelle wurde der Bauer und S HEE T Be B Untershneidheim zuglei a ellvertreter de t gewä

Den 23. Februüar 1909. orliehers gewählt,

Amtsrichter Rilling. Eschershausen. [97854] In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei dens EBl verein T eingetragene Ge- m e [I ‘otra en: Nes e DoUPNLOG, Ur e]Gluß der Generalversamml 12. Februar d. J. ist an Stelle f E an ka a. AegelGletenen iers riedrih Klingen- n der Brinksiße als Borficrbt ie Ra E Sosi ly Depén

Esc@zershausea, den 16, Februar 1909. L Herzogliches Amtsgericht.

redehurg. Bekanntmachung. y

In unser Genoffenschaften i bei ns 2 Grafschafter Spar- und Darlehuskasseuverein Lees eue Geuofseuschaft mit beschräukter ein etragen i iu Grafschaft heute folgendes

as Vorstandsmitglied Ant Latrop i} ausgeschieden und A sei an ee Fuhrmann Friedri Frisse zu Latrop getreten Fredeburg, den 11. Februar 1909, : Königliches Amtsgericht. Ua bec adi VEteT ei der ländlichen Spar- und h

ieste, eiugetrageneu Genossens nar afe schräukter Haftpflicht, ist heute in das Genossen- schaftsregister firßetragen worden, daß Heinri Sou C E te an Stelle des verstorbenen Blirder M nn zum Vorstandsmitglied gewählt

Gardelegen, den 18, Februar 1909. Königliches Amtsgericht,

Sa s [98885 n u y rel A Genossen E searegisler ist unter Nr. 1

Oberlau schaftlicher Hülfsverein zu Gele dwirt-

trageue Genossenschaft mit beschränkt Einge- iht er Haft- 28 A be Ede 1 Byelig *Jofgenbes einge-

er Ritterguisbesißer Friedri

n Ri tand aubze’dieden und an bas if ér

gewählt. E 0). Stiller in Thielih

Görlitz, den 22. Februar 1909. Königliches Amtagericht. Hillesheim, Eirel. [98886]

In unser Genossenschaftsregi der Lisfiuger Wasserleitanga.Gute beute be

eiugetragéne Genossen Haftpflicht ju Lissingeu, elrgetragen (e Vrünkter Dil gi E 2 eSOHAE rierischer esheim (Eifel), den 18, Königliches Amagerigg t 1909,

877] | nossenschaft folgende Punkte hinzugefügt und heute

-Haftpflichl““, mit dem Siye zu Gaugloff:

Jutresehin. Bekauutmachuug. Bei de En und e

m: u. H., zu Grünweilerx sin

Statuten als Erweiterung des Zwe>kes der Ge

in das Genossenschaftsregister eingetragen : ittel, 3) Beschaffung landwirt schaftlicher Bedarföm 4) Vebernahme von Bürgschaften für Anstedlung| rentengüter. Jutroschin, den 17. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. 863] Kaiserslautern. [97 6 1) Betreff: „Spar- uud Darleheuskafse, getragene Genossenschaft mit unbeschrä

r Beschluß der Generalversammlung vom 7- Februa 1909 murde $ 36 Abs. P ves Statuts geändert und bestimmt, daß die von der Genossenschaft ausgehe di öffentlichen Bekanntmachungen in dem zu Ka fu lautern ersheinenden „Rationellen Landwirt" al nehmen sind. eiw 2) Betreff: „Spar- uud Darleheuskafe; f ; etragene Genofsseuschaft mit unbes<ran Haftpflicht“ mit dem Siße zu Adenbath jen telle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes tellt: Limbaher wurde als Vorstandsmitglied bel Johannes Soffel, Landwirt, in Adenbah wohn a Betreff: „Bürgecrkonsumverein Hen weiler-Pettersheim, ciugetragene Geuo p schaft mit bes<räukter Haftpflicht“, wit 27 Siye zu Herschweiler-Petterösheim: Vie sgtet tretungsbesugnis der Liquidatoren ist nah erfo Liquidalion beendet. Die Firma ist erloschen. Kaiserslautern, 19. Fehruar 1909. Kgl. Amtsgericht. g88 Koblens. [98 Im Genossenschaftsregister wurde unter N aft bei der Genossen|<aft Einkaufs Genossens 6e Deutscher Tapetenhäudler, eingetragen "jy nosseuschaft mit beschräukter Haftpfli<h!_ Koblenz heute eingetragen : vont Dur Beschluß der Generalversammluns nah 31. Januar 1909 is der Siy von Koblenz vos Nürnberg verlegt und der Geschäftsanteil pifus 200 4 auf 250 6 erhöht; ‘das Amt des Syn ist fortgefallen. Aomens den 17. Februar 1909. öniglihes Amtsgeriht. Abt. 9.

———— 889)

Leutkirch. K. Amtsgericht Leutkirch. [98 y

In das Genossen\castöregister Bl. 59 f be Nr. X11l: Taunheimer Spar- u. Dar j mit kafseuverein, eingetragene Genoffensha|! 7 unbeschräukter Haftpflicht eingetragen wo

In der Generalversammlung vom 17. Zanu® wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsml i Gottfried Waldmann, Privatier in Tannhelm, er if Vorstand gewählt : Josef Gaißer, Wagnermeis! Tannheim.

Den 22. Februar 1909.

fter Dur |

Sty. Amtsrichter Cany. gg] | E ist v j n unserem Genossenschaftsregister 4 der Emsbürener Moltexeigenofens h! ed m. u, H. in Leschede (Nr. 6 des Reg.) an te des verstorbenen Kolonen G. Welling in Ber" 10 Kolon H. Weyer in Bernte als Vorstandsmi! j eingeiragen. j ingen, den 13. Februar 1909.

Köntgliches Amtsgericht. , 2 / Lübbenau, gert. Abi 9889)

In unser Genossenschaftsregister i Leit- 1Stöbrihßer Spar- ed Darlehnetasett eingetr, Genosseuschaft mit unbes<!* pflicht“ vermerkt worden: | V

Das Vo: standsmitglied Gottfried Bor iy" storben und an „seiner Stelle der Bauerguts d 0 Hermann Lehmann zu Stöbriß in den Vorstan? wählt worden.

Lübbenau, den 11. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. 11. 0 Mülhausen, Eis. B (08900 Genosseuschaftsregister Mülhausen i-

Es wurde heute eingetragen : f 1) in Band 19 cite r. 38: Konsumbetch Selbfthülfe für Alt-Thaun und Umge Eingetragene Venossenschaft mit bes<r Haftpflicut in Alt. Thaun. 190 Das Statut datiert vom 22, November f Gegenstand des Unternehmens ist der gemein\Wid [iche Ginkauf von allen zu den Lebens- und jm shaftsbetüfnissen gehörenden Gegen steher: großen und Ablaß im kleinen an die Mitgliedtt=,n/ Alle öffentlichen Bekanntmachungen der annt {aft erfolgen dur< Ginrü>ung in die Then eitung und sind vom Vorstand zu unters ie Willenserklärung und Zeichnung für her t nossenschaft muß dur zwet Vorstandsmitglied Fit Ÿ ben se Dritten gegenüber Rehtsverb|" bet aben foll. Die Weise, daß die Zeichnenden der Fir last bee gamen8unters<rift beifügen, u orstand aus: ; 1) Müller, Juliet ugleich als Vereinsvorsteb 2 A Tudwige uny, Cugen, alle in Alt-Thann. ährend Die Ein di der Liste der Genoffen der Dienststunden des Gerichts jedem Prenz ) in Band 111 Nr. 37 bei dem Werssenver in Buchôweiler, Fislis’er Darlehns \hränkte" aftpflicht in Werenzbansen. d aut n Werenzhausen. u Jntol e Neuwahl Festeht der Vorstand

genden Personen: 1s 1) Anton Meyer in Werenzhausen 0 eee Buchäweilet

dor Fol in Buchswoeiler,

2 Anton istia in Werenzhausen,

4) Anton Holler ebenda,

5) Theodor Fanninger in Fislis,

a ebenda. ,

Laut Generalversammlungsbes{luß pr S worüber 1908 ift $ 3 der Statuten abgeändert 1 hefindet- Ls s ves e g

auseu, den 22. Fe | Kais. Amtsgeribt: 7 ur: Veranttwortlicher Redaloitenbur g- Direktor Dr. Tyrol in Ch i<) in Berline

n geidhnung gel Genoffe" |

|

| | | j ]

|

|

4

Verlag der Expedition (Heid? { und Verlagl“ prudere un 32, | Pre ee Wales e