1909 / 52 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unserer Gesellschaft zu der am Mittwoch, deu « Mürz a. €., Ee 83 Uhr, in unserem Verwaltungsgebäude, Kressenstein 30, hier, statt- findenden dreiundzwauzigsten ordentlichen Gene- ralversammlung ergebenft einzuladen. Tagesorduung : 1) Vorlage des Jahre3berichis mit Bilanz, Gewinn- und Berlustrehnung und den Bemerkungen des M hierzu. 2) Beschlußfassung über die Genebmigung der Jahresbilanz und die Gewinnverteilung. 3) Bes(lußfafsung über die Entlastung des Vor- stands und des Aufsichttrats. as des Aufsichtsrats. iejeaigen Aktionäre, welche an der Generalver- fammlung teilnehmen wollen, werden ersucht, ihre Alien in Begleitung eines Nummernverzeichnisses bis längstens 20. März a. €. bei der Königl. Filialbauk in Bayceuth oter bei dem Dresdner Vaukverein in Dresdeu oder bei dem Vorftaud der Gesellschaft in Kulmbach zu hinterlegen und dagegen eive Bescheinigung in Empfang zu nehmen, welche als Stimmfarte gilt. 6 der Statuten.) Kulmbach, den 18. Februar 1909, Der Ausffichtêrat. Louis Ern, Vorsizender.

g. unserer G beehren wir uns, die Herren Aktionäre

[[00821) Bergbau-Aktien-Gesellschaft „Mark“ Deche Freiberg Sölde in Westfalen.

Zur diesjährigen ordentlichen Generalver- sammlung laden wir unsere Aktionäre auf eitag, den 26. März cr., Nachmittags 6 Uhr, in das Kasino zu Mülheim-Ruhr ergebenst ein.

Tag g: 1) Vorlage des Geschäftsderihts und der Bilanz zum 3l¿„Dezembec 1908. 2) Bericht des Rechnungsprüfers und Antrag auf Grteilung der Entlastung.

3) Neuwahl für ein Mitglied des Aufsichtsrats

nah § 14 des Statuts.

4) Wahl eines Renungsprüfers und eines Stell-

vertreters für das Jahr 1909.

Aktionäre, welhe in der Generalversammlung stimmen oder Anträge zu derselben stellen wollen haben ihre Aktien oder von der Reichsbank über bei ihr beruhende Aklizn ausgestellte Depotscheine spätestens 5 Tage vor der Generalversamut- Aa zu hinterlegen. 21 des Stu) fis „Dininzlegungöstellen hat der A tôrat be- mt:

1) die Kasse der Gefell N die Rhaiuisee Bre t Mülheim-Ruhr.

Sölde iu Westfalen, den 1. März 1909. ey Aussichtsrat. Dex Vorstand. 1100269]

Thonwerk Kolbermoor Steinbeis & Genosseu A. G.

Einladung. Die ‘statutengemäße ordentliche General- versammlung findet am Samstag, den 27, März a. C, Nachn:ittags D Uhr, im Verwaltungs- bäude der Fabrik zu Kolbermoor statt, wozu die rren Aktionäre eingeladen werden. Kolbermoor, den 27. Februar 1909. Der Auffichtsrat. Otto Steinbeis, Vorsigender. 1) Vorlage des Sesätttetertded: ded Vorstands e ts an und Aufsichtsrats, der Bilanz pro 1908 mit Gewinn- und Verlustrehnung sowie Bejchluß-

un g Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. R Beschlußfassung er die Gewinnverteilung,

[100308] Deutsche Inte-Spinnerei und Weberei

in Meißen.

Wir beehren uns, die Akiionäre unserer Gesellschaft zu der am Montag, den 5. April 1909, Nach- mittags {2 Uhr, im Fabrikgebäude zu Meißen statifindenden 86. ordeutli Generalver- fammlung einzuladen. ¿

esordnuug: des S Ea d tRA und der Bilanz

N eb G wi d Verlusi für das ne ewinn- un) ustreGnung 1908; Be faffu rie über A ESSS e T EEES li d un » Ftands 16A Aussi@tsrats. Sr

L Wahlen zum Aufsichtörat. 4) Beschlußfaffung über ten Rückerwerb von 5) Bes Aan Mer Masa der Saß u U eufsanun ungen : laderung ber 88 4 Wf Kk A T 2; d a4 39A Ms 1; 23 Sat S 2% Abs 2: n R a é Abs. 2 Z Saß 2 d r . 2; 40; 16 Abs. 2; 24 Sap 3; 2 Abs. 4.) 6) Auslofung von 51 Stück 4% Teilschuld-

V ngdfaal wird um D Uhr geöffnet. Der ede nebst Bilanz und Gewinn- “n Verlustkonto fowie der Gesellschaftsvertrag in

Degen D 12 Mün TIOE 2 im Burean er Selelivatt

"Restau rant- und Hotel-Gesellschaft in Hamburg.

Sonuabezd, deu 20. März 1909, Nach- mittags 2 Uhr, M. Ordentl. Geueral- versammlung der Aktionäre im Bureau der Herren Dres. Bartels, von Sydow, Rems u. atjen, Gr. Bä&erstraße 13/15.

Tagesorduunug :

a. Vorlage des Berichts, der Bilanz nebst Be-

trieb8abrechnung u. Dechargeerteilung.

b. Auffihtsratswahl.

Die Aktien find behufs Abstemvelung u. Ent- Ponachat Me en am 15, u. 16 Maied

orm. 12 Uhr, derrn Hexm. ug, Stadthausbrücke 25 11, S 0 G

Der Vorstand. {100310}

Die diesjährige Geueralversammlung unserer Gesellschaft findet am Dounersêtag, deu 25. März 1909, Nachmittags 3 Uhr, im Hotel Sachsen- hof. Leivzia, statt.

Zuc Teilnahme an der selben fiad diejenigen Aktionäre E welche gemäß § 25 des Gefellschaftäver- trages spätestens am dritten Werktage vor der Generaiversammlung Aktien bei der Gesell. schaftskafse, bei einem Notar, bei Herren anz §. Moeschlers Söhuen, Meerane, bei en Bruhm &# Schmidt, Leipzig, oder bei der Dresduerx Filiale der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt, Dresden, hbiaterlezt haben und dieses durch Vorlegung der entsprechenden Hinter- legungssceine, welche die Nummern der binterlegten Aktien tragen müssen, nahweisen.

Tae nt 1) Vorlegung des Beschäfttberihts mit dem Rech- nungsabs{luß für das Jahr 1908, Beschluß» faffung über Genehmigung desselben und über Verwendung des Reingewinns, 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtarats. 3) Auslosung von Schuldscheinen der Obligations- anleihen von 1890 und 1905. 4) Neuwahl zum Aufsichtsrat.

Akiiengesellshaft Glückaufshahht, Blumroda i/Sa. [100318]

Düngerexport- Gesellschafi zu Dresden.

Die Aktionäre obiger Gesellshaft werden hiermit zu der Dienstag, den 23. März 1909, Nach- mittags 44 Uhr, im Saale der Dresdner Börje in Dredsden, aisenhausstraße 23 1, stattfindenden achtzehuten ordeatlichen Geueralversammlung eingeladen. Der Saal ift von 34 Uhr ab geöffnet. Tagesorduuug sür die Geueralversammlung

vom 23. März 1909:

1) Vortrag des Geschäftsberichts und der Jahres-

rechnung für 1908 und Feststellung der leyteren.

2) ndung des Reingewinns.

Lung des Aufsidtôrats und des Vorstands.

onâre, welche an der Generalversammlung teil- nehmen wollen, haben sich durch Vorzeigung von Pie ungsf{heinen über bei der Kasse der Ge- ells: ft oder einem Notar hinterlegte Aktien in der Generalversammlung auszuweisen. Die Hinter- legung der Altien hat spätestens am 19. März 1909 ju erfolgen.

Der Geschäftsbericht für 1903 nebst Gewinn- und Verluftrechaurg liegt für die Aktionäre bei der Ge- sellschaft zur Einsicht aus; Deudexemplare können an der Hauptkasse der @esellshaft, Morißfstraße 21 1, entnommen werden.

Dresden, den 1. März 1909.

Düngerezport - Gesellsczast zu Dresden.

Curt Lohje.

7) Erwerbs- und W Z. genosenshaîten. E

Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten,

(N Bekanutmachung.

Der ttafsesor Martin Hundeck zu Dohri- lugk is zur Rechtsanwaltschaft bei dem hiesigen Amtsgericht zugelafsen und in die e der bei dem Amtsgericht Burtagentn Rechtsanwälte heute ein-

worden. Dobrilugk, den 25. Februar oe j n mtsger [100280

] die Liste der beim hiesigen Landgerichte zuge-' lafnes sanwälte ist E Nr. 1A ene anwalt Hugo Münkel in Hannover eingetragen. Hannover, den 23. Februar 1909.

8)

"Königliches Landgericht. [100295] Bekanntmachung. Der dur hôthste ftizministerlalentshließung

vom 16. Februar 1909 Nr. 7788 zur Rechtsanwalt- schaft bei dem Kgl Amtsgericht Lauingen zugelassene

Rechtspraktikant Karl Rate, zulegt tg. anwalt in bah, wurde heute in die ts- anwaltsliste mit dem Wohnsiß in Lauingen einge-

tra ) Der Berfiaus des R aale Laui an erihts / Rubner, K L Dberamioriite. M

! [100283] Bekanntmachung.

In der Liste der bei dem unterzeichneten Gerichte augclassenes Rechtsaawälte ist der Nehtsanwalt Koft ge i;

Hoyerswerda, den 27. Februar 1909, Königliches Amtsgericht. [99722]

Der Rechtsanwalt Dr. Ernst Brafssat, ift auf seiten Antrag in der Lifte der beim hiesigen Une zugelaffenen Rechtsanwälte gelöscht worden.

Weferlingen, den 26. Febcuar 1909, Königliches Amtsgericht.

hierselbft,

9) Bankausweise, [100274] Meere Reichsbank

vom 27, Februar 1909, Aktiva. 1) Metallbestand (Bestand an kurs- fähigem deutshen Gelde und an Sold in Barren oder aus- ländischen Münzen, das Kilogramm fein zu 2784 4 berehnet) . 1090681 000 darunter Gold 836 163 000 Bestand an Reichskassenscheinen 69 285 000 á 8 848 00€

TTT 299 000 89 399 900 225 944 090 131 313 000

180 000 0096 64 814 00€ 1418 458 000

E 4

Ï 5 z 7 4

M: S ΠD q

Wck So

G S G2 L “-.

9 Srundkapital 10) Betrag der umlaufenden Noten . 11) autoe tägli fällige Verbind-

E S e S E

[ihk 12) Sonstige Passiva . .. eet E Pasa 1909. chsbaufdirektorium. Havenstein. v. Glasenapp. Schmiedicke.

Korn. von Lumm. v. Grimm. Kauffmann.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

nhaber von Sehuldverschreibungen der Haudelskammer zu Born werden hierdurch zu einer Versammlung auf Samstag, den 3. April 1.909, Vormittags AUU}t Uhr, in der Amt#stube des Herrn Notars unv Justizrats Rudolf Meyer zu Bom mit der Tagesorduun geladen:

Wahl eines Vertreters ber Gläubiger an Stelle

ee frirern Actiengeselishaft Bonner Privat- nk zu Bonn.

Auf Grund des § 10 des Gesehes vom 4. De- ember 1899 werden nur die Stimmen wer! e ta

bligationâre gezählt, die ihre Schuldverschreibungen spätestens am zweiten Tage vor der Ver- sammlung bei der Neichsbank oder bei einem Notar hinterlegt haben.

Boun, den L. März 1909,

Handelskammer zu Bonn. F. Guilleaume, G Up ette Vorsitzender. Mitglied. Dr. Uhliy\ch, Syndikus.

{100276] Von der Firma Arons & Walter hier is der Antrag gestellt worden: uom. 4 400 000,— neue Aktien Nr. 1301

bis 2200 der Vereinigte Hanufsch und Sten enu zu Gotha Aktien- A baráocng Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopey ky. [100278]}

Von der Bank für Handel und Industrie und der e Handels-Gesclischaik, hier, ift der Antrag tvorden:

nom. «6 3 000 000,— neue Aktien (mit Gewinnanteilberechtigung vom 1, April 1909

ab) der A. Riebeck"’schen Montan-Werke Actien Gesellschaft zu Halle a, d. S,

A, S ju je H 1000,— Nr. 12 001 big

m Börsenhandel der Berlin, den 27. Februar 19g rie Miulafsen,

Bulassungsstelle au der Börse zu Berlin. Kopeyky.

(100277) eit pee N ulihen Bank, hier, Ht der Antrag ge-

nom. #4 3 000 000,— 40 mmunaga odligationen Serie 1 Ciederzeit ting Es

nom. 4% 5 000 000 4

pfandbriefe Eer X (i cm1 ebrn uniun

Bodenkredit. Bauk in Hile Qannoverschen

Berlin den 27. gebraa? (6 Börse zuzulassen Bulassungsftelle an der Börse zu Berlin.

aus zud werden auf Verlangen den Aktio- (100279) Kopeßky. vgndid), Lifte der bet dem hiesigen Landgerichte zu- | [100275] Bekanntmachun Aktionäre, welhe an der General- E Nehttarwälte if unter Nr 2 1E p e g. mlung : . id- } Von der Würt genen wollen, haben lhre Aktien berige Gerichttafsefor Genst Sayneingetragen worden. | bei uns der Antrag auf n, Landesbank, hier, i ten Hinterlegungsscheine nicht später als G t ear 190. rial 220 000,— 4/gige zu 103% ' (1 Des Landge Landgericht. Se Obligationen der Württem- As _ ekanntma . erg em aftskasse und Ì der Dautiehtn r agi | d. tona na chuns. ci Mürb ist nteaaes Eisenbahn - Gesellschaft in Bauk Filiale in } heute in die Liste der beim Amtsgericht Säingen | zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse Vank b zugelafsenen Rechtsanwälte eingetragen worden. eingereiht worden. in Derlin sowie bei en, den 25. Februar 1909. gart, den 26. Februar 1909. Meint Großb. Amtsgericht. Bulassungsstelle Wies (1002841 der Stutt Mig L ves t Paul Arno er ist in der Liste garter Effektenbörse. p Der Aussihibrat : ea n 9 n Amibgeri zugelaffenen Rechts» | [99347] Alfred Gemusern. Chemnit, am 25. Februar 1909. s Citrouen-Saft-Haus Paul Borr. Königliches Amtsgericht.

maun, G. m. b, H, Berlin, Die Liquidation

[100289] Offleines Elettriche Genovesi Socletà Anonima Capitale Sociale L, 12 000 000 interamente verzato aas Ä Genora. anutm o Die Herren Aktionäre der Sociotà Oflicins Elettriche Genovesi werten bierturch 1 der amt §0. März laufenden Jahres um 8 Uhr N.-M. in Genua in den ESeschättsräumen der genanaten Gesellschaft, in Via del Campo Nr. 12 azo Negrotto) stattfindenden ordeutlichen ammlung eingeladen.

Ó gesordnung : 1) Bericht des Verwaltungdrats über das Geschäfts- jahre 1908, 2) Bericht der Revisoren. as 3) Besgzlußfassung über Genehmigung der Bilanz per 31. Dezember 1908 und Erteilung der Exl- lastung sowohl dem Verwaltungsrate als der Direktion. Gewinnverteilung. 4) Wahlen in den Verwaltungsrat. 5) Wabl von drei effektiven und zwei stellver- Uen tes für das Iahr 1909 und ejtseyuñg ihrer Entschädigungen.

Auf Grund des Art. 6 der Gesellschaftoftatuten wird hiermit bekannt gegeben, daß vie nachstehend aufgeführten Banken zum Empfang der Akti welche mindestens fünf Tage vor der Genera versammlung deponiert werden müssen, also bis zum 24, März etageshlossen, ermächtigt sind, und zwar:

in Jtalien die Banca Commorcia!é Vai in Genua, Mailand, Turin und alle auderen Succursalen dieser Bauk, und im Ausland die Fe etgerisede Krebit-Anftait in Zürich, in R fei und îin Geaf.

Genua, 26. Februar 1909.

Der Präfideut des Verwaltungsrats: Dr. E. Rathenau.

[100338] Bremer Spiegelglas-Versicherungs-Gesell-

schast auf Gegenseitigkeit E Bremen. u der auf Dieustag, dea 23, März, Abends 7 Uhr, im Hause dex Ge ellshaft, am Wall 136 hierselbst, anberaumten eralversammlu E O Tae s lieber G ergeoen 22. März E zu is 06A S 1) ee sgunodabl E Pro 1900 2) Wahlen zum erwaltungsrat. Beemen, den 1, März 1909,

Der Verwaltungsrat.

[100314) Bekauntm

Am Sonnabeud, den Do Mes 1909, Mittags L124 Uhr, findet im Hotel Stadt London zu Perleberg die diesjährige ordeutliche Gesells ausschufifiqung stat.

Tagesorduung : 1) Bericht über die Geschäftslage der Gesellschaft. 2) Genehmigung des nungsabshlusses und der Bilanz für das Jahr 1908, j min des Aufsichtsrats und des Vorstan 29.

3) Wahl von Auffihtsratsmitgliedern.

4) Anträge des Aufsichtörats.

Berlin, den 1. März 1909,

Perleberger Vichversicherungs-Gesellschaft

auf Gegenseitigkeit zu Perleberg. Der Auffichtsrat, pu Putlig.

100299]

l Auf Grund des § 11 Absay 1 und 2 unserer Sayung wird auf Montag, deu #8, April 1909, Voemittags 12 Rue, eine ordentliche Haupt- versammlung der aftlichen Nückverjiche- rungsanstalt a. G. nah Wiesbaden, Hotel Metro einberufen mit folgender Tagesordnung:

1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Gewinn- und Verlustre für das Jahr 1908 sowie der San vom 31. Dezember 1908.

2) Entlastung für den Aufsichtsrat und dea Vorstand.

H Badi de treentaniidtl a e nungsaus s

Verlin-Chartea den 26. Februar 1909.

Auffichtsrat der Knappshaftlihen Rückversiherungs- pee DA zu Berlin.

Or. Weidtman.

-Neuendorfer Torraingesellschasft, rewi R eriid,

iermit bekannt, daß Herr Ingenieur Wilm S als Auffichtsratsmitglied nieder-

100273]

Kaufmann elegt hat und jene es ere m S Eu n Ee Bea. Kunze. Bie anierziihneie Gesellshaft maht hierdurch ihrer Generalversammlung vom

bofen hat Soi = 70 000 M E und ihr Gesellschaftsfkapital auf 80 003 .

der Gesellschaft Se eet getn wand

aufgefordert, „Pirnaer Terraingesellschaft“ G. m, b, H. 99700] Bekannt f : In der Ges „Versammlung vom 22. 2. it die Auslösung und Liquidation der Gesellschaft be- gent. tr unterzeichneten Liquidatoren fordern Pee die 09 auer der @ . auf, s Ne S widrigenfalls diesctten Rer S F zur

de Clercqs von Teer &

[100300]

A]

Bertasfall, G.