1909 / 52 p. 39 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j Dehnte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 52, Berlin, Dienstag, den 2. N 1909,

Der Inhalt dieser Beilag

in w die Bekanntmachun en aus de T T E T | Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie de ect und Sahrplanbefanntmadhungen ver (ljeadere t Bereina- Sex e det eaten. nd Mu Be tntee C E S E NS

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (x. 520)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle P oftanstalt as Selbstabholer au< dur die Königliche Srpedition des Deutschen Reichsanzeigers und ate in Berlin für Be jus x S Petriat Ier für E De e L fi hex Neg un S

Staatsanzeigers, SW, Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ih Preußis ra T Ls | In ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile $0 S

Genossenschaftsregister, |,, 2) der Geleichterung der Glvnlanr rer F

parfinns dur< Annahme von Spareinlagen trieben, Annahae aftöbedürfnissen E

n Be- ritsschreiberei des Amtsgerichts (Zimmer 36) jeder-

au< von Ni me von Spareinlagen und \{ließli< | mann gestattet.

Mepartcco: Donau, Betauntmahung. [100195] Vorfiands a mgliedern. Herste vg bon Wohnun R erfolgen. Die S Stolp, den 17. Februar 1909.

m. u. H, in Lu ¡8moos. 5 S. J Gemeindevorstele Hermann Mellentien Grgeaitände js E OE R nal. Auisgerkht. [100214 ' nnen au an mitglteder ab- L

edieven; ntg in deniclten Serttande aut | N) Dalbbauee Wien Zehms, felder Zeitung eh, G Zir den Fall, daß die SYmiede: | Jn unser Genoffensafteregifter ift bei des N 1 äl, Kolonist tn Ludwigdmoos Johann sämtli< wohnhaft in Poglow, Oer Zeitung eingeht, ober aus anderen Gründen eingetragenen Consum-Verein Selbsthülfe, eiu- Reubite L D., den 19. Februar 1909. Bekanntmachungen Ee unter der Firma der 2 enf Be iniung L ann emacungen der Ge. | getragene Genoffens aft mit beschränkter Haft- Kal. Amtsgericht. Genossenschaft, unterzeichnet von zwei Vorstands- der Dea ectlelben 2g werden solls, tit pflicht in Viernau folgende Eintragung bewirkt

Sanzeiger solange an deren den: t ist aus dem Vorftande aus- Nembura, D S aunimachung, [100196] \calttieit in v: „Landwirtschafilichen Genossen- | Stelle, bis dur Beschluß, des Generalversammlung geschieden s ehe Stelle der Drehsler Karl Oberlauterbacher Darleheuskasseuverei otézellung der Provinz Brandenburg“. te | zur Veröffentlichung der N ber O E “s pa ee e. G, m. u. H. in Oberlauterbah. N Sid ns Se ite Vorstandes erfolgen dur | nossenschaft andere Blätter bestimmt sind. d, Das Suhl, den 20 Februar 1909. Tes eng Pilbert; neuaudgeldleden Josef Kellerer | inden nee pet ae "Firm ius Ninens Ge Disiabr E am 1. Dftober e E am Königliches Amtsgericht. ans Jal M n. denselben wurden unterschrift beifü “air plember. 6. Jeder Genosse kann mit mehreren ———— ster, Bauer, rift beifügen. Geschäfts Swakopmund. Bekanutmachung. [99644] Diel ¡G Oberlauterbah und Johann Haage, Bauer, | Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während Geldéslbantele fit ¿eigen aber mebr als zehn In das Genossenschaftsregister ist beute unter

£4 22

der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet, Nr. 4 die Karibiber Wasserleitung, eingetragene Neuburg a. S n 19, Februar 1909. Prenzlau, 24. Februar 1909. Ant n 2 R E Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu S unt6gerich Königliches Amtsgericht. ves Amtsgericht. ; Karabib, eingetragen worden. Neuenburg, Westpr. 100197] | Priebus. Schönberg, Meck1b. 10020 Das Statut ift am 5. November 1908 errichtet. ] st

[ [100202] [100209] In unser Genossenschaftsregister ift bei der | In unser Genossenschaftsregister ift Vei der Schlagêdorfer Genossenschaftsmeierei, Gegenstand des Unternehmens ist Bau und Be- a Male: Brennerei. Genosseuschaft ein- S z a akg “Rats E M Gefes atiB qu Schlagsdorf ist heute in das | trieb ia Wasserleitung. S teil Eedelu 00a A; ufo ge tatutenänderung vom 29, Januar \ c n e ugetragene Genofseuschaft mit be- An Stell M gifler eingetragen: t dies Die Haftsumme für den Geschäftsanteil beträg j Bäftac s N e hôdste Zahl der zulässigen Ge- g lle des Mit eingetragen worden, daß Hauswirts Joahím Mover ie S@l n bemitgliedes, A ark. E Neuenburg, Westpr., den 23. Febcuar 1909, | den Vorstand gewählt ise olf Sclefinger in Generalversamtlung vom 3. Februar 1909 der Kätner 1) Ebuard Hälbih, öniglihes Amtsgericht. Amtsgericht Priebus, den 23. Februar 1909. Zobann Vi> zu Sthlagsödorf in den Vorstand gewählt D Gustev Ae Osnabrück. Bekanntmachung [100198] | Ravensburg 1 f , 9) H. D. Dittrich, . . : 00203 Der Vorstand besteht jetzt aus: ibib. M G neen Bea San | 2n tot G Bevengtung, 0001| Dee, A LW 7: Satagdos , Die Befonpbmadhungen erfolgen unter der Firma uoversche Genosseuschaftêbauk e. G. m. b D, u. f. wurde am 17. Sebeitac Ius e L U ) g pauswirt J. Hecht in Se in der. Deuts<-Südwe|tafrikanishen Zeitung.

in Osnabrü, eingetragen, daß an Stelle des aué: lehensfassenverein Boduegg Ie D Ge- Schönberg zen Iobann Bremer E duc is E R R R \hiedenen Vorstandsmitgliedes Kaufmanns Ferdinand | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Großherzogliches Amtsgericht. Zeich schieht i1 der Weise, daß die Zeichnenden rank in Osnabrüd, der Kaufmann Wilhelm Unner-| Sig der Genossenschaft ist Vodue ° O A a gc hie Genossenschaft ihre Namensunter- all in Osnabrück zum Vorstandsmitgliede gewählt | Nah der fkonstituierenden Generalve samml ScCHWAFZenseIs, Ex. Cassel. O ift K ifüge E worden ist, vom 28. Januar 1909 und dem Statut bat ale hen | 2 unser Genossenschaftsregister Nr. 7 Es N Einsicht der Liste der Genossen ist{während PERadric, hen 26: r 2908, Tad ist der Zwe> des Vereins, inen Mit lieben in E Micichérobach, e. N G. m. u. H. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. r YL nötigen Geldmittel (n verineliden Be tit | ° An Slele «ves auggeldicbence Johann Georg arb Nee Kaiserliche Bertrtocihier, Prenzlau. Bekfanutmachung, [100199] | hafen fowie Gele ea ta E Leden ¿u be- | lm von Weihersba< ist der Schneidermeister i oa s In unser Geno senschaftsregisler ist am 22, Fe- | Gelder verzinslih can ul e u E f iedente Conrad Maikranz von da in den Vorstand gewählt. Traunstein. e Ens g [I bruar 1909 unter Nr. 18 die GenofsensGet „Spars | selbe für seine Mit lies h de E en ann der- | S<hwarzeufels, den 2. Februar 1909. Im diesamtlichen Genossenschaftsregister wurde und Darlehuskaffe, eingetragene Genossen. kauf landwirtschast icher Bedarfs: E De i Königliches Amtsgericht. eingetragen der Darlehenskafseuverein Kammer Sig! mit unbes<ränkier Haftpflicht“ mit dem | den gemeinschaftlichen Verkauf andwirtsaftliher | StadtoIdendor. [100211] | E. G. m. d L mit dem Sie in Kammer, A t'ist 0-6 ow eingetragen worden. Dag Erzeugnisse vermitteln. Bei der im hiesigen Genossenschaftsregister unter | A--G. Traunf E 24. Februar 1909 erritet. ftand des Unternehmens ift der Lolict 2g Son | Mil der Genoffenschaft kann eine Dettasse ver. | Lossensalt Lbetzen L U Moltevch-Ge-| e tue u que 24. Febenar 102 eres und Darlehnskassenges äfts ev eines Spar- | bunden werden. i nossenscha rholzen, e. G. m. b, H. in Ar- Spar- und Darlehensges<äftes zu dem Zwe>e, den g zum Zwede _Rechtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung | holzen ist heute folgendes eingetragen :

1) der Gewährung von Darlehen an die Gen An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder | Vereinsmitgliedern:

für ihren Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb, A an erlo A A weitere M I Heinri< Keune>e d Deus Borchers sind der | 1) die zu n E u Wirtschaftsbetriebe 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung | des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der | Gaftwirt Karl Grupe in Ärholzen und der Gemeinde- E N ib zu G Saldo eiTalébtern

E n Ridt N Annahme von Spareinlagen | Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt En A Meyer in Lobach zu Vorstandsmitgliedern j die Anlage ihrer Gelder z

dwirtschaftlichen Er- ern. werden, gewählt. 3) den Verkauf ihrer lan ltchen Mie 1) Beglieder S Bei Anlehen von Hundert Mark und darunter Stadtoldendorf, den 28. Januar 1909, Bie L o eo ed uon Sei L N as is J Dauerhofs esiger Joachim Holt, genügt die Unterzeichnung dur< zwei vom Vorstand Herzogliches Amtsgericht. fpieBl ien Bicare e R 3 Bauerhofebetge Fadinand Witihuhn, sämtli bie Bette E E fol ter | StoIp, P öbe. [100213] | , $9 Maschinen, Geräte und andere Wegralisaho des | ; , amt e Delanntmachungen des Vereins erfolgen un er olp omm. tri LesBalsen Ub e in endelow wohnhaft. der Firma desfelben und gezeichnet dur den Vor- | In das Genossenschaftsregister ift eingetragen | [andwirtscaftlihen Betriebes zu besch

Bekanntmachungen erfolgen unter d Z « | BVenüßung zu überlassen, 5 Genossenschaft, Unte LeiBN e e, an irma der | steher bezw. den Vorsitzenden des Aufsichtérats im | worden: Kublizer Molkerei, eingetragene Ge Alle Bekanntmachungen mit Ausnahme der Ein

orstands- | Amtsblatt des Oberamtsbezirks. nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu b der Generalversammlung werden unter der mitgliedern, in der „Landwirt ; ahrt - S f erufung der Gene Z h Bastdzeiten der Provinz Sa den Genossen g gliedern des Vorstands sind gewählt: | Königlich-Kublig. Gegenstand des Unternehmens Firma des Vereins von mindestens drei Vorstands

Bauer in Kerlenmoos, Vorsteher; | ist die vorteilha teste Verarbeitung und bestmögliche t und in der „Verbandkund- O ) mi lenderklärunaen alter eeftands erfolgen Joie Baumann, Borsteegber in Unferwagerbaci Verwertung de e geweinfSaftlichen S, Ee R er R ' De VeEMnung ge- | Stellvertreter des Vorstehers; Faustin Heine, Bauer | Ges sbetriebes zum Zwe>ke der Förderung de j tsverb n der [die t, indem zwei Mitglieder der Firma ihre | in Alberberg, Jakob Bukenberger, Zimmermann in Saale und der Wirtschaft der Mitglieder. Statut | „„Die Zeichnung geschieht re<tsverbindli< menounterschrift beifügen,

Weise, daß mindestens drei Vorstandsmit; [ieder zu Buch, Anton Schmid, Schreiner in Raihen. vom 8. Januar 1909. Oeffentliche Bekanntmachungen ihre Namensunterschrift bin- der Dienststunden E 2 Liste der Genoffen is während Einsicht der Genoffenliste is während der Dienst- | erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, ge- N des Vereins ihre N f Prenzlau, 23 Feb erichts jedem gestattet. stunden jedem gestattet. zeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem Vorstandsmitglieder sind: Mittermeier, Josef, N Köni lides i Den 26. Februar 1909, „Landwirtschaftlichen Genoffenschaftsblatte zu Neu- in Kammer orstcher, Kallsperger, Johann, in Prenzl Ser nbSgeriht. Stv. Amtörihter Veiel. wied“. Die Willenserklärung für die Genofsenschaft Kammer, Stellvertreter, Drexler, Ludwig, in Alters au. e ,

Bekanutmachung. 100201] | Rinteln. [100205] | erfolgt dur< drei Vorstandsmitglieder; die Zeichnung ng, Wendl, Josef, in Reichsberg, Seehuber, Josef, 5 In unser GenofsensGaftsregisier a 22500201] In unser Genossenschaftsregister is heute zu v2 C in der Weise, daß die Zeichnenden zu der PA a leßtere drei Beisigzer. 909 die Genofsenshaft „Spar: urs Darlehns, | Nr. 10 „Spar- und Darlehuskasse“, e. G, m. | Firma der Genossenschaft ihre Namenduntershrift } " Hie Einsicht der geri<tlichen Genofsenliste ist ae, eingetragene Genoffenschaft mit unbe, | unb. Hin Möllenbe> eingetragen worden, daß | beifügen. Der Vorstand besteht aus dem Bauern während der Dienststunden des Gerichts jedem \<1 änkter Haftpflicht“ wit dem Sig in Schöu- | der Landwirt Friedrih Pflüger in Möllenbe> aus | Wilhelm Albre<t zu A Ani dem Mühlen- gestattet. L Fmgc etragen worden. Das Statut ist am | dem Vorstande ausgeschieden und. an seine Stelle | besißer Wilhelm Klix zu Gumbin, dem Halbbauern

m Traunstein, den 26. Februar 1909.

festgestellt. G - | Hermann Neißel zu Veddin, dem Halbbauern A f: Men llercesit

geomens ist der Betrieb eines Spar: Tad Darlehne: treten ist. S A 99e heodor Kroll s Kgl.-Kubliß und dem Halbbauern i D Sai eei [100216]

N der Gen Bee Lch Rinteln, den 29. Januar 1909. Sihelm Albrecht E E Die al seaune Tr cie enossensaftsregister wurde beute bei i Nu Ö icht. etrà t, Höch G „} In unser G [ be

für ihren Geschäfts, und Wirtschasttbetrich Senofen POSAS Amdaeriht anteile 200. Die Einsicht in die Liste der Genossen | der unter Nr. 30 eingetragenen Genossensaft in

2) der Erleichterung d : Rottweil. K. Amtsgericht Nottweil. [100206] | ift während der Dienststunden des Gerichtes jedem | Firma „Cordeler Spar- und Darlehnuskafsen- pt Opar ine ug | Ännabme von Es In das Genossenschaftsregister wurde heute zu der E Ten s eitun Yles-) verein, eingetragene Genossenschaft mit un- mitgledern.

irma: Darlehenskafsenverein Horgen O. A. 5 7. Feb 1909. beschräukter Haftpflicht“ zu Cordel vermerkt, daß Vorstandsmitglieder sind ottweil e. G. m. u. H, in Horgen eingetragen : Stolp in rerA Aida an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes 1) Bauergutsbesizer Ferdinand Holtz An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Stolp Pomm) [160212] Mathias Schmitt -Bihler der A>erer Johann 2) Lehrer Oswald Prange f Dominikus Bertshe in Horgen wurde in der General- J G f shafisr egtster ift elngetrageiiworben Roth-Dießz zu Cordel zum Vorstandsmitgliede bestellt 5) Bauergutsbesiger August Stegemann Erammlung vom 14. Februar 1909 Martin dié Elekte zUMELecETG sgenofsenschaft | Wurde: sämilih wohnhaft in Schönwerder. é patt Landwirt in Horgen, in den Vorstand cte e é Genofleus@ate Rie BescbeTabiee A Ae ibe une 1009. U ekan f ; L E es Amtsgericht. Abt. 7, Genoffenschaft, unterzciC An von wel Mrander | - Den 19. Februar 1909. Beide drttter Sloman N] eten. [100217] mitgliedern, in ter „Landwirtschaftlihen Genofsen- Oberamtdriter Jahn. Unterhaltung von Einrichtungen zur Zuleitung an | In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der saftszeitung der Provinz Brandenburg“, Rügenwalde. [100207] | die Genofsen und Verwertung des elektrischen Stromes | Trterischen Baugenofsenschaft, eingetragene

Die Willenserklärungen des Vorsta des l In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter - Statut vom 29. Dezember 1908, | Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in dur< mindestens zwe Mitglieder die egan Nr. 7 eingetragenen Zizow'’er Spar- und Dar- E S 1909 Bekannkmadbatigen Trier eingetragen: An Stelle des verstorbenen Vor= gelWieht, indem wei Milglitdee der Firma ihre | lehuskafsen- Verein, e. G. m. u. S. zu Zizow erfolgen, unterzeichnet von 2 Vorstandsmitgliedern, | standsmitgliedes Kreisbaumeisters Massfing in Trier

tamensunterschrift beifügen. beute eingetragen worden, daß an Stelle des us, darunter dem Vorsißenden oder dessen Stellvertreter, | wurde der Kreisbaumeifter Karl Bechtel von hier Die Cinsiht in die Liste der Genossen ist während | [heidenden Fri Mar in Zizow Ernst S<hüttpelz | ju ‘landwirtsGaftliten Genossensatcftobatte zu Neu- | gewählt. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet, in Zizow in den Vorstand gewählt worden ist. wied“, bet dessen Cingehen bestimmt der Vorstand | Trier, den 24. Februar 1909. Prenzlau, 24. Februar 1909, Rügeuwalde, den 24. Februar 1909. mit Genehmigung des Aufsichtsrats bis zur nächsten Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. Generalversammlung ein anderes Blatt. Die Haft- | Trier. 100218

Sechleusingen. [100208] | summe beträgt das Brei igfache jedes Geschäftsanteils. | Jn unser Genossenschaftsregister wurde beute b

Prenzlau. Bekanutmachung. [100200] In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei Der Geschäftsanteil ia 10 M, U Höchstzahl | der unter Nr. 5 eingetragenen Genossenschaft „Er-

In unser Genossenschaftsregister ist am 22. Februar | Nr.12,Konsumverein Selibsthülfe, eingetragene | der Geschäftsanteile 5. Den Vorstand bilden 1) der | werbs- und Wirtschafts - Vereinigung der 1909 die Genossenschaft ,¡Spar- und Darlehns. Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Gärtnereibesißer Karl Mis zu Körigl. Kubliß als | barmherzigen Brüder vom heil. Jo AURET kasse, eingetragene Genosseuschaft mit unbe- | Schmiedefeld‘‘ folgendes eingetragen worden: Das Vorsigender, 2) der Maurermeister Paul Albrecht | von Gott, eingetragene SERoM ents Laa \<räukter Haftpflicht“ mit dem Siße in Potlow | Statut vom 23. März 1907 is dur< ein neues | zu Königl. Kubliß als Stellvertreter des Vorsitzenden, unbeschränkter Haftpflicht“ zu Trier e L BRRN eingetragen worden. Das Statut ift am 2. Februar | Statut vom 19. Dezember 1908 geändert. Die | 3) der Eigentümer Reinhold Priebe zu Adl. Kubliß. | daß der Johann Iosef Fellrath, E Peter 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmers ist | Aenderungen sind folgende: a. die Firma lautet jeßt: Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschast | Xaver, aus dem Vorstand E als Vorftand der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts | „Konsumverein Selbsthülfe für Schmiedefeld, | geshieht dur zwet Vorstandsmitglieder, unter denen | Kedinger, genannt Bruder C tébirebtor bestellt wurde. zum Zwee: cingetrageue Geuossevschaft mit beschräukter | sih der Varigine oder sein Stellvertreter befinden | gewählt und zumiGenofsenshaftsd|

1) der Gewährung von Darlehn an die Genossen | Hastpflicht““. b. Zur Förderung des Unternehmens | muß. Die Cinsiht in die Liste der Genossen is | Trier, den 25. E iht. Abt. 7. für ihren Geschäfte- und Wirtschaftsbetrieb, kann au die Bearbeitung un Herstellung von | während der Dienststunden des Gerichts in der Ge- Königliches Amtsger s