1909 / 52 p. 41 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ü 5 5 M, das Ko futbverfahren 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- | Zimmer Nr. 106/108, anberaumt, Der V Vormitt U ada Nachmittags ° ehteanwalt Heuß in euie wird S ‘auf den 24. März 1909, Vormittags erlag und die Erklärung des Gläubigeraudichu es

Vormittags 10 [t int Konkursforderungen | 10 Uhr, bor dem unterzeichneten Gerichte Termin | sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurögerichts R thart: t E dio s fut 08 men E Bk B O fer de Zafe gtlde Sale f M Ben Eu | M eiden 10 ci F ORNELT, E [99845] | Bie G A de d Ung Dahl eines Konkurömafse etwas {chulvig find, wird aufgegeben, | Der Geri téshreiber des Könt li Meran a Sn E L orte Uber die Bestellung eines | nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder erlin-Mitte. egan

D ; 7 | anderen Verwal i itiaas: dl E tral a Gat Dee R Gläubigeraus\chusses und E Be T die über das Vermögen des Schlossermeisters Georg im § 132 der E eeOa A S S: Leiufelder in Fünfstetten das Konkursverfahren er- stände sowie 2A Ar Ap vil 1909, Vormittags öffnet, den Gerichtsvollzieher Bollinger in Monheim A au leitet * Areichneten Gerichte Termin als Konkursverwalter ernannt. Zur Beschlußfassung | 10 ee Li m er Dird verhängt: über die Wahl eines anderen Verwalters, über die ae ü ches T utsgeribt in Neuwied. Bestellung eines Gläubigerausshusses und über dic nig ama [99907] in 88 132, 137 der Konkursordnung bezeichneten | OeIsmitz, Vogtl. (eglirian Kalle und Gegenslände ist Termin auf Mittwoch, den Ueber das Vermögen der au 24. März 1909, Vormittags 9 Uhr, im dies- Ziegelwerke Aktieugesellschakt E. N auf erihtlihen Sißungssaale anberaumt. Mit diesem | Ebner in Oelsnitz i. V. wir gar e 0 Mee ermine wird der allgemeine Prüfungstermin ver- bruar 1909, Vormittags # es (l E bunden. Konkursforderungen sind bis zum 16. März | verfahren eröffnet. Non Ie E E 1909 eins{ließlich bei dem unterfertigten Gerichte | anwalt Dr. Nöder diee nme efr Lo E u anzumelden. Allen Personen, welche ‘eine zur Kon- | 17, März 1909. Wah E am na gerdmase gehörige Gat n sind v haben ode Bee | cin B: Vormittags h ormittags {L Uhr. on d, wird aufgegeben, é , vidis an ben Gemeinsduldner du verabfolgen oder n, | Bifener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. März e t, von dem Vesiye E h ihtung r ierungen, für Eöniglices Amtsgericht Oelsnitz i, V. twe F sie aus der Sache abgesonderte Befr edigung | @strowo, Bx. Posen. [99859] in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum Foukursverfahren.

zu leisten, au die Verpflibkung auferlegt, von dem | Werlin. Konkuröver Besiße der Sahe und von den Forderungen, für | Das Konkursverfahren L ea Beetubren des welche sie aus der Sache acn Befriedigung | Uhrmachers Emil Löwensteiu in Berlin, In- in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis | validenstr. 34, ist eingestellt, da eine den Kosten des zum 18. März 1909 Anzeige zu ma@en. Verfahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist. Königliches Amtsgericht in Soltau. Berlin, den 17. Februar 1909. Stargard, Pomm. [99909] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts t das ernen L a Mabeet d erlin-Mitte. Abt. 83a. geris oppe ¡u Stargard i. Pomm., Gr. Wall 20, erin. Besqhlugß. wied heute, am 27, Februar 1909, Nathmittags | In r Cie Ek 0 Svtns b Uhr, das Konkursver}ahren eröffnet. Verwalter: | N. 36. 08, wird das Konkursverfahren nach erfolgter Rechtsanwalt Esser hier. Anmeldefrist bis 1. April | Abhaltung des Schlußtermins hHierdurch Aci E A 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Berlin, den 26. Februar 1909. ; Prüfungstermin am 16. April 1909, Vor- Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung6 Prin Uhr, Zimmer 17. Offener Arrest | wur, West [99876] mit Anzeigefrist bis 1. April 1909. N. 3/09. In der Konkurssahe des Händlers Wilhelm Königliches Amtsgeribt in Stargard i. Pomm. | Füth in Horst 5 N. 3/09 ist der Gröffnungs-

Stettin. Konkursverfahren. [99912] beschluß durch Beschluß vom 4. Februar 1909 auf- Ueber den Nahlaß des am 15. Februar 1909 zu gehoben. Stettin verstorbenen Kaufmanns Willy Nelle, Buer i. W., den 27. Februar 1909. Inhabers der Firma „Wilhelin Meyer-Johanuis- Königliches Amtsgericht. derg“ in Stettin, tit heute, Nahm. 12 Uhr 35 Min., | Charlottenburg. [99844] 10. März 1909 Anzeige zu machén. Ueber das Vermögen des Malermeisters Peter | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Monheim, den 26. Februar 1909. Varankiewicz in Ostrowo ist am 25. Februar | mann Ernst Gatow in Stettin, Kaiser Wilhelm- | Schlossermeisters Arthur Packscher in Haleu- Gerichöfthreiberel des Kal. Amtsgerichts Monheim. | 1909 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | straße 66, Anmeldesrist bis zum 25. März 1909. | see, Bornstedter Straße 2, ist nah erfolgter Ab- Stadler K s Begale in Ostrowo. Anmeldefrist bis 20. April | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März haltung des Slußtermins aufgehoben Worden. Mümchem. [99323] | 1909. Erste Gläubigerversammlung am 20. März | 1909. Erfte Gläubigerversammlung am 20. März Charlottenburg, den 26. Februar 1909. Das K. Amtsgericht München I, Abteilung A | 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 1909, Vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prüfungs- Der Serichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 31. : - des | 28. April 1909, Vormittags 11 Uhx: Offener | termin am 3. April 1909, Vorm. 10 Uhr, | Cöthen, Anhalt. Beschluß. [99914]

ü Vermögen für Bivilfacen, Hat - über das Vermö" een, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März 1909. | im Zimmer L

1909.

r

Wenuing « Das Konkursverfahren ü

Amen 18 Mittalotal: Lindwurmstraße 189, am Königliches Amtsgericht in Oftrowo, Stettin, den 26. Februar 1909. Mühlenbesitzers | Sutius, Teoger d Cöthen 2. Februar 1909, Vormittags 114 Uhr, den Konkurs den 25. Februar. 1909. Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. - | wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens eröffnet und als Konkursverwalter Rechtsanwalt Eugen | mastatt. Konkurseröffnung. [99891] | Stuttgart. [99893] | entsprechende Masse nicht vorhanden ist.

Beec in München, Kanzlet: Kaufingerstr. 21/1L be- | Ueber das Vermögen der Firma Giel & Ohler, K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Cöthen, 22. Februar 1909.

stellt. Durch den gleichzeitig erlassenen offenen rrest | Lebensmittelkonsumhaus in Rastatt, Fnhaber | Konkurseröffnung über das Vermögen des Christian Herzogl. Amtsgericht. 3.

, welche eine zur Konkursmasse | Heinri Giel, Kaufmann allda, wurde am 26. Fe- M A e haben oder zur Konkurs- | hruar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- masse etwas [uldig sind, aufgegeben, nichts an | verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt den Géemeinshuldner zu verabfolgen oder u Guttenberg in Nastatt. Anmeldefrist bis 23. März leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | 1909; erste Gläubigerversammlung am 16. März Besiße der Sache und von den Forderun für | 909, Vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin A fle aus der Sache abgesonderte efriedi- | am 6. April 1909, Vormittags x0 Uhr; gung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis } offener Arrest und Anzeigefrist bis 23. März 1909. 15. März 1909 einschließli Anzeige zu mahen. | Rastatt, den 26. Februar 1909.

Kärcher, Gastwirts hier, Grabenstr. 9, am | Diedenhofen. Koukurëver

96. Februar 1909, Mittags 12 Uhr. Konkurs- | “Das Konkursverfahren ber, rab verwalter: Bezirksnotar Shußbah in Stuttgart. | Firma Gebrüder Baut Spezereihandli in Offener Arti N eist au E A: Diedenhofen, sowie deren Inhaber Johann

e 7 rz . | Nikolaus Ban d

Erfte Gläubigerversanm nes am Samstag, deu | heide Kaufleute e See i aA E 20. März 1909, Vormittags 94 Uhr, Saal 55, | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf ehoben allgemeiner Prüfungstermin ‘am Samstag, den | Diedenhofen, den 23. Februar 1909 ; i 3. April 1909, Vormittags 94 Uhr, Saal 55. Kaiserliches Amtsgericht.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, | Der Gerichts[retber Gr. Amtsgerichts: Roeßler. | ‘Den26. Februar 1909. Amtsgerichtssekretär Kraut.

82/1 des- neuen Justi F E E E E Diedenhofen. Konfur8v cebaub A Sr Cuitp e ist bis 15. März I Schöneberg D. Ret rfahren. [99854] waldenburg, Schles. Ses [99857] ern S fiber faden. A des einschließli bestimmt, Wahltermin e io Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl | nebèr das Vermögen des Sattlers und Tape- S s wied 40 FroldbE A des

ters faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | gegener in Schöneberg, Mobstraße 75, ist heute, Bestellung etnes e Sllublgeranal ea an 6 am 28. Februar 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- die in den § Verbind un it dem allgemeinen fursversahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, neten Fragen e i 54 N USias den. 23. März Berlin W. 30, Barbarossastr. 42, ist zum Konkurs- Prüfungstermin st auf i sor, im Zimmer verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1909, Vormittag E ubes ver Luitpold- | 29. März 1909 bei dem Geriht anzumelden. Es ist Uge Lan zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- e

zierers Karl Schmiedek in Altwasser ist heute,

Ler, Sha 1908, Vormitiags 10 Ube, das | Diedenhofen, den 21 ebn 149 en. Verw : s f

mann Ernst Schramm in Welvenbura C SBLA Kiserlihes Amtsgericht.

Konkursforderungen sind bis zum 8. April 1909 bei Duisburg-Ruhrort. [99872]

dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- Konkursverfahreu.

s Nr. 84/1 des neuen JFusttzge en Se 19 März 1909, Vormittags Dis Sol E E Sicutiec B

straße anberaumt. nannten oder ahl eines anderen Verwalters | L0# Uhr. Allgemeiner Prüfungstermi Kaufmanns Beuno Mansfeld zu Bruck München, den 2. Februar 1909. sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses | 16, April 1909, Vormittags 10 am | vird nach erfolgter Abhalt zu Bruckhausen Der Gerichtsschreiber: är. und eintretenden Falls über die im § 182 der Konkurs- | Zimmer 22, Offener Arrest mit eiae flit bis hierdurch aufgehoben. R tier

(L. 8.) Dr. Wevse, K. Sekretär ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 1G. März Münsterberg, Schles. [99920] 1909, Nachmittags 121 Uhr, ferner zur Prüfung Ueber das Vermögen des Molkereibefißers der angemeldeten Forderungen und zur Nerhandlung August Görlich zu Heinrichau ist heute, Mittags | ¡nd Abstimmung über einen von dem Gemeinschuldner 12 Ühr das Konk arsverfahren eröffnet. Verwalter: gemacten Lwangsvergleichvorschlag auf den Burcauvorsteher Max Winkelmann zu Münsterberg. epo pril 1909, Mittags 1D Uhr, vor bei

rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis unterzeichneten Gericht in Schöneberg, Grunewald- L April 1909. Erste Gläubigerversammlung am | firaße Nr, 94-95, IL Treppen, Zimmer 58, Termin 24. März 1909, Vormittags 11 Uhr. Prü- | beraumt. Offener Arrest nit Anzetgepfliht bis fu Ee E wes Mai 1909, igt bierselblt, 8. März 1909. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Fimmet r. 209 Offener Arrest und Anzeigepflicht der" Bieten niederge zur Einsicht

S .

Münsterbera, den 26. Februar 1909 des Kgl. Amts Tris er G Soneber Abt. 9 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | 2X gl. gerichts Dertin-D g. . Neukalen. [99899] | Sehömebers Þ. Werlin. [99855]

Ücber das Vermögen des Kaufmauns Rudolf Konkursverfahren.

amerow zu Neukalen ist am 26. Februar 1909 i Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil der Konkurs eröffnet. Verwalter: Bürgermeister Marotke in Berlin, Steglitzerstr. 30/31, in Rechtsanwalt Barben zu Neukalen. Anmeldefrist | Firma Emil Marohke vormals Eduard bis 20. März 1909. Erste Gläubigerversammlung : Gragzig, Genthinerstr. 19, ist heute, am 27. Fe- 26, März 1909, Vormittags A1 Uhr. Allge- | bruar 1909, Nachmittags 14 Uhr, das Konkurs-

einer Prüfungstermin : 3. April 1909, Vor- verfahren eröffnet. Der Kausmann Wilh. Schulte, Ua s 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Berlin W. 35, am Karlsbad 14, ist zum Konkurs- Da idt bis zum 156, März 1909. ger | erwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum He ukalen, den 26. Februar 1909. 9%. März 1909 bei dem Geriht anzumelden.

e Großherzogliches Amtsgericht. Es ift Me BesGlußfaue t Me Beseyung T ndere » Neu-Ruppin. Konfuröverfaßren. [99877] | waliers sowie er ie Bestellung eines Gläubiger-

Ueber das Vermögen des Tapezierers Otto | qus\chusses und eintretenden Falls über die im § 132 B fer u Neu-Ruppin wird heute, am 26. Februar | hex Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf 1909 “Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren er- | den 23. März 1909, Vormittags 112 Uhr, öffnet. Der Kaufmann Hermann Schönfeld zu Neu | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Ruppin wird zum Konkursverwalter ernes E auf dén 13. pril. 1909, Vormit ags 11 u La

nd bis zum 29. Zar vor dem unterzetchneten Gerichte in neberg- foderingen lden. Es wird zur Beschluß ri Grunewaldsteaße Nr. 94—95, 11 Tr., Zimmer 58,

m E B ibehaltung des ernannten oder die 7a l | Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige-

zum 8. April 1909. Duisburg-Nuhrort, den 24; Februar 1909. - Königlihes Amtsgeriht in Waldenburg (Schl.). Königliches Amtsgericht, L

Wiesbaden. Konkursverfahren. 987401 | Forst, Lausitz. Ronfuröverfahren. [99846 Ueber das Vermögen des Sa e en S liarid E For über das Vermögen be Seids von Wiesbaden, z. Z. unbekannten Aufs (Lai fi, i Trthur Klein sen, in Forft enthalts, wird heute, am 23. Februar 1909, Vor- | (2 aufit), i n Firma Lehmann ck& Klein in Forst mittags 114 Uhr, das. Konkursverfahren eröffnet. | 5 gu Die 1 na erfolgter Abhaltung des Schluß- maN bisanwalt Biel zu Wiesbaden wird zum | Wes bierdur Zufgepo e Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind orst (Laufitz), den 24. Februar 1909. bis zum 20, März 1909 bei bem Gerichte an umelden Königliches Amtsgericht. T eschlußfafsung über die Beibehaltung | Frankfurt,Wain. des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Das oriacaberiahern_ fiber den Nan S sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und | 13. August 1907 hier verstorbenen und hier w Gi eintretenden Falls]über die im§ 132 der Konkursordnung | haft gewesenen Privatiers Bartlin Sutter ist N bezeichneten Gegenstände auf den 20. März 1909, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und “a Ia S P 000, g E E, aufgehoben worden. e 5 Vor- raukfurt a. M., den 22. Feb 190 mittags 93 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | Der \ Sai ret fe L e S Perionen melde cue e : P E Se l ehörige Sache in aben oder o E zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, E L E S N nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Inha b s. L über das Vermögen des leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | Fie Bei E e Kleidergeschäfts Jakob Stherf, Besiße der Sahe und von den Forderungen, für L Sth: Taunusstr. 23, Privatwohnung: Pn rben, tee Kebecmuernalte Ua qus | Senn and nad folger Saße j nkursver otgrer

10. Mrz 1909 Anzeige zu machen. er V5 Wt | aufgehoben worden, ; E E Königliches Amtsgericht in Wiesbaden. Abi. 8. | Frankfurt a. M., den 5. Februar 1909, Wipperfürth. Sonfuröverfahren. [99871] er Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Ueber das Vermögen des Dachdeckermeisters : Abteilung 177 Wilhelm Hömaun zu Wipperfürth wird heute, | Frolsing. Bekanntmächung. [99894] am 926. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Das Konkursverfahren über das Vermögen des onkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Schneidermeisters Johaun Schmid, Inhaber Rechtsanwalt Henseler in Wipperfürth. Anmelde- | der Firma Johann Schmid, vormals Lehuer frist bis 15. April 1909. Offener Arrest mit An- in Freifing, ijt dur Beschluß des K. Amtsgerichts zeigepflicht bis 15. April 1909. Erste Gläubiger- reising v. 24. Februar 1909, als dur rechtsfräftig

¡ber die Bestellung ä i: : 2 L es A L lb eine ezeidh- S “9, . , . , . Februar , Len dein A e nb So nd det an- L EN Almtogeridis De S Berlin-Shöneberg, Abt Königliches Amlisgericht in Wipperfürth. Der Gerichtsschreiber des K. Amisgerichts. : eg il 1909, | Siegen. [99922] E S Gelsenkirchen. Sonfurëverfahren. [99870]

Berlin. Konkursverfahren. [99930 Das Konk ü

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen A Uceadiee Gallteweet Gräf E Eo.

Weisibier-VenoN e En eit VesGrüntiee E m. L H. in Gelseukirhen-Ueckendorf wird ränkter | na t

Haftpflicht in Berlin, Ratiborstraße 18, ist zur | dur E S bes Su E

Erklärung über die von dem Verwalter eingereichte Gelsenkirchen, den 25. Februar 1909.

Berechnung der von den Genofsen zur Deckung des Königliches Amtsgericht. /

Fehlbetrages vorshußweise zu [eistenden Beträge | &emünd E

(L 99 des Gesezes vom 1. Mai 1889) ein Termin | Gmünd, unm S

auf den 17. Márz 1909, Vormittag8 104 Uhr, | Das 4 Vermögen des

vor dem Königlichen Am Baer V immer 106/108, Bauern Johann Welzeubach in Nieneck wurde

estimmt. Die Vorschußberechnung liegt in der Ge- m i Besdluß 201 Srpietaber 1908

im Te rihts\chreiberei daselbst, Zimmer 135/137, zur Ein- | angenommene Swangsverätei On htskräftigbestätigtist.

E den 15. Februar 190 Gemünden, den 27. Februar 1909.

. Apr

Ga B E n Ap rzcichneten Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Gericht immer 23 ‘Termin anberaumt. Allen | Franz Nienaber in Glafeld ist am 2%. Februar onen welche eine zur Konkursmasse gehörige | 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- Sathe in Besiß hahen oder zur Konkursmasse etwas öffnet worden. Konkursverwalter: Verwalter Jacob uldig sind, wird aufgegeben, nihis an den Gemein- | Stäbler in Weidenau. Anmeldefrist bis zum 20. März (e n Wel iee t effe, 00e POl gien am L Mell 1900, Boritoso erpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache | Prüfungsre 3 1009 Pn

und von den 7 us der | L104 Uhr, immer Nr. 10 t Sadhe ab con A e i E nehmen, Steen Schlosse. Offener Arrest mit Anmeldefrist

dem Konkurs o 20. jeige ju Mathe bis zum 20. März 1909 M P e atl den 25. Februar 1909.

eu-Nuppin, den 26. Februar 1909. Der Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Königliches Amtsgericht. Abteilung : Scheffer, Amtsgerichtssekretär. Neustadt, 0s. [99911] | Soltau, ann: FKonkurëEverfahren. [99869] Ueber den Nalhlaß des am 9. Juni 1904 in Neu- | Ueber das Vermögen des Kaufmauus Srust 9

ftadt O.S. verstorbenen Liefbaninternehmers August | Kirsch in Soltau, n) d heu Ehefrau, Elise | ¿r Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts GerichtssGreiberei des Kgl. Bayer. Amtsgerichts s aus Neustadt D.-S. ist heute, am 26. Fe- | geb. Rusch, daselbst, wird heute, am 26. Februar BeiltoeMitte, Abteilung 84. g E [99898 ruar 1909, Vorm. 114 Ubr, das Konkursverfahren | 1909, Nachmittags 24 Uhr! das Konkursverfahren er | zorIim. Konkursverfahr 999287 | „Das Konkursverfahren über das Vermd : eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Franz Keller | öffnet, Der Rechtsanwalt Fisser in Soltau roird E a Mon Ursperfagren, B [ ] Bückcrmeisters Vinceuz Piechatta i gen des in De a ¡um 18. März | zum Konkursverwalttr ernann Ra rid a Mll I A E A berg wird nah erfolgter Abhaltung d 2 Sie S E . März 1909, Vorm. | find bis zum 19 ei Dem i ? | verteilung hierdurh aufgehob 6 10 Uhr, Zimmer Nr. 11. Offene L G H Beschlußfassung über die | Kommandantenstraße 77/78, Firma: Max Müller gehoben. zeigefrist bis zum 18. März 1909. Amisgeridht Blibehaltung des Sicintei E Wahl cines | jun,, ist infolge eines von dem Gemeinshuldner O Hebruar 1909. Neujladt S. Ser Verwalters sowie über die Bestellung eines gemachten Vorschlags zu einem S Ver- n glihes Amtsgericht.

Neuwied. Kontkfuröverfahren. j nd eintretenden Falls über die gleihstermin auf den 11, 1909, Vor- | Walbau. Ueber das Vermögen des Konditors Leo Cho Ga ngIS "Ven tuegordnung bezeineten Gegen- | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Das Konkursyerfahren über das Sernidie i

zu Neuwied wird heute, am 26. Februar 1909, | tände auf den 24, März 1909, Vormittags ! Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Sto, | Kaufmanns Robert Wünsche in Frei ga