1909 / 76 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Fünfte Beilage

l

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

M 26. Berlin, Dienstag, den 30. März 1909

| 1 Unter)uchungHaden. ; : e E E | eee ustellungen u. dergl. } rung-

2. Aufgebote, Verlust- und Fund 7 ntli ui Snvaldiläs- S R « äufe, Verpachtungen, rdingungen 2c Preis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 ck 10. Verschiedene Bekanntmachun gen.

5, Verlosung 2c. von Wertpapieren,

Kommanditgese auf Aktien und Attiengesells.

entlicher Auzeiger. | (i

) ] auf Mete u, Artiengesels. e Albingia Versicherungs-Aktiengesellshaft in Hamburg , U c Rechuungsabschl. 7 . ]. Gewinn- und Verlustrechnung für d E [10805 g für das Geschäftsjahr vom L. Hecker & Sohn Act.-Ges A. Einnah Einbruchdiebftahl, Lahe Bo A U E E +- . L HNE ri M R E R O S E T O B. A Le Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurh | 1) Vortra aus dem Vorjahre “k M M S E T E j zu der am 19, April 8. €., Nachmittags 8 Uhr, 3 Ueberträge Reserven) aus dem Vorj bre: deé 1) Rückverficherungsprämien : # d L im Sitzungszimmer der Filtale der Allgemeinen l ets euerversih i s Deutschen Credit. Anstalt, hemnlh, Poststraße 15 a, für no nidt verdiente Prämien (Prämien- inb Er R Et S S 2 048 559/66 ftattfi t d ) An 1 M , überträ e): j W ruchdiebstablversfiherung N 13: gt par s es en ordentlichen Generalversammlung feueruec f erung - - - #6 675 000,— afserleitungs\hadenversicherung 3 548/57 n mäßheit des § 16 des Gesellschafts trbrudiebstablversiherung «j 251 000,— 2) a. Schäden, einsließli der 4 3575,97 E E vertrags zur es ung des Stimmrehts been lie Wafferleitungsshadenverfuhe- ats Bee und... e 4 123,4 Aktierbinterlegung bat wenigftens 3 Tage vor u) E A __ „74 600, | 1000500/— f E P und, 89,40 der Generalversammlung, d. i. spätestens b, Schadenreserve: er Wasserleitungsshadenversicherung be- E E R s euerversiherung . _. « - 4 137 000,— trogenden Sthadenermittelungskosten aus den M Vorstand der Gesellschaft in Verus- Ginbrn eo arenverfihe „56 /963,— f T, abzüglih des Anteils der Rück- a j h | be d ie U e ada .__5000,—| 198 963/— a, gebt: t ider Filiale C Rapp nes Deutscheu L Sake ba ————| 2000|— fezerversherara . 91 071,55 t | oder bei cinem deutschen Notar ¿1 erfolgen. d. Portefeuilleprämie : Abc @dIebsage Tagesorduung : euerversiherung . « +- +0 278 479/47] 1539 942/47 Waherleitus L | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts [f das Jahr 1908. | 3) Prämieneinnahmen abzüglich der Ristorni: s benverficber 2) Beschlußfassung über Genn eo der Bilanz euer Per hive E E 4 291 5626 ß eel ie und der Gewinn- und Verlustrehnun. nbruhdtebstahlversiherung « « « « + «- h: L : 3) Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. Gin ru rensschadenversicherung E 150 bUaI26 4 euerbersiherung . 20 818,— 4) Zuwahl zum ersten Aufsi htsrat. 4) Nebenleistungen der Versicherten : PERSN inbruhdiebstahl- Berusbhach i. Sa., den 30. März 1909. Policegebühren : h versicherung . . 4419,— Hecker & Sohn Akt, Ges. feuerte a S O 4778193 h bs Lune Der Vorstand. euer viebstabiversicherng - .«.-| 07 adenversiberung 246, 26 482,4, 145 761/07 Richter. Wafserleitungsshadenverficher | 26142 b, Schäden, eins@;liezltch der : T0536] 3 Eoufiige Einnahmen ersiherung . . . 169151] 12198/86 H e ee und 4 7 4821.75 E Mb «e anb o eann A n der G ' O ische Maschinenbauansali | 9 ies ann nponbno \| in ber Wassecleitunghschadenversiherung Ludwig Studckenholz A.-G. tragenden Schadenecmittelungskosten, "im G: Ausgabe neuer Dividendeuscheine. a, abzüglich des Anteils der Rück- ut Generalversammlungdbes luß vom 12. August a. ae blt: 1958" ut fortan unfer Geschäftsjahr mit dem S es d Kalentechahr zusammen, und es ums lteßt das lebte y euerversiche- Geschäftsjahr lediglich die Zeit vom 1. Juli 1908 rung . . . « 1031,855,29 bis zum 31. Dezember 1908. Infolgedessen fordern Einbruchdiebstahl- wir die Aktionäre auf, uns von den alten Aktien zu versiherung . 153 843,89 500 4 den Talon nebst sämtlichen noch in Umlauf Wöasserleitungs- befindlichen 9 Dividendenscheinen Nr. 2 bis eins{ließ- sadenversiche- K 10, von den jungen Aktien zu 1000 # den Talon rad e E 263,97 1218,963,1% nebst sämtlichen noch in Umlauf befindlichen 8 Divi- ß. zurüdgestellt: e béndensheinen Nr. 3 bis eins{ließlih 10 einzureichen | Feuerbersihe- worauf wir neue Talons nebst 10 Stü neuen, Tung - « » « 20D 900, den jetzigen Verhältniffen angepaßten Dividenden- Einbruchdiebstahl- ; seinen aushändigen werden. | versicherung . 66 433,— _Wetter a. d. Ruhr, den 26. März 1909. Wassezrleitungs- j L Den Martins, shadenversiche- j [O E s 3) E E E T 1546 383/15] 1 692 144/22 C Müller G Bäftsjahr : n) auf das nâchite Ge- : ummiwaarenfabrik c : I Ao A r noch nit verdiente Prämien, abzügl. des ctien-Gesellshaft. Anteils der Rückoersicherer (Pr al E Bilanz am Il. Dezember 1908 ite E E + e : erung L Aktiva. M s Einbruchdiebstablverficherung L t gd 4D An Grundstücks- und Gebäudekonto fserleitungsshadenversicherung . . . - i irt i ‘Berlin® . + [351 963/88 4) Abschreibungen auf : 1341 900— Grundstü, und Gebäudekonto E L A L Ld Meifense ea aa T 355 664/16 ; Fieoernaen fi P ed «es 5 285/12 ; E E e 5) Verwaltungsk ü s 5 286/12 e Fuventntonto A 2A 33 lhr vis Ri terf abzügl des Anteils der O e ns « PIOIONE : “9 artige 0 ‘Wagenkonto C e feuerers artet lose Bezie ver Macao * Elektr. Beleuhtungökonlo . H inbruchdiebstahlversicherung . 89 280,71 * Werkzeugkonto + + -+ ++ 1|— j Wafserleitungs\chadenversicherung 30 049,82 * ODrudsaenkonto - «e 1|— \_ b, sonstige Verwaltungskosten: - 537 371/94 Kassakonto und Bankguthaben . | 180 897/20 euerversiherung . - - - - M 486 934,16 * Wechselkonto „+ + +‘+++ 16 655/33 inbrudicbftahlverfiherung . , 58 094,67 * Warenkontó ¿a aae 272 666/40 Wasserleitungsschadenverficherung 32 634,68 | 7 " Debitorenkonto . - «+ - - “299 690/14 9 E und öffentliche Abgaben - L 7 663/51] 1 115 035/45 A | ) Seiftungen 14 geelan igen Zeder, ias: A asfiva. a. auf geseplicher : Per Ci, Settens T lt 1100 000/— 4 b fretroilig Her Vorschrift berubende ¿..} 911M 0 , othekenkonto «+ «- *** / onstige Aus L A e En, 589/42 I ‘a anv rbe e! e N 56 840/13 S N N ome © Kreditorenkonto « + ++++ 29 080/92 : G U E ee iet 2047643 * Dividendekonto . «+ ch v Ä A E 101 249/57 S Reingewmn L CCEQEE E 0. Unfall-"unv Haftyslihtabteiluna, 6 506 654/41 Gewinn- und Verluftkonto 1, Ueberträge aus dem Vorjahre: : É ge l am 31. Dezember A 8. ) Vortrag aus dem Üeberschusse . « + - + [l A Zahlungen e Bertunggitle der Vorjahre s |, 9) Prämienreserven 1) n eas geschlossenen Verficherungen: Debet. é 18 2. Deckungskapital für laufende Renten fallverf;cherungsfälle : An Unkostenkonto _,| 282653904 Dnfalleenten «S E a, erledigt . 46 69 821,61 b Hypotbekenzinsenkonto L O Haftpfl:chtrenten - - - 77/5) D 2 ———,3666—| 78347761 * F0/o Rückstellung a. Debitoren „| 0 169/49 b. Prdmiearkcgewähen se 211 375,91 2) Hastpflichtversiherungsfälle - ga . A Debitoren . « « - 2614 B c. onftige rechnungsmäßige es 4 tee H Ae 6 26 852,69 : s: Ret re unaen E Cs a 312 eserven Ta A v 84] 218 182/75 A ufe: i bea Marian « 14 766,64 41 619/53] « Reingewinn „« « e ++- 125 124/90 3) Prämienüberträge ee L den Vorjahren nit ab-| 106 241|— a. für Unfallversicherung « 113 229,93 f beab D enten: h Kredit us b, für Haftpflichtversicherung 172 704.21 | 2865 934/14 b, Le acékobai : M ——- Per Gewinnvortr i c 4) Reserven für schwebende Persicherungs]älle | 126 314/83 E E TP - Gewinn a S L E 382 123 66 5) Gewinnreserven der Bab tfe i” i 2 Peiwiearüdgaoähebe niht abgehobene E derten 1 @ eve V eits GLAS Zuwachs aus dem Ueber E L Ubi gene eträge : L , Zinsenkonto É Ss B 9 802/40 des Vorjahres ° M ry —_— b: nicht a bb i , / / (E 106 241 |— 6) Sonstige Reserven f bbersGufse 10: Säbtmiaen- füc-Vefibcnt e is WT P OHIDA Die auf 8 0/0 festgeseßte Di Zuwachs aus dem S {äftsjahr aus selbst abgeschl U ÉeL ie: af bu ae em peEne gelangt des Vorjahrs - fe 630 431/72) fibexungen : geshlossenen Ver- sait ml raguus in Berlin V. RSL-06 bee : i T 7 A PEA OE N ote inf Bett G Bere Rent » sm: ; d 4022000 erner annt, da 7 a po A E 225,09 Carl Müller, zu Charlottenburg, s Beclinerftr. 28 9) Haftpslichtversicherungsfälle: 205 811/41 w e b ¿f den Rate gewählt wurde. e fel L D ee t 31 515,80 A See Vorstand. --- Jett 6211692] 9363972 Reinhold Müller. : (Séhluß auf der folgenden Seite.)