1909 / 76 p. 41 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger,

M 76.

Per Inhalt dieser Beilage, in w Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie relgter

Das Zentral-Landeldregister für Selbstabholer auch dur die Königliche Expe Staatsanzeigers, SW.

. ab werden I oondebe machungen über Warenzeichen a eson Beila S edruckt und dem Deutschen Reichs-

; en Staatsanzeiger und Königlih Preußisch fter für das

j Zentral-Handelsregi Deter G der Regel Dienstags und Freitags als zugehöriger Teil beigelegt.

C R L C L C A Warenzeichen.

¿ atum vor dem Namen den Tag Mga ar f i dem Namen den Tag der

Vom 1. April d. J

der Anmeldung, das hinter , = tsbetrieb, W. = Warcn, Bejgaaunge er Anmeldung, f eine Beschreibung beigefügt. 22a. 115 701. S. 8888.

Seerettungsgeräte - Gesellschaft m. b. H., Hamburg. 15/3 1909. G.: Herstellung und Vertrieb von Seerettungsgeräten. W.: See-

reitungsgeräte. 22 b. 115 702, K. 15 904,

_Ondine

| 16/1 1909. Fa. W. Keungott, Reutlingen (Wttbg.). 15/3 1909. G. : Herstellung und Ver- trieb photographisher Apparate. W.: Hard-, Stativ-, Film- und Plattenkameras, photographische

isse aus Holz und Metall, S@hliz- De Sie Telemeter, Seitmesser

üsse, Sucher, Lupen, pre , Vergrößerungsapparate, Stereoskope, Bi eapben und Phonographenwalzen, Sprech-

echmaschinenplatten, Operngläser, alte n Les sowie andere cptishe În-

1rumente und deren Teile. E S b. 115 703. 10 385.

98/11 1908. Gebr. Ruh- Read Eôttingen. 15/3 1909. G. Speztialfabrik für Rheostaten aller Art, Ex-

perimentier-Schalttafeln, elektromedizinishe Apparate. W. : Elektrotechnishe Appa- rate, Instrumente un» Ge- râte, Meßinstrumente.

26d. 115 704.

7 tzick, Ratibor. 16/4 1908. Fa. Frauz Sobtz und Zucker-

15/3 1909. G. : Kakao-, Schokoladen- warenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven E anderen Nahrungs- und Genußmitteln. W.: T Und Fischwaren, Fleischextrakte, Gemüse, Mebl Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Honig, le Und Vorkost, Teigr aren, Gewürze, Saucen, Sen],

odhsalz. Kakao, Schotokade, eeres Back- Und Konditoreiwaren, Hefe, Backpulver. alz, Futtermittel, Eis. Papter- und Pappwaren, Druckerei- frieugnisse, Spielwaren. Beschr.

L, 115 706.

Jco

b 17/11 1908. Juft & Co., Geraberg b. Elge1s- urg i. Thür. 15/3 1909. G.: Koffer- und Leder- «warenfabrik. W.: wie 115 705,

S1, 115 7056,

Juco

6 14/11 1908. Just & Co., Geraberg b. Elgers- Urg |, Thür. 15/3 1909. G.: Koffer- und. Leder- warenfabrik. W : Koffer, Taschen, Hutshachteln, Putkoffer, Kleid-rkartons, Necessaires, Schulranzen, s hulmappen, Schultashen, Aktenmappen, Bücher- täger, otenmappen, Touristentashen, Plaidhüllen,

f 23/12 1908,

R.

S. 8304.

T, 4018,

I. 4017,

die « und

Fahrplanbekanntmachungen der Ei

Zentral-Handelsregi

id kann dur alle Postanstalten bas Deutsche Mei kann d Eeeigers und Königlich Preußischen

ilbelmstraße 32, bezogen werden. Son ,Hentral-Handelsreginer“ für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 764, 76B., 760. und 76D. ausgegeben,

Zehnte Beilage

Berlin, Dienstag, den 30. März

in Berlin für

Shlittshuhtashen, Wäschesäke, Rucksäde, Schirm-

hüllen, Geldtäschchen Gamaschen, P

41 c.

Zimmermann jr. «& Cie , Lahr-Baden. 15/3 1909. G.: chanische Buntweberet. W.: Hemdenflanell.

38.

3/9 1908. Gebr. Wezel, Danzig. G.: Zigarrenimport und Versand und Detailgeschäft.

Markttashen, Reiserollen, Portemonnates, Á, D leterziietuis; Brieftashhen, Visites,

ostversandkartons. 115 708. Z. 1960.

18/1 1909.

EINGETR. Mes

115 707. W. 9462.

W.: Tabakfabrikate.

BIlZ

Frau Hártmann Sinalco-Aktien-

14/10 1907. Fabrik

gesellschaft, alfoholfreter Getränke und Versandgeschäft. W.: risch und konserviert. Kohlen- Cachou, ewächse, Kon- Spiritus, Brennspiritus, dena? turterter Spiritus, Säuren, Ammoniak, Weinstein- fäure, Salpeter, Aether, Shwefeläther, Shwefel- blüte, Naphthalin, Pottasche, Lauge, Borax, Alaun, Wie und künstlie Versüßungsmittel. Gelatine, 2 e,

Wild und Geflüge aure Lrciben Salmiakpastillen, Kräuter,

servierungspulver.

115 709,

-Sinalco

etmold. 16/3 1909.

l, Pastillen in fester und flüssiger Form

Leim, Tier- und Pflanzeneiweiß. Bier,

Porter, Ale, alkoholfreies Bier, alkoholarmes Bier.

Stille Weine, Schaumweine, Wermutweine, weine, Spirituosen, Gingerale, Branntwein, tuosenefsenzen, Extrakte, Floridawasser, Essenzen. Limonaden, alkoholfreie Getränke, Badesalze.

Wachslichte,

ruht- pitte- Liförextraklte, alkohola: tige Mineralwässer, Frutextrakte, Parasfin, Vaseline, Wachs, Terpentin. Stearinlihte. Marmeladen, frische

Liköre,

Frage, konservterte Früchte, eingemahte Früchte, eguminose, Suppeneinlagen, Suppentafeln, Fruchtöl, Fleischwaren, Wurfiwaren, Fleishpräparate, Gemüse,

Beerenfrüchte, Kartoffeln, Kohl, Obst,

Süßholz,

tern, Krabben, Fische, Fishkonserven, Krebse, Sen, h Ce Ri Kaviar, Gelee, Gelee-

pulver, extrakte,

Geleeextrakte, Fruhtaromas, Pilze, Hopfen-

Tier- und Pflanzeneiweiß,

- veiseôle, Tierfett und Pflanzenfett zum menschlichen Se sowie M Backen und Braten, Butter,

Margarine, è Ébiserven; "medizinische und tierische Fiuchtessig, und Hontgwaren waren, Makkaroni,

lg, Milch, Käse, Kasein, Eier, Eter- ih Y 7 : Lee e reie E Essigessenz, Kaffee, Tee, Honig Do fester und flüssiger Form, Teig- Kandis, Sulkate, Traubenzucker, Nudeln, Mehl, Kartoffelmehl, Senfmehl, Saucen,

Zichorien und andere Kaffeesurrogate, Gewürzöl,

Supp Cßsalz, Riechsalz. Delkuch Viehsal elkuhen, d, l | wasser, ätherische Oele,

Gewürze, Senf, Vanille, Vanillin, Backpulver, Puddingpulver, Hefe. Malzsurrogate, Hundekuchen, Tinten. undwasser, Zahn- Seifen, Seifenpulver, Wasch-

Parfümerien. Zündbölzer.

enwürjze, Malzextrakte,

made, blau, Soda, Vifivg Zigaretten, Rohtabak, Rauch-,

, Zigari er Or ibftabak. Zeitungen.

42

21110 E ranz Hartma F co-Aktien- gesellschaft, Detmold. 16/3 1909. y G.: Fabrik alkoholfreier Geträ

08,

115 710, H. 15/008,

Abalco

nke und Versandgeschäft. frisch und kfonserviert.

ügel, E ster und flüssiger Form,

Wild und

b illen in fe /

Roben ae en, Sal miakpaftillen, Kräuter, Gewä, Konseryterungspulver. denaturterter teinsäure, Salpeter, Ae lûte, Naphthalin,

iritus, Brennsptritus, Etiges %\mmoniak, Wein- ther, Shwefeläther, Swefel- Lauge, Borax, Alaun, \üfung8mittel. Gela-

Spiritus, ottase,

natürliche und künlihe d Pflanzeneiweiß. Bier,

tine, Wichse, orter, Ale: alfoholfreies Bier, tille Weine, Shaumwetne, weine, Spirituosen, Gingerale, tuosenessenzen, Liköre, Extrakte, Floridawafser, Essenzen.

Leim, Tier- S alkoholarmes Bier.

Wermutweine, Fru twein, Spirkt- O alfkoholartige

kte, Lilörextrakte, Mineralwässer,

üterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Must: Bekanntmathungen aus den Handel, iter E ten find, erscheint au in einem besonderen

ster sür das Deutsche Reich. @. 764,

Das S fe s A ür das Vierte

15/3 1909.

H. 14 972,

Bezugspreis beträgt L «6 8 Snsertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen

Limonaden, alkoholfreie Getränke, Fruchtextrakte, Badesalze. Paraffin, Vaseline, Was, Terpentin. Wadslichte, Stearinlihte. Marmeladen, frische Früchte, kTonservierte Früchte, eingemahte Früchte, eguminose, Suppenetinlagen. Suppentafeln, Fruchtöl, Fleischwaren, Wurstwaren, Fleishpräparate, Gemüse, Beerenfrüchte, Kartoffeln, Kohl, Obst, Süßholz, Austern, Krabben, Fische, Fishkonserven, Krebse, Krebskonserven, Krebsextrakte, Kaviar, Gelee, Gelees pulver, Geleeextrakte, Fruchtaromas, Pilze, Hopfen- ertrakte, Tier- und ee, Fruchtsäfte. peiseôle, Tierfett und Pflanzenfett zum menschlichen Genuß jowie zum Batten und Braten, Butler, Margarine, Talg, Milch, Käse, Kasein, Eier, Eier- konserven, medizinishe und ticrishe Oele. Sirup, Fruchtessig, Essig, Essigessenz, Kaffee, Tee, Honig und Honigwaren in fester und flüssiger Form, Teig- waren, Kandis, Sukkade, Traubenzucker, Nudeln, Makkaroni, Mehl, Kartoffelmebl, Senfmehl, Saucen,

1909.

erregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeisez latt unter dem Titel P agsrolle, über Warenzeihen,

E B e [Peial z der Regel tägli@. Daz - =— Ginzeln n Petitzcile 20 L e Nummern kosten 20 4.

Eßfalz, Riechsalz. Schokolade, Kakao, Bonbons Cakes, Biskuits, sämtlihe Backwaren und Konditor- waren, Marzipan, Marzipansurrogate, Konfitüren, Backpulver, Puddingpulver, Hefe. Malz, Mealjz- extrakte, irc Hundekuchen, OVelkuchen, Viehsalz. Tinten. undwasser, Zahnwasser, äthe- rische Oele, Seifen, Seifenpulver, Waschblau, Soda, Sa Parfümerien. Zündhölzer. Zigarren, igarillos, Zigaretten, Rohtabak, Nauch-, Kau- und Schnupftabak. Zeitungen, Drucksachen. 3e. 115 714, Sch. 11 271,

EmundkRa

18/1 1909. Fa. Fr. Schradin, Reutlingen. 16/3 1909. G. : Garne engros und Éteurivfwaren-

a R Trocken- und Ventilations- apparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Messerschmiedewaren, Werk- zeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. Nadeln, Fischangeln. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Dein Haken und Oesen. Netze, Drahtseile. Polstermaterial, Packmaterial. Bier. Weine, Spirituosen. Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neu- silber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen,

zungs-, Kol-,

K R

Fruchtsäfte. | Beschr

echte und unechte Smne late leonishe Waren,

Christbaumshmuck. Dochte. Fleish- und Fisch- ivaren, Fle extrakte, Konserven, Gemüse, Obst, dchtsäfte, ees. Porzellan, Ton, Glas und

rut Bas daraus. Besatartikel, Knöpfe, Stickereien.

E C n D

Ï A

# K A

E

x

K E

es

S

ihorien und andere Kaffeesurrogate, Gewürzöl, | fabrik. W. :*W N S Gewürze, l Vanille, Vanillin, is Dae E Cas 42. 115 711, T. 4668,

L A

26/9 1907. J. Trost & Co., Tientsin #2 ——— ee (China); Vertr.: Pat.-Anw. Alexander Specht, e A | Stv B Hamburg 1. 16/3 1909. G.: Export- und Xck| | [K Importgeshäft. W.: Kopfbedeckungen, Friseur- M L arbeiten, Puß, künstlihe Blumen Schuhwaren. 2 2 Strumpfwaren, Trikotagen. Bekleidungsstücke,

Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, E Hosenträger, ndshuhe. Beleuhtungs-, Het- 3

%

P

olz, Stein, Firnisse und Prâpara e zur Herstellung von Firnissen, insbesondere flüssige Sikkative, Beizen, Apreturmittel, Harze, Kitte, Wachs, Isoliermasse, Kleb- stoffe. Waschmittel. e

Poly, Stei für Porzellan, Vorzüge:

Loschlo lei 6auber, angenehm undi sparzam im Qebrauch, schmiert und schrammt vicht uod putrt mllhelos alle Metalle, wie Oold, 8libder, Kupter, Meeslng, Nickel, Zion, Zink, blitzblank ohne dic-

salben anzugreifen.

Spielwaren. Teppiche, Matten, Linoleum, | Wachstuch, Deer Vorhänge. Uhren und Uhr- De

teile. N

tes 34. 115 712, S. §429, Vor dem Gebrauch g

5/6 1908. Siegel & Co., S : i G E, 18 s F u E o | g E

.: Herttellung und Ver- fh: F trieb demis&- tednisiee | LOSCNIN N! Loschin Piäparate. W.: Reini- | Fz f 1 | nau "4

Gebrauchs-Anweisung:

Umschfittein, dann nur wenig

auf einen Lappen oder Schwamm nekmes und da- mit putzen. Mit - welchem trockenem Lappen biank reiben. Loschin beim Putzen nicht antrocknen lassen

Poliermittel für alle Metalle.

115 715,

P. 6767,

6 5) D e Z 7 AA 1H

O

M l '

/fesselstein:

8/1 1909. J. Peemöller, Hildesheim, Almsftr. 10. 16/3 1909. G. : Herstellung und Vertrieb von Haushaltungsmitteln. W. :- Ein Mittel zum Auflösen von Kessel-

M Vertilger. i

|| : M \: Vertilger. 4 S Gebrauchs -Amweisung

s eser 1} Vertilger. |

4.

stein. Beschr.