1909 / 76 p. 46 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

burg. Dem Friy Schröder in Dt.-Wilmersdorf ist Prokura erteilt.

Nr. 33 703. Firmä Paul Grohmaun, Berlin, JIahaber Paul -Grohmany, Fabrikant in Berlin.

Nr. 33 709. Firma Joseph Cavanagh, Loudon mit Zweltgntiederlafsung in Berlin unter dec Firma Joseph Cavauagh Filiale Berlin. Jahaber Vosevh Cavanagh, Kaufmann, London. Dem George C. Mc. Hale in Berlin ist für die Zweigniederlassung Prokura erteilt.

Nr. 33 710. Offene Handelsgesellschaft Kurlandt «& Pieper Baugeschäft, Rixdorf. Gesellschafter Iohann Kurlandt, Zimmermeister, Rixdorf, Hermann

i-per, Maurermeister, Rixdorf. Die Gesellschaft

“s T Ba N ia h Ú Î rma Josep r\ch, Berlin. Inhaber Joseph Hirsch, Aa Bailin. Bei Nr. 6976 (Firma Adolf Eisuer Gas- glühlichtwerke Berlin). Die Prokura des Ernst

&isner ist erloschen.

Bei Nr. 22109 (Firma Dampfwäscherei „Sport“ Elise Herz, Berliu). Zur Vertretung der Gesellschaft ist fortan nur der Gesellschafter

aul Herz ecmäctigt.

Bei - Ne. 24656 (Firma Friedrih Gerecke, Verlin). Der Kaufmann [Wilhelm Gerecke zu Berlin ist als persönli hafteader Gesellschaft-r in das Geschäft eingetreten. Die G.s\ellshaft hat am 21, Märi 1909 begonnen.

Bei Nr. 21059 (Offene Handelsgesellschaft E. Ganzel «& Co. Berlin). Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Gelöscht die Firma:

Ne. 27411 (Friedrih Graff; Karlshorst).

Veelin, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. Handelsregisteé [110186] des Königlichen Amtsgerichts Veclin - Mitte. Abteilung A.

Das Erlöschen folgender Firmen:

D Sei E R A Inh. Heinrich eno), Kausmann, xdorf, j-§t unbekannt. Gewerbebeirieb einaestel 8

2 eut’ch - Bulgarishes Handels. und Judusteie-Justitut W. D. Kazakoff u. W. F. Schmidt Ka akoff u. Schmidt (A 27 580). Gesell- schafter: Wladimir Dimitroff Kazakoff, Kaufmann, Beilin, Waldemar Franz Schmidt, Ingenieur, Verlin. Gewerbebetrieb eingestellt. Kazakoff ist der Aufforderung zur Wshung niht nahgekommen. Zwangaëtvollstreckung gegen ibn fruchtlos.

3) C. G. Cauit (A 23 875). J1h. Wilhelm Oito Kelling, Kaufmann, Berlin, j-t unbekannt. Gewerbe» betrieb in Abgang gestellt.

4) Paul Gaunsewig (A 2500 haber : Paul Gansewig, Kaufmann, Franz. Buchholz. Derselbe ist verstorben. Die H'nterbliebenen haben de alt auëgeshlagen. Gewerbe in Abgang gestellt.

5) Rudolf Altstetter (A 26 905) Inh. Rudolf Altstetter, Kaufmann, Charlottenburg, jeßt un- bekannt. Gerwerbeb:trieb eingestellt.

6) Carl Degner & Co_ (A 29 66l). Gesell- schafter: Carl Degner, Malermeister, Charlottenburg, Hermaan Füllgraf, Bauunternehmer, O, Ge- werbebetrieb eingeitellt. Füllgraf ift der Aufforderung zur Löschung nicht nahgekommen; Zwangsvollstreckung war fruhtlos.

7) A. Hirsh & Co (A 28488). Inh. Frau Paula Hirs, geb. Schmulowiet. Die frühere Mit- gesellshafterin Anna Hirs, Fräulein, Stettin, ist aus der offenen Handelsgesellschaft ausgeshieden Der Aufforderung zur Löschung der Kirma ist die Jn- haberin nicht nahgeklommen. Zwangsvollstreckung war fruchtlos.

8) Christliche Versandbuchhaudlun ganunek & Lücke (A 20554). Inh. Alfred Buchhändler, Essen a. Ruhr. Gewerbe in Abgang gesellt. Aufforderung zur Löshung nicht nah- gekommen. Zwangsvollstreckurg fruchtlos.

9) „Fides“ Berliner Privot Detektiv Bureau und Auskunftei, Max Wienecte (A 19 368).

Inh. Max Wienecke, Kaufmann, Charlottenburg, jet unbekannt. Gewerbebetrieb eingest llt.

10) Alfred Hahn & Co (A 2143). G-.sell- schafter: Alfred Hahn, Kaufmann, Berlin, Hands lung9gehilfe Franz König, Berlin, ießt unbekannt. Gewerbebetrieb eingestellt.

11) Deutsche Trockeumilch-Judustrie Paul Vollmaun (A 30425). Inh. Paul Vollmann, Kaufmann, Hagen i. W,, jeßt unbekannt. Gewerbe : in Abgang gestellt.

12) Herrmann & Funke (A 18 603). Gefell- hafter: Anton Funke, Kaufmann, Westig i. Westf., Otto Herrmann, Kaufmann, - Wilmersdorf, jeßt un- bekannt. Gewerbe in Abgang aestellt.

13) L. Feühlinz (A 20531). Inh. Julius Zweig, Kaufmann, Dtsch -Wilmerbödorf, jeyt un- bekannt. Gewerbe in Abgang gestellt.

14) A. A. Jordan, (A 326834). Inh. Alfred Abraham Jordan, Kaufmann, Berlin, jeßt unbekannt. Geschäft aufgelöst. i

15) Bruno Hoff & (A 27142). Jah. Bruno “Hoff, Kaufmann, Gr. Lihhterfelde. Auf- forderung zur Löschung -niht nachgekommen. Zwangs- vollstreckung fruchtlos. Gewerbebetrieb eingestellt,

16) Andrea & Hewpel (A 28743). Inh. Max Hewpel, Kaufmann, Dtsh.-Wilmertdörf, jeßt unbekannt. Gewerbebetrieb eingestellt.

17) Barella &@ Kutsche (A 16 155). Gesell- schafter: Hermann Kußshe, Kaufmann, N Carl! Barella, Kaufmann, Berlin, jet unbekannt. Gesellshaft dur Konkurs aufgelöst.

18) Hüpeden & WMerzyn (A 24812). Inh. Johannes Hüpeden, Kaufmann, Schöneberg. Der- selbe ist verstorben, die Erben sind unbekannt. Firma war in Konkurs. :

19) Viuwmen Palast Schley & Wiuata. In- haber Albrecht Behnsen (A 19842). Inh. Albrecht Behnsen, Kunstgärtner, Lodz, jezt unbekannt. Ge-

- weibebetrieb eingestellt.

20) Louis Vlüth & Co (A 6454). Inh. Louis Blüth, Kaufmann, Berlin. Derselbe ist verstorben, die Grben sind unbekannt. Firma war in Konkurs.

21) Gustav Kisow (A 2222). Inh Marx Ds T Nixdorf, jeßt unktekannt. Gewerbebetrieb eingestellt, j

22) O. Kopp ck& W. Knapp. Erste Schöne- beuges Glaëmanufactur und Mosaik-Austalt

(A. 32504). Gesellshafter: Walther-Knapp, Kauf-

früherer Jn-

Sar- arganek,

mann, Schöneberg, Otto Kopp, Glasmaler, Berlin, jept unbekannt. Gewerbebetrieb eingestellt.

23) Electricitäts & Akkumulatoreu-Werke

Seidelmaunu & Co (A 27204). Inh. Haimar

Flügge, Kaufmann, Berlin, jet unbekannt. Eewerbe- betrieb eirgestellt.

21). Fahn «& M-_ Junkin (A 30 295). Gesell» hafter: Wilhelm Joyannes Fahn, Ingenieur, Berlin, jeßt. unbekannt, Paul Mc“ Junkin, Ingenieur, New E Adresse unbetannt. Gewerbe in Abgang gestellt.

29) Ernst Krüger & Co Spezial-Baugeschäft (A 29 905). Gesellschafter: Ernst Krüger, Architekt, Berlin, Franz Klein, Kaufmann, Berlin, jeßt un- bekannt. Gewerbe in Abgang gestellt.j

soll von Amts wegen in das Handelsregister ein- getragen werden. Etwaiger Widerspruch ift biunen 3 Monaten seit Veröffentlihung dieser Bekannt- machuna geltend zu machen.

Berlin, den 26. März 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin. Mitte. Abt. 90.

Besigheim. [110187]

In das Handelsregister Abt. für Einzelfirmen wurde heute eingetragen:

Bei der Firma Hermaun Villinger, Apotheker in Besigheim: Die-Firma ist infolge Verkaufs des Si an Apoth.ker Konrad Höring in Besigheim erloschen.

Neu: Die Firma Kourad Höring in Befig- S: Inhaber Konrad Höring, Apotheker in Besig-

eim. Vefigheim, den 9. März 1909. K. Amtsgericht. Beuthen, O0.-S. [109757] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 54 bei der Firma Hermann Böhm in Veuthen O..S. eingetragen worden: Dem Jo- hannes August Lowke und Josef Rekus, beide in Beuthen O.-S., ist Gesamtprokura derart erteilt, daß fie beide gemeinshaftlich zur Vertretung be- rehtigt sind. Amtsgericht Beuthen O.-S., den 20. März 1909.

Beuthen, O0.-S. [109758] In unser Handelsregister Abteilung A is heute

unter Nr. 810 die Firma Alsred Seiler in

Veuthen O.-S. und als ihr Inhaber der Kauf-

Un Alfred Seiler in Beuthen O.-S. eingetragen

worden.

Amtsgericht Beuthen O.-S., den 20. März 1909.

Beuthen, O0.-S. [109759] In unfer Handelsregister Abteilung A ift heute

unter Nr. 811 die Firma Richard Altmaun in

Beutheu O.-S. und als ihr Inhaber der Kaufs

mann Richard Altmann in Beuthen O.-S. ein-

getragen worden.

Amtsgericht Beuthen O.-S., den 20. März 1909.

Beuthen, O.-S. [110188 In unser Handelsregister Abt. A Nr. 704 ist

beute bei der Firma Carl Schmidt in Beuthen

O.-S. eingetragen worden: -Die dem Friedrich Langer

erteilte Prokura ift ærloshen.

Amt3geriht Beuthen O.-S., den 24. März 1909.

Eenthen, O.-S. [110190]

In ‘unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 812’ die Firma Margarethe Silberberg in Beuthen O.-S. und als ihr Inhaber die unver- ehelihte Margarethe Silberberg in Beuthen O-S. eingetragen worden (angegebener Geschäftszweig : Damen- und Kinderkonfektionsge{äft). Amtsgericht Beutheu O.-S., den 24. März 1909.

Beuthen, O0.-S. [110189] In unser Handeléregister Abt. B Nr. 45 ist heute bei der Firma A. Lomuiß Wwe. Gesellichaft mit beschränkter Haftung in Beutheu O.-S. eingetragen worden: Der Kaufmann Wilhelm Viebig in Beuthen O.-S. ist niht mehr Geschäftsführer. An seiner Stelle ist der Kaufmann Richard Reiprich in Beutben O-S. zum Geschäftsführer bestellt. Richard Retiprich und der bereits bestellte Ge\häfts- führer Teofil Mrachacz in Beuthen O.-S. sind_nur gemeinsam zur Vertretung der Gesellshaft befugt. Dem Albert Händler in Beuthen O.-S. ist Prokura mit der Maßgabe erteilt, daß er nur in Gemein- schaft mit einem -der Geschäf1sführer die Geselischaft vertreten soll. ; é Amtsgeriht Beutkeu O.-S., den 24. März 1909.

Blankenese. [109760

In das hiesige Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 6 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma: „Haus Hochkamp Gesellschaft mit beschränkier Haftung“ mit dem Sitze in Nienstedteu eingetragen worden.

Der Gesellschaftévertrag ist am 25. Februar 1909 abgeschlossen. -

Gegenstand des Unternehmens i}: der Erwerb des im Grundbuch von Nienstedten Blatt Nr. 216 eingetragenen Restaurantgrundstückes, der Ausbau und die Ausnußung des Restaurants.

Das Stammkapital beträgt 180 000 6.

Zur teilwéisen* Deckung ihrer Stammeinlagen bringen die Gesellshafter Kaufmann Ferdinand Aner in Hochkamp und Architekt Edmund: N-chard Stehn in Altona-Othmarschen, und 1war ersterer | in Höhe von 15 000 1, leßterer in Höhe von 30000 F, ibr im Grundbuch von Nienstedten Band V Blatt Nr. 216 eingetragenes Restaurantgrundstück mit Zubehör zum Werte von 80 000 (6 in die Gesellschaft cin. Da# Grundstück i mit Hypotheken im Gesamtbetrage von 35 000 1 belastet, welbe von der Gesellschaft als eigene Schuld übernommen

werden. Die Geschäfisführer sind: 1) der Gastwirt Dito Mämecke in Hochkamp, 2) der Techniker Johannes Christian Friedrich Böttcher in Hochkamp. Blankenese, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Bleicherode. [110191] Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 69 eingetragenen offenen Handelsgesellshafi R. Kaauf «& Sohn zu Bleicherode eingetragen worden: Die Gesellschast ist durch notariellen Vertrag vom 25, Oktober 1907 aufgelöst; der Orgelbauer Friedrich Johnsen ist alleiniger Inhaber der Firma; auf thn find sämtliche Aktiva und Passiva übergecangen. Bleicherode, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Bonn. Bekauntmachuug. [109973] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute bei der unter Nr. 894 eingetragenen offenen Handels8- gesellschaft in Firma: „Kolf & Linde“ zu Godes- berg eingetragen worden, daß die Niederlassung von Godesberg nah Bonn verlegt worten ift. Boun, den ‘22. März 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

RBoun. Bekanntmachung. [109974]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 977 die Firma „Verlag: Die Welt- warte auf Gégenuseitigkeit Georg Grasfiuger“ in Vonn und als deren Inhaber der Buchdrüker Georg Grassinger in Bonn eingetragen worden.

e Kaufmann Iosef Buhr in Beu:l ist Prokura erteilt.

Bonn, den 22. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9,

Bonn. Bekanntmachung. [109975]

In unserm Handelsregister Abteilung A ist heute vermerkt worden, daß die unter Nr. 953 eingetrazene Firma „Michael Schmitt“ zu Bouu und die der Ehefrau Michael Schmitt, Gertrud geb. Wester, zu Bonn erteilte Prokura erloschen ist.

Bounu, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekauntmachung. [109976] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 978 die Firma Ewald Schiel in Bonu und als deren Inhaber der Kaufmann Ewald Schtel in Bonn eingetragen worden, Dem Kaufmann Heinrich Shiel in Bonn ist Prokara erteilt. Bounu, den 23. Mai 1909. Königliches Amtsgeriht. Abt. 9.

Braunfels. Befanntmahung. [110192]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist am 23, März d. Is. unter Nr. 29 die offene Handels- gesellshast Weiß und Schueider Braunfels eingetragen worden. Die Gesellshafter sind: 1) Maurermeister Karl Weiß, 2) Bautechniker Wil- helm Schneider zu Braunfels. Die Gesellschaft hat am 1. März 1909 begonnen.

In das Handelsregister Abt. B2.Nr.{3 ist am 25. März d. Js. bei der Terrain - Gesellschaft Braunfels mit beschräukter Haftung eingetragen : Der Sanitäis1at Dr. Gerster zu Braunfels ist als Gesellschafter ausgeschieden, an seine Stelle tritt der Bautechniker Wilhelm Swneider zu Braunfels. Braunfels, den 25. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Braunschweig. [110193] In daz hiesige Handelsregister Band V1lI1 Blatt 238 ist heute eingetragen die Firma Albert Meyer, als decen Jnhaber der Bierhändler Albert Meyer hierselbst und als Ort der Niederlassung Braunschweig. Angegebener Geschäftszweig : Bier- großhandlung. Í Brauuschweig, den 25. März 1909. - Herzogliches Amtsgericht. Dony. Breisach. Befanutmachung. [110194] Das unter der Firma Franz Pfeiffer (Nr. 6 des Handelsregisters Abteilurg A) in Burkheim bestehende Handelsgeschäft is auf den Kaufmarn Johann Pfeiffer in Burkheim übergegangen. Breisach, den 24. März 1909. Gr. mitsgericht. Breisach. Befanutmachung. [110195] In das Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 120 Firma Salomon Blozheimer in ckch eingetragen worden, daß dem Holz-

teilt ift.

Breisach, den 25. März 1909. Gr. Amtsgericht. Bremen. [109762] In das Handelsregister ist eingetragen worden: Am 23. März 1909:

Carl König, Bremen: Die Firma ist am 12. März 1909 erloschen. J. H. Lüdeke, Bremen: Die Firma sowie die an Gerhard Kasten erteilte Prokura ift am 20. März Bremen:

1999 erloschen. Die Fi e Firma ist 14. Februar 1909 erloschen. es

Alex Müller,

Rheinisch - Westfölishes Cement - Syudikat, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Bremen, als Zweigniederlassung der unter gleicher Ana in Bochum bestehenden Hauptniederlassung:

n Hetinrich Möller, Ca:l Bürckert und Georg Kahle, sämtlih in Bochum, ist dergestalt Gesamt- prokura erteilt, daß je zwei derselben berechtigt find, die Gesellschast zu vertreten.

Friedrich Schmidt, Bremen: Die Firma is am 1. März 1909 erloschen.

Edzard Schmidt, Bremen: Der Sih der Firma ist am 23. März 1909 nach Hamburg verlegt worden. Die hiesige Eintragung ist gelöscht.

Am 24. März 1909:

Piatti & Co., Bremen, als Zweigniederlassung der unter gleiher Firma in Trieft bestehenden

Bremen, den 24. März 1909, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhbölter, Sekretär.

Bremen. [109763] In das Handelsregister ist eingetragen worden: Am 24. Mätz 1909: Deutsh-Cubanische Elektrizitäts - Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Bremen: Gegen- stand des Unternehmens ist: der Bau und Betrieb von elektrisch-n Anlagen aller Art, nament- lih auf der Insel Cuba. In der Betätigung dieses Zweckes hat die Gesellschaft das Necht,

Ut aufgehoben und die E raun gelöst.

Elektrizität zu erwerben, Unternehmungen auf dem Gebiete der angewandten Elektrotechnik zu gründen, zu übernehmen, zu pachten oder \sich an folchen Unternehmungen durch Erwerb oder Beleihung von Anteilen, S{huldverschreibungen oder in einer sonst denkbaren Form zu beteiligen, Sie ist überhaupt befugt, alle Maßnahmen zu ergreifen und alle Geschäfte zu machen, welhe zur Er- reihung oder Förderung des Gesellshaftszweckes dienlih ersh-inen.

Das Stammkap'tal beträgt 46 4 500 000.

L Eten tas ist am 15. März 1909 abges{lcssen.

Die Gesellschaft wird, falls nur ein Geschäfts- führer bestellt oder vorhanden ist, dur diesen oder durch zwei Prokuristen, falls zwei oder mehr Geschäftsführer vorhanden sind, durch zwei Ge- äftsführer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch ¿zwei Prokuristen vertreten,

Geschäftsführer sid:

Der in Stegliß wohnhafte Kaufmann Geor

wohnhafte Ingenieur Dr. Paul Steiner. Die Gesellschafterin C. Hempel in Havana

bringt die ihr von ‘der Regierung der Insel Cuba konzessionierten und unter ihrem Namen betriebenen

im Betriebe des

Breisa {ch händler Grnst Blozheimer in Breisah Prokura er-

auptniederlassung: Die hiesige Zweigniederlassung!

Konzessionen zur gewerblihen Ausnugung der.

elektrishen Unternehmungen in den Städten Cardenas, Guanabacoa und Matanzas mit den gesamten zu ihnen gebörigen Aktiven und Passiven auf Gaundlaze der-Bilanz [4] Anl. 2 der Akten mit der Maßaabe in die Gesellschaft ein, daß der gesamte Ge|häftsbetrieb dieser Unternehmungen vom 1. Januar 1909 ab als für “Rechnung der Gesellschaft geführt zu gelten hat. Bezüglich der Einzelheiten dieser Sacheinlage wird Bezug ge- nommen auf den Jnhalt vom [4] und Anlage 3 die Seh a E S N die E m asterin C. Hempel in e von

M 4400 000 als geleistet. t O Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch einmalige Einrückung in den Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preufeischen

Staatsanzeiger unter Beifü der Gesellschaft. r Beifügung der Firma

Ber Gerilitsséireit ee M2

er Gert1s|hreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär. s Bremerhaven. Handelsregister. [110196

In das hiesige Handelsregister ist heute bren e e Firn W. Ludol

1) Zu der Firma + Ludolph: Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst; eine Acule findet nicht statt.

Die Firma is am 2. Januar 1909 erloschen.

2) Zu der Firma Capitaiu Johann Krumm- land, Schleppschifffahrt: Am 12. März 1909 haben die Kaufleute Carl Georg Addicks und Otto Heinri Emil Nathjen, beide in Bremen, das Ge- {äft mit Aktivis und Passivs übernommen und führen dasselbe unter unyeränderter Firma fort. Seitdem cffene Handelsgesellschaft.

3) Die Firma Heinrih Wulff. Inhaber : Kauf- mann Heinrih Christian Wulff in Bremerhaven.

Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Kolonial- und Delikateßwaren sowie Weinen und Spirituosen en gros und en detail.

Bremerhaven, den 25. März 1909.

Der Gerichtsschreiber des “Amtsgerichts: Lampe, Sekretär. Breslau. [110198]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute O Vie 1908 Fla M

et Nr. 1908, Firma Adolph Zepler hier: Dem Emil Steinmey, Breslau, ist Siétura erteilt.

Bei Nr. 3154, Firma Transport-Comptoir per Rhein. Wesif. Eisen-Judustrie A. Kinkel hier, Zweigniederlassung von Hagen i. W.:. Die biéherige Zweigniederlassung in Breslau ist eine selbständige Hauptniederlassung geworden. Die Pro- kuren des Robert Half, Gustay Weide, Heinrich Schult, Wilhelm Kirchner und Heinrich Hillenkamp sind erloshen. Die Prokura des Gustav Gronnen- A N Rig elepesteben, sellschaft

et Nr í e offene Handelsgesell|cha M. Eberle hier is aufgelöt. Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Spediteur Ernst Hennig, Breslau, übergegangen. Der Uebergang der Geschäfts begtündeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Ecwerbe d:s Ge- oe d:n Spediteur Ernst Hennig aus-

r. 4535. Firma Guftav Steinmeh, Breslau. Inhaber Kaufmann Gustav Steinmetz enba. Dem Emil Steinmey, Breslau, i| Prokura erteilt.

Breslau, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Breslau. 110

In unser Handelsregister Abteilung g i 0 Nr. 280 Allgemeine Semi-Emaille-Jn, dustrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier, Zweigniederlassung von Berlin heute ein- getragen worden: Die Zweigniederlassung in Bres[au ift aufgehoben.

Breslau, den 23, März 1909.

Königliches Amtsgericht. Bützow. [110199]

In unser Handelsregister ist heute als neue Firma eingetragen Hermann Wegner mit dem Siß in Bütow und dem Fabrikbesißer und Kreisbaumeister a. D. Hermann Wegner“ zu Büßow als Inhaber. Siegel Been ist sn aaebeud Anfertigung von

é und Baumate . Vügow i. M, den 26. März 196g bandlung

Großherzogliches Amtsgericht. Cassel. SHaudezlsregister Caffel. : Mulineugzielgen E: a vin, aschinengesellscha Schüler & L Gesellschaft mit beschräkkter WaitGne Sai mit Gesellschaftsvertrag vom 10. März 1909. Gegen- stand des Unternehmens ist der Vertrieb und die Ver, wertung von Maschinen und Patenten usw. vorzugs, weise von Ziegeleimashinen, Ziegelöfen usw., ins- besondere der Fortbetrieb\ des zu Cassel unter der irma Maschinengesellscha#t G. Schüler & Ludlo estehe: den bisher dem Kaufmann | Eiwin Cudlof gehörigen Fabrikhandelsgeschäftes. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft berechtigt, gleiche ähnliche und andere Unternehmungen zu erwerben, sih an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu Sn E 43.000 6. “Ges ammkapital : . eshäftsfü der Kaufmann Erwin Ludloff zu Ca u ial

Herr Erwin Ludloff bringt als Einlage das von ihm unter der Firma Maschinengesellschaft G. Shüler & Ludloff zu Cassel betriebene Fabrik- und Handels- gie nebst Zubehör mit allen Aktiven, Verträgen,

bshlüfsen usw. in die Gesellschaft ein. Außerdem bringt Herr Ludloff seinen Anteil an den Patenten des John Wichura zu Cassel und des Jean Diener zu Wiesbaden in die Gesellschaft ein. Der Gesamkt- me È 40 000 N g Erwin Ludloff ist E ins-

estgescßt, so d ne Stammeinlage voll Glo in co enne Zu zunächst bis zum

e Dauer des Unternehmens ist 1. Januar 1912 festgeseßt. Erf N i olgt sechs Mona L r Ablauf dieser Frist von keinem Her Gesellshafter eine \riftlihe Kündigung durch eingeschriebenen rief, so verlängert fch die Gültigkeit des vor tehenden Vertrages ohne weiteres um drei Jahre zu den gleihen Vereinbarungen, so stets wieder bet Ablauf der verlängerten Frist. Bei Kündigung nur eines Gesellsafters erfolgt Liquidation, sofern nicht die anderen Gesellschafter den gekündigten Ante

gegen Bezahlung übe inen Käufer dafür Goldbach und ber in Schöneberg bei Berlig besdaffers g Wexnehmes oes

d Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII. 1110201] asnel. Handelöregifter Caffel.

Zu Al8ber o & Loerbaum, Cassel ist am 26. März 1999 eingetragen: