1909 / 76 p. 47 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Den Kaufleuten Ludwig Gutmann und Otto Stern zu Cassel ist Gesamtprokura etteilt.

Kgl. Amtsgericht. Abt. X111. Castrop. [110257]

Die in dem Handeléregister unter Nummer 8 der Abteilung A eingetragenen Firma „-Heinrih Schmit vormals Ph. Culbart“ ist auf die Witwe des seitherigen Firmeninhabers Kaufmanrs Heinrih Schmi, Pauline geborene Culbart, - in Castroy übergegangen und wird von diefer unter unveränderter Firma fortgeführt.

Dies ift heute in das Handelsregister eingetragen.

Castrop, 22. e 1909.

Köatgl. Amtsgericht.

Cöln, Rhein, E 110202] In das Handelsregister ist am 26. März 1909

eingetragen :

1. Abteilung A.

Ne. 2973 bei der Firma: „I+ E. Schroeder“, Cöln. Na tem am 24, Zanuar 1895 erfolgten Tode von Johana Ernst Hermann Schroeder ist tas Handelsgeschäft in ungeteilter Erbengemeinshaft von den Erben fortgeführt worden. Als solhe haben si, nachdem inzwischen vämli am 16. August 1904 Johann Paul Rudolf

Schroeder, am 7. September 1896 Ghefrau Amalie E Kabns, geb. Schroeder, ga Januar l

alter Friedri _ Hermann 21. Mä:z 1908 Wilhelm verstorten und von den worden sind, ausgewiesen:

erm.

geseßzlihen Erben beerbt

Witwe Johaan Ernst Hermann Shroeder, Maria Louise E geb. Freitag, Cöln, Julie Eleonore Shroeder, Cöln, Witwe Wilhelm Ernst Hermann Schroeder, Sophia Pauline geb. Krieghoff, Côl1, Ebefrau Henriette Alma genannt Hariette Alma Seel, geb. Schroeder, Bonn, Major Iobannes Wilhelm Richard Kahns, Ulm, Ecra E Dlthelmins Eleonore Kahns, Ulm, Ehefrau Julie

uff, geb. Schroeder, Vortmun®-

Vie ats E von Wilhelm Ernft Hermann Sthroeder ist erloshen. Der MWitw- Johann Gins Hermann Schroeder Pra E malte geb.

re öln ist Prokura erteilk, i S Dau Ie ei n offenen Handelsgesellschaft : yC-. Gottfried & Kreia Co Die Gesellschaft i ¿ft und die Firma erlo|chen. : it auran e bei der offenen Handei8ge h i bi Wallenfang & Co.“, Cöln. Die bestehende

é

g Kohlengroßhandlung ist A Bra B Tad lew

der im Gesellshaftövertro r. fintlichen Verbindlith-

- wähnten Aktiven fowie d ¿ die Gesellschaft: W. W ia lie. in Sefellschaft mit beschränkter

übergegangen. Haftung übers io Abteilung B. Ne, 96 bei der Gesellschaft: „¡Uktiengesellschaft ür Feld- und Kleinbahnen Bedarf vormals renftein Kopvel‘‘, Berlin mit Zwetgnieder- lassung in Cöln. Nach dem Beschlusse der Generol- versammlung vom 16. Februar 1909 lautet die Firma jeßt: „Orenstein & Koppel Arthur Koppel ftiengesellschafl“‘. Nach demselben Beschlusse ist der Gegenstand des Unternehmens dahin geändert, daß gesagt ist „die Uebernahme von Bauten aller Ar1“ stait „die Uebernahme des Baues von Felds und Kleinbahnen sowie normalspurigen Anschluß- aleisen“, Nach demselben {on durgeführten Be- \clusse ist das Grundkapital erhöht um a. 8 000 000 4 zum Zw: cke der Uebernahme des Vermögens der Aktiengesell|haft zu Berlin unter der Firma Arthur Koppel Alktiengesellshaft als Ganzes gegen Gewährung von Akiten der/ über-

¡ebmenden Gesellschast, 2 weitere 0000 A und beträgt jeßt

98 000 C00 6. Ferner die von derselben General» S Seciluos sonst noch beschlossene Abänderung der

Satzung; endlich: Ecnannt ist das Benno Orenstein ¿U

Vorstandsmitglied Kommerzienrat B t e haft

tigung, selbständig die Gesellschaft mnifdet Ec ordentlichen Vorstandsmitgliede af Dir-tor Paul Briske zu MWilmersdorf-Berlin

ther in Charlottenburg und der Direkior Rae Werther iandömitaliede der

und je zum stellvertreten E L Nollmer in Charlottenburg un S. riy Koppel in Charlottenburg und

[8 Peokuristen : \

Î : Btudolf Bondy, Berlin, 2) Alfred Orenstein, Berlin, z) Victor Probl, Gear Siegfri as, Berlin. 6 Sa eselben ift R fn Gemein ne i en , Rae us mehren Mde Mlle ‘oten it einem Vorstandsmitgtiede, - GemeinsGal Mlvertretenden, die e ha wu S treten. Die Prokura des Max Hefse in Berlin erloschen. : nt gemacht:

5 erner wie "if Sept befugt, Mitglieder mas Vorstands zu entlassen und zu suspendieren; E Bekanntmachungen des Aussihtsrats tragen un

el Arthur Koppel

den Worten: Orenstein & Koppel den Namen des Aktiengesellschaft „Der Aufsichtsrat" de engesellfchaf cines Stellvertreters. Lu] S

Vorsizenden oder | : Gerldeapitalserbshung werten aubgeger 1000 6 70.0 Siück je auf den Inhaber 11 0 Tei: lautende Akiten, die seit 1. Znuar. Akionären anteilsberechtigt sind; erstere werden B tin derart der Arthur Koppel Aktienge’ellschaft zu f Geselle Überlassen, daß gegen 5000 Aktien dieser 9 haft mit Dividendenschein vom 1. A nominal 4000 H der neuen Aktien mit Die 7 \chein seit 1. Zanuar 1909 und 0 Vergü n für {eden Dioidendenschein für 1908 bezogen Ga müssen; letztere (die 7000 Stück) werden ausgeg? en zun Kurse vcn 1329/0 zutüglich 4%/o Stückzinsen vom

( des 6 [8 und 1. Januar 1909 zuzüglich des Reichbstempe Loften

Ernst Hermann Schroeder | st

Nr. 1001 bei der Gesellschaft : „Köln-Ehren- felder Guntmiwerke Aktiengesen Cöln- Ehrenfeld. Adolf Scholderer ist als Vorstand der Gesellshazft aus eschieden. Zum Vorstand if der Direktor Friedrich Bopp zu öln bestellt. L

Nr. 1049 bei der Gesellschaft: „Vaumholbd K Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Hannover mit Zweigniederla I é estabteilung .

Sn Zusa: Wit Gesam!prokura für die Zweig-

cdeelassuig „Westabteilung Cöln“ dergestalt erteilt,

derselbe mit einem Kollektivprokuriften die West- Ea Cöln rehtsverbtndlid zeihnen fann. Die Prokuren En Franz Coßmann und Richard nd erloschen. Liebthal find e reriht Cöln. Abt. 24. Colmar, Els. Bekanutmachung. [110203]

Jn dem Handelsregister wurde heute eingetragen :

7, Im Gesellschaftsregister Band VII1 Nr. 63: Firma V. Roos in Schlettstadt.

Die offene Handel egesellshaft ist aufgelöst; das Handelsge schäft wird unter der bisherigen Firma von dem im F A Nr. 446 ein-

ragenen Unternehmen forfgeuhrt. sit Im Firmenregister Band 111 Nr. 446: Firma B. Roos in Shhlettftadt.

Das Handelsgeschäft ist die Fortsezung des im Gesellschaftsregister Band V11 Nr. 63 unter gleicher

7 | Firma etngetragen gewesenen Unternehmens.

JFnhaber ift der Kaufmann Aron Roos in Sglett-

Den Kaufmann Benjamin Roos ist Prokara erteilt.

, den 20. März 1909. Colmar Kaiserliches Amtsgericht.

erfeld, [110209] Sa das biesige Handelsregister ift heute cingetragen

irma Vve Chaudière & C°_ mit dem Siye E Crefeld. “Persöalih hafter de Gesellschafter sind: 1) Brennereibesißer Hugo Nüïters in Crefeld, 2) Witwe Be Kaufmanns Hubert Chaudiòre, Wilhelmîne geb. Bongarß, in Crefeld.

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 18 Mârz 0 aan

refeld, den 20. Tj z eo Königl. Am!sgericht.

[110210] ndelsregister ist heute eingetragen irma Durst & Krey in Crefeld : Facob Durst sen. in Crefeld ift

Crefeld.

Im hiesigen worden tei der Die Prokura des

losh?n. 2 US fet, den 20. März 1909. Königl. Amtsgericht. Crefseld. [110206]

In- das hiesige Handelsregister ist heute cingetragen die Firma Hch. Rupieper & C°_ mit dem Sitze in Crefeld. Persönlich haftende Gesellschafter sind: » Kaufmann Heinri Rupteper in Crefeld, 9) in Gütera getrennte Chefrau des Kaufmanns Otto Paßwakdt, Maria geb. Krause, in Crefeld. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschast hat am 8, März 1909 begonnen. Dem Kaufmann Otto Pakzwaldt in Crefeld ist Prokura erteilt. Crefeld, den 22. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [110207] Es wird hierdurch bekannt gemacht, daß der bei der Firma Gebr. Kluge eingetragene rokurist nit „Brunko*, sondern ,Brunkow“ heißt. Crefeld, den 22. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Creseold. [110213] Im biesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Crefelder Taxameter- Fahrbetrieb mit beschräukter Haftung in

Crefeld: der bisherigen Geshäftsführer Johann Ver-

Statt bücheln, Wilbelm Verbücheln, Wilhelm Hofer und ger in Crefeld, ift

Johann Hauß, alle Haudereibe der Verwalter Josef Dünker in Crefeld zum alleinigen Geschäftsführer bestellt. _ Crefeld, den 22. März 1909. Königl. Amtsgericht.

Crefeld. \ [110208] Die Firma Heiurih Rupieper in Crefeld ist im hiesigen Handelsregister beute gelöscht. Crefeld, den 22. März 1909. Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [1 10205] Fn das hiesige Handelsregister ift heute eingetragen die Firma Guftav Bröcking mit Niederlassungsort Crefeld und als Inhaber derselben Färbereibesiger Gustav No “i E 0s

refeld, den 24. Tj ; Saul Königl. Amtsgericht.

Creseld. [110204] g hiesige Handelsregister ist heute ein- s e a Kari Söntgen mit Nieder-

getragen die sort Crefeld und als Inhaber derselben p: linbändler Carl Söntgen in Crefeld.

ld, den 24. März 1909. R Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [110211] n Handelsregister is heute eingetragen E L Handelsgesellshaft Michels & C°_ in Neuf mit Zweigniederlassung in Crefeld: Die Zweigniederlassung in Crefeld ist aufgelöst.

Die Firma ist erloschen. , den 21. März 1909. Se E Königl. Amtsgericht. [110212]

: E eoa J. Bruckhaus in Crefeld ist im

L enigen y Crefeld,

delöregister heute gelöst worden,

den 24. März 1909. Königl. Amtsgericht.

H Bekanntmachung. [110215] D k Handelsregister A ar “p M pp Nr. 787, betr. die Ma ne 4 Bertha Wolff, geb.

der der S(hlußnote und zuzüglich der

der inführung bei der Börse au hinsichtlich der | heute eingetragen, daß 7 teilt ift

8000 Stück neren Aktien. Diese 7000 Stü neuen | Reich, in Danzig Prokura 769 :

Aktien sind den Inhabern der 11000 alten und der Danzig, den 24. März P avtéisaiiz 20

p Stück neuen Arien. omen (pen Königl. Amtsgerit. i : N ntragung des Vershmelzungsbes{lu}jes ung.

der uebi, daß innerhalb einer Präklusiofrist | Danzig. „Bekanntma fung A ft heute

von mindestens 14 Tagen auf 3 dieser Aktien eine In unser $0 die Firma Friedrich Scheel in

neue zum Kurse von 140 9/0 zuzüglih 49% Stüd- | unter Nr. 19 [6 deren Snhaber der Kaufmann

zinsen vom 1. Januar 1909 bis zum Bezugötage und Danzis und a Danzig eingetragen. Angegebener

¿ujüglih des Schlußinotenstempels bezogen werden fre Steel U D tatertalienhandlung.

töanen. Das gesamte Mndlapltal zer alt 1e t in | Ge châftazweig BrerMá rp 1909.

10000 Sitien: 09K L Ri AW: 7 R äi ans igl. Amtsgericht. Abteilung 10.lJ

Dortmund. [110217]

Sn unser Handeltregister B. ist unter Ne. 297 dle Firma: „Gebrüder Otto, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Dortmund“/ heute ein-

etragen. g Der Gesellschaftsvertrag if am 8. März 1909

festgestellt. :

Ge, enstand des Unternehmens ift der An- und Ver- kaut von Fässern und tehnischen Artikeln aller Art.

Das Stammkapital beträgt 20 000 H.

Geschästsführer ist der Kaufmann Alfred Otto in Dortmund.

Dortmund, den 16. März 1909.

Königliches Amtegericht.

Dortmund. L In unser Handelsregister B iit unter Nr. 298 die Firma: „Wingelfteiner Urquell, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Dortmund“ heute eingetragen. j er Gesellschafttvertrag ist am 1. März 1909 festaestellt.

Gegenstand des Unternehmens ist die sahgemäße Ausbeutung der auf dem in der Katastergemeinde Bruchhausen Kreis Höxter gelegenen und im Grund- buhe von Bruhhausen Band 4 Blatt 175 einge- tragenen Grundftück Flur V Parzelle 47 der Gemeinde Bruchhausen befindlichen uralten Mineralwasserq elle als Tafelwasser und zu Kur- und Heilzwecken, ferner der Aufshluß dec auf dem bezeihneten Grundstücke sowie auf anderen etwa noch zu erwerbenden Grund- stücken unterirdish vorhandenen Koblensäutre, sowie der An- und Verkauf von Grundstücken für die Ge- sellschaft, Handel mit allen einschlägigen Produkten nehst Zubehör, exdlih alle Erwerbszweige des Handels- gebietes unter Aus\{luß von Bankgeschäften.

Das Stammkapital beträgt 40 000 6.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Gerhard Menke in Dortmund.

Willenterklärungen und Zeichnungen müssen, wenn sie für die Gesell|haft rechtlich wiiksam sein sollen, von dem Geschäftsführer, und wenn mehrere vors- handen find, von zwei Geschäftsführern, oder falls Prokuristen vorhanden sind, von einem Geschäftsführer und einem Prokuristen gemeinschaftlich erfolgen.

Der Gesellshaster Gerhard Menke in Dortmund bringt in die Gesellshaft ein:

a. das Grundstück Flur 5 Parzelle 47 der Kataster- aemeinde Bruchhausen Kreis Hörter, etngetragen im Grundbuch von Bruchhausen Band 1V Blatt 175 nebst aufstehenden Gebäuden und dem darauf kefinds- lihen Brunnen im Werte von 13 000 4. Hlerauf lastet eine Hypothek von 5000 46, welche nebst den eingetragenen Zinsen vom 1. März 1909 ab die Ge- sellschaft überhimmt,

b. die Betriebseinrihtungen auf diesem Grund- stüde, nämlich:

1) einen Selter8apparat im Werte von 1000 4,

2) einen Luftkompressor im Werte von 250 H,

3) Abfüllvorrihtungen im Werte von 400 4,

4) Flaschen und Kisten und Kasten 2c im Werte von 150 M,

5) Pumpen und Rohrleitungen im Werte von

150 M,

6 Spüleinrihtungen im Werte von 50 #4.

er Gesamtwert dieser Einlagen wird nah Abzug

der Passiven auf 10000 46 festgeseßt, sodaß die Stammeinlage des Herrn Menke geleistet ist.

Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur dur ten Deutschen Reichsanzeiger.

Dortmund, den 16. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

[110216]

Dortmund. [110218] Jn unser Handelsregister ift bei der Firma: „Bernhard Goldmaun Co., Gesellschaft

mit beschränkter Haftung“ in Dortmund heute folgendes eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 19. Februar 1909 ift die bisherige Beftimmung des $ 6 des GeselliWajtouertrages durch folgende Bestimmung erseßt worden: Die Gesellshaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer, von denen ein jeder die Gesellshàft zu vertreten befugt ift.

Der Architekt Paul Steinwahs hat das Amt eines Geschäftsführers ntedergelegt.

Dortmund, den 18. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Dresden. : [109766] In das Handelsregister ist heute eingetragen

worden:

1) auf Blatt 11 711 betr. die ofene Dag schaft Bamjee & Co. in Dresden : Die Gesell- (Bos! ist aufgelöst. Der Gesellshafter Kaufmann Gustav Marx Hettig ist ausgeshieden. Die Ein- tragung über die Entziehung seiner Vertretungs- befugnis durch einstweilige Verfügung hat sih er- ledigt. Prokura ist erteilt dem Pn war geynn Munchersha Dosabhai Bamjee in Dresden.

2) auf Blatt 4052 betreffend die offene Handels- gelenen August Krögis «& Co. in Dresden:

ie Gesellschafterin Johanne Ernestine Selma ver- ehel. Mieth verw. gew. Hast, geb. e ist aus der Gesellschaft aus ieben Der Kaufmann Eduard Willy. Haft in Dresden ist in die Gesellschaft ein- getreten. Die an den Kaufmann Eduard Willy Haft erteilte Platt, ift erloschen. Î

3) auf Blatt 9810 betr. die Firma Richard Brix in Dresden : Die Firma ist erloschen.

Dresden, am 26. März 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung ITT. Dresden. [110219]

Jn das QaudcloeA ist heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 10990, betr. die Gesellshaft O. Braumann Gesellschaft it beschränkter Haftung in Dresden : Der Kaufmann Oskar Thilo Behr ist nicht mebr Geschäftsführer. Zu Geschäfts- führern sind bestellt die Kaufleute Otto Wilhelm Paus. Machlitt und Max Joseph Rasche, beide in

resden

2) auf Blatt 4004, betr. die Firma Hermann Justin in Dresdeu: Die Firma ist erloschen.

3) auf Blatt 7604, betr. die Firma Piatti e. C. in Dresden, Zweigniederlaffung des in Mailand unter der nämlichen Firma estehenden Haupt- geschäfts: Die Zweigntiederlafsung in Dresden ist

ben, die Firma is hier erloschen. aut ede Blat 2169, betr. die Firma R. Neubauer

& Co, in Dresden: Die Firma ist erloschen. Dresden, am 27. rz 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung i j ï orf. 110222

De unter Nr. 348 des Handelsregisters B

eingetragenen Aktiengesellschaft in Firma e

Koppel, Aktiengesellschaft' mit dem Sihe der

La

Hauptniederlassung in Berlin und der Zweignieder- lassung hier, wurde heute nahgetragen, daß nah dem Beschlufse der Generalversammlung der Aktio- näre vom 16. Februar 1909 das Vermögen dieser Gesellshaft als ganzes auf die Aktiengesellshaft zu Berlin in Firma „Alktiengesellshaft für Feld- und Kleinbahnenbedarf vormals Orenstein & Koppel“ gegen Gewährung von Aktien dieser Gesellschaft übertragen wird und die Liquidation autgeshlofsen und die Firma erloschen ist. Düsseldorf, den 22. März 19069. Köntgliches Amtsgericht.

DüsseIdorTf. [110221]

Bei der unter Nr. 333 tes Handelsregisters B eingetragenen Firma „Düsseldorfer Werkzeug- maschinenfabrik und Eisengießerei Habersau d Ziuzeu, Gesellschaft mit beschränkter Haf: tung“, hier, wurde heute nahgetragen, daß der Geschäftsführer Ingenieur Friedri Zinzen gestorben und an seiner Stelle der e T e ermann Heitmann in . Düsseldorf bestellt ist mit der Er- mättigung, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Prokura des Hermann Heitmann ift erloschen. Düsseldorf, ten 22. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [110220] In unser Handelsregister Abteilung B is heute unter Nr. 639 die Gesellshafr mit beihränkter Haf- tung unter der Firma „Cyklop“’ Werkzeug-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Düsseldorf eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ift die Herstellung zunächst in fremden Betrieben von Cyklop-Stahl. Mutter- {chlüfsel und fonstigen Handwerkszeugen und Appa- raten, deren Vertrieb für eigene und fremde Nech- nung sowie der Handel mit allen einschlägzigen Artikeln aller Art, Das Stammkapital - beträgt 20000 4. Von den Gesellschaftern bringt der Kaufmann Paul Gothan aus Efsen a. Nuhr die thm vom Deutschen Reichspatentamte erteilten Gebrauhs- muster auf Mutters{lüfsel, sämtlihe Verträge auf Vertrieb von Spezialwerkzeugen sowie den ibi ju- fallenden E118 aus der Liquidationsmafse der Firma Th. Bußmann & Cie. in Essen, deren Teilhaber Paul Gothan bisher war, insgesamt bewertet zu 10 000 #4, auf seine Stammeinlage in die Gesell- {haft ‘ein. Geschäftsführer sind der Kaufmann Paul Gothan in Efsen a. d. Ruhr, der Kaufmann Gustav Pu in Düsseldorf. Jeder Geschäftsführer ift elbitändig zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Oeffentlithe Bekanntmahungen der Gesellschaft, deren Gesellschaftsvertrag am 13. März 1909 fest-

gestellt ist, erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

S iclbori tei 24 Mrs 1000, S Königliches Amtsgericht.

Ehrenfriedersdorf. [110223]

n das Handelsregister is eingetragen worden a. auf Blatt 315 (Firma Otto Becher in Geyer), daß dem Kaufmarn Hellmuth Albrecht Peißsh in Geyer Prokura erteilt, b. auf Blatt 353 (Firma Grauitwerk Geyersberg, Walther Simon in Geyer), daß die Firma erloschen ift.

Ehrenufriedersdorf, den 25. März 1909, Königliches Amtsgericht.

Eisenberg, S.-A. Im Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 5 ein- getragenen Firma Porzellanfabrik Kahla, Filiale Hermsdorf - Klofterlauëuiß heute eingetragen worden : In der Generalversammlung vom 10. März 1909 ist beschlossen worden, das Grundkapital um 600 000 4 zu erhöhen. Die Erhöhung ist erfolgt; das Grundkapital het Je0r 3 600 000 M. Eisenberg, den 25. j 1909, Herzoglihes Amtsgericht. Abt. 3.

[110224]

Elberfeld. [110225] Jn unser Handelsregisters Abt. A ift heute ein- getragen worden : zu Nr. 157 Achterubosch & Güäbert,

Elberfeld —: Jetiger Inhaber der Firma ist der Kaufmann Ludwig Heinrih Gustav Gäbert, Elberfeld.

zu Nr. 1571 Dr C. Braudt, Elberfeld —: Jetiger Inhaber der Firma ist die Witwe Apotheker Dr. Carl Brandt, Louise geb. Rohtlieb, Elberfeld. E ilhelm Brandt hier ift Prokura erteilt.

zu Nr. 2071 Dauiel Leimkühler, Elber- feld —: Persönlich haftende Gesellshafter sind: 1) Anstreichermeister Friedrih Leimkühler, Elberfeld, 2) Kaufmann Karl Leimkühler daselbst. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Februar 1909 be- gonnen. Der bisherige Inhaber Daniel Leimkühler f Pio: Die of

unter Nr. ¿ e ofene Handelsgesell P. Schmitt «& Lange, Elbers t irn 23. März 1909 Sauen hat und deren persönlih haftende Gesellschafter die Kaufleute Peter Schmitt in Elberfeld und Artur Lange in Ronsdorf sind.

Elberfeld, den 24. März 1909.

Kal. Amtsgericht. Abt. 13.

Elbing. Bekanntmachung. [110227]

In unser Handelsregister Abteilung A find heute unter Nr. 368 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Antou Wiesbaum ck& C°_ in Elbing und als deren Inhaber die Kaufleute Anton Wies- baum und Franz May:r, beide in Elbing, mit dem Bemerken eingetragen, daß die Gesellshaft am 1. Fe- bruar 1909 begonnen hat.

Elbing, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Elbing. P . [110228] In unser Handelsregister btcuda A ift heute unter Nr. 367 die Firma Franz Esau in Elbing und als deren Inhaber der ROUdA Franz; Esau in Elbing eingetragen. Elbiug, den 24. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanntmachung. [110226]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute zu Nr. 68 bei der Firma Erich Müller in Elbing eingetragen, daß die Firma jezt Erich Müller Nachf. lautet, daß Inhaber dieser Firma der Kauf- mann Hermann Holtin in Elbing, daß die Prokura der Frau Eva Müller, geb. Pott, in Glbing dur Uebergang des Geschäfts erloshen und daß der Uebergang der in dem Betriebe des ee äfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei RES A A Gelees dur den Kaufmann

ann Ppolttn außge ofen . Elbing, den 25. März 1909.

Königliches Amtsgericht,