1909 / 76 p. 53 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T D. T K E Ä T

os erze u

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 30. März

76.

die

Dreizehnte Beilage

els, Güterrechts-, ech 4

a7 va t Se Tie var pie e laat S Eisenbahnen enthalten find, erscheint au

Vereins-, Genossens

Deicben- und Deuslerrepisterm, der UrheberreGteentrageoi, in Aen d Blatt unter dem ita in agsrolle,

1909,

über Warenzeichen,

“Sentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. #6»,

Das Zentral- reg!

Selbstabholer au< dur die König Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Genossenschaftsregister.

Kempten, Mer iciate ¡nécitnina [110375] Genofsenschaftsregister é Darleheuskassenverein engen-Kleinweiter- eingetragene Genosseuschaft mit unbeshr| N x Haftpflicht. Mit Statut vom 16. März 190 ha sih unter vorstehender E A E ie L A E E jégenstand des Unternehmens

t. fue i eet Syar- und Darlehensgeshäftes

Vereinsmitgliedern 1) die zu serer" Slbasts, und Wirtschaftsbetriebe nötigen

beschaffen, 2) die Anlage threr Gelder A pa mie 3) O ectauf ihrer landwirtschäftlihen Erzeugnisse und den Bezug von threr Natur s auss{ließlich für den landwirtschaftlichen Betrie bestimmten Waren zu bewirken und 4) MalPnes Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaft- lichen Betriebes zu beschaffen und zur Benußun zu überlassen. Der Vorstand besteht aus fünf 8 gliedern: dem Vorsteher und yier Beisi e on wel<hen einer als Stellvertreter des Vorjstehe i n rien abl E r V je, dah Ps drei

i< in der Weise,

E eer lieder zu der Firma des ereus e Namensunterschrift hinzufgen A hes E : Sia med ei Vorstandêmitaliedern unter-

mindestens von zei<hnet und in der Verbandskundgabe in M

Ó 18s Vorstand wurden B ent rin Nepoimuf Oekonom in Wengen,

t, Vereinsvorsteher, Kiehstaller, Max, Deren f

des Vereinsvorstehers, Seer Kleinweiler, Rudolf Magnus, eteue in Wengen, Frommlkne><t, Kornel, En n Die Einsicht der Liste der Genossen ist währen der Dienststunden E O gestattet. Me E K. Amtsgericht.

ten, Allgäu. riattel Genosfeuschaftsregistereintrag.

Darlehenskassenverein Probfstried, einge: tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. Mit Statut vom 17. März 1909 hat si unter vorstehender Firma mit dem Siße in Probst- ried eine Genossenschaft mit unbeschränkter Hast- pflicht gebildet. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehensge|<äfts zu dem Zwe>e, den Vereinsmitgliedern 1) die zu threm Geshäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel u beshaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu er- eihtern, 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeugnisse und den Bezug von threr Natur E aus\<ließli< für den landwirtshaftlihen Betrie bestimmten Waren zu bewirken, und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaft- lichen Betriebes zu beschaffen und zur Benüßung zu überlassen. Der Vorstand besteht aus fünf Vêik- gliedern, dem Vorsteher und vier Befe von welchen einer als Stellvertreter des Vorstehers zu wählen ist, Die Zeichnung für den Verein gesteht re<tsverbindli< in der Weise, daß mindestens Er Vorstandsmitglieder zu der Firma des Le e Namensunters<rift hinzusügen. Alle G f : machungen werden unter der Firma des Verein mindestens von drei Vorstanddntitgliedern unter- zei<net und in der Verbandskundgabe in München veröffentliht. Als Vorstand wurden gewählt: Dusch, Theodor, Oekonom in Probstried, Vereinsvorsteher, Mayr, Lorenz, Oekonom und Múühlbesißer in Rauh- mühle, Stellvertreter des Vereinsvorstehers, Galster, Anton, Lehrer in Probstried, Lerf, Johann, Oekonom in Buchen, Beherer, Josef, Oekonom in Wirths- halden, Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem ge-

el, den 24. März 1909.

[110376]

Rempien, K. Amtsgericht. Kotthgas. Bekanntmachung. [110377] G tsregister ist bei der unter N unserem Gen ofen hal ra baft „„Maschinuett-

Nr.

entrale für Bezug landwirts<hastlicher Ma-

(AeneR, eingetra eue Genonen Vas me ¿s r merkt, y

nofienschafi durh, die Bess e109 auseID m , und 19. l

ist und KdE die bisherigen Vorstandsmitglieder Liqui

atoren sind.

Kottbus, den 25. März 1909. hi Königliches Amtsgericht. iutts Durch ia A In das hiesige Genossenschaftsregister ist heu

Nr. 3 (Geno enschafiómelerel Krempe j. f u. u. H.) folgende Veränderung eingetragen wor s Spalte 5: Die Hofbesißer Hermann Rehder in Neuenbrook und Hinrich Be>er in Grevenkop nd aus dem Vorstand ausgesGieden und an ihre Stelle getreten die pdelher Heinri Schröder in Grevenkop und Max Schul in Neuenbrook. Spalte 9: Der $ 16 der Satzungen if abgeändert

du luß vom 18 Februar 1909. Der Nach- tag Le Sidi befindet si Blatt 199 der Negister- en

j 26. März 1909. O dedzniglices Amtsgericht,

Lab im. 110379 Da alie Gexofseafaktöregifiet ist bel Nr. 9

Vank imdowy ecingetrageue Genoffenschaft

“mit unbeschränkter Haftpflicht zu Labischin

Dominium heute folgendes eingetragen worden: S lbe bund Beschluh vom 18 März

dahin geändert:

ü ih kann d alle Postanstalten, in lie Er D E Ee L UUTA iricers und Königlich Preußis En werden.

d | beschräukter

Berlin für

Der Sitz der Genossenschaft ist von Labischin Déiiatina Utt Labischin (Stadt) verlegt.

Labischin, den 20. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Gia

Lundau, Pfalz. [110

Büchelberger Spar- und Darlehnskafsen- verein, cingetragene Genosseuschaft mit un- beschränkter Hastpflichtin Büchelberg. Vorstands- änderung. Ausgeschieden ist: Schnall, Franz, stellvertr. Vereinsvorsteher. Neugewählt wurde: NRinnect, Franz, A>erer in Büchel er Als stellvertr. Vereins- vorsteher wurde bestellt: Niederer, Isidor, bisher Beisitzer.

udau, Pfalz, 27. März 1909.

andau, Pa L Amtsgeridht.

Ludwigshafen, Rhein. Genosseuschaftêregister.

1) Betr. Spar- uud Darlehenskasse, eiuge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- fli<ht in Daunftadt. In der Generalversamm- ung bom 7. März 1909 wurde $ 36 Abs. Il des Statuts dahin geändert: Die Bekanntmachungen find in den rationellen Landwirt aufzunehmen. 2) Betr. Lanbdwwirtschaftlicher Kousumverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpsliht in Daunftadt. In der General- versammlung vom 7. März 1909 wurde der $ 36 Abs. 11 des Statuts dahin geändert: Die Bekannt- machungen sind in den rattonellen Landwirt auf- zunehmen. Ludwigshafen a. Rh., 15. März 1909.

Kgl. Amtsgericht.

[110381]

Lunden. A

Eintragung in das Genossenschaftsregister: Meierei- Genofseuschaft zu Lunden e. G. m. u. H. Aus dem Vorstand ist ausgeschieden der Fuhrmann Jakob Still und an seine Stelle der Landmann Johann Sötje in Krempel getreten. Lunden, den 24. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Menden, Bz. Arnsberg. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 19 die dur< Statut vom 7. Februar 1909 er- rihtete Genossenschaft unter der Firma,„Sümmerner Spar- uud Darlehuskafssenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflich1““ mit dem Sitze in Sümmeru cingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwe>ke 1) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung

des Sparsinns, 2) der Gewährung von Darlehn an die Genofsen für ihren Wirtschaftsbetrieb.

Die Mitglieder des Vorstands sind: Hetnrih Beu>e, Landwirt, Ost}ümmern, Heinri< Bongard, Kettenfabrikant, Sümmern, Josef Tillmann, Schneider- meister, Sümmern, Heinri Häuschen, Kettenshmied, Bixterheide, Klemens Tönntes, Landwtrt, Garberg.- Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in der Westfälishen Genofsenschaftszeitung, Münster i. W. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen dur< den Vorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens ein weiteres Mitglied des Vorstands. Die Zeichaung geschieht in der Weise, daß die Zeich- nenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens-

t beifügen. wed Einsiht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts res gestattet.

s 24. März , Menves de iigliches Amtsgericht. ofseunschaftèregifter. [110383] M ese N iter Band [I unter Nr. 65 wurde heute bet der Baugenofseuschaft von Beamten in Meh und Umgegeud e. G. m. ba Dein R N orfiaud ausgeschieden; Otto e ift der Postsekretär Karl Benedikt

En f "Duailai wohnend, zum Vorstands-

mitglied bestellt, 24, März 1909. Mette %" Fiserlihes Amtsgericht. A d 9 Mark. - ee serem Genoffenschaftsregister ist bezüglich der

rem Gen ufe io eingetragenen Genossenschaft „Grof-

ar- und Darlehnskassen-Vereiu, E E folgendes eingetragen worden : *Der Jagdverwalter Karl Reimann ist infolge setnes Wegzuges von Groß-Machnow aus dem Vorstande aue ie e Piene ist der Ortsvorsteher August Ge Ls u Däni A

lde (Mark), Mittenuwa Alien L Baer

wen, Thür. e ländlicher Spar- und Darlehnskafse Büttstedt , cingetragene Genossenschaft mit Haftpflicht in Bütistedt, ist am 1909 cingetragen, daß die Bekannt- machungen der Geno enschaft gemäß Beschluß der

ng vom 16. März 1909 in der

Gmera per olkgzeitang zu Dingelstädt erfolgen. Amtsgericht Mühlhausen i. Tos] Neum aftôregisters, betr. den Bee 7 ded Genf Barlehnskafseuverein R: u. H. in Dhron, wurde am 16, März

e. G. 1909 e Ter iedenen Vorstandsmitglieder

A i aura ra Ludes sind gewählt Peter Thomas in Dhton zum stellvertretenden Ver- E Karl Hoffmann in Dhron.

einsvorsteber und L "März 1909.

[109927]

[110385]

2%. März

Neumage e niglihes Amtsgericht.

Nürtingen

S esugapett beträgt L 4% 80 In

[110387] K. Amtsgericht Nürtingen. Bekanntmachung.

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute die dur< Statut vom 8. März 1909 errihtete Genossen- haft unter der Firma „Darlehenskassenverein Ne>farhausen, E. Gen. m. u. H.“ mit dem Siß

in Ne>karhausen eingetragen worden.

Der Verein hat nah seinen Statuten vom 8. März 1909. den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb nötigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen sowte Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen. Pen kann derselbe für seine Mitglieder den geme aen Ankauf land- wirtscaftliher Bedarfsgegenstände fowie den gemein- shaftlihen Verkauf landwirtshaftlicher Erzeugnisse vermitteln. Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunden werden.

_Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen dur< den Vorsleher oder seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften des Zeichnenden hinzugefügt werden. Bet Anlehen von hundert Mark und dar- unter genügt die Unterzeihnung dur< zwei vom Vorstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder.

Vie Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der Firma desselben und gezeihnet dur< den Vor- steher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats im Amtsblatt des Oberamtsbezirks.

Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern:

1) Andreas Bauer, Schultheiß, Vorsteher,

2) Heinrich Ebinger, Gemeindepfleger, Stellver- treter desselben,

3) Friedrih Petermann, Gemeinderat,

4) Wilhelm Heniler, Gottl. Sohn, Bauer,

5) Max Kull, Müller, sämtlih in Ne>arhausen.

Vorsißender des Aufsichtsrats ift :

Gottlob Brodbe>, Bauer in Ne>arhausen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Amtsgericht jedem gestattet.

Den 19. März 1909.

Nürtingen. [110388] K, Amtsgericht Nürtingen. / Bekanntmachung, betr. die Milthverkaufs-Genossenschaft Reudern,

e. G. m. u. H.

Für das verstorbene Vorstandsmitglied Andreas Stephan wurde Georg Kromer, Bauer in Reudern, als Vorstandsmitglied gewählt. Als Stellvertreter des Es wurde Schultheiß Wischuf jn Reudern gewählt.

Nürtingen, den 24. Märi 1909.

Pasewalk. Bekanntmachung. [110389]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 6 „Molkerei-Genosseuschaft Ferdinaudshof, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Ferdiuan28ha}““ ciagetragen:

Die Bekanntmachungen erfolgen außer im „Pase- walker Anzeiger“ au< no< im „Ue>ermünder Kreis- blatt* und in der „Anklamer Zeitung“.

Pasetvalk, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Rennerod. [110390] Consumverein Oberrod eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. N chilling und Iosef Schneider 1. sind aus dem Borsiand ausgeschieden und an ihre Stellen Land- mann Georg Frühwirth und Spengler Wilhelm Gotthardt getreten.

Rennerod, den 17. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

St. Wendel. [110393] In das Genoffenschaftsregister ist heute unter Nr. 39 die dur<h Statut vom 11. Februar 1909 er- rihtete Genoffenschaft „Oberkir<heuer Spar- und Darlehnskafsseuverein, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit ihrem Sitze in Oberkirchen eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist: Verbesserung der Ver- hältnisse der Mitglieder in materteller und sittlicher Beziehung; die dazu nötigen Einrichtungen zu treffen, namentli< die zu Darlehn an die Mitglieder er- forderlihen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, besonders au< Gelder an- zunehmen und zu verzinsen. Vorstandsmitglieder sind: 1) Peter Roth, Pfarrer, | beide in Ober- 2) Johann Altenhofer, Krämer, kirhen,

3) Peter Biegel, A>erer zu Neichweiler,

9 Sehann ai IL., A>erer zu Haupersweiler. Die Bekanntmachungen erfolgen in der „Neun- kirhener Zeitung“ zu Neunkirhen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- mitgliedern, unter wel<hen si< der Vereinsvorsteher oder sein Stellvertreter befinden muß. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des

i183 jedem gestattet. E SRBEL den 26. März 1909,

St. Königliches Amtsgericht. 2. St. Wendel. {110392

I

n dem Genossenschaftêregister wurde heute be ne 3 Alsweiler Konsumverein, eing. G. m. b. H. ingetragen, daß an Stelle der aus dem Vorstande ausgesGicdenen Mitglieder Nikolaus Wolter, Mathias Hoffmann, Michel Neis, Nikolaus Brill, Jakob Rauber und Iohann Spohn gewählt worden sind: Michel Schmidt, Nikolaus Dörr, Wilbelm Lambert, Jakob Kreuz und Johann Neis, sämtlih Bergleute zu Alsweiller.

St, Wendei, den 26. März 1909, Königliches Amtsgericht. 2.

Das Zentral - Handelsregister für das Deuts<he Rei 3 für das Bicctiabe, +8

l ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 80 4,

ersheint in der Regel tägli. yS zelne Nummern kosten Lo A bés

Soldan, Ostpr.

] is 1099 In das Genoffenschaftsregister ift bei der Molkerei!

genofseuschaft Kyschienen e. G. m, u. H. eins getragen, daß an Stelle des Gastwirts Friedrich Krawolißki der Besißer Jacob Braida in Kyschienen in den Vorstand gewählt ist.

Soldau, den 12. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

StoIp, Pomm, 1110394

Genoffenschaftsregister Nr. 29, Spar- und Dar! lehnskasse Stolpmünde, e. G. m. b. S. zu Stolpmüude: Otto Kru>ow if aus dem Vorstand aus8geshieden und Friseur Otto Riebschläger ist in den Vorstand gewählt.

Stolp, den 20. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Ueckermünde, [109940] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der

ländlichen Spar- und Darlehnuskafse eingetragen

worden, daß der Hausbesizer La Nams6e aus dem

Gebete ale E Les L e sene Stelle der rer Franz ubert in ed gewählt worde Ue>ermünde, den 16. März 1009 L

Könkglidhes Amtsgericht.

Unna. {110396 In unser Genossenschaftsregister Nr. 13, wo e y„Gemeinnüßiger Bauverein“ eingetragene enofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Holzwi>kede eingetragen steht, ist heute in Spalte 6 folgendes E f „Huuler, auf denen ftaatlihe Hypotheken ruhen können kfäuflih dur< Mitglieder erworben w den.“ Unna, den 12. März -1909. eh Königliches Amtsgericht.

Vandsburg. [110397] In das Senofsenschaftöregifter Bank ludowy e. G, m. u. H. ist am 26. März 1909 ein etragen: Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen nit mehr dur die Gazeta Grudziadzka in Graudenz, sondern dur< die Gazeta Codzienna in Thorn. Königliches Amtsgericht Vaudsburg. Vechta. N 110398

In das hiesige Genofsenschaftsregifter ift F Ie Genofsenshaft Landwirtschaftliher Kousum- verein e, G. m. u. $. zu Mühlen, Nr. 7 des Registers, folgendes eingetragen worden: Für den verstorbenen H. Krebe> ift der Landwirt Franz Krebe> zu Mühlen in den Vorstand gewählt.

Vechta, den 22, März 1909.

Großherzogliches Amtsgericht. 11. Waldshut. Bekanutmahunug. 110400

Nr. 2685. In das Genossens atsregisier r zu der Genossenschaft „Landwirtschaftlicher Conu- sum- und Absahverein Geißlingev, e. G. m, u. H.“ eingetragen:

Die Vorjstandémitglieder: Urban Bächle, Landwirt in Geißlingen (Direktorstellvertreter), und Xaver Mülhaupt, Landwirt in Geißlingen, sind aus dem Vorstande ausgeschieden. An ihrer Stelle wurden Josef Mülhaupt, Landwirt und Bür ermeister (Direktorstellvertreter), und Friedri Wei enberger, Landwirt (Michaels), beide in Geiflingen, in den Vorstand gewählt.

Waldshut, den 20. März 1909.

Gr, Amtsgericht. [.

Waldshut. Befanntmachung. [110399]

Nr. 2684. In das diesseitige Senessenshasib register wurde zu der Genoffenschaft „L udlichex DERUMEeiR Kadelburg, e. G. m. u. H. ein- getragen :

Die Vorstandsmitglieder Konrad Fus, Landwt und Hirshwirt Karl Zuber, beide Bir arn finb aus dem Vorstand C SMieden, An threr Stelle wurden Johann Groß, Ochsenwirt, und Josef Preiß, Lt beide in Kadelburg, in den Vorstand ge-

wählt.

Waldshut, den 20. März 1909.

Großh. Amtsgericht. 1. Walsrode. [110401

In das hiesige Genossenschaftsregister ift beuts unter Nr. 8 eingetragen: Spar- und Darlehns- verein, eingetragene Genossenschaft mit be- pes Haftpflicht, Walsrode. Siy: Wals- rode.

Gegenstand ded Unternehmens: Der Betrieb von Bankgeschäften zum Zwe>e der Beschaffung der in Gewerbe und Wirtschaft nötigen Geldmitte Haftsumme: 200 M. ödhste Zahl der Geschäftsanteile: 10, orstand: Redakteur Alfred Scharnbe>, Wals- rode; Hofbesiger Friedri Baars, Ahrsen; Geschäfts« eee des Borsiandoi lied: K ellvertreten orstandsm ; ausmann Nikolaus Lührs, Walsrode, E N Qualut ree März p /

e Dekanntmachungen ergehen unter der Firma unter Zeichnung von 2 Vorsiandsmitlieber die dur< den Aufsichtsrat ergehenden Einladungen zu Les Ma am Ringen Dig Ee es Aufsichtsrats. e Beröffentlihung erfolgt in den Walsroder Lokalbläitern. e d: Für die Genossenschaft zei<hnen 2 Vorstandsmit- glieder oder 1 Vorstandsmitglied und das stellver- tretende Vorstand9mitglied. Die Fidnung erfolgt, indem die Zeichnenden der Firma ihre Namensunter- Die Giufide: der Liste der Genofs

e Ein er Lisle der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem Li Ferner ist heute daselbst zu der Genossenschaft Vorschuf;- und Spar-Verein für Walsrode und Umgegend, eingetr. Gen. mit unbeshx. Haftpflicht, in Walsrode, Nr. 1 deg Genofsen-

schaftéregisters, eingetragen :