1909 / 78 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(337) Deutsche „Dampf schissfffahrts-Gesellschaft Kosmos.

Debet. „und Verlustkouto ultimo Dezember 1908. Kredit.

[345 | Osnabrücker Ziegelwerk, A. G. Hellern b/Osnabrüs i

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1908. _ N Unkosten, per Saldo... #6 6124,96) | } Saldo von 1907. . F [71 e M Einkommensteuer . . « 175 291,20 Grundftückouto a. 1. 1. 08. ,, 184 F wt T EO Akticnkonto E Seeberufsgenofsenshaft, Beiträge 45 760,46 E s As a 2921 371/33 29/9 Abschreibung . . 2 483|—| 121 659|—}| Hy othekenkonto c 1108 M: Invalidenvezrsiherung, Beiträge „12 978,77 | 295 274/39 ginsen, Sa 66 872/64 | Gebäudekonto a. 1. 1. 08, ., , [T7701 e e routs D 8 0 Diesjähriger Gewinn, per Saldo 2692 969,58 | 209}, lo Abschreibung . L 3554| 17414760 Gpezialaclermalondól fonto of 300 Verteilt, wie folgt: Soi R L O. SDRBOILH! Kautionskonto. . » « + Abihreibungut Mt. aae 2 272 581/79 Zugangkonto 1908... 1992/14 Dividendekonto . . + - 00 Dividende à 39/9 auf 6 14000000 . .… 420 000|— T7153 60 Kreditoren . . «- + +* 1170 Saldo für 1909. ict eth 71183446 10/6 Abschreibung . . 8 742 78 680luó Reingewinn. . . . «-* | RPEIATET O O ener in anes eraus 12 114/50 | 10%/0 Abschreibung. . . .| 1211/50] 10 903|— ' i iti a iere ——} Debitoren „5 16 823/49 | d Anteil bei der Vereinsbank . 300|— | 38 Dampfschiffe usw. t S a e Es 14 000 000|— | Anteil bei dem Ziegelverkaufs- | e E 28 733 344,26 E e A n 2 360 600|-—fe erin. o eee ae 6 500|— | abzüglich Kesselerneuerungen, große Repa- J Na enveitand . » o 6e is 24 611/79 F gbschreibung 2 72 581,79 a R 1138 500/40] Warenbestand... ...... 66 360150 _- an die Affsekuranzreservekonto « «¿a ci2853 321158 475 D Erbauer zu Rückstellung für schwebénde Havarien}-+ 120 000/— | %,5 475 985/64 aebi zahlen . .__448 000,— 2 720 581,79 |26 012 762/47 T et 4 aaa % f 4529816 Ee: Gewinn, und Verluftkonto am 21. Dezember 1908. Mobilien, Buhwert ......... 1 zahlende Aseluranzprämie . 9 807/21 Ausrüstungbgegenftänte 0 14 239/63 Trriedlate Dies d T S insen- und Skontokonto 4 954/97]| Vortrag aus 1907 G E Le n S r E E MLOIDIN n pee a M 2M 0 Ie L E E + Ea in E A Eee Bank, Giroguthaben . 123 594/36 Dividende, niSberdoten für 1907 SBS S Ladienkouto ie i R T, c 810 O D R A DT E ee evi H A0 Wel 3 C} 1828(s0f Dividende, zu. zahlen für 1908 . «| 420 000|— fatloheforto B wn, 3 90715 Verschiedene Schuldner... . 1135 093/58|| Saldo für 1909. « .. . ... 1184/46 Betriebökostenkonto Sa U 0 F RORNASE E G : Beo n A 7859/62 27 309 733/11 27 309783111 Abshreibungenfonto „i 15 990/79 S e e E 4111 767/14 ° ° ¡o 79 211/47 Aktien-Gesellschaft für sanitären Bedarf Lütgenaukl& Co. Héllern,' den81.-Dezeiber 1908,

ene Waarenhaus, Düsseldorf.

S MBEAEEs iegel , Der Vorftaud Ziegelwerk A.-G. Hellern.

L 0. S t u Dex Auffichtsrat. Aktiva E Vilan bro 3 eb —— i eie Fr. Possel. A. Finke, N ender. Kraft« und Arbeitsmaschinen . .. „6, 13 17770} Aktienkapital. . . 209 000|— | [332 Spina L 3 838/27} Kreditoren . . . . 8 536/38 P H ibi Granit Aktièn A wh Ce 1 990/10 Aktiva. Bilauz fonto þro 31. De ember 1908. Pal E L A 3 589|— R “u f" “fu Klischees L be s 2 Zas 7 646/37 1908 “A 5 1908 0000 E E E C L L S 2 964/24 Dezbr. | Grundst... ...,., 268 85378} Dezbr.| Aktienkapital ......- 170 eschäftsmobiliar, Patente und Mustershußzrechte 6 750/50 31 Stutt. 97 512/19} * 31. 4 Schuldverschreibungen 5 p Ee L e E 2 501/10 Zmmobille# „. „el s 196 569/56 Kreditoren v Ute e A 1A e E 256|— Lokomotiven und Maschinen . | 107 351/90 Reservefonds. 4 L 10 E 6 E a 6 A 73 364|— Babüoberbut ¿4 137 126/50 Speziálreservefonds . "N E a e 43 644/20 | | Mobilien und Werkzeuge . . } 17 098/90 Unerhobene Dividende . . .} . 51 R ee ea 3 733|— Schotterbréhanlagen . . .. 73 661/49 Sulvver[GreibungHzinfen “08 C R G. 985/05 Doe be 5 Ld 5 784/15 Betriebsüberschuß . . , .- T Verlustvortrag 1906/07 . . 6 10 529,24 aterialienvorräte. . . 39 649/80) erte 100TI0E 4+ » 5 e 0A 567/61 44 096/85 Steinware geräte orau D E a E N 208 536/38 20653608 Gftiften Eh E R 126 180/85 Soll. Gewinn- uud Verlustrechunn» R 4 s pre N 4 477/55 S E E E TIA Dent ¿o 2, A 1231 353/83 4 Generalunkosten a E Bee E Es i 1916 570/26 110A E a Debet, Gewiun- uud Verluftkouto pro 31, Dezember 1908. A 0 Deybr Betrieblausgaben . 1637 077,67 K M diee 1907 «6 j zbr. etrie gaben j ezbr.| Vortrag von R 9 Düfseldorf, den 19. Februar 1E orftaud. 8Lr—— Sileet ge E 47 686,29 31, 1 GStelutonto 1 M Die von dem Vorstande voccilia ilen nebst Gewinn- und Verlustrechnung is von uns i E reibungd- 17 Ú5— (r 4-Piverse Ginnahmen . [7 k geprüft und A dorf, 1: Min befunden worden. S intoittt f e R455 36 | 1753 6834/3 Y Der Auffichtsrat. BetriebsübersGß .... «14% __ 7096531 4 In der-am Samstag, den 27. März, abgehaltenen Generalversammlung waren sieben Aktionäre T8941 599|63 - 15% mit 164 000 4 Aktienkapital vertreten. Sämtliche Punkte der Tagesordnung Fnhes ohne Grörterung ardt einstimmige t Annahme, N 8b den. 2. März 1909 Die 1 Bithern befiätiat des vorstehenden Düsseldorf, 29. März 1909. egensvurg, as B Svstaud: e mit ‘den Fer gn Hidrat. Der Vorftand. Ehrlich. p Seyfried. Alfred S hne ite fing erl [331] e Divideude wurde auf 4 60,— pro Aktie, d. t. 6 0/6, Gesen B averi On ae Se Lat

Aktiva. a. O. io bei der Gesell Me in Ne Negeuöbur

F Handel & Industrie in hen gegen Auslie ferung Bes S counoud Ir Ne 20 20 in GmpfaW

Bilanz am 31. Dezember 1908.

nommen S S1 30. März 1909 efundenen; ordentlichen En Waalung er art Fabrikgrundstück 1 in SETE Aftienkapital. „E Go E wurde Herr Dirctior Alfred Schneider, ände wieder- und. Herr Dtr.“ Friy W t, pie 6 177 370,— Ev Cas A Abiiteeldung auf Ge- Delluederefonts Éo 6 Dv N _ Bayern E «2700, f 174670 pothélen—. 2 rers ree R [344] O ändische Baumwollspinnerei in Dof'üt in + F abrik ifarundftüd 11 in ENTENSD 319 776 ersonalsparguthaben . . 29 99912 Bilanz per 31. Dezember 1908. Passivl asGinen und Utensilien 4 39 32 670,30 ifeites Parguthahen - t C ORE S1 70 8B7leb E E e lis (mes! E 3 267, 05 utshrit . . - A Datied e J E N Abn. N 201 803/70 enero Anlagekapitalkonto: t i é 29 403,25 Kreditoren = = »ck e +ck- : bilien; Bau- u. Per 6 dazu Neuanschaffung, 7481959 | 104 222/84] Retagewinn . . - «- 454 2270| 61236|51 n inritungsfonti . | 7 100 968,51] = Aftlen ationen. 2 913 000. 3 413 000 Pferde und Wagen - . 46 5 002,— Gewinnvortrag aus 1907 „6 773,70 2 L N een 2111 496 93 ab ias c E f cas. 1000 4001 Gewinnverteilung: - Bestände «n E i ett an Waren, Papier, Faslagen, 1) L Es an S Bo o Deoren, Daclebon 2 993 206/38 " “a. Amortisation . . . . . 275% 534,13 M G E 374 167|79|| fonds... : b. Extraamortisation . . . 1213 973/50 | 3 969 60 Kassa und E s i C ee 138 I 6h a Dividenbe auf f Reservekonto . . . T Y Vorautbezahlie ‘Versicherurgsprämien SRS fapital S E « 48 000,— é Acbeiterwobnnngötlgings und Arbeiter, S 468621 9) Tantieme S Gra, de Ua Äffreblte ‘2000 220 E a- otMreditoren Un0 Allredille üfifationanBeamie e 5615,— q San und Verlustkonto: | neue ; orirag aus 19... ., 93 - T 4 mgs «462151 Reingkwinn per 1908 , , 889 702. 71 892 2 6128601 11 855 300/57 —TN S T6047 1W987H1) Sol. Gewiun- und Verlusikonto per Il. Dezember 1908. vab en ‘Dina 190 G P E N S RUTCT I N A t F. Re a Aktien esellschaft. Es 2 ‘Baumwollkonto s aoit86a 161} -Per-Vortrag..aus 1907 : 230 L: s q = wt q s - | Beiricbsfvesen S 1800 207/12) , Bruttoclog nen 6 eo Sol. Gewiun? E Put ewe Sabén { Gewinnsaldo: i A e a L rtu zember 1908. s | Vortrag aus 1907 2 Ÿ —————— E | | eingewinnper 1908 889 702 71.| __892 004/27 / Her bungen: Gewinnvortrag aus 1907 . 70 y 6 604 075|— “1/6604 4

auf Gebäude in Köpeni, N auf SEN Iun I È 2700, auf Pferde “und Wagen L 10065 Dotierung des Delkrederefonds Gutschrift auf Arbeitersparkonto - 9 323 ándlungtunkoslen. L 382 vHeltSIDdnE - v me n S 124 095 Meincewinn e. 4% #6 54 462,81 dazu Vortrag aus 1907. , 6773,70] 61 236

Bruttogewtinn an Waren

22 Zufolge des Beschlusses heutiger! Generalverserwmlun wird d 1909 fn bei! den Herren Friedr, Schmid & Co.) Augsburg, und Tat dem Bankhause A. E. ¿ in Bamberg und Berlin sofort eingelÖö

erner kommen dur ¿Verlosung nah dem Ti en ul Gesells@aft G dem Tilgungsplane der Partialobligation d

14-Stück-der-erften-Emisfiou Nr. 71 73 212 214 226 242 246 250 258 281 2 499 578 und

12 Stück der: zweiten Emisfion 7/1101 1148 11805 ur Nüdiahl Ta Nr. 730 737 739 767 822 831 880/108

Dieselbe erfolgt am L. Januar 1910 hei un unserer Gesellschaftsrafe e dahier | uny ‘4 ay e

Berlin, den 1 ging 1909, DARRAIEZ Bankhause A. E, Wassermann in Bamberg und Verlin, und hört an diesem Ta

F. R Die turnusgemäß ¡ausscheidenden Mitglieder des tent! esag 1 Aktiengesellschaft. besiger Robert Wunnerli® | E Hot gund Fabrikdirektor Wid E d erren on bieveto ott | Theunerf Pl Mewes. dite

l

h. W. S@{mid, Direktor und Vorstand,