1909 / 78 p. 37 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neunte Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 0B Berlin, Donnerstag, den 1. April i 1909,

E S E S E E I E E R R D [t dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragêrolle, über Warénzciches , Vatente, E E LELEI Ee oute die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in eînem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (t. 784)

Das Zentral-Handeldregister für das Deutsche Rei kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli, Dex - S-lbslabholer B dur die Königli®he Ererltion des Deutschen n iters und Kuiaglich Preußischen | Bezugspreis Tetri i L.4% 80 S für das Vierteljahr. Ce N anmede Fofen Jo d. en

Wtaatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen etitzeile 30 4.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 78 4, 7861, und 78 C. ausgegeben.

Patente oder Bürstenkörperstopfmashinen, Mechanische | Feder in ihre Nullstellung zurückgeziogen wird, mit | Zylinder durch ein Druckmittel angehobenem Kolben-

n Bürstenfabrik G. m, b. H. in Bergedorf, | einem Unterbrecher gekuppelt ist. Awrericau Auto- | Grono « Stöcker, Oberhausen, Rheinl. 11. 3. 08.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klofse.) Bergedorf. 8. 12. 08. matic Telephone Co., Rochester, N.-Y.; Vertr.: | 36a. B. 50 426. Kantenverband für Kochöfen

: 0a. N. 9929. Vorrichtung zum Einebenen der | A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, | und ähnliche Feuerstätten. Erik August Boliuder,

D Anmeldungen. 4 Koble in liegenden Kokskammern. E. Nimphius, | Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13; 29: 5,07 Stockholm; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Osius,

Für die angegebenen Gegenstände haben die Na“ | Bohum, Vidumerstr. 24. 27. 6. 08. Se. V. 8344. In ein Schußzgehäuse ein- | Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 10. 6, 08

genannten an dem bezeihneten Tage ‘die Erteilung | L0b. V. 6859. Vexfahren zur Herstellung von j geschlossener Hebelschalter mit in den beweglichen 3%7b. R. 27 101. Einrichtung zur Besesligung eines Patents nacgesucht. Hinter der Klassenziffer | Brennstoffbrikeits aus Koblenstaub mit Magnesia- | Schalterteil eingebauter Sicherung, Voigt & | von Steinshrauben und ähnlichen Haltern in der { jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- | zement. Avando Warren Hussey Viviau, London; | Haeffuevr, Akt.-Ges, Frankfurt a. M.-Bockenheim. | untershnittenen Rückennut von Schußschienen für stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte | Vertr. : Dr. I. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | 1. 2. 09. L die Eten von Mauern und Treppenstufen. Max Benußung ges{üßt. 19 11. 06. 21d. S. 27 598. Einrichtung zum Kühlen von | Rupke, Ohligs, Rbld. 2. 10. 08. 3b. P. 21 519. Zerlegbare Halsbinde (Plastron). | Ne. H. 40 693. Briefordner. John Herbert | Kollektoren I Maschinen; Zus. z. Pat. | Te. St. 13258, Stüybock für hölzerne Lel-

E Or. Josef von Perényi, Budapest; Vertr.: A. du | Hewitt, Birmingham, u. John Walker jr., London; | 189 901. Siemens- chuckert Werke G. m. b. H., | tungmaste. Jacques Stüssi , Linthal, Schweiz;

T Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- | Vertr.: Max Löser, Pat.-Anw., Dresden. 13, 5. 07. | Berlin. 10. 10. 08. Z Vertr.: C. Kleyer , Pat.-Anw., Karlsruhe i, B.

F Anwälte, Berlin SW. 13. 22. 5. 08. Für diese Anmeldung is bei der Prüfung gemäß | 21e. A. 16 608. Einrichtung für das zwang- | 22, 8, 08.

F 3b. W. 29521. Sglipshalter mit zwei d 3 läufizge Lösen der während des Transportes von | 27#\. S. 24 685. Verschluß für Müllabfalls zangenförmig auf einer Bone befestigten Schenkeln. dem Unionsvertrage vom 74 13, 00 die Priorität auf | elektrishen Meßgeräten beru Arretiervorrihtung | kanäle mit zwet Vershlußklappen. Friedrich Simon, Albert Wiegel, Cafsel, roße Rosensir. 21. 28.3. 08. Grund der Anmeldung in Großbritannken vom { vor der Inbetriebnahme des Insirumentes. Akticn- Groß-Lichterfelde b, Berlin, Kommandantenstr. 5 B. 3e. L, 25915. Maschine zum Kniffen und | 12. 12. 06 anerkannt. : gesellschaft Mix & Geuest, Telephou- uud 27 D. 07 Kräuseln künstlicher Blumensterne mit mehreren | 12d. N. 9367. Filter für Gase, Dämpfe und Telegraphen-Werke, Shöneberg-Berkin. 8. 1. 09. | 38a. M. 33 633, Mittels Zwieselschrauben radial gestellten Messern, die gemeinsam Antrieb er- | Flüssigkeiten mit über Walzen geführten endlosen | 21g, N. 39 580. Verfahren zur Herabsezung der | auf genaues Maß einstellbarer, zweiteiliger Lehrkloy halten. Felix Lauckner, Olbernhau i. S. 11. 4. 08. | Ketten, Seilen, Bändern 0. dgl. Max Nietzsh- Trägheit von Selenzellen. Dr. Arthur Korn, | für Gattersägeblätter und Vorrichtung zum Ein- 4a. Sch. 31 516, Zylinderfeststeller für Laternen | maun, Montigny-Metz. 16. 10. 07. München, Hohenzollernstr. 1. 22. 12. 08, stellen des Lehrkloges. Hermann Müller, Bukarest, mit einem über den Zÿlinder zu \treifenden Ring, | ULe. S. 25 905. Verfahren und Vorrichtung 22b. B. 50 927. Verfahren zur Darstellung | Rumänien; Vertr. : Fr. Haßlacher u. E. Dippel, der durch zweiteilige, in der Länge verstellbare Arme | zum Mischen zweier Stoffe. Wilhelm Spielter, | von Anthracenderivaten; Zus. z. Pat. 175 067. | Pat.-Anwälte, Frankfurt a. M. 14 11. 07. mit den Seitenwändungen der Laterne verbunden ist. | Hannover, Tiergartenstr. 39. 13. 1. 08, Badische Aniliu- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen | 88b. M. 34 479. Einrihtung zum gemein- Richard Schopenhauer, Danzig, Schichaugasse 7. | Ÿ2i. M. 35 559. Verfahren zur Abscheidung | 5 Rh. 30. 7. 08. samen Anpressen der Druckrollen an Hobelmaschinen. 1. 12.08. des Thiosulfats aus freies Alkali enthaltenden Thio- | 22b. F. 25 553, Verfahren zur Darstellung | P. M. Madsen, Christiania; Vertr.: C. Fehlert,

4d. B. 521183. Cereisenzündung, insbesondere | sulfatlaugen. Dr. Joseph Meschorex, Warschau; | von stickitoffhaltigen Anthrahinonderivaten ; Zus. z. | G. Loubier, Fr. Harmsen u. À. Büttner, Pat.-An-

für Grubensicherheitslampen, mit einer Fangvorrih- | Verte. : Dr. J. Koppel, Pankow b. Berlin, Wollank- Anm. F. 25 413. Farbenfabriken vorm. Friedr. | wälte, Berlin SW. 61. 5. 3. 08.

tung für die bei dem Zünden abgeriebenen, aber nit | straße 75/76 E. 2%. 7. 08. Bayer & Co., Elberfeld. 26. 5. 08. 38c. W. 29 352. Shsleifmaschine für konisckche

verbrannten Cereisenteilhen. Bochumer Metall- | 12x, C. 16 852. Verfahren zur Herstellung von 22d. C. 17 01%. Verfahren zur Darstellung | Stöcke. Conrad Wenz, Haßloh, Pfalz. 9. 3. 08.

Anm. D. 18 384, | von Halogenderivaten der aus Indophenolen bezw. | 29b. L. 26 297. Verfahren zur Herstellung

R S T E R

; wareufabrik, G. m. b. §., Bochum. 20. 11. 08, | Cyanwasserstoffsäure; Zus. 3. s 4d. G. 25 812. Gasselbstzünder mit von einem | Chemische Fabrik Griesheim-Elektron, Frank- Leukoindophenolen abgeleiteten Sulfinfarbstoffe. | eines elastishen Schaumes aus Kautschuklösung. E Kompensationsstab getragener Zündpille, die nah | furt a. M., Dr. Otto Dieffenbah u. Dr. ing. | Leopold Caffella & Co. G, m. b. H., Frank- | Friß Laarmauu, Dresden, Pillnigerstr. 50. 23, 6. 08. Gntzündung der Gasflamme Jelbsttätig aus der | Wilhelm Moldenhauer, Darmstadt. 10. 6. 08. furt a. M. 6. 8, 08, g 42x. P. 18 653. Stofßplatte für Druckmeß- E MWärmezone entfernt wird. Dr. Waldemar Grix, | 12o. T. 12 4983. Verfahren zur Herstellung von B2i. S. 27 315. Verfahren zur Verflüssigung | vorrichtungen. Carl W. Paul, Bremen, Neustadts Danzig-Langfuhr, Johannisthal 7. 11. 11. 07. Trichloraethylen und Hexachlorbenzol aus Acetylen- organisher Kolloide wie Agar-Agar, Leim, Gelatine, Contreskarpe 140. 22, 6. 06. E Av. Sch. 31 274. Gaßfernzünter für Straßen- | tetrahlorid. Harry Kneebone Tompkins8, Manchester, Casein, Stärke, Dextrin. Dr. Friedrih Supf, | 42. Z. 5729. Apparat zur Bestimmung der laternen, bei dem dur eine Druckwelle in der Gas- | y. The Clayton Auiline Company Limited, | New York; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Fugfenigkeil und Dehnbarkeit insbesondere von leitung mittels einer Membran ein den Gashahn | Clayton-Manchester; Vertr.: Dr. S. Hamburger, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. | Textilfäden, bei welchem die Belastung des zu steuerndes, aus Spiralfeder und Schaltrad bestehen- | Pat.-Anw., Berlin SW. 13. 22. 10, 07. W. Dame, Berlin SW. 13. 25. 8. 08. prüfendén Körpers Ls eine Flüssigkeit, die in etn des Spannwerk aa wird; Zus. z. Pat. 205 603. | Für diese Anmeldung if bei der Prüfung gemäß 24a. B. 51172. Vorrihtung zur Rauch- | an einem zweiarmigen Hebel befestigtes Messinggefäß Oito Schubert, Charlottenburg, Neue Kantstr. 28. : 90. 3. 83 verbrennung bei Wasserrohrkesseln mit drei Unter- | einläuft, hervorgerufen wird. Ferd. Zedliß, Reichen- 29, 10. 08. dem Unionsvertráge vom 14 19. 00 die Priorität | kesseln, einem oder mehreren Dberkefseln und Um- | berg, Böhmen; Vertr.: Dr. Baum, NRechtsanw., 4d. V. 7587, Einrichtung zum Zünden von auf Grund der Anmeldung E Großbritannien bom kebr der Zugrichtung über dem mittleren oder den | Dresden, Seestr. 4. 13. 4. 08, Gaslampen, Laternen o. dgl. durch eine innerhalb | 55 10. 06 anerkannt. äußeren Unterkesseln. Kurt Bettac, Stettin, Deutsche | 42m. J. 10 624. Addiermaschine, bei welcher eines mit Luftzuströmungsöffnungen versehenen Rohres | 329. Z. 5368. Verfahren zur Herstellung Str. 60. 25. 8. 08. der Summand dur Niederdrücken von Ziffertasten fortschreitende Flamme. Meinhold Volk, Berlin, | \chwefelhaltiger Koblenwasserstoffe aus s\{wefel- 24a. G. 26 274. Gliederkessel. Johs. Groth, | zunächst auf einen Stiftenschlitten und sodann dur Mathieustr. 2. 30. 12. 07. Valtaën osilien wie Jtyolsiefer. N. Zwingauer Hamburg, Kaiser Wilhelmstr. 116. 28, 1. 08. Zahnslangen entsprehend den eingestellten Stiften 4f. M. 34 7%4, Vorrihtung zur ununter- Berlin H etucgectie 97, 13. 6. 07. | 24e. K. 37 968. Umshaltventil für Regenerativ- | auf das Addierwerk und das Druckwerk übertragen brohenen Hèrstellüng feuecbeständiger Glühfäden, 13a L E. 13 438 *Flammrohrkessel für Loko- und andere Sasfeuerungen mit heb- und drehbarer | wird. Oliver D. Johantgen, Philadelphia; Vertr. : Glühkämme o. dgl. für Leucht- und Heizzwecke; Zus. | nobilen u. val Josef Eidens, Unter-Barmen Umschaltgloke im Innern einer an die Gasleitung | A. Loll, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 7e 2/075 3. Anm. M. 33 369. Georges Michaud u. Cugóne | §znigstr. 38. 10. 4. 08 2 ' | angeschlossenen Glocke. E Krause, Boum, | 43a. N. 9251. Tastenregistrierkasse mit auf x3b. 8

Delasson, Montreuil, Seine; ertr.: Helene 1 Wettfälischestr. 27. 20. 6. 08. i lle drehb, Welschke, Berlin, Stephanstr. 64. 10. 10. 07. H. 48 601. Vorrichtung zur Vorwär- | 249. F. 23 836. eer Lee rehbaren Anzeigetafeln. Natioual A 21 762. S leritaire mit einem die | Ung von Speisewasser, Echizung von Luft 9. dal. A: bee Rauch- und R Sha ult Kaffen Gefellschaft m. b. H., Berlin.

4 i: mittels Dampfes. Heinrih Hanau, Berlin, orn»

dete Siornsieinaünbing abbelegben Einsghförver, | Palelner Uer (a. 8. d: 08 seinen, Kawnen uw, mlels Moslerrsasyeigung. | 45e. N. 24 828. Vorrichtung zum seiten nungsgase und für die Zuführung der Mischluft in Rdbcen Ee E S m Tae n 28h. G. 27 553. Maschine zum Ausstanzen ep der Köpfvorrichtung von Rübenerntes die Saugkammer des Brennerrohres angebracht sind. , Paare Ge e Kopfstücke mit- | n Leder und ähnlichen weihen Stoffen; Zus. 1. | S. Colo, John Zawes Cooper, Las Animas,

L y einander verbunden sind. William Arthur Percy ¿- | St. Colocado, V. St. A. e | D Gesellschaft m. b. H., Elberfeld. Ee t B F Adolph n dies: ee C. Groës, Leipzig-Leub\{, Pat -Anw., Berlin W. A E ( Ecnst v Nießen, B n mmermann, Pat.-Anw., Dertin D . 1. 08. L 0. 19,08 L 5b. D E Al di tledlame U4c. G. 23 887. Stopfbüchse für Dampf- und ée sts 1 Sn, Gn Dante Für diese Anmeldung ist gbei der Prüfung gemäß 4 Haube mit Abdihtung um die Bohrlohmündung ge- A N OEAA E E: Dee Bois-Reymond, S O ente Pas dem Unionsvertrage vom #7 19. 0g die Priorität X preßt und der Sn Du i einen Satte ab- Gui Seuntfuct® M. N D Lo DESD Anwälte, Berlin SW. 13. 13. 7. 07. El Grund der Anmeldung in den Vereinigten / geleitet wird. oh u Inn London; Vertr.: | g7,'13. 12. 11. 06. 30a. £.25 719. Vorrihtung zum Aufbewahren | Staaten von Amerika vom 22. 12. 06 anerkannt. E O. Spring ‘40 23 08. Herse, Pat.-An- | 14h. S. 28 122 Verfahren zur Heizdampfent- s Sprien und Sprigennadeln mittels metallener | 45c. Sh. 30 068. Vorrichtung zum Einführen

E 42 384. Vorrichtung zur Beshleunigun nahme von doppeltwirkenden Einjylinder-Konden- do Spri dr pla e Ee reues welche } und Herausnehmen des Messerbalkens bei Mäh-

E pee aao irakthaltiger Stoffe insbesond 10} fationsdampfmaschinen. Franz Sonuleithuer, Stutt- | pen aae rper und die Nadelteile durch Feder- | maschinen. Georg Schmid, München, Jahnstr. 18, Eder Minagewianung aus Malumaischen; Zuf, z. A ere | gart, Wilhelmstr. 14. 2. 1. 09. pl festlagern. Metallwarenfabrik Laudeck «& | u. Albrecht Nütel, Landsberg a. L. 4. 5. 08. E der Würzegewinnung a wia Brel bats S Petrikau, 59, S. 27 749. Vorri@tung zum Umkehren uma 9, F. 08. 45f. B50 166. Heeenbeshneidmaschine. Markus R f Pal 7 ‘Ver E) Loll Pat-Anw Berlin | dr ängsbewegungêrihtung des Farbbandes für mit | 9g undreiber Kör andage zur Verhütung des | Bielenberg, Sankt Margarethen. 13. 5, 08, us. Polen; Vertr.: A. L0% “1 Crans arbeitende Maschinen. Friedrih Sachse, | F undreibens von Körperstellen. Julius Vischitky, | 45f. Sch. 29 841, Verfahren zum Befestigen

R OTSE SpundloWsuchevorrihtung an Berlin, Dircksenstr. 46. 7. 11. 08. A S 1. B, ce E gespannter Haltedrähte für Weinreben an Zwischen- 6f. N. 10184. S rrichtungen, C. A 20e. A. 14840. Selbsttätige Mittelpuffer- | es aus Hit O A, zum Ablenken | pfählen. Adolf Schilling, Undenheim, Kr. Oppen- automatischen reinigur gs E R * | kupplung für Eisenbahnwagen mit festen en Und B u ae a S E us, dolf Schüler, | beim, Hessen. 1. 4. 08. Neubecker, Offenbath teilt in ihrem Durh- in wagerechter Ebene drehbarer Oese. William 30h 2 Q 387 08 V i : 45h. K. 36 7583. Sperrgitter mit durch Schnur- 76. M. 34694. Geteilte, f. j Yat. 146 046 Henry Appleby, Bloxwich, Engl. ; Vertr.: Dr. A. | wirksamer ciweißartige Sn ahren zur Gewinnung | zug feststellbaren Pendelstäben für Taubenshläge messer veränderbare Spindel; Zul. i D Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin E ere weißartiger Substanzen aus den Leibern | oder Geflügelställe. Karl Kraupner, Skirschiua, S Pen i 9, 4 08. | 2W. 11. 24. 9. 07. Der O Zus. z. Anm. K. 37 680, | Post Kosel, Böhmen; Vertr.: Peter Derricks, Wigeumann, S, m. b, Da, Por es: uns | Fbr dice Anmestung R bel, dex Prüfung | Sue: P. 2 LA0. Majdine zum Pubes von | 456, t 9 90L. Bieneowob

Ï j ; . 3. d S §ck S : ; n Glühstoffbügeleisen. Wübbens «& Voswinkel, | gemäß dem Unionsvertrage vom 14. 12, 09 die Prio» G A van n agen Sibtibe ge- | übereinanderliegenden STuglöern arts Ls Sine ndS,: M ane Def tiggrari | t gu Gab dex Mamettan in raten | 1a An 1 e À90 Kambbausen, | 480, (0, 29 088. derben urt Borrätug Uet ect, Leipi Srommannsic, de, d: L c 20f; H. A1 210. Führerbrenishahn für direkt “r ‘1B 30649 l casaiea Jus “Séftelluin A “Philipp We e i eh Pre 8f "A 14 940 Maschine zum Zerschneiden von und selbsitätig anstellbare Lokomotivbremsen. Wilhelm | von Hohlgußkörpern über eisernen umkleideten Kernen. | 47a E A Beyel Oberon 18 C0 Tudrollen in Teilrollen gleiher Breite mittels Dns S b. Berlin, Bismarck- E rae Neustadt am Rübenberge. 5. 10. 08. | welher der Bolzen nah A asideruug, 70 Kreismessers. Abraham An Adam Ant, 20i. G. 28 045. Syranke für Eisenbahnüber- Frit d n E e S BoO Gintreiben eines Keiles in eine entsprechende Brtis E Ri AULOR S " | gänge. Dr. Leo Glaser, Doberan, Meckl. 21. 11. 08, | voran ewegtem Schneidgut. Max Korallis E Charles Scpliêle Lite Q A rate 428. Duerén i / O Es : 9.12.9; : , , Belg.; Vertr. : offe S M6 Duero Pr Sei u. Schulz, Brackwede. 27. E E Sa E Boe: ‘Setbleliintig der gleih- 28 L 07 Hugo Dummer, Pat. nwälte, Dresden. Fa gudnen; Zus. z. M6! dba. 8. 8. 08. Soi. U. 3396. Vorrihtung zum Auslösen der | zeitig als Serviettenhalter dienen kann. Eugdne 47b. F. 2 Si R onforts, „Gladba : Waschen mittels | Bremsen eines an einem Streckenanschlag vorbei- | Strauß, Paris; Vertr. : R. Deißler, Dr G. Döliner, | magnetifh, 3 436, Lageranordnung für elektrô- Alt, 24 §38, Verfahren um Bostali neutra- | fahrenden Zuges. The Union Swith Sigual | M. Seiler, E. Maemee u. W S lictrendh, Pat | Laber ote aer Fetten S U 4 lisierender A d e Mehne Leipzig- | Compauy, Swißvale, V. St. A.;" Vertr. : F. | Anwälte Berlin 8W. 61. 11. b. 08 E: 427 L Akt, - Ges. , Frankfurt a. M. Plagwitt, A S Company, H Sell, Pet Analie Berta | Zl, &, 25489. Aus cinem StüE Ble, | 47d. F 8m. D. d ane Herstellung von | SW. 18. 12. 6. 08. Temperguß o. dgl. bestehender Sprossenhalter. d. F. 23 941. Um einen Zapfen brehbar Mehrfarbe P 236, Bee r aus pflanzlicher 20x. A. 16 240. Einrichtung zum Aufhängen | Fraukfurter Leiter uud Gerüst-Judustrie Cari geragener Riemenrücker mit Schrägangriff des Faser G 2a es Dierichs Barmen, | und Spannen von Kettenoberleitungen elektrisher | Bucher, Fiankfurt a. Main. 12 5. 08 Berin 1 Flinois, Colmant & Cuvelier, Lille; Loberstr, 33 1 I / hi : a T R Ce S N Gese Wale) SES: b VA 0A, Vorcbtung an Aufzügen [5,6 t i Dre: Wee M 5. 9. F. 25 866. Bürstenbohr- und Stopfmaschine. | Berlin. 5. 10. 08. zum selbsttätigen Abseßen der Lasten. für Hohosen- | 47h. L. 23 661. Einstellvorrichtung, bei welcher R A E A A u. G. Hirschfeld, Pat. Anwälte, Berlin SW. 13. } Frankfurt a. M., Weberstr. 48. 11. 4, 08, Vertr. : Heinri Aumünd, Cöln-Lind entbals 8 07 ba A r E Ungen gee E E E iv e Hands 27. 7. 08 21c. A. 14473, Vorrichtung zur Abgabe | 35a. B. 50 300. Seilklemme für Förderkörb uslösen der Sperrung bewegt werden 9, M. 36 586. Vorricht Geradrictung | einer abgezählten Anzahl von Strom\tößen, bei der Johann Breuer Großenbaum K Düse rbe. | kann. George Frederick Larkin, Upton Park, ny. und Ablegung der für bie Bilting "ines Büschels | eine Ziffernscheibe, welche von Hand der Strom- | 27. b. 08. , , Kr. Düsseldorf. Ss E R N DUete: e Limited, bestimmten Borsten, Haare, Fasern o. dgl. bei Besen- stoßanzahl entsprechend gedreht und dana von einer | 35d. G. 26 542. Hebevorrihtung mit in einem | SW, 61. 27, "2, 06. ' „-Anw., Berlin

A

W.