1909 / 78 p. 40 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

anderen Prokuristen oder cinem Handlungsbevoll- mä{htigten vertreten. Königliches anlegen Chemuiyt, Abt. B, den 27. März 1909.

Chemnitz. [428]

In das Handelsregister ist beute eingeiragen worden :

1) auf Blatt 743, betr. die ofene Handelsgesell- s{aft in Firma Müller & Barndt vormals

ulius Diesel in Chemnitz: Die Gesellschaft hat

ch aufgelöst und die Firma ist erloschen.

2) auf Blatt 6106 die Firma Richard O. Müller in Chemniß und der Kaufmann Richard Otto Müller daselbst als Inhaber. Angegebener Geschäfts- zweig: Lederhandlung.

3) auf Blatt 6107 die Firma Beruhard Barnudt in Chemniß und der Kaufmann Bernhard Richard Oskar Barndt daselb| als Inhaber. Angegebener Geschäftszweig : Lederhandlung.

4) auf Blatt 1805, betr. die Firma Friedrich Engelmann in Chemnitz: Die Firma ist erloschen. öniglihes Amtsgeriht Chemuitz, Abt. B,, den 29. März 1909.

Crefeld. [168]

Im hiesigen Handelsregister is heute eingetragen bei der Miogen Handelsgefellshaft Dückers «& Cloerkes in Crefeld:

Der Backlofenbauer Adolf Dückers in Crefeld ift aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleidhzeitig ift der Balkofenbauer Kuno Vaeßen in Crefeld in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Crefeld, den 26. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [170] In das hiesige Handelsregiftec ift heute eingetragen die Firma Julius Schmit mit Niederlafsungsort Crefeld und als Inhaber derselben Kaufmann Julius Schmitz in Crefeld. Crefeld, den 26. März 1909. Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [169]

Im hiesigen Handelsregister is heute eingetragen bei der Firma Pet. Aug. Schmitz in Crefeld:

Nunmehriger Inhaber ift Kaufmann E Ernst Schreiber in Crefeld. Die Prokura der Witwe Peter August Shmiy, Marie, geb. Paul, in Grefeld ift erloschen.

Dex Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Hermann Ernst Schreiber in Crefeld ausgeschlossen.

Crefeld, den 29. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Dahme, Mark. [171]

In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 82 die offene Handelagesellshaft (Pantiren- fabrik) in Firma Hille & Coup. E (Mark eingetragen worden. Persönlich hastende Gesell- schafter sind die Kaufleute Otto Hille und Alwin Wilbelm in Dahme. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1999 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft fe beide Gesellshafter, und zwar jeder allein, ermächtigt.

Dahme (Mark), den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. [110754]

Jn unser Handelsregister A wurden folgende Ein- träge vollzogen:

Am 17. März 1909.

Hinfichtlih der Firma: E. M. Mansbacher Sohn, Darmstadt.

Der Gesellshafter Ludwig Mansbacher ist infolge Es aus der offenen Handelsgesellschaft aus- geschieden.

chäft und Firma find auf die beiden Gesell- alter Jakob und Adolf Mansbacher in Darmstadt Ü gegangen. Die neue Gesellschaft hat am 30. Dezember 1908

begonnen. Am 18. März 1909. Hinsichtlich der Firma: Johauunes Maul, Darmstadt.

dt Geschäft und Firma ist auf Bierhändler Johannes Maul Witwe Katharine geb. Gröninger und Kinder: 2) Sedta, geb. 22. September 1894, 2) Glifabeth, geb. 25. Juli 1896, 3) Anton Friedrich, geb. 1. März 1898, 4) Otto, geb. 14. Au E 1904, während ihrer Minderjähr Een vertreten durch ihre vorgenannte Mutter, alle in Darmstadt, übergegangen. ie Prokura der Johannes aul Ghefrau, Katharine geb. Gröninger, in Darmstadt ift erloschen. Am 20. März 1909, Neu eingetragen die Firmen: 1) Georg Cornel, Darmstadt. Inhaber Georg Cornel, Kaufmann in Darmstadt. 2) Graffweg & Co., Verkanfs-Konutor der Liguit-Flammkohlen-Zeche „Alexaudria“ in u (Nassau), Darmstadt. Inhaber: Franz E Des weg, Karl Doßgler, beide Kaufleute in Offene Handelsgesellschaft. Die G:elidai S au E März 1909 begonnen. Í m 23. 1909. Gelöscht die Firma: Adam Bernet, Darmstadt.

i m 25. März 1909. Hinsichtlich der Firma: Jakob Schäfer, Darm-

Geschäft und Firma i Kaufmann in Darmstadt, Vi wia E Bes Ea aa Schäfer, Kaufmann in Darm adt,

K E die Firma: Carl Schueider, Darm-

Gu D gr E eingeiragen die Firmen: 1) Elias Joseph, Darmstadt, : Joseph Ioseph, Kaufmann in D haber: 2) Neftaurant zur Oper, Alwin Küstermann Darmstadt. Inhaber: Alwin Küstermann, Restau; rateur in Darmstadt. m 27. März 1909.

A Hinsichtlich der Firma: M. §omberger, Darm-

__ ftadt.

E er Gesellshafter Eduard Homberger

S n e 28. Februar 1909 durch Be

S Handelsgesell saft auégeshieden. Gleichzeitig “0 seine Witwe Bertha geb. Mayer in Darnstadt

S Gesellschaft als persönli haftende Gesell-

ngetreten.

-} Berlin, der Maurer

od aus der | Duisb

Die neue Gesellschaft hat am 28. Februar 1909 begonnen.

Darmstadt, den 27. März 1909. Großhberzoglihes Amtsgeriht Darmstadt L. Deutsch-Eylau. Befauntmachung. [172]

Jn unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 190 die Firma Ad. Jacobsohn Nachfl. Fuh. Hey- maun Markus, Dt.-Eylau, und als deren In- haber der Kaufmann Heymann Markus in Dt.-Eylau eingetragen. Die Geschäft8räume befinden sh am Markt Nr. 33.

Dt.-Eylau, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Döbeln. [431] Auf Blatt 641 des hiesigen Handelsregisters find

heute die am 15. Februar 1909 erriŸhtete offene

Hanktelsgesellschrft Döbelner Eisengießerei

Walther & Jäger mit dem Siy in Döbeln und

als Gesellshaîster ter Kaufmann Albert Hugo

Walther und der Techniker Karl Reinhard Wilhelm

Zäger, beide in Döbeln, eingetragen worden. Döbeln, den 26, März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund, [173] In unser Handelsregister B if unter Nr. 300 die

Firma: „Dortmunder Betoubau, Gesellschaft

mit beschräukter Haftung“ in Dortmund heute

eingetragen:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. März 1909

festgestellt. Í

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung

von Beton-, Eisenbau- und Ttefbauarbeiten.

Das Stammkapital beträgt 30 000 #6.

Geschäftsführer is der Diplomingenieur Franz

Coßmann in Dortmund.

Dortmund, den 22. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Dortmund, [174} In unser Handelsregister ist bei der Firma „Dort- munder Victoria- Brauerei, Aktieugesellschaft““ zu Dortmund heute Es eingetragea :

Der Kaufmann Paul Stöber hierselbst hat sein armes stellvertretendes Vorstandsmitglied nietdec- gelegt.

Der Brauereidirektor Heinrih Stahl hierselbst ist

zum Vorstand bestellt.

De-m Betriebsdirektor Louis E hierselbst ift in der Weise Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft diese zu vertreten befugt ist.

Die Prokura des Kaufmanns Emil Barth zu

Dortmund ist in der Art geändert, daß er in Gemein-

haft mit irgend einem anderen Prokuristen der

Sesellschaft befugt ist, diese zu vertreten.

Die Prokura des Kaufmanns Otto Möllmanrn ist

erloschen.

Dortmund, den 22. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [175] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 1993

die offene Handelsgesellshaft „J. Levi & Co.“

in Dortmund heute eingetragen und sind als Ge- sellshafter vermerkt :

H ERBRRN Josef Levi zu Frankurt am

ain,

2) die Frau Selma Levi, geb. Bähr, zu Dortmund.

Die Gesellschaft hat am 15. Febrvar 1909 be- gonnen.

Dem Kaufmann Max Levi zu Dortmund ist Pro- kura erteilt

Dortmund, den 23. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [176] In das Handelsregister ift heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 10474, betr. die Gesellschaft

Römmler ck& Jouas, Gesellshaft mit be-

schränkter Saftung ir Dresden: Die dem Kauf-

mann Alexander Hermann Eduard Desbarats erteilte

Prokura ist erloschen.

2) auf Blatt 11 919: Die Firma Fahrrad- Haus „Frisch auf“ Walter Wittig & Co. in Dresden, Zweigntederlassnng der in Berliu unter der gleihen E bestehenden offenen Handel1sgesell- schaft. Gesellschafter sind der Schriftseßer August Freund in Berlin, der Fahrcadhändler Waiter Wittig in Berlin, der Seifenhändler Paul Lambeck in Reinickendorf, der Schuhmacher Adolf Petruschke in Berlin, der Schriftseger Friedrich Schnioffsky in Franz Krause in Berlin, der Kassierer Willibald Zimmermann in Offenba a. M. Die Gesellshast hat am 1. Januar 19083 begonnen.

ur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesell- chafter August Freund, Walter Wittig und Adolf

Petruschke gemeinsam berechtigt.

Dresden, am 30. März 1909.

Königliches Amtagericht. Abteilung I.

Duderstadt. Befanutmachung. 1771 In das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 2

ist heute eingetragen die Firma „Vaugesellschaft

für küustliche Troekunereien mit beschräulter

Haftung Duderstadt“. 3; Gegenstand des Unternehmens if der Bau künst-

liher Trockenanlagen für tie keramische Industrie,

die Herstellung von Tor warenfabriken nah eigenem

System und der Absbluß von Geschäften jeglicher

Art, die unmittelbar oder mittelbar damit zusammen-

hängen. Nicht U ist au der Erwerb

und die Veräußerung von Grundstücken. Das Grund- kapital beträgt 20 000 #.

JFnhaber und Geschäftsführer derselben sind :

1) Ziegel :itehniker Josef Jacobi zu Duderstadt,

2) dec Ziegelingenieur Wilhelm Peretti zu Bils-

hausen. 8 der Gesellshaft: Gesellshaft mit beschränkter tung. Ven Pes Abschlusses des EGesellshaftsvertrages : 1. März 1909.

Vertretungsbefugnis: Zum Abschluß und zur Be- urkundung von Rechtsgeshäften mit einem Gegen- ftande von mehr als 500 #4 bedarf es der Ge- nehmigung bezw. der Unterschrift beider Geschäfts- führer.

Duderstadt, den 23. März 1909.

No önigliches Amtsgerict Duisburg. [110803]

In das Handelsregister B is unter Nr. 142 die

irma „Stahl- und Eisenwerke L. Frütel

esellschast mit beschräukter Haftung zu

Uisburg eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Guß. und Schmiedewaren aller Art in Eisen

s Stahl, ferner bder Erwerb und die Verwertung einshlägiger Patente und Lizenzen.

Das Stammkapital beträzt 60000 4. Der Gesellschafter L. Frütel zu Duieburg bringt zur Deckung seiner Stammeinlage von 20 000 46 das von ihm biöher betriebene Fabrikgeschäft nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 1. März 1909 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Geschäft vom 1. März 1909 ab, auf Rech- nung der Gesellschaft geführt, angejehen wird. In der Sacheinlage sind einbegriffen die rütelshen Verfahren, insbesondere das Verfahren zur Arden [Gmiedbaren Ci und w Dértungbversahren. ekanntmachungen dutds en Meichöanzeiger. Gesellihaft erfolgen Se sführer ist der Kaufmann E. S Duisburg. Stellvertretender Geschäftsfü g e Gesellschafter L Frütel zu Duisburg. Ge ift zur Peidnung der Firma nur zuglei mit einem anderen s E et SelesGbaft t wi Der Gesellschaftsvertrag ist 6. festgeftellt. E E ae Gesellschaftsvertrag befindet fich Blatt 3 der n

en. Duisburg, den 17. März 1909. Köatgliches Amtsgéricht. Duisburg. [110802] In das Handelsregister A ist bei Nr. 324, die Firma „Frit Helwih“ in Duisburg be- Et T: Hei «Die dem Kaufmann Heinrih Söntgen zu - burg erteilte Prokura ist E n L Dem Kaufmann Albert Langen Einzelprokura erteilt.“ Duisburg, den 27. März 1909. Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhrort. [178] _ Bekanntmachung. In das biesige Handelsregister Abt. B Nr. 89 ift bei der Firma Niederrheinische Seifen- und Sodawerke Johs. Vormbaum Gesellschaft mit beschränkter Hafiung ia Duisburg - Meidericy eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führe1s Johannes Vormbaum in Duisburg- Meiderich ist erloschen. Duisburg-Ruhrort, den 23. Mäcz 1909, Königliches Amtsgericht. Egeln. [410] In das Handelsregister ist heute bei der offenen BUEIREONYEE C. Pfafferott & C°, Hake- born, eingeiragen: Die Witwe Pfafferott, Henriette geb. Kirchner, Hakeborn, ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. Egeln, den 27. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Eitorf. Bekanutmachung. [411] In unser Pr vesaeeMser Abteil. A ist heute unter Nr. 44 die Firma Peter Kreisfeld Eitorf-Hom- bach und als deren Inhaber der Kaufmann Peter Kreisfeld ebenda eingetragen worden. Eitorf, den 26. März 1909. A Königliches Amtsgericht. [. orf. Bekanntmachung. 412 In unser Hanbdeldregister Abteil. A ist heute e Nr. 45 die Firma Carl E Eitorf, und als deren Inhaber der Kaufmann Carl ZFosef Bonsch ebenda eiagetragen worden. Der ienen ietatee A Rie O x E Müh enfapndaber ren, sowie Handlu E E n, ng in Kohlen und Eitorf, den 26. März 1909. Königliches Amtsgericht. 1. V Die Siems a e Firma Karl Scheffner feld und die Prokura des ee erloschen. Elberfeld, den 26. März 1909, Kgl. Amtsgericht. 13. linen ne eze e.

zu Duisburg ist

413 }, Elba] ostwetler sind

Mena Ada [415]

n unser Handelsregister A i

unter Nr. 1010 verzeichneten Fltmdeute bet E

Müller in Erfurt eingetragen: Dem Willy

Niefenstahl in Erfurt i Prokura erteilt. 1909.

Erfurt, den 24. März Königl. Amtsgericht. Abt, 3.

Erfurt, [414] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. ‘708 verzeihneten Firma Fischhaudlung

Nordsee Curt Sparing in E : Die Frma ift cen s g in Erfurt eingetragen:

Erfurt, den 25. März 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. 3. Eschweliler. Betanutmahung.

Die unter der Firma A. Everine zu es rath bei Eshweiler bestehende offene Handelsge sell: schast ift durch den Tod des Gesellschafters Christian Lersch aufgelöst worden. Die Firma wird von dem Kaufmann Josef Gvershor zu Eschweiler als frau bes lehteren, Katharina brt Der Ghe-

a eren, Kathar Gschweiler ist Prokura erteilt. Oorenen Huppert, zu

Eschweiler, den 22, März 1909. ti Q Mul Amtsgericht.

sslingen. f. Amtsgericht Efliu

m delêregi gen, 1417] A Dae register für Einzelfirmen wurde heute

das Grlôöshen der Firma B, Krauß in Efß-

E Fi

u der Firma L, Schneider Sa

in Eßlingen: Di ztenhandlung Kaufmanns in Gflicgen fart Paul Shwille,

Den 2s. März 1909. Amtsrichter v. Rom, Exin. Befanutmachung, 418] 2M Ne. pg gelaregister Abteilung A is heute in Exin und als beten Sees E RtUstaank

Inhaber der Kaufmann Is Mikolajoki in Exin eingetragen worden.

den 2 ls 1909.

nigiiches Amtsgericht.

A B Ci S A BIAS: N.-L. Befkanutmachung. [419] ait as von dem Kaufmann Willy Schumann zu f E unter der Firma Norddeutsches Me- ta ger Willy Shumann zu Finsterwalde E 4 der Abteilung A des- hiesigen Handels- S betriebene Handelsgeschäft is der Kauf- aen ilhelm SESOE zu Finsterwalde als per- fönlih haftender Gesellschafter eingetreten. le ofene Handelsgesellschaft hat am 26. März 1909 be- -_ Die Firma ist in Norddeutsches Metall- Schumanu «& Kleinerh, Finsterwalde geändert, die neue Firma unter Nr. 179 des hiesigen Handelsregisters Abteilung A eingetragen. Finsterwalde, den 26. Mäcz 1909, Königliches Amtsgericht.

Flensburg. 0 Oeffentliche BekauntmaGUt Eintragung in das Handeldregzier t j 1909 bei der Firma Heinrich Schntidt 1 burg: ut Î Der Kaufmann und Schiffsreedet L Smidt in Flensburg ist in das Geh S sönlich haftender Gesellschafter eingetre Flensburg, Königl. Amtss

Gieestemünde. Bekanntmahutg: f In das Handelsregister B Nr. 16 ist 1 Norddeutsche Handelsbank, Aktienge mit dem Sig in Geestemünde heute G In der Generalversammlung vom 187 ist beschlossen worden, daß der § 11 des E vertrags folgenden Zusay erhält: de Für Zweigntederlassungen gerügt U Vertretung resp. die Unterschrift dur® Hh kuristen oder einen Bevollmächtigten in Sh mit einem Prokuristen oder von zwei V Ferner ist eingetragen worden, das n direktor Otto Schröder in Nienburg, f het. ¿um 1. April 1909 aus dem Vorstand 0 Geestemünde, den 27. März 1909. "F Königliches Amtsgericht. VL F

A -W

Goch. Bekanutmachung-

In unser Handelsregister A ift am 22-250 unter Nr. 169 die ffene Handelsgesellschaft i Poell zu Goch“ eingetragen worden. schafter sind: j 1) Hermann Poell, j 2) Hubert Poell, ck beide Kupfershmiede und Installateure 11 F Goch, 23, März 1909 : # Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung. gl In das hiesige Handelsregister A Nt F der Firma Goslarer Kunstverlag in ; u, van E in Goslar heute folgendes (F Die Firma ift erloschen. : Goslar, den 30. März 1909 Königliches Amtsgericht. 1-

Gotha. A In das Handelsregister is bei der Aktien in Firma: „Deutsche Grundcredit Sh dem Sige in Gotha und einec Zweig in Berlin eingetragen: ¡(Ÿ Durch die Generalversammlung v0 F 1909 ift die Erhöhung des Grundk 15 000 000 4 um 3 000 000 „6 beschloss S von 2500 Stück auf den Inhaber Fs ftien zu je 1200 46. Von diesen n sind 833 Stück den Inhabern von LSf anzubieten, während ber Rest von 1667,25 zum Kurse von 127,50 9/6 ausgegeben \chluß des Bezugsrechts der Aktionäre. "5 Das Grundkapital is durch Autgah j j Aktien zu 1200 4 um 2000 400 4 Gotha, den 26. März 1909. Herzogl. Sächs. Amtsgericht.

Gotha. f [ Y |

In das Handelsregister ist eingetr®", 60 1) Die e „Paul Weimann" is gllemiger 2 thabee, der j e W ardt in Gotha, ist erio|en- ilhelm Reinhardt q a aber ist der Kaufmann

M S Keinbaet in A Grof & Söhne Gés

3) Firma „C. al tuug, HolzwarS| mit beshräukter Haftuns errihtet

mit dem Sitze in Gräfenroda, d des Sesellschaftövertrags vom 19. Februar 4 Gegenstand des Unternehmens ist die 0 und der Vertrieb von Holzwaren alle d besondere der Fortbetrieb des in Gräfe der p „C. A. Graf & Sdbhne , *F fabrik bestehenden Fabrikges{äfts. i Zur Erreichung dieses Zwecks ist die S befugt, gleichartige odec ähnliche Untern erwerben, sich an folhen zu betetlige 7 Vertretung zu übernehmen, neue Gele H E Seen e M ammfka A 21000 M. pital der Gesel

1600 6 Tee jedes @ejellhaflett | / eilgeleßt. f Die Gesell\Gafter, brifanten Aue Friedri Graf und F s I auf ¿hre StamE f er Fiuma: „C. A. t Hol¡waren abrikge (da nebst Zubehör M S und Passiven nah dem Stand, vou # 1938 einsließlich der Firma tin: t sind F Zu Geschäftsführern der Gesells Grâ enth Kaufmann Heinri Fischer in rtselbst i b. der Fabrikant August Graf e Gat Ste vertreten die Gesellschaft nut L na und haben mit der gesellscha\tlichen F beiderseitigen Unterschrift zu- zeichnen. der b Im Falle der Verhinderung eines sigende {äftsführer wirkt der derzeitige Vor uam sichtêrats mit einem Geschäftsführer 2 c if E Die Bestellung der Geschäftsführer {l} Vorhandensein wichtiger Gründe wi schaft L N ie Bekanntmachungen der ese E nur dur den „Geratalboten“. S Gotha, den 26. März 1909. gbt. ® Herzogl. Sächs. Amtsgericht. F

T M

(

Grimma, s de Auf Blatt 259 des Handelsregisiet“ "My der Aktiengesellschaft Vereinsbauk paß betreffend, wurde heute eingetragen 74 B rihter Eduard Neumann in Nerhau Sig H i mitglied ausgeschieden ist, daß der bisher N Kaufmann Hermann Theodor Wöyold, 70 zum Stellvertreter des Direktors und gnt

bestellt worden ist und daß der als V0 u qewailte Kau mann fuandur ift _F opf in Nerchau Kassierer geworden "*" # Königliches Amiscericht Grim F am 25. März 1909.

O

«E .

Verantwortlicher Redaktetl nbi | Direktor Dr. Tyrol in Charl gi

Verlag der Expedition (Heidrich) e

Dru der Norddeutschen Bu ij

drudere Anstalt Berlin 8, Wilhelmstrabßt

1 A