1909 / 78 p. 46 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 Fabre, angemeldet am 5. März 1909, Nachmittags

T. Geldern, den 10. März 1909. Königliches Amtsgericht. Gerresheim. (3] In das hiesige Musterregister wurde heute folgendes

em agen:

r. 93. Firma Heimendahl «& Keller, Hilden, 1 Paket mit 14 Mustern für Tafelgerät, 1 mal ver- siegelt, Muster sür plaftishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 1313 bis mit 1326, Schußfrist 3 Jahre, ang*meldet am 1. März 1999, Vormittags 9 Uhr.

Gerreëheim, den 2. März 1909. Königliches Amtszericht.

Gerresheim. [36}

In das hiesize Musterregister wurde am 6. März 1906 beziehungsweise heute folgendes eingetragen :

Nr. 69. Firma Heimendahl «& Keller in Hilden. Paket mit 6 Modellen für Tafelge:äte, versiegelt, Muster für plaslishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 1272 bis mit 1277, Schußfrist 3 Zahre, angeweldet am 6. März 1996, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Für die Modelle Nen. 1273, 1274, 1275 und 1277 ift die Schußfrist um 3 Jahre verlängert.

Gerresheim, den 6. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Giesuen. [15]

Jn das Musterregister wurde eingetragen :

unter Nr. 284: Firma Bramm «& Harries in Wiese>, Muster für Zigarrenkisthenausstattunaen, verlosen, Flächenmuster, Fabriknummern 1734, 1736, 1737, 1739, 1743, 1744, 1745, 1746, 1748, 1749, 1757, 1758, 1759, 1760, 1762, 1763, 1769, 1773, 1774, 1775, 1776, 1777, 1778, 1789, Schuy- frist drei Jahre, angemeldet am 3. März 1999, Vormittags 9,10 Uhr.

Gießen, den 3. März 1999,

Großherzoglices Amisgericht.

Giessen. [40] In das Musterregister wurde cingetragen : unter Nr. 208: Firma J. Varnaß in Gießen

hat für die unter Fabriknummern 19736, 19747, 19734 eingetragenen Muster für Zigarrenkist<hen- ausstattungen, Flächenmuster, die Verlängerung der SHLutfrist um fünf Jahre angemeldet.

Giefßteu, den 8. Värz 1909.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Gilats. [52]

In unser Musterregifter ist Heute eingetragen

worden :

Mr. 21. Firma Leopold Ascher, Glatz, ovales, olivenfarberes Etikett mit d:r Aufschrift: Alter Grafschafter ges. geh. Leopold Ascher alleiniger Fabrikant Dampfbraueret und Liqueurfabrik gegr. 1870, FläHenerzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 12 März 1909, Nachm. 4} Uhr.

Amtsgericht Glatz, am 15. März 1909. Glogau, [24]

In das Musterregifter ist eingetragen:

Nr. 59. Franz Rühßr, Glogau, 1 Muster für Mariankmatien und Stuhlplatten, vershlofssen, plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummer 101/09, Schuhfrist 3 Ee angemeldet am 6. März 1909, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten.

mtsgzri<ht Glogau, 6. 3. 09.

Görlitz. [6]

In unferm Musterregister ist heute folgendes ein- getragen worden:

Nr. 347. Kaufmann Max S<hmidtgen in Görlih, 1 versiegeltes Paket mit zwei Plakaten Nrn. 13 und 14, 5 Attrappen in Buhfo-m Nrn. 15, 16, 17, 18, 19, uad einem Ringspiel Nr. 20, Muster u Neu. 13 und 14 für Flähhenerzeugnisse, zu èrn. 15 —20 für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 1. März 1909, Vor- mittags 9 Uhr.

Görlitz, den 1. März 1909.

Königliches- Amisgericht. Grimma. [1]

In das Musterregister wurde eingetragen:

Nr. 51. Firma Splhenfabrik Birkigt & Co. G. m. b. H. in Grimma, 11 Muster von Spitzen, Nrn. 1194, 1202, 1209, 1262, 1263, 1266, 1273, 1311, 1341, 1347, 1352, plastishe Grzeugnisse, Shuß- frist drei Jahre, angemeldet am 2. März 1909, 12 Uhr 10 Min. Mittags.

K. Amtszeriht Grimma, am 5. März 1909.

Grimma. [11] In das Musterregister wunde eingetragen : Nr. 52. Firma Alexander Schumann in

Zweeufurth, ein verselsostenes Paket, gez. A. 8. 11.

1909, enth. drei Muster, Nr. 255, 256, 257, zum

Bedru>en von Wachstuß, Flächenerzeugnisse, SHhuy-

i i Zahre, angemeldet am ». März 1909, Abend3

Königl. Amtsgeriht Grimma, am 8. März 1909. ArAmdarn, Wosson, [44] Nr wilee ‘Musterregister wurde heute eingetragen: I Ran 1) Julius Von-Eif, Spengler und S S ateur in Grünberg, 2) Heinrich Heister, N Ras in Winnerod, 1 Muster Melk- Schau E Schußvorrichtung gegen Schmuyh und Geschäfts ung, Muúster für plastishe Erzeugnisse, 4 unmer 1, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. März 1999, Nachmitiags 4 Uhr. Grünberg, den 9. März 1909. Großh. Hesi. Amisgericht Srünber 1 Amlsgericht berg. Womburg v. d. Höhe. Veröffentlichung aus dem iiosene Unidien ‘ut mee D oftener Ums&lag mit Muster 5 un Konfeftio«tartifel, Flähenmustee, Fabeitmznn I 2, Suhr IJaÿre, E S 25. März 1909, MaBmitiacs Ta Ubr I get äm

ror

[85 Musterregifter. berursel, yer-

Minut Homburg v. d. Höhe, den 26. $ E Königliches Amtsgericht. bte 1909.

azcönigstein, Taunus. [37

Fn das Musterregister des unterzeichneten Ans! gerichts ist eingetragen:

Nr. 11. Kaufmæenu Theodor Sauer in Obterreifenbergz, Perlenverzierungen auf Rahmen, vou Dee und Po retes E n

n, Muster für pl+stifhe Erzeugnisse, Schugfri L Age, angemeldel am 9. März 1999, Bormitiarg

S tmnuïen. “Röuiaftein i, D, den 11. März 1909. Z Königliches Amtsgericht,

Bongaventura awei Mustec für die zum Festhalten in diefen dienea sollen,

Königstein, Taunus. [63]

In das Musterregister des unterzeichneten Gerichts ist eiygetragen:

Nr. 12. Fabrikant Wilhelm Franz Beuth von Oberre 8, Sortimentskaften für Haar- nabeln bon vershietener Größe mit Glasver/<lüß ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Sthugfcist 15 Jahre, angemeldet am 11. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr 50 Minuten.

Königsteia, den 16. März 1909. Köntiglihes Amtagericßt.

Königswinter. [26]

In unser Musterregister is unter Nr. 5 bei der Firma: „Domiuicus «& Co., Verlagsanstalt und Graphisches Justitut zu Obercassel“ ein-

getragen :

1 versiegeltes Paket mit 2 Mustern für Klischees, Beam uRer: abriknummern 4120 und 4121, Schußfrist 4 Jahre, angemeldet am 2. März 1909, Vormittaçs 10 Uhr 40 Minuten.

Königswinter, den 11. März 1909.

Königl. Amtsgericht.

Köpenick.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 47, Gürtler Johaun Waschke in Köpenick, versiegeltes Paket mit einem Muster für Lampen, Bilderrahmen , Uhren und Schreibzeuge, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 2, März 1909, Mittags 12 Uhr 50 Minuten. Köpenick, 4. März 1909.

Königliches Ami3geriht. Abt. 6,

Kottbus. [47] In unserem Musterregifler ist zu dem unter Nr. 486 eingetragenen Muster des Drogisten Johannes Dawczynski in Kotibus vermerkt, daß die Schuh- frist auf drei Jahre verlängert is. Das Muster betrifffl ein Etikett, welches einen bestimmten Likör bezeichnet. s

Koitbus, den 16. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

[29]

Lauban. / [46] In das Musterregister ist bei dem unter Nr. 130 für die Firma Günzel u. Hilbig in Lauban ein- getrageren Flähenmuster, se<s Muster für Hohl- faumnahtverzierungen in E>en von Taschentüchecn, heute vermerkt worden, daß die Verlängerung der Scußtfrist auf weitere 3 Jahre angemeldet ist, Lauban, den 12. März 1909. Königl. Am1sgericht.

Lauenstein, Sachsen. [86]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 4. Firma Uhrenfabrik „Bahnzeit“ Paul Westeudorp in Glashütte, 1 versiegeltes Paket mit 16 Mustern für Bahnsteiguhren, Fabriknummern 1—16, plaftishe Grzeugnisse, S<hußfrist 3 Jahre, anaemeldet am 1. März 1909, Nachmittags 5 Uhr. Lauenstein i. Sa., ben 29. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Leer, OstfsriesL [57]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 267. Leerer Eisengießerei Guom, Johann Yriedeies Meese in Leer, ein ver- \{lofsener Briefumf&lag, angeblich enthaltend Ab- bildung des irishen Ofens Fig. 510, plastishe Er- zeugnisse, Schußfrist 6 Jahre, angeweldet am 10. März 1909, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten.

Leer (Oftfciesland), den 12. März 1909.

Königliches Amtsgericht. 1.

Muskau. [48]

Fn unser Musterregister if heute folgendes ein- getragen worden:

Nr. 65. Opalescevz- Katzedral- und Orna- mentglas - Werke, Weifiwafser O/L, G. m. b. H., Tag und Stunde der Anmeldung : 9. März 1909, Nachmittags 1 Uhr, ein Muster eines Ueber- fangglases, Fabriknummer 128, ofen, Muster für

lastishe Gnueugniffe, Etuplert drei Jahre

Nr. 66. D eoR athedral- und Orna- mentglas - Werke, Wecisfiwasser O/L., G. m. b. H., Tag und Stunde der Anmeldung : 9. März 1909, Nachmittags 1 Uhr, ein Muster eines Ueber- fangglases, Fabriknummer 129, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre.

Nr. 67. Opalescenz-, Kathedral- und Oraa- meniglas - Werke, Weißwasser O/L., G. m. b. H., Tag und Stunde der Anmeldung : 9. März 1909, Nachmittags 4 Uhr, se>8 Muster cines Ueber- fanzglasez, Fabriknummern 130, 131, 132, 133, 134, 135, ofen, Muster für Flächenerzeugnisse, Schutzfrist I tan, ben 12. März 1909

3 au, den 12. r

s Königliches Amtsgericht.

Muskau. : [87] Ia unfer Mufterregifster ift heute bei dem unter

Nr. 48 für die Ficma Opalescenz-Kathedral- und Sl lebte M2) dedr: zu Weißwasser O/L., G. mi. b. S. eingetragenen Muster eingetragen worden, daß die Schußfrist auf weitere 12 Jahre verlängert it. Í Muskau, den 29. März 1909. Kön'gliches Amtsgericht.

Memwedon, L A erigahilizen [17] In unser Musterregister eingzt:azen: > Nr. 35. Elise Seeger zu Seegerhall Neu-

tuebell, in Firma: Etruria, Kunstgewerbliche Anstalt Ewald Sceger, ein versiegelter Umschlag, eathaltend angebli< 4 Blatt Photographien yoa 8 verschiedenen Figuren mit den Fahriknummern Nr. 141 a Gcvppe, Nr. 1043, 1044, 1045, Nr. 1042 Gruppe 1043 1, 19441, 1046, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 6. März 1909, Vorwittags 10 Uhr 30 Minuten. < Neuwedell N.-M., den 6. März 1909, Königliches Amtsgericht.

E dettealiteA einnet [69] In unser Musterregister ist eingetragen :

Ne. 74. Firma Neuwiedex Reichard Cacao- Chocoladen- und Cichorieu - Fabriken vorm. Clem. Jac. Reichard, mit bes<ränkter Haftung in Neuwied, cin Muster für Plakate, Flähen- muster, Ges@äfisnummer 105, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. März 1909, Vorm. 8 Uhr 10 Min.

Neuwied, den 11. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Tele. [440] n das Mufterregister ist cingetragen: Nr. 152. Fobritant Nicolaus Friedri

Stilkenboom in Südecneulaud U: Muster zu

einem Kuts<wagen, Muster sür plastische Erzeug-

nisse, Fabriknum j ne S am 26. Mrz 19H ubfcist E Zahre, Ane

Nordeu, den 27. März A i Abends.

Königliches Arntsgericht. 11.

Oberstein. [31]

In das hiesige Musterregister ist heute untec Nr. 521 folgendes eingetragen worden:

Firmz Wilhelm Beer, Oberstein, Gegenstand: ein furflegeltes Convolut, angebli enthaltend ¡wei Muster für Hutnadelsiherungen zum SHPuyte gegen Verleßungen, Geschäftsnummern 2639, 2640, Muller für R he ge S. pyfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 9. Tj 9, Bormiitags N

Oberftein, den 9. März 1909. G £10 hr

Großherzoglihes Amtsgericht. e vas Fi g [72] n das hiesige Musterregister i eute Nr. 522 folgendes ein erthe : R E

Firma: Joh. Ph. Wild, Idar, Gegenstand: ein versiegeltes Paket, angebli<h enthaltend 4 Stü> SE{hmud>steine zu Shmu>sachen, Nrn. 14574, 14575, 14576, 14577, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6 März 1909, Nachmittags 3 Uhr.

Oberstein, den 13. März 1909.

Großherzogliches Amtsgericht. Oederan. [64]

In das Musterregister is eingetragen worden:

Nr. 54. Firma August Teichmann in Wingen- dorf; 1 versiegeltes Paket, enthaltend 1 Modell für R Teppichgewebe, bei dem das Tepypichgebilde aus Shoddy- oder baumwoll. Chenille besteht, Fabrik nummer 13, 1 Modell für Bindung und Kom- position eines Wollsharols , Fabrifinmimee 14, 1 Modell für wollene Orehershawls, Fabriknummer 15, sämtli Flähenerzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 11. März 1909, Nachmittags 45 Uhr.

Oederan, den 22. März 1909.

Königlides Amt3gericht. Ohligs. E [28]

In unser Musterregister if heute folgendes einge- tragen worden:

Nr. 359, Firma Hermaan Bierhoff zu Ohligs, 2 Abbildungen von 1 Mustec für Flächenerzeugnisse, und zwar ein Flähenmuster einer Zigarrenabschneider- \shale mit Ansitt, eine Abbildung einer Taschen- messershale mit Ansihht, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 6 und 16, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 4. März 1909, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten.

Ohligs, den 11. März 1909.

Köaigl. Amtsgericht.

Osterode, Warz. [60] In das hiesige Musterregister ist heute eingetragen: Firma F. L. Schcele vorm. Alb. Schmidt zu

Osterode (Harz), 8 Abbildungen von Wäsche-

mangeln, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. März 09, Vorm. 11 Uhr 45 Min.

Osterode (Harz), den 11. März 1909. Königliches Amtsgericht. 1.

Penig. [71] In das Musterregister if eingetragen: Nr. 20. Tischlermeister Franz Oswald

Leisering in Pen 1g. 1 Paket mit 13 Mustern für Möbel, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Geschäftsnummern 1—13, S{hußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. März 1909, Vormittags 9 Uhr 23 Minuten. Peuig, am 24. März 1909. Königliches Amtsgericht.

PössnecK. [14] In unser Musterregister wurde unter Nr. 131 eingetragen:

Firma Bergner & Weiser in Pößneck, cin vershlofsenes Paket mit angebli< 27 Abbildungen von Mustern zu Beleubtungékörpern für Gaslict und elektrishes Licht, Fabriknummern 4150, 4152, 4153, 4155, 4156,-4158, 6127, 6096, 3709, 3710, 6135, 6072, 3699, 3681, 3589, 3590, 3591, 3592, 3593, 3594 3453 doppelt, 3629, 3630, 3455, 3454, 3682, plastis<: Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iabre, an- gemeldet am 8. März 1909, Vormittags 10x Uhr.

Pöfne>, den 8. März 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 11.

Radolfzell. [27 In das Musterregister ist für die Firma Mág ¡ Ges. m. b. H. in Singen (Zweigniederlassung n Berlin) vorgemerkt worden: Für das unter D.-Z 43 in Band 1 eingetragene Muster ist die Verlängerung der Schußfrist um 5 Zehe Se worden. RNado!fzell, den 5. März j fel Großb. Amtogeriht.

Radolfzell. [35] In das Musterregisler Band IT is zu O.-Z. 23 für die Firma Maggi, G. m. b. H. in Singen (Zweigniederlassung in Ber eingetragen worden: 1 verfiegeltes Paket mit 1 Muster, nämli< 1 Plakat, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, abriknummer E angemeldet am 9. März 1909, Nachmittags #6 Uhr. s olfzel, den 11. März 1909. Rado tsen F oßb. Amtsgericht.

Rochlitz, Sachsen. [43] Fn das Mustercegister ist eingetragen worden: Nr. 124. Kürth, Edmund, Fabrifaut in

Geringswalde, 2 vershlossene Pakete, enthaltend

82 Muster für wollene und baumwollene Herren-

\o>en, Damen- und Kinderflrümpfe, und zwar:

Paket 1: Fabrik-Nr. 153 Dessin 09/1—10, Fabrik-

Ne. 154 Dessin 09/11-——20, Fabrik-Nr. 155 Dessin

09/21—30, Fabrik-Nr. 156 D-ssin 09/31—34, Fabrik-

Ne. 157 Dessin 09/41—43, Fabrik-Nr. 158 Dessin

09/51—56, Paket11: Fabrik-Nr. 159 Dessin 09/6165,

Fabrik-Nr. 160 Dessin 09/71—75, Fabuik-Nr. 161

Dessin 09/81——84, Fabrik-Nr. 162 Dessin 09/91—94,

Fabrik-Nr. 163 Dessin 09/101—104, Fabrik-Nr. 164

Dessia 09/111—115, Fabrik. Nr. 165 Dessin 09/121

bis 124, Fabrik-Nr. 166 Dessin 09/131—134, Fabrik,

Nr. 167 Dessin 09/141—144, für FläBenerzeugnisse,

Schutzfrist dcei Jahre, anzemeldet den 9. März 1909,

Vormittags 212 Ubr.

Ro<lit,, den 16. März 1909. Königliches Amtgericht.

Rottweil. ß, Amtégeriht Rottweil, In das Musterregister ist einzetragen : Nr. 176. Schleuker & Kienzle, Firma in

Schwenuingeu, Gehäuse der We>keruhren Eisen-

bahner Nr. 1583, Airship Nx. 1582 in Abbildungen,

ofen, plastishe Erzergnisse, Schußfrist 3 Fahre, ans» gemeldet am 10. März 1909, Nachmittags 4 Uhr. Den 10, März 1909. Oberamtsrichter Jahn.

[34]

Rottweil. K. Amtsgericht Rotiweil- In tas Musterregister ist eingetragen is Nr. 177. E. R. Schlenker, Firma

uingen, 1 Paket, versiegelt, mit 35

lateur- und Frels wingergehäuse rifou

gebörtzen Aufsäßen in Abbildungen, 783, Tv

843, 844, 726, 727, 724, 725, 781, 782 T

760, 770, 771, 772, 228, 229, 224, 22 "F

221, 222, 223, 411, 412, 413 4!4, 30,

731, 289, 290, 1, plaftishe Erzeugnisse,

3 Jahre, angemeldet am 16. März 1909,

T. Ten 16. März 1909. Oberamtsrichter Ja

Saarbrücken. eingetälf In das hiesige Musterregister if F worden : in Nr. 83. Schulz, Julius, Kaufmann statt - Burbach, Reklame Küchen- u) kalender mit Thermometer , Notitäf Griffel, Gieruhr und Schlüsselhalter, nummer 20, Flächenerzeugnis, Schuyfrist angemeldet am 9. März 1909, Vormittag Saarbrücken, den 9. März 1909. Königliches Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. In das hiesige Musterregifter

worden : j Botz, Adolf, Buchbinderme

(6 0

ist eing

Nr. 81. 1 St. Johann, Briefumshlag „Blanko f klamezwed>e dienend, Geschäftsnummer 1042, erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet vormittaz 11 Uhr. A

Saarbrücken, den 10. März 1909. Königliches Amtsgericht. 17.

Saarlouis. In unser Musterregister ist unter Nr. 40 , Firma G. Meguin Gesellschast mit bes<" Daftung zu Fraulagutern eingetragen: fiegelter Briefumschlag mit einem Muster Aufdru> von Hujsalbedosen, plastishe Er Fabriknummer 1, Schußfrist 3 Jahre, N am 18. März 1909, Nachmittags 5 Uhr 10 Saarlouis, den 19. März 1909. Kgl. Amtsgericht. 8. Schopfheim. 84 In das Musterregister wurde unter Nr- | getragen : / Firma Neflin & Rupp in Wehr, 1 ver

afet, enthaltend 13 Stü>k Muster von v

öbelstoffen mit den Fabriknummern {L 584, Släenerzeugni e, Schußfrist drei Jabs gemeldet am 15. März 1909, Nachmittags 4

Schopfheim, den 16. März 1909.

Gr. Amtsgericht.

Stefînach, S.-Mein.

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 170. S>eler, Hugo, Maler in 1 Muster für Spielwaren, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummer frist 3 Jahre, angemeldet am 16. März mittags 3,15 Uhr.

Steina<h, S.-M., 17. März 1909. Herzogl. Amtsgericht. Abt. L F

Stuttigart-Cannstatt. T K. Amtsgericht Stuttgart-Cannusftatt-} In das Mustershußregifter wurde unterm 64 1909 zur Firma Hermann WeisteubursS} Cie., Metallwaren- u. Feuerwehrreqlü Fabrik in Caunstatt, eingetragen: A Ein vershlossenes Kuvert, enthaltend N a von Gebrauchsgegenständen, Luxugsartikeln und iwar: Kocher mit

ei Steh

16, Ï 1909, T

=

A A Eo 66 nri<tung, Nrn. 3, 3564, 3565, 3566, 3568, 3569, 3570, 3571, 3572, 3573, 3574, 3576. Uhr als Briefbeshwerer : 3534, 3532. V service 3507. Garderobenhalter 3535. @Gon9 À Zigarrenkasten - 3512. Cabaret: Nrn. 3568 3539, 3540, 3941, 3537, 3538 Gong: 3553, Rasiergarnitur 3554. Pfeifenständer 3556. M 3546, 3909, 3947, 3543, 3550. Feuerständet Gong 3547. Sektkübler 3477, PeitsceW! 3548. Gong: 36651, 3552, 3544, 3474. B30 halter 3542. Plastische Erzeugniffe, Schub angemeldet am 6. März 1909, Nau Amtsrichter Dr. Pfande Triberg. : In das Musterregister Nr. 224 L Sctedrich Holzbildhauer | riedr t. auer 7 Lreiberg, cin ves Éfvert, enthaltend 1 P graphie von 7 Uhrenschildern, geshnißt und bet Nrn. 36, 37, 38, 39, 40, 44 und 45, angen am 18. März 1909, Nahmittags 45 Uhr, plastill" Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. È Triberg, den 18. März 1909. | Großh. Amtsgericht.

R

Uim, Donau. ß, Amtsgericht Ulm. Jn das Musterregister wurde cinen Nr. 126. Firma Vereinigte Feuerwehr

Fabriken e. G. m. b. H, in Ulm, ein versie

Üms@&lag, enthaltend 1 Muster, 1 Plakat varslel

vergleihende Darftellung der Gesamtsteighöhe de

der Firma Vereinigte Feuerwebrgerälk F

G. m. b, H. geliefecten mechanischen Leitern 1E

höchsten Bergen der Ecde, ofen, Muster für Fl

erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemé

wurde heute l J

[det 9. März 1909, Vormittags 11 Uhr 5 inutet

Den 6. März 1909. Stv. Amterichter Rall} Viersen. 2 |

In das Musterregister ist heute eingetragen W Nr. 95. Fi:ma Gebr. Diriek in Viersen z ofen, mit einem Muster für Sf rieugnifse, Fabriknummer 8288, "190 drei Jahre, angemeldet am 20. Mill Mittags 114 Uhr. 4

Vierfen, den 23. März 1909. :

Köaiglicbes Amtsgericht.

A Baden. f j In das Musterregister is eingetragen: E Bd. 11 O.-Z 109: Ficma Victori2 6 Company A. Maier in St, Georgeu C wald), ein verslossenes Kuvert, enthalte hi graphis<he Abbildungea von: ga. 3 Wede Meiallgehäusen unter Fabriknummern 168 se 1631 Trio, 1632 Divina; b. 18 Holzgeh 00 Fabrikaummecn 2117 Drop 420 Derby; 586 / 422 Dundee, 776, 882, 883, 884, 89% iel nge

888, 889, 890, 891, 892, 893, 894, Hatt plastishe Erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre/ 0 am 15, März 1909, Nahm. 6 Uhr.