1909 / 78 p. 47 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L R L L E E E E a I s

i f E :

Unter O.-Z. 110: Firma C. Werner, Uhren- abrik in Villingen, ein verschlossenes Kuvert, ents Voliend 49 Autotyptieabzüge von Uhren unter Fabrik- nummern 186, 188, 1561, 1531, 187, 189, 1133, 1131, 1545, 1521, 299, 1560, 846, 8474, 1534, 1522, 1527, 1528, 1547, 1132, 295, 1530, 298, 1544, 1538, 1535, 1540, 1543, 1529, 1533, 1532, 582, 1536, 1520, 1537, 1129, 1539, 297, 15283, 1541, 1533, 1546, 1532, 296, 1542, 1130, 1128, 87 und 88, ferner ein vershlossenes Kuvert, ent- halten) 30 Autotypieabzüge von Uhren unter abriknummern 1154, 1155, 1156, 1157, 1209, 210, 1211, 1212, 1221, 1222, 1223, 1224, 1229, 1226, 1227, 1228, 1229, 1230, 1231, 1260, 1251, 1252, 1037, 1038, 1039, 1040, 1041, 1042, 1043 und 1044, Muster für plastische Erzeugnisse, Shuß- F Jahre, angemeldet am 18. März 1909, Vorm.

S Villingen, den 18. März 1909. Großh. Amtsgericht.

Völklingen, : [53] Fn das hiesige Musterregister ist heute eingetragen : Nr. 28. Feuner Glashütte, vormals

Naspiller und Cie., Gesellschaft mit beshräukter

Haftung, Nachfolger zu Fenue, ein versiegeltes

Paket, enthaltend: 1 Compotier Diana Nr. 3,

1 Teller Diana Nr. 3, 1 Kabaretischale zu einer

fiebenteiligen Kabarettgarnitur, 1 Butterdose 1/; Ecken

mit Henkel, 1 Sturzflashe Roma, 1 Vase Rococo, von Service Diana und Kabarettshale wird die ganze Garnitur angefertigt, Fabriknummern 1018 bis mit 1023, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß-

frist drei Jahre, angemeldet am 11. März 1909,

Normittags 10 Uhr.

Vösölklingeu, den 12. März 1909. Königl. Amtsgericht.

Walkenried. [56]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 69, Wiedaer Hütte Eiseuguf{waren- Aktiengesellschaft in Wieda, 12. März 1909, Vormittags 10 Uhr, 2 Lichtdruckbilder, offen, Muster für 2 Regulierunteröfen mit der Nr. 295 und 2 aht- eckdige Unteröfen mit den Nrn. 296 und 297, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 10 Jahre.

Walkenrxied, den 12. März 1909.

Detzoglives Finbtgecidt, nk e.

Wandsbek. [6

Jn das Musterregister is bei Nr. 11 Kakao Kompaguie Theodor Reichardt, Gesellschaft mit bes{chräukter Haftung am 16. März 1909 Ce Lcagen: Die Schußfrist is auf 3 Jahre wver-

ngert.

Wandsbek, den 16. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 4.

WermelsKirchen. [45] In das Musterregister ift eingetragen : Nr. 54, Firma C. Mebus in Wermelskirchen, 1 Muster für Hutband, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2493, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 13. März 1909, Vormittags 114 Uhr. Wermelskirchen, den 17. Viärz 1909. Königliches Amtsgericht.

Wernigerode. [4] Jn das Musterregister ift eingetragen: bei Nr. 191. Fabrikant Wilhelm Liiders, in Firma W. Lüders, in Wernigerode hat die Ver- ängerung der Schußfrist für die Muster Nr. 478 Horntürdrücker, Nrn. 167, 168 Nosetite, Nen. 167, 163 Schlüsselschilder auf weitere 5 Jahre angemeldet. Wernigerode, den 1. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Wüstegiersdors. i [88] In unfer Musterregister ist Heute eingetragen

tworden :

Nr. 227. Websky, Hartmann & Wiesen Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Wüftewaltersdorf, cin versiegeltes Paket, ent- haltend 1 Muster für Handtücher, 1 Muster für Bettdamast, 2 Muster für Vorhangstoffe, 10 Muster für Decken, Servietten und Stoffe, Fabriknummern 3542 bis 3555, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2, März 1909, Vormittags 9 Uhr 5 Minuten. :

tsgeriht Nieder-Wiüstegiersdorf, Ange en 3. März 1900 L

: t. [49] Liter Ne. 54 des hiesge ea ist eute folgendes eingetragen worden: ; i: Anhaltische Metallwareufabrik G. m. b. H. in Zerbst, ein offener Buiefumschlag, enthaltend ein Modell für ein plastishes Grieugnis, Nr. 112, Universal - Speiseshrank, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 12. März 1909, Nachmiitags 5 Uhr. Zerbft, den 15. März 1909. Herzogliches Amtsgericht.

Konkurse.

Aachen. FRonkur8eröffuung. [110164]

Ueber das Vermögen des gewerblosen, früheren Kaufmanns Paul Josef Schroiff in Aachen, Sheibenstraße 1, ist am 27. März 1909, Vor- mittags 9 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Justizrat Helpenstein in Aachen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. April 1909. Ablauf der

nmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 26. April 1909, Vormittags L Uhr, an Neger Gerlhtöstelle, Augustastraße 89, Zimmer

Aachen, ben 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Konkurseröffnung. [138] S Vermögen des Bragucreibesißers Jean tump in Aachen, Augustastraße 64, ist am 29. Märi 1909, Nahmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtéanwalt Dornemann in Aachen. Offener Arrest mit Anzeigefrisi bis zum 22, April 1909. Ablauf der Anmeldefrist an demse{b2n Tage. Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 27, April 1909, Vormittags L Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Augustastraße 89, Zimmer Nx. 14. R Aachen, den 29. März 1909, #9 Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

1] | Bromberg.

Annaberg, Erzgeb. [122]

Ueber das Vermögen des Fleischermeisters Gustav Emil Meixuer in Buchholz wird heute, am 27. März 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Orts- richter Eger in BuSholz. Anmeldefrist bis zum 30. April 1909. Wahltermin am L9, April 1909, Vormittags {#10 Uhr. Prüfungstermin am 17. Mai 1909, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht biszum 30. April 1909.

Annaberg, den 27. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. [115]

Neber das Vermögen des Kaufmauns Ewald Osftermaunu in Berlin C. 54, NRosenthalerstraße 40, ist heute, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Kroll in Berlin, Scäferstr. 2. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 12. Mai 1909. Erste Gläubigerversamm- lung am 28. April 1909, Vormittags L1è Uhr. Prüfungstermin am S. Juui 1909, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, I11.-Stock, Zimmer 113/415, Offener Arrest mit Anzeigepflichi bis 12 Mai 1909.

Verlin, den 29. März 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mittie. Abteilung 83 a.

Rottrop. Konkursverfahren. [100]

Ueber das Vermögen des Bäckers, Kolouial- warenhäudlers und Reformwirts Johauu Middeweg in Bottrop wird heute, am 29. März 1909, Na N 57 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Viktor Oppermann in Bottrop wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. April 1909 bei dem Gerichte an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forde- rung auf den 29. April 1909, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Horsterstr. 15, Zimmer 9, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. April 1909,

Bottrop, den 29. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. [110]

Ueber den Nachlaß des am 8. November 18306 ver- storbenen Malergehilfen Auton Kaszyu8ki ist heute, Nachmittags 2 Uhr 10 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Nlbert Jahnke in Bromberg, Elisabethstraße. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. April 1909 und mit Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung den 27. April 1909, Mittags L124 Uhr, und Prüfungstermin den 25. Mai 1909, Mittags 123 Uhr, im Zimmer Nr. 12 des unterzeichneten Gerichts.

Bromberg, den 29. März 1909.

Königlich-s Amtsgericht.

Dresden. 117}

Ueber da3- Vermögen der verw. Divifions- auditeux Jrene Helene Schramm, geb. Knoll, in Klot\che, Querallee 23, wird heute, am: 30. März 1909, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren ers öffnet. Konkursverwalter: Herr Rehnungéekommifsar Beyer in Dresden, Heinrichstraße 5. Anmeldefrist bis zum 20. April 1909. Wahl- und Prüfungs- termin am 830. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. April 1909.

Dresden, den 30. März 1309.

Königliches Amtsgericht. Abt. IL.

Dresden. : [118]

Ueber das Vermögen des Fabrikanten Nichard Haselbauer, in nicht eingetragener Firma „Cito Brieforduer-Fabrik““, hier, Stephantenstraße 17, wird heute, am 30. März 1909, Vormittags {11 Uhr, das Konkur3yerfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Auktionator Stolle hier, Gerichtéstraße 15. Anmeldefrist bis zum 20. April 1909. Wahl- und Prüfungstermin am 30. April 1909, Vormit- tags L107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. April 1909.

Dresden, den 30. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Düsseldork. KRonfursverfahren. [147]

Veber das Vermögen des Lederhäudlers Friedrich Carl Schröder in Düsseldorf, Münsterstraße Nr. 25, wird heute, am 29. März 1909, NaGmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Ernst Scheidt in Düssel- dorf, Rathausufer 15, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 25. April 1909. Erste Gläubigerversamm- lung sowte allgemeiner Prüfungstermin am Donners- tag, den 6. Mai 19069, Vormittags L0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericßte, aal 64 des Justizgebäudes am Königsplaß, Zugang dur das Gittertor.

Königliches Amtsgeriht in Düsseldorf. EsS0n, Ruhr. Ronturéverfaßrer. [149] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Feli Dublon zu Essen, Dia 63, At Dur Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der Kaufmann Fri Garbe zu Essen is zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und An- zeigefrist bis 16, April 1909. Anmeldefrist bis 6, Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung 20. April 1909, Vormittags Ul Uhr. Prüfungstermin 14. Mai 1909, Vormittags LL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Essen, 11T1. Hagenstr. 39. Effen, den 26. März 1909, :

Der Gerichts\chretber des Königlichen Amt3gerihts : Habighorst, Amtsgerichtssekretär. Hannover. [125]

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kaufmanns Oswald Heyuemann in Hannover, am Holz- graben 4, wird heute, am 29. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Nechts- anwalt Dr. Pape in Hannover wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15. Mat 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 28. April 19089, Vor- miitags 10 Uhr, und Termin zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen den 26. Mai 14909, Vormittags AL Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. April 1909,

Königliches Amtsgericht, 11, in Hannover.

Hannover. [126] Ueber das Vermögen 1) des Neftaurateurs Albext Kattuer zu Hannover, Nikolaistraße 10, 2) dessen Ehefrau Hedwig Kattner, geb. Olo- winsfi, ebendaselbst, wird heute, am 30. März 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Brauns in“ Hannover, Georgstraße 15, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkürsforderungen sind bis zum 20. April 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- [lung und Termin zur Prüfung der angemeldeten For- derungen den 29. April 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer 6. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 15. April 1909. Königliches Amtsgericht, 11, in Haunover. ÿ!}

Heidenheim, Brenz. [444] K. Württ. Amtsgericht Heidenheim a. Brenz.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Friedrich Bayer, Inhabers einer mechanischeu Schlauch- weberei in Giengea a. Brenz, am 30. März 1909, Nachmittags 44 Uhr. Wahltermin, Termin zur Beschlußfassung im Sinne der §§ 132, 134 K..O. und allgemeiner Prüfungstermin : 29. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Anmeldetermin und offener Arrest’ bis 20. April 1909. Konkursverwalter: Be- S E e E an a. Brz.

en 30. ri 7 Gerichtsschreiber Herter ich.

Isenhagen. Konfursêverfahren. 2

Veber das Vermögen des Goldarbeiters Adolf Haegermanu in Wittingen wird heute, am 29. März 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Mandatar Gottesleben in Wittingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkürsforderungen sind bis zum 1. Mai 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Gs wird zur Béschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wah eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{uf}ses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf“ den 24. April 1909, Vor- mittags 107 Uhx, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 15, Mai 1909, Vormittags L071 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas s{huloig find, wird aufgegeben, nichis an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem N e der Sache und von den Forderungen, für we! fe fe aus der Sache abgesonderte Besriedigung in Änspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, Mai 1909 Anzeige zu mahen.

Königliches Amtsgericht in Jsenhagen,

Landsberg, Warthe. [106] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Otto Modrow in Laudsberg a. W., Cüstrinerstraße 9, Fnhabers der Firma Modrow «& Hoehne, ist heute, am 30. März 1909, Vormiitags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rendant Marquardt in Landsberg a. W. Anmeldefrist bis ¡um 14. Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung am 24. April 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 29, Mai 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 24. April 1909.

Landsberg a. W., den 30. März 1909.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Leipzig. [110110] Neber das Vermögen des Kaufmanns Karl August Moriß Huth in Leipzig, Nordstr. 28, Fnhabers der Herren- u. Knabenkleider-Fabrik unter der Firma: Moriß Huth in Leipzig, Nord- straße 28, und in Breslau, Albrechtssir. 21, wird heute, am 27. März 1909, Mittags gegen #1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Max Krause in Leipzig. Wahltermin am 19, April 1909, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum. 29. April 1909. Prüfungstermin am 14. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. April 1909. Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. Ll A1, den 27. März 1909,

Lewin. [112]

Veber das Vermögen des Schuhmachermeisters Novert Kastuer in Kudowa if am 27. März 1909, Vormittags 11,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurtverwalter: Kaufmann Paul Henkel in Reinerz. Konkursforderungen sind bis zum 27. April 1909 bet dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 24. April 1909, Vormittags

101 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6. Mai b

1909, Vormittags A0{ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. April 1909. N, 5/09. Lewin, den 27. März 1909, Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Lichtenberg b. Berlin. [103] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 19. Oktober 1908 ver- torbenen Hauptmanus a. D. vou Hatten, zuleßt wohnhaft in Karlshorft, Tretkow. Allee 67, ist am 29. März 1909, Mittags 12 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, Berlin W. 30, Barbarossastr. 42, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30. April 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 12, Mai 1909, Vormitiags LO Uhr, vor vem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 36, Termin anberaumt. Offener Arreft und, Anzeige- yflit bis zum 30. April 1909.

Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts in Lichteuberg.

Liegnitz. Konkursverfahren. [95

Ueber das Vermögen des Dachdecker- und Klempuermeisters Baug, Polauke in Liegnitz, Grenadierstraße Nr. 6, ist- heute, am 30. März 1909, Vormittags 84 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Wilhelm Weist in Liegniß. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 12. Mai 1909. Erite Gläubigerver-

sammlung und Beschlußfassung darüber, ob ver | D

Konkursverwalter ermächtigt werden #1, das Ge- {äft des Gemeinschuldners im ganzen zu verkaufen, den2 27. April 1909, Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 22, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 31. Liegnitz, den 30. März 1909,

Königliches Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. i Ueber ‘das Vermögen der Materialwaren- händleriu Alma Bertha Friedrich; geb. Traiuer, in Limbach wird heute, am 30. März 1909; Vormittags {10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Otto in Limbah. Anmeldefrist bis zum 17. April 1909. Wahl- und Prüfungstermin am 27. April 1909, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arresi mit Anizeigepflicht bis zum 27. April 1909. Limbach, den 30. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Lublinitz., Bekanntmachung. [98]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Andreas Malisch in Lublinitz ist heute, am 29. März 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Strumpfwarenfabrikant Heinrtch Swhle- finger in Lubliniz. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1909. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ium 1. Mai 1909. Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin den 13, Mai 1909, Vormittags L0 Uhr. (N. 1a/09,)

Amtsgericht Lublinit, den 29. März 1909.

Mannheim. KRonfurêverfahren. [124]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Franz Wollschitt hier, bisherigen Inhabers der Firma Carl Müller Nachf. Frauz Wollschitt in Maunheim R. 3. 10, wurde heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: NRehtsanwalt Dr. Richard Keller in Mann- heim. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis

zum 10. Mai 1909. Erste Gläubigerbersammlung:

(133)

î Freitag, deu 23. April 1909, Vormittags

9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, deu 21. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großh. Amtsgericht, Abt. 111, L. Obergeschoß, Saal A, Zimmer 111. Manuheim, den 30. März 1909. Der Gerichtsschreiber de T Amtsgerichts, Abt. 3: edck.

Metz. Konkursverfahren. 139] Ueber das S fntaen des Samuel Kohn, Kauf- mann in Metz, ittlere Wadstraße 4—7, wird heute, am 29. März 1909, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest er- lafsen. Der Rechtsanwalt Dr. Kaiser in Mez wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- und An- zeigefrist bis zum 4: Mai 1909. Erste Gläubiger- versammlung den 20. Aril 1909, Vormittags 10 Uhr. üfungstermin den 1L, Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Run Nr. 72. aiserlihes Amtsgeriht in Meh. Mühlhausen, Thür. [105] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns August Reichhardt, in Firma A. Neichhardt, zu [- Aen i. Th. wird heute, am 29. März 1909,

ormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kausmann Max Fisher zu Mühlhausen i. Th. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 15. Mat 1909 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassun über die Beibehaltung des ernannten oder bie bi eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\hufses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 26. April 1909, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- Le auf den 22. Mai 1909, Vormittags fo S he, ua L C O. Ee Zimmer

r. 6, Termin anberaumt. ener Arrest mit An- zeigepflicht bis 25. April 1909. f Königliches Amtsgericht in Mühlhausen i. Th. München. [446]

Das K. Amtsgericht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Obst- händlers Josef Vogl in München, Wohnung: Unteranger 28/1V, Geschäftslokal: Rosenthal 16, am 30. März 1909, Nachmittags 44 Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Rechtsanwalt Justizrat Heinriß Kraußold - in München, Färbergraben 4/11, bestellt. Durch den gleichzeitig erlassenen offenen Arrest ift allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \huldig sind, aufgegeben, nichts an den Ge- meinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Be- e der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis 20. April 1909 einshließlich Anzeige zu machen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, leßtere im Zimmer Nr. 82/1 des -neuen Justizgebüates an der Luitpoldstraße, is bis 20. April 1909 ein- {ließli bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bein eines Gläubigerauss{hufsses, dann über die in den 99 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf: Freitag, den 30. April 1909, Bor- mittags LL Uhr, im Zimmer Nr. 83/1 im neuen Justizgebäude an der Luitpoldstraße anberaumt.

Müncheu, den 30. März 1909,

Der Königl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse. Nossen. 130]

Ueber das Vermögen des Woll- und S ie warenhändlers Ernft Valentin Biceia in Dittmanusdorf wird heute, am 26. März 1909, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Orisrichter Lippert in Ditt- mannsdorf. Anmeldefrist bis zum 18. April 1909. Wahl- und Prüfungstermin am 28, April 1909, Vormittags 710 Uhr. Offener Arrest mit An-

] veigepflicht bis zum 18. April 1909. Königliches Amtsgeriht Nossen. Nürnberg. Befanntmahung. (Auszug.) [123] Das K. Amtsgericht Nea at am 40. ärj

1909, Vormittags 104 Uhr, über den Nahlaß des am 28, September 1906 verstorbenen Raufmauus Georg Koppe in Nürnberg, dessen in ungeteilter Erbengemeinschaftlebende Witwe Doris Koppe und

ohter Georgine Klara Koppe, geboren am 16. März 1907, das unter der Firma Max Cap- tuller vorm, Adolf Boll in Nürnberg, Josef, play 13, betriebene Knaben- und Müädthengarderobe-