1909 / 85 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Grünberg, Schles, [4631 Bei der in unserm Handelsregifter Abteilung Ä unter Nr. 251 eingetragenen Kommanditgesellschaft S M. Fliesbah's Ww. mit dem Sitze in logau und einer Zweigniederlassung in Grüuberg ist heute vermerkt worden: Dem Kaufmann Willy Ahrens zu Grünberg ist für die Zweigniederlaffung in Grünberg Prokura erteilt. Er is nur in Ge- meinschaft mit einem der übrigen Prokuristen zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt. Weiter ist ebenda vermerkt, daß die Prokura des Albert Meyer erloschen ist. Königliches Amtsgeriht Grünberg, 3. 4, 09.

Hagen, Westf. [3632]

In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Hermaun Hettlage zu Hagen eingetragen:

Der Kaufmann Hugo Volkenborn zu Hagen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Karl Lange zu Hamm i. W. als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

Hagen i. Wefsif., den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Wagen, Westf, [3633] In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Kaufmaun & Strauß zu Hagen

eingetragen: Den Kaufleuten Paul Blankenburg und Berthold Lewin zu Hagen ist Gesamtprokura erteilt.

Hagen i. Westf., den 1. April 1909.

Königliches Amtsgeri@t.

Hannover. [2167] Im hiesigen Handelsregister ist in Abteilung À

eingetragen: am 1. April 1909:

zu Nr. 3346 Firma Haunoversche Holz- bearbeitungs- & Kistenfabrik Dauiels «& Walters: Vie ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst und die Firma ist erloschen ;

zu Nr. 3419 Firma Heury Ehren «& Co Kommanditgesellschaft : Die Prokura des Wilhelm Frit in Hannover ist erloshen. Der bisherige Kom- a baie ist cusgeshieden, dafür ein anderer ein- etreten; G Nr. 3458 Firma Schliite & Härdrich mit Sig Hannover und als Gesellschafter die General- agenten Paul Sehlitte und Karl Härdrich, beide in mis offene Handelsgesellschaft seit 31. März

,

Nr. 3459 die Firma Berthold Bouwitt mit Niederlassung Haunover, und als Inhaber Kauf- mann Berthold Bonwitt in Hannover;

am 2. April 1909:

zu Nr. 1200 Firma Neuberg «& Sohn: Das Geschäst ist zur Fortseßung unter veränderter Firma auf Kaufmann Bruno Meseke in Hannover übers gegangen ; s

zu Nr. 1219 Firma Adolf Leßtuer: Das Geschäft ift E Fortseßung unter unveränderter Firma auf den Kaufmann Wilbelm Leistner übergegangen. Dabei

nd die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

orderungen und Verbindlichkeiten von dem Veber-

gang ausges{<lossen;

zu Nr. 1374 Firma Celluloid. Waaren-Fabrik Dr. P. Hunaeus: Dem Kaufmann Carl Scheu in Hannover ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß er zur Zeichnung und Vertretung der Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen befugt ist, Die bereits eingetragenen Prokuristen Karl Bender und Karl Birkefeld sind ebenfalls befugt, die Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen au zeihnen und zu vertreten; ift zu E 2172 Firma Gebr. Günther: Die Firma

erloschen; :

Nr. 3460 die Firma A. W. Wolffs & Co mit

in Hannover und als Gesellschafter die Kauf- Ieute Abraham Wolffs und Harry Pessen, beide in

aver, Offene Handelsgesell]chaft seit 1. April : Ia Abteilung B: am 1. April 1909:

zu Nr. 210 Firma Gebr. Körting, Aktien-

gesellshaft: Der Ingenieur Albert Würth in Linden, der Ingenieur Johannes Körting in Düsseldorf, der Ingenieur Max Haller in Berlin, der Ingenieur Gotthilf Dietrich in Breslau find zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern ernannt mit der Befugnis, die Gesellshaft mit einem ordentlichen Mitgliede des Vorstandes, ni<t aber zusammen mit einem Pro- kuristen zu vertreten. Die Prokura des Ingenieurs Otto Hunaeus in Linten ist dur feinen Tod, und die Prokura de-s Ingenieurs Albert Würth in Linden ift dur seine Ernennung zum stellvertretenden Vors standsmitgliede erloschen. Der Dberingenieur Georg Kölz in Wien ist zum Prokuristen ernannt dergestalt, daß er Lest ist, zusammen mit einem ordentlichen Vorstandémitgliede, nit aber mit einem stellver- tretenden Vorstanèsmitgliede oder Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen ; am 2. April 1909 :

Nr. 526 die Firma F. G. Rühmkorf} «& Co. Vesellschast mit beschränkter Haftung mit Siy Hauuover-Herrenhausen. Gegenstand des Unter- hchmens ist die Uebernahme ur.d Fortseßung der é sher von dem Fabrikanten Friedri Georg Nühm- ai) ju Hannover als alleiaigen Inhaber der unter

L rma F. G. Rühmwkorf & Co. betriebenen

d Ee ROUIAORE sowie allgemein die Herstellung dl er Vertrieb von Metallwaren sowie der Ab- Z anderweiter Geschäfte, wel<he direkt oder

dritt damit usammenbängen. Das Stanamkay itel

: Geschäftsführer {ind Kaufmann irrid) Munke in Sauber S O Genua Hannover. Der Gesellschaftsvertrag ter Gesellschaft mit beshränkter Haftung ist am 15. März 1909 errihtet. Jeder Geschäftsführer ist bereMtigt die Firma allein zu zeihnen und die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Gesellichaft beginnt am 1. April 1909. Die Dauer der Gesellichaft ist auf die Zeit vom 1. April 1909 bis 31, März 1914 FengelegE Se ea atovertrag gilt aber ‘immer als auf ein Jahr verlängert, falls er n Beier tee wi Bi dne

efells<haiter gekündig rd. er Gesell Kriedrih Georg Rühmkorff z1 | shafter Gesellshaft das unter der Firma F. G. Rühmkorf

Co. zu Hannover auf dem Grundstü>k am Vinn- horjter Weg 19 betriebene Fabrikges<häft aus[ließlih der im Grundbu< von Hannover - Herrenbausen Bl. 353 e'ingetragenen Parzellen 590/240 und 691/241 Karlenblatt 1 von Hannover-Herrenhausen, den auf diesen errichteten Gebäuden Schuppen pp. Maschinen

Anlagen mit Transmissionen, Werkzeugen, Jn-

] | ventar, Warenbeständen,

von einem | Haf zu Hannover hat n die |} Stell

allen Außenständen, als auch aller Geshäfts\{ulden, alles nah Bilanz vom 1. April 1909, sowie alle Ne<hte und abges{lofsenen Verträge als auch ihre sonst zustehenden Rechte sowte mit allen thm obliegenden Pflichten eingetragen. Diese Einlage des Gesellschafters Rühmkorff ift ¡u 140 000 angenommen, außerdem hat er für die Vebertragung , seiner Firma und Fabrikkonzession 20 000 (6 erhalten, welhe ebenfalls auf die Stamm- einlage angerehnet eingebra<t find. Der Gesell- schafter Kaufmann Fciedrih Munke in Hannover hat in die Gesellsbaft sein Guthaben bei der Firma

. G. Rühmfkorf & Co. zum Betrage von 29000 4, der Gesellshafter Ingenieur Julius Eisena in Hannover sein Guthaben bei der ge- nannten Firma zum Betrage von 12 000 46 ein- gebra<t und sind diese Einlagen zu den genannten Beträgen angenommen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Hannoverschen Courier;

¿zu Nr. 483 Firma Deuts<he Judustrie u, Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung: In der Gesellshaftsversammlung vom 30. März 1909 ift - an Stelle des ausgeschiedenen Geschäfts- führers Zenor Kramberg der Bergingenteur Wilhelm Trippe in Hannover zum Geschäftsführer bestellt.

Haunover, den 2. April 1909.

Königliches Amtsgericht. 11. HWann.-Münden. Befauntmahung. [4634]

In das Handelsregister A Nr. 138 ist zu der Firma Reinhold Werther in Müuden eingetragen :

Die Firma lautet jeßt: Reinhold Werther Nachfolger, Sortimentisbuchhaudlung. Jn- baberin ist - die Ehefrau des Buchhändlers Max Thienemann, Ida geb. Ahrens, in Hann.-Münden,.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geshäfts dur<h die Ehefrau Thtenemann ausge’'<lossen.

Hann.-Münuden, den L. April 1909.

Königliches Amtsgericht. I.

Hann.-Münden. Befanutmahung. [3635] In das Handelsregister A Nr. 176 ist eingetragen die Firma Reinhold Werther, Verlagsbuch- handlung, Hann.-Münden, und als deren In- haber Reinhold Heinri Werther, Buchhändler in Hann.-Münden. s Hann.-Münuden, den 2, April 1909. Königliches Amtsgericht. I.

Hann.-Münden. A

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 18 i bei der Firma „Privat Heil- und Pflegeanstalt für Nerveu- und Gemütskrauke auf Königs. hof bei Haun. Münden“ folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Haun.-Mündenu, den 3. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Herbora, Bz. Wiesb. [3637] Haudelsregister.

S. Ortmaun Nachf. Juh. Theobald Brandenu- burger, Eisemroth.

Das bisher unter der Firma H. Ortmann be- trieb-ne Geschäft is auf den Kaufmann Theobald Brandenburger in Cisemroth übergegangen, der es unter der mit dem oben angegebenen Zusaß ver- sehenen bisherigen Firma weiterführt.

Herboru, den 18. März 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Hermsdorf, Kynast. [3638]

Im Handelsregister ist heute in Abt. A die Firrna Landhaus Marie Elisabet, Marie und Elisabet von Skal, Schreiberhau, und als Inhaber die Pensionsinhaberinnen Marie und Elisabet von Skal ¡zu Schreiberhau eingetragen worden. Die Firma, eine ofene Handelegesells>at, hat am 1. Julf 1901 begonnen. i

Hermsdorf u. K., 3. April 1909.

Königl. Amtsgericht. Herruhnut. [3702]

Auf dem die Firwa E. Dörivg in Ober- oderwigt betreffenden Blatt 60 des hiesigen Handels- registers ist heute verlautbart worden:

1) Der Fabrikant Woldemar Reinhold Reiel in Oberoderwiß ist als persönli haftender Gesell- schaster in das Handel8ges{<äft eingetreten.

24 Die Gesellschaft ist am 2. April 1909 errichtet worden. 2 s Prokura des Woldemar Reinhold Reichel

erloschen.

Herruhut, den 5. April 1909.

Königliches Amisgericht.

Hohenlimburg. 1

In das Handelsregister Abteilung A heute bei der Firma Hoheulimburger Walzwerk Und Drahtzieherei Weber «& Giese ¡u Hogen- limburg eingetragen:

Den Kaufleuten Fritz Giese und Atam Weingarth, beide zu Hohenlimburg, ist Gesamtpro!ura erteilt,

Hohenlimburg, den 1. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Woehenlimburg. [

In das Handelsregisler Abteilung A ist heute bei der Firma Alex Platenius in Hohenlimburg (Nr. 68 dés Registers) eingetragen:

Das Geschäft if an den Fabrikanten Cornelius Platentus zu Hohenlimburg veräußert, der es unter der bisherigen Firma weiterführt.

Hohenlimburg, den 2. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Karlsruhe, Baden. [2175] Bekanntmachung.

In das Handelsregister B wurde eingetragen :

1) Band I O..Z. 77; zur Firma Maschinen- fabrik Autolog, Gesells<aft mit beschräukter Haftung, Karlsruhe. Die Vertretungébefugnis des Liquidators Karl Zotter ist beendet, an defsen Stelle Paul Würz, Kaufmann, Karlsruhe, als Liqui- dator bestellt.

2) Band 11 O.-Z. 29: zur Firma Elektra- Dampfturbiuen-Gesellschaft mit beschräukter aftung in Karlsruhe: Die Vertretungsbefugnis des Ingenieurs Karl Korkhaus ist beendet, an dessen

elle Ingenieur Dr. Albert Wenger, Karlsruhe, als alleiniger Ges<äftsführer bestellt.

3) Band 11 O.-Z. 40: zur Firma Ergon-Motor, Gesellschaft mit beschräukter ruhe. Die Vertretungsbefugnis des uidators M E ist ertoeub an S E A

- Fausmann, Karlsruhe, zum Liquidator bestellt,

Karlöruhe, den 3. April 1909, 4

Großh. Amtsgericht. 111.

[3639] Nr. 17 ist

3640]

d a A

1 Aktiengesellschaft

Karls- | 7000 S

Kastellaun. Vekanntmachung. [3597] In unser Handelsregister A ist heute bei der Firma F. W. Bäumer eingetragen worden:

Die Firma ist auf den Kaufmann Walter Werner ri< Müller zu Kastellaun übergegangen, welcher dieselbe unverändert fortführt. Kafstellaun, den 1. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S. [3698]

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 849 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Dr. Suden «& Baumeister“ zu Kaitowit am 2. April 1909 eingelragen worden, daß der bereidigte Landmefser Dr. Wilhelm Suden gus der Gesellschaft aus- Koblenz.

geschieden ift. Amtsgericht Kattowitz. 3643 Im Handelsregister B wurde heute unter A 89 bei der Firma Mittelrheinische Haudelsgesell. schaft fär Kohlen- Koks uud Briketts mit be- schränkter Haftung in Kobleuz eingetragen: Rae Gesell|haftsvertrag ist abgeändert am 22. März

Kaufmann Otto Stadler junior in Koblenz ist o alle!nvertretungsbere<tigten Geschäftsführer be-

ste Koblenz, den 3. April 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 5,

Koblenz. [3642] Im Handelsregister A Nr. 449 wurde heute die

Firma Kaufhaus Gustav Joseph in Koblenz

Es A Us [eph dasel Inhaber er Kausmann Gustav Joseph daselbft. Koblenz, den 3. April 1909. aeb

Königliches Amtsgericht. Abt. 5, Koblenz. [3641] Zu Dre tiee Á S unter Nr. 13° ein- getragen, da e irma Herm. Holler &@& Avenarius in Kobleuz erloschen ist. E Koblenz, den 3, April 1909.

_ Königliches Amtsgericht. Abteilung 5, Koblenz. L 3644 Im Hardelsregiïter B wurde heute unter Ne 77 bei der Firma Rheinische Piauofortefabriken Aktieugeselschaft vormals C. Maud Coblenz eingetragen : Durch Generalversammlungsbes{lu vom 31. 1909 ist der Gesellschaftsvertrag A ede b Die E d Bee T0 ; nnen während der Dienststund schreiberei eingesehen O L BEBerigts: Kobeuz, den 5. April 1909, Köntgliches Amtszericht. Abteilung 5. E

Königsberg, Pr. Handelsregi

des Königlichen AmtsgerichtsKönigöberg4 221 Am 5. April 1909 ist eingetragen in Abteilung B

bei Nr. 73: für die hiesige Zweigniederlassung der

S oe euwale Q Feld- und Kleinbahnen- edar a ren

Sitze in Berlin 1 . slein & Koppel en

tah dem Beschlusse de 16 februne 1909 lautet die Feralversammlung vom oppel - Arthur Koppel Aktien Nah dem Beschlusse der eneralversanmsi O E Februar 1909 is der Gegenstand deg Ünter- nebmens dahin geändert, daß gesagt ist, „die Veber- E E 2A Ret „die Uebernahme aues von Feld- und Kleinba É spurigen Ansclußgleisen“. nen, sowie normal Generalversammlung pre A6ihtten Besdhlusse ammlung vom 16. Grundkapital erhöht um na a. 8 000600 # zum Zwe>e der Vermögens der Aktiengesell’>aft zu Berlin unter der E Koppel Altiengesellschaft als Ganzes rung v l ü Geselle g von en der übernehmenden b. um weitere 7 000 000 46 und beträgt jezt 26 000 000 6. Ferner die von A Saßung; end ernannt ist das orstandsmitglied, K z rat Benno Orenstein zu Berlin zum Generaldieee s R O selbständig die f eten, je zum o dex Direktor Paul Briek i Mile ondömitgliede S d jeux Arthur Werther in urg, und Je zum stellvertreten> der Kaufmann Frißz Nbl in Chart ndbmitgliede

der Kaufmann Friß K als Prokurist: &riß Koppel in Charloltenburg, und

1) Rudolf Bondy zu Berlin, 2) Alfred Orenstein zu Berlin, 3) Victor Prohl zu Charlottenburg, D Siealried e B Berlin. n Jeder derselben ist ermächtigt, i i mit einem anderen Prokuristen u wenn meinschaft stand aus mehreren Mitgliedern besteht auh i Gemeinschaft mit einem VorstandemitctiL, f aen e R SE die Gesell\haft zu ver reten. Die Prokura des Max He in {ri Een bi inzut ird : S O s ni<t einzutragen wir ekannt : Der Aussihterat is t: B O cuttalsen Aufsiat etannimaungen des Aufsichtsrats tra den Worten: Orenstein & Koppel - Arthue RODES » Der Aufsichtsrat“ den Namen des Vorsißenden oder seines Stellvertreters, Au die Grundkapitalserhöhung werden 8000 und 7000 Stü je auf den Inhaber und über 1000 4 loutende Aftien, die seit 1. Januar 1909 gewinnanteilsbere<tigt sind; erstere werden den Aktio- nären der Arthur Kopp:l Aktiengesellschaft zu Berlin

derselben 00 versammlung n no< beschlossene | S

derart überlassen, daß gegen 5000 46 Aktien di L Gesellschaft mit Dividendenschein vom 1. Gat B nominal 4000 4 der neuen Aktien mit Divi- | d

1909 dendenschein seit 1. Januar 1909 und 80 46 Ver- gütung für jeden Dividendenscein für 1908 bezogen werden müssen ; lehtere (die 7000 Stück) werden aus.

gegeben zum Kurse von 132 0% zuzügli 4% Stüd, | in L

zinfen vom 1. Zanuar 1909, zuzüglih des Neichs- ftempels und der Hälfte der Schlußnote, und ju- züglih der Kosten der Einführung bei der Börse au binsich!lih der 8000 Stü>k neuen Aktien. Diese

tü> neuen Aktien sind den Inhabern der 11 000 alten und der 8000 Stü> neuen Aktien binnen spätestens 4 Wochen seit Eintragung des Vers melzungs- bes<lusses derart anzubieten, daß innerhalb einer

räflufivfrist von mindestens 14 Lagen auf 3 dieser

tien eine neue zum Kurse von 140 % zuzügli

eingereihten Schriftstücke | M

dag fd Uebernahme des | k

Gesellschaft | thex

mersdorf, Berlin | sind Charlotten. D

arlottenburg und | Si

enn der Vor. | G

, Oordent- f 400 Ak

jevt befugt, Mitglieder des | D zu fuspendieren ; die k ist

in Leipzig: Prof e f Seipgermine Culm Deter Rib (eb) Pfeffet/ 09,

4 9/0 Stü>zinsen vom 1. Januar 1909 bis zum Be- ¿¡ugêlage und zuzügli des Shlußnotenstempels bezoaen werden Eönnen. Das gesamte Grundkapital zerfäll jeßt in 26 000 Stü> je auf den Inhaber und über 1000 4 lautende Aktien.

[3647]

Königswinter.

Im hiesigen Handelsregister Abt, B ist bei Nr, 4 Basalt - Judustrie, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Königswinter folgendes eingetragen worden:

Der Geschäftsführer Dr. phil. Jofef Schulte, Gräflih-Fürstenberg'\her Generalmandätar 1u Het dingen bei Hüsten, ist als Geschäftsführer ausge schieden. An seine Stelle is zum Geschäftsführer bestellt worden der Kaufmann Friß Brück in Côlt-

Königswinter, 1. April 1909.

Königliches Amtsgerict.

Kottbus. Bekauntmachung. [3648]

In unserem Handelsregister B ist bei der unter Nr. 20 eingetragenen Firma „Verband Schlesish Laufitzer Tafelglashütteu-Gesellschaft mit 1e schränkter Haftung“ vermerkt; daß der / Fabr i: besißer Max Hoffmann und der Glashüttenbesiße August Ottlinger als Geschäftsführer auegeschieden, und daß an ihre Stelle der Fabrikbesißer ee Hirsch in Döbern und der Fabrikbesitzer Dr. Ma! : Shweig in Weißwasser als Geschäftsführer ge wählt sind.

Kottbus, den 3. April 1909,

Königliches Amtsgericht.

Künzelsau. g, fimts eri<tKünzelsau. [3649] dic e g für Cd Wen heute i B A 5 ifibach gelöst.

Den 5. April 1909. e bah 8

Amtsrichter Buri.

Leipzig. In das worden:

[3660) Handelsregister if heute eingetragen 1) auf Blatt

542, betr. die Firma F. Volma? in Leipzig: Die Prokura des Ernst Adolf Premßler ist erloschen;

& 2) auf Blatt 985, betr. die Firma Hammer Schmidt in Leipzig: Die Prokura des uit Wilhelm Büttner ist erloschen, Prokura is er dem Bankbeamten Alfred Voigt in Leipui. ¿m darf die Gesellhaft nur in Gemeinschaft mit e anderen Prokuristen vertreten; udolf ) auf Blatt 2853, betr. die Firma Rud Mosse in Leipzig, Zweigniederlassung: D ist erteilt den Kaufleuten Leopold Benario in Sind Josef Max Bauhwig in Charlotlenbura, e atpp Hugo Johannes Möbius in Berlin, Karl H

Ju Gabler n M finde Kahl ebenda und sit Gesellsaft

Jeder von ihnen darf d n nur gemeinshaftli< mit A anderen Profurisle vertreten; Grunert 4) auf Blatt 3287, betr. die Firma teilt den chmann in Leipzig: Prokura ist S August Kaufleuten Curt Paul Semper und Max en èar Feilhauer, beide in Leipzig, Jeder von ihnen on die Firma nur gemeinschaftlih mit einem rofuristen vertreten ; irma Albert ) auf Blait 6740, betr. die G schäft ijt ein Seine in Leipzig: In das Handelsge] Heine {x Kaufmann Hans Ae rz 1909 0. Die Geselischaft is am errichtet worden; Kammgarn, auf Blatt 7609, betr. die Firma Siiengesell- spinnerei Gaubsh bei Leipzig { dem Kauf/ * schaft in Gautßsh<: Prokura ist erteilt ipzig, S ann Friedrich Edmund Jokish in ft mit eine Gesellshaft nur in Gemeinscha Pro-

fetitaliede des Vorstands cder einem anderen uristen vertreten:

1 rker auf Blatt 7836, betr. die Firma is Cu er in Leipzig: Die Prokura des LU Smidt ist erlosa: ria At

9% auf Blatt 7960, betr. die Firm [chäft < in Leipzig: In das N | er Kausmann ar tine Prokura if erloschen. Die Gesellschaft am 1. April 1909 errichtet worden; 9) auf Blatt 8392, betr. die

Firma Ródlh Drogeuhaus «&

p Sanitätsbazar Inhaber Tus eler Julius Senyke in Leipzig : nscaster Senyke üt als Inhaber aus eschieden. Gese nd del nd der Apotheker Johann Richard Kynast un? oje rogist Walther Deutrich, beide in Leipsid. 0 den Gefell|haft it am L April 1909 errichtet Lshásts haftet nicht für die im Betriebe des haberd begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen 1 ndenen es gehen auh nit die in dem Betriebe entslal qutet tünftienngen „auf sie über, f i f S Dei Unslig: Rödl’s Drogenhaus Kyna es 10) auf Blatt v1 heir: 2 Gins ‘B vos ¿eug - Maschinenfabrik vorm. #2 Pittler, Attiengc seln in Wahren i die eneralversammlung yom 6. März L Mi Erhöhung des Grundkapitals um 400 00 in auf tien zu 1009 4 zerfallend, mith 1600 000 46, bes{<lossen; Rieme“ 11) auf Blatt 10 637; betr. die Firma ipzio* Zeutrale Wechsler « Nofsack in Le Biedel- Ernst Joseph Rossa> ift als Inbaber autgelA pit er Ingenieur Ernst Theodor Wechsler in nhaber. Seine Prokura ist erloschen; graal 12) auf Blatt 12 162, betr, die fler Haftunß ipzig felschaft mit beschränkter H Lou!

ut 13) auf Blatt 13 96: l irma Hermrd ert C Wade Pa P Kienilec ijt as Inhaber ausgeschieden. Der nun if mann Albert ranz Christian Georg Herrm iw eivzig ist Inhaber. (r hajtet nit für

e iten etriebe des p bindlichle n 7s bisbericon asts begründeten Ver icht die 1

Inhabers, es gehen auh n hn dem Betriebe begründeten 0A auf über, ers

14) auf Blatt 9569, betr. die Firma E. Leen®

n Leipzig: Die Fi en. Leipzig, den A T0

Königl. Amtsgericht. Abt. ILB 1 s

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Weber in Berlin.

1j Verlag der Expedition “((Hetdrih) in Bt"

/ erlag Drut> der Nord druderet und V Anstalt Berlin 8, Wilhelmstraße Nt