1909 / 85 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Achte Beilage E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger,

M 85, Berlin, Sonnabend, den 10. April 1909. ü , s «, Zeichen- und Must tern, der Urheberrechtseintragsrolle, über W i; Patente, Gebroihtmusien oel fore V Kerl ua Bubrplanbefannnnges Ber Ele baare thal Ph, gel B f Fade und Musserrefern, der Ueseherrteintragdrole, iber Waremeigen

Gebrauchsmuster, Konkurse Toraie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. @. s53,;

ü Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägliß. Der Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für is beträgt L „G 80 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4, Slaetgdoler a ap e S E San Werden, B E E a A i en F f erge eis für den Raum einer gespaltenen Petitzeile 20 S.

2 S A uff i (8 di ek tmachun en ‘vom Auf- | hafen a. Rh. Dieselben vertreten und zeichnen die | München. Handelsregister. / [3155] Handelsregister Hibigeate Cggebei, müssen ie E NAlRI 10 Ten 1 Euas E i 1. Neu eingetragene Firmen:

Li i die Unterschrift des Vorsißenden bezw. dessen Stell- | Ludwigshafen am Rhein, 31. März 1909. 1) Bertold Johsberger. Siß: Müncheu.

PPehne, Bekanutmachung. 12829] | vertreters tragen. Die Generalversammlungen Kgl. Amtsgericht. Inhaber: Bertold Josberger, Restaurateur in

In unser Handel sregif t S S E E TES München, Restauration, Hartmannstr. 3 ; gister Abteilung A ist heute den d inmalige öffentlihe Bekanntmachung, | x üy Z [3834] E Elder unter Nr. 16 eingetragenen Firma „F. E 14 ‘Tage bor dem Versammlungs- “Ii une Pai ist heute unter Nr. 95 Sha Set ce OE ‘In Es in Mae Der bighe.s 2 Nohrgewebefabrik“ eingetragen: tage, „den Lag per Selanntmäinig Und’ der) die Firma Paul! Siaubius uit: beut Sts zu Warenagentur, Schüßenftr. 1a nen, ‘alleiniger Jf Getesgcoafter Grih Sÿwarz ist | Versammlung nit mitgerechnet, erscheinen Lübbenau und als deren Inhaber der Fleischer- S a,

iDie Ge) nbaber der Firma. muß, dur den Vorstand oder den Aufsihtsrat | neister Paul Claudius zu Lübbenau eingetragen Kaufmann Hand Wörl 1e Menden. Inhaler:

i “Lppehuu (aft pu gu unter Angabe des Dass s E Ry worden. Rios Kaiserstr 33 ¡ gentur, » den 6, April 1909, d zwar a. orden e dur e z ; H. s L L

e Königliches Amtsgericht. O ersten les Monaten es O R Amtsgericht. II. E E vf A N pu

Sa, ; urch den Use S h 7 ;

bel d nee Pantaemifter Abteilung A ift ‘heute sibiorat, 0 ‘it es im E E S E Abteilung À ist S Sre ien-- Dypotheken- und Handelsbureau, Hans

e, a i

lasun, s D. Scherek E eme die Ee Teil der emittierten Aktien besißen, | Nr. 48, woselbst bisher die Firma Ewald Lehmann 2 Fs Busch. E Sine. Inhaberin:

Îweigntedertag L, E Me E unter Angabe des Zweckes und der Gründe schriftlich Locke H. E. I E N Ea fis cerTare ns, Bus in München, Rauch-

Usa i, P., den 2. April 1909. A i Sabrifant fa Sarl ial Rh. Ewald Lehmann zu Lübbenau vermerkt waren, ein-| 6) Café Odeon Gesellschaft mit beschräuktee

Lg önlglihes Amisgeritht, 2) Frau Clara Mann, geb. Landsberg, obne Gewerbe | getragen: - Die Firma lautet jeßt „Paul Kouza | Haftung. Siß: München. Der Gesellschafts-

«A E Dae in Mannheim SBHABATE Witwe von Max Mann, | vorm. H. E. Weifewange““. Firmeninhaber ift } vertrag ist am 5. April 1909 abgeslossen. Gegen-

5 3830] In unse F [ ck in Lübb Der | stand des Unternehwens if der Erwerb des An- ister B ist heute bei der | i in Mannheim, | der Kaufmann Paul Konzack in Lübbenau, er x G ti x H oie i ce D Ns D A A Sudiviasbaler Uebergang der in dem Betriebe des Geshäfts begrün- | wesens Hs. Ne. 56 an der Briennerslraße in München Hatêhüttenwerke Gesellsczaft mit beschräukter | 7", h., 5) Josef Mann, Kaufmann in Ludwigs- | deten Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des | mit dem darin betriebenen Café Odeon cins{chließlich na t Ste ene Hel Ha ta | Gay &, B, H Sigmund Rabses "faufanon | Gesa e dard der Haufen Kaul Koniaf aue! d dn cet Bes Gas d dienenden Snvenlard, ung in Stettin“ eingetragen, daß statt de n, inder haben sämilide Aktien | geschlossen. l ; 1 Feleshtedenen Geschäfteführe:s Georg Billig der A betioo tien Vorstand ist fred Mann Fabrikant | Lübbenau, den 29. März 1909. nebst Inventars durch Fortbetrieb des Cafó3 mit fühe Mann Gustav Hilbert in Loiß zum Geschäfts- in Mannheim. Aufsichtsratsmitalteder sind: 1) Ferdt- Königliches Amtsgeriht. II. Konditorei, Vermietung, Verpachtung, Wetter-

er bestellt ift. nand Mann, Kaufmann in Ludwigshafen a. Rh., Magdeb [3657] veräußerung oder in sonst ger Weise. Stammkapital: it, den 3. April 1909. 2) August Mann, Fabrikant ebenda, 3) Josef Mann, 1) Ss andelsregister B Nr. 145, betreffend Elotteutanl, L E ‘Ma leusdaftér Josef

Königliches Amtsgericht. Kaufmann ebenda, 4) Sigmund Neuhäuser, Kauf- | j, Firma „Magdeburg-Lübecker Dampfschiff- i fept zur Dedung Ea, e D D P n d” Db Q Le fetn Budtene L Betiag, Bei-Rl e | e S Por L I L Mut "ns Ei Handelsregister. Nedtoanwalt in, D E n I Shrift- | veschräukter Haftung“ ist eingetragea: Die Ver- hörigen, zum Betriebe des Cafés Odeon dienenden, eseltsgc2ragen wurde am 23. März s R Fauna bein s S Ua e Prüfungöberi hte des F Unge besuguis des Liquidators ist beendet. Die im Gesellshaftsvertrage näher verzeichneten Inventar- E Eeleateebecels vormali Gebe 1etalt| Paslantey Le j enecidt dier Ggsist genommen | ge, Die Sina n-Pau Joscbtowoig zu Magde, | Laas ned Barnite ei Gelder: m : / : enommen ' - s Geseg Sive zu Lüdwigöhafen a S U A “DAR E RiR 3 “Nebisoren kann | Burg und als E ee eian r kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur die: A e U iel Zn8 Ut der Bes au bei der Handels- und Gewerbekammer zu Lud- Ao Male f unter Nr. es Handels« | Münchner Neuesten Nachrichten. trieb der S der Verkauf der erzeugten | w igöhafen a. Rh. eingesehen werden. c E die Firma: „Alexi Hirs“, Nr. 428 t via Gere Mo P E itel, sowte der Betrieb aller Hilfsgeshäfte, welche Ludwigshafen a. A S l 1909. desselben Negisters, ist dem Emil Breitshuh zu Dr vdetie Türkenstr. 39, 9e e die Erreichung des voistehend bezeihneten Zweckes Kal. Amtsgericht. Magdeburg a erteilt und eingetragen. 8) Sali Birnbach. Sih: München. Subaber: : uni) sein können. Die Gesellschaft ist berechtigt, Ludwigshasen, Rhem. [3653] | „O Für die Firma „Tuscher & Opitz“, untec Kaufmann Sali Birnbach in Mien Bntader: al Grund Beschlusses des Aufsichtsrats si an Handelsregister. Nr. 727 desselben Negisters, ist dem Friedrich abzahlunasgeschäft, Hans Sa&sftr. 17/1IL." esenrtigen E E n C I Betr. Firma Ph. Friedrich Breitling in | Hippmann zu Magdeburg Prokura erteilt und ein- 11, Veränderungen bei eingetragenen Firmen: Bapital bet R O0 OIO A eingeteilt in 500 auf den | Ludwigshafen a. Rh. Die Prokura des Valentin N i / Ü 1) Solzwarenfabrik Gesellschaft mit be- Fihaber etten lu je 1000 6, Ga er Ongeteur j Le oba fen 0; Rb Bs es Uit Eb ne E de [Ee Haftung. u: München. Geschäfts- en, rTielbe am 1. Januar 19 a tre : 7 ¿ | führer Franz Koller ge E ricobette audgegeben Gre iva Ee fönlî d S Gesell)chafter in das GesWäft ein- | after der Kaufmann Ecnst ¿Shore za Franffurt | 9) Sigmund Klopfer jr. Sig: München. fet. die einzelnen Tellhaber dieser Nin Stlngen arl Ee E R Ad ie as Mtänchen find mte gann Heinri Otto Negiste-s | Weiterer Gesellschafter: Theodor Tobias Klopfer, q e Handelsgese unter der seitherigen Firma : ankier îin München. wnd Teblere fbernimmt in Anrednung uf Lcselte | mettergladrt Die Gesellschafterin Friederike Jakobine | eingetragen. Die offene Den Bn Hom | 3).August Shöuinger. Sis: München. folgende Werte: a. Grundftücke, in welchen das bis- | Breitling, geb. N iel Witwe von Philipp i Barleben ist Prokura erteilt. g Prokura der Marie Schöninger gelöst.

her betriebene Geschäft geführt wurde, famt Grund | Friedrich Breitling, t die Ehefrau von Friß Magdeburg, ven 7. April 1909. / 4) Auna Lamprecht. Siß: München. Anna Pa E C, TiE ebafen a Rh p N Ne Zone Sufemdl, Kaufma RE Ee 19099, Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. i ein Mun origer e E tas he Fabrikgebäude Bleichstr. Nr. 8 in Kal. Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [3658] | 5) Wilhelm Hartmann & Co. Sig: Feld- Udwigöhafen a, Rh. zu 0,077 R Pl e e Ludwigshafen, Rhein. [3654} alda E Cngtcan r f die ter als abei ant PeRE des Bilets Sue Ñ ä tweberei) Nr. 8 ebenda m é orden, daß die unter un olura dc elm Hartmann

P e S Paudelsregister. Mar, 1909 offene Handelsgesell-

y - und Maschinen- Nr. 113 registrierte Firma Königliher Hof, | gelöst. Seit 27. (L Bain, fg Smit, gev dabe po gift Ee Budias, |Scpclee Vat mie v MeE, Bf: | (e aE4 2 Bla 09 fin, Chemie

ha, ce. Pl. Nr. 702!/12 Baugrund an der Ludwigshafen a. Rh., ist am 1. Januar 1909 als und Fabrikbesißer, und Franz Wittmann, Fabrik, R E A E e (B S L Bet S gte ge a |BgE E D utt B E

gen im Grundbu der Skeuerge , | eingetreten, und wird das Geschäft seit diesem Tage ——— z ; ; yWhafen a. Rh. in Band XI[ Bl. Mp iebécin, als offene Handelsgefellshaft unter der Firma | Wedingen. Vekauutmachung. [8659] s L Bn Geselsgei wit baute D e gf Jn Wee mi e "5 Be Yat S D B u dard: | 02 4 M S L e 0 29 Sen O E bs Cnen 850.000 4. Als Gegenwert für dieses | Zeir L mge N aen Ar100s | flun0zort Beveufen und als Inhaber der Kauf | 1) Delkrep gen ‘Tocugoener Firmen : esell-- E E, R n Ove | edes M Gld E Ge | "Wede B P Pag E | g iee Deudaat Velacectn

. a , . . . Ben a. Rh. “35 E e S S hastender Gese E B ; Königliches Amtsgericht. Ana: Fraufkfurt a. M. Zweigniederlassung guf». boy „rigen Aktien in Höhe von Ludwigshafen a. Nh., 25. März 1909. Memel. R 36 2) Ge ï : Tieubeere, ründung einbezahlt. Die Mechani che s Kgl. Amtsgericht. In Unser Handelsregister Abteilung B ist bei des ) G. "Röhlein. S D ar Vflihtet si, sämtliche vorhandenen Warenvorräte Ludwigshafen, Rhein. [3655] sches Brauhaus Mage "selellchaft SSIONIN S Nen Vierl Liebig - Apotheke. Sig: tfeltiven ven u gründende Geselischaft zu dem Haudelsregister. getragen: : München, 6. April 1909 ertrage Berte auf deren Verlangen faufweise u | 1) Betr, Firma Ludwigshafener Möbel- An Stelle des Vorstands Ernst Neiß bezw. des K. Amtsgericht München 1 mit Wir Die Uebernahme des Geschäfts erfolgt industrie Auton Köhl, offene V E Vertreters Albert Müller if der Kaufmann Ma ———— 3 peuna vom_ 1. Januar 1909. Vorstand der | jn Ludwigshafen a. Rh. Der Gesellschafter r

4 Neuburg, Donau. É f y dee! Udaft ist die Direktion, welche nah Bestimmung | Anton Köhl is am 1. März 1909 aus der Eesell- | Ienett von hier bestellt. f, Onau. Bekanntmachung. [3835]

eute wurde im Gesell Glied uihtsrats aus einem oder mehreren Mit- schaft ausgeschieden, Cingetreten ist von diesem R E A Abt. 5 die Firma: Garbenbündec sos eo cingetragen der Wi Direktoren) besteht. Die Bestellung und | Tage ab als persönlich haftender Gesellschafter e. «dl 9. Juhaber Karl Meyer“ mit dem Sitze in Ndep- oh peerruf des Vorstandes liegt dem Aufsichtsrate Georg Ferdinand Harder, Kaufmann in Ludwigs- | etz. Handelsregister Metz. [3661] | fingen.

un erfolgt zu gerihtlihem oter notartellem afen a. Rh., und wird das Geschäft vom 1. März Im Firmenregister Band IIT unter Nr. 3536 Offene Handelsgesellschaft. dvectotol, An Stelle e Direktoren können stell- 1909 ab unter der Firma Ludwiashafener Möbel- | wurde heute eingetragen die Firma M. Theobald Beginn S Min 1902. nisse 6 Direktoren treten, welche gleihe Befug | industrie Wilhelm Köhl u. Cie. weitergeführt. | in Devaut-les-Pouts und a!s deren Inhaber die | Gesellschafter : Meyer, Karl, Fabrikbesitzer, und stellverte c, ene haben. Der Aufsichtsrat ernennt die 2) Betr. Firma Vavaria-Automat Gefellschaft Witwe Michael Theobald, Katharina geb. Klein, Weigand. Anton, Kaufmann, beide in Nördlingen, ellene den Direktoren zu gerichtlihem oder | mit beschränkter Haftung in Lrtdivigshafen | Maschinenfabrikantin in Devant-les-Ponts. ¡Die gleiWlautende bisherige Einzelfirma wuee, 4 einen 68 Protokoll. Der Aufsichtsrat kann für | 4. Nh. Durch Beschluß der Gesellschafter vom |" Jm Gesellschaftöregister Band [V unter Nr. 656 obige Gesellshaftäfirma umgewandelt. e in Mitglied voraus begrenzten Zeitraum einzelne seiner } 93, März 1909 wurde § 4 des Gesellschaftsvertrags wurde heute bei der Firma Kneuttinger Thomas- Neuburg a. D., den 2. April 1909 DVirektore. u Stellvertretern von behtaderten (Gescäftstahr) geändert. Auf die eingereichte Ur- | \chlacken-Mühlen mit beschräukter Haftung in Kal. Amtsgericht, lnd b bestellen ; während dieses Zeitraumes | Funde wird Bezug genommen. L Kueuttiugen eingetragen: L Nicolai r teter 6; ur erteilten Entlastung dürfen diese Ver- Ludwigshafen am Nheiu, 30. März 1909. Dur) Beshluß der Geselliafterversammlung Sil use Hans l8reat [3663] tats nich è Tätigkeit als Mitglieder des Aufsichts- Kgl. Amt3geriht. - vom 19. März 1909 ist Artikel 3 des Gesellshafts- 31 März 1909 eibregister Abteilung A ift am Vorstan ausüben, Die Bollztehung der von dem N 3656 vertrags geändert worden und lautet jeßt: Die G16 A S unter Nr. 113 die Firma Oswald d sondere piaubgehenden Willenserk-ärungen, ins- | Ludwigshafen, S [3656] | Dauer der Gesellschaft ist auf bestimmte Zeit nit Kaufma N As und als deren Inhaber der [hieht nd Firmenzeihnung des Vorstandes ge- Haudelsregister. vustriewerke, | besbränkt. aufmann e d Gabor ebenda eingetragen worden. elletstemy l eise, daß zu der unterzeichneten oder 1) Beitr. Firma Lux'sche Jubdustr Ri Mey, den 3. April 1909. mtsgericht Nicolgi, uer Per s f Firma sobald: 1) der Vorstand aus | Aktieugesellschaft in Sd gangen s oe ns Kaiserlides Amtsgericht, Nienburg, Weger ) der gon besteht, A Unterschrift, wenn aber | Die Vertretungébefugnts des Vorstandsm Dis, (Mosbach, Bade [3831] | Jm hiesigen H dele, [2702] h reren Personen besteht, die | Julius Hillenbrand ist erloschen. In der Aufsichts- Im Handelsregister A Seite 35 wurde unter | Firma Nort Gzndeldregister B Nr, 4 ift ju dez &tstanda (¿eier Vorstandsmit licder oder eines ratssißung vom 28. Oktober 1908 wurde der seit- O Si Étrina Thomas Mudler in schaft Zw E Handelsbauk Aktiengesell- Ra aue Senat Fan aue e Oba: | erige Prof fat Siber, Kay nany fn Bad: | Do L o gea "oomas Malen, în | sas Cingettagee OMung Nienburg heute oder? AUS mehreren Mitgliedern [2 wenn der Vors» } hafen a. Rh., zum u E Mosbach, d. 6. April 1909. 5 In der Generalversammlung vom 13, März Dee M Tina niet ie le, Befanis| *Y Bar. Fem Gebesdes Daf osen Bande n, ne Sraeribs [3669] | felbafteveriraag "orden, Zusop, erhält: „ie nen. ein zu vertreten und in Liquid. in Fran . , . j olgenden Zufay erhält: „Für er Die B uno au } gesellschaft in Liq ist erloschen. In unser Handelsregister if heute bei der offenen | Zweigniederlafsunge;, enügt außerdem die Ver E Bt B E et d mte o O Set R S Beet Mean t M | o e E T 0 feafrisen de r der Zei G üller in Ludwigs- | heim-Ru : o#müdligten in Gemeinschaft mit einem. hett der gene Namendunterschrift belzugggnende Ju afen E VOE Dartura ded -Budhalters.] il ausgeldst: Liquidator t: bee: Käufmann Fei Prokuristen oder von zwei Bevollmächtigten“,

aben n and aus mehreren Mit {prokuristen | Maasberg zu Mülheim-Rukbr. b. der Bankier Otto Shröder in Nienburg, frü mitglied" Vorstandsmitglied 8fledern, so | Adolf Salzmann ist erloshen. Zu Gesamipr im-Ruhvr, 27. Mätz 1909. în Hoya, i j eg, früher N Und u Prokurist ‘ihre Unters stands: De C peltent: 1) Lholf: Kersten, Rnsmona e Mälheim-MBee Sre eet De ausgeshieti, f I. April 1909 aus dem Vorftande

2) Wilhelm Rings, Ingenieur, beide in Ludwigs-