1909 / 85 p. 42 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

SCIZung der Uewinne im Werte von 5 Mark.

181141 |182847 184463 | 186090 | 187745 188954 | 190139 | 191295 | 192628 194085 | 195283 | 197315 198623 | 2000701201171 202473 |203744 205630 1206862 207859 151 860 542 120 749 | 189002 187 298 665 126 416 443 653 T 194 524 760 741 S897 918 156 872 580 182 750 30 236 306 756 161 492 514 753 164 196 570 784 755 958 938 240 875 644 3041/188015 47 287 357 758 17 731 582 786 2921 328 611 799 3892 1207013 992 410 897 647 361 46 86 321 551 798 190 751 651 931 263 505 658 895 954 35 |208124 427 965 659 367 52 107 395 568 894 210 792 6751199032 305 517 727 898 [206007 86 167 481 1183074 691 S 69 150 437 603 947 272 820 725 119 390 543 740 900 S7 131 175 596 261 928 513 126 175 459 679 994 3021/196021] 761 142 489 555 776 907 125 163 284 768 2641185013 621 142 199 541 8631193136 442 66 TT5 169 531 608 810 1204194 129 179 483 773 265 91 680 178 235 563 883 142 504 94 780 172 673 668 814 199 133 194 510 801 391 94 794 236 269 671 937 444 512 156 811 213 674 694 8492 958 156 D177 639

182002| 496 1531 810] 301 2839| 6721 950) 519) 553) 351 S4 O19 699 702 S 4O8T 303 S9 GAD 51 511 304 894 331 324 681 951 646 658 417 950 304 TT4 723 969 527 33 325 651 108 674 509 943 439 342 685 956 T2321 728 421 977 314 808 62, 999 5TT7 393 395 661 179 726 6301187051 446 403 756 982 765 763 426/1198079 374 877 8111203088 581 571 405 694 205 "962 652 63 474 429 7871192072 842 766 513 141 457 942 889 93 771 581 416 792 251 994 740 91 496 523 940 235 858 826 599 199 506 950 903 255 934 594 481 813 3501184067 745 225 606 5261191016 270 889 900 657 341 695 953 950 274 975 612 540 840 425 E72 768 249 681 599 T 326 895 906 700 436 753 9921202009 342 1205089 703 547 854 S T S0 Go S E 980 9141 7511 444] 7981/901081 G4 1965|. 729/ 549 000

O A l Bl 2210 a8) 930 DiG 822) 467| 865 S2. 625) 070 7797| G51 00H O a S) 9038| 996 bl Tol eal 28 881 104 E P 49 811| 657| 959 ¿991 3838/186033) _652| 911) 973| 2244| 578|194000| 39 A0 N 086F 086 T S Sas 4271| 849| 7726| 971 Ca S Mll 920 998| 261) 616) 6A L D 09420006 16 O Sas 855| 849209148

Die Gewinngegenstände werden nur gegen Aushändigung der betreffenden Lose werktäglich von 9—3 Uhr durch die Lose-Vertriebs * _Gesellschaft Königl. Preussischer Lotterie - Einnehmer, G. m. b. H,, Berlin N.24, Monbijouplatz 2, verabfolgt (für frankierte einge“ schriebene Zusendung der Gewinne im Werte von S, 15 und 200 Mk. sind 40 Pfg., für Gewinne im Werte von 10 Mk Sind 70 Pfg. in Marken bei Einsendung des Gewinnloses beizufügen) oder auf Rechnung und Gefahr der Gewinner in Al bewahrung genommen. Pferde müssen innerhalb 10 Tagen nach der Ziehung übernommen Sein, andernfalls Werden sie für Rechnung der Gewinne! verkauft. Der Erlös wird bis zum 16. Mai 1909 für den Gewinner aufbewahrt, desgleichen alle anderen Gewinne.

Berlin NW,, den 5, April 1909,

S Der Vorstand der Technischen Kommission für Trabrennet i R et

Als zu Verlust gemeldet und mit Gewinn gezogene Nummern: 172795 184262 207612.

Druck: Hermann Sechmidt's Buch- und Kunstäruékerei,

G.-m. b. H., Berlin O Alexanderstrasse 22,