1909 / 86 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zu Schönberg (Meckl.) gegründet 1831

4472]

Seiden» Vereiu für den Regierungsbezirk Minden „Auguste Viktoria - Stift“ E. V. Die Herren Vereinsmitglieder werden hiermit zu

er am Freitag, den 283. April d. Js., Nachmittags 37 Uhr, in der Refssource zu Btele- feld stattfindenden Generalversammlung ergebenst Ætngeladen. Tagesorduung1: 1) Jahresbericht für 1908. 2) Kassenberiht für 1908. E 3) Genehmigung der Nehnung für 1908 und Ent- lastung des Vorstands und des Ausschusses. 4) Aufstellung des Etats für 1909. Wahl zweier Rehnungsrevisoren und deren Stellvertreter für 1910. 6) Wahl von Ausschußmitgliedern. 7) Bauli®e Angelegenheiten. 8) Verschiedenes. Minden, den 5. April 1909. _ Der Vorsitzende: Dr. Kruse, Regierungepräsident.

[4477] Compagnie Française du Phénix Société anonyme d’Assurances

conire l’Inecendie. Au Capital de 4 000000 de Francs, Assembiée générale des aActionnaiîres Séance du 28 Avril 1909. Ordre du Jour: Formation du Burean. Lecture du Rapport du Conseil d’Ad- ministration. Lecture du Rapport des Commissaires, Miss aux voix de lPapprobation des comptes de l’exercice 1908, de 1a répar- tition aux actionnaires et des Propositions du Conseil d’Administration. Approbation de la liste des effets publics qui pourront être acquis Parla Compagnie, pour les placements de fonds. (Décret du 10 Juillet 1901.) L 60 Elections 2 Administrateurs sortants (rééligibles) MM. P, Ranchon. P. Bottinguer. 2 Administrateurs MM. G. Bourgain, en remplacement de M. H. Rouville, décédsé. Bourlon de Sarty, en remplacement de M. E. Mercet, décódé. Commissaires sortants (rééligibles) : MAM, Cts L. de Clerecq. Cte Aimé-J. de Bammeville, R. Guyard, Cte de Crisenoy doe Lyonne,

[2508] Hannoversche Lebensvetsicherungs-Anstalt

auf Gegenseiligkeit in Hannover.

Die diesjährige ordeutliche Geueralversamm- Tung ist auf Miitwocz, den 28. April 1909, Vormittags 101 Uhr, im Hotel „Zu den vier Jahresieiten® in Hannover, Aegidientorplaßz (Eins gang Liebfrauenstraße), anberaumt, zu welder die Herren Versicherten hierdurch eingeladen werden.

Tage®sorduunug:

1) Vorlage des Geschäftsberihts urd der Jahres- rechnung und Beschlußfassung darüber ($ 13

Nr. 1, 2 und 7 der Revidierten Satzung). 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 3) Beschlußfassung über die dur das am 1. Ja-

nuar 1910 in Kraft tretende Gesey - über

den Versicherungêvertrag erforderli gewordene

Aenderung der Versicherungebedingungen:

a, der Todesfallyersiherung,

b. der Sterbegeldversicherung,

c. der Sparka} enversiherung (Aussteuer, Militär-

dienst- und Kapitaloer sicherung),

und Ercmägtigung des Aussichtsrats, Aendes-

rungen, welche die Faffung betreffen oder vom

Aussichtéamt vor der Eenehmigung verlangt

werden, v3rzunehmen. 4) Wahl von Mitgliedern für den Aufsichisrat und

für die Revisionskommission. Wegen der Erforckernisse der Berechtigung zur Teilnahme an der Versammlung wird auf die 88 10 und 11 der Nevidierten Saßung E TleT

Einlaßkarten siud spätestens am dritten Werk- tage vor der Generalversammlung mündli innerhalb dec Geschäftsstunden von 8—3 Uhr im Vureau der Austalt, Sophienstraße 1 A (Ein- gang Prinzenstraße), oder shriftlich unter Vorlegung oder Cinsendung der Quittung über die leßte fällige Prämie zu beantragen und selbst oder azderen in Empfang zu nehmen; auch werden auf Wunsch die Einlaßkarten dur die Post zugesandt oder den Berechtigten bei Beginn der General- versammlung im Versammlungsraume ausgehändigt.

Hauuorer, 5. April 1909.

Der Aufsichtsrat der

Hannoverschen Lebensversiherungs-Austalt auf Gegenseitigkeit in Hanuover. Schmalfuß.

[4449] E Ordentliche Mitgliederversammlung am

L. Mai 1909, Vormittags 41 Uhr, im Saale des Herrn Gastwirtg Boye S Schönberg (MexL).

1) Jahresberit Alorduung:

2 Gntlastung des Aufsihtsrats und Vorstands.

3) Antrag der Dorf\chaft Vliestorf auf Bewilligung eines ldufies zur Sprißenbeshaffung.

4) Antrag der Dorfschaften ! oxin und Mummen- dorf, zum Bezirk 11 A gelegt zu werden. Beratung und Beschlußfaffung über Sazzungs- änderung und über neue Allgemeine Versiche: rungsbedingungen. (Die Herren Mitglieder, welche die Versammlun besuchen wollen, werden dringend ersucht, die die ganz neu verfaßten All Berg ngen N TeTE

6 er!ditedenes.

2 Wak! eines Aufsichtsratsmitgliedes.

Schöuberg (Meckl.), den 10. April 1909.

Feuerversiherungsgesellschast auf Gegeú- seitigkeit für das Fürstentum Raßeburg

Der Vorstand.

\fih zu melden.

Bayerische Druckerei und Verlagsanstalt

[4439]

die Gesellschaften mit beschränkter Haftung vom 20. April 1892

20. Mai 189g, machen wir hiermit bekannt, daß die Gefellshaft mit beschränkter Hastung Vereinigte Champagner. Kellereien D’'Ester-Fanter ¿u Hochheim a. Main 18. März 1909 folgenden Beschluß gefaßt hat:

E auf, si bei o Vereinigte Champagner- Kellereien

H. Fanter. [3347] Die Sielle des GBemeindeoberförfters ¡u

Vaumholber is rah Einberufung des jetzigen Inhabers in dex Staatsdienst, welhe in Bälde be- vorstehen dürfte,

3 Jahre um 300

2900 6 feftgeseßt. Die Anst jähriges Probelaur Pen

Forsiberwaltungslaufbahn vorgeschriebenen Prüfungen abgelegt haben müssen, eines Lebenslaufs sowie der 1 forstliGe Ausbildung bis zum 20. April d. Js. bei dem Unterzeichneten melden.

[3809]

bruar 1902 und 6. Juli 1905 ist beschlossen worden, das Stammkapital um 50 000 6 Gemäß $ 58 Nr. 1 des Gesetzes, schaften mit beschränkter Haftung, fordern wir biermit die Gläubiger unserer dur einen A) geltend zu machen, si

sie der Herabseßung des Stammkapitals beistimmen oder nicht. e

„Halensia“ Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit zu Halle a. S.

Die Mitglieder unserer Gesellschaft werden hier- dur zu der am Sounabeud, den 8. Mai 1909, Nachmittags 2 Uhr, in Halle a. S, „Saalschlofß- brauerei“, stattfindenden ordentlichen Geueragl- versammlung eingeladen.

Tagesëorduungt

1) Geshäftsberißt und Vorlegung der Jahres- rechnung nebst Bilanz für 1908.

2) Genehmigung des Rechnungsabschlusses, Ertei- lung der Entlastung an Aufsichtsrat und Direktion. Ergänzungswahl des Aufsichtsrats.

4) Wahl der Prüfungsabordnung.

Halle a. S., den 8. April 1909.

Der Auffic#tsrat. Boigt, Vorsigender. [3341]

Die Sesellsaft Vertrieb v. Musikinstrumenten it auficis und techuischeu Sachen aufgelöst, Ma be si bet dem unterzeihneten Liquidator ¿u melden. I. Wagen, Cöln, Ehrenstr. 20. [4432]

Grundst. Ges. Pankow Prinz Heinr. Str.

Parzelle L. Grundb. Vd, 13 B1. 493 m, b. $. Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten und

werden etwaige Gläubiger derselben aufgefordert,

sih bei dem Unterzeichneten zu melden.

Der Liquidator: M. Sorsky, Unter den Linden 56,

[3812]

[4451]

Inder Gesellshafisversammlungvom 1. Oktobery. I. | Rein

ist beshlossen worden, das Stammkapital der Ge- sellschaft um 542500 herabzuseßen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert,

München, den 7. April 1909.

Gesellschaft mit beschräukter Sostung. Barth.

Gemäß $ 58 Absfay 1 des Gesehes, betreffend

in ihren Generalversammlungen vom und 5. April 1939 einstimmig

„Das E E bet cal een e herabgesetzt dur erabsezung des Nominal- Betrag, der Stammanteile zum Zweck der Be- seitigung einer Unterbilanz.“ es Wir fordern etwa vorhandene Gläubiger unserer derselben zu melden.

heim a. M., den 7. April 1909.

D’Ester-Fanter, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dex e elgal(osüyrer: ;

neu zu beseßen. Das Anfangsgehalt beträgt 2700 H, steigend alle

nstellurg, der ein cine voranzugehen hat, erfolgt mit onsberehtigung.

Bewerber, welche die für die höhere preußische

wollen si unter Beifügung Zeugnisse - über ihre

St. Wendel, den 6. April 19c9. Der Köüigliche Landrat: v. Ashoff.

Dur Beschluß der Gesellshafter vom 6. Fes

herabzusctzeu. betr. die Gefell-

Gesellschaft auf, bei uns zu melden und thre Forderungen auh darüber zu erklären, ob

Eckel &@ Glinicke

Gisellschaft mit beschränkter Haftuug. Die Geschäftsführer : Glinidcke. Edel. Deutsh-Westafrikauische Bank.

Monatsausweis per 20. November 1908.

I. Oldenburg.

Ausstehend 15A, DEE dfapitals | 720 000/ 2 ehende o des Grundkap E Barbestand ........., .| 83724767 Bankguthaben S 956 770/90 Gedeckte Forderungen an Handelsfirmen | 102 224/32 Bestand an Wechseln abzüglih Diskont | 389 382/40 Zibentarkonto 4 Avaldebitoren 46 189 000,— P 3 035 629/29 asfiva,

Grundkapital. 11000000 Melerbefonbs E 90 000|— Täglich fällige Verbindlichkeiten . . . | 1547 560|88 An Kündigungsfrist gebundene Ver- ¿

bindlichkeiten P 359133/39 Uebershüfse auf Gewinn- und Ver-

[usikonto fowie auf ‘Provisions-,

Agio-, Zinsen- und Wechseldiskont-

konto, nach Abzug der Handlungs- :

unkosten, Biene 85 935/02

Gegenposten der Avaldebitoren

«é 189 000,—

[4435] 3 035 629/29

fordern hierdurch die Gläubig ihre Forderungen im Ge der Gesellschaft a ch Grundsftücksver Vorbergstr. G. m. b. Marx Herrmann,

Grundftücksverwertungs - Gesellschast ege teilen wir mit

wertuugsgesellschaft März 1909 die A b nage

Beschluß vom 11.

lösung d Gesellschaft resp. uflösung der

beschlofsen worden

Banca Generalä Romána in Buc

Vilauz am 21. Dezember 1908 n. St.

Kassenbestände Wechselbestand Debi

S: E S S L U E

Aktienkapital . Statutarischer Neservefonds . Speztalreservefonds . , . ,

000.0. 9... 0.@

Unbezahlte D Pensionsfonds für die Beamten .

p Ee 00D D DETD D 2 S0 D L Ea

d. R 4 och R

In Pfand erhaltene Wechsel u. Waren epots von Werty In Pfand erhalten

l und werden alle Gläubiger hierdurch | D Mono Le in Pfand erhaltenen Wedhse

e Hypotheken usw.

erpfänder von Hypotheken usw. N L. Dezember 1

civinn- und Verluftkonto ber 3

losten, Gehälter, Tan- reibung des Mobiliars

Ÿreibung auf JImmobili-:n Ee schreibungen auf zweifelhafte For-

n Rüdstellungen

Vortrag von 1907 Cinnahmen aus Z

ten, aus Wertpapleren und

ti n, __Oberbuchhalter: t Tae Serien, it des Geprüft, [aut und in Uebereinstimmung 8

des Büchern gefunden. Handelsgesepbuchs aufgeß

Th. Stefanescu. es Gewinns wurde in dec

en Reservefonds

H. Hornfstein.

Nica. „Sk Generalversammlung vom 5. April 1999 1

wie folgt genehmigt E den statutarisch

bidende von 50 10 9/6 des Reingewi

An den Pensionsfonds Vortrag auf neue Rech

Administratig

Lo D dd ae

Verwaltungsrat T s Aktienkapital s Dispositionsfonds) :

En De S E S L Me

Lei 1 245 230,89

Ce Publique Ottoma?

rial du 8/20 Décembre 1881. mois d’Oectobro 1908.

n dela

Par Iradé Impé Situation

13 Nov. 1908

: (Recouvrements Îèrós

érés

Part de Bénéfices, Part de Fondateurs, etc. (Tribut de la Bulgarie,

fixation,par Ltq.100000 à prélever gur Dîme

affermés

l

R

Roevenus

Excédent Revenus de Chbypre, remplacé par Ltq. 130 000 sur solde Dîme des Tabacs ou traites sur la Douane

Redevance de laRoumélio

Assignations fixes

Droit sur le Tumbéki en traïtes sur la Douane Parts contributives de la Serbie, du Monténégro, gario et de lg

Surtaxe Douanière 39% Recettes Diverses , , ; é Bénéfice ‘sur vente des Monnaiïes en Province s Soldse Actif du Co

industriels et spéciaux

du Personnel (Siège Ce aux Revenus , ,

S

Débets des Provinces . Restitution à la Régie d Solde Passif du Compte

Sommes provenant des Tj dossier „Lots turcs rac Solde actif du Com précédent ,

tres amortis

ement de l’Exercice

pte Amortias

Total généra]l TOL VIntérêt de la Dette Convertio

Pour le Service de l’Amorti

OConvertie Unifiée pour le Service Gén Part des 75 9%

pour le Service de : 88ement doe la ‘Dotts éral des Lota ‘Tares N

des Excédents. Remis vernement Impérial Ottoman .

Applications

1) Cette somme ne représente date à laquelle l’augmentation Constantinople, le 21/3 Ayril

Le Président: Adam Block

sements effectués à partir du 2

que les encais , e douane a étó mise ea Vigueur

Convgeil d’Aäministration: Un des membres du Conseil: Ch.