1909 / 87 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Breslau.

] | einaebraht. Die Prokura von Anton Keller ist er- osen.

[4615 In unser Handelsregister Abteilung A ift heute | los

eingetragen worden: Bei Nr. 3020. Die ofene Handelsgesellschaft Quilling & Schreyer hier ist aufgelöst. Der

bisherige Gesellschafter Kaufmann Julius Schreyer | h

au Breslau ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bet Nr. 3189. Die ofene Handelsgesellschaft A. Kochmaun hier ist aufgelöst. Der bisherige Ges fellshafter Kaufmann Jgnaß Zweig zu Breslau ist alleiniger Jnhaber der Firma.

Bei Nr. 3841. Die Breslauer Zweignieders Jaffung der Kommanditgesellschaft Piat & Co in Mailaud ist erloschen. Ï

Bet Nr. 4215. Vie Firma Olto Grof: hier ift erloschen.

Breslau, den 2. Avril 1909.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [4616]

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 42 ist bei der Aktiengesellschaft für Feld- und Klein- bahnen-Bedarf vormals Orenstein & Koppel hier, Zweigniederlaffung von Berlin, heute eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 16. Februar 1909 if die Firma in Orenstein & Koppel Arthur Koppel Aktien- gesellschaft verändert. Der Gegenstand des Unter- nehmens ist dahin geändert, daß es statt: Ueber- nahme des Baues von Feld- und Kleinbahnen sowie normalspurigen Anschlußgleisen jezt lautet: Ueber- nahme von Bauten aller Art.

Das Grundkapital wird erhöht’ um

a. 8 000000 6 zum Zwecke der Uebernahme des Vermögens der Aktiengesellschaft Arthur Koppel Aktiengesellshaft zu Berlin als Ganzes gegen Ge- währung von Aktien der übernehmenden Ge- sellschaft,

b. weitere 7 000 000 4.

Die Ausgabe erfolgt in 8000 und auf den Inhaber und über je 1000 4 lautenden Aktien, die seit 1. Januar 1909 gewinnanteils- berehtigt sind. Die 8000 Stück werden den Aktionären der Arthur Koppel Aktiengesellschaft zu

erlin derart überlassen, daß gegen 5000 Stück Aktien dieser Gesellschaft mit Dividendenschein vom 1. Januar 1909 nominal 4000 (6 der neuen Aktien mit Dividendenschein seit 1. Januar 1909 und 80 46 Vergütung für jeden Dividendenschein für 1908 be- Jogen werden. Die 7000 Stück {ind ausgegeben zum Kurse von 1329/% zuzügli 40% Stüdcjzinsen seit 1. Januar 1909 sowie zuzüglih des Neichs- stempels, der Hälfte der S@hlußnote und zuzüglich der Kosten der Einführung bet der Börse, auch bin- sidtlih der obigen 8000 Stück neuer Aktien. Diese 7000 Stück neuen Aktien {ind den Inhabern der 11000 alten und der 8000 Stück neuen Aftien binnen 4 Wochen seit Eintragung des Verschmel- aungsbes{lusses derart anzubieten, daß innerhalb einer Präklusivfrist von mindestens 14 Tagen auf 3 dieser Aktien eine neue zum Kurse von 1400/0 zu- züglich 49/6 Stüdzinsen seit 1. Januar 1909 bis zum Bezugstage und zuzüglih des Schlußnoten- ftempels bezogen werden kann.

Nah erfolgter Dur@(führung dieser Beschlüsse be- trägt das Grundkapital jeßt 26 000 000 6 und zer- fällt in 26 000 auf den Inhaber und über je 1090 6 lautende Aktien.

Der Aufsichtsrat ist jetzt befugt, Mitglieder des Vorstands zu entlassen und ¿u sufpendieren, Seine Bekannktmachungea erfolgen in der Form, daß der Vorsißende oder sein Stellvertreter der jeßigen Firma die Worte: Der Aufsichtsrat und feinen

amen hiyzufägt.

Ernannt ist das Vorstandsmitglied Kommerzienrat

enno Orenstein zu Berlin zum Generaldirektor mit der Ermähtigung, selbständig die Gesellschaft zu vertreten, ferner zu ordentlichen Vorstands- mitgliedern die Direktoren Paul Briske zu Wilmers- dorf-Berlin und Arthur Werther zu Charlottenburg sowie zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern die Kaufleute Friy Vollmer und Friß Koppel, beide in

Charlottenburg. Die Prokura des Max Hesse, Berlin, ist erloschen. Berlin, Alfred Orenstein,

Dem Rudolf Bondy, Charlottenburg, und Sieg-

7000 Stück je

Berlin, Victor Prohl, fried Basch, Berlin, ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder mit einem ordentlichen oder einem stellvertretenden Vor|tandsmitgliede zur Ver- tretung der Gesellschaft beretigt ift, Breslau, den 3. April 1909. Köntgl. Amtsgericht.

Büren, Westf, [4617]

In unser Handeléregister Abteilung A ist unter Nr. 17 die off :ne Handelsgesellschaft Gebrüder Oen in Vüren eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen, deren persönlich haftende Gesellshafter sind der Jagenteur Fried. und Kauf- mann Franz Ocken in Büren, von denen jeder zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt ist.

Vüren, den 26. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Bütow, Bz. Köslin. [4618]

In unsec Handelsregister Abteilung A ist am Sl Mrz 1909 bei Nr. 65, Firma Gustav See- feld, Alt-Kolziglow, Inhaber: Kaufmann Gustav erlosqe n Alt-Rolziglow, eingetragen, daß die Firma

erl

Königliches Amtageriht Vütow. Su Aecthu® Sdeldregister Caffel, [4619] 1909 didaten er, Caffel, ist am 7. April R ist geändert in ‘Arthur Schäfer

Kal. Amtsgericht. Abt. X11. Cöln, Rhein. [4620] In das Handelsregister ist am 8, April 1909

eingetragen :

N de na N E A.

Nr. 1 el Der offenen HandelsgesellsMaft: «P. G. Dückers Sohn“, Cölu. M al: ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist die Witwe Luise Düers, geb. Garregha, Kauffrau in Cöln-Linden!hal als persön- lid) haftende Gesellschafterin in die Geselishaft ein-

etreten. Zur Vertretung sind nur Kaufmann Georg üders und E Eduard Dükers ermächtigt,

und zwar jeder für s.

: Ne. 469 bei der Firma: „Uren, Kotthaus «&

Cie“, Cölu.

Aktiven

mobilwerk Gesellshaft mit beschränkter Haftung“

f

Das Handelsgeschäft ift mit allen | f und Passiven in die Firma: „Priamus Auto- Di

7) auf Blatt 371, betr. die Firma Otto Löhnig

in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Nr. 989 bei der offenen Handels8gesellshaft „Carl | 8) auf Blatt 6189, betr. die Firma Sächsische Heiurich Hoffmanu““, Cölu. Die Gesellschaft ist | Pappspulen - Fabrik Alfred Krippuer in aufgelöst. Carl Heinri Hoffmann ist alleiniger In- | Dresden: Die Firma ift erloschen,

aber der Firma. Dresden, am 10. April 1909.

Nr. 3870 bei der Firma: ,(Burau «& Heuseler“‘, Königliches Amtsgericht. Abt, [11 Cöln. Die Firma ist in die Gefellshaft: Cölner Düsseldor —- [8095] Uen (Sgt E R L In dos Handelsregister A wurde beute etn: elllaft mit beshränkter Haftun s u Warenvorräten im Werte von 113 877,33 #4, ÎIn- getragen Nr. 2991 die Firma „Audreas Maftiug

ventar im Werte von 15000 6 und auéstehende Forderungen im Werte von 31 000 4. Alle übrigen Aktiven fowie die etwaigen von Hans Sugg als alleiniger Inhaber der Firma Burau & Hevuseler eingegangenen Verbindlichkeiten verbleiben dem Hans Sugg persönlich. :

Nr. 4282 bei der Firma: „Heinrich Schwary“, Cöln. Die Kaufleute Wilhelm Schwarß, Düfßel- dorf, Peter Shwarß, Josef Schwarß und Carl Schwartz, Cöln, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handelsgesellshaft hat am 1. Januar 1909 2 Ges S ins ächtigt

ejeUsqatter gemeinsam erm gt.

Nr. 4593 bei der ‘offenen Handelsgesellschaft : e-Adolf Hunger & Co.“, Cölu, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der Rechtsanwalt Albert Cahen 11 zu Cöln ernannt.

Nr. 4732 bei der Kommanditgesellschaft : ¡Michels ck& Cie.“, Cölu. Dem Jakob Victor Michels in Cöln ist unbeschränkte Prokura erteilt, fodaß er die Ehefrau Michels in der gesamten Geschâfts- führung vertreten kann.

IL. Abteilung B.

Nr. 109 bei der Gesellschaft: „Verkaufsstelle der Vereinigten Deutschen Drahtgeflecht- Fabrikanten, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“’, Cölu. Die Gesellshaftsdauer ift auf weitere 5 Jahre festgeseßt, beginnend mit dem 1. Juli 1909, mit dec Maßgabe, daß, falls nit \sechs Monate vor Ablauf der 5 Jahre seitens eines Gesellschafters eine Kündigung erfolgt, die Gefells haft 5 Jahre weiter dauert und so fort von 5 zu 9 Jahren, b!s eine sechsmonatige Kündigung erfolgt.

Nr. 957 bei der Gesellschaft: „Gustav Geushow «& Co. Aktiengesellschaf!““, Berlin, mit Zweig- niederlaffung in Cöln. Jun der Generalversamm- lung vom 23. September 1908 ist beschlossen, das Grundkapital um den Beirag von höchstens 290 000 (4 zu erhöhen. Die am 27. Oktober 1908 eingetragene erfolgte Erböbung um 150 000 6 ist nur eine teilweise Durhführung dieses Beschlusses.

Nr. 1139 bei der Gesellschaft: „„Confidentia, Patent Erwirkungs- uud Verwertungs-Gesell- chaft mit beschräukter Haftung“, Cölu.

ulius Kaßenstein is als Geschäftsführer aus ter Gesellschaft au?geschieden.? unt

Kal. Amtsgeriht Cöln. Abt. 24.

Colmar, Eis. Bekauntmachung.

In dem Gesellschaftsregister Band VIl wurde unter Nr. 17: Elektrische Bahugesellschaft Münster-Schlucht Aktiengesellschaft zu Müufter eingetragen:

[4621]

Durch Aufsichtsratsbeschluß vom 22. Februar 1909 | i

ist der Ingenieur Or. Wilhelm Owhse in Münster zum Vorstandsmitgliede bestellt worden mit dem Nehte, einzeln selbständig die Gesellschaft zu vertreten und diefe zu zeichnen. Colmar, den 7. April 1909. Kaiserliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [4622]

In unser Handelsregister Abteilurg B ist heute bei Nr. 133, beir. die Gesellschaft in Firma „Osft- deutscke Kalkmergelwerke, Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung“ mit dem Siße in Danzig eingetragen: Dur Beschluß des Aufsichtsrats vom 13. März 1909 find der Direktor Felix Giese in “aan und der Ingenieur Wilhelm Jaeckel zu

anzig zu weiteren Geschäftsführern bestellt worden.

Danzig, den 10. April 1909.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 10,

Detmold. [4624]

In unser Handelsregister Abt. B ist zu Nr. 15 Visquit- und Waffel Werke Fricke uud Sticve Veielliiats mit beshräukter Haftung ein- etragen : D Der Geschäftsführer Lohmann ist ausgeschieden. Der Kaufmann Heinri Gees jun. in Detmold ist zum Geschäftsführer bestellt. Derselbe ist zur selb- ständigen Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma befugt.

Detmold, den 1. April 1909.

Fürstlihes Amtsgericht. IL,

Dramburg. [4918] In unser Handelsregister A if heute bei Nr, 2 , Firma William Hiebsch Nachf., als Inhaber ein- getragen worden der Kaufmann Wilhelm Weymann in Dramburg. Dem Kaufmann Karl Wiymann in

Dramburg ist Prokura erteilt.

Dramburg, den 26. März 1909.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [4625] In das Haydelöregüter ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 11830, betr. die ofene Handels-

gesellshast Sächs. Celluloidwaren-Fabrik Mieth

Co in Dresden: Der Gefellshafter Georg

Curt Baumann i} aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Der Porzellanmaler Louis Jultus Haußhälter in

Dreêden ist in die Gesellschaft eingetreten.

2) auf Blatt 1404, betr. die Firma G. Bros Nachfolger Carl Marquardt in Dreédeu: Die bisherige Firmeninbaberin Anna Marie verw. Marquardt, geb. Westhof, ist ausgeschièden. Der Blihsenmaghe- Herrmann Engelbert Heinze in Dresden ift Inhaber. /

3) auf Blatt 2881, b-tr. die Firma Gebrüder Klinge in Dresdeu (Löbtau): Gesamtprokura ift erteilt den Kaufleuten Richard Bruno Grund- mann und Hermann Georg Schöne, beide in Dresden. Jeder von thnen darf die Firma nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten.

4) auf Blait 6937, betr. Firma Marx. Kunath in Dresden: Die dem Kaufmann Ern]1t Johannes Künath erteilte Prokura ist erloschen.

9) auf Blatt 10-948, betr. die Firma Weygand «& Thümmel in Dresden: Die Firma lautet künftig: Johannes Weygand. L 6) auf Blatt 11 900, betr. die Firma Stier- euerungswerk Heiurich Stier în Dresden: e dem Kaufmann Max Martin Stelzer erteilte Prokura ist erloschen.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind je fells

mit dem Sigze in Düsseldorf und als Jn a V 200 M E E r. 2992 die Firma „Medizinal-Dro eri

Linder“ mit dem E in Düsseldorf id A haber der Kaufmann Carl Linder, hier.

Nachgetragen wurde bet der Nr. 627 eingetragenen offenen Handelsgefellshaft in Firma „Joh. Schütte“‘, hier, daß der Kaufmann Max Schütte, hier, in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter n N gas inget

ei der Nr. eingetragenen offenen Handelg- gesellshaft in Firma C. Leonhardt Na hier, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Ge- ellshafter Ingenteur Nudolf Loos, hier, alleiniger R e Pn ist; j

el der ir. 2419 eingetragenen Firma J: Espe Al ipor Fenten Nahf.““, hier, vas t Fie erloschen ift;

bei der Nr. 1056 eingetragenen offenen andel83 gesellshaft in Firma R. Lausberg & Wia tg! hier, daß der Kaufmann Heinrich Neufeld aus der Gesellshaft ausgeschieden und gleichzeitig der Kauf- mann (Erwin Linden in Nemscheid-Vieringhausen im Begriffe, nah Düsseldorf zu verziehen in

die Gesellschaft als persönli eintre ist persönlich haftender Gefellshafter

Düsseldorf, den 5. April 1909, Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. In dem Handelsregister A wurde heute nah- getragen bei der Nr. 500 ringetragenen Kommandit, gesellshaft in Firma De Limon Fluhme & Co., hier, daß dem Christian Blifsenbach, hier, Gesamt- prokura in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Heintges erteilt und de Prokura des Wilhelm Knipp er-

loschen ift; eingetragenen

[4626]

[ait Me E at in Firma Heiurich Zeiß mit d Baetalung bi Sn a M oh elgntederlafsung EEs ) igs niederlafsuna erloschen s; S vie biefige Ziveig bei der Nr. 797 eingetragenen Kommanditgesell- Ia Le S dltist uPperman && Co., hier, daß an au manditist eingetreten if 16 (En A en noitex S eingetragenen Kommwanditgesell-

bei der Nr. 1109 Diet, hier, daß dem Ernst

[haft in Firma Fr. ermann und 8 Paul Diet, beide hier, Gesamt-

prokura erteilt

Kommanditgesell« | è

Ferner wird bekannt gemacht: Die Gesellschaft is für die Zeitdauer bie E März 1914 t geshchlossen. Die Bekanntmachungen der Gesellscha! erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Elberfeld, den 7. April 1909, Kal. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [4640] Unter Nr. 2066 des Handelsregisters A Osfar Krafft, Elberfeld ist eingetragen: Der Gefan des Kaufmanns Oskar Krafft, Hedwig geb. Lüde Elberfeld, ist Prokura erteiit. Elberfeld, den 7. April 1909. Kal. Amtsgericht. 13. 638] Elberfeld. p Unter Nr. 2311 des Handelsregisters A i & getragen die ofene Handelszesellshaft Schm be Lühdorf, Elberfeld, welche am 1. Avril 19 sid gonnen hat. Perjönlih haftende Gesellschafter und die Kaufleute Heinrich Schmidt in Barmen Paul Lühbdorf in Elberfeld. Elberfeld, den 7, April 1909.

Kgl. Amtsgericht. Elberfeld. T E

die Im Handelsregister B ist unter Nr. 191 t Firma „Neuheiten-Vertriebs-Gesellschaft 1, beschräukter Haftung“, Vohwinkel, eins fo! worden. Gegenstand des Unternehmens isl Haute brikation und Vertrieb von Neuheiten für pyort- haltsbedarf, Patentmassenartikeln, Metallwarenexp"

13, [4631]

artifeln. Das Stammkapital beträgt 20 Geschäftsführer ist dex A Friedrich Klu ohwinkel. Oeffentlile Bekanntmachungen de selihaft erfolgen nur durch den Reichsanzeiger Elberfeld, den 7. April 1909. Kal. Amtsgericht. 13. 636] Ems. 4 ph Ne ltma T0 LeT de Munsle, Chribpiel el Ems, Hauvthiederlassung in s zum Goldenen Steri, wutbs heute im Handel! register gelöst. Ems, den 7. Lp E ¡{t J g . Erfurt. —— [4637]

ter

In unser Handelsregifter A ist heute bel der 1 Nr. 997 verzeichneten. Firma Gotihelf van n Erfurt eingetragen, daß Johannes Bhabet

Kürschner und Kaufmann in Erfurt, jevt der Firma ift. : Erfart, den 6. April 1909. 3 Königliches Amtsgericht. Abt. 3. s) Eupen. [R

der Im hiesigen Huudelsregister wurde heute 1 irma Burtbamis @ Delanuit“ in Eupel Nispert eingetragen: Firma is Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die

erloschen,

Eupen, den 8. April 1909. ;

bei der Nr. 2674 eingetragenen ofen é Könlgliches Amtsgericht. 4639) gesellschaft in Firma Ferdinand Moelich Rgnhels- Exin. Bekauutmachung. A it heute in Liquidation, hier, daß der bisherige Liquidator, | In unser Handelsregister Abteilung Pap: Kaufmann Heinrich Wiedemann, hier, abberufen ung | Unter Nr. 42 bei der Firma „Ja eingetragen: an seiner Stelle die Gesellschafter Ferdinand Moelich | Inh. Magdalena Paprofa‘“in Exin n Winningen an der Mosel und Karl Hautt in | die Firma ist erloschen,

Koblenz zu Liquidatoxen bestellt sind mit der Maß- tin, den 7. April 1909. gabe, daß jeder einzeln handeln kann. Königliches Amtsgericht. [4919] Düsseldorf, den 8. April 1909; Filehne. Beklauntmachuns- bei Nr. 16 Königliches Amtsgericht, In unserem Handelöregister A ist ne ein- Duisburg. [4627] | Firma Gustav Krause in File In das Handelsregister is unter Nr. 145 die | getragen worden:

Firma Wiegaud & Co, Gesellschaft mit be,

Die Firma ist erloshen.

schräukter Haftung zu Duisburg einget Filehne, den 3, 1909, Gegenstand des Fei Ste ift dex Betrieh 7 Be Königl Amtsgericht [4640) / agros- und Fabrikge olonialwy Fisch s unde us Drogen a E Ibipie Gesellsden Artikeln, n Unser andel register Abiellund L in gels a eträgt | unter Nr. 63 die Firma Fritz Drun Kw! 40 000 46. Der Gesellshafter Wiegand brj Thi aber der Si Anrechnung auf seine Gescäftseinlage in die Gesell: mann Brig Bru he Deren Sn einget: [haft fin tan Ber - frigepurg unter der Firma | worden, riedr egan etricbene ngrosge z Îiden: Atti u Red Konserven mit ia A ae e Änmicetdt. ‘ibt. y [a6 en en un n. er We { E S lage ist entsprehend der am 26. März 1909 a Cine Vrchhausen. Mea Nr. 4 p stellten Bilanz auf 30 000 ( fesigesteltt. unserem Handelsregister [ôsd)

Die Gesellschaft wird dur einen d Geschäftsführer vertreten. Als Geschäftäführer wenere bestellt 1) der Kaufmann Feder Wiegand, 2) dex Ieder derselben ist befugt, fü: fh'en 22 Duisburg

eder derselben eugt, für G saft zu vertreten. H allein die Gesell,

a Gefellshaf1svertrag befindet sih Blatt 4 der n.

e Duisburg, den 7. April 1909, Königliches Amtsgericht, Eberbach, Baden.

4628] Nr. 3920. In das Handelsre ister A L l D -3. 6 wurde eingetragen die Firma p

Krauth, Eberbach. Inhaber ift Steinbruchbesißer

Hermann Krauth in Eberba (Steinbru ÿ und S haue:geshäft). Dem Technik tein- Grei Prokura erten? AONMU Krauth in Eberbach, 6. April 1909, Gr. Amtsgericht, Eitorf. Bekauutmachuag. ; In unser Handelsregister Abteilung A ift (ea unter Nr. 48 die Firma nPeter Engels“ zy E D LeATE as u deren Inhaber ber ‘aufmann Peter Gagels eben Eitorf, den 6, 2 fl 1909. eingetragen worden. ngices Amtsgerit. 1, V Unter Ne 978 d s Handel [4632] nter Nr. es Dandelsreaislers A Temme, Elberfeld ist tingeteagen: odr dee der Gesellschaft ist nah Andernach verlegt. Elberfeld, den 6. April 1909

Firma Heinrich Lemke, Thiereuberg- 9 chausen, den 3. April 1909. bt. 2 Königliches Amtsgericht, Abl: 2 (g) Fgnsburg. O vom 1. a0 ntragung in d:s Handelsregift efut0’ 1909 bei der Firma Spezial-Geschäft für E eat | tehuik Heinrich Lensh, Zuhaber: Ÿ- Ingenieur Flensburg : gugenieu" te Firma lautet j gt: Haus Pent, ¿att lektrotechnuisches Înstallatiousbur

Flensburg. Königl. Amtsgericht (468) R Apt

Flensburg. j Eintragung in das Handelsregister vom ‘lens

1909 bei der Firma Christian Eruft

burg: rtid0

wa

Die Firma ift auf den Kaufmann E SPristias in Flensburg übergegangen und lautet jeßt: 18 Erust Nachflg. be des Geld

Der Uebergang der in dem Betttebe lichkeiten begründeten Forderungen und Vexbin t wartins E 1 peZHe des Geschäfts durh Grns auszes{losen. h | Fleusburg, Königliches Amtsgericht (4 6) Fürstenberg, Oder. + heu

In unser Handelsregister Abteilung is „'Qulins bet der unter Nr, 51 eingetragenen a/O- ein

jeJenberg Nachfolger Fürstenberg S getragen worden; 1estenbers

Kaufmann G Gehlmann in Fürstendt Borbet" hat das Gesst mit der biéhertaen Firma e

ürstenberg a. O., den 5. April 1909.

+ t. 5

Königl. Amtsgericht, 13. A E 44 )

gee Loro tes Steae a SN | ues Pte tee Wte oe

naud Hufenbecher, Elberfeld ist ei t i einigte üringische cfellscchaft iy Dem Architekten Hermann seraerragen: | Gleuct’sche Salinen, Aktienges

Hufenbecher hi kura erteilt. Vex hier

Elberfeld, den 6. April 1909. Königl. Amtsgericht. 13, Elberfeld. [4634] Unter Nr. 190 des Handelsregisters B ist die Firma „Chemische Industrie Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Vohwinkel, eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 29, März 1909 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ift die Her- stellung und dec Vertrieb von chemisch-technishen Artikeln. Stammkapital 25 000 H. Geschäftsführer ist Kaufmann Heinrich Griese in Wald,

ist Pro-

Heinrihöhall bei Köstrit betr is getragen worden, daß der Ingenteur g öllner von Érfurt als Borstandsm Direktor der Gesell\chaft bestellt ist.

Gera, den 8. April 1909. t L Fürstliches A

Cerresheim. Beranntmahung- n unser Handelsregister Abteilung Nr. 65- die Gesellschaft Werke vet unter der Firma „Acedin-TL nb mit schaft mit beschränkter Haftung

ing ige in Reisholz bei Düsseldorf © worden.