1909 / 88 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4969

l G Rentnee Simon

dem Auffichtêrat unserer Gesellschaft ausgesieden. Verliu, 13. April 1909.

Aktien-Brauerei Friedrichshain,

A. p ——————— E Rai cit M H

7) Erwerbs- und: Wirtschafts- genossenschaften. [4995] E etre Vaugenofseuschaft „Freie Scholle“ Eingeteageae Genofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Verlin. Geveralversammlung am Freitag, 80. April 1909, Übends 8 Uhr, in: deu Germania-Prachtsälen, Berlin N., Chausseestr. 110, Hochzeits\aal, I1 Tr. Tagesorduung: 1) Erstattung des Geschäftsberichts für 1908. 2) Genehmigung der Bikanz vom 31. Dezember E der Gewinn- und Verlustrechnung ür j 3) Bericht der Revisoren des Aufsichtsrats, Ent- lastung des Vorstands. 4) Verteilung des Reingewinns von 1908. 9) Neuwahlen zum Aufsichtsrat. 6) Festsezung des Höchftbetrags für Spareinlagen. ie Bilanz liegt in der Geschäftsstelle Berlin, Inbvalidenstr. 100, bet Kaiser, sowie im Bureau in Tegel, Freie Sqolle 20, vom 18. April 1909 ab ¿ur Einsicht aus. Der Vorfitzeude des Auffichtsrats: K. Conradi.

[5236]

Die diesjährige ordentliche Geueralversamm- litng findet am Freitag, den 30. April 1909, Nachmittags 83 Uhr, in unserm Banklokal, Alter Markt 1/92, statt, und laden wir hierdurch unsere Mitglieder ergebenft ein.

Tagesorduung:

1) Vorlage des Geschäftäberichts, der Bilanz nebst

ewinn- und Verlustkonto.

2) Genehmigung der Vilarz. Erteilung der Ent-,

lastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) Beschlußfassung über Liquidation der Genossen-

h ¿wed Umwandlung in eine Aktiengefell-

ast. 4) Verschiedenes.

Magdeburg, den 14. April 1909. Magdeburger Güterbaux Eingetragene Geuofseuaschaft mit beshränukier Haftpflicht. i ri Vorftand.

eder.

Voigt. E E 9) Niederlassung 2. bon Reltsanivälten,

[4986] Vekauntmachung.

In die Liste der bei dem biesigen Landgerichte zus gelassenen Rechtsanwälte ist heute unter Nr. 61 der bisherige Gerichtsafsessor Bruno Kudera zu Beuthen O.-S, eingetragen worden.

Veuthen O.-S., den 10. April 1909,

Der Landgerichtspräsident. [4976]

Der frühere Gerichtsassessor selbft it heute in die Lisle der bei dem hiesigen Land- geriht zugelassenen Rechtsanwälte“ unter Nr. 237 eingetragen worden.

Breslau, a a2. idt

mguces Ländgeticht. [4977] Bekauntmachuna.

Der Rettsanwalt Sigismund Effnert in lottenburg, Tauenziénstraße 15 wohnhaft, ift am 8. April 1909 in die Liste der bei dem Laut, eriht ITI in ln zugelafsenen Rechisanwälte e ngetragen

orden.

w den 8. April 1909.

deu

Hans Kober hier-

Charlottenburg, Königliches Landgericht II1 in Berlin.

4984 Bekfanutmachunug.

C Su die Lisle der beim hiesigen. Amtsgerite zu- elafsenen Rechtsanwälte ist beute der Rechtsantvalt arl E TEN SA Ari emaetragen, E

b unsrück), den 6. Byr j aat Königlies Amtsgericht.

4978 Bekanntmachuug.

E Sebie Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- elaffenen Nehtsanwälte ist heute der! Rechtsanwalt

Theodor Mrntin s Fo pgoberg x Pr. mit dem

in Königsberg i. Pr. etngetragen

Roe e f Pr., den 6. April 1909

Der Landgerichtspräsident.

4982 Bekanntmachung.

: A I 3446. Jn die Liste der bet dem Gr.

Landgericht Mannheim zugelassenen Rechtsanwälte

wurde-der Rechtsanwalt Dr. Richard BVeufinger mit

deu Wohnsiß in Mannheim eingetragen, Maunheim, den 7. April 1909, Gr. Landgericht. Christ.

[4975] Bekauntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Sul Silberstein Mee ist heute in die Liste der bei dem hiesigen Landgericht

i Wohnsiß Stolp

worden.

Stolp, e e ael A üsident er Landgerihtspr| ent. [4974] Bekauutmaczung. Die bci dem Jeortite Zweibrücken zugelassenen Rechtsanwälte Berthold ahn, Friedrich Neubecker und Dr. Heinrih Nau, alle in weibrücken, wurden zugleich zur Rechtsanwaltshaft bei dem K. Ober- lande8gerihte Zweibrüden ¿ugelafsen und unterm Heutigen in die Re@tsanwaltzliste dieses Gerichts eingetragen. uben 13. April 1909. R Oberlandesgericht.

b. Lippmaan, : Kgl. Oberlandesgeritspräsident. {4981}

De iwalt Justizrat Jakob Hünerbein S a April dieses Jahrés ‘verstorben und demzufolge heute in der bei dem htesigen Land- Gridte geführten Liste der Nechtsanwälte gelöscht worden.

Elberfeld, den 10. April 1909.

N Der Landgerichtspräsident. |

Lipmann if dur Tod aus

4979] l Der Rechtsanwalt und Notar Justizrat Ernst Pause ist heute in der Anwaltsliste des Landgerichts gelöst worden. Erfurt, den 8. April :1909. Königliches Landgericht. [4987] T T E

Der Rechtsanwalt und Notar August Töuties hierselbst ist verstorben, die Eintragung in der Rechts- anwaltsliste ist gelöst:

Husum, den 13. April 1909.

Königliches Amtsgericht. [4985] E P

Der Rétsanivalt Dr, Keil hier ist heute in der Liste ber bei dem hiesigen Amtogerihte ¡ugelassenen Rechtsanwälte gelöst worden.

Plauen, den 13. April 1909.

Das Königliche Amtsgericht. [4980]

Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Johannes Hermann Keil hier hat setz Zulassung zur Rechtsanwaltschaft beim hiesigen Landgericht ‘aufgegeben und ist deshalb heute in der Anwaltsliste gelös{cht worden.

Plauen, den 13. April 1909.

Der Präsident des Königl. Sächs. Landgerichts, [4983]

Die Eintragung des Rechtsanwalts Franz Mugzzkiet in Sebniß in der Amvalts liste des hiesigen Amts, geridte ist heute gelöst worden.

Sebnitz, den 13. April 1999.

Der Vorstand des Königlichey An:tsgericts.

. 10) Verschiedene Bekannt- machungen.

Von der Dresdner Bank, hier, ist der Antrag ge- stellt worden: uom. Lstg. 2000000 =— Mk. 40800 000 = Frcs, 50 200 000 Holle Guld. 24 100 000 5°/, GBoldanleihe der Stadt Rio de Jaueiro (Bundesdistrikt der Vers einigten” Staaten von Brasilien), mit ‘ünbe- tngter Garantie der Vereinigten Staaten von Brasilien für Kapital und Zinsen, speziell siergestellt durch die Einkünfte der Gewerbe- euern, ¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse iuzulafsen, Vereliu, den 13, April 1909,

Zulassungsstelle au der Börse zu Berliz,

Helfft. [4972]

Von derx Direction der Disconto-Gesellschaft und T Deutschen Bank, hier, ist der Antrag gestellt en :

de

wor L nom. Pesos Papier 2 000000— 5 9% steuerfreie Anleihe der Stadt Buenos Aires bon 1908, Kapital und Finsen ¿äblbar in Deutschland in Mark D. R..W, zum festen Um- Biejengöfurse von 1 fet S Ba = E 1,80,

zum enhandel an der gen Börse zuzulaffen, erlin,, den 13. April 1909. i

Iulassungsftelle Ml E Börse zu Berlin, C s [5224]

Die dkesjährige ordeutliche Gewerkenversamm- lung findet am Samstag, den 1, Mai, Nach- mittags 31 Uhr, in dem Verwaltungsgebäude zu

Kirchen ftatt. Ta eêorduung : 1) Vorlage des Geschäftöberitt und ér? Bilanz [E E Jahr 1908 sowie des Betriebsplanes ür 5 2) Bericht des Rehnungsprüfers, Genehmigung der Bilanz und Entlastung der Celäftöführüng, 3) Wahl von Vorstaïdsmitgliedern gemäß 88 8 aßungen. Rechnungsprüfers für 1909, 9) Verschiedenes. ir ‘beehren uns hierdurch uvfere dieser Versammlung ergebenst ircheu a. ‘d. Sieg, den 14. April 1909.

Gewerkschaft Stor & Soeneberg.

ust. Zimmermann. E

B Johannes Hermann

Gewezken zu einzuladen.

5280 l Die Gesfellshafter der Wefstrumitwerke schaft mit beschränkter

ieustag, den 27, April, Nachmittags 5 Uhr,

eladen. | 1) Beséhlußfafjung “uber B80 Geld eiGlußfaffsung über eliasfung bo o mitteln zur I Geschäfts, R

2) Eventuelle edlahsa ung auf Liquidation oder eventuelle weitere eschlüfse.

L epnungslegung und Entlastung des Geschäfts- Ührers.

4) Wabl eines neuen Geschäftsführers.

5) Beschlußfassung über Verlegung des Sitzes der Gesellschast,

Dresden, den 14. Avril 1909. Der Geschäftsführer: . Roes sing.

l Senas § 58 Absaß 1 d Ges b d em a es 8; betr die Gesellschaften ee (eses

s 1892 i 0M E 189g: machen“ wir hiermit bekannt, daß

die Gesellshaft mit beschränkter Haftung Vereinigte S A D'Efter-Fanter N Höchheim a. Main in thren Generalversammlun en vom 18. März 1909 und 5, April 1909 einstimmig folgenden Beschluß qefaßt hat: | «Das Stammkapital wixd auf 150 000 46 erabgeseßt dur Herabsezung des Nominal, eat der Stanimanteile zum Zweck der Be- seitigung einer Unterbilanz.“ Wir fordern etwa vorhandene A IDIREE unserer Gefellshaft auf, sih bei derselben zu melden. Hochheim a. M., den 7. April 1909;

Vereinigte Champagner- Kellereien D’Ester-Fauter,

G t mit beschräukter Hastung. E ener

C. H. Fanter.

R s d A

Gesell: | W ; Haftung werden hi-rdur j zu einer ordentlichen Generalversamialung auf

En Hotel Continental, Dresden, Bismarckstraße/

[5238] Le Phénix : Cöômpagnie Française d’Assurances sur la ‘Vie.

Entreprise! Privée assüjettie au C0on- trole de l'État. Société Anonyme an Capital s de 4 000 000 de Franes. Primitivement autorisée par Ordorn- nance du 9 Juin 1844,

33, Rúüe Lafayette, Paris, AsSemblée Kénérale Jeg actionnaîres Séance du 28 Avril 1909. Ordre du Jour:

Formation du Bureau, Lecture du Rapport du Conseil d’Ad- ministration,

Lecture du Rapport des Commissairés des Comptes. Miss aux Voix de Vapprobation des

comptes de Il’année 1908, de la répar- tition aux actionnaires ót des Propósitions du Conseil d’Administration.

9% Approbation de la liste des 6fets Püublics qui pourront ôêtre acquis par la Compagñúioe, Pour les placemoents fonds. (Décret du 9 Juin 1906, Art Ir),

Âlection de 2 Administrateurs sortants, en remplacement des 9 Administräteurs

Sortants rééligibles (Art, 26 des Statuts).

MM. R. Mallet,

P. Hottinguer.

2 Administrateurs: MM. & en remplacement de Rouville, décédéó,

Bóurlon de Sarty, en remplacement de

M. E. Mercet, décéds. Nomination des Commissaires des comptes et fixation de la rómunération attachóe

leurs fonctions (Art, 39

[5237]

Mediwa Großeinkauf für Medicinalwaren Gesellschaft mit beschränkter HSoftung.

Frankfurt a. Main. Die Herren Gesellschafter werden bierdurch alveiten ordentlichen Gesellschafterversammlun U d. J, Vormittags Hôtel Bellevue, Potodamer

Tagesorduung : 1) Geshäftsbericht des Geschäftsführers und Prü- fungsberit des Aufsichtsrats nebst Bilanz und ewinn- und Verlustrechnung. 2) ducbuhfassung über die Bilanz und Verwen- dung des eingewinns, 3) Erteilung der Gntlaftung an den Geschäftsführer und an den Aufsichtarat, 4) Geschäftliche Mitteilungen, erhandlung über allen welhe spätestens am 25, da, Ms. Unlertes neten Geschäftsführer entgegengenommen werden.

6) Aussprache über frei angeregte Interefsenfragen. N a. Main, den 14. April 1909, : Der Veschäftsführer:

Etienne NRoques,

[5235] Deutsther Versiherungs-Schußverband, E. V.

Im Ans@luß an unsere Einladung in Nr. 82 de Neich8anzeigers geben wir hiermit bekannt, daß Unl diesjährige vrdeutlidhe Generalversammlung nicht am 29., sondern am 30, Þril, Nachmittags 24 Uhr, im Hotel Adlon ¡u Berlin stattfindet.

Die Tagesorduung bleibt Unverändert, Berlin, den 15. April 1909, F. W. M Her Vorstand. + W. Meyer, Senator, 2, s y 2. Vorsitzender,

(8 Preußishe Central- Bodenkredit-Aktiengesellschaft,

Status am 31, März 1909, a.

Xtiv

3 360 687. 77, 1285 690. 97, 3 630 739. 45.

14 088 738, 50.

Guthaben bei Bankhäusern E 688 856, 54,

Hypothekarische Darlehnsforde- 5 L

Uen S A a 4p. » 721 219 043, s

Kommunaldarlehnsforderungen » 136 683 618. Zu

Zentralpfandbrief- u.Kommunal- obligationenzinsenkonto

3271 767,45 noch niht ab,

gehoben 1772 202,35 S Grundstükskonko : 8. Dankgebäude Unter den Linden 34 . 1400 000 b. do. U. d. Linden 33 und Charlotten- straße 37/38 , 1800000 , 3 200 000. -———, Verschiedene Ala é 429 231. 49. H 886 086 168. 85. R E E E

i va;

Bourgain,

des Statuts).

Kasse

Lom ardforderungeu S L auer,

1499 565, 10.

mit beschränkter Haftung vom | Re

28. 68.

Paf Eingezahltes Aktienkapital - M 39600 000. serven (inkl. Reservevortrag) « 117839 444.

en ondfoNda E S i Sentralusandbrich « 1449058 0

8 - 323 268 000 0 Cg 2 800 Noch einzulösende ausgelooste. 9954 40 Kommunalobligalionen s E « 49770 200 S - 82 148 100 No einzulösende ausgeloste «419400 Hypothekenkommunaldarlehns; fu en und Verwaltungsge- Uhrenkonto Depot é Lombardforderung

690 142 250.

» 132 431 700.

Es,

463 121. 88, 4 902 252, 32, P v 4100500, —!

Verschiedene Passiva a L 99S 841. 69,

#4 886 086 168, S: Berlin, den 31, März 1909, Die Direktion,

[75343] Bekanntmachung. Mit: Die ueunundzwanzigste ordentliche“ gliederversammluug dés Brandvéersicheruhgs-Ver- eins Preußischer Forstbeamten findet am Uhr 22. Mai 1909, E 11. ifierums im Dienstgebäudedes landwirtscaftli en E “Die nas §10 Fe ee (U e na er Vereinssa nahme an ber Mitgliederversammlung Berehtiglen werden dazu eingeladen. g Die Leilnehmer haben nach § 16 | der Le aues elen E IDSNE bei ‘dem l vorstaude ‘nacbzuweisen, . je zur Vorlage gelangenden Scrif süd wi Rechnung, Bilanz und Jahresbericht für 1 aftlicen E d für Sen N d 6 tre 7 B nisterium Leipziger Pla : 1) 20. Mat 1909 ab in a Zeit von 11 Uhr Vor M 2 Uhr Nahmittags eingesehen werden. Berlin, den 5. Dezember 1908. Hauptvorstaud

des Brandversicherungs - Vereins Preußisher Forstbeamiett.

csener.

3346 [ung | Laut notariellem Protokoll der Generalvers stet / vom 18. März 1909 wurde die Liquidat n die Gefellshaft bes{lofsen. Hiérmit eet hei uns Gläubiger unserer Geselischaft auf, st y zu melden.

Aschoffenburg, 5. April 1909,

¿rnenbet Thonbergwerk Mechenhard b. Klingenbt!8

a. Main 6G. m. 6. §. Geschäftsstelle Aschaffeitburg.

ur. Sir 258 m Hd fordeth

[4432] Gruudft. Ges. Pankow Prinz Parzelle 1. Grundbb. Bb, 13 Bl. ite Die Gesellschaft ist in Liquidation e werden 'ctwaige" Gläubiger derselben bei dem Elen I erx ator: M. Sorsky, Unter den Linden 66.

[3812] 1. Oktoberb. J

Inder Gesellshaftsversammlung vom A Ge-. ist beschlossen worden, das Stamm a Die sellschaft um 542500 4 herabzu aufgeforderh Vläubiger derx Gesellshaft werden /

zu melden. h / sanstalt

Münches, den 7. April 1909, Bayerische Druckerei und Vers a A Gesellschaft mit veschräukter £ d:

[39] | Kostenfreier O: Wohnungsnahwel®.

S i Die Herren Offiziere und Beamten en in den Ver E Us Mae un yon Toen Tätigkeit 908 neuen Wohnort meist der tostspie auf den

Agenten bedienen, werden hiermit auf

lostenfreien

Nachweis der in folgenden

bestehenden SalSbesißervereinen j Wohnun snacweisinstitule #

bei aufmerksam gemaht. Es erteilen e nungs edarf kostenfreie Auskunft as de Braunschweig t Geschäftsstelle \charrn. N Grundbesißer, Casparislr.-Ha Aud und Gu | Breslau: Geschäftsstelle des firaße 15000 besißer-Verecins, e. V., Klosterstra Vereins romberg: | Geschäftsstelle des str, 16 L jer Grund- und Hausbesißer, Gamm Dacutistädih Darustadt : Geschäftsstelle des inenstraße Haubsbesizer-Vereins, e.V., Ldg 9) g 1. Stock. (Vorsizender: G. f einetnen Ha! Dresden: Geschäftsstelle des lge T s esißer- Vereins, Scheffelstraße hestzer-Verek Eisenach: Sesaftostelle des Haus 1 D pedifeur Schiecke, Bahnhofstr. 1 Grun Erfurt: Geschäftsstelle des D ; gl er-Vereins, n et gere : äftsftelle de Ber! Konfe. 2 und bed i atehröbere nd, De aße 63.

T Karlsruhe: Grund-und Hausbesißet-

Bereit ck i ; Herrenftr. 48, Wohnungbanzeiger und # rende achwets gratis. „Be Kassel: Geschäfts telle des Hausbe Be Eee 336, e. V., ‘Jordanstr. 1 pt. Fe weis gratit- Wohnungsanzeiger und ohnungsna P Pefiber h ‘Kiel: Geschäftsstelle des Haus- un es Vereins, Preu erstraße 9, Königsber0_ Königsberg i. Pr.: Bureau des Tragheimtt Firgdbesiper - D e. V-, Haut“ rchenstr. 51, L. Leip ia: Geg telle des Allgemeinen i bester-Vereins itter age 4 L Norsiyendet! Liegnitz: Grund esitzer-Verein, e. V-, ge Maurermeiste: M. ‘Palatky. d- und Hal! Maunheim+ Geschäftsstelle des Grun besiger-Vereins, e. V. Haugsbesibt" Pirua a. Elbe: Geschäftsstelle des Thsträ Es ‘Vereins, Ecke Gartea- und Lauter Anfrage Posen: Verein Posener Hausbestger. d werden portofrei beantwortet. s Geht Saarbrückeu-St, Johaun-Mal a Nereins n stelle des Haus- ‘und Grundbesißer- Bifktor die dret Saârstädte in St. Johann, Ü straße 19. besie

nd ly Schweidniß + Geschäftsstelle des e Bayeli Vereins: Be E, von * P E Sie tin: Gt, stelle des Haus- und, Gr ettiun: Ge 8ftellé de Ï 5. besiger-Vereins, Kaiser Wilbelinfraße 9 gger : Trier: Geschäftöstelle des Haus- und Grun tung? Vereins, e. V.;° Glockenstraße N stenlod, Fe anzeiger und Wohnungsnahweis Verein, F0! 0 eruigerode a. H.: Hausbéesizer- d Beamte e "straße 14, Für pens. Offiziere Bt len. nd ioapiter Ruhesis im Harz zu empfeble 6, 1E Grundbesiher. Bete B, Luienstrabt ene rundbe}ißer- erein e. 4 T e Wohnungslisten mit Stadtplan und & führer kostenlos,