1909 / 88 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Derselbe i Ï die i älfte bezügli der oben be- J heute eingetragen worden: Die Liquidation ift be. { Dresden. : [5075] mebreren Mitgli tin, enn Gries n O je ane iuflebenten u fra RA E G: Siriza, E Cas Ln s Handelsregister i Heute eingetragen einem i 4 l 8 ellschafter reslau, den 5. ; : reten. sandómitgliede die Gesellschaft zu ver wird auf je 10 000 % festgeseht Königliches Amtsgeriht. Pee Ll Bt bete, die Firma Auw

Berlin, den 6. April 1909. ; unter Anrechnung dieser Beträge auf ihre Stamm- BresIau. C BES F Fr S 5067] | bacher Rizzibräu Aktiengesellschaft Filiale

[ T Ñnigliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | einlagen. In unser Handelsregister Abteilung B if bei | Dreêden in Dresden, Zweigniederlassung der in WorIla, Daudelioregtster [5060] Nr. 6354. Purifin Vertricbsgesellschaft mit Nr. 58 Schle sche BVodeu-Credit-Actien- E Aktiengesellschast pee mbacher R e ar des Königlicheu Amtsgerichts Berlin-Mitte, | beschräukter Haftung. p er beute eingetragen worden: An Stelle | bxäu Akti dem Kaufmann Rudolph Neibte be r Am 8. April 1909 ift ie fe iffer cix: | Gegenftand des Unternehmens: 2. D: und Sladliats Les » Mild ift dec Mies, | teilte Prokura ift erloschen v 0 - a a. D. un adtra ugo er Necht3- ; attragen Goeben st in das Handelsregister cin Der Vertrieb S [chesdonpräparats, welches anwalt Dr. jur. Friedrid Mil zu Breslau zum A E ri e L Danbelstele- aber o 094 Firma: Hilmar Münsberg | den Namen Purifin führt. “Pee S [ell/Gaft ist aufgelöst. Der Gesellschafter Geer eSlau, den (. .

fra, S E E jeßt: L Ges@bftaführee: Direkior Julius ‘Lowinsky in Königliches Amtsgericht. R S stav Adolf Fischer fühei capierivaren- S S L URE| oige In wrvaiia tvte (mgt a em n (E E E mon Zorn | "ener mee ca PRLIEE E tei? (h U Sin State pen Vetlin, S era: M Sibante C Geselliwale, bard e G A A E ‘durch loschen und dem Fürstlih zu Solms'ischen Glas- Papierfabrikation.

j inen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. | hüttendirektor Paul Menzel zu Wehrau Prokura er- | 4) auf Blatt 11 932: Die Firma Georg Witttop

cin. 0707 g S S e Du O hierbei betarcit es e teilt ist. in Dresden, Der Kaufmann Georg Wittkop in

Verlin, Inhaber: “Richard Waechter, Kaufmann, | Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Amisgeriht Bunzlau, 8. 1V. 09. F gl eres ¡ngegebener Geschäftszweig: Berlin“ / / ' | Deutschen Reichsanzeiger. Calw. K, Amtsgericht Calw, [5069] | Betrieb eines kaufmännischen Agenturgeschäfts,

j 9) auf Blatt 8129, betr. die Firma „Padischah“ Bei Nr, t Meyer | Her Sesellshafter Kaufmann Max Baumann in | “Sn das G ellshaftsfirmenregister Bd. 1 Bl. 8 / j "e deithen & Co, Berlin): Die Lisklermete Berbrieb inge in vie Gesell\chaft ein bas Rest zum trirde heute unter in Dirsau ou tieb Beeri, | jn Dresden: Die Ene Manufactur Felix Hiesch vert Losse, i t, hannes | Sertrieb ein s G elsabrikatiou“ in Sirsau eingetragen: E s Klger und Bruno Brocge fit aus der GLUAA Vini 10 Len Dante C A E e 1908 geo ster Srearid Berri i am 8. Juni | Brenn (am 15. April 10 E gelhieden, è ' gestorben. e Gesellshaft ha aufgelöst. f - Bernhard Cages e certretung der G: Malt ist geseßten Werte von 10000 4 unter Anrehnung Die Firma ist als Gesellschaftsfirma erloschen. Duisburg-Ruhrort, [5076] et Nr. 13 479 (Firma Hermann Plischke, | dieses Betrages auf seine Stammeinlage. 1 Gleichzeitig wurde im Einzelfirmenregister Bd. 1 aa ung, Verlin): Inhaber jeßt: Oswin Plischke Kauf- | Nr. 6355. Pafsage-Naufhaus Betriebsgesell- Bl. 234 die neue Firma eingetragen: Gottlieb | Jn das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 67 ist nann, Shönek era / f schast mit beshräuïter Haftung. Beeri, Löffelfabrikation in Hirsau. Inhaber: | bei der Firma Meidericher Bauk Friedrich Bei Nr. 19 700 (Firma Thiesen «& Co,, | Siß: Berlin. i: Gottlieb Beeri in Hirsau. Hanuebeck in Duisburg-Meiderich eingetragen : Verlin): Der Ingenieur Georg Jacoby, Berlin Gegenstand des Unternehmens: W Den 8. April 1909. Der Kaufmann Friedri Hanebeck ist am 13. März ha das Geschäft fals persönli haftender Gesell- bau L E vem FrietriBstr 110 2119 Amtsrichter Ehmann. a Sra und e E, p Jes L Kindern er aujern, tnôve E, Et arl, Dermann un ophte, ra , f Die Gase reteN Jepl E Dilinltde und Orantenburgerstraße 54—56a belegenen Ge- | Crefeld. ire f heute [3824] Wilhelm Otterbeck, mit denen die Witwe Kaufmann Bei Nr. 99 24 A Rückert, Nieder- | [chäftsgebäude, sowie der Erwerb und der Fortbetrieb Im hiesigen cle ster ist heute eingetragen Friedrich Hanebeck, Sophie geb, Kuermann, die

Schönha ; 5 aller oder einzelner bisher im gedahten Gebäude be- | bei der offenen Handelsge|ellshaft Vve Chaudière westfälishe Gütergemeinscaft forisezt. Die Witwe U usen): Die Firma ist erloschen dur / «& C°_in Crefeld: besa rang in die Rüdert & Co. Gesellsghaft mit O aile beträgt 2 370 000 46. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisheri i Se- Kaufmann Friedrih Hanebeck zu Duisburg ist allein

ränkter H ftung. 122 H-R. B 5 3 nmkap Rütters in Crefeld berechtigt, die Firma zu vertreten, Peschke 9 25 298 (offene Hanbelagesel af Le (Sanfinane ugo Goth ln Berlin, l alletniger Inbaker Le Wie Der Chefrau des Res Mia iei Frau Anna nee A einige S E Kaufmann Max Sommer in S{höneberg. Brogetie Moe Duo A ib O geb. Elbert ti Bei Ne. 95 dgs teur, Berlin, is Prokura S \Dentiaiinmau, Meigiat Kinzaal Wilmersdorf, | Crefeld, den 3. April 1909. Unter Nr. 2312 des Handelöregisters 4 ift ein: Tormin Berl E Ee Ba B dem Santa O ooR U M Königl. Amtsgericht. Sn warea s de ldaesellshast ersbeuiscbe Bei Nx 9 3 Z f n e erart, da e gt s E Ae E « Gat 3 Ee (ofene Dad As a Alben idailih mit, einander oder jeder in Gemeinschaft V Beine 13 Abt. B des hiesigen Handelsregisters! and Elberfeld, welWe am 1; E 1000 be- Silberstein zu Charlottenburg, it in bie Geseliwett | mit einem Geschäftsführer die Gele T Nast vertreten | uy die Akliengeselaft unter ber Firma Auhaie: Otto Berger *Faufcann, lder Faller find: als persönli hafteader Gesellschafter eingetreten. | dürfen. ine GeselsGaft mii be, | Dessauische Landesbauk in Dessau“ geführt Otto Berger, Helene geb. Koschenz, daselbst, Dem B ertretung der Gesellschaft find Torian Ie ee s Sränttee Dana ist eine Gese F der Ert areragen Alex in Dessin l e Kaufmann Friedri Linden in Barmen is Prokura C ift E Cas Cenibett: i R Oa erag ist am 31. März 1909 die ie daft Prokura S E nd Ea in ‘r Elberfeld, den 8. April 1909. e 7 llshaft Otto Z - er Belle, daß er berechtigt fein soll" die Firma Sellin: Eo Berlin), Die” GollsGai ist | „Die Gesellschast wird dur zwei eg gemeinschaftlich mit einem Vorftandomitgliede oder | die, igl Amtogerlbi. 18, aufgelöt. Die Firma ist erloschen. Foriften vertrete SelaNofährér, Und einen Pro La O ne Tan elen: In das Handelsregister Abt. À Seite 237 Nr 14 erliu, den 8. April 1909. 9 ird terbet bekannt e. act : enau, den , r . ift t Fi El ft icitä F Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. Außerdem wird hierbei bekannt gema@t : Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. ft heute zur Firma „Elektricitätswerk Atens dea Err Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im E 2 Albert Witte“ ‘in Atens eingetragen worden: Die Berlin, S 5062] | Deutschen Reichsanzeiger. Döhlen, [4293] | Firma is gelöst. D h Handelsregister B des iitérieiiheles Die Gesellschafterin Passage-Kaufhaus Aktien- | Auf Blatt 202 des Handelsregisters, die Firma 9 Sawlietea dos April 7. Gerichts ist am 7. April 1909 folgendes eingetragen | gesellschaft in Berlin bringt in die Gesellschaft ein: | Clemens Landgraf Nachfolger in Potschappel Amisgeriht Butjadingen. worden : a. die gesamten ihr ausweiélich ihrer Ges äft8- | betr., ist eingetragen worden, daß die Firma kün tig Fee. [5079 eh Ea Haus Meerscheidt-Straße Geszll- | bücher E 15. e 208 Ret Eu Ie R ea ATAI M, A ROIO Ee Eintragung S das Handelsregister vom 6 April 2 mit beshräukter Haftung. rungen 218 zum Betrage von N TeLNer L R - | 1909 bei der Firma Hobel und ewerk Ges, Sitz: Veclin, b. das gesamte ihr ausweislich ihrer Geschäfts- | der Kaufmann Au ust Fürchtegoit Stolle, aus- gewerk Ges. | Gegenstarh des Unternehmens: bücher C ae Stande vom 4, Mätz 1909 ge- | geshieden und der Buchdrucker Reinhold Willibald. Me D, B sle neuere [ung der Gesellschaft er Erwerb, die Bebauung, Verwaltung Und | hörige Inventar und Mobiliar, Warenvorräte und | Stolle in Potschappel Inhabex ist. Ñ d L 1909 ift E Stelle d s s E E Nutung sowie Veräußerung des zu Charlottenburg Bestände, Materialien, Wagen und Pferde im buch- Döhlen, am 5. April 1909. Ges Aftöfühte 8 Carl Húübs b in Slendbitra 6 Kauf: belegenen, im Grundbuche des Königlichen Amte- | mäßigen Werte von 1 370 000 4, Königliches Amtsgericht. esch B rEE t in se sb 15 G d äfisführer gerihts Hale enbg pon der Stadt Charlotten- | zum festgeseßten Gesamtwerte ‘von 1 870 000 6 Dra [5071] R E OR n Flensburg als Geschäftsführer G R fowie dét Erwerb de Eantiti R nO dieses Betrages auf ihre Stamm- A ol Ondilareaiite a die gs : Flensburg, Königliches Amtsgericht. d die Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen. | Bei Nr. 4142 Verliner Metallschleiferei und | -Seueral - Anzeiger, Gese 5 Kirch Et “Das Stammkapial beträgt D000 uns Galvanisiezungs Werke Gesellschast uit “be linter Haftung“ ¿u Dortutund heute folgeues des Königlichen Amte geeugee zu Gelsenkicthos! Geschäftsführer : räukter Saftung: Z Bei der unter Nr. 72 eingetragenen Firma Direktor Max Meyer in Berlin, Dur Beschluß vom 10. Dezember 1908 find die j A Me S der S N e lalena „Rheiuisch-Westfälisches Stan: cue Ca r Kaufmann Georg Israel in Berlin. J Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis geändert dèc Dru uny erle Degen A Ae werk, Aktien-Gesellschaft“ mit dem Sitze in A getan f em e Tee toe S S 1d Se G S | Da pater Bit V Ea Sat U o e Seh E ü 1 vertrag fol Liber: | eingetragen worden : erri 4 Sesellshaftövertrag ist am 4. April 1909 E B E Zl 4: f E diet Gia wird’ bur E „Hermann Wächter in Gelsenkir@hen ist e S T \ 80]

a, e Fedem der Geschäftsführer Meyer und Israel | N. M. Gesellschaft mit beshräukter Haftung: | folaende Bestimmung M Hainichen. [50 „Der Gegenstand des Unternehmens ist der Druck | "Auf dèm Blatte der Firma Friedrich Süfemanu

steht die selbstà räulein Charlotte Ahnert ist nit mehr Ge|Bäf{s: ständige Vertretung der Gesellschaft zu. _F

Oeferdem T E u pen im G a Giemper in Berlin und Verlag des General - Anzeigers. T Be- | in Hainichen, Nr. 62 deg Handelsregisters, ift Deubchen Reihen ga e Berlin, den 8. April 1909, stimmung kann nur dur einstimmigen Beschluß ab- | heute eingetragen worden; Die Handelsgesell aft ift

eändert werden. durch das am 30. Junt 1906 erfolgt 8sheid sti r. 6352. Delbrückstraße Parzelle Ax Grund- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122, | 8 Der Tue Beschluß vom 2. Mat 1908 | des Mitinbabors Frledriy Julius R T S aeit gs

b, Esgesellschaft mit beschräukter Haftung. (Nr. 1213 Register Notar Kramber ¿u Dortmund) | aufgelöst worden. Der hiernach allein verbliebene Sig: Verlin. Wraunschweig. [5064] | eingeführte jI 10 des Gesellschaftsvertrages erhält Inhaber Max Oswald Süßmann ift am 7. De- Gegenstand des Unternehmens: s Bei der im hiesigen Handelsregister Band V | folgenden Zusaß: zember 1908 verstorben. Seine Erben a, Emilie ftragg"erb der zu Grunewald an der Ede ber Delbrük. Seite 70 eingetragenen Firma Gustav Störig ist | "Die Somas der Nahschüsse darf den Betrag | Anna verw. Süßmann, geb, Höpfner, in Hainichen, "Fe und Hubertusbaderstraße belegenen Parzelle I. heute vermerkt, h die dem Kaufmann Alfred | per Stammeinlagen nit übersteigen.“ b. Friedrih August Mar Süßmann in Chemniy, G Stammkapital beträgt 20 000 4. Siedler hieselbst erteilte Prokura gelöst ist. c. Der dur gedaten Beschluß vom 25. Mai | c. Hriedrih Richard Süßmann in Hainichen {ind B eschäfts/ührer: Direktor Nathan Lindemann in Braunschweig, den 5. April 1909. | 1908 eingeführte 8 11 des Gesellschaftsvertrages er- | nunmehr Inhaber. Sie führen vas Handelsges@ärt lin, Herzogliches Amtsgericht. 24. hält folgenden Zusaß : in ungeteilter Erbengemeinscaft fort. Hafti, Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Dony. 7, ¿Es bedarf der Einstimmigkeit, wenn die Ver- | Hainichen, ben 16. April 1909. Dung, —————— äußerung zu einem niedrigen Preise erfolgt, als zu Königliches Amtsgericht. festgeste lellshaftevertrag ist am 4. April 1909 | rzres1au. : [5065] | dem Fünfzehnfachen des Durchschnitts des in den HWamburg E S R geltellt, In unser Handelsregister Abteilung B ist bet | drei le ten, der Veräußerung vorangehenden Ge- Ciilean Es [4655] Diberdem wird hierbei bekannt gemacht: Nr. 145 Neue Oder-Elbe-Rhederei Gesell- \hästsjahren erztelten Reingewinns.“ u E A Haudelsregister. Î te Gesellschafter: schaft mit beschränkter Haftung in Breslau, Dortmund, den 26. März 1909. t at dofi-Sicins “S . ) Frau Jenny Liebling, geborene Eisenstaedt, in Zweigniederlassung von Fürstenberg a/O. —| Königliches Amtsgericht. E idw orf L e dr esellschafter: Heinrich ) Die erbdorf, heute E Do nts i G Dex a Dortmund A [5074] Holbtndlen, Ju Dari N Vemrth Sielmann, rettor i : . Februar er Hau e 1 . Perm ta biez tingen in die Gesellscae emann Beni L GelBe s Breslau verlegt. E In unser Sa dgleregister L bet der Firma: „Dort- Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. April de ihnen je zur Dülfte bezügli der oben be- | Niederlassung in Fürstenberg a. Odee ist guf | ade Sargfabrik, Gesellschaft mit be, | 1909 begonnen.

telhneten Parzell x 2 Stettin besteht eine Zweignieder- | {räukter Haftung“ zu Dortmund heute fol- | Guftav C. S. Schlüter. Inhaber : Gustav Carl Wert der Sacheinlage jedes ter Et lesung, Dir Kalau Ewald Finke L Fürsten- | gendes Vie G äftsfü i Hen i jegnann, zu Alt-Rahlstedt. unter Anr je D M festgeseßt, berg a. Oder hat aufgebört, Geschäftsführer zu sein, A ge Geschäftsführer Wilhelm Sulz Ren Grünewald. Der Gesellschafter n Y o j N , N . . S Setne ere: (L Le Sn it, E | 04 6 Ga M af Gem vat mtuntion | g e fte S P Bie G. 6353. Subertusb aderstrafie Parzelle L mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist bei der Be- | Urteils des Königlichen Tse gndedgerlts in Hamm | Joseph Zaun, Buchdrucker und Verleger, zu Ham-

tur lbdftiicks : vom 14. Januar 1909 aufg burg, als Gesellschafter ei :

t gesellschaft mit b s inzelnen zuglei zu bestimmen, ob er getreten; die Gesell

uug eshräukter Haf S liebungtines anderen Geschäftsführers | Dortmund, den 29. März 1909. J wird unter der Firma Lettenbauer E r denserlin oder nur in Gemeinshaft mit einem anderen Ge- Königliches Amtsgericht. fortgeseßt.

egenstand des Unternehmens: y ; Grunkin & Horenstein. Die 6; E eymens: der einem Prokuristen der Gesellschast | Dortmunaga. [5072] : : in. Die Liquidation ift be- straße bes, ne zu Grunewald in der Hubertusbader- Miel der Gesellschaft berehtigt ist. Die In unser Handelsregister ist bei der Firma: Eich E a Firma erloschen. Da tamm atelle L Gesellschafter sind befugt, diese Bestimmungen dur „Westfälische Allgemeine Zeitung mit be- Hermann E uß, Prokura if erteilt an Carl Geschäftsführer, beträgt 20 000 46, Mehrhetisbeschluß zu ändern, fie können au einem | schränkter Haftung“ zu Dortmund heute folgendes n Swald Wallis.

s G Otto Barthol i

Di ästsführern die selbständige Ver- | eingetragen : omaei. Louis Franz Voges, Kauf- Die Gesellar Lpdemann in Berlin, tretungsbefugnis erteilen, Die Geshäftésühroc Kas: | be Geschäftsführers Dabis ift der | männ, zu Alt-Rahlfledt, ift (is Gesellschafter cin- \{hränkter U tine GesellsGaft mit be- | Leute Ludwig Franzelin, E Denn Gs E Fig jteukirh zu Dortmund zum Ges Laa H 190g fene Handelsgesellschaft hat am

e - b Kuron, Dreslau, find ein sführer bestellt. x . feilgestett, aftSvertrag ist am 4, April 1909 ies allein tue Berteetura ver SjUG Lat D oLtnad: der Bo A Od Warnbolt & Hasse, Diese offene Handelégese- Ußerdem wird hierbei bet, Vreslau; den 5. April 1909. Königliches Amtsgericht. haft ist aufgelöst worden; die Liquidation unter- Je Geselsdar annt gema: Königliches Amtsgericht. Dorma (5073) | Geschäft Vereinbarung der Mattheen, e N Liebling, geborene Eisenstaedt, in Breslau. A) Die im Handelsregister eingetragene Firma „Carl mann, zu tian E edes 2E 5 2) Direktor Nalha Und In unser Handelsregister Abteilung B ift bet | Bohu“ zu Dortmund ist erloschen. wird von ihm unter unveränderter Firma fort,

“ingen in die Gesells É f emann in Berlin Nr. 200 Baugesellschaft sür Lolateisenbetou, | Dortmund, den 3. April 1909. geseßt,

aft ein: Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier, . Königliches Amtsgericht. Die im Geschäftöbetriebe begründeten Ver-