1909 / 88 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Landahut. Bekfauntmachung, 9181] | und für diesen der Wagnermeister August Müller i 2) August S , L in Lobsfann, t; von drei Vot- betr. Eintrag im Seri Ltiecefice: ] Nee tes als Vorsteherstellvertectee gewählt.) : ui rauer, Lehrer in Lobfann Rendant; ] der Firma des Vereins mindestens

3) Georg Wettling, Schmied in Lob 7 - it din der „Verbands Darlehenskafeuverein Obersüßbach, ein-| 5) Darlehenskassenverein Birnfeld - Wetz- | vertreter des Direktors. y G E A R E O etragene Gctosseusthakt mit uubeschräukter | hausen eingetragene Genossenschaft mit un, Die Willenserklärung und a x

( t et@nung für di NRechtsverbindli et îr den Verein erfolg aftpflicht. Siz: Obers bah. S RUEE Haftpflicht in Birufeld: An Stelle Genossenschaft muß dur zwei E Di Ln derl Be Ltebe die zu der

ihael Ullrih wurde Michael Be> als Vor. erfolgen, wenn sie Dritten gegenüb s i terschrift hinzusligeit- - 1909 wurde die Annahme eines neuen Statuts an | steher und an dessen Stelle der Bauer Heinrich | lichkeit haben i Nf Mehteverbiud- 4 Fitma des uge 18 ihre NatmensuntersWeif

Würzburg, den 5. April 1909. Stelle des bisherigen beshlossen. Weigand in Birnfeld als Beisitzer in den Vorstand | Die Zeichnung ges{ieht in der Weise, daß die Kal, Aralogerist Wie 90 Registeramt. Daraus ist hervorzuheben : gewählt. Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb | 6) Waltershauseuer Spar- und Darlehenus- Namensunterschrift beifügen. eines Spar- und Darlehensges<äftes zu dem Zweke, kafsenverecin eingetraaeue Genossenschaft mit | Als nit eingetragen wird veröffentlicht: Musterregister. den Vereinsmitgliedern die zu ihrem Geshäfts- und | unbeschränkter Haftpflicht in Waltershausen | Die Ein ht der Liste der Genossen î| während (Die ausländis<en Muster werden unter Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beshaffen, | i. Grbf.: An Stelle des Erwin Nenninger wurde | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. L i i Us öffentlit.) die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, den Verkauf | der Schneider Heinri Jäger in Waltershausen als Straßburg, den 31. März 1909, eipztg veröffentlicht. (650311. der landioirtschaftlichen Grzeugnifse und den Bezug von Vorfteherstellvertreter gewählt. Kaiserliches Amtsgericht, Hannover, t6geridits if ihrer Natur nah aus\{ließli< für den landwirtschaft | 7) Darlehenskaf}euverein Markisteinach ein- Urach. g, Amtsgericze Urach [4849] Im Musterregister des hiesigen Amtsg lien Betrieb bestimmten Waren für Mitglieder und | getragene Genoffenschaft mit uubes<räukter Im Genossenschaftsregister Bd. 1 Bl. 90/92 eingetragen unter : aren-Fabrik Nichtmitglieder zu bewirken und Maschinen, Geräte | Haftpflicht in Marktsteinaht An Stelle des Karl wurde heute bei Nr. 1, Handwerkerbaue Urach Nr. 1037 die Firma Eon versiegelt Und andere Gegenstände des [andwirtschaftlihen Be- | Rauh wurde Konstantin Barth als Vereinsvor- eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Dr. P. Hunaeus in Linden, ein Pa " parstellend triebes zu bes<affen und zur Benügung zu überlaffen, | steher, an dessen Stelle Georg Bartbelmes als Vor- Haftpflicht in Ura 0 enthaltend 24 Stück R I E glieder Dritten nente (idtungen seiner Mit. baer Guertreter und für diesen "als Beisier (e | „„¿An Stelle des früheren Statuis {4 fe 1276 Bis 1299 dul f u Gren r rg\<a]t übernehmen | hann Gumbreht in Marktsteina elsißer in : 99, ar ae von Vereinsmitgliedern oder diesen selbst | den Vorstand gewählt P00 2e Bebruar 1909 getreten. 27. ebru

j 2 i d Swhußfrist 3 Jahre, angeineldet am ges<uldete Güterziele (Kaufshillingsreste) sowie Jm- 8) Darleheuskasseuverein Reichenbach eiu- S Sr des Unte Et bér 1909, Nachmittags 12 Uhr 30 nes Ebhardt mobilien und Rechte erwerben und veräußern. getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Betrieb von Bankgeschäften ¿zum Zwe>k der Be, | , Nr. 1038 die Firma J. C. König L eider Alle Bekanntmachungen des Vereins, mit Aus- Haftpflicht in Reichenbach: An Stelle dez Martin s<affung der in Gewerbe und Wirtschaft der Mit» in Hannover, 5 Mutterbogen j 10149 Muster nahme der Berufung der Generalversammlung, | Ba> und des Johann Daniel Bek wurde Gustay glieder nötigen Geldmittel. mit den Fabriknummern 10145 bis angemeldet werden unter der Firma des Vereins mindestens voe Schmitt als Vereinsvorsteher und Johann Kaspar Jeder Genosse kann mit mehreren Ges äftsanteilen | t Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, drei Vorstandsmitgliedern unterzei<net und in der | Nöth als Vorlsteherstellvertreter, beide Oekonomen in fi beteiligen, aber mehr als dret Geschäftsanteile | 11. März 1909, Mittags 12 ae Förster ia gNerbandsfund abe in München veröffentlicht. Die | Reichenbach, gewählt. sind nit gestattet. Die Haftsumme beträgt fünf GAE 1039 die Firma ering [tend ¡wet Ne nung geschieht re<tsverbindlih in der Weise, | 9) Darlehenskasseuverein Mönc<hftoæheim hundert Mark und erhöht fih gem. 8 135 Gen.-Ges, annover, ein Briefumschlag, entha 5838 u daß mindestens drei Vorstandsmitglieder ¿u der Firma | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Der Vorstand zeichnet in der Weise, daß die klameprospckte mit den Geschäftsnummern Si frift des Vereins ihre Namenzuntershrift hinzufügen. Haftpflicht in Mönchsto>heim: Nah der Neu, Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ibre 9834, Muster für Slädenerzeugnise, o ah Landshut, den 13. April 1909. wabl vom 21. I. 09 besteht der Barliand aus fol Namensunterschrift hinzufügen. Zwei Vorstands, L ahre, angemeldet am 18, März Fg Kgl. Amtsgericht. l A Personen: Josef Gehring, E E Vor- | mitglieder können rehtsverbindlih sür die Genofsen- L 12 Uhr 15 E f in Haunovt?e Leobschüts. E [5183] [- steher, Johannes Hör, A pi ce ellver- {aft zeichnen und Erklärungen abgeben. Jm Dienst i G A Frau Helene enbaltend 9 Muster In unserem Genoffenschaftsregister ift unter Nr. 43 treter, Eduard Roppelt, Müller, Beisiger, heodor | der Kafsenführung und gegenüber der Post vertritt für S clumshlag, versiegelt, iti mit den E! Landwirtschaftlihe Bezugs- und Absagtz- | StŸleier, Schmied, Beisigec, und Georg E, | jedes einzelne Mitglied des Vorstands mit seiner Ba pielkarten für Schwachsich für Flädenecl geuosseuschaft zu Leobschüß e. G. m. b. H. | Oekonom, Beisiger, sämtli< in Mönthsto>heim. alleinigen Unterschrift die schäft n 1 bis 9, Muster für "Mi

snummer tj eingetragen worden: 10) Darleheuskassenvereiu Grefithal ein- Bevollmäthtigter.) Rethtsverbindlichkeit als | nifie, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 18

Dur Generalversammlungsbe\$luß vom 28. Be getrageue Genossenschuft mit unbes<räukter Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Angele 1909, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten. bett en

In der Generalbersammlung vom 21. Februar | des

bruar 1909 i der Geschäftsanteil jedes Geno Haftpflicht in Greßithal: An Stelle des Nikolaus | peitzn der Genossenschaft sowte dieselb r. 1041. Regierungssekretär It, ent-

auf 45 (6 erböbt. 2 Ae 43. led Wolz wurde der Schreiner Andreas Besendorf in | SHriftstücte E: deren Firma i Lenden wöttger in Hannover, ein Paket, verse men Amtsgericht Leobschüß. 23. 3. 09. Greßthal als Beisißer in den O gewählt, mindestens von zwei Vorstandsmitgliedern ite tens s Formulare (4 An d in y

Münsterberz, Schles. r P 5 1) Darleheuskasseuvereiu Stett a< ein: zeichnet, ellung), betr. die neuen Einko 5

{5187] | getragene Genoffenschaft mit uubeschräukter öffentli malalt 2 | gänzungösteuertabellen ti den Geschäftonum T cin A ingetragen Gen [ae bet dex L pie, A O: ias der Zal vom und, falls die Berta en rfolgt diesecr peelboten bis 5, e lr Slädenerzeugnifie g Piittags i 116. I. 19 oran aus folgenden | mögli werden sollte, bis zur weiteren B r angemeldet am 22, L verein zu Münsterberg, eingetragene Genofssen- Mitgliedern: Sobeinii ‘Nibolaus Mauder, Bauer, | 1199 n Deschluß« | 75 Uhr. ig i das A S Mente Haftpflicht“ zu Münster- Vorsteher, Andreas Orth S aaen Vorsteher: Ga der Generalversammlung im Württ, Staats, Nr. 1042. Fabrikant Wilhel B für Éibiedenen Vorstandsmit lieds Julius Hirs{be ;| Guereler Iohann Vay, Maurer, Beisiper, Oberamtspfleger F. Sippel ist mit 22. Februar, | énnover, ein Paket, enthaltend ‘per Geshâftf- déx hiesige Kaufmann Heinrich Negwer in den Vor, | S/ftav Brü, Shlosser, Beisiger, und Georg | Kaufmann A. Olpp mit 1. April 1909 aus dem | Vaffelfeige ja, Rahmfüllung Go eugnifse, S stand gewählt worden i, s, Gebrling, Bauer, Beisigzer, sämtli in Stettbach. Vorstand ausgeschieden. Zufolge der Neuwahlen | Umer 12, Muster für plastische Märi 1909, Vor

i 12) Darlehenskafseuverein Mellrichftadt, | pom 92. bruar 1909 bestebt d : frist 3 Jahre, angemeldet am 23. E S Sastpslicht in Men m unbeschräukter | "*) L F Zeller, Kaufen aue gnd aus: e Ce ihr 45 Minuten e Hannovers ge? Amtsgericht, a n Mellrichstadt : An Stelle des Josef | 5) Fry - Fabrikant, als r. 1043, ; e On Sr: [5188] | Dittmeyer wurde der Stadtpfarrer Philipp Bauer H Ee di R o L E ‘1909) Knopffabrie Gomperz & Meinen Vi Muster, uf Blatt 11 des hiesigen Genossenschaftsregisters, | in Mellrichstadt als Vereinsvorsteber gewählt. als Kassier j over, 3 Pakete, versiegelt, enthaltend | 5168, 91 en Spar-, Kredit- und Bezugsvereciu Klein- | 13) Daclehenskassenverein Euerbach, einge- sämtliche in Urach.“ Enôpfe mit den Fabriknummern 5066 Muster für wolmsdorf, Groß- und Kleinerkmannëdorf, | tragene Seuofeuschast mit unbeschräukter Den 5. April 1909. bis 5176, 5181 bis 5192, 5196, Ste angemeld> Hastpilicht in Fler hast m beireffend if heute | Q Ait in Euer nd Winiersicie ce N Dedael Amiociter Wagner, ain 2 Mg une SapfrlN 2 Tie 80 Minute , uier wurde otau! ntierslein a or Tre E N aa am , 5 tt Qngetragen worden, daß die Firma künftig: „Spar-, | stellvertretee und an dessen Stelle der Bä>ermeister | Vechelde. 5199 r 1909, Vormittag & Chapm

In das hiesige Genossens ofent046 die Firma Nob, Leunis

[5192] Kredit. und Bezugsverein Kleinwolmödorf, | Johann Rennioger in Euerbac als Beisiger in den der Central Molkerei Wie goitter ist heute bei Gesellschaft mit bes<räukter Haftung altend

eingetrageue Genoffenschaft mit unbeschräuktex | Vorstand gewählt.

: Ugetragene | nover, cin Briefumschlag, versest", 1 mit den Haftpflicht“ in Kleinwolmsdorf lautet. 14) Darleheuskafsenverein Waldfenster eiu, | Senosseuschaft mit beshräukter Haftpfli t, } 36 en Drudsade ift A B I, R Se | Be B oe, T | 1 Mine v 1 “je Bee niglizes Amtsgericht. aftp n *Baldseustert An Stelle des Johann ung vom S Í i; det a u Rinteln. T [5189] | Kaspar Kleinhenz und des Heinrich Wehner wurden | 2; März d. Is. i an Stelle des ausgeschiedenen mittags Pahre, angemelde

; uisches Gastwirts Friedri Meyer in Wierth Naÿmittags 1 Uhr 20 Minuten. (¿8 Techuis ief- t8register i t die Bauern Franz Mey und Felix Amrhein in Lye der Landwirt | Nr 10 ationa in Brie Kön sun ein Ea a Saftaregister A Waldfenster als Beisißer in den Vorstand gewählt; B e n ven Vorstand gewählt. ês Laura Wiein se pan t ‘phie eines e mb S Nr: 9 etugeirage erberitelivertreter ist nun der seitherige Beisißer ; HerzogliGes Amtsgericht. pmsdlag, enthaltend eine Din eines S fi - | Ludw ereth. andi i i mitglieder Shubmader Cat enen Borstands- 15) Darlehenskafsseuvercin Waigolshausen | Wörrstadt, irpers n Dolisuhes w

. "Su Sefauntmachung, (5193) | förpers mit der Ges<äflsaummer 1 “angemel meister August Dreyer in Westendorf der H. Neel- | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Betrcffend: Spagr- Und Darlehuskasse ] 5 3 Ie

e. G. } Plastische Erzeugnisse, Scußfrist meier in Nr. 14 und August Bradt in Nr. 41 in Haftpflicht in Waigolshausen : An Stelle des n uter Jugenheim, am 31. März O Dormtiags : Westendorf gewählt sind. Michael Zibmann wurde der Landwirt Josef Weiß eet enoslenschaftoregister wurde heute fol, | SHaurover, den 13. April 1909. E, Rintela, den 10. März 1909. in Waigolshausen als Beisißer in den Vorftand O 1% raten: Königl. Amtsgericht. 11. A Königliches Amtsgericht. A [SS V A T envecZN Selebovf cles, (1009 G De e R vom 6. April | Merborn, 5x. Wiosb. ms 9 Rössel. Bekanntmachung. [5219] iéágene G mit unbeshränkter Haft: Friedrid Ludwig . Freund 11. der Fine Fn das Musterregister ist ein4e werte Gel In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2: þflicht in Thundorf: An Stelle des Franz Saal | Friedrich Ludwig Freund in Jugenbeim i Mit Ne. 96. Firma Burger tung, Bu 19, Credit-Verein zu Noefsel Eingetragene Ge- und des Pankraz Schneider wurden die Bauern | gliede des Vorflands big zur nä<hflen General. saft mit ‘beschräukter Haf s Cora Ne f uoffeuschaft mit unbes<hräukter Haftpflicht zu Geora Gußner in Thundorf und Anton Be> in | versammlung bestellt. neral- | Photographie des icishen Ofen reu

ift r plaftishe Gre/4909, Röf)el am 1. April 1909 eingetragen worden: Theinfeld als Beisißer in den Vorstand gewählr. Wörrstadt, den 3, Ipril 1909. , vershlossen, Muster für plaft 9, Märi An Stelle des ausges@iedenen Kontrelleurs A ior fpieB les Spar- und Darlehens. | w6rratuae Bedi Gr. Amtsgericht. Neofrist 3 Jahre, angemeldet am gesell Sglutius ist dur< Beshluß ber Generalyersamm- kasseuvereln eingetraaene Genossenschaft mit Betreffend: Landwirts chaftliS, [5194] tags 5+ Uhr. v Eisenwerke- eint Iung bom 28. März 1909 der Fleischermeister unbeschräakfter Haftpflicht in Uuterspiesheim: vereiu e. G, m u u J her Consum- (d e . Ficma ne Saft na, But nf, Giwjorra von hier als Kontrolleur gewählt worden. An Stelle des Kilian SWuster wurde der Oekonom In unser Ge; offens< fis vgenheim. ast mit CURTARTIEN ischen Dauer n Nöffel, den s n R Ht Karl Fröhr in Unlerspiesheim als Beisißer in den | folgendes einetragen: cevisler wurde Heute versa garaphie Mg amer " plasti e Sli nig . t wählt. Y : t » Salzwedel. (52001 | Séhwelufurt, 8. April 1909. 1909 wurde au Stetee pa Wt0rats vom 22, Mürz | Fabriknummer Que 180 Stubiitiags 1 Ubr q Bei Nr. 23 unseres Genossenschaftsregisters K. Amtsgericht Neg.-Amt. riedrih Ludwi Fc S dur< Tod ausgeschiedenen | emeldet am 7. März 1909, Eisenwerke, Sra? „Ländliche Spar- uud Darlchaskasse Alten- Siegen. [5191] Fricdris Ludwig Freun in Zugenhete"Mzaspirant sei “ie a Ene Haftung Wu Herdfl falzwedel, eingetragene Altene alt mit Unter Nr. 28 unsercs Genossenschaftsregisters ist | gliede des Vorstands bis zur nähsten Generas- | Eiseuwerk Herbora ia Herborn, Masi <e ese “pn; proc vi D E Setintape ca n | beute bei dem Spar- und Creditverein, cinge- e Worugng bestellt, f „Modell 1909 , offen, Mee I at det 8 Vorstandömitalteds Góristoph Westhus in Alter- | tragene Gevosseuschaft mit beschräukter Haft- - den 2. April 1909. Gr. Amtsgericht, | ieugnisse, Schayfrist 3 Iabre,

le T g pflicht in Néunukirchen, folgendes eingetragen: | Würzburg. 23. März 1909, Nachmittags 5 Uhr. Gese j falzwedel ist Ernst Kabeliß daselbst in den Vorstand Sagemteur Hermann Weinbrenner is aus dem Vor- Tiefensto>heimer Spar, und arfet ea Nr. 99 Firimnki Vurger Eiseuwer S, éa ar gewählt. il 1909 stande ausgeschieden und an seine Stelle der Gast- fasseu-Verein, cin etragene Genoffenschast mit schaft mit beschräuktee Haftung PhotosrW i / Salzwedel, den 7. Apr tadelt wirt Hermann CThtelmann in Neunkirhen in den | unbeschränktee Hastpflithe mit | Photographie von Kaminofen 650, eine le von V Königliches Amtsgericht. Vorstand gewählt: An Stelle des nicht wiedergewählten Tho bon Kaminofen 1070, eine Photogra) bie von Vor Sechleusingen. [5190] | Siegen, den 6. April 1909. Endres wurden dur< Beschluß d. Generalversa S körperverkleidung 704, eine Pa a6rad b, „In unser Genossenschaftsregister if beute bei Nr. 9 Königliches Amtsgericht. lung vom 7. Februar 1909 Franz Hahn k n} radiator Nr, 3, eine Photograph Gacradiator Nfiry, »fKousumverein in Stützerbah Pr. A., ein- Strassburg, [2756] f Tiefensto>heim, als Stellvertreter des Vorstehort Nr. 4, eine Pom pre Don rastische Geieu0 00, Haftpslicht eo sensd E E Sa In das Genossenschaftsregister des Kaiserl. Amts- | !n den Vorstand und Borstandimitglied Iosef | Sa Mossen, Muster für 95, Märi

Bausenwein als Vorsteher gewählt,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29- its Straßburg wurde beute eingetragen : s 1 Ernft Arnoldt aus dem Vorstand ausgeschieden ist. E Nr. 90: Landwirischaftökasse, Spar. | Würzburg, 1. April 1909, Nochmittags 3 Uhr. . 90: z - - i < 09. j Véusingen, s 7. April 1909. und Darlehuskasse, L Beton Kal. Amtogerijt Würiburg, Registeramt. O des S lagt (5080) niglihes Amtsgericht. schaft mit uubeschräukter Haftpflicht inLobsann. | Würzburg. [5196] | Leipui F E E rben: Schweilinfart. Bekanntmachung. [4835] | Das Statut ist am 29, März 1909 errichtet. Darleheuskassenverein Riebeuheim, cin- E vas M sterregister ist eingetragen A 1) Darlehenskasseuvereiu Heklos ‘einge-| Gegenstand des Unternehmens ist: | getragene Geuofsenschaft mit Unbeschränkter | Nr. 9699 ‘Au uste Vautier-Dufol in der tragene Geuofseuschaft mit uubes<räukter daft. 1) Die Sewährung von Darlehn an die Genossen Haftpflicht. Planches et du Crñtelard ju Graubso® gebil piidhi n Faos f An Stelle des Johann Wiebler für, n C e Gei, Sit Nicdenhein bet Lg lt wit dem -Site in weiz 1‘ Paket En s vhotograph l oute ur auer Vinzenz Vo e Grieichterung der Geldanlage un rde- ¡T dur edu Ï ( 10e, e Beisiger in den Vort e E S in Hetklos als e des Soi g g fammlung vom 23. Mirz 1608 L Seneralver, dungen verschiedener Schmucfgrgenk pest 0b

telle des bid, | waren und Uhren bezw, deren Zubehörte! ise, S9

2) Darlehenskassenvecci. Hammelbura eiu- | 3) Die gemeinschaftlihe Beschaffung bon Wirt- herigen ein neues, vom Unterfränkischen Krei ren bezw. Erieugnifle, “Bor getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter haftöbebürsniffen! : des Bayerischen Landesverbandes i München ente frist g enmern 4863, plastisde Márz 199% Haftpflicht in Hammelburg : An Stelle des | 4) Der gemeinschaftliche Absaß von landwirtschaft- | worfenes Statut angenommen, , ang

Gegenstand oto Karl Müßel wurde Georg Hurrlein als Vorfteber, | lichen Erzeugnissen. Unternehmens ist nunmehr der Betrieb cines S, m oOe ‘oczór 30 Minuten. fet mit r

4 L « 9700. Derselbe, 1 Pa m an defsen Stelle Franz Voullie als Vorsteherstell- | 5) Die Durchführung sonstiger Maßnahmen, die | und Darlehen8ge[<äfts zu dem Zwede, den Vereins, ¿ dener SV en vertreter und für diesen der Landwirt Gduard Gräf E des in $ 1 angegebenen Zwe>es | mitg U stände, Bijocidungen versd edel bew Pplastild in Hammelburg als Beisier in den Vorstand ge- (Förderung des Grwérbes und der Wirtschaft der ) die zu ihrem Ges<äfts- und Wirts{aftsbetriebe behörteile versiegelt, Fabriknummern 1“ heldet ® E lebenskassenverein Untererthal ej S Reus She s a. Dathenag S Ae zu eshaffen, i Erzeugnisse, S Bub frist 3 Jahre, 2a n wre S 3 arlehenska ererthal ein- | der tglieder un u erjelden gegen Be- e Anlage threr Gelder zu erleihtern, 5. C 9 Uhr Ll entene Genossenschaft mit unbeschräukter wucetuiig. 3) den Verkauf ihrer landwirts{aftlihen Grzeugnife ît 9701 ormittags

Nr. 9701. Firma C. G. Caniß 5 eter tpflicht in Untererthal: An Stelle des Georg | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlihen | und den Bezug von threr Natur na aus{hließli it bes<r ew Fie uh des Franz Josef Schaupp wurden die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der | für den landwirt schaftlihen Betrie besltmeBnd fu erveririebsgesells<aft m tüd s

al liedern:

if

cus in Leipzig, 1 Paket mit 4 Stihenerte001000,

bann Herbert und Bonifaz Brandonfzet Genoffenschaft, gezei<hnet von zwei Vor stands | Waren zu bewirken, und y- j 1 bis 4, FlUV ari

ia Untereribal als Beisiger in den Vorstand gewählt. | mitaliedern. 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des Sb p R L A arie jy 4) Darlebeusk afsenverein ¡¿ mtevelWenpa f Se s n der L Nin Zeitschrift Beru lasen Detrlebes zu beschaffen und zur Nachmittags 3 Ubr. » irscifeld & Er

eingetragene Genossenschaft m C1 S ukter | für Elsaß-Lothringen“ aufzunehmen. Alle Bp cbetlafsen, Palleu jch, 1 Pal 1: g

SDaftpflicht in Unterescheubah: An Stelle des | Die Mit. lieder des Vorstands ind: Alle Bekanntmachungen des Gallen in der Eich fa

Vereins, außer der | Sé, Schweiz, 1 Paket 51 hann Kraft w1rde Michael Kuhn als Vorsteher 1) Heinrih Kieber, A>erer, in Lobsann, Direktor; Berufung der Generalversammlungen, L uit mde A Fabriknu mmern 18321