1909 / 88 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

des ernannten oder die Wa walters sowie über auéshusses ist auf mittags 11 Uhr, Fordérungen auf mittags 14 Uhr forderungen find bi erihte anzumelden t bis zum 1. Mai 1909. den 8. April 1309. Der Eerichtsshreiber des Königlichen Stolp, Pomm. Ueber das Verm in Firma E. A achmiitags 124 Ubr, eröffnet. Verwalter: Stoly. Erste Gläubigerv 1909, Vormittags {L U mit Anzeigepflicht und Frist Konkursforderungen bis 30. Ay termin am 11. M Zimmer Nr. 35

. N

Kaufma

ai 1909, Vor des Amtsgerichts. den 10. April 1909. Amutsgerichtssekretär,

des Königl. Amtsgerichts.

Konkursverfahren. Häudlers Ferd äsidentenstraße 1 1 hr, das K, Kaufmann îte Gläubigerversammlu Vormittags Al U

Stolp, Pomm.

Ueber das Verms Albrecht in Stol Vormittags 101

Konkursforderun

ira Gericchtsgebäude, Stolp, den 11. us

Auf gläubigerischen

frist ia dieser Ri ril 1909 festgesetzt. Konkursforderunçen wur 4. Mai 1909, eins

ters jowie über die usses und über die Ocdg. bezeichneten F; 4. Mai 196 der Pr

Samstag, dez

estgefeßt. Bekannt gem d Î den 13. April 1909. tösshreiberei des S

Wiesbaden. Ueber

Und Tonwerke zu Wiesbaden wi mittags 114 Ubr, Rech!sanwalt Jus: zum Konkursver find bis zum 15. Mai 1909 bet dem Es wird zur Bo des ernannten o walters sowie üß aus\{ufses und ein

verfahren izratDr. Fleischer zu walter ernannt.

der die Waÿl et er die Bestellun

g bezeichneten G Vormittags A0 uh meldeten For 9, Vormitiags 10 U Gerichte Termin an Anzeigepflicht big

Prüfung der ange

dem unterzeichnet Offener Arrest mit 1909.

Königlies Amts Wimpfen. Ueber den Na Ado!f Saxrto 1909, Nahmiitags öfffuet worden. Konkursverwalier: Trautman1 zu Wimpfen. Anm 1909. Eisle Glävbtgerversamml Beitangdtezitin s gtag: Vormittags r, im g Offener Arrest

impfen, den 13. April 1909.

at Grozh: Hess. Amtsgericht. Veröffentlicht: Sei, Aktuar. Zwickau, Sachsen. das Vermögen Magdalene verw, Köecnex ines Zigarrengeschä ichard Körner’s Witiwe, verw. Körnerz in Zwickau, te, am 10. April 1909, Na ursverfahren eröffnet. K

Vizelokalrichter Otto hier.

den 15,

1. Mai 18309.

Augsburg.

Das K. Amtsgex vom 13. April 199 Vermögen des Optik als durch S{lußv,

Augsburg, den Der Gerihts\ch

Wergedors. KSoufurcver

Das Konkursverfahren üh Tischlermeistezs Albert

Wöitling in Bergedorf w

haltung des S@lußtermics hierdurch aufgehoben.

Bergedorf, den 10. April 1909, Das Amtsgericht,

Koukursverfahren. verfahren über das Vermög Gustav WachEmundt zu 8, ift infolge S{hlußverteilu “Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben w S Brieg 1a B reiber Berlin-Mitte. Abte

er das Wilhelm J h

ird nach erfo

Bi H 4

Das Konkurs Kaufmanns Guvrystraße 1

hl eines anderen Ver- ellung eines Gläubiger- April 1909, Vor- und zur Prüfun den 14, M Termin anberaumt. 8 zum 4. Mai 1909 bei dem r Arrest mit Anzeige-

N 12/02. Amt3geri@ts. Konkursverfahren. ögen bes Kaufmanns ietardt in Stolp, das Konkursverfahren nn Max Feige in mlung am 27, April

hr.

zur Anmeldung der ril 1909, P mittags LL Uhr,

£geridte sekretär, Königl. Amtsgerichts.

Konkursverfahren eröff. d als Konkursverwa rreft ist erlassen und An-

st zur Anmeld e bis Dienstag, bließlih bestimmt, Beschlußfaffung über die Wahl cines | & Bestellung eines L in §§ 132, 134, agen wurde auf 9, Vormittags üfungstermin auf f, den 13, Mai 1969, Vormittags

at zum Zwecke

gb Die Fri

K. Amtsgerichts, ezsekretär. Konkursverfahren, tmögen der Firma

Agues geb, Dittrich, Jn- fts unter der Firma b Inhaberin Marie

Nichardstraßz 2, wird mittags 1 Uhr, das onkursverwalter: H Anmeldefrist bis zum in am 3, Magi 1909, Uhr. Prüfungstermin rmittags UA4 Uhr. t bis zum 3. Mat 1 Amtsgericht Zwickau.

utmahung. [ urg hat mit Bes nkursverfahren übe ohaun Tessaro in erteilung beendet auf-

13. April 1909. K. Amtsgerichts.

fahren.

lien Amt

hing 84,

g der angemeldeten

ax Ö esdäftslotal: Nie ai 1909, Vor- F

Marcus, ist infolge Sélußverteilung na Abhaltunz des Sglußtermins aufgehoben worden, in 1. März 1909. Der Gerichtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Koukursverfahren. [5204] kursverfahren über das Vermögen des Gustav Diedrich in Berlíu N., [lee 88, ift infolge eines von dem s@uldner gemahten Vorschlags zu einem Zwanasbergleiche Vergleichstermin auf den 30. April 1909 Vormittags 117 Uhr, vor dem König- geriht in Berlin-Wedding, Brunnenplaßz, Nr. 30 1, anberaumt, Der Vergleichs, vorshlag und die Cifklärung des Gläubigerausf, sind auf der Gerichts\reiberei des Konkursgerichts | d zur Ein\icht dex Beteiligten niedergelegt. den 7. April 1909. Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 6,

Konkursverfahren, 15205 Das Konkursve Schuhwarenhän Reinickendorf,

Schönhauser A

onkursberfahren Max F na am 7, Mai i hr. Offener Arrest cht und Frist zur Anmeldung der gen bis 7, Mai 1909. age T1 Uhr, Ée,

¿eihuis der bei de Forderungen und über die nicht zur Anhörung

der Auslagen u an die Mitgliede

„Chamotte

Wiesbaden wird Konkursforderungen I Gericht anzumelden. {lußfassung über die Beibehaltung nes anderen Ver- g eines Gläubiger- tretenden Falls über die im § 132 egenftände auf den

Häudlers J

der Verteilung zur Beschlußfa verwertbaren Ver

derungen auf den

vor dem Köni ium 1. Mai

geriht in Wiesbaden. Koukursverfahren. chlaß des Wirts und V Helmhof ijt heute,

am 13. April 9 Uhr, das K

onkursverfahren er- Kaufmann Wilbelm cldefrist bis 1. Yai ung und allgemeiner Mai 1909, Sigungsfaale hiesigen mit Anzeigefrist bis

Dortmund. Das Konkurs Schueidermei

Eiaenach,.

In Sagen betre Vermögen der Firma Ed. & M, lic, er Inhaber Edmund Johannes Flick in Ruhla wird zur Prüfung der n ch S Te

Vermö

Buhwareuhän O.-L,, wird N

Konkursverfahren; [5027] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

[lstraße 38, G ane

Marcus zu Berlin, Nieder- derwallitraße 11

Hufses

fahren über das Vermögen des

dlers Oskgr Rehberg in NResidenzstraße 51, wir S@hlußtecmins hierdurch aufgehoben, WVerliz, den 7. Amtsgerichts Berlin-Wedding. Abt, 6.

RBirabaum.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg Kaufmanns Leonard Kowalski in Zirke ift zur der S{hlußrehuung des Verwalters, zur wendungen gegen das Séhlußver- r Verteilung zu berüdsihtigenden zur Beschlußfassung der Släubiger verwertbaren Vermögenöstück sowte der Gläubtger über die Erffattung nd die Gewährung einer Vergütung r des Gläubigeraus|chusses der S@luß- den 8, Mai 1909, Vormittags Uhx, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 6, bestimmt.

Virubaumx, den 8. April 1909. Der Gerichts\creiber des Königlichen Amtsgerichts.

d na erfolgter April 1909,

[5009]

[5037]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des g

huhwarenhäudlercs Fohauu Kafinski zu | ij Firma Ham Augustaftraße 24, wird für die erste H

wmlung neuer Termin auf den

April 1999, Vormittags 10 Ugÿr,

Zimmer 46, bestimmt.

Bochum, den 7. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

[5036]

Beschiuß, fahren über das Vermögen des dlers Anton Pelizäus in rd nach Abhaltung des Scchlußtermins

Vochum, den 7. April 1909, Königliches Amtsgericht.

Koukursverfaßren. £042

[504 uréverfahren über das Vermögen bie ulius

germ lebt in Gladbeck, ist zur Abnahme der 8 des Verwalters, zur Erhebung von gegen das Shlußverzeichnis der bei zu berücksihtigenten Forderungen und g der Gläubiger über die ntt mögensstücke sowie zur Anhörung zer über die Erstattung der Auskagen währong ciner Vergütung an die Mit. GSläubigeraus\{ch-}es der Schlußtermin auf den 29, pril 1909, Mittags 12 Uhr, glichen Amtsgerichte hierselbst, Horster- mmer 9, bestimmt. Das S lußver- | 5 , bie Schlußrechnung und, dle Belege find auf dtsshreiberei zur EinsiŸt dec Beteiligten fas

Vottröop, den 6, Ap:il 1909, Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. verfabren über das Vermögen des sters Heinrich Potischulte zu Dor Frankenitraße Nr. 6, wird, „nachdem dex tn dem Vergleichstermine vom 3. März 1909 ange-

Zwangsvergleich dur rehts?räftigen Be: m, 3, März 1909 b

Dortmund, den s. Avril 1909. Köntgliches Amtsgericht.

EibenstockK. é Das Konkuréverfahren über das Vermögen des lzerfabrifanten und Gastwirts Errft Só&hlesiger in Neuheide wird nah Ab, es Sthlußtermins hierdurch aufgehoben, den 7. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

[5040]

eslätigt ist, hierdurch

[5052]

[5029] fend das Konkursverfahren über

ahträglich angemeldeten

rmin auf: Donnerstag, den «- Vorm. 111 Uhr, angeseßt.

den 8, Avril 1909,

Großherzogl. S. ‘Amtsaeriht. V1,

Forst, Lausitz, Konkursverfahren, [5035] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Strumvswareuhändlers Karl Numpf zu Forft i. L, wid, nahdem der in dem Vergleichstermine März 1909 angenommene Zwangsvergleich dur recht¿krä|tigen Beschluß vom “3; März 1909 bestätigt ist, hierdurch aufaeboben. - Forft (Lausitz), den 7. April 1909.

Königliches Amtsgericht,

[5206] In der Auna Theincrtschen: Konkurssache yon Glas soll die Schlußverteilung erfolgen, wozu 8774 4 74 S zur Verfügung stehen. Zu berück- Pligen find 20 265 46

Glatz, den 15. April 1969. U u fta v Dis lan, Konkursverwalter.

03 S nit vorberechGtigte

[5010] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

dlers Karl Kiask in Naustha erfolgter Abhaltung des S@hluß-

Konkursverfahren, (6 Ee n fabrit S m e Margarincfa Ñ wird lac erfolgter Abhaltung: rdurd aufgehoben.

Königliches Amtsgericht. ERheds, nz. Das Konkurs

eilung der Konkursmasse hierdurch

Görlig, den 7. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Rahden, West s Konkursverfah

Göttingen. Schlußtermins h

Vermögen des ahden, den 7, A Gustav Bökex dem Vergleichs- mmene Zwangs-

8 bom 22. März

in Grone wird, nahdem termine vom 22, Mär durch R

Malen A April

ntglihes Amtsge Koukuréverfahren.

kursverfahren über

verfahren über das Vermögen des Frit Delfs zu Rheda wit

Rheda, ten 6. April 1909.

Königl. Amtsgericht. Konkurêverfahren. | Sverfahren über das Vermögen i Nauh zu É aa AE Alle F em der in dem Verg

Karl August inhaber der Ft Solingeu, wird, nad ne vom 6. Februar 1909

en gegen das S{&luß

verzeihnis der bei der Tung zu berüd

angenommene Zwa / rechtskräftigen Beschluß yom 6. S ätigt ist, hierdurch aufgehoben.

den 7. April 1909, Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. sverfahren über das Vermölen bef Otto Braun zu Varmen-Ri ninhaber der Firma Kremer Gräfrath, wird nah ermins hierdurch au

Köntgliches Amt3sgerickt. Strasæurg, P E In dem Konkursverfahren über das Vermög hwarenhäudlers Auton Wisaietws Abnahme der Verwalters, zur Erhebung E das SH§lußverzeichnis der ider g ¿u herüdsihtigenden Forderung min auf den 5, Mai Mid *, vor dem Königlichen Am189 N Nr. 64, tit 1908 fe þr., den 8. Aptil 1909. schreiber des Königlichen Amtsge Konkursverfahren, fahren lber das Peruts rich Gregersen in S rfolgter Abhaltung de

vudern, den 6, April 1909. Königliches Amtsgericht. Traben -Trarbzc Kounkurêverfahren. A O über oes nötgen «& ¿Al 2 gen at baltung“ des Schlußter

Traben. Trarbach, den 7. April 1909. Königlicbes Amtsgericht.

E ; ursverfahren übe

Boleslaus Gundermanu Leo Penkallz Nachfo räglih angemeldele 9, April 1909, 5 dem Königlichen

Tuchel, den 10. Der Serichtsscrei

en Forderungen der S lußte A g chluß

Amt3zeri®te hierfel Verwalters ist auf 1

+ Ma es dew Königlichen ruar 1909 best

sshreiber des KöniallGen Amtsgerichts. In dem Konkursverfabren über das Vermz Thies in Neudiect

wird zur Verhandlung bezw. Beschlußfassun

}: eingestellt ev, ob Niagenck deu. 7. ß geleistet werden so bezeichneten Gege r angemeldeten 28. April 1909 in unterzeichneten Gericht, m

Gotha, den 6, April 1909. Herzogl. S. Amtsgericht, 1.

röverfahren. s Vermögen des

ev. über die in nstände und ey,

zur Prüfung de Forderungen auf

Mitiwoch, den burg, Wpr., ist zur ermin anberau wendungen gege

Das Konkur sverfahr chmirdemeisters F Swiepzig wird na Swlußtermins hierdurch aufgehoben. en E 0A, 8 Amtsgeri{t, Hamburg. Ronfuröverias,

Das Konkursverfahren

aufmanns Hej

burger Holzkon Schlußtermir s hierd

en 10. April 1909. Das Amlsgeri

cht._ Abteilung für Konkurssacen. laren. [5044]

Vermögen E Konkursverfahren ôndlers und erfolgter Abhalt Kempen (Rhein),

n (Rheinlgud lußtermins blerdur@

den 8, April 1909. Amtsgericht. II…,

Liebenwerda. rôverfahren, Das Konkursverfg ay

ermi Väkermeifters No min auf dea 2

dem Vergleichstermt

tskräftigen Be 2,

d aufgehoben.

6. April 1909, es Amt3gericht,

Þ

ber des Königli Konukursverfahr rôverfahren über Vogt, Ms x

rüfung der N auf den erie E uhr,

gerit in Zell,

3. A pl 1909. Mosel), den Gr Bal Sekretär

Tarif: 2, Bekanntmachung der Eisenbahnen.

Bekauntmachung. - Mai 1909 wird der d—Gionau zwischen den en : d Dülmer-Ost neu angged den Perfonen-, Gepà H ffaet. Der Ve.kehr mi en, eberso der Verkehr den, zu deren Ver- un Kopframpe erforderli ist. Seitenrampe {s vorhanden. d bon PURON CIL Li ülmen- ; m 09 Münster i. W., den 15. April 1909. Monate Eisenbalmndbiretti

Preußisch-Hessish-Oideuburgischer

verkehr.

Grhöhungen einzelner Tarifsäße Hamela und Pyrmont über B Weeßen treten nicht, wie in unferer 6. März d. Js. angegebey, a d Sit mit A Tage d er neuen enenbver F., srätestens am 1. Julí d Is. ldenburg, den 10. April 1909. Namens der beteiligten Des Großherzogliche Eisenbahn

reite Eisafe-Lothringii-Luxemburgiscch-Wli rgischer Güterverkeh i 1909 tritt ein neuer Ti Mraf ben F rgisch-Württ. Gütertarif n even Frachtecmäßigungen

n dungen S “bie [ceteren ge

909.

insantt euen Tarif findet das „Gemein inlet“, cselonzfebr A Eisenbahnen

ufgehoben werden

x der E Liedeuwerda, T N aue |

In dem Konku Anu: mel tägli ange

zu Nf ist zur deten Forderunge

Mittenwalde,

9, glichen Amt3sgeri albe (Mark), d

Mühlhausen, Thür. Tierverkehr ers

. [ Frahtgegenstän i ung des Schlußterming m’

; 6,10 K ühlhausen i, T6, Be S Neuhaldensleben.

K as Konkursverfahren ‘riahren. [5014]

r aufgehoben. es Schlußtermi

C Ene, den 13. A 8 t i Beglaubigt: P E s

: Betciebseröff n ernußg, Amtsgerichts\ekcetzr,

ischen HannopeT Das Konkurs3ve;

aufmanus Ri jeßt in Breêla

ai, den 3, Typ Königliches Amtsgericht,

Das Konkura9verfahren f Kaufmanns Ot erfolgter Abhalt

Peine, den 10. April 1909. Königliches Amtsgericht, 11,

rêverfahren, fahren über da

gisch-Lurembu ung des Schlußte

In dem Konkursver s Vermögen der

ver s euschaft in en Cifenban

zur Erklärung Ia! f ih von den Geno träge Termin auf den 2 mittags 10

gerichte in Prü

) der Verbandsgüte Ungen und Tarif das Tarishejt 2 m 1. Juli 1905 ne Ler tas Tarif eneralbirektton.

Stuttgart, den 11, April L

eneraldire der K. W. Staatseisenbahuen-

Uhr, vor de

dnung liegt dret Tage vor O auf der G

rüm, den 8. April 1909. Königl, Amtsgericht, 2,

m Königlichen A stimmt. Die m Termine zur dtéschreiberci,

bureau der n E