1909 / 89 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Genosse Î N , Behren- | schen Reich3anzeiger, Die Willenserklärung und schriften zweier Vorstandsmitglieder. Die Willens- ] verein zu Cottbus, eingetragene v 7 Veit rf Die Éinsibt inte Gie ter Ge Sa P Le die Genofser saft muß durch 2 Vor- } erklärungen des Vorstands erfolgen dur zwei Mit- | schaft mit beshräukter Haftpflicht" verm"

M d ausgeschleden, em gestattet. tandsmitglieder erfolgen, wenn e Dritten gegenüber lieder; die Zeichnung geschieht, indem zwei Mit- } daß Marx Klaehr aus dem Vorstan ut T beieade A A I R Rechtsverbindlichte(: Tabak fon Die Mitglieder glieder der Smne ihre Namensunterschrift beifügen. | und daß an seiner Stelle der „Sifenbabua N "Königliches Amtsgericht. des Vorstands sind: Magnus Bühring und Emil Pezau Vorstandsmitglieder sind: Josef Ehses zu Elber- Georg Wiesner in Kottbus in den T [4802] | ju Berlin, Max Mauve zu Karlshorst. Die Einsicht | feld, Robert Luey daselbst und Wilhelm Bonert zu f wählt ist. 3. April 1939 I REE: E, heute ein- | der Liste der Genossen ist während der Dienststunden | Hagen i. W. Î Kottbus, den N L N Amtsgericht.

In as Genossen|cha a verein Uuter- | des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den 3. April | Die Cinsicht der Lifte dec Genossen ist während Königliches Amtsg 5181 getragen: Bei De a enschaft mit un- | 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab- | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Lenzen, Elbe. ift bei „Land! eslrSuttee R E Unterthürheim. | teilung 88. L Elberfeld, den 6: April 1909. Im Genossenschaftsregister Ne für Lenzen und In der Generalversammlung vom 19. März 1909 Boxberg, Baden. [5590] Königl. Amtsgericht. 13. tirtsWaftliche METFINTEane As Feus@taft mit wurde das Statut abgeändert und einer vollständigen Genofseuschaftsregister. Erkelenz. mgegeud, getrag

[5501] iht“ zu Lenzen til 9 terzogen. Gegenstand des Unter- | Nr. 3036. ns Genofsenscha]tsregister Bd. 1} An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds unbeschräukter Haftpflich E. Anantne der Betrieb eines Spar- und | O. S E Heute n der Genoffenschaft | Johann Clever ift der Kaufmann Gottfried Halcour de engen, tier J. C. Gennri® aus Lenzen is # I zu dem Zwecke den Vereins- | Vorschußverein Krautheim, e. G. m. u. H. in | în Erkelenz als Vorstandsmitglied der daselbst be- N T Q S)

e

tedt

E 2 1909 aus dem Vorstand ausges u mitgliedern : zu ihrem Geshäfts- und Wirt. Krautheim eingetragen : stehenden Genofsenshaft unter der Firma: Gemeinu- | 31. März ih Lübeck a \hastsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, | Der Trter N rir Iosef Thren if infolge | nütiger Bauvereiu, e. G. m b. H. gewählt gnd An jene Stelle der Kaufmann Gl 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3) den Ablebens aus dem Vorstande ausgeshieden und an worden. enzen getreten. 8 ‘April 1909 Verkauf ihrer landwirtsaf1lihen Erzeugnisse und seine Stelle Ratshreiber Adolf Thren in Gommers- Erkelenz, den 6. April 1909. Lenzen, en lit s Amtsgericht. den Bezug von ihrer Natur nah aus\ließlich für | dorf gewählt. Ev Königliches Amtsgericht. E ei S iGens | 15189) n S Gu e s E Len Se Staat Gros8-Umstadt, Bekanutmachung. [5602] In das Genossenschaftsregister ist heute unter A I , ; e LLRE Karl Bechtel 11. zu Groß-Umstadt ist aus dem | 5 - und Darlehnskasse, Gegenstände des landwirtshaftlihen Betriebes zu Breisach. [5493] | Vorstand der Spar- uud Darlehenskafse e. G, | cingetragen: Spar- un Hafl- beschaffen und zur Benutzung zu überlaffen. Rechts- In das Genoffenschaftsregister ift Heute bei der Mi

er j tragene Genossenschaft mit beschränkt verbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den m. u. H. zu Grof-Umfstadt ausgeschieden. An

-3. ft in Fi Verein êesalgen durch mindestens drei Vorstands- unter O.-Z. 8 eingetragenen Genofsenshaft in Firma seine Stelle wurde F

5 iht mit dem Stye in Aumund. jeh einer

riß Winheim zu Groß Umstadt | fl g ist der Betricd es

u und Sparkasse Mer- Gegenstand des Unternehmen lid jede!

mitglieder. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma inge G R Ge Baer Mit un- " Sros-Umfadt L Mil 1909. Spar- und Darlehntkasse, Es A 10 k, die

die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt werden. beschräukter Haftpflicht zu Merdiugen ein- Gr ‘Amtsgericht. einzelnen Genossen der Geschäftsan f PVorstandb-

Die Bekanntmachungen des Vereing erfolgen unter getragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen —————- höhe Zabl der Geschäftsanteile ih Bentet, t

der Firma desselben in der Verbandskundgabe in Vorstandsmitglieds E Schnurr, Gemeinderat | Gütersloh. Bekanntmachung. mitglieder sind: Bäckermeister Heinr Albert München und sind gezeihnet dur mindest-ns drei

[5503] ärtner #7 ndmann, Gemeinderat | In unser Genofsenschaftéregister is unter Nr. 16 | triebsleiter Heinrich Schnadt, Handels89 g, Mâti Vorstandsmitglieder. Die Berufung der General- daselbst galt nann La Breisach, 10. April | die durch Statut vom 21. März 1909 errihtete Ge- | Kruse, sämtli in Aumund. Statt Ln n versammlung erfolgt in octsüblicher Weise durch | 1909. ‘Gr. Amtsgericht. nofsenshaft unter der Firma: Zuchtgenoffeuschaft | 1909. Die Bekanntmachungen ers A zwei Vot- öffentliches Ausrufen. Im übrigen wird auf die bei Burgatädt E Ee [5494] für den schwarzbunten Tieflandschlag, einge- | Firma der Genossen\chaft, gezeichne {g unter Be die gena ee Gndlide Äbschrift des Protokolls über Auf Blatt 18 des hiesigen Genossenschaftsregister, | trageue Genoffenschaft mit beshräukter Haft- | standsmitgliedern, die des Aufsichtsra

Vorsiyenden

die genannte Generalversammlung Bezug genommen. pflicht zu Sende, mit dem Sige in Seude, ein- } nennung desfelben, unterzeichnet vom deutschen

Augsburg, den 10. April 1909. E T L S L getragen worden. y oder dessen Stellvertreter, in det en vet

K. Amtsgericht. Genofseusch aft mit beschräuktee Haftpflicht in | Segenstand des Unternehmens ist die Förderung | Volkszeitung in Vegesack. D zur nd Me

Bamberg Bekanntmachung [5491] | Hartmannsdorf betr., ist heute eingetragen worden, i Berdviehzucht dur Aufstellung guter Vatertiere R a a lu ens Deutsche Rei gane Einträge ins Genofsenschaftsregister betr. daß der Inspektor Herr Albin Simon in Hart, | im Bezirke der Genofsenschaft. ie Willergnlung

1) „Darlehenskafsen.Verein Bauuah, ein- | mannsdorf iht mehr und daß der Gutsbesißer Herr | Die Haftsumme beträgt 5 46.

ori Die Willenserklärungen und Zeichnung Zeichnuns getrageue Geuosseuschaft mit unbeschränkter | Ludwig Rudolf Uhle in Göppersdorf Mitglied des

Die Mitglieder des Vorstands sind: Landwirt | erfolgen durch zwei Mitglieder. Bei saft

ofen einxih Brunsing zu Sende, Wirt Bals, } fügen die Zeichnenden der Firma der Gen Daftpflicht“ in Vaunah. Leonhard Meixner ift | Vorstands if. il 1909 SETE Sente Caudr Ei Josef Busche iu! Ser ihre Namenfunter schrift hinzu. ist in 8 “imtntin E e S E a E S ‘Amtsgericht Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma | Die Einsicht der Liste E ge t ereinsvorstehers der erige Beisißer Andrea geies Amtsgericht. 2 ts jedem /

Reich und zum Beisiger Georg Hartmann, Hs. Nr. 20, | Cassel. [5495] der Genoffenschaft, geitihnet von zwei Vorstands, | Dienststunden des Mee

beide Oekonomen in Baunachÿ

mitgliedern, in der Landwirts, ti it ü Lesum, den 30. März 1909. j , In das Genosfenschaftöregister ist zu Sarg- Westfalen und Lippe ju Mürs4 Wie Willen / “Königliches Amtsgericht. 10! 2) „Neukeurother Darleheuskasseuverein, ein- | magazin von Schreiner - Junungsmeifter zu erklärungen und Zeichnungen des Vorstands erfolgen | Lesum Bekauntmachunug. teredh aftli in B m R E es L Ede lragene ena ensGafe wi be- } dur zwei Vorstandsmitglieder. Bei der unter Nr, 1 des Genossens ub f

« Georg Eidello räukter Haft t, Cassel, heute eingetragen: / Î ar- ' aus dem ingvn ese auagelhieden und für ihn bestellt Streinermeister Konrad Kochendörffer ist aus dem | „Lie, Ginsicht der Liste der Genoffen ist während eingetragenen Genossenschaft p zum Vereinsvorsteher der

: ; Genossenscchaft „it astwirt Carl Heubach in | Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Eb S Ai tes gestattet bee n bllice in Burgdamu ist h Neukenroth. Schreinermeister Wilhelm Kniest zu Cassel getreten. Königliches Amtsgericht. 3) „Darleheuskafseuverein Kleukheim, ein- Caffel, den 7. April 1909. iet

En G. offeascboit f dur Beschluß der Gentti’ getrageue Genosseuschaft mit unbeschränkter Kal. Amtsgericht. Abt. X111. Heide, MoIstein. Bekauntmachung. [5175] e Genossenscha ur) 909 aufgelöst. Á Haftpflichl“ in Kleukheim. Georg Stenglein ist Dessau. [5496] | Heute wurde in das hier geführte Genossenschafts, “E h HaL ante Michelmay, Ms dem Vorstand au?geschieden und für ihn bestellt Bei Nr. 17 des hiesigen Genossenschaftsregisters, register das Statut der Spar- und Darlehnskafse BiEabatito Rentier W. Seele in Lesunt Tad. J De D S in Kleukheim. wo die Firma Dampfmolterei Kakau, einge- j eingetragene Genossenschaft mit unbe chräukter vorsteher Münyih und Littmann in die Genosse" affe Mere eee. Ee Un Darlehus- tragene Genoffenschaft mit beshräukter Hast- | Haftpflicht zu Fedderiugen vom 24 ärz 1909 ¡wet von den L'quidatoren sollen für unbeschränkte Häfen R Dei licht in Kakau geführt wird, ist heute eingetragen: é pigetragen, Gegenstand desz Unternehmens ift der [haft in Liqu. rechtsverbindlich zelne Georg Först, Johann Gol und Josef Rau sind | Lndwirt Friedri Wolter und Müller Karl Wenzel } Betrieb einer Spar- und Darlehnskafse. Die

s Lesum, 30. März 1909. t.

C | in Kakau sind aus dem Vorftand 8gescied d f Willenserklärung und einung für die Genoffen- tsgerid 186] aus E feociand NANTE und’ für sie bestellt find an ihre Stelle der Me Frivrid L schaft muß durch zei orstandsmitglieder T Königliches Am! o o der ¿um Vorsteher Josef Först, Hz. Nr. 16, zum Stell- und Landwirt Friedri Süler in Kakau in den | wenn sie Dritten gegenüber Re@tsverbindlichkeit | Magdeburg. 7, Märi 1: einigte vertreter Georg Radler, Hs. Nr. 66, und zum Bei- Vorftand gewählt. baben soll. Die Zeichnung geshicht in der Weise, | „Die dur Statut vom 17. e vert d, ein fiber Johann Först, He. Nr. 23, alle Ocekonomen in Deffau, den 8. April 1909. daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft | Firma „Dampfbäckerei u Magdeb rhräukter Drügendorf. Her¡oglihes Amtsgericht. ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekannt- | Colouialtwarenhändler i mit be ura (Hd Vamberg, den 13. April 1909. Dessan. (5497) machungen der Genossenschaft erfolgen unter der | Ketragene S ee S zu Mas, Genossen“ K. Amtsgericht Amtsgericht. ; 1 Bei Nr. 19 des hiesigen Genossen!chaftsregisters, Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vor- At leie Set e heute 4 s des u

Bamberg. Bekanntmachung. s [5492] | wo die Firma -Einkaufsgeuofseaschaft für | |tandsmitgliedern, im ‘landw. Wotenblatt für 1 hs A

Eintrag ins Genofser\Gafteregiiter betr.

t

äftsj ä s{aftsregister eingetragen. Geg ibäckzrei und

Tischl d U b, cinge- | S4le8wig Holstein. Das Seschäftsjzhr fällt mit Dampf Rechni! ur Statut vom 25. März 1909 wurde ünter raus So E ate beschräukter See, dem Kalenderjzhr zusammen. Der Vorstand besteht | nehmens if Betcieb etner insamê der Firma „Darlehens |

- 1

; kauf von Bât-reta1tikeln für geme ose 4

kasscuverein öfen- u 7 „[ aus Johann Hinrich Peters, Landmann; Peter 00 4, det

Waizendorf - Unteraurach, aEcCRLaS Ge getragen: Der Ti id if heute ein; Heinrich Petersen, Lehrer, und Zürgen Dithmer, | Die Haftsumme beträgt 1 26. Mitglie uofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ | Dessau ist aus dem

e der Geschäftsanteile beträgt 2 sangerwll int Vorstande ausgeschied d ist ¿ Landmann, säm'l‘ch in Fedderingzn wohnhaft. ; r, Otto ; , e dam Sive zu Höfen, K. Amtsgericht Bamberg, | an (ne Sen der Tischlermeister Heldt Serie | Die Einsicht in die Liste per Genossen während Wilbelm Hilwoe sämilih j Magdeburg. Gel eine Genossenschaft gegründet. Gegenstand des | in Deffau in den Vorstand gewählt. der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet. machungen erfolgen unter der fdbr it [tedt ust Unternehmens ift der Betrieb eines Spar- und | Dessau, den 10. April 1909. - Heide, den 5, April 1909. ; schast f É eibutt boa zwei Vor tande Agjabt rlnBgeschafts zu Lu Zwecke, den Vereins. Herzogliches Amtsgericht. Königliches Am lgeriht. Deutshea Reichsanzeiger. Das Mil enderflär \chaftöbetriede o E Geltend S Diepholz. [5498] { Werzberg, Harz. : [5504] | vom 1. April bis zum A Mitglie liede! 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3) den | Bei Nr. 7 des biesigen Genoffsenschaftsregistere ist} In das hiesige Genosseascha|tsregister ist heute | des Vorftands erfolgen N Vorstand K 7 Berkauf ihrer landwirtshaftlihen Erzeugniffe und | beute an Stelle des Lersorbenen Friedri Lehing | beim Konsum, Verein Pöhlde e. G, a. u, H. | Zeichnung geschieht, indem intersuift belf währ" den Bezug von ihrer Natur nah aus\{ließlich für | Sttedrih Winkelmann in Neustadt as Vorstands- | eingetragen, daß der Zimmermann Wilbelm Dietrich | der Firma ihre Namensunter! is

fen Vitct. itglied d i: G. } 1u8 Fem Borstande ausgeschieden und an seine Stelle | Die Einsicht in die Liste der Geno estatte Di E R A asm Senn E m. i D, in Wagenfetd Barlednöfa E der Maurer August Zie in denselben gewählt ist. f der Dienstsiunden des Gerichts ieben 0d Gege landwirtscafili triebs ju be: | Diepholz, ten April 1908 Herzberg a. Harz, den 27. März 1909. Magdeburg. den 10, April at 8 Tafen nad S E überlassen L Dic Königliches Amtsgericht. Königliches Amtogericht. Königl. Amtsgericht A: Lu s C ———— h ,

treint mindetiens von drei Vorfiand tes "In dax Geno e H bet de, (2499) PDarlehenöanon Bee er bet Gols! | Jn des Sre e geno Adele unterzeichnet und in der „Verbandtkandgabe" in | N25 Eingbtrag eaen Bebectedten Se us €: S. m. t. H.“ zu Solg, A-G. Münchberg: | Vau-Verein, en in Magde Seneraldtt Bereit n ntt rae Beichnun e (aanconsfaen Vercin, eingetragene Genossen Walther ir P ‘Beisiver im Vorsiggann Adam eingeiragen; Nad dem BesSlasse Gegeostand M

E S ufter va t in Beber- s ; lung vom 30. Jun wa & mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma : : Hof, den 13. April 1909 i fammlung die Ver cing it Bem d) Bie S SBE N t Bil A e B Ain: lgiemehiere des Gan nd de Ben s

derze en Borstan : tis .

a Bie Bitcifteike in Höfen, Vereinsvorsteher vorsteher ist aus dem Vorstand ausgetreten und

; den und an Vi j 5506] | Wohnhäusern mit gesun Vermietung M : 17 ihteten Wohnungen, deren gyorstan? 7 ie meyer in eue der Sthmiedemeister Heinrich Scholl- | In das Genofsenschaftregisie: ist bei N28 | r iltelte Familien, deren Haushaltungen {0 2) Matthäus Wachter, Oekonom allda, Stellvertreter | „, Z Beauten-Wohnungs-Vercin u Jtehoe, ein- | miltelte Familien, de illigen Pr en d des BereintvorsoEaee 3) Andreas Wicht, Oekonom Boa E 418 Verenvorsteher in den getragene Genossenschaft mit Dehoe, ein: glied des Vereins sein muß, zu b pareinlas yar in Waizendorf, 4) Andreas Krapp, Oekonom allda,

s [tung von von e Haftpflicht in Jtzehoe, eingétragen: die Annahme und Verwa Nerpaltung ag leßtere 3 zuglei Beisitzer. Die Einsicht der Liste Mgen is Mt 1900 Der Lehrer Claus Thams ift aus dem Vorstand } Senossen, Die s Michelmann 1 c der Genoffen ist während der Dienststunden des Ge- ¿ ————— +” ausgeschieden und an seine Stelle der Oberlehrer | einlagen ist Nebenzwe ‘Vorstandsmitglied rits jedem gestattet. Elehstätt. Sefanntmahung. [5500] | Paul Straede in Iehoe in den Vorstand Ler | burg ist zum weiteren April 1909. g, Bauiberg, den 13. April 1909. a Fünfsteten" e enoffenschaft E den 10. April 1909 Ta nie Armiggeribt A. Abteilung (6610! en, e. G. m, b. S. e, z : y m tine 1 B! | ul f Mgi ven Lma iuco| O M E A e pr mea en e tegagtane e, 0 0 E E ng der Genoffen é G S z a E (1 N S Bert regie D HBaE s E inet: Sienter, Kavpor R E GenofsensWaftdreatfter ist bei Ne 1 Simbergen, Borsiand: ausges roählt: Ls . —- ar- un , | : 0e : n i eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- Sijenböfer. Srbaun e R Tegre it Spar- und sHil!fsfasse des Pfarrevvereins Mun an O Biatt inge edintet pfliht, Berlin eingetragen worden: Die Ge: ftetten. Falkenberg, eingetragene Genoffenschaft mit 10M il 1909. Königliches mtsgericht oor nossenschaft ist dur Beschluß der Generalversamm- Eichstätt, den 10. April 1909. beschräukter „Haftpflicht in Jessen eingetragen, j“ Pr O afisregister Me de. z fund at cte Ds aufgelöst. Zu Liquidatoren K. Amtsgericht, daß das Tons künftig mit dem Kalenderjahr “Sm Gers o lewalidees L arholis#e n rrxander von etersbheti Folgt —— zu\ammenfäâllt. : zu Berlin, Justus Will F D Buleniee Kate Elberfeld, [5401] | Jefseu, den 10. April 1909. wurde heute bei der Firma Mett ngetrage, Vot‘ Berlin, den 1. April 1909. Königliches Amtogericht | Unter Nr. 32 des GSenossenschaftsrezisters ist Königliches Amtsgericht. : ___\ Vauverein e. G. m nes ist aus De Berlin-Mitte. Abteilung 88. die - Genossenschaft in Firma „Zeutral - Ein- Kolberg: Vctaliniaiddti Hitics. [5608] Peninr Nikolaus Thisse in kaufs - Geuosseuschaft rheinisch - weftfälischer 2 2 flande ausgeschieden. Merlin. Bäkermeifter eingetragene Genosseuschaft | „n unser Genossen'haftsregister ift bet dem

5166 p Mexn4, den 8, April 1909. t 691) Nah Statut vom 29. Dezember 1908/28. Mio, | S ermeisteE al pte tit, /deim, Sige | Folbern er Ca pes f Moers U B Kaiserliches Amtsger , e 1909 wurde eine Genossenschaft unter der Firma | in Elberfeld eingetragen. Gegenstand des Unter- nuar 1999 eingeteaa e daß (S Eisenbahnvorsteber München. Genofseuschaftêres ciagetrcidt: «Erholungsheim für Mitglieder des Zweigvereins | nehmens ist die Förderung der gewerblihen- und wirt- x Schillin e Ses Eisenbohnsekretär a, D Veeein für Volköwohnun Si HafLia! Berlin des Deutschen Privatbeamten-Vereins, ens schaftlichen Interessen der Mitglieder, insbesondere Noeske aus ee Borstande ausgesZieden sind. | Genossenschaft mit beschrän! rund cymens getragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfli§t* | durh An- und Veikauf von Nohmatertalien, Dün Geschäftsführer ist der Königliche Förster Siy: Müuchen. Errichtet E ves Unte

mit dem Siye zu Berlin errihtet und heute unter | Waren, Bedarfsartikeln, Maschinen, Werkzeugen usw. a. D. Fich zu Kolberg besteit vom 2. April 1999. Gezenstan ren V: Gen Nr. 453 in unser Genossenschaftsregister eingetragen. | für gemetinschaftlihe Rechnung. Jeder Senofsse Nou A ben Vorstand gewählt sind: Oito Nolte, | ist der Bau von Häusern und p ungen def “in d Gegenstand des Unternehmens ift die Grrihtung und haftet mit je einem Geschäftsanteil bîs zum Betrage Oberpostassistent zu Kolberg, ftellyertretender Ge, | die Mitzlieder. Vie A Kurier atrbell®* Kit 10 Die bôbe tulólae Yad de | otel Lein Day Ste Y *2, Sis: | Ql u Ratbera , suveetriemer Ge (Mfeuen Vlinhence Lenbleet und 8 agent d

2 L c Q L » . 7 L & uen un - ,

Geshästöanteile ist zehn. Die von der Genossen- | vember 1908 festgesezt. Die Bekanntmahungen er- { U Kolberg. stellyectretender Kasfecer. gültty, 7 U

Die Zeichnung des Vorstands |st ‘ge is | haft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen, von | folzen dur die „Westdeuts&e Bäter- und Konditor- | Königliches Amtsgericht Kolberg. FlenBe S a R bie eigen d it F wei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vorsißende, | Zeitung“ ¡u Cöln. Die Bekanntmacungen der Ge- | Kottbas, Bekanntmachung, [5509] | chrift der zwei Vorstandsmitz h der „gau Unterzeichnet, in der Deutschen Privatbeamtenzeitung nossenschaft ergehen unter der Genossenschaftefirma | In unserem Genossenschaftsregister ist bet der unter | Haftsumme: 100 4. Höhltia r: Rei :

ragenen Genossenschaft „Wohnungs- * anteile: 10, Vorstandsmitglic

Ju Magdeburg, bei deren Unzugänglichkeit im Deut- ! und der für ihre Zeichnung vorgeschriebenen Unter- Ne. 35 einget