1909 / 89 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

BE E ¿ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Kaufmauus in Bietigheim, wurde heute nah | Karlsruhe, Baden. [5334] ] Sommerfeld, Bx. Frankf. 0. [6289] S a .

erfolgter Abbaltung des lußtermins aufgehoben. Konkursverfahren. Koukursverfahren- ögen des Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A !, Den 14. April 1909. Nr. 3571 IX. Das Konkursverfahren über das | In dem Konkursverfahren über das De v: R den 14. April 1909. Amtsger.-Sekr. Steinmüller. Vermögen des Architekten Otto Vüche hier Cg swarenhüudlers Otto Koch in So elen Lublinits. Konkursverfahren. [5296] | Bremen. [5568] ae ey foneung E E Rlermains aufgehoben. fes ist zur Es E nah tanS pril 1909, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl | Das am 11. Februar 1907 eröffnete Konkursyer- rarlîruhe, den 7. Apr : orderungen Lermin auf de z t

é Vartelt in Lublinit, ist heute, am 13. April 1909, | fahren über s Vermögen Les Rie Müller, Gerichts\{reibzr Großh. Amtsgerichts. 1X. | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Am

| ——— / traße Nr. 98 Rahmittags 54 Uhr, das Konkarsverfahren eröffnet. | und Lirörfabrikanten FriedrichHeiurih Oöuer, | Kattowitz, 0.-8, [5292] | geriht in Sommerfeld, Neue Bahnhofs!

Verwalter: Strumpfwarenfabrikant Heinri S{hle- | Inhabers ‘der Firma F. H. Höner in Bremen, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zimmer 75, zwei Treppen, anberaumt.

finger in Lubliniß. Anmeldefrist bis zum 8. Mai ist nah erfolgter Abhaltung des S

Hlußtermins dur | Kaufmauus Leo Schönberg, früher inKattowit, | Sommerfeld, den 10. April 1909.

1909. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Beschluß des Amtegericts von heute aufgehoben. jeßt unbekannten Aufenthalts, ist zur Abnahme der Königliches Amtsgericht. 8. Mai 1909. Gläubigerversammlung und all- Bremen, den 10. April 1909.

: Sw{hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | Stassfart. Koukuréverfahreu, 5 2s gemeiner Prüfungstermin den 18, Mai 1909, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Einwendungen gegen das S@lußverzeihnis der bei | In dem Konkursverfahren über das Qn rial Vorniittags 10 Uhr. Ahrens, Sekretär. der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen sowie Furagebäzdlers Gustav Hedermann eh Sur Amtt?geriht Lubliuitz, den 13. April 1909. Breslau. [5283] l u A Se es die Sing der E it zur Ene dec S ree e nee Pirmasens. SBefauntmahung. 9331 Das Konkursy en ü as ô des | Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an walters, zur Erhebung von Einwe Ueber das Vermögen des Seuhfabrit e Néiifmanus Aber Eee ha S E Gläubigeraus\ufses der Shluß- | Sthlußberzeichnis der bei der Verteilung zu beri!

S uf den riedrich Rudolf in Pirmaseus hat das Kgl. | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | termin auf den 4, Mai: 1909, Vormittags | sihtigenden Forderungen der Schlußtermin @ dent mitsgeriht Pirmasens heute, des Naqmittags 53 Uhr, E E h L Muß f 10? Uhr, Zimmer 3, bestimmt. Die Vergütung | 8. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Ras d das Konkursverfahren eröffnet und den Rechts- } Breslau, den 6. April 1909. des Verwalters mit Einschluß der baren Auslagen | Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimm Tonsulenten Fink in Pirmasens zum Konkursverwalter Königliches Amtsgericht. ist auf 1150 6 festgeseßt. 6, N. 263/08. Staftfurt, den 8. April 1909, ernannt... Grster Terüüin ist auf Diénstag, den | real. e ulóge [5284] | Kattowig, den 6. April 1909. Königl, Amtsgericht. (6298) 11. Mai 1909, und allgemeiner Prüfungstermin Das Konkursverfahren über den Nalaß des am Königliches Amtsgericht. Stassfurt. Koufuréverfahren. dgen det auf- Dienstag, deu 8. Juni 1909, jedesmal | 1 August 1906 zu Breslau verstorbenen Kauf- | Liegnitz. Konfuréöverfahren. [5309] | In dem Konkureverfahren über das Staßfurt il Nathmittags 3 Uhr, im Sißungsfaal des Kgl. manns Max Not wird nach erfolgter Abhaltung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Hermann Dörfel in S iert zur pes irmasens anberaumt. Offener Arrest des Sthlußtermins hierdurh aufgehoben. Kaufmauns und Leutnants der Landwehr zur Abnahme der Schlußrechnung des Verlu per- üt erlafsen mit Anzeigefrist bis 8. Mai 1309. Die | Breslau, den 8. April 1909. Erich Traugott Schueider in Liegnitz wird, | Grhebung von Einwendungen gegen de es@ligenden Aumeldefrist endet mit dem 29. Mai 1909. Königliches Amtsgericht. nachdem der in vem Verglei®@stecmine vom 24. März | 1eihnis der bei der Verteilung zu berü , Mat Der Geritdiürciter Me 100 eis mrbmberz. & lfüropesäbcen [5286] Le angenommene Zwangsvergleiß dur rechte Forderungen der S{hlußtermin auf bit Köntg- . Amt3ger : N 7 l , f; Nuf S E g Das Konkuröveriabren über bee Vermögen deg 4 2E ftigen Se vom selben Tage bestätigt ist, | 1909, Vormittags 10} Uhr Meichenstein.

hierdurch aufgehoben. lien Amtegerichte hierselbit bestimmt. Schuhmathermeisters Albert Pelz aus Brom- Liegni B 5293 : egnuit, den 8, April 1909. Etafßfurt, den 8. April 1909.

Véber das Vermögen der Haudelsfrau iu berg wird nah? erfolgter Abhaltung des S{hluß- K p

öniglihes Amtsgericht. Königl. Amtsgericht. g Maria Veiulich in Neichensteia ist heute, am Brom Peausütaaben, 1909 München. [5572] ] Stendal. j e 18. April 1909, Naqmittags 4x Uhr, das Konkurs- 9 önialies Amts ericht Das Kgl. Amisgericht München 1, Abteilung A für In dem Konkursverfahren über das Ve . (milie Genen e uA: E Aan, Att reau au S Sue eE s [6257 Zivilsaden, hat au Nedlus vom 14. April 1909 | Haudlung F. Meierhoff ¿Qu E von“ der » zur Anmeldung der « Konkur ahren. as un i ô olge ent

Konkursforderungen bis einschließli 29. April 1909, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des S g ‘Sclicht u Weder | Meierhoff) in Stendal a n

offenen Handelsgesellschaft Schlicht u. Woo, | GemeinsGuldns ten Vorschlags l hin Erste Gläubigerbersammlung uvd Prüfungstermin Restaurateurs Paul Priebe in Schuligz wird, Vhrenhandlung, in Mühen N fl Konkurs- Sanger iem E unter Berin l E C M, I [e 1 mea Sat | U Ber SMU A leand a (2 D Lat Wr Pee v P n Amt3ger erseclbst. ener j bruar angenommene Zwanagsvergle ur ehoben. e Vergüt des . - 127 Uhr L Arrest mit Auzeigepfl cht bis zum 29. April 1909 | rechts?räftigen Beschluß vom 18. Februar 1909 be- [owie dessen Aus rguzung des Konkursverwalters | den 4, Mai 1909, 122 Uh Der

t. lagen wurden auf die aus dem | unterzeinet Gericht, Zimmer 22, anberaum “et eins{ließlich stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Schlußterminsprotokoll ersihtlien Beträce festgeseßt. Beraleimeoer ist A der Gerichten ieder Reichenstein, den 13. April 1909. Bromberg, den 6. April 1909. Müzachen, den 14. April 1909, Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligte j

Königliches Amtsgericht. Köntgliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber: (L, 8.) Dr. Weyse. gelegt. / Straubing. 59325]

[ Buer, Westf. Konfurêverfahren. 5322] | Oolanits, Vogtl. Kontfursverfa ren. (5335 Steudal, den 12. April 1909. E 4 S Ide ETiDE Straubing hat heute, den | Das Konkursverfahren über E Mertidiee e , Das Konkursverfahren über ba C d Königliches Amlsgerläjt. [9 Ae: BES Fix R E 11 Uhr, über das Ver- Kaufmauns David Oettinger in Horstermarx | inzwisGen verstorbenen Fabrikanten Hugo Beru- | Vieraen, Konkursverfahren. rmdgd det Gesells haft “att isi erbayerischer Anzeiger, wird, nahdem der am 19. Januar 1909 an enommene | hard Rudert in Oeleniß i. V, wird nah Ab- | Das Konkursverfahren über das E ine wi Straubing vas SladcEe T Ceftung a Zwangsvergleih dunch rechtskräftigen Beschluß vom | haltung des S@&lußtermins hierdurch aufgehoben. Witwe Jacob Eypash, Wilhe efi kurtverwalter: Rechtsanwalt v, Galerie e D, Fedruar 1909 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | Oelsnitz i, V., den 13. April 1909,

g Spohr, Inhaberin eines Scchuhw b haltuns : uer i. W., den 10. März 1909, Königliches Amtsgericht. in Viersen, wird nah erfolgter some Sri ju Kum un e Me n Mtung Königliches Amisgerigh. Obern. [50541 | S&lubermins d erturcy ausgehoben bis Samdtag, den 8. Met 1805 einshlicßli besifumt | Demmin. Konkurêverfahren. [5291] Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Viersen, den 6. April 1909.

it. Wakltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Särtuerei- und Blumengeschäftsinhaberiu Königliches An Tae (6207)

G antuexsverfahren. det anderen Verwalters, Bestell ir äubiger» | Kaufmanns Albert Encke, Inhabers de Maria Rosa verehelichten Eimeke, geb. Gold- | Weissensels. FRonfuréverfahr rmögen ausschusses, dann über V in 8 152, 130 e E Vedbrüder Ene, zu Druais "ift nach Rd mau, früher in Olbernhau, jet in Frohburg, | Das Konkursverfahren über ar Weisen | K..O. bezeichneten Frag'n fowie allgemeiner Prüfungs, | Abbaltung des Sthlußtermins und Vollziehung der wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Brauereibefißzers Franz Lor brauerei a termin ist bestimmt auf Samstag, den 15. Mai | Shlußverteilung aufgehoben worden. aufgehoben. : fels, Jahabers der Firma nah erfolgter t 1909, Vormittags 9 Uhr. Zinimer Nr. 12/1. | Demmin, den 30. März 1909. Olbernhau, den 6. April 1909, ranz Lohrenz daselbst, E d aufgehoben:

Stngubinse den 14 April 1909. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerihts. Königliches Amtszerisßt. “Wellen Eedluhteran n E 909. j

er Ge reiber des K. Amts8zexi 46. E E E eifzeufels, den 8. t. Zrenner, K. Obersekretär. S Das Konkur uröberfahren Vermibgei 2 L E H Or E E E r, Königlidies Amtbgerid V 2

Ferden, Aller. Sonfureverfahren, 5319] | Sehueidermeisters H ; Î Wernigerode. Besu, has Ve t

Ueber das Vermögen des Sclofermeigeen E ansa 9E Fr uri Marx in Dort-| In dem Konkursverfahren über das Vermögen des über di

char h d, nahdem der | Pautoffelmachermeifters Theodor Rako Zu dem Konkursverfahren omann Gur' mäß Guftav Zinke in Dörver deu ift heute, Nach- } Vergleihêtermine vom 10. März 1909 Gg E, Ostrowo ift infolge eines v Dea WemeinsGuldroe A F huhwarenhändlers Berfahren antragsgem® mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | gemachten Vorschlags zu einem Zwangdövergleiche Ver« | Weruigerode wird fe eingestellt- Konkursverwalter: Semeindevorstehber Heußmann in | 10. März 1909 bestätigt ift, bierdur aufgehoben. | gleihsteemin auf den 1, Mai 1909, Vormittags wegen unzurelhender V Ypril 1909. Dörverden Anzeigc- und Anmeldefrist bis 10. Mai | Dortmund, den 6. April 1909. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Weruigerode, den Amtégerich!- [6301 1909. Crste Gläubigerversammlung und allgemeiner Königliches Ami2ger}t. Ostrowo, Zimmer Nr, 5, anberaumt, Der Ver, Königliches 21 a Prüfungstermin am 18, Mai 1909, Vormittags | Dresden. : (5300) | Alcidsvorshlag ift auf der Gerihts\hreiberei deg | Zittau, ‘ber das Verme 9 Uhr. Der ofene Arrest is erlassen. Das Konkursverfahren über den Naglaß der R Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- In dem Konkursverfahren i Zohauucs

Vei den (Allee), den 13. Kyrtl 1909. ftauratiousiuhaberin Selma Elisabeth verre, | gelegt. Kaufmanns Georg Traugott Jg metnl{ ide Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Letsch, geb. Maul, in Rochwig wird. na Ab: Oftrowo, den 10. April 1909. in Zittau ift infolge eines A Zwang itagé

E baltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben, | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gemachten Vorschlags u e i 1909, ;

9,

: Bautzen. 5 Dresdeu, : Pforzheim. 1 | Vergleichstermin auf den 5. Ma wang Das Konkursberfabren über den Nablal u reêden, den 14. April 190 m. Bekanntmachung. [5303] | 4 d

E den. Der au Königliches Amtsgericht. Abt. IL. Nr. 4383. Nah rehtskcäftiger Bestätigung des L2 Uhr, anberaumt E s Gläubiger am 27. Oktober 1908 verstorbenen Schrifisetiers Duisbarg-Ruhror 7 Zwangsverglei&s wird das Konkirröbacsa s über borflag e Err nrichtsschreiberel und Zigarreuhäudlers Karl Johann Nyschka S ort. [5316] | das Vermögen des Schlossers Ludwi in { Hegen zur Einsicht in der in Bauten wird nah Abhaltung des Schlußtermins Konkursverfahren. Pforzheim aufgehob S Ou sn Zittau, den 13. April 1909. t 332) hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Pforzheim dex 6. April 1909 Königl. Amisgecidit. (8 f Bauer, den 14. April 1999. Häudleriu Josefine Callmaun ¿u Vruckhauseu Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts 11: Zwickau, Sachsen. k g Vermöba ise Königliches Amtsgericht. 30, De epeIn E Mou Mtenine as (L. 8.) Lug. 1 A1, Das Konkursverfahren ner nhändierit qus R LOGE ; t angs E g merlin. : Konkursverfahren. [5312] j dur rechtskräftigen Beschluß vom d U IBOA Posen. Konkursverfahren, [5282] D S Det en wird nah 9 Das Könkursverfahren über das Vermögen des | bestätigt ist bierdur aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der «Jaco vurch aufgehoben, Kaufuanus Adalbert Deuschland, in Firma Duisburg-Ruÿrort, den 8. April 1909 offenen Handelsgesellichast Gerdes & Kraah | "c SPlußtermins Vpril 1909. U Der tan, A as S teiüntarlie, 73, Königliches Amtsgericht, é E O 209 frselgter Ebyhaltung des Schluß- Zwickau, lies Amtsgericht. (2% E em Berogolè O erdur) aufge ¿ R 10. A 1909 “envas e A Essen, Ruhr. Veschluf. [5318] | Posen, den 7, Aptil 1909. Zwickau, Sachen n Nadl0 {land bur: rechtskräftigen Beschluß vom 10. Februar 1909 | „„ 248 Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgeri#t. Das Konkuréverfahren über Fröusd Pi e bestätigt ift, aufgehoben worden. “E Een e indlers A Potadam. Konfursverfayren. [5294] Ann Bertram Serltung dés Schtußl“ Verlin, den 31. März 1909. ä ¿ T E nacy rehts- | Das Nonkursverfahren über Ls Berns. n Zwickau, wird na | ¿e (Sort MtAF L rose z s kräftig bestätigtem Zwangsvergleich aufgehob “Bernbauh gee Vermögen des | rir ben. g g h ; ( ehoben. i ; ercurch a oben Der M uriber 170 Koriglihen Amtsgerichts Essen, 1. April 1909. Handelsmanns Beruhard Gleiß ¡u Kehin h ufgeh

il 1909. / Mitte. Abi E L a. H., Knigstr. 21, wird na erfolgter Abhaltun Bwiau, den 14. Äpr eri 7 F Mar y O Verd {5315] Es M a dicevuet Sms “und bewkrfter Schlußverteilung Königliches Amtég qund n dem Konkursy-r'ahren über ermögen des | GElsenKirchen. Koufuräver ahren. [5317 s Q ? h Kaufmanns Waltcr Koch. alletnigen Inhabers | Das Konkursverfahren über a Beemdoek tes Potsdam, den 7. April 1909, Tarif- A. Bekannt der irma: Koh und Seelaud in Berlin, Kaufmanns Bruuo Plozftys in Gelsenkirchen Königliczes Amtégericht. Abteilung 1, g bahneil. Roßilraße 2, ift zur Abnahme der Schlußrechnung wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | LAusrbrücken. Konkursverfahren [5323] der Eijen des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger | 3. Dezember 1908 angenommene Zwangévergleich | Das Konkurbverfahren über daz Vermögen des (5573) Bekauutmachung. ¿grif über die Erstattung der Auslazea und , die Ge- | durch rechtskräftigen Beschluß vom 3. Dezember 1908 | Karl Franzmaun, Schreinermeister zu St.| Nheinisch, Bayerischer Gilter jot währuvg einer Vergütung an die Mitglieder dés | bestätiat ist, bierdur aufgehoben. Johauu a. S.. wird na erfo!gtec Abhaltung des 2 vom 1, April 1908. bie Stati, Sœiubizerauss{usses der Schlußtermin auf den | Gelscukirchen, ven 6. April 1909. Schlußtermins hierdur aufgehoben. S Die Entfernungen und Frachisäße für {1 190% hi | S L A009, Vormiitags 97 Uhr, vor Königliches Amtsgericht. Saarbrücken, d-n 8. April 1909, M.-Gladbach a Bötel, die am 80. ap 0 D drien E Amtsgerichte Berlin-Mitte, Neue | Walle, Saale. Koukursverfghren. [4553] Königliches Amtsgerickt. 17, den Gütecverkchr geschlossen wird, treten S Aut taße 13/14, 111. Sto, Zimmer 106/108, be« | Das Konkursôverfahren über das Vermögen des | Saar?ouis. C A L [5328] | 1909 außer Kraft. y | Berlin, dez 2. April 1909 Kaufmanus Udolf Mavdelik in Halle a, S. | Das Konkursb-rfa

« ai i ; g 09, ‘dolf Man! hren über dag Vermögen des | Münucheu, den 11. April 19 cis#e Der Gerih!s\Srcibee des Königlichen Amtsgerichts wird nah rechtékräftig bestätigtem Zwangsvergleich | Vauunteruehmers Karl Loris jn Dillingen Tarifamt echts pes Rb

[reiber bierdur aufgehoben. wird nah erfolgt, N. V. Staatseisenbahnen r He ider folate r N. V. Staatseiseun Gades L Berlin Mitte. bteilung 84, Falle a. S,, ven 7. April 1909. bierdurch uge. I S Ei E ] B erem E inri E e F „Konkursverfahren, [5314] Königli®es Amtsgericht. Abt. 7. Sagrlouisê, den 3. April 1909. Gütertarif Deutschlgnb Prins Heir 10G | Nanfmanns Max Bi et über das Vermögen des #amburgz. Sonfursverfayren. [5307] Königliches Amtsgericht. 8. Der Lokalbahnzushlaa von 0,40 H ationen vol E ftraße 31 ift intol E S us zu Berlin, War!{auer- Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Saarlomtg, Koukursverfahren. {5327] | für den Versand von Ton ab den S Tiefent A ans Schlußtermins auseperteilung nah Abhaltung Kommanditgesellschafi in Firma Krebs «& | Das Konkursverfahren über den Nachlaß der } berg i. d. Pjalz, Hettenletdelheim bt zut [190 g ert N Apel E Dargen iu Liqu, Hamburg, wird nach erfolgter | Ehefeau des ¿ergmauns und Wirts Iohaun | vergl. Ziffer 6 der Vorbemetkungen Aptil D - Gerichtsschreiber, des Königli é Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. | Both, Maria geb. Mang, in Eusvorf, Witiwe | tarisbeft 3 ist mit Geltung vom | er Gerichts Berl Mit o den Amtsgerichts Hamburg, den 14. April 1909. erfter Ehe von Georg Uhl, Gastwirt, wird | aufgcehoten worden. voltioX E E i Das Amtsgericht. Ahteilung für Konkurssachen. nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Kaiserliche Geueraldi hrint | Mera ars. 8verfahren üß 19304) | Werserd. FKontursverfahren. [5324] } burch aufgehoben, der Eisenbahnen in Elsasi- vahs | Das Konkursverfa E er das Vermögen des} Sn der Konkursverfahren über das Vermögen des Saarlouis, den 3, April 1909. [5574] VefauntmahuußK- Heinri aht? | E E Rd rg EO I E Bankvereins zu Herford e. G. m. u. H. in Königliches Amtsgericht. 8. Gütertarif Neichöbahu P d Abi a n r inc elieut, « Day ein j f ä i 1 : B trn bsten des Verfaßrend entspre Rouitaia Liquidation ist zur Erklärung der ¿ahlunagspflihtigen | Siegen. Konkurovexrtaßÿren. [5326] Mit Eeltung vom 1. 5. 0

(0 : i der Hein, H Genossen über die Vorshußberehnung Termin auf | Jn vem Konk röverfahren über das Vermögen des | tarif 10 für Düngemittel radstehe ad U D masse nit vo:bar den A den 24. April 1909, Mitiags 1D Uhr, vor Kaufmanus N auee H in Siegen ist zur t Von Nöbingen Stablwe! disab e Bernburg, 8. April Amtsgericht dem Königl. Amtsgeric;t in Herford, Zimmer Nr. 16, Prüfung der nagträglic angemeldeten Forderungen { 1,98 „6 für 1003 kg. In dem ch dem Luf S ero es e, (5595) | werken, Di Bin sGubberehnung f be F Termin auf den 13, Mai 1909, Vormittags | Ecräßigung ton 20 Lo, B a A Cat Resighoim. : 9 werden, Die Bo: shußberechnung ist auf der Gerichts- „Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerihte hier, | Düngemittelauenabmetarif vom 1: id K. Amtêgericit Vc sigheim. schreiberei 6 hierselbst, Zimmer 5, zur Ginsicht der | Zim zerihte h „Ungemittelar berü

immer Nr. 10, im unteren Schlosse anberaumt. | Reichsbahnstrecke zu gewähren ist, Zion „ge Das Konku sverfahr:n über das Vermögen der Beteiligten niedergelegt. S / M idiref A

iegen, den ‘8. April 1909 Kaiserliche Geuera Fp-CothrinB Pauline Schmidt, geb. Zaiser, Handelsfrau | Herford, den 14. April 1909. Sqheffer, Amt3gerichtssekretär, Gerihtss{hreiber der Eisenbahuen Elsa in Bietigheigz, Ehrfrau des Jakob Schmidt, Königliches Amtegericht. - des Königlichen Amisgerichts. Abteilung 5. E