1909 / 91 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i 91.

1. 2 g

ÜktersuHungsfaR

3 iebe Verlust, und Fundsa

4. V U und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 5. Verlost erpahtungen, Verdingungen 2c. ng 2c. von Wertpapieren.

6 Kommanditgesellschaften uf Aktien u. Aktiengesellsh.

Yademarscher Dpar & Ceihcasse A. G. wo erren Aktionäre werden zu der am Mitt-

I., “Nachmittags'

nd eva e¡Otdentlichen Generalversammluug

ngeladen.

1 Tagesorduung:

) mprlegung des Gescäftöberidis für 1908, Ge- Vors gung der Jahresbilanz, Entlastung des af ands und des Aufsichtsrats und Beschluß-

9) News über die Verteilung des Reingewinns. C abl eines Mitgliedes des Aufsichtsrats für

M) Sp zem Dienstalter ausscheidende Mitglied

\fesisebung der dem Stellvertreter des Diréktors gewährenden jährliden Vergütung.

Der Vorftand.

N Struve. Lanilandbahn-Atiiengesellshaft.

ftaîig der heute gemäß § 6 unserer Anleihebedingungen

sduldvecin 4. Verlosung unserer 44 / Teéil-

ol ende 1Breibungen vom Jahre 1900 wurden r. 78 8 Nummern gezogen:

1030 1135 125 388 456 557 646 731 750 759 823 ie R 1252 1413 1474 1521 1606 1888.

2h, alfe ahlung erfolgt mit einem Zuschlag von

abe der Fit #6 U020,— p. Stck, gegen Rüd- in ur luldver reibungen nebst Erneuerungs-

«J, qud den [fd. Zinsseinen' vom 1,' Oktöber

B Ub, 19, Mai «v. fbbes in Tießens Gasthof in Hademarschen statt-

U ab

edenpl. 5, ies: Ostbank für Handel *«& “Gewerbe,

beider G erliner Kdudels- Gesellschaft, Berlin. Kgeanten find F vorhanden.

berg i. Pr., den 1. April 1909. Der Vorstand.

be

Aci, Die V-Butkerfabrik Réthen a. d. Leine.

dex + ordent l Bee ne sidel a9 Wortes, vex 10" e Gästhauss ju mittags 3 Uhr, im Reineckeschen : Rethen a. d. Leine statt.

) Etlédigung

vert deokesorduung: fell t 2) AbänderuBorgescriebenen Ges ) Anträge vôn M 15 ‘des Gesellschaftävertrages. Die el: [tionären wegen Uebertragung von a cdnung I 1908/09, | Gewinn- und Verlust- deren vor ber @ in unserem Geschäftslokale zwei er’ Aktionäre cus Seneralversammlung zur Einsicht

f Sievers. T, Der ‘Vorstaud

16] Spangenberg. Ad. BeckEmann.

ladu bersam [19 dur’ -déiiten ord tlichen General- 1009, Ras auf Mittwoch, n 12, Mai Gasthof Zum ens 40, nah Lauffen a. N. , inhof“. 1) Vorlage ragesorduung : Gewiun, d enéhmigung der Bilanz nebst 9) Entlastun "9 Verlustre nung: pro 1908/09 sowie SflufsihtöratowayT ! n s und Aufsichtsrats. sbäteftens tigt sind —nur solhe Aktien, welche Fe Gesellschaft wo: Mai îim Hey slorale binterlegt p bebank G. L Saft NA

? Lauffen a/N, Aktiengesellschaft.

Deuts e Geueralversammlung der " Hautschuk-Aktiengesellschast Vir 1 rün & Kamerun. Wllengesell/% die Aktionäre der Deutshen Kautsuk- T4 *ralver aft zu der diesjährigen ordentlichen Sis Mai sammlung auf Freitag, den Frogngbsaal unsetags 04 Uhr, na dem npr nen. Ufer Bee ellschaft, Berlin NW. 40,

Y Voit Tagesorduu “Geschästglds Berichts des AufsiHtsrats, des nebst "Gewer Mts des Vorstands und der Bilanz 9) Beiusene Geschästgagerustrehnung für das ab» Vi : 3) des Au) gang über die Bilanz und Entlastung V Beschlu faffuco 9 und des Vorstands. Y Ae nung, 09 Über. die “Verrechnung - des Abs, zung des § 13 Ab s) Abs. 3 p09. s. ?, § 17 Abs. 1, § 23 auihtoratowaßn uen

dieJeni Léilnaßm f; gen Aktio der Generalversaüml; d Gen Mitten gane bereGtigt, welche ipütestens

Stacralversgy rktage vor der anberaumt oheett dex Atgenmlung ihre Aktien hinterlegt baben: sein dn renen auch von der? Reichtbank

einem d e hint êutschen Notar

A ausgestellte: - ad die esen werden. Als A apot- en sche V Maftskasse und der “A: Schaaff L aukverein, Verlin, bestimmt. è

Vietor Blschen Kau Sra

UT-

°e[d, Vorsitender. Graf M Picil.

den, Zustellungen u. dergl.

Kirgierer Gesellschaftskasse, Steindauimér? ì

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

6515] L Einladung zur dritten ordentlichen General- versammlung unserer Gesellshaft auf Donners- tag, den 13. Mai 1909, Nachmittags 8 Uhr, in Bönnigheim im Rathausfaale.

Tagesorduung:

1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre uns per 28. Februar 1909 sowie -Grtlastung -dées-Vorstands „und Auf- P E

L ufsihtksratswahl. timmberechtigt sind nur dielenigen Aktionäre

weldje ihre Aktien bis zum 10. Mai 8. c. bei der Direction der Discontogeséllschaft Bremen oder béi dem Stadtschultheifien-Amt VBöunig- heim hiüterlegt haben. Gaswerk Böunigheim Aktiengesellschaft. R. Dunkel.

[6509] Danziger Elektrishe Straßenbahn.

Einladung zur ordentlichen Generalversamm- Tung der Aktionäre auf Dienstag, deu 11. Mai 4909, Vormittags 10 Uhr, im Hotel „Danziger

Hof in Danzkg. Tagesordnung :

1) Ges{häftsberiht des Vorstands für 1908.

2) Beschlußfassung über die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung für 1908 fowie über die Verwendung des Reingewinns und über die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

3) elen der Zahl der Aufsichtsratsmitglieder.

S l von Aufsichtsratsmitgltedern. ie Aktionäre, welhe an der Generalversammlung

teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder über die- selben lautende Hinterlegungssheine der Reichsbänk lóder ‘eines deütshen Notars bis. zum 22Muaui'd. J.

in Berlin bei der Berliner Handelsgesell-

schaft, bei der Deutschen Vauk, bei ‘der ‘Nationalbank für Deutschland, bei Herren Delbrück Leo & Co.. bei Herren Hardy «& Co. G. m. b. §HS., in Fraukfurt a. M. bei der Fraukfurter Filiale der Deutschen Bauk, bei Herren Gebr. Sulzbach, bei Herrn Varuch Bonn, in Breslau bei Herrn E. Heimann, in Aachen bei der Rheinisch-Westfälischea Diskouto-Desellschast A.-G., in Bais E der Dauziger Privat-Aktien- ant, bei Herren Meyer & Gelhorn zu hinterlegen.

Die hierüber ausgéstéllten Hinterlegungsbeshei- nigungen dienen áls Lgitimation zuin Eintritt in die Generalversammlung.

Der Geschäftsbericht liegt vom 23. April 1909 ab in eee S Danzig-Langfuhr, zur Ein-

t für die onäre aus.

e Ee Seite anziger Elektr N Aktien-Gesellschast. Der Vorstaud. Kupfershmidt. Pape.

[6620]

Wasserwerk für das nördliche

westfälische Kohlenrevier.

u der am Dienstag, den 18. Mai 1909, N hmiitags 57 Uhr, im Berliner Hof (Hotel artmann), Essen-Ruhr, stattfindenden ordentlichen eneralversammlung laden wir hierdurch unsere Aktionäre ergebenst ein. Tage aal! -

1) Erstattung des Geschäftsberichts für 1998 sowie Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der vorgelegten Bilanz und über die Vorschläge zur Gewiunherteilung.

2) Genehmigung der vorgelegten Bilanz und Ge- winn-- und Verlustrehnung sowié Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinns.

3) Erteilung der Entlastung an

4 Beschlußfaffung üb

eshlußfafsung über 6. Erhöhung bes Aktienkapitals durch Neuaus- gabe von Inhaberaktien über je 1000 4 in öhe von 6 500 000 6 unter Ausschluß des ezugörechts der Aktionäre, jedoch mit der Maßgabe, daß 5375 Aktien vom Ueber- nehmer dèn alten Aktionären zum Bezuge anzubieten sind; j b. die dadur bedingte Aenderung des § 3 des Gesellschaftsstatuts.

5) Aenderung des § 8 des Gesellschaftsstatuts be- tres -der Zahl der Aufsihtsratsmitglieder.

6) E und “Neuwahl “von ‘Aufsihtsratsmit-

edern.

gu Gemäßheit des § 9 unseres Statuts ersuchen

wir die diejenigen Aktionäre, welche an der General-

Pan Es wollen, ihre Aktien (ohne ouponsbogen

Pen der Deutschen Bank in Verlin

oder “bei dem A. Schaaffhausen’schen Bauk- verein in Cöíu oder Berlin

oder bei der Essener Credit-Anstalt in Esseu oder Gelseukirchen

oder bei unsérer Gesellshaftskasse in Gélseu-

wi fens, am 12.:-Mai 1909 zu hinterlegen.

‘Statt der Aktien können auch von einem deutschen!

Notar, einer öffentlichen Behörde oder ‘von “der

MNeichtbank ausge tellte:Depotischeine hinterlegt werden.

Bl Aas @orat Dex Vorstand er rat. Y .

ob M Efee Hegeler. Sabath.

Berlin, Montag, den 19, April

| Öffentlicher Anzeiger. |

Preis für den Raum einer ‘4 gespaltenen ‘Petitzeile 30 4.

ufsihtsrat und

(0004) Pyroluzit, Aktiengesellshaft zu Beuthen O/S.

Die Herren Aktionäre unserer Gésellschaft werden hierdurch zu der am Mittwoch, den 5. Mai 1909, x0 Uhr Vormittags, im Hotel Adlon zu Berlin stattfindenden ordentlichen Geuecrälversamuilung ergebenst eingeladen.

8orduung:

Tage 1) Bericht über das abgelaufene Ges{häftsjahr. 5 Vorlage der Bilanz und der Gt aar Ver- [lustrechnung.

3) Bericht der Revisoren.

4) Erteilung der Entläsiung an _ ‘den ‘Aufsichtêrat und dessen Vorsitzenden sowié Erteilung der Ent- lastung -an -den Vorstand.

5) Geshäftlihe Mitteilungen.

6) Neuwahl der Aufsichtsräte.

Die Stimmberechtigung wird gemäß §7 -Absayz-3

dés Gesöllschafksstatuts nahgewtesen.

Der -Ges{häftsberiht und die Bilanz lieaen béreits in ukserem Geschäftslokal in Beuthen O.-S. zur Einfithtnähme auf. i

Veutheu, 15. April 1909.

[6522]

Crouberger Eisenbahn-Gesellshaft.

Die Herren Aktionäre der Cronberger ' Eisenbahn- Gésellschäft werden hierdurch zu “der am 6. Juni

.Js., Nachmittags 4} Uhr, im Frankfurter Hof ‘in Cronberg stattfindenden 85. ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung: 1)‘Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Ver- [ustéehnung für 1908.

2) -Jahresberiht des Verwaltungsrats und Prü- fungsberiht des Aufsichtsrats.

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, E A des Verwaltungsrats und Aufsichtsrats und Verteilung des Reingewinns.

4) Neuwahlen für den Verwältungsrat.

5) Wahl des Auffit#htsrats.

Aktionäre, wel{he an der Generalversammlung teils zunehmen wünschen, wetden ersuht, bis späteftens deu 2. Juni d. Js. mit zwei von ihnen unter- zeichneten NummernverzeiWhnissen entweder ihre Aktien während der Bureauftunden “bei der Gesellschafts- kasse in Cronberg oder den Herren Georg Hauck «e Sohn in Frankfurt a. M., neue Mainzer- straße 30, zu hinterlegen, oder daselbst den Nath- weis der Hinterlegung der Aktien bei einem Notar zu erbringen.

An Stelle der Aktien genügt au die amtliche Bescheinigung von ‘Staats- und Kommunälbehörden und Kassen sowie von der Reichsbank und deren

ilialen über die bet ihnen hinterlegten Aktien.

egen Hinterlegung der Aktien bezw. den vor- bezeihneten Hinterlegungsnahweis erhalten die

Aktionäre Eintrittskarten, wélhe am 5. Juni d. Js.

ur Teilnahme an der Dal samm und zur

eien Fahrt auf der Cronberger Eisenbahn berechtigen.

Cronberg, den 16. April 1909.

Der Verwaltungsrat. Dr. Roediger. Albert Andreae.

[6524

Kalle & Co., Aktiengesellschaft,

Viebrich a. Rh.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre ¡zu der am Freitag, den 14. Mai 1909, ‘[Nach- mittags 4/ Uhr, zu Biebrih im Verwältungs- gebäude der Firma, Rheinstraße 44, stattfindenden 5. ordentlichen Generalversammlung ‘hiermit einzuladen.

Tagesordnung: S

1) Bericht des Vorftands und Aufsichtsrats über das abgelaufene Geschäftsjahr.

2) Genehmigung der Bilanz sowie der Gewinn-: und“Verlüstrechnung und Erteilung der “Ett-" lastung an die Gesellshaft¿organe.

Be ußfafsung über die Gewinnverteilung. ur Teilnahme sind “die" Aktionäre berechtigt,

welche spätestens am dritten Tage vor dem Versammlungsêstermin bis Abeuds 6 Uhr: ihre Aktien oder die Hinterlegungsscheine der Reichsbank darüber bet der Gesellschaftökaffe der Firma, der Gesellschaftskasse der Farbwerke vorm. Méister, Lueius & Brüuing in Höchst, der Gesellshäftskasse der Herren Leopold Cafsella & Co., G. m. b. H., in Fraukfurt a. M. oder einem deutschen Notar hinterlegen und ein doppéltes Nummernverzeichnis einreichen.

Biebrich, den 17. April 1909.

Der Vorstand. Dr. W. F. Kalle. Dr. E. Fischer. (6514)

Einladung zur ordentlichen Geueralversamm- lung auf Dienstag, den 11. Mai 1909, Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale des Rat-

hauses. ( Tagesordnung:

1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz R Gewinn- und Verlustrechnung pro 1908/09 sowie Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

2) Auffihtsratswahl.

3) Beschlußfaffung über Aenderung des Pacht- vertrages.

Stimmberechtigt sind nur die Aktionäre, die thre Aktien bis spätestens den §. Mai 1909 ‘ent- weder im Geschäftslokale uuserer Gesellschaft, Bremen, am Séefelde, oder în Vracktenheim bei der VraëtéeuheinerBVauk. fir Gewerbe & Land- wirtschaft E. -G. ‘m. - u. H, ?Vrackeuheim, hinterlegt Haben.

Gaswerk? Brackenheim-Meimsheim ‘Aktieugesellschaft. R. Dunkel.

6. Kommanditgesell n_auf Aktien uad 7. Erwerbs- und Bete j

8. Niederlassung 2c. von

9, Bankauswei e.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Aktienges :

Medganwilin.

[6526]

Union-ierbrauerei A. G. Stralsund.

Die für Montag, den 19. April d. J., anberaumte auferordeutliche Generalversammlung ist auf Montag, den 10. Mai 1909, vertagt.

Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.

Pa ael April 1909.

er rsißende des Auffichtsrats: Dr. Ziemssen, Rebe Demmin.

‘| [6496] Schornstein-Aufsab-

und Blechwarenfabrik J. A. Iohu,

Aktiengesellschaft zu Ilvers osen. Die ordentliïhe Bein findet am Montag, den 10, Mai, Vormittags 10 Uhr, im Geschäftslokale der Firma, by & N Eo Zl D. M Etn, s rafen 45 ie Ly onáre werden dazu ergebenft Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn» und Verluft rechnung für das Geshäftsjahr 1908 und -bes d N eDerihts. Ol des Auffichtsrats über / ng: der Ja d ; (6th die i resrechnung 4nd -desGe- e afung über die G # Bilanz und der Gtwinn- und Boigun E ür dás verflossene Geschäftsjahr. 3) Beschlußfaffung über die Erteilung der Guts lastung an ‘die Mitglieder des Vorstands «und Ï L ioratE A eschlußfafsun É Bal pr n Un diteo L T Es eilnahme ‘an der v Ui Aktionäre berechtigt, weile S

am 7. Mai bis 6 Uhr Abends bei der Ge-

irmen: Hardy «& Co. G. m. b. I erlin W., Gebr. Arnhold ‘in Deébren Er- furter Bank, Pinckert, Blaunchart & Co., Filiale der Magdeburger Privatbauk tn Ex- E Privatbank, Filiale Erfurt in

a. ein Nummernverzeichnis der zur Teilnahme be- stimniten “Aktien einreichen, n s

b, ihre Aktien oder die darüber lautenden Hinter-

legungsscheine der Reichsbank hinterlegen.

Der Geschäftsberiht sowie die Bilanz und die Getvoinn- T H E Id (a liegen vom 22. April cr. ab im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Aktionäre aus.

Ilversgehofen, den 16. April 1909.

Der Vorftaud. Paul Rusheweyh. Herrmann.

[6507 L Oppelner Warmbadeanstalt, Actien Gesellshaft in Oppeln.

Die Herren Aktionäre laden wir biermit ordentlichen Generalversammlung es S; e übéendb, den 8. Mai 1909, Nachmit SUbr, ia fre (früher Henselmann) in

n, colaisiraße, mit nachftebender E L e e orzegung des Jahresberihts und der Bila pro 1908 sowie des Gewinn- und Berta

2) Guilastung des Vorstands und des Auffihisrats.

3) Wabl von Aufsichtsratsmitgliedern gemäß § 4

Der Gisbäftsberi

er G: 8bericht liegt in den Ge r des Vorstandsmitglieds BG t me déé Aktionäre- aus. Oppelu, den 17. April 1969. Der stellvertretende :Vorfitzende des Auffichtsrats: 4 Dr. Bod ch.

fimmen: Hart in Jlversgehöfen dder bei den

16513) Einladung zur zweiten ordentlichen Geuer dee Ta Ai 1600 O Nacuans e . Ma , achmittags 3 in Neuenstadt a. K. im Rathaussaal. c E Tagesordnung : 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst -Gewinn- „und _Verlustrechnung -pro 1908/09 e Fentlaliugg dés Vorstands und deg Aufs

fihtsr| Sti asbratnal mmbere| nd nur s welche ihre len spätestens aue ür, stadt a: K oder in S. 4 Rathause ¡u „Neueus- . . e terte My prtleen e Melet ¡Neu?ustadt a. K, A R. Dunkel, ftiengesellschaft. S wu m Mittwoch, den 19, Mai 1 Ai Uhr, fiñdet zu Mülhausen {- E h einem Saale der Börse eine aufterordeutliche

sellsbafe ersammlung der Akijoñäre unserer Ge- Ta eLorduting :

Veräußerung des Gesellschafts vermögens i i ells g ringen in etne zu ‘prültdenbe ‘neue Ges Diejenigen Aktionäre, welche an d j Generalvér- fang teilnehmen oe ea ihre Aktien bis rae deu 15, Mai ‘1909, Näáchinittags Be ar, bei der «Gesellschaftskasse ‘oder bei der auten ae fe! Parr, E Ehete ‘e ¿ern F. E. in Basel, zu hinterlegen. Ter eRa lhaufen, den 17. April 1909.

Elsässische Glühlicht-Aktiengesellschast.

1909.