1909 / 91 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage s zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger, M 91.

Berlin, Montag, den 19. April 1909,

1 Untersuhungssas N 0ER © z S 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells<. 3: putgebote, Verlust und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ntl h A Í d 7. Grwerbs- und Paris enofsenschaften. : ; f h 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 4 Qual u B DERtSe Ne Sidi its y t er n Ct er. 9. Bankauowoel e. Î 9, Verlosung 2. von Weritiibiereh ; Preis für den Raum eiuer 4 gespaltenen Petitzeile 30 s. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

ß Komma i Ce ate L j ndusirie u. Landwirths<aft P Stmsadung ¡u der am Sonnabend, den 8. Mai uf Uttien u Afliengesellsq. | Kegener Bolksban A E C T

raße Nr. 271, stattfindenten ordentlichen [6374] Norddeutsche Cemeut Judustrie Generalversammlung der

M S Aflientablal E L 300 000|—

ctien Gesellschaft, Bremerhaven. Kafatonto ¿ Midgard““ Deutsche Seeverkehrs Die Aktionä ; : ¡636 714/37) Spar- und Depositenkonto . . . 231011|10| -- dur heuie Montag Et Mai L909, ebatte s Se A f 110750 Kreditorèa in laufender Re<nung . . | 200 736/60 Aktiengesellschaft, Nordenham. pahmittags 4 Uhr, im Bankgebäude der Bremer- | Bank- und Inkafsokonto . . . Reservefonds. e a as P e E Tagesordnung: tee Spar- und Leihbank stattfindenden aufßer- | Hypothekenkonto ......... 41 B Io E R 1 507/50 | 1) Vorlegung des Geschästsbeoithts, der Bilanz entlichen Generalversammlung eingeladen. Pt A S Sl E Se 75 Dirie A E 19 620|— und des Gewinn- und Verlustkontos für 1908. Verlegung des Siets tee Saft von Bremer- O —/} -Gewinn- und Verlustkonto. . 080 3 Wabl 15 ten Aufsichtörat s aven nah Lehe. 791 147|16 791 147/16 | Nordenham, den 19. April 1909. Dinsihtlich der Berechtigung zur Teilnahme an :

am 31. Dezember 1908. Der Vorstand.

Soll.

btrwiesey versammlung wird auf $ 18 des Statuts Gewiun- und Verluftkonto

[6492] [8 F ; 8 : s al er Gesel (She E Bete An B rouis Per Me E Ten e990 A-G. Plaue bei Flöha. Vereme ar: und Leihbauk in E LDANEN: " U RbiGrelbung E - Provisionskonto Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Ae, den 16. E es : Tailienekontos a Konto f. Verschiedenes . . . Mittwoch, den 12. Mai 1909, Nachmittags Norddeutschen Se e A. G. " Dividendenkonto so 3 e im Sigungssaale der Filiale der Dresdner Carl Har n SUNE A Deltrederefonds C Bank in Chemniß stattfindenden zweiten ordent- F arl Hohn, Vorsizender. S Resi S a lichen E E Teilsgde? beute stattgehabten zweiten Ziehung der | + Vortrag auf néue Rehnung : . - 1) Zahredberiht und Rehnungsabs<luß für das d

Uldverschreibuugen unserer Gesellschaft Jahr 1908/9 und Beschlußfassung darüber.

gemäß Der Vorstand. 2) Beschlußfaffung über Entlastung der Verwal-

0 Teil- Uldhers dem Tilgungsplan folgende 3 e S Rügelgen J oh. Geusgen. rec 157 196 Yreibungen mit Nummer 70 87 118 15 tach u Batem, ist dur< Tod aus- ngdorgane. é 30 527 547 . Das Auffichtsratsmitglied Johann Felten, Bauunternehmer z r 3) Beschlußsaffung über Verteilung des Rein- V gad Sl 698 62 658 771 799 829 836 866 lten „tnd ‘an “seine Stelle Lesser Bender Sosef Felten, Rentner zu Bachem, neu in den Auf- ewinns. Die 82 988 ausgelost worden. dtôrat gewählt. 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. berséreipeEahlung dieser M be) Status ane diejenigen Altlonkte ven 0 re . 2 L i 1 solferung mit Sina p04 Men Mrten | [64783] Verliner Dampfmühlen-Actiengesellschaft. bis spätestens den 8. Mai a. e. 6 Uhe Häuser: vom 1, Juli d. J. ab bei den Bank- Vilanz am 31. Dezember 1908. De Ver Br D eiae H G. v, P R T k M 9 6 í . , sl d der Aktiva. Filiale Chemnitz oder bei einem deutschen Notar Mulden Cril in Bre Berlin, Grund Berlin; Michatllirchstr; 22/123 I S 1 000 000|— ihre Aftien oder die darüber lautenden Hinterlegungs- kti lAu-Carlowit, den 15. April 1909. __, Köpenid, Fricdrichöhagenertr. 0 I Ce 150 000|—} 1 150 000 [dhe der Reichsbank gegen eine Empfangébescheinigung (a n- Gesellschast vorm. H. Meine>e. | äude, Berl E a S E g E während der Generalversamm- 0 1etbIretbUng e E e i j 17. April 1909, d ; T0 806,30 Plaue bei Flöha, den 1 p Aktien-Gesellschaft Kraftlibertragungs- | Gebäude, E S E Pee S 221615 | 108 590/15/ 996 957180 Der Vorstand. werke Rheinfelden. Imühle, Dampfmaschinen u. Kessel, Berlin... #6 61 781,85 2 Z A heutigen Ee Pat Mahlm e 0/0 Absdreibung R E —— E j 9560365) [6068] ues ed tam m, a0 e Bee, x | mite, Bgphgashinen 1: Kase, Sihe 618865) 486780 102301 | Vereinigte Glanzstoff- t die alten Axt Nr. 1—6000 auf 8 °/%, d. h 10 9% reibung v / : j „Auf G80! r, 2 E Mühlenutensilen; Berlin C S A -G für die junge! o E R L E U 2|— d ll en «<2, d, h, angen Aktien Nr. 6001—10 000 auf D} °/, " P S 1— festgeseyt, (l 6 28, Reservéstü>e S S rf Vie Babtuno d Sneidemühle aeaen E Elbe eld. ferung bei Vividenza dende E He viealteox E 1/— Die Generalversammlun S ilóitre r. 1 für di en\heine Nr. r die allen, | Kontorutensilien, Berln A L 2|— | vom 7. Apr . Jahres hat die ung in Badisch Mheiufetien serer , S t 6 680/69 | unseres Grundkapitals von 4 2500 000, in weesellschast, denz an der Kasse un Benno R S E 43 054/60 | auf 6 5 000 000,— dur< Ausgabe von 2500 n Mali bei der Verliner Handels-Gesell- L an Sit E 22 B48 s Qu Ee De Ls Az e n Wesel E Es k N , D E E L 1000, es<lossen. er Nusgabekurs der pel der Deutschen Bank S R O dfade neuen Aktien, welche vom 1. Januar 1909 ab bei der gn haus Delbrü Leo Cie., Bestand in Sä>en, Kohlen, Oelen, Leder, Kammholz, Bindfaden, 75 911/15 | dividendenberehtigt find, ist auf 100% zu- in Frankf onalbauk für Deutschlaud, Ge O Es v e ss P R L E 8 60335 | sglih 2% Äffienstempel und 4% Etn brüder Sulz; beim Bankhaus Ge- | Norausbezahlte Affekuranzen „an ¿ I Se Ce 1909 und Schlußnoten- de ach, tempel festgestellt. h gDaat ensee Filiale der Deutschen Pasfiva. o Al u a dem bisherigen Mt C t 64 ATTIENTADITAL 5 ain la Co vid so 600 a0 e ei Doe S d q ate » , „Anstalt, ci der Schweizerischen Kredit Ae I Ce e Et O E V 120 000 die neu auszugebenden Aktien nah Verhältnis in m Schiy : S E C e A E E R 128 01437 | ihres Aktienveigea en At " Vasel: ‘pez erischen Baukverein, CJEFPCIONDE H E Me A 9641773 | 1yres Aktienbesiges zu übernehmen. Hiernach aufe: bei der SUIDEIS E N EN LMEEI E J eSETTU Ie [Ae IOA A E S O I Ea N A A Ta A E Rd 185 000/— | entfällt auf je F 1000,— alter Aktien eine beim Schiveiz ischen Vankverein und E A e 20 000|— neue ile s 6 Uz E oss ti d erishen Bankverein un CILTEVETE rbeiterunterftäßungsfo E E R 5 000/— | des Vezugsrechts is eine Präklusivfrist TRUS Reinseica Lr ta Ae Hen ee Dividendekonto, tütsländige Dividende o G n 60 1000, | vom 10, April bis 1, Mai a. e. ertragungêwerke Nheiufelden. h , A N R L A R S cinshließlih Der Vorftaud. Kontokorrentkonto : 1805 615/41 ; D f s O L E T e i L s A e Lade bestimmt. 208 L Sul es Debitore A us ee L i Rd 528 915/40] 1 976 700/01 Á emgemäß (a dern gate a u s Ln ber 81, ber 1908. Kafsenverein un C —— —— onare, welhe von dem Bezugsreht Ge- a, Lie an, Dégeiber nS0S Reingewinn: M S 7 095/53 brau<h machen wollen, auf, ihre Aktien ohne Baren ün Masch. Kto. | 88 481/50 : Ert; L zue Erböbung auf: 100000: E 589/27 Dividendenbogen: i asse "d Vorräte . | 96 000|— D Db R t R E E #8 1) in Elberfeld bei der „Bergisch Debit Long At S S O statutenmäßige Tantieme an den Au r E daes Märkis d en Bank Sia | 3201020 E e E Gols Menfapltattecttufifio, E 140 000|— 1 Vortrag C O0 R É É E E 3366/55) 141 910/38 2) in ia a L S Despc2efondgkonz * - 1751186 3 524042|49 | oderdemBankhaus,, eorg daten 4 S 2A A Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. Ä Fromberg & Co.““, Fecihelenkon nto . a ZuAR (N e : Z t Zal Ra :9) in « C. ditoren R S i 722 89 | Hypothekenzinsen... r aus L E S eN s 217120 ) von Ge E Loth: 208 P L L E E 5 212 611/62] 212 611/52 Mübenfabzlkationtunföitenfonto, Betriebbübersüse aus der Müllerel mit den in duplo vollzogenen Sit Dewinu, 1. Verlustkonto. tb kuranzen, Handlungsunkosten, Ge- und den damit in Verbindung [welche von den vorbezeichneten Stell n, Î : tehenden Geschäften ... 590 082/24 ) ellen zu be- digten ors [9 „4, Mlter Steuern und A x fle gieyen U einzureichen. S Prei e orderungen, ei Gelt A ai E S 4 1020 für “jers des Bezugörechts sind konto; ® Verlust: j Abschreibungen auf Mobilien und einschließlich des ‘Atticnstenonete Bee Ane Hitalicinn Þro 1908| 18 303/01 Rängewita L L S N 597 galeo Einen E A Januar 1909 bis um OntO a 41 182/91 e 997 528/50 | Sinzahlungstage und dem Betrag für den Schlußnotenstempel i ( s Uusly 4118291] 11 182/91 Berliner Dampfmühlen-Actiengesellschaft. it emper in bar gegen Kassa- Hutdenetonse n A 1 000 S Der a e literde a UGenE, A -V'Deurvui e. S vei den genannten Stellen einzu- Ringe eationskonto * ; 537/98 Panl N i En Gewinne und. Verlustkonto ‘Vaben- wie geprüft und mit den ord-| Nach Fertigstellung der neuen Aktien werden thun 1908 Vorstehende Bilanz so immend gefunden dieselb i j vortrag L 6s Tae 7 nungsmäßig geführten S Gesellschaft übereinstimmend g Get auscht gegen diese Kassaquittung aus- A Berlin, 6, März 1909, cuse, vereidigter Bücherrevisor. : s Tatiseuburg d C SZAIE 119 682/41 O ene Ei ltaiahe 1008 a T mit O Pro utte fesigel te Dividende | Elberfeld, den 7. April 1909. A » Len 16. April 1909. Die für das Ges errn S, Herz und dem Bankhause L, S. Nothschild | Vereinigte Glauzstoff-Fabriken A. G. “n. Mascz¡bseuburger elangt sofort bei unserer Gesellschaftskasse, H Der Vorftaud Dex Vorstauz, rik >& Gisengießerei. n Verlin E April 1909. Der Vorstand Dr. M. Fremery. Rob. Freeriæs.

«+ Leopold Müú